User Tag List

Seite 1 von 14 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 331
  1. #1
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    30.367
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Blog-Einträge
    43

    Höcke-Comic: Wer könnte den gezeichnet haben?

    Mir kommt der Stil bekannt vor, aber ich könnte nicht genau sagen, wer das vielleicht sein könnte. Habt Ihr eine Idee?

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoec...type=3&theater

    Davon mal abgesehen finde ich den Inhalt grauenvoll. Ist das aber auch übelste Propaganda :-(

  2. #2
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn Du es dann wissen würdest, wer diese Zeichnungen produziert hat, was würde dann passieren? Wäre der Künstler dann öffentlich geächtet und verfemt?

    Natürlich ist das Propaganda. Ist ein politischer Parteicomic.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Mio Meier Foster
    Registriert seit
    11.2018
    Ort
    Karnutenwald
    Beiträge
    776
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Der kriegt dann den Auftrag für das Greta Captain Planet Crossover.
    How dare you!



    Was die Zeichnungen betrifft, die starren ausdruckslosen Gesichter und die miese Kolorierung sehen stark nach Leo aus .... aber der war's wohl nicht.

  4. #4
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und ist ja nicht so, dass man auch im ZACK schon mal diverse politische Meinungen in diversen Glossen propagandamäßig aufs Auge gedrückt bekommt. Und eigentlich mag man nur Comics und Hintergrundinformationen konsumieren.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    12.089
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genießt die glücklichen Augenblicke, bevor ihr den Namen erfahrt. Denn hinterher werdet ihr euch wünschen, ihr hättet ihn nie erfahren.

  6. #6
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kryptische Aussage. Eigentlich sollte es auch egal sein. Muss der Zeichner denn unbedingt hinter den Aussagen der kleinen Bildergeschichte stehen?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    898
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Hate Beitrag anzeigen
    Genießt die glücklichen Augenblicke, bevor ihr den Namen erfahrt. Denn hinterher werdet ihr euch wünschen, ihr hättet ihn nie erfahren.
    Es kann doch eigentlich nur Gerhard Schlegel / LASKA sein der den AfD-Höcke-Comic gezeichnet hat, oder?
    Der Schlegel macht schon seit Jahren kein Hehl daraus dass er AfD-Mitglied ist und der Zeichenstil ist typisch.

    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Davon mal abgesehen finde ich den Inhalt grauenvoll. Ist das aber auch übelste Propaganda :-(
    Dem kann ich mich nur anschließen.

  8. #8
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Schlegel, der für die Liga Deutscher Helden ebenfalls gezeichnet hat? Hätte er denn diese Zeichnungen nicht machen dürfen? Schon interessant...

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    12.089
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Es kann doch eigentlich nur Gerhard Schlegel / LASKA sein der den AfD-Höcke-Comic gezeichnet hat, oder?
    Der Schlegel macht schon seit Jahren kein Hehl daraus dass er AfD-Mitglied ist und der Zeichenstil ist typisch.
    Ist auch hier im Comicforum angemeldet.
    http://www.comicforum.de/member.php?26975

  10. #10
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie bei Arena Captain Tycoon Greta habe ich mit jetzt den Google-Spaß gegönnt und die Suchbegriffe AfD und Comics eingegeben und sogleich "Emilia & Friends" und Konsorten gefunden. Die rechtsrechte Partei Deutschlands scheint es mit Comics ja generell zu haben...

  11. #11
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    898
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Hätte er denn diese Zeichnungen nicht machen dürfen? Schon interessant...
    Natürlich kann er für den Faschisten Björn Höcke zeichnen. Wir leben ja schließlich in einer Demokratie. Da darf er sowas.
    Es ist eben ein klares Statement von Schlegel wenn er den Faschisten-Flügel der AfD mit seiner Arbeit bedient.
    Die Demokratie hier scheint ihm nicht zu gefallen. Er hätte offensichtlich gerne eine AfD-Diktatur.

    Hab jetzt auch mal gegoogelt, und es gibt sogar schon eine Parodie auf den Höcke-Comic
    > https://twitter.com/Bouncie/status/1179654151921438720

  12. #12
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Deutschland war und ist natürlich immer schon eine gefestigte Demokratie gewesen. Die Deutsche Demokratische Republik war natürlich auch immer eine Demokratie und keine Gesinnungsdiktatur mit Bespitzelung und Denunziantentum. Es besteht keine Gefahr des weiteren Abrutschens am internationalen Demokratieindex für Deutschland.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    12.089
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Laska Comix war einer der Dreh- und Angelpunkte der deutschen Comicszene. Wann immer es ein gemeinsames Projekt deutscher Comiczeichner gab, war Gerhard Schlegel dabei. Laska hat den Hommage-Band der Comiczeichner für Hansrudi Wäscher gestaltet, und den für Helmut Nickels Winnetou-Comics. Bei der Organisation des Münchner Comicfestivals spielte Gerhard Schlegel eine wichtige Rolle.

    Laska waren die ersten, die wirklich auf die Papierqualität und Verarbeitung ihrer Comics achteten. Heute unvorstellbar, aber davor wurde die Entscheidung fürs Papier der Druckerei überlassen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.124
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir kam der Stil bekannt vor, aber das der Propaganda-Comic von Hrn. Schlegel ist hätte ich nie gedacht. Das er sich öffentlich dazu bekennt, AfDummler zu sein ebenfalls.
    Dabei stehen Comics heute doch eher für internationale Zusammenarbeit und Neutralität...
    Klar, in der NS-Zeit hat man ebenfalls Comics für Propaganda benutzt. Dachte nur bis eben, dass wir darüber hinaus wären. Bin wohl doch sehr naiv!

    Auch wenn ich ja der Meinung bin, dass es die AfD geben darf, bin ich doch sehr erschrocken, wie weit sie gekommen sind...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  15. #15
    Mitglied Avatar von Mio Meier Foster
    Registriert seit
    11.2018
    Ort
    Karnutenwald
    Beiträge
    776
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Dabei stehen Comics heute doch eher für internationale Zusammenarbeit und Neutralität...


    C_R
    Wo hast Du denn den Käse her. Jedes anspruchsvolle künstlerische Werk transportiert auf der zweiten Ebene eine Botschaft des Künstlers. Natürlich i.d.R. deutlich subtiler als in diesem vorliegenden Werk. Als Beispiel könnte man Herr Hase 7 oder Der alltägliche Kampf nennen.
    Oder der neue Paco Roca schiesst kräftig gegen die Amis und ihre Auffassung von Kapitalismus.
    Geändert von Mio Meier Foster (06.10.2019 um 09:49 Uhr)

  16. #16
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.511
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ganz schön Mutig in der heutigen Zeit und das noch in der Werbung bzw.in der Comicnische
    Hat schon was vom früheren Punk
    Vermutlich wird es ihm jetzt aber so ergehen wie dem Bio Unternehmer bei oder mit dem Konzern Alnatura
    Kauft nicht bei... oder von ...oder gebt ihm keine Aufträge mehr ...
    https://www.focus.de/finanzen/news/u..._11206455.html
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  17. #17
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.027
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, ganz schlimm das Denunziantentum der Linken. AfD, die neuen Juden.
    Dagegen gibt es bei der AfD zum Glück kein Problem mit dem denunzieren: die Volksverräter und Volksschädlinge sind längst identifiziert und werden dann bei gegebener Zeit dann dementsprechend behandelt werden...

  18. #18
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    898
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Mir kam der Stil bekannt vor, aber das der Propaganda-Comic von Hrn. Schlegel ist hätte ich nie gedacht. Das er sich öffentlich dazu bekennt, AfDummler zu sein ebenfalls.
    2014 kandidierte ein Gerhard Schlegel für die AfD bei der Stadtratswahl München
    auf dem Listenplatz 73 > https://www.wahlen-muenchen.de/ergeb...esamt_afd.html

  19. #19
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    898
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Ja, ganz schlimm das Denunziantentum der Linken. AfD, die neuen Juden.
    Der Satz ist wirklich krank.

  20. #20
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen

    Auch wenn ich ja der Meinung bin, dass es die AfD geben darf, bin ich doch sehr erschrocken, wie weit sie gekommen sind...

    C_R
    Das nennt man Demokratie. Man kann auch überprüfen, ob sich die AfD noch an die Verfassung hält. Immerhin wählen doch einige Wähler diese Partei von rechtsaußen. Als Mann der Mitte muss man ja auch mit dem wachsenden Spektrum von linksaußen klarkommen.

    Dass einige in der Comicsszene schon heißlaufen und der Zeichner oder die Zeichnerin der hölzernen Comicfigur Höcke nun auf eine offizielle Ächtungsliste kommen wird, spricht doch Bände für die funktionierende Demokratie Deutschlands.

    Der blumige Inhalt des Comics ist natürlich sehr weit hergeholt.

  21. #21
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Vermutlich wird es ihm jetzt aber so ergehen wie dem Bio Unternehmer bei oder mit dem Konzern Alnatura
    Kauft nicht bei... oder von ...oder gebt ihm keine Aufträge mehr ...
    Was es nicht alles gibt. Ein geächteter klimawandelleugnender Müslimann mit Sympathien für die AfD. Das Land im Norden sorgt für ein Sonntagsgrinsen.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.122
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    2014 kandidierte ein Gerhard Schlegel für die AfD bei der Stadtratswahl München
    auf dem Listenplatz 73 > https://www.wahlen-muenchen.de/ergeb...esamt_afd.html
    Wobei 2014 die AfD noch was anderes war als heute:

    Sie wurde 2013 als EU-skeptische und rechtsliberalePartei gegründet.
    Das mit dem "liberal" ist nicht das, was einem heute als erstes zur AfD einfällt.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  23. #23
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was bedeutet heute Liberalismus in Deutschland?

  24. #24
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.122
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    War bisher in Deutschland positiver besetzt als in Österreich. Zumindest hatte die FDP immer auch einen linken Flügel (der allerdings nach der "Wende" 1982 zu großen Teilen die Partei verließ). Aber Gerhard Baum und Jörg Haider sind/waren schon sehr unterschiedliche Vertreter des Liberalismus.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  25. #25
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist der linke Flügel des politischen Spektrums in Deutschland heute liberal?

Seite 1 von 14 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.