User Tag List

Seite 92 von 93 ErsteErste ... 42828384858687888990919293 LetzteLetzte
Ergebnis 2.276 bis 2.300 von 2318

Thema: Comics in der Presse III

  1. #2276
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute in der Süddeutschen (Wirtschaftsteil):

    Geschlossene Sache
    Disneyland in Kalifornien bleibt zu, obwohl der Freizeitpark wieder öffnen könnte. Das gehört zur Strategie
    von Jürgen Schmieder

  2. #2277
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute geht's in der Süddeutschen ("Panorama") um einen Cartoonisten, der eine Nähe zu Comics aufweist:

    Zackbummboing
    Der US-Karikaturist Rube Goldberg erfand einest witzige Maschinen, die einfache Dinge unnötig verkomplizieren. Hundert Jahre später vertreiben sich Menschen damit ihre Lockdown-Langeweile. Über die Faszination sinnloser Kettenreaktionen
    von Moritz Geier

  3. #2278
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute auf der Bücherseite im Donaukurier:

    Um Berlin herum
    von Barbara Fröhlich; Besprechung des Comics "Der Trip" von Nozomi Horibe (Jaja-Verlag)

  4. #2279
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nochmal etwas aus den Randbereichen des Comics heute in der Süddeutschen (nur Bayernteil):

    Fürn Arsch
    Der Maro-Verlag zeigt, wie man sich kunstvoll mit Klo-Themen beschäftigt
    von Jürgen Moises; es geht um den Band "Die Legende von den Strippenziehern", "Maro-Heft # 4".

  5. #2280
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute in der Süddeutschen (Fernsehseite):

    Familientherapie
    Die Serie "Stargirl" über ein gespaltenes Amerika
    von Nicolas Freund; die Serie läuft auf Sky.

  6. #2281
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute ist eine Notiz auf der Panoramaseite in der Süddeutschen, die ich mal komplett zitiere:

    Zlatan Ibrahimovic, 39, als "Antivirus" vorgesehen, beginnt schon am kommenden Montag mit den Dreharbeiten. Ibrahimovic wird im neuen Asterix-Film mitspielen, wie Regisseur Guillaume Canet bestätigte. Der französische Titel des Films läßt vermuten, daß es die Gallier auf eine Reise nach China ziehen wird. Das ist ja auch ein wichtiger Zukunftsmarkt für Fußballer.

  7. #2282
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute in der Süddeutschen (nur Bayernteil):

    Der Pakt mit dem Zeichner
    Comic-Ikone Robert Crumb hat sich in den Sound des Münchner Duos "Black Patti" verliebt. Für ihr neues Album mit amerikanischen Spirituals hat er das Cover gezeichnet
    von Christian Jooss-Bernau

  8. #2283
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute in der Aichacher Zeitung (gehört zum Donaukurier):

    Die Lokalspitze ist heute ganz auf "Asterix" getrimmt; das muß man komplett zitieren.

    Dem Vernehmen nach trägt der nächste Asterix-Film den Titel „Im Reich der Mitte“. Hinkelstein und Zaubertrank reisen also nach China. Alles weitere ist noch geheim, allerdings hat Fußballstar Zlatan Ibrahimovic verraten, daß er darin eine Rolle spielen wird. Der Stürmer des AC Mailand wird als Römer Antivirus auftreten. Während andere Medien noch im Nebel stochern, wurde der Aichacher Zeitung exklusiv das Drehbuch zum neuen Streifen zugespielt.

    Demnach wurden Obelix‘ Cousin und Cousine, Pandemix und Epidemia, beim Fledermausfangen von den Mitgliedern eines römischen Außenpostens in Wuhan gefangen genommen. Antivirus bewacht die beiden. Als man die Kunde von dem Übergriff in das berühmte gallische Dorf bringt, kennen die Bewohner kein Halten mehr. Miraculix fragt Biontix um Hilfe und impft dann (in nur drei Tagen!!!) alle Bewohner mit einem mRNA-Zaubertrank, obwohl nur Asterix und Obelix nach Wuhan ziehen sollen. Eigens für sie wird sogar die Ausgangssperre aufgehoben.

    Wegen des Lockdowns können die beiden das römische Herrschaftsgebiet weitgehend unbehelligt durchqueren. Vereinzelt auftretende Querdenker werden von Idefix ins Bein gebissen. Doch kurz vor Wuhan stellt sich den beiden die Legion von Infektius in den Weg. Schlägt man einen von denen in die Flucht, kommen zwei nach. Interessant für Cineasten: In keinem der bisherigen Filme war der römische R-Wert so hoch. Obelix kommt deshalb mit dem Römer-Vermöbeln kaum hinterher. Zum Glück taucht zufällig Superspreadix auf. Gegen dessen Allgegenwart vermögen die Legionäre nichts auszurichten.

    Den Galliern gelingt es daraufhin, Pandemix und Epidemia zu befreien. Den Heimweg treten sie mit dem Schiff an. Die SarsCov2 bringt sie sicher nach Hause. Abends werden im Dorf mit Fledermäusen gefüllte Wildschweine serviert. Troubadix singt ein paar Takte dazu, dann muß er zwei Monate in Quarantäne.

    „Asterix und die Vakzine“ schaut sich ihre AZ-Redaktion bestimmt an.
    Zu allem Überfluß geht es im Sport-Kommentar auch um Asterix:

    Die spinnen, die Berater!
    Da wird die Asterix-Welt auf das gesamte Fußballgeschäft angewandt.

  9. #2284
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt anscheinend eine ganze Menge Superheldenserien im Fernsehen. Heute in der Süddeutschen:

    Zum Donner
    Die Netflix-Komödie "Thunder Force" wird spektakulär schlecht bewertet im Netz. Dabei haben die neuen Superheldinnen Liebe verdient
    von Juliane Liebert; die Autorin vermutet, daß die schlechten Bewertungen nur daher rühren, dass die beiden Titelheldinnen dick sind

  10. #2285
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und noch ein Superheldenfilm. Süddeutsche Zeitung:

    Ein Funke, aber kein Feuer
    Die Serie "The Nevers" erzählt von Frauen mit Superkräften im viktorianischen London
    von Kathleen Hildebrand; läuft auf Sky

  11. #2286
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Veranstaltungsmagazin SZ extra geht es heute um Superhelden:

    Im Bierrausch gegen die Außerbayerischen
    Er stürzt aus seiner Oktoberfestung, um das Saupreiß-Monster und andere Schurken mit der Knödelkanone zu verjagen. Der Tracht-Man ist Bavarias Geheimwaffe
    Von Stefan Sommer

    Ein zorniger Dreh
    Der Münchner Frank Schmolke mischt „Freaks“ auf
    Von Jürgen Moises

    Ganz einfach fantastisch
    Vorfreude auf „60 Jahre Marvel“ beim Comic-Fest
    Von Jürgen Moises

    Eine schlagende Verbindung
    Lady Heumarkt, Captain Austria und Co. Prügeln sich als „Wiener Wächter“ für das Gute
    Von Michael Zirnstein

    Wunderschwein, Versautes und Keilerei
    In den Sechzigern schuf Gilbert Shelton das unkorrekte „Wonder Wart-Hog“
    Von oho

    Ein Held dank Strumpfhosen
    Der Dragman ist der erste Transhero: Er fliegt erst los, wenn er Frauenkleider trägt
    Von Jürgen Moises

  12. #2287
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute in der Süddeutschen:

    Die Bullshit-Maschine
    Seit wann müssen Schauspieler gute Menschen sein? Was den Oscar mit "Alles dichtmachen" verbindet
    von Tobias Kniebe; es geht um Wyatt Russell, der mit seiner Rolle des Winter Soldiers verwechselt wird.

  13. #2288
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute in der Süddeutschen (Fernsehseite):

    Zur Höhle
    US-Sender Fox hat bei Warner neue Folgen der Zeichentrickserie "Flintstones" ("Familie Feuerstein") bestellt.

  14. #2289
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gleich in der Bayern2-Kulturwelt:

    Hass im Netz
    Englische Fußballclubs wollen ihre Social Media-Kanäle sperren - für drei Tage. Reicht das? Barbara Knopf im Gespräch mit der Comiczeichnerin Kathrin Klingner

  15. #2290
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute im Donaukurier (Bücherseite):

    Im Schatten der endlosen Party
    In seinem neuen Comic "Vatermilch" befaßt sich Uli Oesterle mit dem Abrutschen in die Obdachlosigkeit
    von Christa Sigg

  16. #2291
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.608
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute steht ein halbseitiger Artikel mit großem Foto im Wiesbadener Kurier (Ausgabe für Freitag, Samstag und Sonntag) über Sascha Ehlert und seine Übersetzung der Schlümpfe ins Hessische:

    https://www.wiesbadener-kurier.de/lo...sisch_23608311

    „..Die Schlümpp babbeln jetzt auch Hessisch
    Der heute in Niedernhausen lebende Idsteiner Sascha Ehlert übersetzt ersten Comic-Band der Schlümpfe von Hochdeutsch in hessische Mundart…“
    Gruß Derma

  17. #2292
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nachtrag:

    Kürzlich (7. April) berichtete die Augsburger Allgemeine über eine geplante Ausstellung zum Jubiläum "500 Jahre Fuggerei". Erwähnt wird da auch eine Graphic Novel des Zeichners Paul Rietzl, in der die Stadt des Jahres 1521 porträtiert wird. Wie die Graphic Novel heißt und ob sie schon erschienen ist, wird nicht gesagt.

  18. #2293
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schon wieder Comics in der "Kulturwelt" im Radio:

    Graphic Novel gegen das Vergessen
    Die Nazi-Jäger Beate und Serge Klarsfeld als Comic-Helden
    Von Sabine Wachs

  19. #2294
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute in der Süddeutschen:

    Immer wieder Sperrstunde
    Mythos und Bierdunst der Prager Nacht: Der Comic "Nachtgestalten" von Jaroslav Rudis und Nicolas Mahler ist so melancholisch wie komisch
    von Fritz Göttler

  20. #2295
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gerade läuft in der Bayern2-"Kulturwelt":

    Reisen ins Vorzimmer der Macht
    Mathieu Sapins Comic "Comédie française" über die Anfänge von Emmanuel Macrons Präsidentschaft
    Von Elena Knerich

  21. #2296
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute im Donaukurier:

    Den Opfern Gerechtigkeit
    Beate und Serge Klarsfeld haben Naziverbrecher vor Gericht gebracht - eine Graphic Novel erzählt von ihrem Kampf und Leben
    von Barbara Fröhlich

    "Es braucht eine echte Auseinandersetzung"
    Interview mit Beate Klarsfeld von Christa Sigg

  22. #2297
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.757
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In Bayern5 wird gerade die Netflix-Superheldenserie "Jupiter's Legacy" von Mark Millar besprochen.

  23. #2298
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.887
    Mentioned
    68 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wer sie noch erwischt: in der heutigen FAS (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) ist ein größerer Beitrag im Feuilleton über die Lovecraft-Manga-Adaptionen von Gou Tanabe zu finden.

  24. #2299
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.608
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute im Wiesbadener Kurier:

    "...Vom Comic zur deutsch-französischen Freundschaft
    Die Deutschen alias Goten als kriegslüsterne Nachbarn – vor 60 Jahren wurde „Asterix und die Goten“ in Frankreich veröffentlicht. Welches Bild der Deutschen zeichnen die Autoren?..."

    Von Mirko Monschauer
    Gruß Derma

  25. #2300
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    10.771
    Mentioned
    213 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

Seite 92 von 93 ErsteErste ... 42828384858687888990919293 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •