User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 46
  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Was ist Daniel Düsentrieb?

    Hi

    Die Ducks sind ja Enten aber was ist düsentrieb?

  2. #2
    Mitglied Avatar von T.A.F.K.A.T.
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Trier
    Beiträge
    997
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Laut Barks ein "großer schlacksiger Hühnervogel"

  3. #3
    Mitglied Avatar von Hombie
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    In der Nähe von Darmstadt
    Beiträge
    1.716
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also eine kuriose Art eines Hahns
    _______________________________
    Mein Gästebuch!!!! Malen erwünscht
    Ein Blick lohnt sich!!

  4. #4
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz/Suisse/Svizzera
    Beiträge
    2.648
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ach so. Und ich dachte immer, Düsentrieb sei ein Erfinder ...

    Chrigel

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    893
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ach so. Und ich dachte immer, Düsentrieb sei ein Erfinder ...
    So kann man sich irren...

    Aber viel Ähnlichkeit mit einem Hahn hat Düsentrieb wirklich nicht, aber wie eine Ente sieht er nicht aus. Da ist die Frage ob Gitta Gans jetzt Ente oder Gans ist viel interessanter.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.295
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Frage, was für ein Tier Daniel Düsentrieb sei, gehört ja zu den Fragen der ersten Stunde des Donaldismus. Schon damals war man sich nicht ganz einig:

    Daniel Düsentrieb ist ein Huhn [HD 2, S.5]
    Daniel Düsentrieb ist eine Ente; er hat seinen Bürzel mit einer selbst erfundenen Salbe entfernt [HD 4, S.23]
    Daniel Düsentrieb ist ein Haubentaucher; darauf deutet vor allen Dingen sein rötlicher Kopfschmuck [HD 5, S.21]
    Düsentrieb ist ein Sperling; dies wird mit einem Zitat aus einer Barks-Geschichte (US #73) untermauert: "I'll be a sawed-off chicken-faced sparrow-bird." [HD 10, S.23]

    Verwirrend ist zumindest, daß der Ingenieur in manchen Geschichten explizit im Stammbaum der Ducks auftaucht (DG #38), sich aber andererseits ausdrücklich als "Nicht-Duck" bezeichnet (LT 126, S.250).

    Ich persönlich glaube übrigens, daß Düsentrieb von vielen Zeichnern als Papagei interpretiert wird. Vereinzelt gibt es Stories, in denen sich der Ingenieur in ein weibliches Wesen verliebt und dabei fällt auf, daß die weiblichen Pendants papageienartig sind wie z.B. Laura in der Geschichte "Der zerstreute Ingenieur" (DDT 460). Im Duck-Kosmos werden Paarbindungen ja i.d.R. von Individuen derselben Gattung eingegangen...

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    3.070
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    *Was ist Düsentrieb?"

    Eine Comicfigur.

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gustav Gans hat auch nicht den Nachnahmen Duck, wird aber oft auch als Verwandter von Donald bezeichnet.

    Bei Disney gibt es wohl keine Rassentrennung.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Daggi Duck
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Semriach
    Beiträge
    262
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei Disney gibt es wohl keine Rassentrennung.
    Sonst wohl auch nicht, hoffe ich.

  10. #10
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh, das kam jetzt wohl etwas falsch rüber.

    Ich meine das man normalerweise keine Kühe, Schweine, Enten und Gänse kreuzt.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.295
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Teskal
    Gustav Gans hat auch nicht den Nachnahmen Duck, wird aber oft auch als Verwandter von Donald bezeichnet.
    Gustav ist ja unstrittig Donalds Vetter! Im übrigen tragen nicht alle Mitglieder des Duck-Clans den Namen "Duck". Im Stammbaum finden sich auch Nachnamen [nicht: "Nachnahmen" ] wie "Erpel", "Jungerpel", "Erpelsen", "Bürzel", "Duckser", "Dümpelfroh", "von Quack" oder "Wasserhuhn".

    Die meisten sind aber von ihrer Rasse her eindeutig Enten - wie eben auch Gustav.

    Gegen eine Verwandtschaft Düsentriebs mit den Ducks spricht aber auch, daß Düsentrieb mit allen Ducks per Sie ist - was unter Verwandten absolut unüblich wäre.

  12. #12
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz/Suisse/Svizzera
    Beiträge
    2.648
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Plattnase
    nicht: "Nachnahmen"


    Chrigel

  13. #13
    Mitglied Avatar von Tlatosmd
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    202
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gegen eine Verwandschaft spräche wohl auch Gearlose' Körpergröße, die bei den Ducks absolut nicht vorkommt; er ist doppelt sie groß wie erwachsene Ducks.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Supergoof
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Bayern, Lkr. Donau-Ries
    Beiträge
    141
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,

    interessant finde ich auch die Tatsache, dass Daniel Düsentrieb eine "neutrale" Figur ist, die eigentlich schon mit fast allen Wald- und Hausbewohnern Entenhausens zu tun hatte.
    So gab es in einer Mickyvision einst auch mal eine Story, in der Madam Mim zu Düsentreib kam, und auch mit Micky, Goofy, Supergoof, Rudi Ross, Kater Karlo, Hugo Habicht und auch den Panzerknackern hat er schon zu tun gehabt.
    Viele solcher Geschichten sind auch in älteren "Donald-Duck-Heften" (die 100-Seiten-Späße) zu finden.

    Auf jeden Fall ist er keine reine "Duck-Figur", denn er taucht bei Bedarf in jedem Entenhausener "Stadtviertel" auf.
    In jüngster Zeit aber fast nur noch in Verbindung mit Onkel Dagobert, das finde ich etwas schade. Düsentrieb soll sich von dem alten Geizhals nicht ausnutzen lassen.
    Schade auch, dass man in den neueren Geschichten sein "Helferlein" so gut wie nicht mehr zu Gesicht bekommt.

    Viele Grüße,
    SG

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    3.070
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In älteren Geschichten wurden Enten und Mäuse auch öfter gemischt. Da tauchen Hunter und Pluto bei den Ducks auf oder Düsentrieb bei den Enten. Heute ist das seltener. Mir fallen nur zwei Figuren ein, die sich auch heute noch problemlos in beiden Universen tummeln, nämlich Hicksi und Hugo Habicht.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.295
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Supergoof
    So gab es in einer Mickyvision einst auch mal eine Story, in der Madam Mim zu Düsentreib kam, und auch mit Micky, Goofy, Supergoof, Rudi Ross, Kater Karlo, Hugo Habicht und auch den Panzerknackern hat er schon zu tun gehabt.
    Hugo Habicht ist ja wohl extra wegen Düsentrieb kreiert worden - damit der "seriöse" Erfinder einen "üblen" Erfinder als Gegenspieler hat!

    Zu erwähnen sind auch noch Begegnungen Düsentriebs mit Ede Wolf bzw. den drei kleinen Schweinchen.

    Hervorzuheben sind aber vor allem die Klassiker aus den 60er Jahren von Paul Murry: Fortsetzungsgeschichten mit Micky und Goofy, bei denen Düsentrieb die dritte Hauptrolle spielte:

    • "Der Nebelgenerator" (MM 34-36/60)
    • "Attentat auf den Mond" (MM 26-28/62) *)
    • "Die Super-Puste" (Beilage 1966)
    • "Verirrt in Zeit und Raum" (MM 29-32/68)
    • "Das Phantom" (MM 42-45/68)
    • "Meeresgold" (MM 6-8/73)
    • "Die Dracheninvasion" (DDT 195)
    *) Hier wechselt vom ersten zum zweiten Kapitel ganz unvermittelt Düsentriebs Frisur!

    Besonders einprägsam bei den Murry-Geschichten war stets Düsentriebs Labor, das meist etwas abseits am Stadtrand von Entenhausen lag und ähnlich wie ein Dorffeuerwehrhaus immer einen kleinen Turm besaß...

  17. #17
    Mitglied Avatar von T.A.F.K.A.T.
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Trier
    Beiträge
    997
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Plattnase
    Besonders einprägsam bei den Murry-Geschichten war stets Düsentriebs Labor, das meist etwas abseits am Stadtrand von Entenhausen lag und ähnlich wie ein Dorffeuerwehrhaus immer einen kleinen Turm besaß...
    Was mich - irgendwie - an das Labor von Knox aus Fix & Foxi erinnert (zumindest in manchen Geschichten, soweit ich mich erinnere )

  18. #18
    Mitglied Avatar von Tlatosmd
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    202
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Beschreibung nach klingt das aber auch ziemlich nach Gargamels Hütte, von Peyos Schlümpfen.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    1.067
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Teskal
    Oh, das kam jetzt wohl etwas falsch rüber.

    Ich meine das man normalerweise keine Kühe, Schweine, Enten und Gänse kreuzt.
    Ich weiss zwar nicht, was Klarabella Kuh und Rudi Ross tun, wenn wir nicht dabei sind, aber Potenzial waere da schon vorhanden...

  20. #20
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielleicht kommen die beiden deswegen nicht mehr, oder kaum noch in den LTB vor. :-)

    Aber stimmt, Rudi ist keine Muh.

  21. #21
    Mitglied Avatar von T.A.F.K.A.T.
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Trier
    Beiträge
    997
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nein, ein Wieher.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.295
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Rudi Ross [früher: Horaz] ist eine der seltenen Figuren, bei denen sich die Zeichner nicht für eine bestimmte Tierart entscheiden konnten: er wird sowohl als Pferd als auch als Rind gezeichnet!

  23. #23
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz/Suisse/Svizzera
    Beiträge
    2.648
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mich würde noch folgende Frage interessieren:

    Was isst Daniel Düsentrieb?

    Chrigel

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Beiträge
    2.729
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Intelligenzbrötchen natürlich: Backsteinkäs' mit Zwiebeln, Senf, Erdnußbutter und einem kräftigen Schuß Tomatenketchup.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.295
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In manchen Geschichten hat er das Essen auch einfach "abgeschafft" - indem er nämlich Tabletten erfunden hat, die alle wichtigen Nährstoffe enthalten. Siehe: "Schlag auf Schlag" (MM 28/77) - bekanntlich ein Remake von "Von einem Entsetzen ins andere" (TGDD 47). " class="inlineimg" />

    Düsentrieb über seine Tabletten: "Eine Erfindung von mir, um die Lebensqualität zu verbessern. Kein Kochen, kein Abwasch, kein nichts!"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •