User Tag List

Seite 119 von 119 ErsteErste ... 1969109110111112113114115116117118119
Ergebnis 2.951 bis 2.966 von 2966

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #2951
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Die September-Auslieferung des Ingraban Ewald Verlages (1)

    Neue Falk-Sonderhefte aus dem Ingraban Ewald Verlag

    Die Sonderhefte erscheinen z. T. in "Sonderband-" und limitierter "Bild Abenteuer-Version"

    Das neue Falk-Sonderheft gibt es wieder in zwei Varianten!




    Falk-Sonderheft (07) - Version 1 (Sonderheft-Version) .... Preis:16,80 €




    Falk-Sonderheft (07) - Version 2 (Bild Abenteuer-Version, limitiert).....Preis: 16,80 €



    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators ....




    © Falk und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators ....


    Die Hintergründe zum (Bild-Abenteuer-) Sonderhefte-Projekt des Ingraban Ewald Verlages

    Bereits in den 1950er und 1960er Jahren erfreuten sich zunächst die Piccolo-Sonderbände und danach die Bild-Abenteuer des Lehning Verlages allergrößter Beliebtheit. In diesen vierfarbigen Großbänden wurden in sich abgeschlossene Abenteuer der bekannten Lehning-Serienhelden erzählt. Während die Piccolo-Sonderbände noch zumeist in einer für damalige Verhältnisse doch recht akzeptablen Weise koloriert wurden, erschienen später die Bild-Abenteuer in einer unbefriedigenden Kolorierung. Verglichen mit den Ansprüchen der heutigen Sammler war die Druckqualität zum Teil regelrecht katastrophal. Zum Leidwesen vieler Lehning- und HRW-Fans waren die ab den späten 80er Jahren erscheinenden Buch- und Einzelheft-Nachdrucke des Norbert Hethke Verlages auch nicht viel besser reproduziert und stellen somit keinesfalls eine bessere Alternative dar.

    Der Ingraban Ewald Verlag hat aus diesem Grund weder Kosten noch Mühen gescheut, um eines der damals am schlechtesten produzierten Bild-Abenteuer-Hefte, den 1965 erschienenen Band 14, "Falk - Nur ein Windstoß", zu entfärben und neu kolorieren zu lassen. Dazu hat man die Nummernangabe auf dem Lehning-Titelbild entfernt und den Bereich professionell ergänzt. Des Weiteren wurde das seinerzeit eigens für die Buchreihe des Norbert Hethke Verlages neu interpretierte Cover von Hansrudi Wäscher diesmal in seiner vollständigen Pracht abgebildet.

    Sollte die Resonanz auf diesen Band entsprechend positiv ausfallen, wäre der Ingraban Ewald Verlag dazu bereit, weitere Bild-Abenteuer in dieser sehr hochwertigen Qualität zu veröffentlichen. Die Ausgaben würden dann mit dem Untertitel Sonderheft sowie ohne Nummerierung erscheinen. Damit wäre gewährleistet, dass die Hefte als eigene Reihe gesehen werden und auch in andere Sammlungen integriert werden könnten. Darüber hinaus können in den Sonderheften - sofern vorhanden - auch zusätzliche Titelbild-Varianten der jeweiligen Abenteuer zum Abdruck kommen. So gibt es beispielsweise bei Falk-Sonderheft 04 "Geheimnisvolle Spuren" für die Sammler der Lehning-Bild-Abenteuer u. a. eine limitierte "Bild Abenteuer 53-Variant-Cover"-Extra-Version.

    Aufgrund der sehr guten Resonanz sind bisher folgende Falk-Sonderhefte zum Preis von jeweils 16,80 €uro erschienen:


    (a = Sonderband-Version / b = Limitierte Bild-Abenteuer-Version / s = solo, d. h. ausschließlich in Sonderband-Version erschienen)

    Sonderheft (F-01 s) - Falk - Nur ein Windstoß (Bild Abenteuer 14 von 1965)
    Sonderheft (F-02 s) - Falk - Bingo in der Klemme (Bild Abenteuer 19 von 1966)
    Sonderheft (F-03 s) - Falk - Ausgeraubt! (Bild Abenteuer 11 von 1965)
    Sonderheft (F-04 a) - Falk - Geheimnisvolle Spuren (neues Bild Abenteuer 51 von 1990 als Sonderheft (Version A = "Sonderheft-Version")
    Sonderheft (F-04 b) - Falk - Geheimnisvolle Spuren (als "Lim. Bild Abenteuer 53-Variant-Cover-Version" (Version B: = "Lim. BA-Version")
    Sonderheft (F-05 s) - Falk - Wer Anderen eine Grube gräbt... (Bild Abenteuer 25 von 1966)
    Sonderheft (F-06 s) - Falk - Der Drachentöter (Bild Abenteuer 31 von 1966)
    Sonderheft (F-07 a) - Falk - Ein verhängnisvoller Irrtum (Bild Abenteuer 43 von 1967 als Sonderheft-Version (Version A = SH-Version)
    Sonderheft (F-07 b) - Falk - Ein verhängnisvoller Irrtum (als "Lim. Bild Abenteuer 43-Variant-Cover-Version" (Version B: = "Lim. BA-Version")


    Aktuelle IEV-Internet-Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com
    Geändert von Neander (19.09.2020 um 14:15 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2952
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Die September-Auslieferung des Ingraban Ewald Verlages (2)


    SAMSON - Bibel-Epos in edlem Hardcover-Format




    © SAMSON: Agustin Riera Torres und Miguel Quesada Cerdán




    Aktuelle Bestell- und Verlagsadresse:

    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com

    .


    Weitere Highlights aus dem Ingraban Ewald Verlag


    Die Sigurd-Großband-Fortsetzungsvarianten laufen weiterhin voll nach Plan!






    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 279 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 317 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €


    Wäschers Sigurd - Die langlebigste Lehning-Kultreihe wird weiter originalgetreu fortgesetzt!

    Die legendäre Sigurd-Großbandserie musste im Jahr 1968 im Zuge des Konkurses des Walter Lehning Verlags eingestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hansrudi Wäscher bereits die Handlung für die nächsten vier Sigurd-Hefte getextet und vorskizziert. Von all diesen Vorlagen ist Sigurd-Großband Nr. 261 als einzige Ausgabe vollständig erhalten geblieben. Auf der Basis des Inhalts von Großband 261 hat Ingraban Ewald jetzt den Handlungsbogen zwischen den Sigurd-Großbänden 257 und 261 aus dem Jahr 1968 neu entworfen und getextet. Gezeichnet werden die Sigurd-Abenteuer nun von dem bewährten Künstler Angel B. Mitkov, die Kolorierung liefert Rolf Schmann. Für die Sammler der Sigurd-Lehning-Originalhefte erschien die Ausgabe Sigurd Band 258 mit blauer Titelleiste. Die Sammler der Hethke-Ausgaben konten im Sigurd-Band 296 mit gelber Leiste weiterlesen. Die beiden Varianten haben jeweils unterschiedliche Titelbilder und sind wie früher vierfarbig gedruckt.

    Mittlerweile ist die SIGURD-Lehning-Variante bei Band 279 angekommen, die Ewald-Hethke-Variante analog dazu bei Band 317.

    Der Preis pro Großband beträgt 19,80 €. Erscheinungsweise: Zweimonatlich mit je einem Heft von beiden Varianten! Von Seiten des Ingraban Ewald Verlages wird eine rechtzeitige Vorbestellung beziehungsweise Reservierung empfohlen. Ausführliche Infos zum IEV-Verlagsprogramm gibt es unter diesem Link http://www.ingraban-ewald-verlag.com zu erfahren.


    .


    Highlights aus dem Piccolo-Programm


    NICK 3. Piccoloserie - Nr. 143-145





    © NICK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    Aktuelle Bestell- und Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: [email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com
    .

  3. #2953
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Kleine Wäscher-Ausstellung in Winsen (Aller)

    In der Zeit vom 09.10.2020 bis zum 01.02.2021 veranstaltet Dieter Roth im Kulturcafé "nebenan"

    in Winsen an der Aller, Küsterdamm 9, 29308 Winsen, eine kleine Hansrudi Wäscher-Ausstellung.


    Ausstellungszeitraum: 09.10.2020 bis 01.02.2021









    .........................









    ........

    © Falk: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators .......... (Bild im Privatbesitz)........




    .

  4. #2954
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Kölner Comic-Messe im November 2020 entfällt!

    Messe-Veranstalter Thomas Götze hat der wieder sehr bedrohlich werdenden Situation durch die Corona-Pandemie Rechnung getragen. Die Kölner Comic-Messe im November 2020 entfällt, der nächste neue geplante Messetermin ist der 8. Mai 2021! Dazu schreibt Thomas Götze:

    Zitat Zitat von Götze
    Liebe Freunde und Kollegen,
    die Corona-Thematik bestimmt leider noch immer große Bereiche des allg. Alltags und der Wirtschaft.

    Die im Frühjahr für den Herbst erhofften Erleichterungen scheinen sich nun eher wieder in Regelverschärfungen zu verwandeln.
    Dies betrifft besonders NRW und hier auch die Stadt Köln. Es ist, wie schon im Mai, im Kaffeesatz lesen. Niemand kann einen belastbaren Ausblick auf die kommenden Wochen geben und so scheint eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich. Der Charakter der Comicmesse (direkte Begegnungen von Sammlern, Künstlern usw.) wäre in dieser Situation nicht aufrecht zu erhalten. Bei weiter steigenden Infektionszahlen droht im ungünstigsten Fall eine kurzfristige Absage durch die Stadt. Aktuell also im doppelten Sinn eine Risikoveranstaltung.

    Und natürlich gibt es auch andere Überlegungen: Eine Rücksprache mit der Halle bezgl. Erleichterungen bei der Miete (um erwartete Verluste bei der Vermietung aufzufangen) hat ein eher unbefriedigendes Ergebnis gebracht. Die Anzahl zugelassener Besucher ist auch eher übersichtlich und einige Aussteller haben schon im Vorfeld signalisiert unter den momentan gegebenen Umständen nicht dabei sein zu können. Dazu kommt ein gewisser Mehraufwand um die Corona-Regeln einzuhalten (Hinweisschilder, Eingangskontrolle, Datenerfassung, Desinfektion usw.) So ist es dann irgendwann auch eine Rechenaufgabe...

    Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, im November 2020 keine Veranstaltung in Köln zu organisieren.
    Die geplanten neuen Termine sind der 08. Mai 2021 (wegen 1. Mai/Samstag) und der 6. November 2021.

    Es tut mir wirklich leid.
    Vielen Dank für eurer Verständnis und bleibt gesund...

  5. #2955
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    732
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nach einigen Jahren lese ich zurzeit erneut die 3. Piccolo-Serie von Sigurd. Die Original-Piccolos habe ich nicht, dafür aber die farbigen Großbände, die vor 20 Jahren am Kiosk erschienen sind. Nach den ersten 12 Heften bin ich nicht nur von Herrn Wäschers Story und den tollen Zeichnungen, sondern auch von der stimmungsvollen Kolorierung beeindruckt.
    Weiß jemand, wer die Hefte koloriert hat?

    Nach 40 Großbänden wurde leider auf Großbände im Überformat umgestellt. In Heft 50 wurden die beiden letzten Piccolos (Nr. 99 und Nr. 100) von Hansrudi Wäscher nachgedruckt. Am Ende befindet sich ein Cliffhanger für Heft 51, welches nicht mehr von HRW ist.

    Irgendwo hatte ich gelesen, dass Herr Wäscher auch eine Abschlussversion für Piccolo 100 gezeichnet hatte.
    Wo kann ich diesen Abschluss finden?

  6. #2956
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Hallo Milano,

    auch wenn ich derzeit nicht an die entsprechenden Comics herankomme, versuche ich nach bestem Wissen und Gewissen zu antworten. Sollte ich daneben liegen, lasse ich mich gern berichtigen.

    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Nach einigen Jahren lese ich zurzeit erneut die 3. Piccolo-Serie von Sigurd. Die Original-Piccolos habe ich nicht, dafür aber die farbigen Großbände, die vor 20 Jahren am Kiosk erschienen sind. Nach den ersten 12 Heften bin ich nicht nur von Herrn Wäschers Story und den tollen Zeichnungen, sondern auch von der stimmungsvollen Kolorierung beeindruckt.
    Weiß jemand, wer die Hefte koloriert hat?
    Diese Hefte müssten von dem inzwischen verstorbenen Achim Danz koloriert worden sein.


    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Nach 40 Großbänden wurde leider auf Großbände im Überformat umgestellt. In Heft 50 wurden die beiden letzten Piccolos (Nr. 99 und Nr. 100) von Hansrudi Wäscher nachgedruckt. Am Ende befindet sich ein Cliffhanger für Heft 51, welches nicht mehr von HRW ist.

    Irgendwo hatte ich gelesen, dass Herr Wäscher auch eine Abschlussversion für Piccolo 100 gezeichnet hatte.
    Wo kann ich diesen Abschluss finden?

    Zum einen als Piccolo-Heftbeilage im 60-Jahre-Sigurd-Buch "Sigurd - Im Tal der Schatten" und zum anderen als Abschlussheft der Digitalversion zum Runterladen.


    Genauere Informationen gibt dazu es auf der Homepage von COMICS-etc., https://comics-etc.de/publikationen/...-der-schatten/ , wo es heißt:

    "... Als Zugabe liegt diesem Buch ein Sigurd-Piccolo-Heft bei. Es ist die Nummer 100 der 3. Sigurd-Piccolo-Serie. Das Heft, für das Hansrudi Wäscher für die bisher nur digital vorliegende Version einen neuen Abschluß gezeichnet hatte, liegt erstmals in gedruckter Form vor..."

    Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd, Buchausgabe, Hardcover, 252 Seiten, farbig, auf 700 Exemplare limitiert, mit Piccolo-Heft-Beilage,
    ISBN 978-3-941694-35-4, zu bestellen unter [email protected]

    Beste Grüße
    Neander
    Geändert von Neander (27.09.2020 um 18:52 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #2957
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    732
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Neander,

    vielen lieben Dank für deine ausführlichen Antworten.

    Das Sigurd-Buch "Im Tal der Schatten" befindet sich nicht in meiner umfangreichen Wäscher-Sammlung. Dass das Piccolo-Heft 100 mit neu gezeichnetem Abschluss als Zugabe beilag, hatte ich tatsächlich gelesen, aber ich konnte mich nicht mehr erinnern, wo das gewesen war.

    Deine Info, dass Achim Danz für den Hethke-Verlag koloriert hatte, lese ich jetzt sogar zum ersten mal. Sehr traurig, dass Achim so früh verstorben ist.

    Die Comicserien von Hansrudi Wäscher lese ich nach einiger Zeit erneut von Anfang bis Ende. Sigurds dritte Serie macht mir gerade wieder sehr viel Freude.

    Viele Grüße
    Milano

  8. #2958
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Gern geschehen!

    Ja, Milano, wir werden alle langsamer und weniger, auch ich muss allmählich perspektivisch schauen, wo ich (ver-)bleibe. Vielleicht findet sich ja alsbald ein "Kronprinz" ...

    Beste Grüße
    Neander

  9. #2959
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    575
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Lieber Neander, ich will doch hoffen, dass Du uns noch lange in gewohnter Schaffenskraft erhalten bleibst.
    Deine Produktivität und Fachwissen zu ersetzen dürfte jedem Nachfolger schwerfallen.

    Anmerken möchte ich, dass ich mich jetzt wieder für die 3. Piccoloserie von NICK interessiere. Es ist zwar nicht
    mehr Wäscher, aber ich finde, auch Jürgen Speh macht einen ganz guten Job. Hierzu würde mich auch die Meinung
    anderer hier mitlesender Sammler interessieren.

  10. #2960
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    34
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schade, dass es von der Nick - 3. Piccoloserie keine Grossbände gibt. Die Zeichnungen von Jürgen Speh sind zwar im Vergleich zu Wäscher extrem schwach, aber die Storys erscheinen mir, als absolutem Nick Fan, durchaus interessant. Mit Piccolos kann und konnte ich mich noch nie anfreunden. Deshalb würde ich mir eine Grossbandserie ähnlich Sigurd Neue Abenteuer (3. Serie) wünschen. Das ganze vielleicht auch noch in Farbe wäre toll. Besteht eine Hoffung, dass es sowas demnächst geben wird. ?????

    Gruß Charlyboy

  11. #2961
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    407
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .
    ... auch ich muss allmählich perspektivisch schauen, wo ich (ver-)bleibe. Vielleicht findet sich ja alsbald ein "Kronprinz" ...
    DONNER + DORIA (gerade gelesen)!! Was bitteschön soll dies denn bedeuten/heißen???????? Welcher "Kronprinz" denn? Weit & breit ist davon nicht auch nur der entfernteste Anflug einer Spur rund um den - zumindest soweit - bekannten Globus zu erkennen (bestenfalls da u. dort kann der ein u. andere Kronkorken aufgesammelt werden, dann hat sich´s damit aber auch schon wieder)!
    Deshalb, einzig u. alleinig vorstellbare, wäscher´sche Traditions- u. Symbol-Figur: Denke an das eh schon ziemlich gebraucht-abgenutzte Nervenkostüm der teilweise (u. gerade in diesem idealsten Zweig aller) versammelten, alten Garde ... und beliebe nicht weiterhin mit solch eigentümlichen Scherzen (wahrscheinlich aber sowieso nur als kleiner Ausgleich der ausfallenden Karnevals-Spaß-u. Veräppelungs-Aktionen dort oben gedacht, ... gelle???!) um die Ecke zu kommen!!

    In diesem Sinne, verbanne Deinen persl. R2-D2-Geh/Steh-Gehilfen endgültig in die Abstellkammer - falls er da nicht längst seinen verdienten Platz eingenommen haben sollte - und HAU´ hier rostansatz-wegkickend, unangefochten wie seit Jahr + Tag allseits im weiten Rund geschätzt, in unnachahmlicher Art + Weise auch für die nächsten ca. 17 Jahre rein (anstatt raus)! ! ! !
    Geändert von Samide (02.10.2020 um 21:29 Uhr)

  12. #2962
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Hallo Arno, hallo Sam,

    danke für Eure motivierenden lieben Zeilen.

    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Lieber Neander, ich will doch hoffen, dass Du uns noch lange in gewohnter Schaffenskraft erhalten bleibst.
    Deine Produktivität und Fachwissen zu ersetzen dürfte jedem Nachfolger schwerfallen. ...
    Zitat Zitat von Samide Beitrag anzeigen
    In diesem Sinne, verbanne Deinen persl. R2-D2-Geh/Steh-Gehilfen endgültig in die Abstellkammer - falls er da nicht längst seinen verdienten Platz eingenommen haben sollte - und HAU´ ... auch für die nächsten ca. 17 Jahre rein (anstatt raus)! ! ! !
    Abschließend, gewürzt mit einem Schuss Eigenironie, zu diesem leidigen Thema: Falls ich die "Herzbub-D-Zug-R2-D2-Geh-/Bahnsteig-Hilfen" ungewollterweise tatsächlich einmotten müsste, dann lediglich "zugunsten" eines größerrädrigen Rolli-Modells "Cleopatra" - vorzugsweise mit Stick sowie R3-Antrieb - , das dann bis zum solange wie möglich aufschiebbaren "Umzug in die Finale Einschubkommode" am besten mit dem längstmöglichem TÜV- und Haltbarkeitsdatum versehen sein sollte.

    Bis dahin wird angestrebt, trotz zwischenzeitlich - Tendenz steigend - mehr und mehr medizinisch bedingter "Foren-Urlaube" sowie der damit einhergehenden verringerten Posting-Frequenz den Informationsgehalt des HRW-Kult-Forensenders auch möglichst über die nächste Dekade hinweg so gut wie möglich zu wahren ...

    Freundliche Grüße
    Neander
    Geändert von Neander (08.10.2020 um 23:30 Uhr) Grund: Power-Stick-Rolli-Modelle studiert

  13. #2963
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Willkommen im HRW-Forum, Charlyboy,

    nach längerer Abwesenheit hoffe ich, Dir und auch anderen Nick-Fans eine halbwegs zufriedenstellende Antwort bezüglich Deiner Anfrage auf eine eventuelle Nick-Großbandserie geben zu können.

    Zitat Zitat von Charlyboy Beitrag anzeigen
    Schade, dass es von der Nick - 3. Piccoloserie keine Grossbände gibt...

    ... Mit Piccolos kann und konnte ich mich noch nie anfreunden. Deshalb würde ich mir eine Grossbandserie ähnlich Sigurd Neue Abenteuer (3. Serie) wünschen. Das ganze vielleicht auch noch in Farbe wäre toll. Besteht eine Hoffung, dass es sowas demnächst geben wird. ?????

    Gruß Charlyboy
    Seitens des Ingraban Ewald Verlages trägt man sich mit dem Gedanken, die 3. Nick-Piccoloserie innerhalb der nächsten zwei Jahre zu beenden und dafür die Original-Nick-Großbandserie des Lehning Verlages ab der Nummer 122 in Farbe fortzusetzen.

    Beste Grüße
    Neander

  14. #2964
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.734
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zum Thema Nick-Piccolos bzw. Großbände möchte ich auch einmal eine neue Erfahrung mitteilen.
    Nachdem ich Lust hatte irgendwas von Nick zu lesen, aber Wäscher´s Nick schon mehrfach gelesen hatte, kramte jetzt dann doch die Ausgaben raus die Miguel Bulto Just gezeichnet hat (die Nick Sonderbände 5-11 und die Nick Piccolos 141-308 sind die einzigen Nick die ich noch nicht kannte). Ich finde, man tut Bulto Just unrecht damit ihn als schlechten Nick-Zeichner abzustempeln. Er wurde bei den Sonderbänden in´s "kalte Wasser geschubst" da seine zeichnerischen Fähigkeiten (zumindest am Anfang) nicht für das Album-Format geeignet waren. Auch die ersten ca. 40 Nick-Piccolos sind noch gewöhnungsbedürftig, aber er wurde mit der Zeit immer besser (als erstes bekam er Tom sehr gut hin). Die Piccolos jenseits von Heft 200 sind dann so gut (weil er es auch nach und nach schafft Nick sehr gut zu zeichnen) dass er meiner Meinung nach die Hefte fast so gut zeichnet wie Wäscher selber. Jeder der Lust darauf hat sollte sich diese Piccolos einmal anschauen... Ich hätte jetzt nur gerne gewußt wer diese Hefte tatsächlich getextet hat! Die Storys sind sehr spannend geschrieben und dass Jane Lee und Nick endlich ein Paar werden finde ich auch gar nicht schlecht!
    Von wem die Nick Gb´s ab 122 gezeichnet werden, da bin ich gespannt!
    Geändert von Manfred G (18.10.2020 um 18:24 Uhr)

  15. #2965
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    575
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Manfred G Beitrag anzeigen
    Ich finde, man tut Bulto Just unrecht damit ihn als schlechten Nick-Zeichner abzustempeln. ... Ich hätte jetzt nur gerne gewußt wer diese Hefte tatsächlich getextet hat!
    Hallo Manfred, da gebe ich dir völlig recht. Vor allem gefällt mir bei Bulto Just die klare Linienführung. Der Texter seiner Nick-Folgen war meines Wissens nach der leider viel zu früh verstorbene Hajo F. Breuer.
    Ein Interview mit ihm ist in Sprechblase Nr. 219 abgedruckt.

  16. #2966
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.084
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Sammlertreffen in Weiden am 21.11.2020 ist abgesagt

    Mit Uli Narrs für den 21.November 2020 terminierten Sammler-Treffen in Weiden wurde leider auch das letzte diesjährige HRW-Clubtreffen abgesagt. Der Veranstalter findet dies sehr bedauerlich, musste aber dem aktuellen Geschehen um die Corona-Pandemie Rechnung tragen. Cubtreffen sind derzeit b. a. w. leider nicht möglich.

    Deswegen werden auch die 2021er-Clubtreffen auf der HRW-Club-Homepage - http://www.hrw-fanclub.de/ - demnächst nur unter Vorbehalt terminiert werden.

Seite 119 von 119 ErsteErste ... 1969109110111112113114115116117118119

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •