User Tag List

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    1.077
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Blue Lock (Muneyuki Kaneshiro & Yusuke Nomura)



    Titel: Blue Lock (ブルーロック)
    Autor: Muneyuki Kaneshiro (Jagaaan)
    Zeichnungen: Yusuke Nomura (Dolly Kill Kill)
    Bände: 10+
    Genre:
    Action, Drama, Shounen, Sport
    Verlag: Kodansha
    Magazin: Shuukan Shounen Magazine
    Handlung:
    Die Geschichte beginnt mit der Ausscheidung Japans aus der Fußball-Weltmeisterschaft 2018, die die japanische Fußball-Union dazu veranlasst, ein Programm zu starten, in dem High-School-Spieler mit dem Training zur Vorbereitung auf den Cup 2022 beginnen. Isagi Youichi, ein Stürmer, erhält eine Einladung zu diesem Programm, kurz nachdem sein Team die Chance verpasst hat, zu den Nationals zu gehen, weil er an seinen weniger qualifizierten Teamkollegen abgab, ohne zu versuchen, das spielverändernde Tor selbst zu machen.

    Ihr Trainer wird Ego Jinpachi sein, der den japanischen Verliererfußball "zerstören" will, indem er ein radikales neues Trainingsprogramm einführt: 300 junge Stürmer in einer Gefängnis-ähnlichen Institution namens "Blue Lock" isolieren und sie einer strengen Ausbildung unterziehen, die darauf abzielt, "den größten egoistischen Stürmer der Welt" zu schaffen.


    Weitere Cover:



    Hat sich hier schon jemand näher mit dem Manga befasst? Auf jeden Fall eine etwas andere Art von Sport-Manga
    Der Stil ist echt cool, muss ich sagen. Irgendwie rechne ich hier zukünftig stark mit einem Anime.

    Ein Promo Video zum Manga:
    Empfehlungen:
    Yu Yu Hakusho auf Netflix
    Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These auf Netflix



  2. #2
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    5.114
    Mentioned
    71 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Titel sieht interessant aus, wenn er hier käme würde ich bestimmt zuschlagen, aber näher befasst habe ich mich damit noch nicht - daher danke für die Vorstellung ^^

    "...I should have known...In this life, there's no such thing as good fortune. Not for me."
    "Ellin's Solhwa" (Manhwa by Cibeles)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2018
    Beiträge
    45
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab schon 20 Kapitel gelesen und finde den titel echt toll. Ist quasi ein Sport-Manga im Battle Royale Setting und daher eine erfrischene Abwechslung von der üblichen Sport-Story mit den Schule und Interhigh usw. Die Charaktere sind echt cool und die Zeichnungen eine Wucht. Also kann ich nur empfehlen!

  4. #4
    Mitglied Avatar von Blackout
    Registriert seit
    11.2018
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    180
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schicke Zeichnungen, aber was zur Hölle. Was eine weirde Geschichte. Glaube das ist mir dann doch zu merkwürdig, sodass ich's nicht ernst nehmen kann. Als normalen Sportmanga hätte ich's wohl interessant gefunden.
    Levi Fanboy

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mich würde der auch mega interessieren, obwohl ich kein richtiger Fußball Fan bin, aber muss man bei der Reihe auch nicht wirklich sein. Vllt nimmt Kazé sich den Manga ja an, nachdem mega Erfolg von Haikyu!! Die Volume-Anzahl ist auf jeden Fall da, wird Zeit für den deutschen Release

  6. #6
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    1.077
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Finde es echt lustig, dass die WM 2018 für den Manga genommen wurde und für die zukünftige WM trainiert wird. Ich war auch traurig, als Japan bei der echten WM ausgeschieden ist. Waren die einzigen Spiele der WM die ich verfolgt habe. Die Blue Samurai hatten einen guten Start, mussten sich dann gegen Belgien geschlagen geben. Dennoch gab es viel Lob für die Mannschaft, was sie auch verdient haben.

    Zitat Zitat von Plinfa-Fan
    Ist quasi ein Sport-Manga im Battle Royale Setting und daher eine erfrischene Abwechslung von der üblichen Sport-Story mit den Schule und Interhigh usw.
    Finde das auch sehr erfrischend. Sport-Mangas die nach dem gleichen Schema ablaufen gibt es schon genug, da ist es schön, wenn was neues probiert wird.

    Zitat Zitat von Prouwn
    Mich würde der auch mega interessieren, obwohl ich kein richtiger Fußball Fan bin, aber muss man bei der Reihe auch nicht wirklich sein. Vllt nimmt Kazé sich den Manga ja an, nachdem mega Erfolg von Haikyu!! Die Volume-Anzahl ist auf jeden Fall da, wird Zeit für den deutschen Release
    Ich denke der Manga wäre auch was für Leute, die bisher noch keine Sport-Serie angerührt haben. Könnte auch so guter Einsteiger-Manga sein.
    Würde den auch am liebsten bei Kazé sehen.
    Empfehlungen:
    Yu Yu Hakusho auf Netflix
    Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These auf Netflix



  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Manon Beitrag anzeigen
    Ich denke der Manga wäre auch was für Leute, die bisher noch keine Sport-Serie angerührt haben. Könnte auch so guter Einsteiger-Manga sein.
    Würde den auch am liebsten bei Kazé sehen.
    Jagaaan ist ja bei Panini, vllt da der Kontakt zum (Mangaka) schon da wäre... Würde es mir aber wenn auch lieber bei Kazé wünschen (Post im Forum ist raus ). Wobei Kazé ja mit Haikyu!! gerade schon einen Sportmanga in petto hat und Sport in Deutschland ist ja immer etwas schwieriger. Hoffe er kommt überhaupt irgendwie nach Deutschland. Gab letztens noch ein nettes Video zu BlueLock von einem deutschen Tuber (Quelle: https://youtu.be/6qMR7-UEa3o).

  8. #8
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    1.077
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Prouwn Beitrag anzeigen
    Jagaaan ist ja bei Panini, vllt da der Kontakt zum (Mangaka) schon da wäre... Würde es mir aber wenn auch lieber bei Kazé wünschen (Post im Forum ist raus ). Wobei Kazé ja mit Haikyu!! gerade schon einen Sportmanga in petto hat und Sport in Deutschland ist ja immer etwas schwieriger. Hoffe er kommt überhaupt irgendwie nach Deutschland. Gab letztens noch ein nettes Video zu BlueLock von einem deutschen Tuber (Quelle: https://youtu.be/6qMR7-UEa3o).
    Du meinst zum Autor, der bei Panini ist. Leider auch Egmont Manga kommt in Frage wegen Dolly Kill Kill, also dem Mangaka. Hoffe das Blue Lock nicht die neue Sport-Serie ist, an der Kazé laut Interview Interesse hatte, aber die anscheinend an einen anderen Verlag ging, weil der Mangaka da schon vertreten ist Kann mir weder bei Panini noch bei Egmont die Serie vorstellen. Bei den beiden Verlagen könnte es leicht passieren, dass die Serie nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient und da wieder untergeht. Im schlimmsten Fall 1 Jahr auf den nächsten Band warten, wenn die Verkäufe nicht stimmen. Also lieber hoffen, dass nicht Blue Lock gemeint war.
    Danke für das Video. Der Youtuber hat es gut auf den Punkt gebracht, warum man den Titel lesen sollte.
    Empfehlungen:
    Yu Yu Hakusho auf Netflix
    Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These auf Netflix



  9. #9
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.941
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hm, von den Statements könnte man meinen, dass das der Titel ist, der zwischen Kaze, Egmont und ev. Panini rumschwirrt. Am Ende wird es dann aber doch was anderes, kennen wir ja

    Fußball ist als Sportmanga sicher noch zugänglicher als andere gleicher Sparte, weil damit fast jeder was anfangen kann, aber der klingt wieder abgedreht und etwas spezieller. Muss ja nix schlechtes sein, aber der trotzdem ankommt? Haikyuu hat ja den Boom durch die Free-TV-Ausstrahlung bekommen, wodurch aktuell ja die Zahlen gut zu sein scheinen (keine Ahnung, wie es vorher war), aber wie es hier ohne andere Unterstützung aussieht? Wäre da eher skeptisch, sehe nicht unbedingt einen Rohrkrepierer, aber auch keine Hitserie. Und je nach Länge wird das dann sein übriges dazu tun, einige Bände ohne Ende in Sicht sind ja schon da.
    Hier stand einmal eine kleine Wunschliste mit Titeln, die gerne mal den Weg nach Deutschland antreten dürften.
    Doch bedingt durch Bandanzahl und/ oder Alter wird keine dieser Serien den Weg hierher schaffen.
    Diese Signatur ist für all diese Titel, die nie den deustchen Markt sehen werden.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    1.077
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Bartomb Beitrag anzeigen
    Am Ende wird es dann aber doch was anderes, kennen wir ja

    Fußball ist als Sportmanga sicher noch zugänglicher als andere gleicher Sparte, weil damit fast jeder was anfangen kann, aber der klingt wieder abgedreht und etwas spezieller. Muss ja nix schlechtes sein, aber der trotzdem ankommt? Haikyuu hat ja den Boom durch die Free-TV-Ausstrahlung bekommen, wodurch aktuell ja die Zahlen gut zu sein scheinen (keine Ahnung, wie es vorher war), aber wie es hier ohne andere Unterstützung aussieht? Wäre da eher skeptisch, sehe nicht unbedingt einen Rohrkrepierer, aber auch keine Hitserie. Und je nach Länge wird das dann sein übriges dazu tun, einige Bände ohne Ende in Sicht sind ja schon da.
    Wäre auch zu viel Aufwand nachzuprüfen, welche Mangaka schon bei deutschen Verlagen vertreten sind und wer überhaupt aktuell an einer Sport-Serie zeichnet. Kann dadurch tatsächlich vieles gemeint sein.

    Ich denke, es wäre schon vom Vorteil, wenn die Serie etwas hätte, was als Werbung dient. Aber manchmal wissen die Verlage schon vorher, dass ein Anime kommt. Ich bin da recht zuversichtlich, dass da noch einer kommen wird. Muss aber auch ein gescheites Studio sein. So ohne Werbung wird ein Sport-Manga sicher nicht durch die Decke gehen. Das würde mich dann doch überraschen.
    Empfehlungen:
    Yu Yu Hakusho auf Netflix
    Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These auf Netflix



Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •