Seite 3 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 220
  1. #51
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.749
    Ein kleines Mädchen, das beschützt wird - klingt erstmal gut.
    Doch die Zeichnungen und die Aufmachung passen mir hier nicht.

  2. #52
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Die Zeichnungen finde ich verstörend... besonders das Monster..
    Kein Kauf, obwohl ich mystisches/mysteriöses sehr gerne mag. Und zu teuer!




  3. #53
    Meiner Meinung nach sind gerade die Zeichnungen eine der Stärken des Mangas. Der Zeichenstil mag zwar etwas "rau" wirken, aber die Stimmung, welche gerade durch den Einsatz von viel Schwarz entsteht ist toll. Das Wort "verstörend", welches schon gefallen ist, passt nicht schlecht. Für mich aber in einem absolut positiven Sinne. Sehr atmosphärisch und düster.

    Ich finds auch klasse von Tokyopop, dass der Manga im Grossformat erscheint. Da kommen die Zeichnungen noch besser zur Geltung.
    Mangawünsche:
    Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Mei No Maiden / Shinju No Nectar / Satanofani / Parallel Paradise / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Tachibanakan No Lie Angle / Black Lily To Sayuri-chan ​/ Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Seirei Tsukai No Blade Dance / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Shinmai Maou No Keiyakusha / Rakudai Kishi No Cavalry / Himekishi Ga Classmate!

  4. #54
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.136
    Die Braut des Magiers kaufe ich demnächst nach und jetzt kommt auch noch dieser hier der in eine ähnliche Richtung geht, oje , das wird teuer ...
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  5. #55
    Einen ersten Blick ins Buch findet ihr jetzt hier!

  6. #56
    Und der kleine Blick gefällt Das ich den Band hole, war schon recht wahrscheinlich und hat sich dadurch noch bestätigt. Der Zeichenstil gefällt mir ebenfalls, passt wunderbar zu dem mysteriösen Setting.

  7. #57
    Stimme ich nur zu der kleine Blick lies meine Entscheidung nur bestärken diesen tollen Manga zu kaufen.
    Ich mag diese art von Zeichnung.

  8. #58
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.510
    die Leseprobe gefällt mir recht gut, freu mich schon auf den Band
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  9. #59
    Hallo zusammen,

    ich habe mir die Leseprobe durchgelesen und muss sagen, dass ich die Übersetzung gelungen finde. Ich mag den quängeligen Ton, den man Shiva verpasst hat. Ein, zwei Kleinigkeiten sind mir jedoch aufgefallen:

    Ich glaube Shiva spricht, als in der deutschen Ausgabe an mehreren Stellen ihre "Oma" erwähnt wird, im Original von ihrer Tante. "Oba-san", nicht "Obaa-san".

    Als der Doktor sagt, die Oma würde das Mädchen nicht wiederfinden können, wenn es zu einem Ungeheuer werde, ist im Original eigentlich von der Mutter von Shiva die Rede.

    Ich weiß nicht, ob diese Änderungen bewusst oder unbewusst gemacht worden sind. Um es noch zu korrigieren, dürfte die Zeit zu knapp sein, aber vielleicht kann man sich das ggf. für nachfolgende Auflagen noch einmal anschauen. Es sind zwar nur sehr kleine Kleinigkeiten, aber der Vollständigkeit halber seien sie erwähnt.

    Ich finde die Atmoshpäre des Titels sehr mystisch und einnehmend, unbehaglich und doch irgendwie beruhigend. Irgendwas zwischen Pans Labyrinth und dem Jungen und das Biest von Mamoru Hosoda.

  10. #60
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.313
    Freu mich ebenfalls schon auf die Reihe, aber das hier

    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Ich glaube Shiva spricht, als in der deutschen Ausgabe an mehreren Stellen ihre "Oma" erwähnt wird, im Original von ihrer Tante. "Oba-san", nicht "Obaa-san".

    Als der Doktor sagt, die Oma würde das Mädchen nicht wiederfinden können, wenn es zu einem Ungeheuer werde, ist im Original eigentlich von der Mutter von Shiva die Rede.
    könnte natürlich später zu Verwirrungen führen, wenn die entsprechenden Personen doch noch auftauchen sollten.
    Wobei mich diese Übersetzung dann auch irritiert, denn die Schriftzeichen sollten zumindest bei Mutter bzw. Großmutter eigentlich keinen Raum für Interpretation lassen.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  11. #61
    Mitglied Avatar von Savy
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.354
    In der englischen Ausgabe ist ebenfalls die Rede von Tante und Mutter. Wäre dahingehend dann schon nicht schlecht, wenn TOKYOPOP da noch was deichseln könnte. Dafür würde ich auch eine Verschiebung des Veröffentlichungszeitpunkts in Kauf nehmen.

  12. #62
    Hallo Yellowbird13,

    Wobei mich diese Übersetzung dann auch irritiert, denn die Schriftzeichen sollten zumindest bei Mutter bzw. Großmutter eigentlich keinen Raum für Interpretation lassen.
    Evtl. ist es übersehen worden zumindest bei Shiva könnte das relativ leicht passieren, sie spricht im Original ohne Kanji in ihren Sätzen, nur in Hiragana, was ihre kindliche Sprechweise untermauern soll, da ist es eben wirklich nur ein "a" Unterschied.

  13. #63
    Moderator Tokyopop
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.030
    Wir prüfen es umgehend!

    Edit: Wir können es leider nicht mehr ändern, gerade kam das Buch frisch aus der Druckerei. Entschuldigung!
    Geändert von Beatrice Tavares (25.09.2017 um 14:14 Uhr)

  14. #64
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Ich glaube Shiva spricht, als in der deutschen Ausgabe an mehreren Stellen ihre "Oma" erwähnt wird, im Original von ihrer Tante. "Oba-san", nicht "Obaa-san".
    Hm, stimmt, das hat meine Japanischlehrerin auch angemerkt,
    dass man da unbedingt aufpassn müsste zwischen "oba-san" (Tante) und "Obaa-san" (Großmutter)...! Liegt wahrscheinlich wirklich an der Hiragana Lesung (ein a unterschied -> andere Bedeutung/en). Kinder in Japan lesen auch ziemlich lange Bücher in reinen Hiragana (da es einfacher ist) -> unterstreicht damit also wirklich gut Shivas Kindlichkeit :o

    Zitat Zitat von Beatrice Tavares Beitrag anzeigen
    Wir prüfen es umgehend!

    Edit: Wir können es leider nicht mehr ändern, gerade kam das Buch frisch aus der Druckerei. Entschuldigung!
    Oje, dass ist natürlich blöd gelaufen...
    Man sollte diesen Fehler dann am besten in der nächsten Auflage korrigieren :>
    Geändert von Claire van Cat (25.09.2017 um 16:10 Uhr) Grund: Ein Hoch auf Kulturkerbe




  15. #65
    Moderator Tokyopop
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.030
    Unsere Übersetzerin prüft ganz genau, was da passiert ist und ob und wie es ein Fehler ist. Sollten wir auf keinen Nenner kommen, halten wir Rücksprache mit dem Lizenzgeber, um alles zu prüfen. Falls es wirklich ein Fehler sein sollte, wird er natürlich korrigiert.

  16. #66
    Mitglied Avatar von nano
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    1.376
    Vielleicht liegt es daran, dass sie auch nur "Sense" sagt statt "Sensei", und die Übersetzerin hat gedacht, sie lässt das "a" von "obaa" weg? Aber der Doktor sagt tatsächlich "Oba-san".

  17. #67
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.398
    Die Leseprobe hat mir gut gefallen, aber das mit dem möglichen Übersetzungsfehler ist schon ne blöde Sache. :/
    Hoffe, das wird später dann korrigiert...
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

  18. #68
    Moderator Tokyopop
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.030
    Zu dem "möglichen" Fehler, enthält aber Spoiler. Kurz: Ist kein Fehler.


    Shiva sagt tatsächlich Oba-san. Dies wäre in der ganz nahen Übersetzung ohne Umschweife "Tante" in einem verwandtschaftlichen Verhältnis. Allerdings wird das Wort auch gebraucht, wenn einfach allgemein ältere Damen angesprochen werden. Die Übersetzerin hat sich für "Oma" als Bezeichnung entschieden, weil die alte Frau viel älter ist als nur ein "Tantchen". Ich möchte hier nicht zu viel verraten, deswegen halte ich es etwas schwammig. Aber: "Oma" ist in diesem Zusammenhang nicht falsch, weil es sich nicht auf die Verwandtschaft bezieht, sondern auf "alte Frau". Dass ein kleines Kind so eine alte Frau nennt, die sich um sie kümmert, halten wir für absolut realistisch.


  19. #69
    Hallo Beatrice,

    vielen Dank für die rasche Rückmeldung. Ich persönlich denke, das von dir selbst erwähnte "Tantchen" trifft es in diesem Kontext doch etwas besser als der Begriff Oma. Das andere übersetzte Ausgaben, die französische bspw. oder bereits oben erwähnt, die US-Ausgabe, dies auch so handhaben, mag vielleicht auch ein ganz nützlicher Richtwert in diesem Zusammenhang sein, dennoch habt ihr das so entschieden und die Richtigkeit (nach Prüfung) einer professionellen Übersetzung hinterfrage ich an dieser Stelle nicht weiter, dafür habe ich nicht die nötigen Qualifikationen. Es ist am Ende vielleicht auch einfach nur persönlicher Geschmack.

    Ich danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, den Hinweis so zügig zu prüfen.
    Geändert von Kulturkerbe (29.09.2017 um 18:31 Uhr)

  20. #70
    Mitglied Avatar von Yuka_
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    3.008
    Band 4 erscheint morgen in Japan

    Geändert von Yuka_ (09.10.2017 um 18:11 Uhr)
    Meine Wünsche:
    ° Ballroom e Youkoso ° Kachou Fuugetsu ° Suijin no Hanayome ° Re:Zero [Light Novel] °
    ° 7 Seeds ° 3-gastu no Lion ° Dakaichi my No. 1 ° Seirou Opera ° Banana Fish °


    Zu finden auf: My Figure Collection / MyAnimeList

  21. #71
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.510
    seh nur ich kein Cover?
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  22. #72
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    14.500
    Also ich sehe das Cover. Das Mädchen ist aber auch winzig. O.o
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  23. #73
    ich seh das Cover auch.

    Find ich wie alle bisher sehr schön, die Farbgebung im Schwarz Weiß Spektrum passt gut^^

  24. #74
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.510
    Ah jetzt seh ichs xD
    sieht gut aus
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  25. #75
    Am Cover finde ich besonders die Kerzen schön die einen Kontrast zum Rest des Bildes machen.

Seite 3 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •