User Tag List

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516
Ergebnis 376 bis 384 von 384

Thema: NEWS-Letter

  1. #376
    Mitglied Avatar von alwin
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D, 17033 Neubrandenburg
    Beiträge
    693
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    alles neu im Mai...
    02.05.2002 Heinz Jankofsky verst. ,04.05.1937 Brigitte Schleusing, 04.05.1920 Elisabeth Shaw geb., 07.05.2008 Edith Hegenbarth verst. ,16.05.1925 Hannes Hegenbarth geb., 20.05.1925 Horst Alisch, 30.05.2015 Jürgen Günther verst., 30.05. Thomas Schmitt geb., 31.05. RAF (Ralf Alex Fichtner)
    22.05.1907 Herge ( Tim und Struppi), 31.05.1944 Volker Reiche ( Mecki)
    alwin
    www.comicmuseum-neubrandenburg.de
    schnell bevor der Monat Juni vorbei ist....
    05.06.2003 Heinz Behling verst., 10.06.1929 Alfred Ledwig , 11.06.1933 Irmtraud Winkler Wittich 19.06.1990 Horst Boche verst., 19.06.1937 Rainer Schwalme, 24.06.2004 Heinz Rammelt verst., 25.06.1953 1.FRÖSI erschienen, 27.06.1992 Elisabeth Shaw verst.,
    alwin

  2. #377
    Mitglied Avatar von alwin
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D, 17033 Neubrandenburg
    Beiträge
    693
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    https://www.youtube.com/watch?v=O8z3...ature=youtu.be
    ab Minute 4,02 ein kleiner Beitrag zur Comic Ausstellung in Bergen.
    alwin

  3. #378
    Mitglied Avatar von alwin
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D, 17033 Neubrandenburg
    Beiträge
    693
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Video zur Ausstellung 2011 auf der Burg Stargard

    https://www.youtube.com/watch?v=h_r8icERQa8
    alwin
    www.comicmuseum-neubrandenburg.de

  4. #379
    Mitglied Avatar von alwin
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D, 17033 Neubrandenburg
    Beiträge
    693
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    BUMMI Erfinderin verstorben..
    Morgen im Neubrandenburger NOEDKURIER zu lesen..
    Die Kinderbuchautorin Ursula Böhnke-Kuckhoff ist tot. Sie starb bereits am 7. August im Alter von 93 Jahren im Kreise ihrer Familie, wie ihre älteste Tochter am Samstag mitteilte. Bekannt war Böhnke-Kuckhoff vor allem als Erfinderin der Kinderzeitschrift „Bummi”, die in der DDR viele junge Fans hatte.
    1956 kam der damals 29-jährigen Autorin die Idee, eine Zeitschrift für Vorschulkinder herauszugeben – sie erfand den gelben Bären Bummi, nach dem das Journal benannt wurde. 1957 druckte der Verlag Junge Welt dann die erste Ausgabe. Die maximale Auflage von „Bummi” lag zu DDR-Zeiten bei 736.300 Exemplaren.
    Bis zum Ruhestand Chefredakteurin
    »Ihre Ideen waren unerschöpflich und orientierten sich am Alltagsleben der Kinder”, sagte die älteste Tochter Katrin Schrader über Böhnke-Kuckhoff, die bis zu ihrem Ruhestand Chefredakteurin war. Die Werke ihrer Mutter hätten die Kinderwelt bunter gemacht, bei Kummer getröstet und bei der Vorbereitung auf die Schule geholfen.
    Mehr lesen: Bummi - ein Bärchen überlebt die DDR.
    Neben ihrer Tätigkeit als Chefredakteurin schrieb Böhnke-Kuckhoff Kinderbücher wie „Bummi am Nordpol”, „Bummi in Afrika”, „Die Prinzessin und der Regenbogen” und „Die doppelte Mama”.
    „Bummi” ist eine von wenigen DDR-Zeitschriften, die den Mauerfall überlebt haben – im Februar 2017 wurde sie 60 Jahre alt. Böhnke-Kuckhoff war da schon lange im Ruhestand, schrieb aber auch mit über 80 Jahren noch Texte für Kinder. Die Autorin hinterlässt fünf Kinder und viele Enkel und Urenkel.

    https://www.nordkurier.de/kultur-und...540363808.html
    alwin

  5. #380
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    21.183
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bilder aus der RÜGEN-Ausstellung in Bergen: https://www.facebook.com/thowi.LEIPZ...3736480&type=3








  6. #381
    Mitglied Avatar von alwin
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D, 17033 Neubrandenburg
    Beiträge
    693
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Himmel und Hölle“ im Greizer Sommerpalais

    Ausstellung zum 70. Geburtstag von Andreas J. Mueller

    Das Sommerpalais Greiz zeigt ab 5. September die Ausstellung „Himmel und Hölle – Andreas J. Mueller zum 70.“.

    Am 3. November 1950 in Leipzig geboren, studierte Andreas J. Mueller von 1970 bis 1975 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. 1972 bis 1976 zeichnete er unter anderem für den Eulenspiegel und die Leipziger Volkszeitung. Danach wirkte er als Buchillustrator, Autor, Comic- und Trickfilmzeichner. 1977 initiierte er die Ausstellungsreihe „Karicartoon“ in Leipzig (bis 1987) und war von 1981 bis 1987 Vorsitzender der Sektion Karikatur und Pressezeichnung DDR-Süd im Verband Bildender Künstler.

    Nach seiner Republikflucht arbeitete Müller von 1988 bis 1995 als freischaffender Künstler in München. Danach kehrte er zurück nach Leipzig, war von 1995 bis 2013 Kurator im Kamera- und Fotomuseum Leipzig und ab 2014 Direktor des Deutschen Fotomuseums. Zudem war der 1997 Gründer und bis 2013 Kurator der Biennale der satirischen Zeichnung Leipzig – Karicartoon. Von Andreas J. Mueller gibt es diverse Buchpublikationen, seine Karikaturen wurden in einigen Ausstellungen gezeigt. Der noch 69-Jährige ist mehrfacher Preisträger und lebt in Leipzig.

    Die Ausstellung „Himmel und Hölle – Andreas J. Mueller zum 70.“ wird bis zum 29. November 2020 im Greizer Sommerpalais zu sehen sein. Eröffnung ist am 5. September um 11 Uhr in Anwesenheit des Künstlers.
    alwin
    www.comicmuseum-neubrandenburg.de

  7. #382
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    21.183
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  8. #383
    Mitglied Avatar von alwin
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D, 17033 Neubrandenburg
    Beiträge
    693
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    wieder mal einige Daten:
    August:
    01.08.1955 Roland Beyer, 03.08.1951 Peter Thulke, 14.08.1926 Rene Goscinny,
    20.08.1921 Jürgen Kieser, 22.08.1924 Horst Schrade, 26.08.1914 Herbert Reschke, 30.08.1915 Karl Schrader,
    September:
    02.09.1947 Heinz Helge Schulze, 02.09.1940 Hans Ticha, + 05.09.2011 Richard Hambach verstorben
    06.09.1994 MCC Neubrandenburg gegründet, 07.09. Inge Gürtzig, 09.09.1938 Barbara Henninger,
    09.09.1930 Jochen Afert, 19.09.1931 Wolfgang Altenburger, 21.09.1933 Lona Rietschel, 21.09. Heinz Handschick, +22.09.2018 Karl Fischer, 26.09. Erich Gürtzig,
    28.09.1935 Heinz Jankowsky, 30.09. Jörg Reuter,
    alwin

  9. #384
    Mitglied Avatar von alwin
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D, 17033 Neubrandenburg
    Beiträge
    693
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Programm Tip für Bergen..
    anbei sende ich Ihnen den Link zu dem oben genannten Beitrag auf MV1:

    https://youtu.be/Hj6I-DjT5og

    Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche!

    Mit freundlichen Grüßen
    alwin

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •