User Tag List

Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Mitglied Avatar von TiTriTra
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    202
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Die Bedeutung der Maus

    Im Thread über "70 Jahre Micky Maus" wird gerade wieder eifrig diskutiert über die stiefmütterliche Behandlung der Maus seitens des Verlags und spekuliert über ihre wirkliche Beliebtheit. Dazu hab ich neulich etwas Interessantes gesehen:

    In einer Quizsendung wurden die Zuschauer gefragt: "Nenne eine Figur aus dem Lustigen Taschenbuch". Die Kandidaten sollten dann die Top-6-Antworten erraten.
    Was glaubt ihr denn, wie war das Top-6-Ranking der Zuschauerantworten? (Die Sendung ist ca. 5 Jahre alt; Tick, Trick & Track zählen als eine Figur)
    Ich bin auf eure Einschätzung gespannt. Am Dienstag zeige ich euch die Auflösung.

  2. #2
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    11.498
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich tippe trotz allem auf den Micky als die Nummer Eins. Noch vor den Ducks dahinter verteilt.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    318
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Ich tippe trotz allem auf den Micky als die Nummer Eins. Noch vor den Ducks dahinter verteilt.
    Ich tippe genauso, ich vermute mal das gefühlt 99 Prozent der Verlagsmitarbeiter Duck Fans sind und die Maus auch deshalb auf der Strecke bleibt.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Yoshi
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    185
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bekanntheit ist aber nicht das gleiche wie Beliebtheit oder Attraktivität für Käufer. Es wäre ja auch gar nicht im Sinne des Verlages, die unpopuläreren Charaktere massiv zu bevorzugen, in deren Sinne ist, das zu machen was sich verkauft. Und bei so einer grundlegenden Frage wie Maus vs. Ente werden sie da schon sehr viele Daten zur Verfügung haben.
    Geändert von Yoshi (26.09.2021 um 15:53 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2021
    Beiträge
    31
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und wann kommt eigentlich das Ahörnchen und Behörnchen Spezial?
    Gibt es dann darin den langersehnten Dreikampf:
    Ahörnchen und Behörnchen versus Chip'n Dale versus Chip und Chap ???

  6. #6
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    11.102
    Mentioned
    246 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Beim Taschenbuch wäre mein Tipp eher Donald.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Cap'n Kuda
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    767
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von TiTriTra Beitrag anzeigen
    In einer Quizsendung wurden die Zuschauer gefragt: "Nenne eine Figur aus dem Lustigen Taschenbuch". Die Kandidaten sollten dann die Top-6-Antworten erraten.
    Was glaubt ihr denn, wie war das Top-6-Ranking der Zuschauerantworten? (Die Sendung ist ca. 5 Jahre alt; Tick, Trick & Track zählen als eine Figur)
    Ich rate mal:
    1. Donald
    2. Dagobert
    3. Tick Trick und Track
    4. Goofy
    5. Micky
    6. Pluto

    Noch zum Umgang von Egmont mit Micky:

    Das letzte Mal, dass Micky Maus alleine auf dem Cover der Micky Maus war, war in MM-2012-11.
    Das letzte Mal, dass Micky zumindest ohne Donald auf dem Cover war, war in MM-2014-33.
    Das letzte Mal, dass Micky überhaupt auf dem Cover war, war in MM-2018-24.
    Das ist schon armselig für ein Magazin, das den Namen "Micky Maus" im Titel hat. Wenn sich alles mit Micky Maus derart schlecht verkauft (was letztlich ja das einzige harte verbleibende Argument von Egmont ist), sollen sie doch konsequent sein und den Namen auch endlich ändern. Aber wenn es wirklich so ist, dann wäre es ein Egmontsches-Problem und damit selbstgemacht. Denn z.B. in Italien oder Frankreich gibt es diese Entwicklung nicht. Und die Verantwortlichen dort haben sicher ebenso Daten zur grundlegenden Frage Maus vs. Ente.

    https://inducks.org/publication.php?pg=img&c=fr/JM
    https://inducks.org/publication.php?pg=img&c=it/TL

    Es gab in LTB 545 doch eine Umfrage von Egmont, in deren Fragen letztlich auch die Bedeutung der Maus thematisiert wurde. Gibt es denn niemanden hier mit Kontakten in den Verlag, dass man das Ergebnis der Umfrage mal in Erfahrung bringen kann?
    Geändert von Cap'n Kuda (26.09.2021 um 17:06 Uhr)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2021
    Beiträge
    31
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Cap'n Kuda Beitrag anzeigen
    Ich rate mal:
    1. Donald
    2. Dagobert
    3. Tick Trick und Track
    4. Goofy
    5. Micky
    6. Pluto

    Noch zum Umgang von Egmont mit Micky:

    Das letzte Mal, dass Micky Maus alleine auf dem Cover der Micky Maus war, war in MM-2012-11.
    Das letzte Mal, dass Micky zumindest ohne Donald auf dem Cover war, war in MM-2014-33.
    Das letzte Mal, dass Micky überhaupt auf dem Cover war, war in MM-2018-24.
    Das ist schon armselig für ein Magazin, das den Namen "Micky Maus" im Titel hat. Wenn sich alles mit Micky Maus derart schlecht verkauft (was letztlich ja das einzige harte verbleibende Argument von Egmont ist), sollen sie doch konsequent sein und den Namen auch endlich ändern. Aber wenn es wirklich so ist, dann wäre es ein Egmontsches-Problem und damit selbstgemacht. Denn z.B. in Italien oder Frankreich gibt es diese Entwicklung nicht. Und die Verantwortlichen dort haben sicher ebenso Daten zur grundlegenden Frage Maus vs. Ente.

    https://inducks.org/publication.php?pg=img&c=fr/JM
    https://inducks.org/publication.php?pg=img&c=it/TL

    Es gab in LTB 545 doch eine Umfrage von Egmont, in deren Fragen letztlich auch die Bedeutung der Maus thematisiert wurde. Gibt es denn niemanden hier mit Kontakten in den Verlag, dass man das Ergebnis der Umfrage mal in Erfahrung bringen kann?
    Ach ja, und der von mir erdachte schreckliche Comiczeichner und Texter, Vetter von Micky, EGMONT MAUS will unbedingt Mäuse in Disney Comics in Entenhausen ausrotten. Er glaubst fest an eine Weltumspannende Mäuseverschwörung die schleichend angeblich dafür sorgt dass Mäuse in die Comics einfallen um die Geldbringenden Enten zu verdrängen. EGMONT MAUS ist nämlich auf Seine spleenige Art auch sehr geldgierig!
    Deshalb verbündet et sich auch in einer (ebenfalls von mir erdachten) Story mit Dagobert, welcher ihm ein lukratives Comic-Imperium finanzieren soll ; )

  9. #9
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.591
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Naja Micky macht trotzdem eine vielfachen Umsatz gegenüber dem Enten Clan, denn seit 90 Jahren ist Micky mit Minni zu 99% im Merchandise außerhalb des Comicbereiches vertreten, sei es Klamotten, Schmuck, Küche, Geschirr, etc. Micky hat halt den be happy Lifestyle welcher bei Donald und Co. fehlt.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Sergei
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    393
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Naja Micky macht trotzdem eine vielfachen Umsatz gegenüber dem Enten Clan, denn seit 90 Jahren ist Micky mit Minni zu 99% im Merchandise außerhalb des Comicbereiches vertreten, sei es Klamotten, Schmuck, Küche, Geschirr, etc. Micky hat halt den be happy Lifestyle welcher bei Donald und Co. fehlt.
    Naja ganz fehlt der bei Donald nicht ich seh täglich Leute mit Donald- oder Daisy-Shirts rumrennen, aber natürlich nichts gegen die Maus.

  11. #11
    Mitglied Avatar von TiTriTra
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    202
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tja, dann schaut euch das überraschende Ergebnis mal an (Auflösung ab 6:55):


    Die Sendung lief bei den Rocketbeans, einem Internetsender rund um Computerspiele, Filme, Internetkultur. Die Zuschauer sind also vor allem junge Leute (15-40), die sicherlich auch ein Interesse an Comics haben (die Kandidaten kannten ja auch alle das LTB) und wahrscheinlich nicht so weit von der Zielgruppe des LTB entfernt.
    Zu den Prozentzahlen: die beziehen sich auf die ersten 6 Plätze (so dass alle 6 Antworten 100 Punkte bringen). Es wurden sicher auch andere Figuren genannt, die hatten dann aber - nach meinem mathematischen Verständnis - deutlich weniger als 7 Prozent.

  12. #12
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    2.955
    Mentioned
    184 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Heidenei, das ist ja mal krass.
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2020
    Beiträge
    57
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist aber dann genau wie Kuda das schon gesagt hat. Dieses Problem ist eigens von Egmont produziert und wird sich ohne aufrichtige Mühe zur Verbesserung auch nicht ändern.*
    Wenn man die Maus weiter schlecht bewirbt und vermarktet wird es auch nicht besser.

  14. #14
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    11.498
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Hört sich deprimierend an. Wenn aber Gardé am Pult steht, kann man davon ausgehen, dass Bomhoff den Chat verkörpert. Und pelzbemützten Leuten in geschlossenen Räumen kann man sowieso nicht trauen. Gustav Gans!
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2021
    Beiträge
    77
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von TiTriTra Beitrag anzeigen
    Die Sendung lief bei den Rocketbeans, einem Internetsender rund um Computerspiele, Filme, Internetkultur. Die Zuschauer sind also vor allem junge Leute (15-40), die sicherlich auch ein Interesse an Comics haben (die Kandidaten kannten ja auch alle das LTB) und wahrscheinlich nicht so weit von der Zielgruppe des LTB entfernt.
    Zu den Prozentzahlen: die beziehen sich auf die ersten 6 Plätze (so dass alle 6 Antworten 100 Punkte bringen). Es wurden sicher auch andere Figuren genannt, die hatten dann aber - nach meinem mathematischen Verständnis - deutlich weniger als 7 Prozent.
    Also ich kenne die Sendung nicht, aber nach meinem mathematischen Verständnis müssen die anderen Figuren nicht deutlich weniger als 7 % Gesamtanteil haben. Man hat halt die 6 häufigsten genommen und den Anteil von allen anderen herausgerechnet. Der 7. Platz könnte durchaus z.B. 6 % Gesamtanteil haben, muss aber natürlich nicht. (So wie man z.B. bei Wahlen in DE für die prozentuale Sitzverteilung in Parlamenten fast alle Parteien unter 5 % herausrechnet)

  16. #16
    Mitglied Avatar von Animario
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    608
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kleine Anekdote von mir: Letzte Woche im Buchhandel bei einem jungen Mann (er war so um die 25 rum) in der Zeitschriftenabteilung gefragt, wo ich das neue Micky Maus Magazin finde (es lag nicht aus) und er hatte keine Ahnung was ich meinte. Er zeigte mir das Micky Maus Taschenbuch und Micky Maus Comics, aber von einem Magazin hat er nie was gehört. Selbst mein gut gemeinter Hinweis, dass da dieses Kinderspielzeug dabei ist und alle 2 Wochen erscheint, kam bei ihm kein Licht auf.

    Er schaute dann im Computer nach und meinte das kommt bald - gekannt hat er es aber nicht.

    Persönlich finde ich das ziemlich tragisch - glaube nämlich nicht, dass das ein Einzelfall ist.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.281
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Animario Beitrag anzeigen
    ... Er zeigte mir das Micky Maus Taschenbuch und Micky Maus Comics, aber von einem Magazin hat er nie was gehört.
    Er schaute dann im Computer nach und meinte das kommt bald - gekannt hat er es aber nicht.
    Das liegt wohl an der etwas schrägen Bezeichnung "MM Magazin". Im Volksmund heißt das immer noch "Micky Maus Heft" - diesen Ausdruck hätte er sicherlich gekannt.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    318
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Plattnase Beitrag anzeigen
    Das liegt wohl an der etwas schrägen Bezeichnung "MM Magazin". Im Volksmund heißt das immer noch "Micky Maus Heft" - diesen Ausdruck hätte er sicherlich gekannt.
    Könnte sein, aber ein Mann so um die 25 rum, Baujahr ca 1996 plus minus müsste mit dem Begriff "MM Magazin"aufgewachsen sein, da der Name schon längere Zeit vor seine Geburt existierte. Da hört sich der Name für ältere Generationen eher befremdlich an als für jüngere. Vielleicht hat er auch einfach mal so "auf dem Schlauch gestanden", oder er war neu in der Branche und hat sich nie im Leben für Comics interessiert.
    Geändert von Andy68 (02.10.2021 um 11:57 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von Yoshi
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    185
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das hieß in meiner Kindheit und auch in der Zeit in der ich es abonniert hatte schon Micky Maus Magazin sagt mir Google und ich hätte es als Kind nicht gewusst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •