Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 46 von 46
  1. #26
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.739
    Blog-Einträge
    127

  2. #27
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.080
    Uff, die Leseprobe war wirklich nicht mein Ding. Kaede ist genau die Art von Chara, die ich nicht leiden kann.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Pharaoh no Haka, Tokyo Lastochika, Yume no Shizuku Kin no Torikago, Miriam, Hensoukyoku, Mayme Angel, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Aoi Horus no Hitomi, Hinoko, Desert Rose, Maraya, alles von Natsume Ono

  3. #28
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    923
    Leseprobe war recht interressant, aber der Dialekt geht gar nicht.
    Da komme ich mir beim Lesen vor wie im tiefsten Bayern.
    Das macht die Protagonisten gleich unsympathisch.
    Nun ja, wollte mir die Reihe eh nicht kaufen. :P

  4. #29
    Ich fand die Leseprobe super . Bin schon sehr gespannt, da es eine längere Yuri Reihe mit Erwachsenen ist . Hoffe allerdings Kaede wird nicht zu nervig...
    Mangawünsche: Alles von Kiyoko Iwami und Neji, Demi Life!,Sasayaku you ni koi o utau(Eku Takeshima),Itoshi koishi,Kaketa tsuki to dounattsu ,My Boyfriend in Orange, Yura-kun no 10% wa himitsu ga aru, Kyuketsuki no Aria,Okyu no Trinity, Tamen de Gushi, alles von Taamo

    Mehr Yuri geht immer!

  5. #30
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.739
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    Leseprobe war recht interressant, aber der Dialekt geht gar nicht.
    Da komme ich mir beim Lesen vor wie im tiefsten Bayern.
    Das macht die Protagonisten gleich unsympathisch.
    Der Dialekt ist hier wohl vom Charakter-Story her wichtiger, weswegen man sich auch einen suchte, da weglassen dann nicht gepasst hätte. Es ist auch keineswegs so dass man sich direkt an einen den es gibt genau orientierte...eher im Gegenteil, und es wurde sich eher am hessischen orientiert wie auf Twitter erwähnt wurde.
    Also ist deine Vermutung mit Bayern schon ziemlich falsch...da wäre einiges anders gerade wenns ums tiefste geht, da würde man eher nichts mehr teils verstehen. Hier sind ja lediglich mehr Worte etwas verkürzt-leicht abgeändert.
    Geändert von Mia (06.06.2019 um 14:43 Uhr)

  6. #31
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    923
    Mia, Mir ist es völlig gleich aus welchem Landesteil der Akzent stammt.
    Es kommt mir einfach nur auf den Akzent an sich an, und der geht in meinen Augen gar nicht.
    Für Leute die sowas kennen und damit aufgewachsen sind ist das sicher ne feine Sache, für Leute wie mich die sozusagen in einer Region leben die komplett befreit ist von solchen dingen macht es aber keinen Sinn.
    Worte wie Fraa, mei und habsch hören sich für mich schrecklich an. Fertig.
    Wenn mich der Manga absolut begeistern würde könnte ich sicher darüber hinwegsehen, vom Hocker gehauen hat mich die Leseprobe aber auch nicht.

  7. #32
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.739
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    Mia, Mir ist es völlig gleich aus welchem Landesteil der Akzent stammt.
    Es kommt mir einfach nur auf den Akzent an sich an, und der geht in meinen Augen gar nicht.
    Für Leute die sowas kennen und damit aufgewachsen sind ist das sicher ne feine Sache, für Leute wie mich die sozusagen in einer Region leben die komplett befreit ist von solchen dingen macht es aber keinen Sinn.
    Wollt ja nur drauf hinweisen, wenn dir die Gegend eigentlich egal ist, wundert mich halt schon warum du es nicht gleich so mehr geschrieben hast.

    Und das es keinen Sinn hat (selbst wenns nicht gefällt) kann man jetzt halt auch nicht sagen....aber mir gings ja auch mit darum, dass es das Original zu sehr verfälschen würde und nur weil es halt auch Fans gibt die es stören könnte, dann immer sowas rauszustreichen, fänd ich noch viel sinnfreier.

    Mich haut das so ansich auch nicht vom Hocker, aber ich hätte den Titel eh nicht kaufen wollen von dem her.

  8. #33
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    923
    Naja kein Ding, sollte nicht böse rüber kommen.
    Wenn es einen Akzent im Original gibt ist das ja auch okay, mein fall ist es jedoch nicht :P

  9. #34
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.673
    Ich hab die Leseprobe jetzt nur gelesen, weil hier von Dialekt die Rede war. Der Dialekt soll wohl darstellen, dass sie nicht aus Tokio, vielleicht eher aus einer ländlichen Gegend kommt? Klingt nach Landmädchen, dass in die große Stadt kommt und Karriere machen und alles hinter sich lassen will.
    Der Dialekt klingt aber komisch. Scheint ein Mischmasch aus verschiedenene Sachen zu sein. Hessisch (Weglassen von n, ich möcht dich heirate statt ich möcht dich heiraten), aber Bayrisch scheint auch dabei zu sein. Zumindest klangen ein paar Wörter danach. (Kenn mich aber nicht so mit Bayrisch aus.) Dann versteh ich nicht, warum man wichtig mit ch am Ende schreibt. Weil sie es so ausspricht? Aber ig am Wortende wird doch immer wie ich ausgesprochen (zumindest im Hochdeutschen). Man hätte einen echten Dialekt (oder Regiolekt) nehmen sollen und nicht so ein Mischmasch, findsch.

  10. #35
    Ich finde solche deutschen Dialekte in einem Manga auch fürchterlich und erinnere mich mit Schrecken an den Murks bei Naruto damals. Wenn man den sprachlichen Unterschied unbedingt deutlich machen will, warum macht man es dann nicht wie EMA bspw. bei Heiji Hattori in Detektiv Conan? Der redet einfach ein bisschen salopper und lässt hier und da mal ein paar Buchstaben weg ('n/'nen statt "ein/einen", nich' statt nicht, würd/hätt/könnt/möcht/wär statt würde/hätte/könnte/möchte/wäre, usw.). Das liegt für mich noch im Rahmen und kennzeichnet trotzdem deutlich genug, dass die Person aus einer anderen Region stammt.

    Na ja, damit fliegt der Manga von meiner Kaufliste. Die Leseprobe hat mich abgesehen davon aber auch in Bezug auf die Charaktere nicht überzeugt.
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Warui Koto Shitai Series, Historie, King of Eden,
    Koujitsusei no Tobira, Mushishi, 3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho, Dogs,
    Ashita wa Docchi da, Sakamichi no Apollon, Needless, Immortal Rain, Kingdom, Flat, 7 Seeds,
    Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  11. #36
    Uff! Die Leseprobe ist ja schon so eine Sache für sich.
    Wie bei einigen hier auch ist der Dialekt doch ziemlich heftig und stört mich eher beim flüssigen lesen!
    Wär es nur mal hier und da ein Satz könnte ich drüber hinweg sehen aber das erstreckt sich hier ja teilweise über Seiten und wird immer und immer wieder aufgegriffen.
    Nebenbei kann ich auch nicht wirklich etwas mit den Charakteren anfangen. Beginnend bei dem Freund den man noch nicht mal sieht sondern nur dem Telefonat beiwohnt. Das ganze wirkte doch irgendwie, ich weiss nicht.Vollkommen plötzlich ? Dadurch für mich einfach so hingeklatscht das man einen Grund hat schnellstmöglichst einen GL draus zu machen
    Die beiden Damen sind da nicht besser.Kaede ging mir ja NUN schon auf den Nerv und da bringt es mir auch nichts, das ich weiss das es erwachsene Frauen sind, wenn sich eine davon schlimmer als ein High school mädchen benimmt!!
    Schade, eigentlich hatte ich mich auf die Reihe gefreut aber von dem her was ich lesen konnte, ist das für mich eine Vollkatastrophe und wird von der Liste gestrichen.


  12. #37
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.739
    Blog-Einträge
    127
    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    Naja kein Ding, sollte nicht böse rüber kommen.
    Wenn es einen Akzent im Original gibt ist das ja auch okay, mein fall ist es jedoch nicht :P
    Keine Sorge, habs auch nicht so verstanden. (Auch wenn das etwas spät zurück kommt....)


    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Der Dialekt klingt aber komisch. Scheint ein Mischmasch aus verschiedenene Sachen zu sein. Hessisch (Weglassen von n, ich möcht dich heirate statt ich möcht dich heiraten), aber Bayrisch scheint auch dabei zu sein. Zumindest klangen ein paar Wörter danach. (Kenn mich aber nicht so mit Bayrisch aus.) Dann versteh ich nicht, warum man wichtig mit ch am Ende schreibt. Weil sie es so ausspricht? Aber ig am Wortende wird doch immer wie ich ausgesprochen (zumindest im Hochdeutschen). Man hätte einen echten Dialekt (oder Regiolekt) nehmen sollen und nicht so ein Mischmasch, findsch.
    Soweit ich das mitgelesen hatte war das gemischte und nicht feste schon Absicht, man konnte sich da nicht so festlegen welcher der beste wäre und wollte so wohl auch leichter mehr andere ansprechen.

    Kann aber natürlich auch gegenteiliges bewirken, wie man hier im Thread zumindest merkt.


    Zitat Zitat von ayu_angel Beitrag anzeigen
    Nebenbei kann ich auch nicht wirklich etwas mit den Charakteren anfangen. Beginnend bei dem Freund den man noch nicht mal sieht sondern nur dem Telefonat beiwohnt. Das ganze wirkte doch irgendwie, ich weiss nicht.Vollkommen plötzlich ? Dadurch für mich einfach so hingeklatscht das man einen Grund hat schnellstmöglichst einen GL draus zu machen
    Ja das ist ja schon so bischen so ein Klischee bei so einigen Romanzen damit alles möglichst schneller klarer erkennbarer ist. (Und dadurch auch oft schon mehr eine Erwartungshaltung von vielen Fans.) Wer weiß evtl sollte es ja erst keine so lange Reihe werden.


    Zitat Zitat von ayu_angel Beitrag anzeigen
    Die beiden Damen sind da nicht besser.Kaede ging mir ja NUN schon auf den Nerv und da bringt es mir auch nichts, das ich weiss das es erwachsene Frauen sind, wenn sich eine davon schlimmer als ein High school mädchen benimmt!!
    Das ist auch irgendwie so ein nicht seltenes Problem bei Manga/Anime, dass dadurch das man den Drang hat meist nur mehr jüngere zu verwenden, es auch sehr häufiger auf ältere zutrifft, weil man es irgendwie nicht richtig durchziehen will, oder eben trotzdem dann mehr als eine Zielgruppe wohl ansprechen möchte. Vielleicht wissen manche auch durch die Gewohnheit schon garnicht mehr wie man ältere da passender darstellen sollte.

  13. #38
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen




    Ja das ist ja schon so bischen so ein Klischee bei so einigen Romanzen damit alles möglichst schneller klarer erkennbarer ist. (Und dadurch auch oft schon mehr eine Erwartungshaltung von vielen Fans.) Wer weiß evtl sollte es ja erst keine so lange Reihe werden.

    Durchaus möglich das das es anders geplant war und das einer der gründe dafür sein könnte , weiss man halt nicht. Das andere...ich weiss nicht, das könnte man locker als Klappentext oder Inhaltsangabe verpacken, da wüsste auch so jeder wo man´s einordnen muss

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Das ist auch irgendwie so ein nicht seltenes Problem bei Manga/Anime, dass dadurch das man den Drang hat meist nur mehr jüngere zu verwenden, es auch sehr häufiger auf ältere zutrifft, weil man es irgendwie nicht richtig durchziehen will, oder eben trotzdem dann mehr als eine Zielgruppe wohl ansprechen möchte. Vielleicht wissen manche auch durch die Gewohnheit schon garnicht mehr wie man ältere da passender darstellen sollte.
    Sowas sollte man sich aber halt im Vorfeld überlegen sonst macht das alles -für mich zumindest- keinen Sinn. Ich hab nichts gegen kindliche Züge oder wenn es mal so Szenen gibt aber hier find ich Kaede nerviger als die meisten Schülerinnen in Manga XD
    Das darstellen sollte aber doch das einfachste sein.Ich meine wenn wir von "Älteren" reden, dann bewegen wir uns ohnehin in den frühen 20ern oder eben die Mitte, MAXIMAL ende der 20er. Ist ja nicht so, das wir es hier mit 35 aufwärts Frauen zu tun haben. Sprich, die Manga-ka ist MINDESTENS in diesem Alter und sollte sich doch schon alleine daran orientieren können.

    Keine Ahnung, für mich war die Leseprobe eine reine Katastrophe xD
    Auch wenn ich dankbar bin, das es die gab und ich somit feststellen konnte, das die Reihe nichts für mich sein wird.


  14. #39
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.746
    am 11. Juli erscheint bei uns Band 1


    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  15. #40
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Bin schon sehr gespannt. Ein recht langer GL Titel bereits. Hoffe er kann überzeugen. *-*
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  16. #41
    Freue mich auch schon. Oh und der Titel ist mit 8 Bänden abgeschlossen. Ihre neue Reihe startet bereits diesen Monat in der Yurihime
    Mangawünsche: Alles von Kiyoko Iwami und Neji, Demi Life!,Sasayaku you ni koi o utau(Eku Takeshima),Itoshi koishi,Kaketa tsuki to dounattsu ,My Boyfriend in Orange, Yura-kun no 10% wa himitsu ga aru, Kyuketsuki no Aria,Okyu no Trinity, Tamen de Gushi, alles von Taamo

    Mehr Yuri geht immer!

  17. #42
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Ah so, vorne im Startpost steht noch bei Bänden 8+. Dann können wir das + wohl streichen. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  18. #43
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.739
    Blog-Einträge
    127
    Schon bei der Ankündigung war der Titel doch schon fertig, warum das überhaupt falsch drin steht bzw bisher nie geändert wurde ist die Frage...

  19. #44
    Band 1 fertig gelesen und naja war jetzt net so gut wie ich mir erhofft hatte... beim ersten Band war Slice of Live sehr stark vertreten, aber da zeigt es schon in welche Richtung die Reihe gehen wird und die Beziehung der Hauptchars sich sehr langsam entwickeln wird. Hoffe Band 2 wird mich da eher packen Der Dialekt von Nanami fand ich an manchen Stellen sehr witzig

  20. #45
    Junior Mitglied Avatar von ShizumaRose
    Registriert seit
    07.2019
    Beiträge
    1
    Also mir persönlich gefällt der Manga sehr gut, ich hatte einen Teil davon schon auf einer anderen Sprache gelesen, weswegen ich mir den Manga auch sofort zugelegt habe, als ich hörte das es ihn nun auf Deutsch gibt. Besonders gelungen und auch lustig finde ich, dass tatsächlich der schwere Dialekt mit übernommen wurde, aber dennoch so gehalten wurde, dass auch nicht Dialekt sprechende Menschen, es eigentlich gut verstehen können was Nanami sagt.


    Des Weiteren gefällt mir, das beide Hauptcharaktere so grundlegend verschieden sind. Da wäre zum einen Nanami, die ehrgeizige und erfolgreiche Karrierefrau ,die nach außen hin nahezu perfekt wirkt, aber je mehr man sie kennenlernt immer mehr Fehler und Macken aufweist und dann ist da Kaede, auf den ersten Blick wirkt sie sehr unbekümmert, unbeholfen, kindlich und faul ,aber auch sie zeigt in verschiedenen Situationen, das weitaus mehr in ihr steckt, als der erste Eindruck vermuten lässt.


    Irgendwer hatte in einem der vorherigen Post angeprangert, das die Charaktere zu kindisch seien obwohl sie ja Erwachsen wären... Nanami ist 25 und Kaede 27 und ich kann nur sagen, das im Alter zwischen 20 und 30 die Leute keineswegs erwachsen sind, vom Gesetz her vielleicht, aber in der Realität sieht das meistens ganz anders aus, zumal sich beide auch nur innerhalb ihrer vier Wände so benehmen, sobald sie sich außerhalb, in die Arbeitswelt begeben, benehmen sich beide wie Erwachsene. ^^


    Also mein Fazit bisher: Ich finde den Manga gelungen und freue mich schon auf den nächsten Band! ^^

  21. #46
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.384
    Blog-Einträge
    6
    Mir hat der erste Band auch sehr gut gefallen.
    Ich hatte mich auf einen schweren Dialekt eingestellt, deswegen war ich sehr überrascht, wie einfach er gehalten wurde. Aber gut, meine Großvater kommt aus Niedersachsen an der niedeländischen Grenze und a wurde ordentlich Platt gelabert - ich verstehe bis heute nichts. Das hier ging eher in Richtung meiner Großmutter - die kommt aus Stuttgart. Wir reden zwar auf Hochdeutsch, aber sie schwäbelt auch gern mal, aber immer verständlich, wenn's nicht gerade um regionale Sprichwörter geht. Hört sich schon witzig an. Aber in Sachen Unterhaltungsliteratur ist man hier auch verwöhnt. Man lese mal phonetisch korrektes Yorkshire-Englisch, (Wuthering Heights!) da geht die Post ab. XD

    Bei den anderen Punkten schließe ich mich ShizuaRose an. ^^

    Und ja, es gibt noch wenig wirkliche Romantik, aber man merkt schon, dass viele Grundlagen für spätere Entwicklungen gelegt werden.

    Der Freund, der nur existiert, um sich am Anfang der Geschichte von der Protagonistin zu trennen ist aber doch ein kleiner Kritikpunkt - das kommt wirklich zu oft vor, um die Story anzukurbeln. Aber da das Thema und die Dialoge sehr reif gestaltet wurden, ist das kein größeres Problem. Vielleicht wird ja sogar noch was mit ihm gemacht und er verschwindet nicht aus der Handlung, wie man das so oft hat.


    Ich sehe da auch Potential für acht Bände - ja, die wird gerne zuende gelesen~.
    Don't say morning's come / Don't say it's up to me / [...] / Sugar, bring me sugar / I know the robins bring / Bring me many things but / Sugar, he brings me sugar / As far as I can tell / I've been gone for miles now / And you know and I know / I don't know me very well / And I know and you know / If they found me out / [...] / Sugar, oh, sugar / Sugar, sugar / Sugar, you...
    Tori Amos - Sugar

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •