User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 43 von 43

Thema: Berichte von Konzertbesuchen

  1. #26
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    4.983
    Mentioned
    82 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Martin 37 Beitrag anzeigen
    Schande über mein Haupt, kann nicht mehr in den Spiegel sehen. Schäm mich so wegen der Unkorrektheit. Wie könnt ihr jemals wieder meinen Worten trauen?

    Ja, ich bin immer noch schockiert, entrüstet und extremst bestürzt über deinen Fehltritt.


    Ab sofort werde ich ein jedes deiner Worte einzeln auf die Goldwaage legen müssen.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)



    Erschrockene Grüße
    Martin

    PS


  3. #28
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    4.983
    Mentioned
    82 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  4. #29
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Örtliche Bücherei Beitrag anzeigen


    Im Hotel vor dem Konzert hatten wir noch bißchen Zeit. Da konnten wir noch mal nach anderen Konzerten Ausschau halten. Und schwups hatten wir mal wieder eins gefunden. Mein aktueller Lieblingsact beim Schlager (früher mal so etwas wie Rapper:

    Am 16.11.2023 gehts nach Rostock in die Stadthalle:

    Alligatoah - Stay In Touch

    Ciao
    Martin

  5. #30
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von Sparks wurde ein wirklich kleines Konzert (kleiner zugestellter Raum, ca. 16 Minuten ohne Cate Blanchett) online gestellt:

    Sparks: Tiny Desk Concert

    Ganz nice wieder einmal.

    Ciao
    Martin

  6. #31
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nachdem ich den Leitartikel über Sweet in der neuen Good Times gestern gelesen habe, wird es Zeit, mich auf das Konzert am 03.09.2023 vorzubereiten.

    Sweet - Set Me Free (Radio Edit) (Official Video)

    Andy Scott steht für die Rock-Seite von Sweet. Doch das Image als Teenie-Band mit den großen Hits ist die Band nie losgeworden. Und so war die große Zeit von Sweet nach den Glam-Rock Jahren vorbei. Sie haben im Gegensatz zu Slade nie den Sprung geschafft.

    Ciao
    Martin

    PS Frühstück ruft.

  7. #32
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So, ich habe gerade das nächste Konzert klargemacht:

    Slade - Celebrating 50 Years of NOIZE

    4. Reihe in der Konzertkirche. Ohne Noddy Holder ist Slade natürlich nicht mehr das, was sie mal waren. Aber Feten-Mucke ist es ja trotzdem. Abrocken zum Spaßhaben.

    Ciao
    Martin

  8. #33
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Am 16.11.23 sind wir wieder mal bei Alligatoah. Deshalb schon mal wieder von seinem neuen "Schlager-Album" "Rotz und Wasser":



    Ciao
    Martin

  9. #34
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Alligatoah - Stadthalle Rostock - 16.11.2023

    Wir waren mal wieder zu Alligatoah unterwegs, und zwar diesmal in einer kleineren Halle im Norden. Das Konzert gehörte noch zur gleichen Tour, die wir immer Frühjahr in Berlin besucht hatten. Auf der Bühne stand so weiterhin sein Fließband, an dem seine Musiker als seine Mitarbeiter standen. Es verblieb damit bei seiner Rolle als ausbeuterischer Chef. Im Übrigen war das Bühnenbild an Rostock angepasst und zeigte Hafen und Kogge. Auf der Bühne selber gab es zwischendurch mal kurz überdimensionierte Gartenzwerge mit Lichteffekten, die in Berlin noch fehlten. Demgegenüber fehlte beim Song "Mit dir schlafen" Esther Graf, die ihn bei den anderen Konzerten, bei denen wir dabei waren, noch begleitet hatte. Das war aber kein großer Verlust.

    Das Konzert war sehr routiniert. Bei "Du bist schön" verzichtete er auf eine größere Gesangseinlage des Publikums mit "Schönheitsschlaf". Das habe ich ausgiebiger in Erinnerung. Auf den Stehplätzen ging natürlich trotzdem der "Punk" beim jungen Publikum ab. Beim gesetzteren Publikum auf den Sitzplätzen (so ab 30 Jahren) war es dagegen ein wenig geruhsamer. Hinter uns kannten sie z. B. nur die etwas melodischeren, leiseren Titel von ihm (zu erkennen am Mitgesang). Davon gibbet bei Alligatoah nicht viele.

    Gerade habe ich das Trauerfeierlied als Orchesterversion gefunden (gerade von Herrn Gatoh online gestellt):



    Ich merke gerade, dass ich ein zwei Zeilen verkehrt mitgesungen habe. Verflucht!

    Also bevor ich zu den Sternen schweb
    Verkehrt singende Grüße
    Martin

  10. #35
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eins meiner absoluten Lieblingsstücke (neben Monet und Lass liegen) ist immer mehr Nachbeben, besonders auch wegen des Gitarrenensolos:



    Aufpassende Grüße
    Martin

  11. #36
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Meine Frau bedauert immer, dass Stay in Touch immer nur im "Medley" von ihm am Klavier gespielt wird.



    Festklebende Grüße
    Martin

  12. #37
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich merke, dass ich am liebsten alle Songs hier reinstellen möchte. Aber das muss erstmal reichen:



    Vermissende Grüße
    Martin

  13. #38
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn wir zu einem Konzert reisen und wir im Hotel darauf warten, zum Konzertsaal rüber zu gehen, habe ich etwas Zeit. Die verbringe ich dann damit, nach den nächsten Konzerten zu suchen. Diesmal gefunden: Achim Reichel in Berlin. Hier der erste Song, der mich als Spieler begeistert hat:



    Spielerische Grüße
    Martin

  14. #39
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Alligatoah 1989 - 2023

    Nachdem Alligatoah nunmehr von uns gegangen ist und eine große Lücke hinterlässt, wird es Zeit, ihm posthum endlich den Preis für sein Lebenswerk zu vergeben. Ich werde mal aus meiner Sicht, die Gründe dafür sammeln, warum er diesen Preis wahrlich verdient hat.

    1. Der nette Herr Gatoah hat es geschafft, dass ich mir endlich auch Deutsch-Rap gerne anhöre. Das ist eine sehr große Leistung.

    2. Die Farbe Orange, meine Lieblingsfarbe nach Blau, hat durch ihn endlich außerhalb Hollands eine Huldigung und Würdigung erhalten, die diese Farbe mehr als verdinet hat. Unser Auto und meine vielen orangenen Jacken werden ihn in Ehren halten.

    3. Ein ganzes Konzert als Rapper mit einem Streichquartett zu absolvieren, nötigt mir allen Respekt ab. Also bitte nicht aus dem Gedächtnis streichen.

    4. Größter Dank gebührt ihm, als er in einem Taxi an der sehr langen Warteschlange auf Rügen vorbeifuhr, nicht wie die Queen aus dem Fenster seinem Fußvolk zugewinkt zu haben.

    5. Er war schön, trank Alkohol, vertickte seine Drogen und machte Werbung ohne Ende, dachte für den Erfolg an Kinder, wusste, dass Musik keine Lösung ist, und war ungern zuhause. So wie wir Fans.

    Liste wird fortgesetzt...

    Nachbebende Grüße
    Martin der Altfan

  15. #40
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Meine Liste habe ich jetzt unter diesem Musikvideo fortgeführt. Da ich Wiederholungen nicht mag, müsst ihr jetzt dort danach suchen.



    Alligatoah ist raus.

    Hoeckerische Grüße
    Martin

  16. #41
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heute Morgen ist mir noch etwas zum Vermächtnis von Alligatoah eingefallen:

    1. Neue angekündigte Platte mit 12 Titeln

    Ich könnte mir vorstellen, dass Alli mit der neu angekündigten Platte (auch) andere Rap-Künstler promoten wird. Diese können dann in seine (großen) Fußstapfen treten.

    2. Aufgabe der Kunstfigur "Alligatoah" und Neuerschaffung eines anderen Künstlers

    Lukas Strobel hat sich zuerst hinter Masken versteckt. Nach den ersten Kunstfiguren gab es dann Alligatoah, der den meisten Erfolg hatte. Ich könnte mir vorstellen, dass Lukas inzwischen so selbstbewusst ist, sich nicht mehr hinter anderen Figuren verstecken zu müssen. Aber mal abwarten. Es könnte auch ein weiteres Pseudonym werden.

    3. Neue Musikrichtung

    Lukas ist Fan alter Rockmusik und ist damit aufgewachsen. Rap passt nicht zu ihm. Deshalb glaube ich, dass er mehr in Richtung Rock, Pop oder sogar Metal wechselt. Dafür muss er aber den Rapper Alligatoah hinter sich lassen.

    Das sind meine Deutungen, die ich für mich hier aufschreibe, um dies in ein paar Jahren noch mal zu kontrollieren, ob ich richtig oder falsch lag. So viele Alligatoah-Kenner scheint es hier ja nicht zu geben.

    Spekulierende Spekulatius Grüße
    Martin

  17. #42
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Back to topic

    Adventskonzert in der Weihnachtsbäckerei - 03.12.2023

    Im voll ausverkauften Haus gab es gestern vor ca. 30 Zuhörern und MitsingerInnen ein Weihnachtsliedmedley unter Klavier-/Orgelbegleitung. Das fantastsich mitgehende Auditorium der 70 bis 80 Jährigen war sehr textsicher in allen Strophen deutschen Weihnachtsliedsgutes. Bei den englischen Titel fehlte zwar dieser Enthusiasmus nicht, aber der Text. So gab es sogar vereinzelt ein Mitsummen oder gar ein Tralala. Ich schmetterte sogar fast die ganze erste Strophe von "Oh Tannenbaum" mit, das einzige Lied, was wir Kinder früher vor der Bescherung geschafft hatten. Hätte ich früher mal besser länger gewartet, dann hätte ich ein oder zwei Lieder besser mitsingen können.

    Die Sängerin hatte übrigens die englischen Titel extra für den Auftritt gelernt, weil sie zuvor die noch nie gehört hatte. Dafür war ihre Performance aber klasse. Sie sagte mir als sie neben mir ihren Kuchen aß, dass sie sogar OH Tannenbaum mit japanischen Text hätte. Auf einen Vortrag dazu verzichtete sie.

    Leise rieselt der Kalk ...
    Martin

  18. #43
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    1.128
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es ist so still hier.
    Nachdem der Anwalt in Rente gegangen ist, übernehm ich hier mal. Freut er sich bestimmt

    Kein Konzertbericht aber mal ne Ankündigung die ich schon krass finde:

    Adele in München 10x mit Möglichkeit auf 11 Konzerte. Ticketverkauf geht grad los und ich poste mal den "Event-Plan" damit manche schon mal mit dem Sparen anfangen können.



    Das sind ja mal Preise, na ich bin skeptisch das sich das 10x ausverkauft.

    Warum ich das poste? Weil ich ums Eck wohne und mich schon drauf freu mir Abends den ganzen August Adele anzuhören ... nicht. Bei Robbie letztes Jahr konnte ich mitsingen, bei Helene bin ich geflüchtet. Mal kucken ob ich anschließend zum Fan werde, weil ich bestimmt ständig nen Ohrwurm habe.
    Geändert von joe ker (07.02.2024 um 13:09 Uhr)
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: Splashp@ges - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Sammlerecke - Chinabooks - Salleck Publications - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher