User Tag List

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Moderator Mangaforen Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    3.412
    Mentioned
    133 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    15

    [Tokyopop] Hanger (Hirotaka Kisaragi)

    Keine Sorge, wir sind bald fertig mit der ersten Welle an laufenden BL-Threads! Es folgt Hanger:
    Zitat Zitat von Katrin Schankweiler Beitrag anzeigen
    (orig. Hanger)

    Hirotaka Kisaragi

    Mit Keep Out hat Hirotaka Kisaragi sich bereits bei deutschen Boys-Love-Fans einen Namen gemacht. Hanger ist der neueste Streich des Boys-Love-Mangaka und verspricht erneut eine außergewöhnliche Story mit dystopischen Setting ...
    In einer fernen Zukunft ist es der Menschheit gelungen, sogenannte »Nanomachines« zu entwickeln, die das Potenzial einzelner Menschen steigern und sogar Krankheiten heilen können! Doch natürlich machen sich Kriminelle diese Maschinen zunutze und missbrauchen sie als Droge. Eine Spezialeinheit der Polizei will mithilfe der sogenannten »Hanger«, ehemaligen Abhängigen dieser Droge, weitere Missbräuche verhindern. Als Hajime der Spezialeinheit beitritt, muss er mit Zeroichi ein Team bilden und ist alles andere als begeistert. Doch schon bald kommen sich die beiden unterschiedlichen Männer näher ...
    Bisher zwei Bände, ab 11. Januar 2018, € 6,95
    Sowie meine Meinungen:

    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Ui, mein erster erfüllter Wunschtitel!
    Meine Vorfreude bleibt da auch ungebremst, der Titel wird gekauft. Dystopisches Setting und ein guter Zeichenstil sind schon mal für mich positive Anzeichen. Dass ein männlicher Zeichner der Urheber ist, macht den Manga noch mal interessanter. Und die lange Wartezeit ist einerseits schade, andererseits schont es den Geldbeutel. Ich halt's bei Ein Fremder im Frühlingswind aus, also übersteh ich's auch hier.
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Hanger war mein zweiter BL-Neustart im Januar. Hat mir auf jeden Fall sehr viel besser gefallen als Blood Loop!
    SciFi lese ich eigentlich gar nicht so viel (@Sujen: Ich denke, aufgrund der Nanomaschinen, sorry, "Nanomachines", kann man von SciFi sprechen - da keine ausführlichen Erklärungen für die Wirkungsweise geliefert werden, ist es dann "soft" SciFi), aber wenn es so gut in Szene gesetzt ist wie hier, nehme ich das gerne mit. Die Welt bietet auch genug Potential für eine mittellange Reihe, da sie schön langsam aufgebaut wird, wie auch die Charaktere und ihre Beziehungen.
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Hanger 02 war wieder sehr schön.

    Besonders Byakuran wird genauer unter die Lupe genommen und die vielen Einblicke in die individuellen Fähigkeiten und Entzugserscheinungen fand ich sehr gelungen. Byakuran scheint da einen ziemlichen Joker gezogen zu haben, total OP-Fähigkeit mit Geschlechtslosigkeit und Unfruchtbarkeit als einzige Nebenwirkung. Könnte schlimmer sein.
    Auch die Haupthandlung und die Hauptbeziehung gehen gemächlich weiter - die langsame Annäherung zwischen Hajime und Zeroichi ist gut verbunden mit Zeroichis Fertigwerden mit seiner jüngeren Vergangenheit. Vergangenheitsbewältigung - damit kriegt man mich halt immer wieder aufs Neue. ^^
    Kyubi und das dritte Hanger-Aufseher-Paar, Yuki und Dingsda, wurden mir dann aber ein bisschen schnell abgehandel, bzw. gefallen mir nicht ganz so. Ich kann eine gewisse Selbsternidriegung nachvollziehen, wenn man ohne Medikamente nicht leben kann, aber Yuki drückt mir da ein wenig zu sehr auf die Tränendrüse und sein Partner ist mir auch nicht wirklich sympathisch...
    Kyubi an sich ist ein wenig eindimensional böse, eben der Standard-Todeskult; aber im nächsten Band geht's dann bestimmt an Zeroichis ältere Vergangenheit und seine Verbindung zu Kyubi, also wird da bestimmt noch dran geschraubt.
    Hashima und Hibiki treten ein wenig in den Hintergrund und sind in dem Band eher comic relief, aber sie erledigen die Sache gut und verkuppeln das Hauptpaar, also geht das in Ordnung. ^^ Ich mag es nur nicht, wenn in einer Reihe ein Charakter mit einem Problem vorkommt, das wird gelöst, und das war's dann mit ihm, dann kommt der nächste; da gefallen mir Ensemble Casts weit mehr. Na ja, ich schweife mal wieder ab...


    Jetzt auf Band 3 warten. >.> Vllt schaff ich es vorher noch, ein paar Sachen von ihm nachzukaufen? Ich hab bis jetzt nur Suspicious Facts, aber Keep Out scheint es bei Amazon noch neu als Hardcover-Ausgabe zu geben, auch von TP - das wär' vllt eine Überlegung wert.

    Ansonsten: Als ich Sense & Sensibility mal wieder gelesen hatte, ist mir aufgefallen, dass dort auch das Wort 'hanger' vorgekommen ist. Anscheinend ist eine veraltete Bedeutung davon: Ein Wald an der Seite eines Hügels.
    Was ich damit sagen will: Ich habe jetzt sehr spezifische Anforderungen an das Happy End.
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    @Mia: Oh, der hat den für 20 Euro verkauft, da gingen die Gedanken sofort in Richtung Hardcover wie Des Teufels Geheimnis. Auch für 20, auch Hardcover, auch eigentlich vergriffen, aber auf Amazon erhältlich. Wie gemein. XD

    Schön, dass die Beschreibung die Vorfreude anhebt, aber Hilfe, nein! Das ist zu 99.9999% nciht die Namensherkunft, hab' mir nur 'nen Scherz erlaubt.
    Wenn ich ernst nachdenken müsste: 'Hanger' bedeutet eigentlich 'Hänger', ganz einfach. Eigentlich wird sie nicht für Henker genommen (das ist hangman), sondern eben ganz wörtlich als "etwas oder jemand, der etwas aufhängt" wie ein Kleiderbügel oder eine Person, die die Wäsche aufhängt, aber die Verbindung ist naheliegend.

    ---

    @Deka: Ansonsten: Gut, okay, wenn's mit Yuki und Gaido noch weitergeht, hab' ich natürlich nix dagegen.

    ---

    @MissMorpheus


    Ha, ja, durchaus verständlich und ein schlechter Charakter ist er auch nicht, nur nicht mein Geschmack. Aber hey, es gab schon genug Charaktere, die ich als großartige Charaktere empfunden habe, obwohl oder gerade weil sie mir unsympathisch waren.
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Na, da weiß ich, welche Seite ich ab jetzt stalken muss, um so schnell wie möglich das nächste Cover sehen zu können. Danke für die Info!
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Das Cover von Band 03 ist draußen.


    Sieht gut aus (auch wenn das Rot ein bisschen knallig ist) und schön, dass auch die Nebenpärchen die Cover zieren~.



    EDIT: Sorry, ich werd' wohl müde... Der Autor heißt Hirotaka Kisaragi, nicht Takanaga!
    The content of the story places scars and trauma at the forefront, and as I worked on it, I could tell that it would make a lot of people
    uncomfortable. While playing, did you ever feel disgusted, or avert your eyes? No matter how you felt about the game, you were right to
    feel that way. No wrong answers here.
    Fuchii Kabura - Slow Damage Liner Notes

  2. #2
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    600
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn diese beiden süßen Boys sich zukünftig vernaschen, haben wir dann wohl die... Achtung...
    Hanger Games!!!
    Ahahahahahahahahahahahahahahahahhahahahahahahahaha hahahahahahahahahahaha...

    Aaahh....
    Vielen Dank, dass ihr auch diese Threads verschiebt. Nein wirklich, ich freu mich. <3

  3. #3
    Moderator Mangaforen Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    3.412
    Mentioned
    133 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    15
    Zitat Zitat von Yoitsu Beitrag anzeigen

    Aaahh....
    Vielen Dank, dass ihr auch diese Threads verschiebt. Nein wirklich, ich freu mich. <3
    Extra für dich, Schätzchen. <3

    ---

    Ich frage gleich mal Alita, ob er meinen Fehler beim Mangakanamen korrigieren kann. Das kriegen wir hoffentlich schnell gebacken.
    EDIT: PN verschickt - hoffentlich klappt's~. Das war's aber auch für heute. XD
    Geändert von Alacrity (18.07.2019 um 21:45 Uhr)
    The content of the story places scars and trauma at the forefront, and as I worked on it, I could tell that it would make a lot of people
    uncomfortable. While playing, did you ever feel disgusted, or avert your eyes? No matter how you felt about the game, you were right to
    feel that way. No wrong answers here.
    Fuchii Kabura - Slow Damage Liner Notes

  4. #4
    Moderator Mangaforen Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    8.164
    Mentioned
    190 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 3:

    Noch ein dritter BL-Band diesen Monat bei TP - allerdings ist dieser deutlich zahmer als Unser unstillbares Verlangen.
    Der Plot um die abhängigen Verbrecher und ihre Aufseher geht sehr Action- und tränenreich in die nächste Runde.
    Während Zeroichi und Hajime dezent turteln kommt der Großvater von Hajime zu Besuch und erinnert ihn an seine Fähigkeiten als Schwertkämpfer. Diese Fähigkeit scheint demnächst bitter nötig zu werden da sich der Konflikt einerseits mit den Verbrechern (und der kriminellen Vereinigung Kyubi) und andererseits mit anderen Mitarbeitern die die Abteilung der Hanger loswerden wollen immer mehr zuspitzt - und vorerst dafür sorgt das die komplette Abteilung suspendiert wird und ein Hanger überläuft.
    Im Nachwort wird der große Wendepunkt in der Geschichte (im nächsten Band?) versprochen und auch hier könnte der 4. Band der letzte der Story werden.

    wünscht sich die Light Novel - Reihe: Haikyu!! Shosetsu Ban!!

  5. #5
    Moderator Mangaforen Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    3.412
    Mentioned
    133 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    15
    Now that your name / Pumps like the blood in my veins / Pulse through my body igniting my mind / It's like MDMA and that's OK / Your name's like a drug / And I can't get enough / And it fits like a glove / I'm addicted to your love / I need this exchange / I don't care if you think that I'm strange / Something happens to me when I hear your voice / Something happens to me and I have no choice~

    Band 3 (Hier noch das Cover - der Schriftzug wurde von Schwarz auf Rot geändert~) hatte ich als erste TP-/AV-Novi durchgelesen. Nachdem ich bei den vorherigen Bänden immer ein paar Kritikpunkte hatte, was die Schnelligkeit angeht, hat's bei wohl endlich *Klick* gemacht und ich komme jetzt viel besser damit klar. Viele Punkte, die anfangs nur kurz angeschnitten wurden, werden hier weiter ausgeführt, wie

    die Kyubi-Organisation mit ihrem mysteriösen Oberhaupt, dessen Relation zum tatsächlichen Kyubi gewisse Parallelen zu den Aufsehern und ihren Hangern erahnen lässt. Was wohl der Zusammenhang ist? Ich nehme an, dass das auch etwas mit der Vergangenheit des Truppenleiters zu tun hat! Beziehungstechnisch geht es langsam und doppeldeutig weiter, wie es bei der Verwendung von Begriffen wie 'Partner' unweigerlich kommen muss. Bis Zeroichi und Hajime zusammenkommen, wird es wohl noch etwas dauern.

    Und wie erhofft, wird die ganze Situation doch noch etwas moralisch komplexer mit Truppe 1 und Byakurans Übergang. Da bleiben sicherlich noch einige Motive unklar. Kyubi bleibt allerdings weiterhin recht generisch - zum allgemeinen Kult-Vibe kommt jetzt noch religiöse Megalomanie. Die Messiah-Droge war ja auch eine aus Lesersicht ziemlich offensichtliche Falle - aus Charaktersicht natürlich nicht. Na, da bin ich mal auf den obligatorischen Schurken-Monolog gespannt, in dem dann lang und breit die Ziele und Motivationen offengelegt werden, wenn er konfrontiert wird.


    Mal schauen, wie lange die Reihe noch dauert - dass der nächste der letzte wird, ist tatsächlich möglich, aber einen fünften könnte ich mir auch noch problemlos vorstellen~.
    The content of the story places scars and trauma at the forefront, and as I worked on it, I could tell that it would make a lot of people
    uncomfortable. While playing, did you ever feel disgusted, or avert your eyes? No matter how you felt about the game, you were right to
    feel that way. No wrong answers here.
    Fuchii Kabura - Slow Damage Liner Notes

  6. #6
    Moderator Mangaforen Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    3.412
    Mentioned
    133 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    15
    Hanger Band 4 - Hyyyyyyyppppeeeee!!! (Quelle)
    The content of the story places scars and trauma at the forefront, and as I worked on it, I could tell that it would make a lot of people
    uncomfortable. While playing, did you ever feel disgusted, or avert your eyes? No matter how you felt about the game, you were right to
    feel that way. No wrong answers here.
    Fuchii Kabura - Slow Damage Liner Notes

  7. #7
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    5.159
    Mentioned
    59 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ohhh! Was für eine tolle Nachricht, hab letztens noch dran gedacht, wann es endlich weitergeht!
    Manga Cult ist meine Nr. 1

    „Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.“ – Thomas Mann

  8. #8
    Weeaboo Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    16.440
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tolles Covee, freut mich, dass es endlich weitergeht
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Blood on the Tracks | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •