User Tag List

Ergebnis 1 bis 23 von 23
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    50
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Question Amalia Maus????

    In der MM 18 im Micky Comic "Vorbildlich" kommt Mickys Schwester Amalia vor. Hab ich irgendwie mal was verpasst oder gibts die schon länger????
    Vorher habe ich nicht gewusst, dass diese Person überhaupt existiert.
    Magda

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Wien, 3.
    Beiträge
    316
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir war diese misteröse Schwester bis dato auch unbekannt...
    Komisch war auch, dass die viel größer als Micky war...sah irgendwie nicht wie eine richtige "Maus" aus...(kleiner Reim )

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    50
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, überhaupt ist dieses ganze Comic nicht so ganz mein Fall! Ziemlich schlecht gezeichnet (meiner Meinung nach, aber darüber lässt sich streiten und ich bin ja auch nicht wirklich ein Experte auf dem Gebiet )
    Naja, ich mag das comic jedenfalls nicht und diese Amalia passt weder zu Micky, noch zu Mack und Muck
    Magda

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Wien, 3.
    Beiträge
    316
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Siehe auch mein Thema zu MM18 ...

    Da hat wohl dieser Xavi (wer auch immer das ist) versucht eine neue Figur hineinzuschmuggeln *g*....
    Und überhaupt passt der Name ja ganricht...Amalia Maus...?
    Jede Maus hat doch den selben Anfangsbuchstaben im Vornamen und Nachnamen....

    Mal sehn, wie oft diese ominöse Tante noch auftauchen wird
    Geändert von KingofKongo (24.04.2002 um 21:08 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.636
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nun, genau genommen wurde "Mrs. Fieldmouse", wie sie im Original heißt, Anno 1930 erfunden und tauchte ebreits Anno 2000 in zwei Rodriguez-Geschichten vom "SV Entenhausen" auf.
    Aber ich glaube, diesmal hört man erstmals ihren Vornamen.

    Aber merkwürdig ist's schon, dass Micky plötzlich eine Schwester hat und Mack und Muck bei dieser wohnen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Denmark
    Beiträge
    58
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    But... but...

    Mickey's sister, Morty's and Ferdie's mom, first appeared in a Floyd Gottfredson Sunday page in 1932! We made her a lot taller than Mickey in our new stories simply because she was a lot taller in 1932, too.
    The name "Amalia" seems to come from Holland, where it is her name in the 1932 story. In the English original, she is called only "Mrs. Fieldmouse"; at Egmont we've given her the first name of Felicity.
    Mrs. Fieldmouse has appeared in other Egmont stories before now, which people don't seem to have noticed: the SV Entenhausen series. She has been in several, including the first one.

    The relevant 1932 Gottfredson Sunday page, BTW, has never been published in Germany.
    Geändert von David G (24.04.2002 um 21:46 Uhr)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.364
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von David G
    The relevant 1932 Gottfredson Sunday page, BTW, has never been published in Germany.
    Joachim ... ? Liesse sich da was machen?

  8. #8
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz/Suisse/Svizzera
    Beiträge
    2.648
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von Maxileen
    Aber merkwürdig ist's schon, dass Micky plötzlich eine Schwester hat und Mack und Muck bei dieser wohnen.
    Dass Micky mindestens eine Schwester oder einen Bruder haben muss, war ja klar. Schliesslich ist er Onkel. Merkwürdig ist höchstens, dass diese Schwester bisher unbekannt war und so plötzlich auftaucht. Aber spätestens seit der vierundfünfzigste Onkel von Goofy aufgetaucht ist, wundert mich nichts mehr.

    Chrigel, der sich auch über das Auftauchen des Weissen Phantoms nicht gewundert hat

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2000
    Beiträge
    186
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich verstehe einfach nicht, warum Geschichten gedruckt werden, in denen (vergeblich?) versucht wird, an die gute alte Zeit anzuknuepfen, statt dass man gleich die Gottfredson-Originale bringt.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.453
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @David: Heieiei! Die Jungs und Mädels hier haben vielleicht eine Vorstellung von eurer Comicproduktion, was? Glauben die doch echt, irgendwelche Zeichner könnten nach Gutdünken wichtige Figuren erfinden und keine Menschenseele bei Egmont würde das dann kontrollieren, geschweige denn Ahnung vom Disneykosmos haben. Schon niederschmetternd! Aber dein Beitrag dürfte diese fatale Fehleinschätzung hoffentlich korrigiert haben.

    @J.Felix: Diese Geschichte wäre was für das von Milano vorgeschlagene TGMM, das theoretisch die TGDD-Zweitauflage ersetzen könnte. Die "Micky Maus" ist hingegen wohl kaum die richtige Plattform - die lange Gottfredson-Geschichte, die wir Anfang letzten Jahres präsentierten, kam leider auch nicht sonderlich gut bei der Mehrheit der Leser an. Die wollen halt lieber zeitgenössisches Material von den Autoren und Zeichnern, über die ihr so gerne die Nase rümpft. Kismet!

    @Gyro: Storys, in denen es noch nicht mal einen Fernseher gibt, nur ein Dampfradio, sind für die heutigen Kids halt ein bisschen befremdlich. Ich finde es aber grundsätzlich lobenswert, dass insbesondere David bei Egmont immer wieder versucht, einige der tollen alten, inzwischen leider in Vergessenheit geratenen Figuren wieder zu aktivieren, um den Entenhausen-Kosmos so zu bereichern.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.702
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von Joachim


    @J.Felix: Diese Geschichte wäre was für das von Milano vorgeschlagene TGMM, das theoretisch die TGDD-Zweitauflage ersetzen könnte. Die "Micky Maus" ist hingegen wohl kaum die richtige Plattform - die lange Gottfredson-Geschichte, die wir Anfang letzten Jahres präsentierten, kam leider auch nicht sonderlich gut bei der Mehrheit der Leser an. Die wollen halt lieber zeitgenössisches Material von den Autoren und Zeichnern, über die ihr so gerne die Nase rümpft. Kismet!
    heißt das jetzt, das ihr im verlag über ein tgmm nachdenkt???

    immerhin klingt dein "könnte ersetzen" so...

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.364
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn es ein TGMM geben würde, wäre ich sofort als Käufer dabei. Selbstverständlich müssten es wirklich die "besten" Geschichten a la Gottfredson oder Scarpa sein...

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    771
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    TGMM würde bestimmt DER Renner.
    Ich wäre als Leser und Sammler sofort dabei.
    Ich kenne viele MM-Geschichten aus den amerikanischen Gladstone-Heften. Sie sind echt klasse!

    TGMM wäre bestimmt viel besser als die TGDD-Zweitauflagen!

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Christkinddorf
    Beiträge
    2.210
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn auch italienische Micky-Comics dabei sind, würde ich wohl auch nicht ums Sammeln herum kommen.

    Christian

  15. #15
    Mitglied Avatar von Mystific
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    494
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    TGMM würde bestimmt DER Renner.
    Wage ich zu bezweifeln. Ich zunmindest könnte damit nichts anfangen.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2000
    Beiträge
    186
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von Joachim
    das von Milano vorgeschlagene TGMM
    Die Idee stammte zwar ursprünglich von finis2 und mir (siehe hier und hier), aber deswegen min ich nur umso mehr dafür!

  17. #17
    Mitglied Avatar von Lupo
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Im schönen Mittelfranken
    Beiträge
    683
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von Milano
    TGMM würde bestimmt DER Renner.
    Das glaube ich leider nicht, auch wenn es mich freuen würde.

    Original geschrieben von Milano
    Ich wäre als Leser und Sammler sofort dabei.
    Da hingegen kann ich mich nur anschließen!

    Original geschrieben von Nimmermehr
    Würde mich anschließen, wenn Murry außen vor bliebe...
    Also jetzt komm! Das kann wohl nicht dein Ernst sein! Abgesehen von Scarpa hat wohl keiner so gute Micky-Geschichten gezeichnet wie Murry!

    Oder sehe das nur ich so?

  18. #18
    Mitglied Avatar von philipp616
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    798
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    TGMM wär ne super idee...

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.453
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @L. N. Muhr: So viel ich weiß, ist nichts in der Richtung geplant, und ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass so ein Produkt auf dem heutigen knallharten Markt eine Chance hätte. Nicht mal in den 90er Jahren, als sich Comics wie warme Semmeln verkauft haben, hat sich "Ein Fall für Micky" (auch ein Comic-pur-Produkt mit ausschließlich Micky-Storys) etablieren können.

    @Nimmermehr: 100 % Zustimmung! Paul Murry ist in ganz starkem Maße daran mitschuldig, dass sich der freche, kurzbehoste Mäuserich von Gottfredson & Co. zu diesem furchtbaren Oberspießer und Besserwisser im weißen Hemd mit Fliege entwickelt hat. Und dass er den guten Goofy grundsätzlich als Grenzdebilen dargestellt hat, dem Micky immer den Marsch bläst, passt mir schon gar nicht.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Christkinddorf
    Beiträge
    2.210
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auch ich bin kein Murry-Fan. Zeichnerisch ist es keinesfalls überdurchschnittlich und auch gibt es viele Geschichten von ihm die wirklich öde sind und Micky noch viel langweiliger darstellen.
    Allerdings gibt es auch richtig gute und lustige Murry-Comics, die mir vor allem aus der Micky Vision in Erinnerung geblieben sind.

    Christian

  21. #21
    Mitglied Avatar von Baldi
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.229
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der ist vermutlich so zwiespältig wie William van Horn: Einige (eher wenige) seiner Geschichte lese ich gerne wieder, bei den meisten anderen würde ich lieber laut schreiend das Weite suchen.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Lupo
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Im schönen Mittelfranken
    Beiträge
    683
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von Nimmermehr

    (man beachte die stets um 90° abgewinkelten Hände von Goofy...)
    Eine ziemlich schlaksige Cousine von mir kenne ich eigentlich nur mit stets um 90° abgewinkelten Händen... vielleicht finde ich Murry deshalb so gut, weil sein Goofy mich an sie erinnert?

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    50
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na, ob das deine Cousine so gerne hört?????

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •