Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 137
  1. #76
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.037
    S Master Holic on HIBIKI Ai
    Bände: bisher 1 abgeschlossen

    Genres:: Romance , Tranche-de-vie
    verlag Shôgakukan
    Zielgruppe:josei
    Zusammenfassung:


    Watashi ha S ni Sakaraenai

    Bände: bisher 4 laufen
    Genres:
    JoseiGenre: Romance , Tranche-de-vie
    Herausgeber JP: Shôgakukan
    https://www.amazon.co.jp/%E7%A7%81%E...2F1TQF2NJCA0E7

    Zusammenfassun
    g:
    [SPOILER]
    [/SP
    OILER]
    Geändert von Nicole Ebenhöch (09.03.2019 um 13:26 Uhr)

  2. #77
    Kare ni Irai Shite wa Ikemasen
    (2 Bände Laufend)

    Veröffentlicht: 28.03.2018
    Publisher: Ichijinsha Ltd.
    Autor & Illustrator: Utako Yukihiro
    Genre: Mystery, Drama, Komödie, Slice of Life, Detektiv, Josei

    Der Zeichenstil und die Handlung sagen mir zu.
    Beschreibung:
    Kagami Kizuna und sein Partner Midou Maya bilden das Detektivbüro Moguri, das jeden Job übernimmt, den normale Detektive nicht übernehmen. Kagamis "Empathie " macht ihn hochsensibel für menschliche Emotionen, ist aber auch nicht ohne eigene Geheimnisse und Fallen. So beginnt die Geschichte zweier ungewöhnlicher Individuen, ihrer skurrilen Klienten und der seltsamen Geheimnisse, denen sie alle begegnen.



    Route End
    (7 Bände Laufend)

    Veröffentlicht: 11.02.2017
    Publisher: Shuueisha Inc.
    Autor & Illustrator: Kaiji Nakagawa
    Genre: Mystery, Drama, Psychodrama, Krimi, Thriller, Polizei

    Der Manga klingt interessant.
    Beschreibung:
    Aufgrund einer rauen Lebenserfahrung wird Haruno schließlich Reinigungsspezialist auf dem Gebiet der Räumung der Überreste von Verstorbenen. Nach einem bestimmten Tag wird Haruno in den kuriosen Fall von ' END ' verwickelt.
    Geändert von Lantana camara (16.03.2019 um 09:37 Uhr)

  3. #78
    Mitglied Avatar von Westermann
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    68
    Blog-Einträge
    1
    Ich unterstütze:
    Arasa Dakedo, Hatsukoi desu ​von 310

  4. #79
    ich unterstütze ebenfalls
    Kare ni Irai Shite wa Ikemasen

  5. #80
    Mitglied Avatar von Westermann
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    68
    Blog-Einträge
    1
    Ich würde noch gern den folgenden Titel unterstützen, der 2016 und 2017 schon von anderen gewünscht wurde:
    Doukyonin wa Hiza, Tokidoki, Atama no Ue von Minatuki Tunami (Story) und As Futatsuya (Art)

  6. #81
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    2
    Ich unterstütze definitiv Golden Japanesque von Miyasaka Kaho

    Ich stelle es daher auch nochmal vor:

    Kin Iro Japanesque / Golden Japanesque
    (1 Band, wird fortgesetzt)


    Publisher: Shogakukan
    Jahr: 2018
    Autor+Zeichner: Miyasaka Kaho
    Genre: Historisch, Shoujo, Romance, Drama
    Plot: Die Protagonistin lebt in der Taisho-Era (1912-1926) in Japan in eher ärmlichen Verhältnissen mit ihrer Mutter. Niemand kennt ihr Gehemnis und so soll es, wenn es nach ihrer Mutter geht, auch bleiben- denn zu der Zeit kann gesellschaftliche Ablehnung mehr bedeuten, als Fingerzeig und Auslachen. Eines Tages jedoch trifft sie im Rahmen eines Auftrages ihres Hausherren auf eine Gruppe junger wohlhabender Studenten, die sie nicht leiden mag. Von ihnen gepiesakt und verlästert läuft sie weg und wird dabei von einem der Männer verfolgt. Der Regen fängt an zu strömen und noch bevor sie sich retten kann, rutscht sie in den Bach - und enthüllt dabei ungewollt, was niemand wissen darf..


    Ich habe aber auch noch ein paar weitere Favoriten, darunter auch noch mehr, die zum Genre 'Historisch' gehören, weil ich sie einfach so sehr mag Vielleicht interessant als Nische?


    Namida Same to Seranade
    (4 Bände, wird fortgesetzt)



    Publisher: Kodansha in Kiss
    Autor: Kawachi, Haruka
    Jahr: 2015
    Genre: Drama, Comedy, Josei/Shoujo, Supernatural, Romance
    Plot: Katagiri Hini ist ein sehr energetisches Mädchen und dafür umso erstaunter, als sie sich eines Tages im Jahre 1907 wiederfindet. Verwirrt, doch nicht verzagt macht sie sich auf die Suche nach einem Weg zurück und begegnet dabei dem melancholischen Hongo Taakaki, der sie zugleich mit einer reichen Aristokratentochter verwechselt. Seltsamerweise kommt er ihr bekannt vor und auch erzählt er ihr von Erlebnissen, an die sie sich selbst vage erinnern kann. Als sie dann aber auf ihre vermeintliche Zwillingsschwester trifft, ergibt gar nichts mehr einen Sinn.
    Eine tragisch-süße Geschichte, die von der kämpferischen Persönlichkeit Hinas lebt und durch die wunderschönen Detailzeichnungen besticht.


    Tendou-Ke Monogatari
    (5 Bände, wird fortgesetzt)



    Publisher:
    Hakusensha in LaLa
    Autor: Saitou, Ken
    Jahr: 2014
    Genre: Drama, Romance, Historical, Shoujo
    Plot: Houjo Ran ist die letzte ihrer Familienlinie und beschließt, sich im Anschluss an das Begräbnis ihres (Adoptiv-) Großvaters das Leben zu nehmen. Ihr Tod bleibt ihr durch eine ungeplante Rettung erspart, doch wird ihr stattdessen aufgetragen, als Ersatz für die Tochter der reichen Retterfamilie in eine rivalisierte Familie einzuheiraten. Ran ist davon überhaupt nicht begeistert, sieht sich jedoch nicht im Stande, die Aufforderung auszuschlagen. Da sie der besagten Tochter aber wenig ähnlich sieht, scheitert die Angelegenheit - und Ran wird zur Magd des beinahe-Gatten. Dieser zeigt ihr sehr widersprüchliche Seiten und Ran will nur zurück zum Acker ihres Großvaters..oder?
    Die Persönlichkeit von Ran scheint grundsätzlich eher sehr oberflächlich, naiv, lieb obgleich sie dank ihrer Martial Arts skills sehr stark ist und so immer wieder leichtere Momente in der Atmospäre entstehen. Dennoch kann nicht übersehen werden, wie sehr sie ihr Schicksal immer wieder schmerzt und andere sie auszunutzen wissen. Besonders die Beziehung zu ihrem neuen Herren ist auch für den Leser nicht zu durchblicken. Zwischen manisch-obsessiv, chauvinistisch, eiskalt, arbeitnehmer-arbeitgeber, freundlich, sachlich..alle Attribute sind dabei.


    Aber es gibt auch ein paar andere Querlenker, die ich so gern auf Deutsch lesen würde!


    Sakuraba-San wa Tomaranai
    (2 Bände, wird fortgesetzt)



    Publisher: Kodansha in Bessatsu Friend
    Jahr: 2018
    Autor: Senri, Miko
    Genre: Comedy, School-Life, Shoujo, Romance
    Plot: Wie so viele Mädchen ist Ikeda Mei absolut überzeugt, dass sie nun als High-School-Girl endlich ihren ersten Freund haben wird- doch Pech gehabt, so leicht wird das nicht-oder?! Als sie eines Tages entmutigt vor ihrem Apartmentkomplex sitzt erscheint kurzerhand ein gutaussehnder Senpai vor ihr und gesteht ihr die Liebe. Mei, total fasziniert von ihrem Glück, stimmt natürlich zu, nur um später erst zu bemerken, dass das alles doch einen Harken haben muss. Und tatsächlich linst unter der hübschen Oberfläche von Sakuraba-san erst vereinzelt, dann immer mehr ein äußerst seltsamer junger Mann hervor, welcher so gar nicht in Meis Schema passt..
    Einfach nur eine total verrückte Rom-Kom, wobei man sich fragt, wer eigentlich komischer ist- Sakuraba mit seinen Ticks oder Mei, die sich auf alles einlässt?!


    Aatashi no!
    (4 Bände, wird forgesetzt)



    Publisher:
    Shueisha
    Autor: Koda Momoko
    Jahr: 2017
    Genre: Comedy, Romance, Shoujo, School-life
    Plot: Akoko und Mitsuki könnten unterschiedlicher nicht sein: Akoko ist energetisch und kennt keine Scham, Mitsuki ist eher ruhig und strategisch. Dennoch bilden die beiden ein tolles Team und wissen ihre Freundschaft sehr zu schätzen. Ihr Verbindung wird erst dann kritisch, als der populäre Naomi-kun in ihre Klasse kommt und sich Akoko vornimmt, ihn zu ihrem Freund zu machen. Der Plan klappt sogar- doch hat sie nicht mit ihrer Freundin gerechnet, die ebenso Gefühle für ihn entwickelt hat und entgegen Akokos Erwartung durchaus weiß, wie sie einen Mann um ihren Finger wickeln kann.
    Obwohl der Lachfaktor hier generell sehr groß ist und die Gesichtsausdrücke zum schreien sind, gibt es doch auch einige sehr bedrückende Momente. Zwei Freundinnen, die nur einander haben und keinen Anschluss finden, befinden sich im Krieg und das Vertrauen bröckelt. Während Akoko mit offenen Karten spielt und auch fest von Naomis Liebe überzeugt ist, tut es doch weh zu sehen, wie Mistukis Betrügereien sie immer wieder unerwartet hinters Licht führen und auch Naomi sich Mitsuki nicht zu entziehen weiß. Trotzdem bleiben die Erinnerungen und Bande der Freundschaft- doch welche Gefühle sind stärker?

  7. #82
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.275
    Blog-Einträge
    6
    Ich unterstütze besonders:

    Sayonara Miniskirt von Makino Aoi

    Ich unterstütze:

    Caste Hate von Yuzu Natsuno
    Arasa Dakedo, Hatsukoi desu. von 310
    Himegoto: Juukyuusai no Seifuku von Ryou Minenami
    White Note Pad von YAMASHITA Tomoko
    Saraba, Yoki Hi von Yuki Fumino

    Ich unterstütze weiterhin besonders:

    Aoi Horus no Hitomi - Dansou no Joou no Monogatari von INUDOH Chie
    The King's Avatar von butterfly blue (als Novel)
    14-sai no Koi (Manga) von MIZUTANI Fuka

    Ich unterstütze weiterhin:

    Akaya akashiya Ayakashi no (Of the Red, the Light, and the Ayakashi) von nanao (art) & HaccaWorks(Story)
    Route End von Nakagawa Kaiji
    I don't believe you know me / Although you know my name / I don't believe the faults I have / Are only mine to blame / I don't believe in magic / It's only in the mind / I don't believe I'd love somebody / Just to pass the time
    Kylie Minogue - I Believe In You
    Wrapped in a blanket of hope / Asleep in a bed of dreams / My step into eternity / Is not what it might have been / Or not at all for who knows / Which way the wind is gonna blow / I'm waiting for your gentle whisper
    Kylie Minogue - Flower

  8. #83
    Ich wünsche mir ganz doll:






    Name:
    Muskteer Rouge
    マスケティア・ルージュ
    Autor: Yuki Shima
    Mangaka: Rin Kouduki
    Genre: Adventure, Gender Bender, Historical, Romance, Shoujo
    Verlag: Kadokawa Shoten
    Jahr: 2007
    Bandanzahl: 2 (Beendet)
    Light Novel: Ja (9 Bände/Beendet)
    Beschreibung: Julia, ein junges Mädchen mit guten Schwertkenntnissen, wächst wie ein Junge auf. Nachdem ihr Großvater ihr von ihrer plötzlich beschlossene Heirat erzählt hat, beschließt sie, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Sie ändert ihren Namen zu Julian und verkleidet sich als Mann. Sie will in die Hauptstadt gehen und Musketier werden. Auf ihrem Weg trifft sie drei äußerst guttaussehende Musketiere. Und kaum in der Hauptstadt angekommen gerät sie auch prompt in eine große Verschwörung gegen die Königin von Aquitanien.


    Charaktere:

    Julia/Julian (Im Original D'Artagnan):



    Die Hauptfigur und Heldin. Ihr Traum ist es, Musketier zu werden. Ursprünglich die einzige Überlebende der königlichen Familie von Phalen. Die einzigen, die ihr wahres Geschlecht bisher kennen, sind Hugo und später Rosalia (im zweiten Band versucht sie, ein wichtiges Dokument von Julia zu stehlen, und entdeckt dabei aus Versehen, dass der hübsche Junge tatsächlich in Wahrheit ein Mädchen ist).

    Hugo (Im Original Athos):



    Männliche Hauptrolle und späterer Geliebte von Julia. Er ist einer der drei besten Musketiere des Königreichs und deren Anführer, außerdem ist er der Jugendfreund von Claude und Rosalia.

    Riviere (Im Original Aramis):



    Nummer 2 im Trio der Musketiere und so hübsch, dass Julia bei ihrer ersten Begegnung dachte, er sei eine Frau und wurde deshalb sogleich ob dieser Beleidigung zu einem Duell aufgefordert. Wegen seiner weiblichen Erscheinung wird er während einer Mission von seinen Kameraden gezwungen sich als Frau zu verkleiden.

    Rastard (Im Original Porthos):



    Der dritte im Bunde und ein ziemlicher fröhlicher Typ, welcher gute Mahlzeiten über alles schätzt.

    Claude (Im Original Rochefort):



    Der Hauptmann der Garde, rechte Hand des Kardinals und ein sehr geschickter Kämpfer. Er ist der Jugendfreund von Rosalia und Hugo. Im zweiten Band der Light Novel-Reihe sind er und seine Männer gezwungen, mit den drei Musketieren und Julia zusammenzuarbeiten, um ein spezielles Dokuments zu finden, dessen Inhalt offenbar ein Beweis der vergangenen Liebesaffäre (und auch der Ehe) zwischen der Königin und dem Kardinal.

    Rosalia (Im Original Milady/Lady de Winter):



    Eine wunderschöne Frau und Spionin des Kardinals. Sie ist auch die Jugendfreundin von Hugo und Claude und wird meistens zusammen mit Claude oder dem Kardinal gesehen. Rosalia ist diejenige, die den kostbaren Diamantring der Königin stiehlt. Es ist nicht wirklich klar, wer ihr wahrer Herr ist, da es offensichtlich ist, dass sie offensichtlich für mehr als eine Person arbeitet und immer wieder zwischen ihnen wechselt.

    Alfonso (Im Original Kardinal Richelieu):



    Der Sohn eines Marquis, Mitglied der Kirche und Premierminister von Aquitanien. Ist derjenige, der das Königreich heimlich regiert (da der König offenbar ein Idiot ist)? Obwohl er immer auf Kriegsfuß mit der Königin steht, war er einst ihr Geliebter, lange bevor sie zu dem wurden, was sie jetzt sind.

    Diane (Im Original Anne D'Autriche):



    Die Königin von Aquitanien und ehemalige Geliebte von Kardinal Alfonso. Die Musketiere und Julia sind ihr treu ergeben. Später stellt sich heraus, dass ursprünglich Julia, als Prinzessin von Ortez, den König anstelle von ihr hätte heiraten sollen (Glück gehabt Julia und arme Königin, der König ist so ein Trottel und auch der arme Kardinal, verliert seine geliebte Diane auf Grund von Zwangsheirat an einen absoluten Idioten...)

    Die Diamantenadel-Affäre:



    Na? Welcher Ring ist wohl vom König und welcher vom Kardinal?xD

    In der Originalfassung von Alexandre Dumas werden für die Verschwörung gegen die französische Königin einige sehr teure Diamantennadeln verwendet, die ihr Ehemann Ludwig XIII. Ihr geschenkt hat. In dieser Version wird stattdessen wird ein Diamantring verwendet. Zudem kommt noch ein weiterer Ring mit ins Spiel: Ein Ring (der Verlobungsring?) den der Kardinal in seiner Jugend der jungen Königin geschenkt hat.








    Name: Evyione
    Evyione: Ocean Fantasy
    에뷔오네
    Autor: Kim Young Hee
    Mangaka: Kim Young Hee
    Genre: Drama, Fantasy, Historical, Romance, Shoujo
    Verlag: Seoul Munhwasa
    Jahr: 2007
    Bandanzahl: 12 (Beendet)
    Beschreibung: Erinnert ihr euch an das Märchen der kleinen Meerjungfrau, die sich in einen menschlichen Prinzen verliebt hat? Jetzt stellt euch mal vor, die Rollen wären vertauscht und schon erhält man die Liebesgeschichte zwischen der schönen Evyione und dem jungen Meermann. Ein zeitloses Märchen neuintepretiert und weiß den Leser zu verzaubern.

    Eigene Meinung:
    Ich liebe Märchen und das hier ist ein totales Muss für mich, besonders wenn man in das Märchen von der kleinen Meerjungfrau so vernarrt ist wie ich. Hier sind die Rollen allerdings vertauscht und das Geschehen spielt in der Rococo-Era was ich persönlich unglaublich passend finde. Überhaupt besticht dieser Manhwa durch eine spannende, einfach nicht langweilige Geschichte, es bleibt dramatisch und spannend bis zum Schluss, hat jedoch nicht wie das Original ein trauriges Ende, sondern ein recht glückliches. Der Zeichenstil und die fantastischen Kostüme sind auch wunderschön anzusehen.
    Geändert von SilverCat (13.03.2019 um 17:03 Uhr)

  9. #84
    Gabs bestimmt schon, aber ich gehe mal von diesem Thread und nicht den alten Thread/s aus, hehe.



    Name: 3-gatsu no Lion
    3月のライオン
    Autor/Mangaka: Chika Umino
    Genre: Drama, Alltagsleben, Ganbatte, Komödie
    Verlag: Hakusensha inc.
    Jahr: 2007
    Bandanzahl: 14 (laufend)
    Beschreibung: Im Leben des 17-jährigen Rei Kiriyama gibt es wenig außer Shogi, mit dem er als Profi auch seinen Lebensunterhalt verdient. Er hat eine eigene Wohnung, lebt alleine und hat nur wenige Leute, die er als so etwas wie Freunde oder zumindest gute Bekannte bezeichnen könnte. Engeren Kontakt hat er nur zur in der Nähe lebenden Kawamoto Familie, die aus der älteren Schwester Akari und ihren jüngeren Geschwistern Hinata und Momo sowie einer Anzahl von Katzen besteht. Die Schwestern versuchen ihn ein wenig aus der Tristesse seines Lebens zu reißen, leiden jedoch selbst wie auch Kiriyama noch unter dem Schatten ihrer Vergangenheit.
    [Quelle: aniSearch.de]

    Eigene Meinung: Der Preisgekrönte Manga, welcher mit den Osamu Tezuka Kulturpreis ausgezeichnet wurde, ist sicherlich nicht frei von Fehler, dafür aber gut geschrieben und die große Stärke liegt in den zwischenmenschlichen Momenten und ihre Beziehungen. Ein Must-Have, wer gut geschriebene Dramen nicht widerstehen kann.



    Name: Akebi-chan no Sailor Fuku
    明日ちゃんのセーラー服
    Autor/Mangaka: Hiro
    Genre: Romanze, Alltagsleben
    Verlag: Shuueisha inc.
    Jahr: 2016
    Bandanzahl: 4 (laufend)
    Beschreibung: Akebi Komichi lebt mit ihrer Familie außerhalb der Stadt auf dem Land. Eines Tages gewinnt sie die Möglichkeit, die hochangesehene Roubai Akademie/Mittelschule für Mädchen zu besuchen und möchte dort vor allem zwei Dinge erleben: Die Schuluniform ihrer neuen Schule tragen und einhundert Freundschaften schließen! [Quelle: myanimelist.com; übersetzt von mir)
    Eigene Meinung: Der Zeichenstil des Manga ist einfach wunderschön und die Geschichte herzallerliebst. Ich hab mich sofort in die Bilder verliebt und leider ist er außerhalb Japans nie lizenziert worden, das ist sehr unverdient.



    Name: Queen's Quality
    クイーンズ・クオリティ
    Autor/Mangaka: Kyousuke Motomi
    Genre: Drama, Romanze, Komödie, Fantasy
    Verlag: Shougakukan inc.
    Jahr: 2015
    Bandanzahl: 7 (laufend)
    Beschreibung: Nachfolger der Tokyopop-Kurzserie 'QQ Sweeper'. Fumi Nishioka lebt mit Kyutaro Horikita und seiner Familiy von “Sweepers,” Menschen, die sich spezialisiert haben in der Säuberung der Seele derer, die überwältig wurden von negativer Energie und schädlichen Gestalten. Fumi zeigte schon immer mysteriöse Fähigkeiten, aber wird diese Macht benutzt für das Böse, wenn sie als Königin erwacht? Fumi hat bisher nicht viel romantisches Interesse an Kyutaro gezeigt, dem stillen aber beeindruckenden Sweeper, welcher vielleicht der Einzige ist, der Fumi's Macht unter Kontrolle halten kann. Aber wenn Kyutaro ihr sagt, dass er niemals ihre Seite verlässt, fängt sie unerwartet an, sich in Ihn zu verlieben. [Quelle: Nemsengelchen aus dem Queen's Quality-Thread]
    Eigene Meinung: Dieser Manga wurde zwar vor langer Zeit mal von Tokyopop abgelehnt, aber ich bin trotzdem in Versuchung, es nochmal vorzuschlagen, da die Hoffnung ja zuletzt stirbt. (trotz Shougakukan) Denn der Manga selbst ist von einer meiner Lieblingsmangaka Kyousuke Motomi und macht wirklich Spaß zu lesen.



    Name: Chang Ge Xing (Choukakou, Chouka Kou) oder auch: Song of the Long March
    長歌行
    Autor/Mangaka: Da Xia
    Genre: Abenteuer, Action, Drama, History
    Verlag: Guangzhou Comicfans Culture Technology Development Co., Ltd.
    Jahr: 2011
    Bandanzahl: 11 (laufend)
    Beschreibung: China, Chang An, Tang-Dynastie (618-907): eine Katastrophe droht der Dynastie zu widerfahren - und das aufgrund einer Frau. Der zweite Sohn des Kaisers, Li Shimin, tötet seine beiden Brüder Li Jiancheng und Li Yuanji, um der 2. Kaiser Tangs zu werden. Darüber hinaus hat er die Ermordung der Familien seiner Brüder angeordnet. Keiner der Familienangehörigen ist in der Lage, diesem Schicksal zu entfliehen, mit Ausnahme von Prinzessin Li Chang Ge, der Tochter Li Jianchengs. Erfahren in Kampf und Kriegstaktik schwört sie sich, Rache an ihrem Onkel Li Shimin zu nehmen und den Thron zurückzuerobern.[Quelle: aniSearch]
    Eigene Meinung: Song of the Long March ist eine Manhua, deswegen hab ich wenig Hoffnung, dass er jemals den Weg nach Deutschland bzw. zu deutschsprachigen Ländern findet, aber es ist einer der besten Manhua, die ich jemals lesen durfte. Die Geschichte ist mitreißend, endlich mal ein Manga mit einer eher charakterstarken, mutigen Heldin und der Zeichenstil atemberaubend schön. Ich hoffe vielleicht, dass es wenigstens jemand sieht und für sich einen neuen historischen Manga entdeckt, dann hab ich wenigstens ein bisschen was erreicht.

    「You call that begging? You can beg better than that...」
    <<Originalbild von [email protected]|Forumset by Ryomou>>

  10. #85
    Mitglied Avatar von Toki Code 04
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Erbach Odw.
    Beiträge
    1.307
    Zitat Zitat von Ryomou Beitrag anzeigen
    Queen's Quality
    Wird unterstützt!

  11. #86
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.466
    Blog-Einträge
    127

    Red face



    Ich wünsche mir besonders:




    Try Knights

    von Rihito Takarai (Art), Senzoku Erisawa & Shunsaku Yano (Story)





    Serienthread, auch für weitere Infos und zwecks späterer Updates:
    http://comicforum.de/showthread.php?...Shunsaku-Yano)

    Erstes Animebild:



    Genre: Ganbatte, Sports (Rugby) School, (Drama + Comedy? -vermutlich von beiden etwas ) ...
    Shojo

    Bände: 2, laufend *Beide Bände erscheinen am 27.3.

    Verlag: Kadokawa Shoten (Monthly Comic Gene) /

    Story:

    Die Geschichte dreht sich um die zwei Oberschüler Akira Kariya und Riku Haruma. Eines Tages erhält das neue Rugby-Clubmitglied Akira Ratschläge zum Laufen von Riku, der früher von Rugby besessen war, es aber aufgab, weil ihm der passende Körperbau für den Sport fehlte. Akira interessiert sich für Riku, wodurch dessen Leidenschaft für das Rugby allmählich zurückkehrt. Durch die Bündelung der Kräfte kann das Duo ein neues taktisches Spiel spielen und die Spitze des Oberschul-Rugbys anstreben.

    (Beschreibung von anime2you)


    Eigene Meinung:

    Bin schon letztes Jahr auf den Titel wegen Rihito Takarai gestoßen, und er hat mich natürlich auch deswegen mit interessiert, und etwas andere Shojo u.a. fehlen ja auch nichst erst seit heute zudem bei mehr uns.

    Auch so sieht das Bild sehr interessant aus. Da dass es ein Sportitel ist dachte ich mir schon damals, hatte wegen der Schachfigur aber eigentlich eher auf Schach früher getippt, durch die Animeankündigung ist zumindest etwas mehr bekannt, auch wenn manche weiteren Infos immer noch ausbaufähriger sind früher so zu wünschen hätte dafür nicht gereicht, jetzt zumindest schon...

    Da das meiste von ihr ja auch bei Euch kommt sollten ja die Chancen bei euch am größten sein, zumal hier nicht das Problem mit dem Verlag besteht. Aber bitte dann auch unter Shojo mit laufen lassen und nicht irgendwie falsch umlabeln. Allerdings müsstet ihr wohll Eure Hauptgenre allgemein mal erweitern, da die bisherige doch nicht für alles so passend und ausreichend wäre, für diesen hier wohl auch nicht.


    *
    Weiterhin gäbe es von ihr ja auch immer noch den anderen Shojo der Novelumsetzung, welche ebenfalls obwohl sie gewünscht wurde bisher nicht den Weg herfand.

    *
    Ich unterstützte:

    Kare ni Irai Shite wa Ikemasen von Utako Yukihiro
    Comedy ist auch mit bei den Genren dabei, Drama sicher ebenso, ein gewisses etwas anderes Slice of Life könnte man auch schon von den Bildern her eben so mit sagen.
    Hier zwei lange Leseproben (besonders die erste) zu jeden Band:
    https://www.amazon.co.jp/%E5%BD%BC%E...81%9B%E3%82%93
    https://www.amazon.co.jp/%E5%BD%BC%E...81%9B%E3%82%93

    -es kamen in Japan zu beiden Bänden auch je eine Sonderedition, wäre dann auch nicht schlecht je nachdem was bei war wenn es bei uns mit käme.

    Queen's Quality von Kyousuke Motomi
    Geändert von Mia (14.03.2019 um 23:36 Uhr)

  12. #87
    ich unterstütze ebenfalls

    Try Knights

  13. #88
    Mitglied Avatar von Westermann
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    68
    Blog-Einträge
    1
    Ich wünsche mir:

    Titel:
    Rokuhoudou Yotsuiro-Biyori bzw. 鹿楓堂, 鹿楓堂よついろ日和

    Autor:
    Yuu Shimizu

    Genre:
    Slice of life, Gourmet, Seinen

    Originalverlag:
    Shinchosha

    Herkunftsland:
    Japan

    Status in Japan:
    derzeit 10 Bände

    Kurze Inhaltsangabe:
    Im beliebten, nach traditionell japanischer Art eingerichteten Teehaus Rokuhoudou verwöhnen Teekenner Sui, Kaffeeexperte Gure, Patissier Tsubaki und Koch Tokitaka ihre Gäste. Neben köstlichen Speisen und Getränken erwartet die Gäste exzellenter Service, ein entspanntes Ambiente und stets ein offenes Ohr für ihre großen und kleinen Probleme im Alltag vom vierköpfigen Personal, das seine Arbeit mit Hingabe ausübt.

    Leseprobe zum aktuellen Band 10

    Eigene Meinung:
    Ein Wohlfühl-Manga, dessen entspannende Atmosphäre ansteckend ist. Man wünschte, man wäre selbst dort, um die köstlichen Spezialitäten zu verspeisen und im gemütlichen Teehaus die Seele baumeln zu lassen. Den Gästen merkt man ihre Freude an den Köstlichkeiten und den vier Hauptcharakteren ihre Leidenschaft an ihrer Arbeit an. Hübsch anzusehen ist das Ganze auch noch – das Team in seinen Kimonos, die kunstvoll dekorierten Speisen, das schön eingerichtete Teehaus *hach*.

    Cover Band 1:


  14. #89
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    2
    Ich unterstütze:

    Queen's Quality von Kyousuke Motomi *.*

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

  15. #90
    Nomiya Keibuho wa Yurusanai
    (2 Bände Laufend)

    Veröffentlicht: 2018
    Publisher: Tokuma Shoten Publishing Co., Ltd.
    Autor & Illustrator: Yoi Yoida
    Genre: Komödie, Polizei, Seinen

    Ein irgendwie putziger Manga.
    Beschreibung:
    Polizistin Hashimoto Remi hat endlich den Job in der Zentrale bekommen, von dem sie immer geträumt hat. Sie ist dem Sonderunterstützungsraum zugeordnet, der sich mit der Verhinderung von Vorfällen und der Beseitigung von Problemen innerhalb der Polizei befasst. Sie findet, dass der Job nicht das ist, was sie erwartet hat und um das Ganze zu übertreffen, scheint ihr neuer Mitarbeiter sehr schwierig zu sein …

    Außerdem unterstütze ich :
    -Moekare wa Orenji-iro von Non Tamashina
    -P to JK von Maki Miyoshi
    Geändert von Lantana camara (18.03.2019 um 17:40 Uhr)

  16. #91
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.466
    Blog-Einträge
    127
    @Lantana camara

    BL-Wünsche gehören bei TP in den anderen Thread http://comicforum.de/showthread.php?...-Programm-2018, hatte ich dir schon erst per pn geschrieben, hast ja auch schon frühere hier falsch drin...

    Boku no Omawari-san habe ich dort schon vor längeren gewünscht, brauchst du also nur noch zu unterstützen.

    Und so kann auch mal auch wenn man es selber nicht sich wünschte mit der Suchfunktion auch prüfen welche schon andere mal hatten; denn P to JK wurde auch schon öfter gewünscht, denn bekannt sind die den Verlag ja auch schon längst.
    Zwar ist es von den Regeln her nicht verboten, unnötig ist es trotzdem unterstützen kann man jeden Wunsch sowieso immer.

    Manch anders haben andere auch unnötig nochmal hier wieder wdh.
    Geändert von Mia (15.03.2019 um 20:58 Uhr)

  17. #92
    Mitglied Avatar von Constanze
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.491
    Blog-Einträge
    2
    Ich unterstütze Try Knights von Rihito Takarai (Art), und Senzoku Erisawa sowie Shunsaku Yano (Story)

    Außerdem unterstütze ich von ganzem Herzen den Top Titel Rokuhoudou Yotsuiro-Biyori von Yuu Shimizu


    Wie es Miss Beelzebub gefällt - ab 21.März 2019 im Handel (Altraverse)
    Ich wünsche mir von ganzem Herzen die Manga Reihe "Aoharu x Machine Gun" von Naoe. Außerdem die Light Novel "Violet Evergarden" von Kana Akatsuki und Akiko Takase
    sowie denn Manga (von Kazé lizenziert), die Light Novel und denn Anime "Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Majutsu" (How not to Summon a Demon Lord
    )


  18. #93
    Mitglied Avatar von Westermann
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    68
    Blog-Einträge
    1
    Ich unterstütze folgenden Titel, der 2015 bereits gewünscht wurde:
    Honey Sweet Kitchen von Kotetsuko Yamamoto (Art) und Suzu Nanao (Story)

  19. #94
    Ich wünsche mir :

    Demi Life! (
    デミライフ!) von Pikachi Ohi

    Genre: Shoujo-ai, Supernatural
    Originalverlag: Ichijinsha
    Herkunftsland: Japan

    Status in Japan:
    2 Bände(abgeschlossen)



    Kurze Inhaltsangabe:
    Azuma Manaka geht zur Schule mit demis?! Selbst ihr Wohnheim ist gefüllt mit demi girls?! Umringt von eigensinnigen Mädchen, beginnt ihr Schulalltag. Jeder ist anders und das ist gut so. Manaka’s Leben mit den demis beginnt jetzt! (übersetzt aus baka-manga updates)

    Eigene Meinung: Ich bin ein großer Fan von Monster(Demi) Girls und erst recht mit Shoujo-aiDie Mädchen sind alle unterschiedlich und man kann sie nur gernhaben. Jeder Charakter bekommt seinen Auftritt und man erfährt was von seiner Geschichte. Auch der Zeichenstil ist sehr hübsch,gerade Demi Girls.

    Prison Town He Youkoso (
    監獄街へようこそ!) von Neji

    Genre: Shoujo-ai, Supernatural

    Originalverlag: Ichijinsha




    Herkunftsland:
    Japan

    Status in Japan:
    2 Bände(abgeschlossen)



    Kurze Inhaltsangabe: Akari ist ein normales Highschool-Mädchen und wacht eines Tages in der Prison Town auf, wo Monster Girls leben und arbeiten müssen. Dort lebt sie dann mit so einem Monster Girl,namens Marie zusammen. So langsam bilden sie eine innigere Beziehung auf,als nur normale Mitbewohner.


    Eigene Meinung: Nicht nur die Monster Girls haben mich interessiert,sondern auch der ganze Umstand in dem Akari lebt.Als einziger normaler Mensch in einer Stadt voller Monster Girls leben kann anstrengend sein. Ich würde gerne mehr über Akari und Maries Beziehung lesen.Ausserdem ist der Zeichenstil sehr schön,gerade die Monster Girls sind individuell gezeichnet.

    Bocchi Kaibutsu to Moumoku Shoujo(
    ぼっち怪物と盲目少女) von Neji
    (erschienen unter dem Namen "Beauty and the Beast Girl" bei Seven Seas auf englisch)

    Genre: Shoujo-ai, Supernatural
    Originalverlag: Ichijinsha
    Herkunftsland: Japan

    Status in Japan:
    1 Band (abgeschlossen)




    Kurze Inhaltsangabe: Ein einsames Monster lebt allein im Wald und wünscht sich sie könnte unter Menschen leben,trotz ihrer äußerlichen Erscheinung. Dies alles verändert sich, als ein blindes,menschliches Mädchen sie besucht und faziniert von ihr ist. Als sie ihre Beziehung festigen, beweist es das Schönheit im Auge des Betrachters liegt.

    Eigene Meinung: Ein einsames Monster und die passende Partnerin.Ein süßer Einzelband der beweist,das Schönheit nicht alles ist und es gut ist, anders zu sein. Auch der Zeichenstil ist sehr schön, Neji ist eine meiner Liebingsmangaka.

    Luminous=Blue(
    ルミナス=ブルー) von Kiyoko Iwami

    Genre: Shoujo-ai, Drama
    Originalverlag: Ichijinsha
    Herkunftsland: Japan

    Status in Japan:
    bisher 1 Band (läuft noch)




    kurze Inhaltsangabe:

    Ich möchte zwei Leute fotografieren! Ein Highschool-Mädchen, das Fotografie liebt und ein Mädchen, das beunruhigt ist, dass es die Umgebung nicht sehen kann. Solch ein Licht ist ein Transferziel, und es begegnet ein paar Geräuschen wie ein galartiger Regen und ein Bild von Nene beim Lesen. Hikari, der den Fotowettbewerb gewinnen will, sagt: "Ich möchte ein Foto von zwei Personen machen" und ich berühre sie, ohne ihre Beziehung zu kennen.(mit google übesetzer )

    eigene Meinung: Ich liebe den Zeichenstil von Kiyoko Iwami und ihre dramatischen Geschichten. Ihre Charaktere sind natürlich und man möchte nicht aufhören zu lesen.


    Toumei na Usui Mizuiro ni (透明な薄い水色に) von Kiyoko Iwami
    (erscheint unter dem Namen "Transparent Light Blue" bei Seven Seas auf englisch)

    Genre: Shoujo-ai, Drama
    Originalverlag: Ichijinsha
    Herkunftsland: Japan

    Status in Japan:
    1 Band(abgeschlossen)



    kurze Inhaltsangabe:

    Im Manga geht es um ein Liebesdreick zwischen Ichika und ihren beiden Kindheitsfreunden Ritsu und Shun.

    eigene Meinung: Ein dramatischer Einzelband von Kiyoko Iwami. Ihre Storys und ihr Zeichenstil weisen zu überzeugen,ohne überzogen zu wirken. Der Band erscheint im April beim englischen Manga Verlag Seven Seas, aber es würde mich sehr freuen, ihn auch auf deutsch genießen zu dürfen.

    Ich hoffe ihr baut euer Girls Love Programm weiter aus und wagt auch mal den ein oder anderen unüblichen Girls Love, da das Genre nicht nur verliebte Highschool Schülerinnen bietet.
    Geändert von Hyo-chan (13.05.2019 um 08:24 Uhr)

  20. #95
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    7
    Seishun Buta Yarou von Hajime Kamoshida und Illustriert bei Keeji Mizoguchi


    Verlag: ASCII Media Works


    Typ: Light Novel


    Herkunft: Japan


    Erscheinung: April 2014 - ?


    Bänder 9 (Ongoing)


    "Hey, sollen wir uns küssen?" Die, die mich mit diesen verführerischen Worten neckte, verschwand vorübergehend in meinen Augen.


    Es konnte kein Hasenmädchen in einer Bibliothek geben. Azusagawa Sakuta sah sich einer Szene gegenüber, die den gesunden Menschenverstand umstürzte - er traf ein Hasenmädchen, und sie ist nirgends ein normales Hasenmädchen.
    Sie ist Sakurajima Mai Senpai, eine Schülerin, die an derselben Schule wie Sakuta studiert, und eine pensionierte, aber bekannte Schauspielerin.
    Man sagte, dass die Leute um sie herum vor einigen Tagen sie nicht mehr sehen konnten, und sie kam nur in die Bibliothek, um dies zu bestätigen. Bezieht sich dies auf das Hit-Thema im Internet, das unvorstellbare Phänomen, das als "Pubertätsyndrom" bekannt ist?
    Sakuta wollte die Gründe wissen und Mai näher kommen und beschloss, das Rätsel zu lösen. Die Situation entwickelte sich dann jedoch unerwartet?


    In der Stadt, umgeben von Himmel und Meer, begann die Liebesgeschichte von mir und ihr






    Eigene Meinung:
    Der Anime war sehr schön mich interessiert einfach was aus Sakuta und mai wird außerdem interessiert mich der schreib styl

  21. #96
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    1
    Ich wünsche mir :
    No Game No Life ( die Novel)
    Verlag: Media Factory
    Autor & Illustrator : Yu Kamiya
    Herkunft: Japan
    Jahr: 2012
    Bände: 9 + Special Band
    Genre : Comedy, Fantasy, Abenteuer

    Inhalt:
    Die Geschwister Sora und Shiro bilden zusammen,unter dem Namen Blank (welchen obendrein nachgesagt wird nie zu verlieren), die Spitze der Online Spiele. Diese zwei bilden das Team Blank und werden eines Tages von dem Gott Teto (Gott des Spiels) in seine Welt gebracht in der alles durch Spiele entschieden wird. Nachdem sie sich den Thron erspielt haben vordern sie andere Staaten heraus. (Zufällig gibt es 16 Fraktionen in der Welt welche alle eine so genannte Rassefigur besitzen, welche die Form einer Schachfigur hat)

    Wieso ich mir diesen Titel wünsche:
    Die Spiele sei es ein zunächst simpel scheinendes Schachspiel oder auch 'nur' ein Schere Stein Papier sind komplett Tacktisch gestaltet und auch mit dem einen oder anderen Bluff versehen, dass man auf den nächsten Spielzug einer der beiden Partein nur gespannt warten kann. Ich persönlich möchte noch mehr von den fabelhaften Spielzügen von Blank sehen die mich immer wieder ins staunen versetzten und würde gerne dieses Abenteuer weiter verfolgen.

    Wunsch 2

    Log Horizon (die Novel)
    Verlag: Enterbrain ( sollte jetzt zu Kadokawa gehören)
    Autor: Mamare Tono
    Illustrator: Kazuhiro Hara
    Herkunft: Japan
    Jahr : 2010
    Bände 11
    Genre: Fantasy

    Handlung:
    Der Student Shiroe loggt sich nach dem neuen Update seines lieblings mmorpgs Elder Tale nach einer langen Zeit wieder ein. Und findet sich nach einiger Zeit in seinem ingame Charakter wieder. Er sucht zu beginn alte Kammeraden um sich mit diesen zu verbünden um der ihnen vertrauten aber doch so unbekannten Welt zurecht zu kommen. Über eine Weile entsteht das eine oder andere Problem das sie mit einem Rat ( welcher aus mehreren Gildenmastern besteht) bewältigen. Es dreht sich um das leben und überlegen in der für sie nun neuen Realität.

    Warum ich es mir Wünsche:

    Ich habe den Anime gesehen und habe immer wieder verlangen nach mehr. Und die ist vermutlich genau das was ich suche. Sie wird vielen Leuten beim lesen Freude bereiten. Diese Welt fasziniert mich und die Charaktere sind alle gut gemacht, wie sie untereinander agieren egal ob im Kampf gegen Mobs oder bei einer Tasse Tee. Das gesamte System wie es weiter geht nachdem sie den ersten Schritt getan haben und was sie als nächstes Tun werden Fasziniert mich, ich würde gerne wissen wie es weiter geht mit dieser Geschichte.
    Geändert von BecauseIamMatze (24.03.2019 um 19:36 Uhr)

  22. #97
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.466
    Blog-Einträge
    127
    @BecauseIamMatze

    vielleicht besser dazu schreiben, dass du Novelwünsche meinst.

  23. #98
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2015
    Beiträge
    12
    Title : Kyououji no Ibitsu na Shuuai - Nyotaika Knight no Totsukitouka
    狂王子の歪な囚愛~女体化騎士の十月十日


    Autor/Artist: Saotome Mokono
    Originalverleger: Bunkasha
    Status: Laufend, 16 kapitel
    Genre: Fantasy, Erotik,
    Beschreibung: Der Ritter Ersaid war ein Held der das Land beschützte, wurde aber durch die Taktik der vier Prinzen in eine Frau geändert und heißt ab jetzt El Sharia.


  24. #99
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2015
    Beiträge
    12
    Ich unterstütze besonders:
    Mahoutsukai no Konyakusha
    Fire Emblem if-nibelung no houkan

  25. #100
    Unterstütze ich ebenfalls


    Title : Kyououji no Ibitsu na Shuuai - Nyotaika Knight no Totsukitouka

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •