Seite 53 von 53 ErsteErste ... 34344454647484950515253
Ergebnis 1.301 bis 1.305 von 1305
  1. #1301
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.996
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Millhiore Beitrag anzeigen
    @Mia

    Ich habe keineswegs gesagt das andere Verlagsgruppen keine Probleme haben.
    Du magst es wortwörtlich nicht so gesagt haben, aber indirekt hast du das schon so durchblicken lasssen als wenn es ja nur bei TP schlimmer wäre....du meintest ja sowas wie bei TP sind immer die Japaner Schuld und bei Carlsen wäre das zum Großteil anders etc.

    Man braucht bei manchen Dinge auch nicht immer alles direkt sagen damit andere es anders verstehen, dass passiert schnell, gerade wenn manches halt mehrdeutig oder schwamig für andere ist.

    Das mag garnicht deine Absicht sein bei solchen Dingen, aber im Ärger passieret es vielleicht doch leichter bei dem Thema als dir lieb ist. Ich hoffe man versteht dass ichs da nur gut meine und nicht böse oder dergleichen.

    Genauso auch bei anderen Dingen hier die anders verstanden wurden...du hast ja erst auf Nachfrage genauer erwähnt wie du es meinst, von dem her kann man es auch anders verstehen wenn man möchte, da muss ich den anderen schon mal ausnahmsweise zustimmen.
    Ich selber weiß deine anderen Ansichten und Aussagen noch von anderen ähnlichen Gesprächen, aber das geht halt auch nicht jeden so.


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Habe ich irgendwo das Wort lügen benutzt? Nein, habe ich nicht. Aber du implizierst mit deinen regelmäßig getätigten Aussagen, dass TP nicht ehrlich ist. Wenn jemand nicht ehrlich ist, dann lügt er. Ganz einfach.
    So siehts halt leider aus, wenn du dann nicht im selben Zusammenhang hinschreibst, dass du es anders meinst und das anders ergänzt wie genau, kann es nun mal auch anders verstanden werden als du es eigentlich meinst.



    Ich weiß natürlich was du so bei den anderen Verlagen immer schreibst bei ähnlichen Themen keine Sorge, die anderen Beispiele hättest du daher garnicht erwähnen müssen.


    *

    Desty mag schon Recht haben, schrieb ich auch schon anderweitig, ansich wäre zuviel neues wo eh genug da ist eh nicht gut und zuviel wird wohl eh nicht kommen, man wird eben die Bereiche vorallen füllen wo nichts groß nachkommt...sprich BL/GL, und ansonsten eben auch um die Aktionen allgemein abzudecken, aber wer weiß evtl werden die ja auch etwas abgeändert (und eine neue solls ja auch geben) und dann mal ne Zeit weniger rausgeschossen.

    Wenns um die Menge der Mitarbeiter geht können das ja bald noch wjeder mehr werden, von jetzt auf gleich findet sich auch nicht immer Ersatz.

    Das Problem dürfte auch mit sein, dass viele User und Fans einfach ständig unmengen an neuen Ankündigungen erwarten, weswegen die Verlage dann teils mehr holen als gut für sie ist.
    Geändert von Mia (07.01.2019 um 01:21 Uhr) Grund: xd

  2. #1302
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    28.495
    Zitat Zitat von Desty
    FAKT ist das TP btw die Redaktion allen Anschein nach einfach überfordert ist mit den Lizenzen und dem Verlagsgeschäft , deswegen schrieb ich am Anfang dieser Diskussion auch das sie erstmal das aktuelle Chaos aufräumen sollen bevor sie sich weitere Lizenzen aufladen und somit wahrscheinlich aus den Problemen nie mehr rauskommen werden und sich selbst so ein Teufelskreis schaffen .
    Ganz so einfach ist es aber nicht. Solange das Chaos nicht eigenverschuldet ist, können sie gar nichts aufräumen, sondern müssen mehr oder weniger warten. Neue Lizenzen sind daher unverzichtbar, da sie bestenfalls Einnahmen generieren, die nämlich durch die Ausfälle gemindert werden. Da wird die Redaktion schon so klug sein und keine Titel als Zwischenpuffer lizenzieren, die 10+ Bände haben. Einzelbände und Kurzserien dienen da eher als Lückenfüller für solche Situationen.

    Denn was nützt uns das sie Tolle Lizenzen ankündigen, wenn wir diese nie oder erst VIEEEEEEEEEEEEEEL später zu Gesicht bekommen , genau GAR NIX !!!
    Das ist jetzt Unsinn, den du schreibst. Du tust gerade so als ob die Verschiebungen die Regel wären und nicht die Ausnahme. Die Mehrheit der Titel erscheinen immer noch pünktlich. Die Redaktion wird sich kaum so viele Titel aufhalsen, so dass sie mit der Lage nicht mehr Herr werden. Soviel Professionalität sollte man den Leuten schon zusprechen.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  3. #1303
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Soviel Professionalität sollte man den Leuten schon zusprechen.
    Professionalität und TP würde ICH Aktuell nicht in einem Satz nennen

    Ansonsten Meinung zur kentniss genommen ^^
    Meine Manga Wünsche : Zetman , Naru Taru ( Uncut HC von Manga Cult ) Parallel Paradise Somali to Mori no Kami-sama Maou no Hajimekata Aoi Horus no Hitomi

  4. #1304
    Zitat Zitat von Millhiore Beitrag anzeigen
    Zweitens hast du irgendwelche Beweise, das die Aussagen von TP den stimmen ? Nein hast du eben nicht.
    Ich finde es nur ziemlich merkwürdig bei TP, das der Fehler immer wieder bei den Japanern liegen soll.
    In dubio pro reo. Wenn man nicht beweisen kann, dass etwas nicht so st, wie TP das behauptet, muss man grundsätzlich davon ausgehen, dass sie die Wahrheit sagen. Schließlich muss immer bewiesen werden, dass jemand eine Straftat begangen hat und NICHT, dass jemand keine Straftat begangen hat.
    Ich denke, dass man verlagsübergeifend genug darüber mitbekommt, wie das Verhältnis japanischer Verlag/deutscher Verlag meistens ist, dass man guten Gewissens sagen kann, dass das Problem doch meistens auf Seiten der japanischen Lizenzgeber liegt.
    Vorallem wenn es um lange Zeiträume geht, bei Fehlern auf deutscher Seite, liegen dann ja eher Druck oder Formatierungsfehler vor, was die Produktion lediglich um 1-2 Monate verzögert.

    Zitat Zitat von Millhiore Beitrag anzeigen
    Und das soviele Mitarbeiter zu Altraverse gewechselt sind wird mit Sicherheit seine gründe haben.
    Natürlich ist das in letzter Zeit auffällig, aber wie Aya schon erwähnt hat, gibt es dafür einfach vielfältige mögliche Gründe. Dazu muss man ja auch mildernd sagen, dass es wohl recht offensichtlich ist, dass neue Mitarbeiter die Lizenz Situationen erstmal überblicken müssen, gerade bei Fällen wie AC, die sich schon echt lange ziehen. Die neuen dafür verantwortlichen Mitarbeiter müssen ja erstmal erneut Kontakt zu Japan aufbauen.

    Zitat Zitat von Millhiore Beitrag anzeigen
    Und du kannst die Situation keineswegs mit Carlsen vergleichen, da Carlsen in 95% der Fälle
    auch erwähnt warum es verzögerungen gibt. Genau das macht TP nicht, es kommen zu 95%
    nur nichtssagende aussagen wie "Keine Neuen Infos/News" und nichts weiter. Vor allem
    warte ich bei Carlsen nicht 9 Monate auf NICHTS (Fire Force) oder noch schlimmer 4 JAHRE (Assassin's Creed) auf noch viel weniger bzw. gar nichts.
    Ich würde zwar rein aus dem Baugefühl raus erstmal sagen, dass Carlsen bei der Angabe der Gründe nen Tacken genauer ist als TP, aber letztendlich ändert dass ja nichts an der Situation ansich: Es gibt ein Problem - meistens auf japanischer Seite - und der Band kommt sobald dieses Problem behoben ist.
    Es ist mMn auch recht einleuchtend, dass ein Verlag da nicht immer alle Details rausgeben will/kann, schließlich geht das an einigen Stellen auch in Betriebsgeheimnisse über und von japanischer Seite gibt es garantiert ebenfalls Auflagen dazu wie genau man sich hier dazu äußern darf.
    Natürlich würden wir als Leser gerne so viele Infos wie möglich haben, aber wie bereits erwähnt verkürzen mehr Infos die Wartezeit auch nicht.
    Außerdem muss man sich auch vor Augen halten, dass der Verlag rein wirtschaftlich gesehen ja auch das Interesse hat, die verzögerten Bände so schnell wie möglich nachzuliefern, da sie ja für die Lizenz zahlen und keinen Umsatz damit machen können, wenn sich Bände verzögern, dazu kommt noch die Problematik, dass bei längeren Verzögerungen die Chance, dass Leser aus der Reihe aussteigen, oder auf eine anderssprachige Version wechseln, ansteigt, was für den Verlag auch verlorenen Umsatz bedeutet. Dazu kommt noch eventueller Image Schaden bei häufigen Verzörungen
    Man sollte daher auch TP glauben, dass sie alles in ihrer Macht stehende tun, um die Sache weder zum laufen zu bringen, da sie oben beschriebenes natürlich vermeiden wollen.

  5. #1305
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.996
    Blog-Einträge
    118
    *rüberhupf*

    Zitat Zitat von Balmung Beitrag anzeigen
    Und du meinst natürlich den Manga, nicht die Novel, bei der kommt am gleichen Tag der Phantom Bullet Abschlussband raus.
    Ich hatte das eigentlich so geschrieben weil die Novel ja das Original ist (bei dir klang es bischen so als wenn was anderes das Orignal wäre), man weiß ja nie wer alle wie weiß und andere lesen mit. Dass das dann aber anderweitig am Ende auch verwirrend rüberkommt war nicht beabsichtigt.

    Die Programmankündigungen kannst du immer auf der Homepage unter Aktuell (auch zeitlich später eben so noch gut), auch auf FB u.a. (eher nur in der Zeit wo es rauskommt besser zu finden), oder eben auch in einem je neuen festgepinnten Übersichtsthread hier im Forum btw auch zeitlich später nachlesen...

    Das ist die letzte: http://comicforum.de/showthread.php?...is-M%E4rz-2019

    Die nächste kommt ja bald.
    Geändert von Mia (13.01.2019 um 00:10 Uhr) Grund: xd

Seite 53 von 53 ErsteErste ... 34344454647484950515253

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •