User Tag List

Seite 9 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 225 von 238

Thema: Sláine (Pat Mills und viele Zeichner)

  1. #201
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.019
    Mentioned
    76 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @robert 3000 :

    Schlimm war vor allem, Josch vorgestern so fertig zu sehen.
    Das möchte ich nicht nochmal erleben. Und daran, dass etwas Unschönes geschehen ist, ändert natürlich auch eine strahlendere Zukunft nichts.

    Nun zu Deiner Frage.
    Die hab' ich, ehrlich gesagt, nicht so wirklich verstanden.

    Ihr alle müsst euch doch immer entscheiden, wen ihr fördern wollt ... einen Verleger oder euren Händler.
    Will sagen: Natürlich hilft jedes Abo und jede Direktbestellung dem Verlag, schadet aber dem Händler - und umgekehrt.
    Und da Händler und Verleger aufeinander angewiesen sind, sollte der eine nicht auf Kosten des anderen Kunden abwerben.
    Eine Abonnentenzahl in signifikanter Höhe würde die Kalkulation der Auflagenhöhe erleichtern und also "helfen", sicher - aber nicht bei einem Titel wie Sláine, bei dem sowieso immer schon die kleinstmögliche Auflage gedruckt wird, unterhalb derer kein Drucker seine Presse anwerfen würde.

    Also: Ja, jedes Abo hilft. Aber wir kalkulieren nicht auf Kosten der Händler.
    Wer weiter seinen local dealer unterstützen will, soll das bitte gern tun. Dann schließt aber vielleicht dort euer Abo ab. Denn eins ist natürlich richtig doof: Zu "vergessen", den jeweils neuen Band einer Serie zu kaufen.
    Und genau davor bewahrt euch ein Abo. Ob nun bei Josch oder beim Händler.

    Nur nochmal zur Erinnerung: Die Direktbestellmöglichkeit richtet sich vor allem an Leute, die keinen Comicfachhändler in erreichbarer Nähe haben - und von solchen "Isolierten" gibt es ja leider mehr als genug.

    Das Grundproblem mit Sláine ist und bleibt, dass sich nicht genug Leute für die Serie interessieren.
    Das ist keine Frage von Abonnenten ... sondern von Reichweite.
    Daran ließe sich nur etwas ändern, wenn plötzlich über die Serie geredet würde [zum Beispiel könnte Pat Mills von der Queen zum Ritter geschlagen werden ... und dann etwas Dummes tun, worüber die Regenbogenpresse schreiben würde], wenn sie in den Leihbüchereien stehen und dort von Leuten in Augenschein genommen würde, die von ihrem Besitzteufel sofort in den nächsten Laden gegeißelt würden ... oder wenn sich Til Schweiger in seinem nächsten "KeinKopfGockel" beim Wichsen filmen würde und hinterher 'nen Sláine in die Kamera hielte und irgendwas wie "damit spritz' ich immer am besten ab" sagen würde. [Das fällt mir jetzt gerade so ein, weil ich letztens verwundert festgestellt habe, dass Patrick Macnee in The Avengers in insgesamt vier Folgen jeweils einmal ein Tintin-Album in die Kamera hält ["Im Reiche des Schwarzen Goldes", "Tim in Tibet", "Das Geheimnis der Einhorn" und "Der Blaue Lotos"]. Product placement für Comics? Das ist eine Tradition, die ruhig mal wiederbelebt werden könnte!]
    Okay. All das wird wohl eher nicht passieren ... und solange bleibt Sláine ein Liebhaberprojekt jenseits jedes kommerziellen Sachverstands.

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Geändert von JRN (20.01.2021 um 23:32 Uhr)

  2. #202
    Mitglied Avatar von #churchi
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    412
    Mentioned
    68 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    3
    Gut zu hören das es Josch wieder besser geht

    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    Auch die Aktion, die ihr drüben im Sammlerforum losgetreten habt
    Dachte wir sind da drüben unbeobachtet...

    Habe deinen Post als Info im PFF zitiert, hoffe das ist OK

    Wenn es was bringt werde ich auch ein Abo abschließen (und Josch braucht auch nicht auf die Idee zu kommen die Differenz des bereits bezahlten Band 9 zu erstatten, oder so...)
    Geändert von #churchi (21.01.2021 um 08:01 Uhr)

  3. #203
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.019
    Mentioned
    76 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @#churchi :

    Wären Forumsbeiträge urheberrechtlich geschützt, hättest Du vorher meine Erlaubnis einholen müssen.
    Sie sind aber nicht geschützt [fallen unter die sogenannte "kleine Münze"].
    Von daher: Alles gut. Und ...



    Der neue Preis ist jetzt auf € 24 festgesetzt. Fünf Euro oben drauf wären von Josch nur als "Spende" zu verbuchen. Guck lieber, ob es noch einen Dantes-Titel gibt, der Dir in Deiner Sammlung noch fehlt.
    Wenn nicht: Leg' den Schein für die angekündigten Neuerscheinungen zurück. Da werden wieder ein paar feine Sachen dabei sein.



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  4. #204
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.887
    Mentioned
    71 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @JRN

    Danke. Das beantwortet meine Frage.
    Ich denk mir einfach, das Josh mit fixen Abos einfach besser planen kann.

  5. #205
    Mitglied Avatar von Feivy_Browne
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    1.040
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe gerade Slaine Abo ab Band 9 bei Dantes Verlag gebucht.
    War eh längst überfallig.
    Und wehe, ich bekomme weniger als 29 Euro für Band 9 berechnet
    (Ihr könnt mir die 5 Euro ja als Porto + Verpackung berechnen, wenn es nicht anders geht.)

    Meinen Comichändler versorge ich sowieso anderweitig mit reichlich Lockdown-Sonderbestellungen...
    Er kann den einen Band verschmerzen.
    Das ganze gesparte Geld dank Corona (nix Urlaub, nix Kneipe, nix Festivals) gebe ich sowieso ZUSÄTZLICH zur normalen Comicdosis bei ihm aus.

    gruß
    Ralf
    Geändert von Feivy_Browne (21.01.2021 um 18:51 Uhr)

  6. #206
    Mitglied Avatar von Feivy_Browne
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    1.040
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von #churchi Beitrag anzeigen
    Wenn es was bringt werde ich auch ein Abo abschließen (und Josch braucht auch nicht auf die Idee zu kommen die Differenz des bereits bezahlten Band 9 zu erstatten, oder so...)
    Ich meine aus diversen Beiträgen im Comicforum zu wissen, das beim Vertrieb von Comics über die Comicläden beim Verlag so um die 30% vom Verkaufspreis ankommen.
    Beim Direkt-Abo kommen 100 % (abzgl. Porto und Verpackung) beim Verlag an.
    Bei notwendigen 100 zusätzlichen Käufern für Slaine laut JRN bedeutet dies alternativ ungefähr 30-35 neue Direkt-Abos.

    ABER natürlich muss man auch weiter denken wie JRN ja auch geschrieben hat:
    Das Ganze ist natürlich in so einem EINZELFALL wie hier bei Slaine/Dantes durchaus mal sinnvoll und hilfreich für den Kleinverleger.
    Insgesamt ist es aber schon so, das die durch die Comicläden vorhandene Vertriebsstruktur + Anlaufpunkte für comicinteressierten Kunden auch ABSOLUT lebensnotwendig sind für die Verlage.

    Daher mache ich das mit dem Direkt-Abo wirklich nur in solchen Ausnahmefällen.
    Und mache dafür "Kompensationskäufe" bei meinem Comichändler. Genug Angebot gibt es ja seit Jahren.

    Ihr merkt, es ist also eine win-win-win Situation:
    - Dantes Verlag bekommt durch DirektAbo mehr.
    - Comichändler bekommt mehr, weil ich gerechterweise zusätzliche Comics bei ihm einkaufe.
    - Und ich habe einen Grund, einfach noch MEHR Comics zu kaufen.

    Läuft !
    Geändert von Feivy_Browne (21.01.2021 um 19:04 Uhr)

  7. #207
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.889
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Habe soeben ein Abo abgeschlossen!
    Aber egal wie weit ihr die Serie noch tragt. Eure Verdienste sind jetzt schon herausragend und gerade eure Ausgabe von "The Horned God" und den Rollenspielsachen in Band 4 wohl die beste, die es je gab.

  8. #208
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.594
    Mentioned
    60 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
    Da ich gerne meinen lokalen Dealer mit im Boot habe, habe ich ihn mal gebeten mir die ersten beiden Bände zu beschaffen. Ihr liefert noch an Händler aus?
    So schaut es aus.
    Hallo Lars!

    Hab die Bestellung in die Wege geleitet und halte dich auf dem laufenden! Danke für die Bestellung!

  9. #209
    Mitglied Avatar von #churchi
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    412
    Mentioned
    68 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    Der neue Preis ist jetzt auf € 24 festgesetzt. Fünf Euro oben drauf wären von Josch nur als "Spende" zu verbuchen. Guck lieber, ob es noch einen Dantes-Titel gibt, der Dir in Deiner Sammlung noch fehlt.
    Wenn nicht: Leg' den Schein für die angekündigten Neuerscheinungen zurück. Da werden wieder ein paar feine Sachen dabei sein.
    Kostet halt der Print 5€

    Abo eingerichtet. Sláine # 9 (+ ein paar andere fehlende Titel meiner Dantes Sammlung) sollen Anfangs nächster Woche rausgehen.
    Wenn mich die Post nicht wieder hasst bekomme ich die dieses mal vielleicht sogar.

    Die Programmvorschau kann auch gerne kommen...
    Geändert von #churchi (22.01.2021 um 17:52 Uhr)

  10. #210
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    2.238
    Mentioned
    146 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Feivy_Browne Beitrag anzeigen
    Ich meine aus diversen Beiträgen im Comicforum zu wissen, das beim Vertrieb von Comics über die Comicläden beim Verlag so um die 30% vom Verkaufspreis ankommen.
    Beim Direkt-Abo kommen 100 % (abzgl. Porto und Verpackung) beim Verlag an.
    Bei notwendigen 100 zusätzlichen Käufern für Slaine laut JRN bedeutet dies alternativ ungefähr 30-35 neue Direkt-Abos.
    ...
    Die Rechnung haut (leider) mit Sicherheit nicht hin, aber das kann Dir JRN sicher genauer erklären. Da gibt es ja noch ne Menge andere Kosten, die abgezogen werden müssen (allen voran die HORRENDEN Übersetzergehälter ), Druckkosten etc... Also ein Direktkauf beim Verlag hilft sicher, aber das Dreifache an Gewinn haben die dadurch ziemlich sicher nicht. Trotzdem schon mal super Einsatz von Dir!
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  11. #211
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.887
    Mentioned
    71 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich glaube das du dich da irrst god_w.

  12. #212
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    2.238
    Mentioned
    146 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das kann natürlich auch sein, aber das kann ja bestimmt ein Wissender hier aufklären.
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  13. #213
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.887
    Mentioned
    71 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hier erklärt horst vom Splitterverlag so überschlagmäßig eine Kalkulation (ich denk mal das dürfte wahrscheinlich auch so bei Comics sein)

    https://www.comicforum.de/showthread...=1#post5684148

  14. #214
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.686
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Man erhält bei Handelsverkäufen über PPM 45 % des Nettopreises. 40 % sind Händlerrabatt und 15 % Vertriebsrabatt.

    Als Beispiel anhand eines 14-Euro-Titels:

    Wenn der verkauft wird, gehen also erst mal 7 % Umsatzsteuer ab, und von den übrigen 13,08 EUR erhält man dann genau 5,887 EUR. Von diesem Betrag müssen alle für den Verlag entstehenden Kosten gedeckt werden, also ca. 8 % Tantiemen auf den Nettopreis (1,046 EUR, bleiben 4,84 Euro übrig), die Druckkosten (bei einem Ladenpreis von 14 vermutlich irgendwas zwischen 1,50 und 2,50, bleiben also zwischen 2,34 Euro und 3,34 Euro) und ggf. Honorare für Übersetzer und andere Beteiligte.

    Von daher ja, man hat bei Direktbestellung ca. doppelt so hohe Einnahmen (und daher auch schneller Gewinn), manchmal sogar ein bisschen mehr.

    Wenn ich einen 14-Euro-Sorceline (bei dem ich alles allein mache, also niemanden sonst bezahle) im Handel verkaufe, bleiben mir pro Exemplar 3,34 EUR. Wenn man den hingegen bei mir direkt kauft, bleiben mir 3,34 EUR plus die sonst auf den Handel und Vertrieb entfallenden 7,20 Euro. Davon gehen dann noch ca. 2,50 EUR für Porto und Umschlag ab (durch den angebotenen Gratisversand) sowie ggf. 62 Cent an PayPal-Gebühr. Sind 7,42 Euro statt 3,34 Euro, also mehr als doppelt so viel. Dreimal so viel oder mehr nimmt man aber auch bei Direktverkäufen eher nicht ein.

  15. #215
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    2.238
    Mentioned
    146 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gerade wenn man die Übersetzung nicht selbst macht, so wie Du. Du wirst Deine Stunden bei Deinen eigenen Titeln ja vermutlich eher mit niedrigem Lohn ansetzen? Danke für die Erläuterung, ist echt super!
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  16. #216
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.686
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn ich meine Arbeit bei mir einkalkulieren würde, könnte nix mehr erscheinen, weil nie was kostendeckend wäre. Außer vielleicht den drei Titeln, die über 2000 Exemplare abgesetzt haben. Von daher rechne ich lieber gar nicht erst aus, was ich verdienen würde, wenn ich das, was ich bei mir mache, für andere Verlage machen würde.

  17. #217
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    2.238
    Mentioned
    146 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So ähnlich hab ich mir das ehrlich gesagt gedacht. Finds top, dass Du das als "Herzensangelegenheit" dennoch so weiter betreibst. Das wird hier bei Dantes vermutlich nicht großartig anders laufen.
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  18. #218
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.019
    Mentioned
    76 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hab mir schon überlegt, ob ich, wenn es um Geld geht, nicht lieber Ukko holen soll, damit er euch erklärt, wie's läuft ... jetzt war @Jano schneller.



    @Feivy_Browne :

    Schon doll, was mit Mathematik alles möglich ist, oder?
    Allerdings bezog sich meine Aussage mit den "100 Neuen" auf Direktkäuferinnen und -käufer. Über Händler müssten wir noch einmal mehr absetzen. Deutlich mehr.


    Ich bin nicht als Dramaqueen bekannt. Wenn ich schreibe, dass Sláine sich ohne ein Wunder nur aus der Szene heraus nicht amortisieren wird, dann meine ich genau das.
    Und von wegen "horrende Übersetzungskosten" ... ihr wisst ja, dass Josch sich selbst nichts ausbezahlt und sich auch nichts auszahlen muss, solange es genügend Kranke gibt, die von ihm gepflegt werden wollen. Das heißt, dass er mich immer gut und pünktlich vergütet.
    Sláine ist die Ausnahme. Daran verdienen wir beide nichts. Damit ich trotzdem was davon habe, verfasse ich lange Glossare, mit denen ich dann unsere Stammleserschaft belästige.
    Warum ich das schreibe? Weil es bei den hier diskutierten Zahlen lediglich um Lizenz-, Druck- und sonstige Kosten geht [die bei Sláine aufgrund gleich mehrerer Missgeschicke übermäßig hoch ausgefallen sind]. Damit Josch mir eine Vergütung zahlen könnte, müssten noch ein paar hundert "Neue" mehr dazukommen.

    Also:
    Euer Lob und euer Einsatz sind, bei Sláine, unsere einzige Vergütung ... und in diesem Sinne seid ihr gerade mal wieder ganz tolle, großartige Kunden.
    Aber all das wird nichts daran ändern, dass Sláine bei Dantes immer ein, äh, mehr oder weniger unbeabsichtigter Schlag in die Fratze des Kapitalismus bleiben wird. Nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet, dürfte es diese Serie in dieser Form nicht geben.

    So. Jetzt warten wir alle zusammen darauf, dass uns Band 9 zugestellt wird.
    Und dann geht es irgendwann, irgendwie weiter.



    Tut gut zu wissen, dass wir auf dem Dantes-Narrenschiff nicht allein sind, sondern in Begleitung reisen ...



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  19. #219
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    2.238
    Mentioned
    146 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wir sind da und bleiben treu an Bord.

    War ja klar, dass Du auf die "horrenden Übersetzungskosten" anspringst.

    Meine Januar- und Februarbestellungen sind schon getätigt, abgesehen von dem Sláine Direkt-Abo geht da nix mehr, aber für April habe ich ganz feste noch ein paar Kleinigkeiten zur Unterstützung der Querfinanzierung eingeplant (die ich dann allerdings über meinen Stammhändler beziehe).
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  20. #220
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.019
    Mentioned
    76 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @God_W. :

    Zitat Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
    War ja klar, dass Du auf die "horrenden Übersetzungskosten" anspringst.

    Na, wenn mir jemand eine so schön geschlenzte Steilvorlage anbietet, wär' es ja geradezu unhöflich, sie nicht einzuköpfen.



    Mit 1000 Grüßen,
    der in seiner Jugend linker Außenstürmer gewesene
    JRN

  21. #221
    Mitglied Avatar von Silberstürmer
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    151
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Du weißt sicherlich selber was man über Torhüter und Linksaußen sagt!!

  22. #222
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.019
    Mentioned
    76 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Silberstürmer :

    Ich zitiere mal Oliver Kahn, der es wissen müsste:
    "Warum ausgerechnet der Linksaußen ’ne Macke haben soll, ist mir nicht ganz klar. Als Torwart hingegen braucht man eine bestimmte charakterliche Veranlagung.
    Feldspieler zu sein macht Spaß. Ob auch es auch gute Laune macht, im Tor zu stehen, muss jeder selbst beurteilen."

    Und ob Max Merkel damals nicht doch "Torhüter und politisch Andersdenkende" gemeint hat, ist bis heute umstritten.



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  23. #223
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.594
    Mentioned
    60 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Als ehemaliger Keeper verwahre ich mich dagegen, dass ein Oliver Kahn für meine Profession spricht. Der tickt doch nicht sauber.

    Ansonsten hat mein Dealer in Sachen Sláine ein Tempo hingelegt, das ich von meinen Paninibestellungen her nicht kenne.

    Hallo Lars!

    Die Comics sind da und können abgeholt werden. Abholung 11.00 bis 15.00, Zahlung bitte in bar! Danke.
    Als Beifang zu Sláine 1 und 2 gibt es übrigens Dani Futuro 1 + 2 ("Etwas Kontrast muss sein..." zu singen nach einer Weise des Roberto Blanco).

  24. #224
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    297
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    Die nachgedruckte Seite kommt morgen vom Drucker und wird zusammen mit dem Band an alle Direktbestellerinnen und Abonnenten verschickt. Die Händler kriegen sie dann auch. Sie sind aufgefordert worden, mit dem Verkauf von Band 9 entweder zu warten, bis die Seite da ist, oder sie denjenigen, an die bereits ein Exemplar rausgeschickt worden ist, irgendwie zukommen zu lassen. [Bei der nächsten Bestellung, zum Beispiel.]
    So, bei mir hat's nicht geklappt. Ich hatte der Chefin beim Buchhändler den ganzen Ablauf erklärt, der Band kam ohne die Seite an, und dann hats sie bei ihrem Großhändler nachgefragt ob die Seite nachgeliefert würde. Die Antwort des Großhändlers: "Nein. An solchen Aktionen würde man sich nicht beteiligen!!!!!!!!!!"
    Ergo: Der Band geht zurück, und ich habe nun meine Buchhändlerin darum gebeten den Band bitte beim Verlag, also bei euch, direkt zu bestellen.
    Sollten euch dadurch unannehmlichkeiten enstehen, dann tut es mir leid. Ich habe meiner Buchhändlerin auch schon durchsickern lassen, das ich mir bei solchen Antworten ihrer Großhändler mir überlegen muß, ab sofort meine Comics nur noch bei den Verlagen direkt zu bestellen. Die Geschichte ist allerdings noch nicht zu Ende. Ich glaube nämlich kaum, das meine Buchhändlerin auf mich als Kunden (letztes Jahr locker 5000 Euro und mehr) verzichten möchte. (Auch wenns dieses Jahr nicht ansatzweise so viel werden wird.)
    Nochmal: Das geht nicht gegen euch. Nur bei solchen "Antworten" des Großhändlers bekomme ich nicht nur einen ganz dicken Hals.

    Nachtrag: Meine Buchhändlerin rief mich gerade an, das wir noch eine Woche warten sollen. Es könne sein das die Großhändler noch keine Infos über den Vorgang hätten. Andernfalls würde der Verlag die Seite nachsenden. Eine ihrer Angestellten hatte wohl direkt beim Verlag nachgefragt.
    Trotzdem sollte man dem Großhändler der Buchhandlung in den ... treten, und das nicht zu knapp.

    LG
    Mollari
    Geändert von Mollari (26.01.2021 um 14:10 Uhr) Grund: neue infos

  25. #225
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    2.238
    Mentioned
    146 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mein Sláine Nr. 9 nebst nachgedruckter Seite ist heute eingetrudelt.

    Mein erster Sláine aus dem Abo. Mögen noch VIELE folgen! Meine Bestellung für nächsten Monat ist schon voll, aber spätestens im April kommen noch weitere Dantes-Titel von meinem Wunschzettel zur Unterstützung der Querfinanzierung hinzu.
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

Seite 9 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •