RSS-Feed anzeigen

Gebabbelte Infos

Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!

Bewerten
Im Bereich der Medien sind schon manchmal eigenartige Geschichten zu erzählen.

Wir bekamen vergangene Woche einen Anruf einer nicht gerade kleinen Tageszeitung. Man habe im 2009 einen Comic veröffentlicht, von dem ich ehrlich gesagt nicht wußte, dass ich jemals mit dem Titel etwas zu tun hatte. Immerhin: Checklisteneintrag, zwei News und eine Rezension - aber nicht von mir geschrieben - liegen bei Splashcomics vor. Also ganz ist der Comic nicht an uns vorbei gegangen, wenn auch nicht gerade im Gedächtnis hängen geblieben.

Man wollte den Comic noch einmal bewerben. Und würde uns 10 Exemplare anbieten. Verkaufswert: 290 €. Wie gesagt: Wir hatten unsere redaktionelle Pflicht und Schuldigkeit getan. Außer einem Gewinnspiel gab es nichts mehr, was wir hätten machen können. Aber wenn hier eine Tageszeitung auf uns zukommt und eine Bewerbung erbittet, dann würde ich schon gerne mal ein Werbebanner auf unseren Seiten sehen. Das kommunizierte ich auch entsprechend. Ja, man wolle sowieso auf dem Comicforum Werbung schalten. Das Comicforum ist das Flaggschiff der Splashpages und Werbung hier zu schalten ist aufgrund der schieren Besucherzahlen zumindest nicht für einen Appel und ein Ei zu haben.

Ich habe also ein Angebot geschrieben. Satte 37 % Rabatt wurden mit eingebaut. Heute dann die Antwort:

Leider können wir nicht über den Rahmen des Angebots von 10 Exemplaren
unseres Buches "TITELDESBUCHES" im Gesamtwert von 290 Euro
hinausgehen.
Vielen Dank dennoch für Ihr Angebot.
Da habe ich dann doch etwas gestaunt. Wohlgemerkt war die günstigste Variante des Angebots nicht einmal im dreistelligen Bereich angekommen. Bücher im Wert von knapp 300 € wollte man verschenken, aber unter 100 € für zwei Wochen wollte man nicht ausgeben?

Und überhaupt Angebot. Wer hatte denn da wem was angeboten? Ich sollte also froh sein den Comic bewerben zu dürfen und dafür 10 Bücher bekommen? Mal davon abgesehen, dass ich die nicht verkaufen könnte. Sollte ich mir die Wohnung damit zustellen?

Ich habe ja nichts dagegen Gewinnspiel durchzuführen, am Besten zur Veröffentlichung oder maximal zur Rezension dazu gehörend. Das haben wir schon oft gemacht. Auch wenn ich dazu sagen muss, dass wir in der Zwischenzeit gar nicht mehr so gerne Gewinnspiele machen. Im Sommer hatten wir mal eine Pause bei den Gewinnspielen und an den Besucherzahlen hat sich dadurch nichts verändert, weder im positiven noch im negativen Sinne. Die Gewinnspiele machen sehr viel Arbeit, bringen keinen messbaren Gewinn für uns ein. Die Besucherzahlen gehen nicht nach oben (was sich ja indirekt als Gewinn herausstellen würde, wenn mehr Werbung angezeigt würde). Es steckt viel Arbeitszeit darin, da wir die Gewinnspielfragen und Antworten, sowie die Banner erstellen müssen. Dazu noch die Organisationsarbeit. Ein Gewinnspiel hat einen Vorlauf von mindestens zwei Stunden Arbeit. Immerhin haben wir unsere Partner dazu getrimmt die Preise selbst zu versenden, denn sonst wären die Gewinnspiele ein richtiges Verlustgeschäft. Porto und Verpackung kosten ja auch noch etwas.

Ein Werbebanner mit einem Rabatt von fast 40 %, dazu ein Gewinnspiel mit drei bis 5 Exemplaren, das wäre sicher eine mögliche Kombination gewesen. Man nennt so etwas Naturalrabatt. Aber da wir das Ganze schon redaktionell besprochen haben und keine Bezahlung erfolgen sollte, habe ich dankend abgelehnt.

"Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Blinklist speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei del.icio.us speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Digg speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Fark speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Furl speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Google speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Mr. Wong speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei My Yahoo speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Netscape speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Newsvine speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Reddit speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei StumbleUpon speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Technorati speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Yigg speichern "Werbung! Aber bitte eine, die nix kostet!" bei Webnews speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks


Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.