User Tag List

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4567891011121314
Ergebnis 326 bis 346 von 346

Thema: Usagi Yojimbo (Stan Sakai)

  1. #326
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    8.184
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    [MENTION=29672]
    Und Josch wollte die Erwähnung von Menschen weiter reduzieren ... weswegen nun niemand mehr "unmenschlich" handelt, sondern stattdessen "wie eine Bestie" [im Original stand "inhuman"].
    Wäre dann nicht "bestialisch" eine passendere (und auch platzsparendere) Alternative gewesen?
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  2. #327
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.177
    Mentioned
    87 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @FilthyAssistant :

    Theoretisch ja, praktisch nein.



    Ich habe Dich unbeabsichtigt aufs Glatteis geführt, indem ich in meinem vorigen Beitrag alle veränderten Stellen zu einer "verdichtet" habe ...

    Also: Dreimal sind "Menschen" durch "Leute" ersetzt worden [auf den Seiten 87 und 90] und auf Seite 12 heißt es nun statt "und jeden Morgen hatte er wieder ein Stück seines Menschseins verloren" ["humanity", nicht "inhuman"]: "und jeden Morgen war er wieder ein bisschen mehr zu einem Untier geworden".
    Ein "Tier" war die betreffende Figur ja bereits, sie konnte also nicht weiter vertieren ... und außerdem geht es ja offensichtlich darum, seinen Rest Menschlichkeit zu verlieren, also ein Unmensch zu werden.
    Ich hoffe, dass die Parallelsetzung "Mensch/Unmensch" = "Tier/Untier" funktioniert.
    "Bestie" wäre im Usagi-Universum wohl zu schwach ... es gibt später sehr viele "Bestien" ["beasts"] darin. "Monstren" wäre wohl passender gewesen. Aber dann hätten wir die "Menschlichkeit" komplett verloren ...

    Auf Seite 95 steht statt "Ihr seid ein Unmensch!" nun "Ihr kennt kein Mitleid"!.
    Auch hier geht es wieder vorrangig um die moralische Komponente.
    An dieser Stelle, es geht um Usagi, wäre "Ihr seid eine Bestie!" womöglich sogar unfreiwillig komisch geworden.



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  3. #328
    Mitglied Avatar von Feivy_Browne
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    1.061
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich halte hier gerade Usagi 18 in Händen. Heute mit der Post gekommen.

    Und was soll ich sagen ? Dieser Teufelskerl von Josch hat doch tatsächlich das Programmheft Sommer 2021 beigelegt.
    Na und - werdet ihr jetzt sagen.

    JA, aber auf der Rückseite kann man 4 Seiten ausklappen und hat das 4er-Cover aus Post 252 vor sich.
    https://www.comicforum.de/showthread...-Sakai)/page11
    --> Und schon habe ich wieder ein neues Problem. Wo bekomme ich für DAS Format einen passenden Rahmen her ?

    Und damit nicht genug: Ein Druck liegt auch noch bei !

    Also echt:
    Wenn ich nicht schon seit dem allerersten Usagi-Band von Dantes (die geniale Schwarzer Turm Edition) Abo-Kunde wäre .....
    jetzt wäre ich DEFINITIV dabei.
    Geändert von Feivy_Browne (12.06.2021 um 20:29 Uhr)

  4. #329
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    10.881
    Mentioned
    221 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Mist. Und ich unterstütze den lokalen Händler.

    P.S. Gibt es wenigstens das Programmheft bei den Händlern?

  5. #330
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2016
    Beiträge
    72
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ Alita

    Ja, das Programmheft gibt es in 2-3 Wochen auch bei eurem Händler!

  6. #331
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.177
    Mentioned
    87 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Feivy_Browne :

    Warum ergoogelst Du Dir nicht den nächstgelegenen Rahmenmacher?
    Im Ernst: Das kann nicht so viel Arbeit werden, wie Josch hatte, um die Druckvorlagen zu bearbeiten, die mit 'nem Riesenloch zwischen dem zweiten und dem drittel Viertel angeliefert worden sind.



    Schön, dass ihr weiterhin so nett zu uns seid ... das Programm hätte auch schon vor drei Monaten fertig sein sollen [und, von uns aus, auch können].

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  7. #332
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2014
    Beiträge
    704
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mit Band #18 hab ich schon begonnen, und die Rezi wird sicher die Woche noch folgen. Ich wollte aber schonmal meine Freude zum Ausdruck bringen über die Ankündigung das ihr Space Usagi als Komplettband im Oktober bringt!

    Als HC wäre es noch besser.

  8. #333
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    5.109
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist Band 19 von Usagi noch für dieses Jahr geplant?

  9. #334
    Mitglied Avatar von loddel-boddel
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    67
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    lt. Verlagsprospekt kommt der 19. im September 2021, im Oktober Space Usagi.

  10. #335
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.177
    Mentioned
    87 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @robert 3000 :

    Geplant ist Band 19 für August [also wohl Anfang September] und Band 20 für November [damit er zu Weihnachten auf jeden Fall da ist].

    Und nun vertiefen wir uns alle auf einen bestimmten Band unserer Brecht-Werksausgabe und genießen ein weiteres Mal sein Gedicht "Von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens" ...



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN


    Edit: @loddel-boddel war nicht nur schneller als ich ... er hat offensichtlich auch aktuellere Informationen ...


  11. #336
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2016
    Beiträge
    72
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ robert 3000

    Usagi 19 ist für den September geplant und wenn alles klappt, bringen wir Band 20 im Dezember. Hier ist der Link zu Usagi 19 in unserem Onlineshop (Leseprobe folgt morgen oder übermorgen): https://www.dantes-verlag.de/gesamtprogramm/usagi-yojimbo-1/usagi-yojimbo-19/#cc-m-product-11698014721



  12. #337
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    5.109
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke
    Cool - freu mich schon jetzt


  13. #338
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2014
    Beiträge
    704
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Usagi Yojimbo #18 : Reisen mit Jotaro



    Mit US: Usagi Yojimbo (1996) 61-68

    Endlich wieder neues aus der Welt von Miyamo Usagi dem Ronin, sechs neue Geschichten die ganz im Zeichen der Wanderschaft von Usagi mit seinem Sohn stehen, wovon Jotaro aber noch nichts weiß, zumal es für ihn ja auch noch nicht lange her ist das er erfahren hat das er Vater ist. Wie soll er also mit der Verantwortung umgehen, und wird er sich dazu überwinden es Jotaro zu erzählen? Der ihn schlicht Onkel Usagi nennt.

    Doch zunächst werden sie in den Kampf von Chizu, der ehemaligen Anführerin des Neko Ninja Clans verwickelt, welche sich auf der Flucht befindet. Danach bekommt ein gieriger und gemeiner Dorfvorsteher die Quittung für seine Verbrechen.

    Und die Wege von Kitsune und Usagi kreuzen sich wieder, und durch ihre Raubzüge wird auch er in Unannehmlichkeiten verwickelt.

    Außerdem erzählt Usagi, Jotaro von einem Kampf aus seiner Lehrzeit bei Meister Katsuichi wo er sich dem Tengu stellte, etwas was er noch immer bereut.

    Und dann gibt es ja noch das Abenteuer in dem er erneut dem Dämonenjäger Sasuke trifft, und die Giganten folgen ihn auf dem Fuß.

    Meinung: Wieder exzellente Unterhaltung mit Tiefgang, und besonders die Beziehung zwischen Vater und Sohn trägt den Band. Schade das über 200 Seiten so schnell vorbei sind, möge die Fortsetzung schnell kommen, denn leider endet der aktuelle Band mit einem Cliffhanger doch dazu werde ich nichts verraten.

    9 von 10 Punkte

  14. #339
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.177
    Mentioned
    87 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Kal-L :



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  15. #340
    Mitglied Avatar von usagigoya
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    40
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Looking forward to the new Dantes edition (#18), and hoping that the next two after this one are released and mailed out without any problems.

    Speaking of problems, the Usagi Yojmbo Dojo 25th Anniversary Special has hit a snag in production. Some of the content which was supposed to be included has not been received and messages sent are not receiving any replies. At one point, I was actually worried that one person I had been in contact with had possibly died. Still haven't heard anything from him and no idea if I should keep postponing doing the layout or not.

    On a more cheerful note, the Usagi Yojimbo Dojoboard Forum has been given an extensive upgrade and (hopefully) fixed of all the bugs which had plagued it for the last several years. Anybody here that has previously registered an account on it should be able to sign in. The address for it has been changed to https://www.usagiyojimbo.com/forum4/

    Abayo, Steve

  16. #341
    Mitglied Avatar von Anasor
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.411
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    5


    Jetzt wird es niedlich...

  17. #342
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    5.109
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ist aber typisch Sakai sowas zu machen.

    Spannend ob Dantes den Band auch bringen wird. Ich hoffe es.

  18. #343
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    1.177
    Mentioned
    87 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Jaah ... die Chibis von Stans Frau Julie.
    Irgendwie hatte ich gehofft, die würdet ihr nicht so schnell entdecken ...



    Dürfen wir erst einmal mit der Hauptserie weitermachen?
    Ich habe nun die Bände 20 bis 22 auf dem Tisch [Band 19 ist, bis auf die Anmerkungen, fertig übersetzt] ... das sind drei sehr unterschiedliche Schmankerl.

    "Flüchtige Einblicke in die Arbeit des Todes" ist eine Sammlung vieler, teilweise extrem kurzer Episoden, in denen uns Stan unter anderem erzählt, was "inzwischen anderswo" passiert ist [also: während Usagi mit Jotaro und Katsuichi unterwegs war]. Darin ist mit "Schnappt die Ratte!" eine weitere Kommissar-Ishida-Geschichte enthalten [deren Originaltitel "After the Rat" eine Anspielung auf After the Fox ist (dt. Jagt den Fuchs!), die Gaunerkomödie von 1966 mit Peter Sellers, deren Originalposter damals von Frank Frazetta gezeichnet worden ist].
    Die Einleitung stammt von Frederik L. Schodt, mit dem ich 2003 das Vergnügen hatte, kommunizieren zu dürfen, als ich für Carlsen sein Dreamland Japan - Writings on Modern Manga übersetzen durfte ... "the translator is coming home" quasi ... oder so.
    Gewidmet hat Stan den Band Floyd und Adrienne Norman. Floyd war und ist der erste und prominenteste schwarze Disney-Animator. Ich hatte seine Lebenserinnerungen gerade erst [okay: vor dem Schlag] wieder gelesen, im Nachgang meines Disney-Artikels in der Reddition 71. Ihr merkt es vielleicht: Wir sind inzwischen in der Mitte des ersten Jahrzehnts des neuen Jahrtausends angekommen. Stan widmet sich in Usagi zunehmend Themen wie "Tod", "Verlust" und "Hoffnung".

    "Die Mutter des Gebirges" beinhaltet dann eine einzige, epische Geschichte.
    Ganz großes Kino ... mit einer Einleitung von John Landis.

    Und dann schließlich "Tomoes Geschichte".
    Wieder ein großer Story-Bogen, in den Stan kongenial drei sehr frühe Usagi-Episoden integriert hat. Den damals ganz anderen Zeichenstil nutzt er, um "vergangene Erzählzeit" augenfällig zu machen.
    Mich beschleicht das Gefühl, dass Peter Laird Cerebus in seinem Vorwort zu Band 18 nicht zufällig erwähnt hat [Band 21 ist Laird gewidmet] ... Stan wandelt hier nicht nur aufgrund des Titels des Bandes [eine Reminiszenz auf "Jaka's Story"] auf den Spuren Dave Sims.
    Gewidmet ist der Band Stans Tochter, anlässlich deren Highschool-Abschlusses ... eingeleitet wird er von Heidi MacDonald, dem Kopf hinter dem "The Beat"-Comicblog.

    ... und bitte nicht in die Tastatur sabbern. Das wäre nicht nachhaltig.



    Mit 1000 Grüßen aus der Übersetzerwerkstatt,
    JRN

  19. #344
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    5.109
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ja - wir bitten ums Weitermachen mit der Hauptserie.
    Aber sowas von.

    Übrigens hab ich mein bisher eher kleines Usagi Regal erweitern müssen. Tolles Feeling.

    Seit ich mit Band 18 durch bin warte ich auf Band 19

  20. #345
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    10.881
    Mentioned
    221 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    Jaah ... die Chibis von Stans Frau Julie.
    Irgendwie hatte ich gehofft, die würdet ihr nicht so schnell entdecken ...
    Ich hatte das erste Heft schon länger. Allerdings muss ich sagen, dass ich die Nicht-Stan-Sakai-Teile etwas zu bieder fand.

  21. #346
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2016
    Beiträge
    117
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich kann mich auch nur anschließen und für eine baldige und zügige Fortsetzung der Hauptserie plädieren.

    Es scheint ja noch viel auf uns zu warten, in den verbleibenden 17 Bänden.
    Ich freue mich v.a. auf mehr Geschichten mit Kommissar Ishida, denke da z.B. an Band 33 "The Hidden", der sehr gut sein soll.

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4567891011121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •