User Tag List

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 66
  1. #1
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.176
    Mentioned
    141 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128

    Die Braut des Wasserdrachen (Rei Toma)




    Die Braut des Wasserdrachen

    Suijin no Hanayome / The Dragon’s Bride

    von Rei Toma




    Restliche Cover:





    jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~


    Deutsche Leseprobe: https://www.kaze-online.de/Programm/..._Wasserdrachen


    Genre: Fantasy, Historical, Romance, Supernatural, Drama / Isekai
    Shoujo

    Bände: 11, abgeschlossen

    Verlag: Shogakukan (Japan) - ab April, Preis 6.50

    Story:

    Es war einmal ein wunderschönes kleines Mädchen mit wallendem rotem Haar, das auf den Namen Asahi hörte. Asahi liebte ihre Eltern über alles, bis eines schrecklichen Tages das Wasser des Gartenteichs sich nach ihr streckte und sie hinabzog in eine neue Welt. Dort lernte sie einen Jungen Namens Subaru kennen, der ihre komischen Worte wie "Mama" oder "Handy" nicht verstand. Doch er nahm Asahi mit zu seiner Familie. Seine Mutter schmiedete sogleich ihre eigenen Pläne mit dem Kind: Sie wollte das Mädchen als Braut für den Gott des Wassers opfern. Alles Flehen ihres Sohnes half nichts und so wurde Asahi in den See hinabgestoßen.

    Der Gott des Wassers lachte nur über die abergläubischen Dorfbewohner. Asahis Aussehen unterschied sich aber so stark von seinen bisherigen Opfergaben, dass er beschloss, dieses Geschenk anzunehmen und sie zu seiner Braut zu machen, sobald sie älter geworden war. Doch Asahi fürchtete diesen emotionslosen Gott, dessen Absichten sie nicht verstand. Jedenfalls noch nicht.

    (Beschreibung Kaze)


    *
    Hier mal eine schöne aktuellere englische Rezension zum Titel von baka:


    The best depiction of a god in shoujo I've seen so far, bravo

    by kuroioni.akari
    May 14th, 2019, 12:53pm

    Rating: 10.0 / 10.0
    I'm amazed by this *shoujo* manga.

    (no spoilers per-se ahead, just some general comments about overall character development and their relationship used to illustrate my points. The front cover posted above can tell you about as much as I have below, so feel free to read on, unless you wish to go into the manga 100% blind, but then what are you doing here, reading comments, huh?)

    The setting itself is average enough, I admit. We have Asahi - a girl (a child, really) that's whisked away to another world, finds a friend (..zone-kun, hee hee), gets sacrificed to a Water Dragon God by mean villagers and so becomes his Bride. Queue typical shoujo tropes...

    ...Not! The characters are what makes this manga a one of a kind masterpiece.
    Because it turns out that a god, who lives eternally, feels neither pain nor hunger, has no need for sleep and is able to spend decades idly staring into the distance, who while being aware of humans, can only muster to display for them mildly disdainful indifference, and who generally is closer to a force of nature made aware, rather than anything resembling humanity, that god is made a main character and Asahi's love interest. ..Can you imagine?
    But. This wouldn't be much of a masterpiece without a solid female lead. So let us look at what Asahi, our heroine, brings to the table. When we meet her first, she's just a child. A rowdy one, enough to provide a passing entertainment for a bored god. Even though she is scarred and wants to go back home, she does what she can even then. And as she navigates through her new situation, she adapts. She doesn't whine. She learns how to survuve and slowly builds a life with what she was given. It's so rare these days to get a heroine that is not a whiny moe-blob, an ever-blushing maiden or an inept idiot who's not capable of thinking or doing anything by herself.

    The absolute best part about this manga is, therefore, watching the relationship between the Water Dragon God and Asahi unfold. At the beginning she's terifird of him and rightly so. But because she's adaptive, perceptive and quite smart, she's able to gradually understand Suijin-sama's (Water Dragon God) way of thinking, how he sees the world (and humans) and acts the way he does. She grows to understand and accept his.. limitations and, in turn, he slowly gets pulled closer. Because his 'entertainment' is getting more and more, well, entertaining, he - extremely slowly - starts to *learn*. Not any such tropes as how to be a gentleman though, no. He starts to slowly expand his emotional range. Where in the beginning we have this immobile... pond, that can be set to either indifference or mild irritation, slowly, very, very slowly, some colour starts to be injected into that never-changing, ever-lasting puddle. And every single time we see some progress, we know exactly why and how this happened. There's no beautiful eyes being batted at him to make his cold heart skip a bit. There's no mighty god coming to rescue the heroine in great anger every time she's in trouble and realizing his feelings thanks to that (bleh..). There's no of that bullshit cliche in here. What we get instead, is this masterful feeling that makes you go "ah.. yeah, this really IS how an eternal creature like that would be, isn't it?" as we see him and his indifference and the excitement as we see the smallest of ripples appear, when it is earned. Because that's just it - they both earn what they get. As you read, you can clearly see that Asahi is indeed worth the changes she makes in him. And, in turn Suijin is slowly growing, causing her to change (emotionally, towards him) as well. They influence each other, and stand in this sense as equals. And, as a result, evolve together.

    And I personally love it.
    If you're bored of never changing relationships between the MCs (Dengaki Saisy, Ore-sama teacher - I'm looking at you..), relationships that are flat, simple and predictable.. then look no further. For me, this is just as good as Akatsuki no Yona (albeit not plot wise) and I recommend both highly.

    ... Last updated on May 14th, 2019, 12:58pm
    *

    Toll dass der Titel endlich zu uns kommt, hatte auf Kaze gehofft.
    (Viz hat ihn ja in englisch schon länger) Nur der dt. Titel gefällt mir nicht so gut.
    Die Drachenbraut hätte ich deutlich klangvoller gefunden, als ein unnötig längerer Name.


    Der Post wird noch überarbeitet-ergänzt.
    Geändert von Mia (21.06.2020 um 23:37 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.435
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mich interessiert diese Reihe nicht, aber ich bin froh, dass die Fans, die so lange gewartet haben, endlich Glück hatten.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Tokyo Lastochika, Miriam, Hensoukyoku, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Hinoko, Natsuyuki Rendezvous, Haikara-san ga Tooru, Madame Petit, alles von Natsume Ono

  3. #3
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    4.142
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dawn of Arcana fand ich ganz gut, nur für einen Fantasy-Titel waren die Seiten viel zu steril, die Hintergründe oft gar nicht vorhanden. ich erwarte natürlich nicht von jedem Titel Hintergründe a la Berserk aber aber schade war es schon und wirkte sich auf die Stimmung aus.
    Aber schön, dass Kaze jetzt was von Rei Toma bringt, Carlsen hatte ja genug Zeit, aber eben kein Interesse mehr. Die Story klingt jedenfalls schön und ich werd sicher zuschlagen.
    Manga Cult ist meine Nr. 1

    „Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.“ – Thomas Mann

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wird gekauft

  5. #5
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    8.424
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dawn of Arcana konnte mich ebenfalls nicht vollends überzeugen. Genau wie Yamina fand ich die Welt und ihre Schauplätze nicht gut ausgearbeitet und zudem die Charaktere relativ blass.

    Dennoch klingt die Story des neuen Titels interessant genug, dass ich einen Kauf zumindest in Erwägung ziehe. Vielleicht teste ich Band 1 einfach an und schaue dann weiter.
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Historie, Ashita wa Docchi da, Machida-kun no Sekai,
    3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, Blue Lock, MPD Psycho,
    My Home Hero, Dogs, Koujitsusei no Tobira,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: Dragon Head, GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  6. #6
    Mitglied Avatar von Nemsengelchen
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.069
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nachdem ich es mir vor ein paar Wochen auf Englisch gekauft habe, brauch ich es nun auch nicht mehr auf deutsch.

    Naja vielleicht bringen sie ja wenigstens auch das Sequel.
    Zuviel Fan-Girl.


    ♥♥♥ Wünsche: One Piece Ace Novel, Ace 20th Anniversary Manga, Special Episode of Luff, Novel Straw Hat Crew ♥♥♥
    Daiya no Ace, Tokyo Crazy Paradise, Hanasakeru Seishounen, Skip Beat Novel, Nanatsu no Taizai: Seven Days, Kimi to Kore kara, Honto Yajuu, Gakuen Babysitters, Colette Decides to Die, Dororo to Hyakkimaru-den
    Wünsche Deutsch: Twittering Birds Never Fly

  7. #7
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.176
    Mentioned
    141 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Nemsengelchen Beitrag anzeigen
    Nachdem ich es mir vor ein paar Wochen auf Englisch gekauft habe, brauch ich es nun auch nicht mehr auf deutsch.
    Warum hast du denn nicht erst diese Ankündigungen noch abgewartet...? - die Wahrscheinlichkeit war ja schon hoch dass sie ihn bringen, wo er abgeschlossen war und eben Viz schon hatte.
    Also ich war mir da schon sehr sicher, dass er bei den nächsten wo dabei ist...und wenn nicht bei ihnen, dann hätte es auch noch andere Verlage (außer Carlsen) gegeben.

    Vielleicht war das sogar der Titel der evtl noch ins letzte Programm reinrutschen sollte, aber das dann nicht kappte.
    Geändert von Mia (15.09.2019 um 17:01 Uhr)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Nemsengelchen
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.069
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Warum hast du denn nicht erst diese Ankündigungen noch abgewartet...? - die Wahrscheinlichkeit war ja schon hoch dass sie ihn bringen. Also ich war mir da schon sehr sicher dass er bei den nächsten dabei ist...und wenn nicht bei ihnen dann hätte es auch noch andere Verlage (außer Carlsen) gegeben.

    Vielleicht war das sogar der Titel der evtl noch ins letzte Programm reinrutschen sollte, aber das dann nicht kappte.
    Mehre Jahre warten war lang genug.

    Naja zumindest bekomme ich in ein paar Monaten den Abschlussband und hab auf Englisch weniger bezahlt als bei kaze.
    Zuviel Fan-Girl.


    ♥♥♥ Wünsche: One Piece Ace Novel, Ace 20th Anniversary Manga, Special Episode of Luff, Novel Straw Hat Crew ♥♥♥
    Daiya no Ace, Tokyo Crazy Paradise, Hanasakeru Seishounen, Skip Beat Novel, Nanatsu no Taizai: Seven Days, Kimi to Kore kara, Honto Yajuu, Gakuen Babysitters, Colette Decides to Die, Dororo to Hyakkimaru-den
    Wünsche Deutsch: Twittering Birds Never Fly

  9. #9
    Mitglied Avatar von Amy-chan
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    384
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Freue mich sehr. Hab den 1. Band auf englisch gelesen und wollte unbedingt weiter kaufen. Gott sei Dank habe ich gewartet.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    1.133
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der klingt gut, wird geholt
    Empfehlungen:
    Yu Yu Hakusho auf Netflix
    Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These auf Netflix



  11. #11
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.176
    Mentioned
    141 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Nemsengelchen Beitrag anzeigen
    Mehre Jahre warten war lang genug.
    Na auf die kurze Zeit wärs halt auch nicht mehr angekommen.

    Klar wäre es früher schöner gewesen, nur dann hätte man irgendwann längere Wartezeiten gehabt und das tut vielen Titeln bei uns bekanntlich nicht wirklich gut. Jetzt kann der ohne Probs alle 2 Monate kommen ohne das man damit genervt wird.

    Und wir wissen ja, das Kaze gerne eine Zeit doch lieber mehr abgeschlossenes geholt haben und hier auch das Problem eben gab, dass halt die anderen Verlage wohl leider zu lange dachten, dass der evtl noch bei Carlsen kommt. (So lange das sie es klar offen hier sagten im Forum ist es ja auch noch nicht her, obwohl es für die Fans eh länger sehr danach aussah...)


    Die englischen sind doch teurer als die deutschen, wie hast das denn angestellt?


    Eigentlich wäre es trotzallen aber sinnvoller wenn man gerade mehr etwas andere Shojo u.a. bei uns will diese halt trotzdem mehr zu unterstützen.
    Man kann ja auch doppelt kaufen, auch wenn das natürlich nicht jeder möchte...aber lohnt sich für die Zukunft-längerfristig dann vielleicht doch eben.


    *
    Ich denke mal hier wird es sicher wieder schönes Matt+Spottlack (ich liebe das an Kaze, die anderen Verlage spendieren das ja kaum noch heutzurage) geben und vielleicht auch so manch schönes Extra.

    Bin jedenfalls froh dass ich noch gewartet habe, zumal sie ja auch der Verlag mit dem günstigen neuen Preis mittlerweile sind, also alles perfekt finde ich.
    Geändert von Mia (15.09.2019 um 20:43 Uhr) Grund: xd

  12. #12
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.176
    Mentioned
    141 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Nemsengelchen Beitrag anzeigen
    Mehre Jahre warten war lang genug.
    Na auf die kurze Zeit wärs halt auch nicht mehr angekommen.

    Klar ist wäre es früher schöner gewesen, nur dann hätte man irgendwann längere Wartezeiten gehabt und das tut vielen Titeln bei uns bekanntlich nicht wirklich gut. Jetzt kann der ohne Probs alle 2 Monate kommen ohne das man damit genervt wird.

    Und wie wissen ja, das Kaze gerne eine Zeit doch lieber mehr abgeschlossenes geholt haben und hier auch das Problem eben gab, dass halt die anderen Verlage wohl leider zu lange dachten, dass der evtl noch bei Carlsen kommt. (So lange das sie es klar offen hier sagten im Forum ist es ja auch noch nicht her, obwohl es für die Fans eh länger sehr danach aussah...)


    Die englischen sind doch teurer als die deutschen, wie hast das denn angestellt?


    Eigentlich wäre es trotzallen aber sinnvoller wenn man gerade mehr etwas andere Shojo u.a. bei uns will diese halt trotzdem mehr zu unterstützen.
    Man kann ja auch doppelt kaufen, auch wenn das natürlich nicht jeder möchte...aber lohnt sich für die Zukunft-längerfristig dann vielleicht doch eben.


    *
    Ich denke mal hier wird es sicher wieder schönes Matt+Spottlack (ich liebe das an Kaze, die anderen Verlage spendieren das ja kaum noch heutzurage) geben und vielleicht auch so manch schönes Extra.

    Bin jedenfalls froh dass ich noch gewartet habe, zumal sie ja auch der Verlag mit dem günstigen neuen Preis mittlerweile sind, also alles perfekt finde ich.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    5.140
    Mentioned
    71 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Serie ist recht niedlich aber auch eher von der ruhigen Sorte. Ich bin auf die Aufmachung gespannt, kaufen werde ich sie auf jeden Fall ^^

    "...I should have known...In this life, there's no such thing as good fortune. Not for me."
    "Ellin's Solhwa" (Manhwa by Cibeles)

  14. #14
    Mitglied Avatar von FirestarShadow
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    860
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh, ich freue mich Also ich war mir nicht so sicher wie Mia das der Manga nach Deutschland kommt, obwohl Fantasy-Settings in letzter Zeit beliebter geworden sind.
    Den Titel kann ich schon mal von der Wunschliste streichen Ich finde es auch toll, dass es nur 6,50Euro kostet~

    Wusste gar nicht das die Mangaka auch Dawn of Arcana gemacht hat, diesen hab ich mir nie geholt da ich einige negative Sachen gehört habe. Hoffe mal das es hier nicht genauso ergehen wird..(?)
    Manga Wünsche:
    Saike Mata Shite mo / Aoi Horus no Hitomi / Nise x Koi Boyfriend / Change the World / Shunkan Lyle / Superior / Ojisama to Neko /
    Migi to Dari / My Broken Mariko / Shadow House
    / Shoujo Shuumatsu Ryokou / Shimeji Simulation / Ballroom e Youkoso /
    Alive-Saishuu Shinkateki Shounen / Ori no Chuu no Sorisotu / Good Night World / Peleliu-Rakuen no Guernica / Dorohedoro
    Sonstiges:
    mehr Light Novels + Webcomics


  15. #15
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.176
    Mentioned
    141 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von FirestarShadow Beitrag anzeigen
    Oh, ich freue mich Also ich war mir nicht so sicher wie Mia das der Manga nach Deutschland kommt, obwohl Fantasy-Settings in letzter Zeit beliebter geworden sind.
    Ich kann dir sagen warum ich mir sicher war, dass der kommen muss...weil Drachen schon ne Zeit einen Hype bei uns haben, also war das logisch.


    Zitat Zitat von FirestarShadow Beitrag anzeigen
    diesen hab ich mir nie geholt da ich einige negative Sachen gehört habe. Hoffe mal das es hier nicht genauso ergehen wird..(?)
    Na, nach dem hören alleine sollte man bei keinem Titel gehen...Geschmack ist ja bekanntlich verschieden...genauso wie nicht jeder Titel einer Mangaka gleich gut ist und so. (Natürlich muss man auch garnicht alle von jeder kaufen...)



    Hier mal eine schöne aktuellere englische Beschreibung zu Die Braut des Wasserdrachen von baka:


    The best depiction of a god in shoujo I've seen so far, bravo

    by kuroioni.akari
    May 14th, 2019, 12:53pm

    Rating: 10.0 / 10.0
    I'm amazed by this *shoujo* manga.

    (no spoilers per-se ahead, just some general comments about overall character development and their relationship used to illustrate my points. The front cover posted above can tell you about as much as I have below, so feel free to read on, unless you wish to go into the manga 100% blind, but then what are you doing here, reading comments, huh?)

    The setting itself is average enough, I admit. We have Asahi - a girl (a child, really) that's whisked away to another world, finds a friend (..zone-kun, hee hee), gets sacrificed to a Water Dragon God by mean villagers and so becomes his Bride. Queue typical shoujo tropes...

    ...Not! The characters are what makes this manga a one of a kind masterpiece.
    Because it turns out that a god, who lives eternally, feels neither pain nor hunger, has no need for sleep and is able to spend decades idly staring into the distance, who while being aware of humans, can only muster to display for them mildly disdainful indifference, and who generally is closer to a force of nature made aware, rather than anything resembling humanity, that god is made a main character and Asahi's love interest. ..Can you imagine?
    But. This wouldn't be much of a masterpiece without a solid female lead. So let us look at what Asahi, our heroine, brings to the table. When we meet her first, she's just a child. A rowdy one, enough to provide a passing entertainment for a bored god. Even though she is scarred and wants to go back home, she does what she can even then. And as she navigates through her new situation, she adapts. She doesn't whine. She learns how to survuve and slowly builds a life with what she was given. It's so rare these days to get a heroine that is not a whiny moe-blob, an ever-blushing maiden or an inept idiot who's not capable of thinking or doing anything by herself.

    The absolute best part about this manga is, therefore, watching the relationship between the Water Dragon God and Asahi unfold. At the beginning she's terifird of him and rightly so. But because she's adaptive, perceptive and quite smart, she's able to gradually understand Suijin-sama's (Water Dragon God) way of thinking, how he sees the world (and humans) and acts the way he does. She grows to understand and accept his.. limitations and, in turn, he slowly gets pulled closer. Because his 'entertainment' is getting more and more, well, entertaining, he - extremely slowly - starts to *learn*. Not any such tropes as how to be a gentleman though, no. He starts to slowly expand his emotional range. Where in the beginning we have this immobile... pond, that can be set to either indifference or mild irritation, slowly, very, very slowly, some colour starts to be injected into that never-changing, ever-lasting puddle. And every single time we see some progress, we know exactly why and how this happened. There's no beautiful eyes being batted at him to make his cold heart skip a bit. There's no mighty god coming to rescue the heroine in great anger every time she's in trouble and realizing his feelings thanks to that (bleh..). There's no of that bullshit cliche in here. What we get instead, is this masterful feeling that makes you go "ah.. yeah, this really IS how an eternal creature like that would be, isn't it?" as we see him and his indifference and the excitement as we see the smallest of ripples appear, when it is earned. Because that's just it - they both earn what they get. As you read, you can clearly see that Asahi is indeed worth the changes she makes in him. And, in turn Suijin is slowly growing, causing her to change (emotionally, towards him) as well. They influence each other, and stand in this sense as equals. And, as a result, evolve together.

    And I personally love it.
    If you're bored of never changing relationships between the MCs (Dengaki Saisy, Ore-sama teacher - I'm looking at you..), relationships that are flat, simple and predictable.. then look no further. For me, this is just as good as Akatsuki no Yona (albeit not plot wise) and I recommend both highly.

    ... Last updated on May 14th, 2019, 12:58pm
    Geändert von Mia (15.09.2019 um 20:45 Uhr) Grund: xd

  16. #16
    Mitglied Avatar von Nemsengelchen
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.069
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Na auf die kurze Zeit wärs halt auch nicht mehr angekommen.

    Klar ist wäre es früher schöner gewesen, nur dann hätte man irgendwann längere Wartezeiten gehabt und das tut vielen Titeln bei uns bekanntlich nicht wirklich gut. Jetzt kann der ohne Probs alle 2 Monate kommen ohne das man damit genervt wird.

    Und wie wissen ja, das Kaze gerne eine Zeit doch lieber mehr abgeschlossenes geholt haben und hier auch das Problem eben gab, dass halt die anderen Verlage wohl leider zu lange dachten, dass der evtl noch bei Carlsen kommt. (So lange das sie es klar offen hier sagten im Forum ist es ja auch noch nicht her, obwohl es für die Fans eh länger sehr danach aussah...)


    Die englischen sind doch teurer als die deutschen, wie hast das denn angestellt?


    Eigentlich wäre es trotzallen aber sinnvoller wenn man gerade mehr etwas andere Shojo u.a. bei uns will diese halt trotzdem mehr zu unterstützen.
    Man kann ja auch doppelt kaufen, auch wenn das natürlich nicht jeder möchte...aber lohnt sich für die Zukunft-längerfristig dann vielleicht doch eben.


    *
    Ich denke mal hier wird es sicher wieder schönes Matt+Spottlack (ich liebe das an Kaze, die anderen Verlage spendieren das ja kaum noch heutzurage) geben und vielleicht auch so manch schönes Extra.

    Bin jedenfalls froh dass ich noch gewartet habe, zumal sie ja auch der Verlag mit dem günstigen neuen Preis mittlerweile sind, also alles perfekt finde ich.
    Gibt ja zuhauf Gutscheine für fremdsprachige Bücher. Da kam man da auf ein bisschen über 5 €.

    Und ja. Ich sah für die Serie hier auch keine Chance mehr. Doppelt kaufen werde ich nicht, hab ich bei Haikyu, Ore Monogatari auch nicht gemacht. Sowas würde es nur bei wirklich außergewöhnlichen Serien geben bei mir.
    Zuviel Fan-Girl.


    ♥♥♥ Wünsche: One Piece Ace Novel, Ace 20th Anniversary Manga, Special Episode of Luff, Novel Straw Hat Crew ♥♥♥
    Daiya no Ace, Tokyo Crazy Paradise, Hanasakeru Seishounen, Skip Beat Novel, Nanatsu no Taizai: Seven Days, Kimi to Kore kara, Honto Yajuu, Gakuen Babysitters, Colette Decides to Die, Dororo to Hyakkimaru-den
    Wünsche Deutsch: Twittering Birds Never Fly

  17. #17
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.616
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schön das er endlich bei uns erscheint, wird gekauft.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  18. #18
    Mitglied Avatar von Savy
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.490
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hat was von Kamisama Kiss und Sacrifice to the King of Beasts. Dennoch liest sich die Storybeschreibung etwas langweilig und wenig ansprechend, weshalb ich auch passen werde.

  19. #19
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.622
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hm, nee... freut mich für die Fans, die lange darauf gewartet haben, aber für mich scheint das nichts zu sein.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

  20. #20
    Mitglied Avatar von ferlayla
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    1.266
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    sehr schön das dieser titel endlich nach kommt. freu mich wird sowas von gekauft.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Amalaswintha
    Registriert seit
    04.2014
    Beiträge
    1.012
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hatte den schon auf Englisch erwogen und freue mich daher sehr ^^
    ~ beauty lies in the eye of the beholder ~

  22. #22
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.953
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Klingt gut, wird gekauft.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  23. #23
    Mitglied Avatar von Yoitsu
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    443
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ahh, ein Usagi Drop im Fantasy Setting, cool! Ein kleines, rothaariges Mädchen, quasi die Lolivariante von Arielle, der Pä-... verzeihung, Wasserdrache hat offensichtlich Geschmack, hm! Cooler Manga, les ich vielleicht mal rein, für äh... den Plot! Ja.
    Denkbloggade - Die aufwühlenden Gedanken eines kleinen Teilzeit-Menschen


  24. #24
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.176
    Mentioned
    141 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Yoitsu Beitrag anzeigen
    Ahh, ein Usagi Drop im Fantasy Setting, cool! Ein kleines, rothaariges Mädchen, quasi die Lolivariante von Arielle, der Pä-... verzeihung, Wasserdrache hat offensichtlich Geschmack, hm! Cooler Manga, les ich vielleicht mal rein, für äh... den Plot! Ja.
    Ich finde der Vergleich hinkt gewaltig....immerhin gehts hier nicht um einen normalen Menschen mit solchen Gefühlen bzw überhaupt welchen (siehe die englische Rezi), noch ist der Schwerpunkt dauernd auf dem aufziehen und kleinen Mädchen...wie man an den Covern sehen kann ist sie schon schneller erwachsener (Zeitsprung) u.a.

    Bei Usagi Drop ist das aufziehen und das kleine Mädchen doch lange ein Schwerpunkt, sprich so liegt doch vieles anders...
    Geändert von Mia (15.09.2019 um 22:08 Uhr)

  25. #25
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.176
    Mentioned
    141 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Die Mangaka hat 2 Titel die je mit in der selben Welt eines anderen spielen, scheint sie wohl zu mögen bzw beliebt zu sein...


    So soll ja laut baka zu Die Braut des Wasserdrachen 'Yurufuwa Suijin-sama' laufen. Man so noch keine Infos und dergleichen. Baka gibt als Startdatum 2016 an, sollte das so stimmen wäre es wohl eher nur ein Special gewesen und nichts laufendes..(?) Sonst wäre es ja wohl eher nach der anderen Reihe erst gestartet...

    Im selben Universum von Dawn of Arcana spielt 'Ou no Kemono/King's Beast', was hoffentlich dann ebenso bei uns später bei Kaze die Chance haben wird dann zu kommen.

    Hier die Cover der ersten beiden Bände:





    Vielleicht wird es mit dem früheren 4 teiligen 'Rokka Melt - Fiance wa Yukiotoko' auch mal noch was nebenbei oder so. Der ist ja noch nicht mal bisher in englisch gekommen, da könnten sie dann vielleicht sogar mal früher/zeitgleich dran sein.
    Geändert von Mia (19.09.2019 um 23:11 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •