PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HACK/slash



Seiten : [1] 2

Amigo
29.03.2007, 11:57
Ab Spätherbst 2007 bei Cross Cult: HACK/SLASH!

In jedem Slasher-Film gibt es ein Mädchen, dass am Ende übrig bleibt. Die einzige Überlebende. Cassie Hack ist eine von ihnen. Sie überlebte einst den Angriff des brutalen Killers „The Lunch Lady“. Nun reist Cassie mit ihrem monströsen Partner, Vlad, durchs Land, immer auf der Jagd nach Slashern und perversen Mördern, um sie daran zu hindern, weiter Blut und Terror zu verbreiten.

HACK/slash (im Original erschienen bei Devils Due Publishing) ist beste Gerne-Unterhaltung mit einer sexy Heldin und ein augenzwinkernder Blick auf das beliebte Horror-Untergenre der Schlitzer-Filme ("A Nightmare on Elm Street", "Halloween", "Scream") mit all seinen psychopathischen Killern. Erdacht wurde die Serie von Tim Seeley (Zeichner von "Dungeons & Dragons" bei Panini) mit Artwork von Stefano Caselli & Federica Manfredi. Der erste Band enthält zahlreiche Skizzen, Pin-Ups und eine Einführung von Craig Thompson ("Blankets"). Eine Verfilmung ist in Vorbereitung (Rogue/Universal)!

Atlan
30.03.2007, 12:17
Cool. Noch ein CC Band mehr, den ich kaufen, lesen und in's Regal stellen werde.

Alex73
30.03.2007, 20:40
Bin mal gespannt.
Gehts da auch etwas zur Sache, bzw. gibts auch etwas Blut zu sehn ....

Clint Barton
30.03.2007, 21:12
Yep. Tut es. Ist ein sehr lustiges Comic.

Amigo
31.03.2007, 12:03
Stimmt, es geht gut zur Sache. Das einzge Manko: Die etwas freizügigeren Stellen wurden schon in den USA "zensiert". Nicht, weil es Selbstzensur sein sollte, sondern weil die Macher es witzig fanden, an gewissen Stellen einen Störfilter über die Zeichnungen zu legen, wie bei einem MTV-Hip-Hop-Musikvideo, das zu früher Stunde gezeigt wird. Naja, ist ihr Bier ... ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn das ganze etwas freizügiger gewesen wäre. Aber so eine Slasher-Serie hat ja andere Qualitäten. ;)

Clint Barton
31.03.2007, 12:22
Du kannst Tim Seeley ja fragen, ob sie das nicht für die dt. Fassung etwas "verschärfen" können.
Pornos hat er ja schon für Avatar gemacht, also sollte er da weniger Probleme haben, seine Zeichner überzeugen zu können. :D

Amigo
31.03.2007, 18:19
Wir haben ihn schon gefragt ... dann hieß es, dass das schon Absicht sei und als Persiflage gemeint sei. ;)

Atlan
01.04.2007, 11:59
Das sollte dann aber in einem Nachwort der Bände erklärt werden! Nicht, dass jemand meint CC würde 'ne Zensur durchführen.

Amigo
01.04.2007, 17:33
Gute Idee!

SethSteiner
08.04.2007, 02:05
Wuss? Les ich richtig? Mensch das hab ich mir letztens bestellt, den ersten Comic und ein Variant Cover. Super kann ich schonmal reinschnuppern und dann wart ich einfach auf das Cross Cult Edelexemplar (ich glaub ab heute nenn ich eure Bände einfach so, ist schließlich die obere Klasse). Muss ich nicht die stinkigen Heftchen nehmen.^^ Find ich ja klasse das mir der Zufall mal so mitspielt.

Ps.Bah sowas find ich ja total nervig, wenn man absichtlich einen Störfilter rüberlegt. Finde es schon im deutschen Fernsehen nervig manchmal die Balken und Pieper obwohl es sowas im deutschen Fernsehen eigentlich kaum geben dürfte. Aber nein man hat entweder unkenntnis oder findet es schlicht und ergreifend "cool" wie die Amis zu zensieren. Verstehe nich nicht, ich persönlich bin nackter Haut jedenfalls nicht abgeneigt.^^ Aber egal wie hier gesagt wurde, es geht ja eigentlich um anderes...will trotzdem mehr sehn! ^^

PPs.: Feiner Zug gewesen ihn zu Fragen nochmal, für mich aber eine ziemlich blöde Persiflage

Breedstorm
08.04.2007, 10:30
Das Preview sieht schon mal nett aus:

http://www.comicbookresources.com/news/newsitem.cgi?id=3243

BloodyDAVE
08.04.2007, 13:19
Nice, wird auf jeden Fall in mein Regal wandern !

Amigo
09.04.2007, 00:31
Freut mich, dass euch die paar Probeseiten schon mal gefallen. Leider sind nicht alle Storys von Stefano Caselli gezeichnet worden - sein Artwork finde ich nämlich wirklich sehr geil.

SethSteiner
09.04.2007, 00:54
Also das erste das ich dachte war "Who!". Sieht wirklich stark aus, hoffentlich können die anderen Zeichner zumindest mithalten. Ich hoffe das mein Heftchen bald kommt, aufjedenfall hat Hack/Slash schon gute Chancen bei mir.

Clint Barton
09.04.2007, 01:21
Freut mich, dass euch die paar Probeseiten schon mal gefallen. Leider sind nicht alle Storys von Stefano Caselli gezeichnet worden - sein Artwork finde ich nämlich wirklich sehr geil.

Ja, aber Federica Manfredi ist auch sehr gut.

N-Dee
09.04.2007, 15:01
Aber nicht in s/w, die farben sind zu geil!

Amigo
10.04.2007, 00:39
Nee, natürlich nicht in sw. Das "Entfärben" machen wir nur, wenn das Artwork dann besser kommt (wie bei Mignolas "Hellboy") oder wenn wir bereits teilweise erschienene Comics in neuer Zusammenstellung und auf eine neue Art präsentieren wollen (wie bei "Aliens").

SethSteiner
12.05.2007, 20:15
So bei mir ist eines der Hack/Slash Comichefte jetzt angekommen (glaub das ist das neueste der Serie) und jeah der comic ist wirklich geil, gefällt mir sehr. Ich kann echt froh sein das ihr das bringt, hier ist Hack/Slash gut aufgehoben. Ich hoffe nur es gibt wieder schene Extra Seiten und ich bin auf das Cover gespannt, finde http://www.forbiddenplanet.co.uk/images/G/GN1481.jpg ja sehr stylisch.

patrick20
12.05.2007, 21:43
Ich kann auch allen die Hack/Slash noch nicht kennen es nur ans Herz legen. Finde die Story und Zeichnungen echt super.
Werde mir die deutsche Ausgabe sicher auch ins Regal stellen ;).

El Pistolero
13.05.2007, 04:05
Ich kann auch allen die Hack/Slash noch nicht kennen es nur ans Herz legen. Finde die Story und Zeichnungen echt super.
Werde mir die deutsche Ausgabe sicher auch ins Regal stellen ;).

Naja jetzt wo du es sagst, du bist auch der einzigste bis jetzt, der die ganzen neuen Jason, Leatherface und Freddy Comics gut findet :D

Ne mal ehrlich, jetzt wo Infinity pleite ist, muß ich sagen, das gerade jetzt CrossCult gute alternativen bietet. 28 Days Later, Hills Have Eyes und Aliens biten momentan das beste was es auf den deutschen Markt gibt. Klar mir fehlen diese geilen Image Titel. Aber CrossCult tröstet mich im Moment ganz gut. Ich bin echt ganz stolz auf Andreas und die Mannschaft. ;)

Amigo
13.05.2007, 23:01
Danke für die positiven Meinungen zu HACK/slash!

@Michael: Freut mich, dass wir auch für Dich was im Programm haben. Und danke für die Blumen. ;)

Comedian
14.05.2007, 00:01
Was werden denn im ersten Band für US-Originale enthalten sein?

Amigo
14.05.2007, 08:50
Der erste Band enthält die Storys Euthanized, Girls Gone Dead, und Comic Book Carnage. Außerdem: Entwürfe, Skizzen, Pin-Ups, die neue Kurzgeschichte Slashing Through the Snow und ein Vorwort von Craig Thompson (Blankets).
Geplant ist exklusiv für die deutsche Ausgabe auch ein Artikel über die Geschichte der Slasher-Filme.

LeGuy
14.05.2007, 13:31
und ein Vorwort von Craig Thompson (Blankets).

:surprise:

Den hätt ich in dem Zusammenhang am wenigsten erwartet...

Amigo
14.05.2007, 15:08
Ich auch. :D Stille Wasser sind eben tief.

SethSteiner
15.05.2007, 17:33
Der erste Band enthält die Storys Euthanized, Girls Gone Dead, und Comic Book Carnage. Außerdem: Entwürfe, Skizzen, Pin-Ups, die neue Kurzgeschichte Slashing Through the Snow und ein Vorwort von Craig Thompson (Blankets).
Geplant ist exklusiv für die deutsche Ausgabe auch ein Artikel über die Geschichte der Slasher-Filme.

Amigo, Cross Cult ist echt das Criterion (DVD Firma) der Deutschen Comiclandschaft. Ich kann es garnichtmehr erwarten den Band in den Händen zu halten, schon allein bei den Extras immer, himmlisch. Da weiss man doch wenigstens das sein Geld in guten Händen ist. *freu* Schön zu wissen das wieder ein prall gefüllter Band der Extraklasse erscheint.

Ich weiss ehrlich gesagt nicht ob es bei den früheren Comics auch alternativcover gab, bei dem jetzigen was ich gekauft hatte gabs das jedenfalls. Wie siehts aus, wird CC die Alternativcover (wenn sie existieren) auch mitdrucken?

Amigo
15.05.2007, 18:01
Wenn sie beim US-Tradepaperback enthalten sind: Ja. ;)

SethSteiner
15.05.2007, 18:23
Na dann hoff ich das doch mal, wäre ja klasse.^^

Edit:
Hab mal geguckt, anscheinend gabs damals keine Alternativcover, damit werden wohl auch keine Enthalten sein. Na macht ja nix, was nicht ist, ist nicht. Dafür aber gibts ja genug andere, auf die Kurzgeschichte freu ich mich schon.^^

Amigo
16.05.2007, 09:33
Ich finde, offen gesagt, Alternativcover meistens auch recht unnötig. Eines mag ja noch OK sein - so wie es Devils Due bei "Drizzt" & Co. macht, aber so viele wie bei Dynamics "Red Sonja" müssen wirklich nicht sein. Das ist Fan-Verarsche.

MRP
12.09.2007, 09:15
Ist das eigentlich eine fortlaufende Serie oder eine abgeschlossene Geschichte?

Amigo
12.09.2007, 09:37
Die ersten Serien in den USA waren Miniserien und Einzelhefte - das sind unsere ersten beiden Bände. Ab dann gibt es eine fortlaufende Serie. Die einzelnen Storys/Fälle (mal kürzer, mal länger) sind allerdings natürlich in sich abgeschlossen.

MRP
12.09.2007, 09:42
Die ersten Serien in den USA waren Miniserien und Einzelhefte - das sind unsere ersten beiden Bände. Ab dann gibt es eine fortlaufende Serie. Die einzelnen Storys/Fälle (mal kürzer, mal länger) sind allerdings natürlich in sich abgeschlossen.


Sehr schön! :)

Da freu ich mich drauf....

Zumbie
19.09.2007, 12:49
Hi,

bin neu hier im Forum. Ich denke mal das sich alle anderen hier genauso wie ich auf Hack/Slash freuen.:D

Hab aber mal ´ne Frage: Ich habe eben bei Amazon.de bemerkt das die amerikanische Ausgabe 160 Seiten hat, während die Cross Cult Ausgabe nur 154 Seiten hat.

Kann mir einer sagen warum das so ist?

ConEl
23.09.2007, 22:24
Bin auch schon ganz wild auf den ersten Band, kanns kaum erwarten den in den Händen zu halten.

Amigo
23.09.2007, 23:49
Hi,

bin neu hier im Forum. Ich denke mal das sich alle anderen hier genauso wie ich auf Hack/Slash freuen.:D

Hab aber mal ´ne Frage: Ich habe eben bei Amazon.de bemerkt das die amerikanische Ausgabe 160 Seiten hat, während die Cross Cult Ausgabe nur 154 Seiten hat.

Kann mir einer sagen warum das so ist?

Die Produktinfos für Amazon & Co. müssen wir lange im voraus angeben - oftmals bevor wir den jeweiligen US-Sammelband überhaupt gesehen haben ... Unsere Ausgabe enthält auf jeden Fall genau so viele Seiten wie das US-Tradepaperback. Meines Wissens sind es sogar 176 Seiten. Kann gerade nicht nachschauen ... Wegen der eh schon vorhandenen vielen Extraseiten haben wir übrigens den exklusiv für die deutsche Ausagabe geplanten Artikel über Slasher-Filme auf Band 2 verschoben.

Freut mich, dass ihr euch so auf HACK/slash freut! ;)

soad
26.09.2007, 12:33
Wann ungefähr erscheint den Band 1?

Amigo
26.09.2007, 14:07
Ende Oktober. Ist das ungefähr genug. ;)

soad
26.09.2007, 14:58
Ja.;)

SethSteiner
27.09.2007, 00:10
Oh verdammt schon so früh? Ui, dann muss ich meine Ausgaben nochmal neu Ordnen, immerhin kommt nächsten Monat noch Jericho, eine Masse an Comics und irgendwas war dann noch. Aber Hack/Slash muss her, keine Frage.^^

Amigo
01.10.2007, 13:11
Hack/Slash 1 ist jetzt übrigens auch bei Amazon (und natürlich im normalen Buch- und Fachhandel) vorbestellbar:

http://www.amazon.de/Seeley-Tim-Bd-1-erste-Schnitt/dp/3936480621/ref=pd_bbs_2/028-4207508-3518954?ie=UTF8&s=books&qid=1191236937&sr=8-2

Eine Leseprobe ist auch dabei.

Übrigens spielen sowohl Steve Niles als auch Robert Kirkman in einer der Storys des Bandes mit (als sich selbst)... ;)

SAB
05.10.2007, 10:39
Ende Oktober.

Freue mich ebenfalls schon wahnsinnig auf diesen ersten Band! Kann es bis dahin kaum noch abwarten!

BloodyDAVE
05.10.2007, 12:20
Absolutes dito!

MJGore
05.10.2007, 15:13
Wow!
Ich bin von den Zeichnungen der Preview mehr als angetan.
Außerdem bedient ihr damit mein liebstes Genre, dass mit Psycho, über Halloween, Freitag etc. seit den 60igern mein Herz aufflammen lässt.
Erst die geniale DVD Doku "Going to Pieces" und nun eine Comicserien, vielen Dank Cross Cult!

Amigo
05.10.2007, 15:19
Bitteschön! ;) Es gibt übrigens noch mehr Slasher-Comics und zwar von DC Comics: Nightmare on Elm Street, Freitag der 13. und Texas Chainsaw Massacre. Ob wir die bringen ist allerdings noch fraglich, weil die Zeichnungen teilweise nicht ganz so doll sind. ;)

Mauser
07.10.2007, 10:57
Aber bitte Texas Chainsaw! Das wäre super.

Amigo
07.10.2007, 11:16
Wir schauen mal wie Hack/Slash ankommt und dann können wir evtl., wenn die Reihen dann noch nicht bei einem anderen deutschen Verlag erscheinen, noch mal bei DC Comics anklopfen. ;)

MJGore
07.10.2007, 11:35
Also hier habt ihr es schriftlich: alle am 21. zum Comicfachhändler stürmen und die Hack/Slash Bücher kaufen :-)
Auch wenn es noch nicht draußen ist, davon möchte man doch mehr haben :D

Nanoc
08.10.2007, 09:18
Der erste Band enthält die Storys Euthanized, Girls Gone Dead, und Comic Book Carnage. Außerdem: Entwürfe, Skizzen, Pin-Ups, die neue Kurzgeschichte Slashing Through the Snow und ein Vorwort von Craig Thompson (Blankets).
Geplant ist exklusiv für die deutsche Ausgabe auch ein Artikel über die Geschichte der Slasher-Filme.

Hab mal direkt der zuständigen Chefredakteurin bei Media-Mania.de meinen Wunsch nach einem Rezensionsexemplar mitgeteilt. ;) Klingt wirklich sehr interessant, bin gespannt.

Gruß
Bernd

MJGore
20.10.2007, 20:13
Nanu, wann erscheint es denn nun? Montag? Ich bin sooo gespannt

Amigo
21.10.2007, 00:36
Dauert noch ein paar Tage ... Mein Kontaktmann bei der Druckerei war im Urlaub ... er sollte aber Montag wieder da sein, dann bekomme ich hoffentlich genauere Infos.

Auf jeden Fall wird das ein cooler Band!

Anfang der Woche gehen dann auch Whiteout und Gregory 2 in Druck, damit die Novemberproduktion auch so um den 20. herum erscheinen kann.

MJGore
21.10.2007, 08:25
Cool, dann gibt es sicherlich auch bald das Update auf eurer Homepage, was?

Amigo
21.10.2007, 12:27
Ja, klar. ;)

MJGore
21.10.2007, 13:39
Cool, wie bald ;-) ?

Amigo
21.10.2007, 20:25
Ich schätze mal am Mittwoch ... eine Homepage mit 80 Titeln aufzubauen dauert einfach seine Zeit. Und die Zahl der Autoren und Pressestimmen etc. hat sich natürlich auch mehr als verdoppelt.

Anfangs aber nicht zu viel erwarten: Außer den kompletten leseproben für die alten titel und einige der neuen gibt es nicht viel zu sehen, was nicht auch im Katalog zu finden ist. Im Lauf der Zeit wird aber noch mehr dazukommen: PDF Downloads der Leseproben, Zufallsbildgenerator, Umfragen, Wallpapers ...

SAB
22.10.2007, 14:30
Ich schätze mal am Mittwoch ...

Dann werde ich bis Ende der Woche aber mal beim "Händler meines Vertrauens" vorbeischauen!:)

Amigo
24.10.2007, 18:25
So, wir haben Hack/Slash #1 heute bekommen! ;)

Sieht cool aus! Einzig den Umschlag hat die Druckerei ein wenig falsch beschnitten: Auf dem Rücken ist der Kreis mit der Bandnummer, der eigentlich angeschnitten werden sollte, nicht angeschnitten (haben sie sich wohl nicht getraut) ...

Ansonsten ist alles prima: Klasse Storys, zig Extraseiten, übelster Gore-Faktor. :D

Ich hoffe, euch gefällt der Band! Unsere Lektorin war jedenfalls ganz hin und weg - Daniela ist übrigens auch in der neuen Comixene mit ihrer Kolumne und mit Foto vertreten (Seite 81). Sie hat sich bereit erklärt, auf dem Comic-Salon Erlangen als Cassie Hack aufzutreten - mal sehen, ob sie das auch durchzieht. ;)

Hier die Infos & Leseprobe zum Band:

http://www.cross-cult.de/sites/horror-mystery/hackslash/hackslash_set.htm

MJGore
25.10.2007, 09:17
OLé!
Na dann dauert es ja auch nicht mehr solange bis der Band in den Handel kommt und es wird wirklich noch was im Oktober!

Mauser
30.10.2007, 15:29
Komisch, Hack/Slash #1 ist sowohl bei JPC als auch bei Amazon immer noch nicht lieferbar.

Zitat JPC-Seite:

Verfügbarkeit: NE/NA war für Okt. angezeigt, Verlag lieferte nicht, wir haben reklamiert

Amigo
30.10.2007, 16:49
Ging letzte Woche raus. Diese lange "Wanderung" der Bücher von der Druckerei zum Vertrieb, dann zum Barsortiment und von da aus zu Amazon und anderen Buchhandlungen ist schon etwas nervig. Kann zwei Tage dauern oder zwei Wochen. Keine Ahnung, woran das liegt. Wir bemühen uns aber, in Zukunft unsere Auslieferungstermine auf Mitte des Monats und nicht auf Ende zu setzen.

Alex73
30.10.2007, 20:15
Habe Hack/Slash und TwD heute von Bücher.de geliefert bekommen (Sonnabend bestellt).
Sorry für die Schleichwerbung hier, kann den Laden aber durchaus als Alternative zu Amazon und Co. empfehlen ...

MJGore
01.11.2007, 09:13
na toll, da sind sie endlich bei amazon und dann steht da sowas:
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 4-6 Wochen. Bitte beachten Sie, dass Artikel gelegentlich vergriffen oder beim Anbieter nicht verfügbar sein können. Falls bei diesem Artikel Lieferschwierigkeiten auftreten sollten, werden wir Sie benachrichtigen. Verkauf und Versand durch Amazon.de. Geschenkverpackung verfügbar. Zustellung durch http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/general/dhl-logo-square._V46900999_.gif.

6 wochen will ich nun wirklich nicht dauraf warten...wurden zu wenig an amazon verschickt??? ich meine, man sollte doch sicherlich damit rechnen, dass dort der meiste absatz gemacht wird oder? man man....

Amigo
01.11.2007, 11:59
Wir schicken denen nicht zu wenig - die bestellen höchstens zu wenig. Auf die Lieferbarkeitsanzeige würde ich nicht viel geben. Der Band kann auch nach wenigen Tagen lieferbar sein. Das ist nur dieser blöde Automatismus bei Amazon.

MJGore
01.11.2007, 12:31
langsam wird mir amazon immer unsympathischer...
dann werd ich mal doch zum buchladen gehen und es auf dem "old school" weg tun ;-)

Hacky
04.11.2007, 21:00
Hack/Slash kenne ich schon ein jahr, hatte mal lange zeit den Spitznamen "Hack 'n Slash" das hab ich irgendwann mal bei Google angegeben und damals die ersten Pin-Ups gefunden. Als ich vor wenigen Tagen im Comichandel war und Hack/Slash direkt neben The walking Dead stand, sind meine Augen SOOOO groß geworden und hab's mir gekauft.
Als ich gestern nochmal im Comichandel war, waren schon alle Bände vergriffen. War zur richtigen Zeit am richtigem Ort!:D

Amigo
04.11.2007, 23:50
Als ich gestern nochmal im Comichandel war, waren schon alle Bände vergriffen. War zur richtigen Zeit am richtigem Ort!:D

Gut zu wissen ... Mir scheint, dass der Comicfachhandel bei Hack/Slash zu verhalten vorbestellt hat - aber das sollte die Händler ja nicht davon abhalten, nachzuordern, wenn sie alle Exemplare abverkauft haben. :D

Hacky
05.11.2007, 10:59
Gut zu wissen ... Mir scheint, dass der Comicfachhandel bei Hack/Slash zu verhalten vorbestellt hat - aber das sollte die Händler ja nicht davon abhalten, nachzuordern, wenn sie alle Exemplare abverkauft haben. :D

Denke ich auch so :D
Man muss aber auch sagen, dass das mal eine gute Idee war mit der Slasherjägerin.
So alte Friday the 13th bzw. Nightmare on Elm Street-Freaks wie ich lieben dieses Zeug einfach.

Lustigbesonders ist die Weihnachtsgeschichte am Ende des Buches mit Rudolph und dem Geweih, dass er an der Hand befestigt hat *Lach*

Comedian
05.11.2007, 23:59
Netter Comic, sehr spaßig - auch und besonders, weil es Steve Niles an den Kragen geht :D

Da ich die Originalhefte nicht mein eigen nenne: Sind dort Chucky und Linnea Quigley auch schon falsch geschrieben?

Amigo
06.11.2007, 08:48
Ähem ... gute Frage ...

Frank Neubauer
06.11.2007, 10:19
Netter Comic, sehr spaßig - auch und besonders, weil es Steve Niles an den Kragen geht :D

Da ich die Originalhefte nicht mein eigen nenne: Sind dort Chucky und Linnea Quigley auch schon falsch geschrieben?

Also bei Lin(n)ea Quigley hat definitiv der Übersetzer das "n" vergessen. Zur "Strafe" werde ich mir heute Abend "Sorority Babes in the Slimeball Bowl-O-Rama" ansehen. (Auch ein Titel bei dem man sich leicht vertippen kann.)

P.S.:

Keine Ahnung, wieso Chucky mit "ie" geschrieben wurde...

Fabrizio La Rocca
06.11.2007, 22:54
Eigentlich mag ich Slasher-Filme überhaupt nicht, aber dennoch (oder vielleicht gerade deshalb ?) haben mir die überdrehten Figuren, denen es in Hack/Slash an den Kragen geht, sehr gut gefallen. Alleine die Idee mit der Lunch Lady ist zu geil. Aber selbst wenn mir der Inhalt nicht zusagen würde - bei so einer scharfen Hauptdarstellerin würde ich dennoch jeden Band kaufen! ;)

Freu mich schon auf Band 2.

MJGore
07.11.2007, 08:25
ich weiß nicht warum, aber frauen in comics machen mich überhaupt nicht an. das comic ist aber genial!

Amigo
07.11.2007, 09:18
Ja, das mit den Comicfrauen ist schon so eine Sache. Federica Manfredi bekommt den "Anmachfaktor" besser hin als Stefano ... ihre Cassie Hack sieht mehr nach realer Person aus als nach typischem Comicbabe.

Manara oder Serpieri - die typischen "Anmachfrauenzeichner" finde ich auch eher dröge und abstoßend. Seltsamerweise klappt das bei abstrakt, cartoonhaft gezeichneten Storys besser. ;) Wie z.B. bei Colleen Coovers "Small Favors" (und da sind Heteromänner noch nicht mal die Haupt-Zielgruppe) ... http://cooverart.com/ - oder bei Marc Hempels "Breathtaker".

Fabrizio La Rocca
07.11.2007, 14:44
Bei Serpieri bin ich immer etwas unentschlossen. Seine Technik ist natürlich erhaben und die Figuren wirken so unfassbar plastisch, dass man denkt, sie ... ähm ... anfassen zu können. Dennoch sind mir Druuna und Co. etwas zu voluminös. Zu viel Masse.

Manaras Stil hingegen sagt mir richtig zu. Seine Weibchen sehen immer sehr geschmeidig und zart aus. Leicht und weich, als würde es ihm selbst nicht die geringste Mühe bereiten, sie zu Papier zu bringen.

Das mit den Cartoons ist wirklich so eine Sache. Wenn ich noch daran denke, wie begeistert ich damals als kleiner Stöpsel von Prinzessin Jasmin in Disneys Aladdin war... ;) Aber selbst der einen oder anderen Dame aus Uderzos sehr eigenwillig proportioniertem Astérix-Cast kann man eine gewisse "Anziehungskraft" schwer abschlagen. Hach, ich liebe es, Nerd zu sein! ;)

Serpieri, Manara, Uderzo, die Hack/Slash-Zeichner... irgendwie auffällig, dass ausgerechnet die Italiener auf diesem Gebiet so viel drauf zu haben scheinen. Sogar bei uns im Aktzeichnen gibt es immer mal wieder Kommentare wie "Woah, bei dir sieht sie immer so geschmeidig und elegant aus...". Mir könnet's halt oifach mit denne Weibern! ;)

Hacky
07.11.2007, 21:33
Irgendwie finde ich das Thema... komisch :D
Zumal die Zeichnung besser aussieht, als die Frau, die als Cassie Hack's Vorlage genommen wurde.
Wie hieß sie noch? Steht jedenfalls hinten im Anhang.

Ich finde jedenfalls den Vlad sehr geil :D
Ist mein Lieblingscharakter.
So'n riesen Ulli mit Gasmaske und eine knapp bekleidete Frau.
Oh weia, da kommen grade so gewisse Filme mit nackten Protagonisten hoch... *lach* Sorry ;)

Amigo
07.11.2007, 21:53
Ja, Vlad ist auch cool ... mal sehen, wie er im Film kommt. (Prima, surfen und Posten mit dem iPod Touch klappt. ;) Sitze gerade in einem Hotel in Kassel und Spiele mit meinem neuen Geburtstagsgeschenk.)

Sir Baskerville
08.11.2007, 11:34
Na, herzlichen Glühstrumpf, Amigo!
Vom auch bald feiernden Skorpion zum Skorpion!
:cake::cake::cake::dance2::dance2::laola::happy3:: wishes::beerchug::blueb:

SethSteiner
08.11.2007, 19:03
Geburtstagsgeschenk

Dann herzlichen Glückspunsch zum Geburtstag nachträglich, IPhone datt is doch was (auch wenn ich damit nix anfangen kann, aber es ist und bleibt ein super Gerät^^). Muss ich wohl als nachträgliches Geschenk mal fix endlich Hack/Slash kaufen, hoffentlich bleibt Ende des Monats genug übrig oder ich lass es mir am 15. nächsten Monat schenken *g*

Hacky
08.11.2007, 19:55
iPhone? Ich finde sowas eigentlich überflüssig, MP3-Player und ein handy im einzelnem reicht, bin wohl altmodisch:D

Asher
08.11.2007, 20:42
Und so schleichen sich wilde Gerüchte über die Seitenumbrüche ein...

Obwohl Amigo sicher auch nix gegen ein iPhone hätte, oder? ;)


(Prima, surfen und Posten mit dem iPod Touch klappt. ;))

Amigo
08.11.2007, 23:26
Wenn ich ein iPhone hätte, müsste ich mich ja mit t-online abgeben und denen Monat für Monat über 40 Euro in den Rachen schmeissen. Da ich mein Handy fast nie brauche, wäre das ziemlich dämlich. ;) Aber jetzt wieder zurück zum Thema ... (ich muss allerdings noch anfügen: Es tippt sich doch viel leichter mit einer richtigen Tastatur - ist nur nicht ganz so cool - iPhone und iPod Touch haben was von Science-Fiction-Technologie ... dagegen sieht sogar ein Star Trek Communicator alt aus. Und schick sind die Dinger auch noch.). :D

horst
09.11.2007, 02:06
Hi Amigo,

da ist wohl der entscheidende Satz an mir vorbeigegangen
und ich habe nicht gecheckt, dass dein "Geschenk" ein
Geburtstagsgeschenk ist.

Jetzt kann ich dir nur noch virtuell nachträglich die Hand
schütteln! :D


Alle Gute zum Geburtstag! :)


horst

spider_betlehem
09.11.2007, 07:26
Ja, das mit den Comicfrauen ist schon so eine Sache. Federica Manfredi bekommt den "Anmachfaktor" besser hin als Stefano ... ihre Cassie Hack sieht mehr nach realer Person aus als nach typischem Comicbabe.

Manara oder Serpieri - die typischen "Anmachfrauenzeichner" finde ich auch eher dröge und abstoßend. Seltsamerweise klappt das bei abstrakt, cartoonhaft gezeichneten Storys besser. ;) Wie z.B. bei Colleen Coovers "Small Favors" (und da sind Heteromänner noch nicht mal die Haupt-Zielgruppe) ... http://cooverart.com/ - oder bei Marc Hempels "Breathtaker".
Also anmachen tun mich gezeichnete Frauen nicht, was dem aber am nächsten käme wäre die Ladys von Frank Millers Sin City:D

Aslak
09.11.2007, 09:21
Moin moin !

Selbstverständlich auch meine allerbesten Glückwünsche (wenn auch nachträglich) !!

Hoffentlich leidet Deine Arbeit nicht unter Deinem (immensen) Alter ! ;) :D

Gruß,
Aslak

Amigo
09.11.2007, 09:33
Danke, Leute! ;) Ja, die Last des Alters liegt schon schwer auf mir. Bevor ich mich zur Ruhe setze (bevorzugt auf einer Privat-Insel im Indischen Ozean), werden wir aber wohl noch ein paar Comics veröffentlichen. :D

Aslak
09.11.2007, 12:20
Bevor ich mich zur Ruhe setze (bevorzugt auf einer Privat-Insel im Indischen Ozean), werden wir aber wohl noch ein paar Comics veröffentlichen. :D

Bin erleichtert das zu lesen, vorallem dass Du paar nicht groß geschrieben hast --> DAS wäre dann (für mich) zu wenig ! ;)

Fabrizio La Rocca
09.11.2007, 17:16
Hi Amigo,

da ist wohl der entscheidende Satz an mir vorbeigegangen
und ich habe nicht gecheckt, dass dein "Geschenk" ein
Geburtstagsgeschenk ist.

Jetzt kann ich dir nur noch virtuell nachträglich die Hand
schütteln! :D


Alle Gute zum Geburtstag! :)


horst

Gleiche Situation hier. Dann auch von mir noch alles Gute!

Sillage
11.11.2007, 14:08
Nachdem ich jetzt den Band gelesen hab muss ich leider sagen das er mir nicht so gut gefallen hat.
Der Zeichner des ersten Teiles war ja noch okay aber die beiden nachfolgenden Geschichten waren zeichnerisch sehr dürftig. Fast schon als wenn sie aus einen Zeichentrickfilm einzelne Bilder entnommen hätten.

Auch die Geschichte selbst ist nicht so mein Ding.

Vielleicht bin ich zu alt für solche Sachen.;)

Ich werd mich lieber auf Aliens,Hellboy,Andrax,Torpedo oder Sin City konzentrieren. Das weiß ich das die Qualität stimmt.

Mauser
11.11.2007, 22:38
Ich finde ja gerade, dass der comichaftere Stil der Stories 2 und 3 besser passt.

Auch bin ich sehr gespannt darauf, wie die Heldin noch weiter charakterisiert wird.Vor allem auch im Hinblick auf das Verhältnis von Cassie und Vlad.

Aber muss Band 2 sooo spät kommen? DAS ist schon krass.

Amigo
12.11.2007, 00:40
Nun, da der dritte US-Sammelband noch nicht erschienen ist, müssen wir etwas langsam machen mit den Veröffentlichungen ...

Hacky
12.11.2007, 21:23
Ich finde die Zeichnungen von Caselli vielbesser, so richtig schön dunkel.
Die Anderen beiden sind auch gut, keine Frage, aber irgendwie kommt mir das so platt vor, da springen die Figuren niemandem ins Gesicht, wie es in der ersten Story der Fall ist.

Hirnlos
02.12.2007, 18:13
Ok, was passiert, wenn man mal ein wenig aus Langeweile Cross Cult Titel googlet:

http://video.google.de/videoplay?docid=-7906589043309641312&q=hack+slash&total=377&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=8


...Cassy gegen Chucky? Ok, es verspricht alleine von den Bildern her interessant zu werde.:D

Amigo
14.12.2007, 21:27
Ein aktuelles Interview mit Seeley zur neuen Storyline:

http://www.comicbookresources.com/news/newsitem.cgi?id=12591

SethSteiner
14.12.2007, 23:07
So mein Hack/Slash ist ja endlich angekommen und ich muss sagen: Sehr, sehr schön. Eure Aufmachung ist wie gewohnt spitzenklasse (und ich liebe den Geruch von frischen Comics). Inhatlich auch super, kann auch nicht über die anderen Zeichenstile meckern und die Kurzgeschichte ist wirklich gut.^^ Etwas schade fand ich nur das Cassie noch etwas zu sehr "ich bin wie ich bin, aber ich wär irgendwie doch gern anders" ist stellenweise, hoffe mal das dies nicht zur Gewohnheit wird, vor allem weil ich meine drei mal gelesen zu haben "sorgenfreies Leben", ein synonym wie "unbeschwert" wäre ganz nett gewesen.^^ Ansonsten aber Tip Top, der Zeichenstil zuerst gefällt mir auch am besten und ich freue mich auf den zweiten Band. Das neueste sieht allerdings auch schons ehr nett aus.

Hacky
17.12.2007, 17:58
Ich hab das Netz etwas durchwühlt und finde die Entwicklung von Cassie klasse,
vorallem weil sie zu dem wird, was sie hasst.
Zum Glück kann ich nicht so gut Englisch, also bin ich immer noch gespannt.:D

Nanoc
18.12.2007, 12:53
Hab heute das Heft erhalten, bin echt gespannt wie es ist. Meine Rezension kann man dann beim X-Zine lesen ;)

Gruß
Bernd

BloodyDAVE
18.12.2007, 13:06
@ Amigo :

Ich hätte da noch mehrere Fragen, die die kommende(n) VÖs von Hack/Slash Bänden betreffen :

1. Werdet ihr den One-Shot "Hack/Slash vs. Chucky" auch bringen ? (er wär's ja schliesslich mehr als wert!)

2. In "Land of Lost Toys" kommt ja schon zum 3ten Mal ein völlig anderer Zeichnungsstil zum Einsatz, werden die Zeichner von Hack/Slash also laufend ausgewechselt, oder gab's hier schon eine Einigung auf einen einzelnen, konstanten Zeichner ?

3. Inkludiert sozusagen auch schon Frage 1 : Werdet ihr alle Hack/Slash Stories releasen ?

Amigo
18.12.2007, 15:22
1. So viel ich weiß, wird die Story in einem der Tradepaperbacks gesammelt.

2. "Land of Lost Toys" fällt etwas aus dem Rahmen. Danach - also mit dem Start der regulären US-Serie - wird es wieder einheitlicher. Momentan ist wieder eine Frau am Zeichenstift, die einen ähnlichen Stil drauf hat wie Federica Manfredi. Ich hoffe auch, dass endlich ein(e) Zeichner(in) länger an der Serie arbeiten kann.

3. Auf jeden Fall alle, die in den US-Paperbacks enthalten sind.

Obwohl die Serie ja sehr neu (und damit hierzulande praktisch unbekannt) ist, läuft unser erster Band übrigens schon überraschend gut. Was auch an den reichlich geschalteten Anzeigen liegen mag - wenn man plakative Motive hat, um einen Titel zu bewerben, ist das immer gut.

BloodyDAVE
18.12.2007, 16:02
Danke für die Antworten!

BloodyDAVE
18.12.2007, 19:17
Damit diese Frage nicht unbemerkt bleibt, muss ich wohl oder übel in den sauren Doppelpost-Äpfel beissen ;) :

Was ich noch fragen wollte : Warum habt ihr eigentlich die "Einstiegsstory" von Hack/Slash nicht in Band 1 veröffentlicht ? Diese Story, an welcher btw nochmals ein anderer Zeichner zu Werke war, erzählt ja quasi den eigentlichen Beginn der Gesichte, inkl. der ganzen Lunch Lady Episode, der Begegnung mit Vlad, etc. Die deutsche Ausgabe startet ja "nur" mit einem kleinen Rückblick und wirft den Leser dann sofort ins Geschehen. Warum also wurde dieses Episode nicht als Einstieg verwendet ?

Amigo
18.12.2007, 20:43
Wir vertrauen da voll auf die Amerikaner. Und wenn Seeley so den ersten Tradepaperback beginnen möchte, machen wir es auch so.

BloodyDAVE
18.12.2007, 21:29
Seltsam, ich habe von einem Kollegen laut seiner Aussage den ersten erhältlichen "Hack/Slash" Band erhalten, welcher übrigens so aussieht ("First Issue" Review inkl. Cover) :

http://comicpants.com/?p=1453

Was ist das dann für eine VÖ, wenn nicht der erste, erhältliche Hack/Slash Band ? Die Serie wurde ja auch im Vorfeld mit einem Auszug aus dieser Geschichte beworben, erst danach erschien meines Wissens der erste "Volume" Band.

Nanoc
18.12.2007, 23:02
Holla, ist Hack/slash #1 geil. Habe es eben direkt verschlungen.

Gut, nach der Lektüre wundere ich mich über folgenden Satz
Sie überlebte einst den Angriff des brutalen Killers „The Lunch Lady“. Die Wahrheit ist ja etwas weniger "profan".

Aber der Band ist echt klasse und hat einiges an Inhalt. Diesen Slasher-Kram in der Form zu bringen ist wirklich eine coole Idee. Der Auftritt von Steve Niles und Robert Kirkman ist einfach genial. Cassie und Vlad sind echt ein schräges Duo.

Nur schade, dass es bis zum zweiten Band so lange dauert.

Gruß
Bernd

Amigo
18.12.2007, 23:29
Hi Nanoc,

freut mich, das Dir der Band gefallen hat. ;)


Seltsam, ich habe von einem Kollegen laut seiner Aussage den ersten erhältlichen "Hack/Slash" Band erhalten, welcher übrigens so aussieht ("First Issue" Review inkl. Cover) :

http://comicpants.com/?p=1453

Was ist das dann für eine VÖ, wenn nicht der erste, erhältliche Hack/Slash Band ? Die Serie wurde ja auch im Vorfeld mit einem Auszug aus dieser Geschichte beworben, erst danach erschien meines Wissens der erste "Volume" Band.

Das ist das erste "Ongoing" Heft und erschien nach den Miniserien, die in den ersten Tradepaperbacks gesammelt wurden. Diese Story kommt also in einem der späteren Bände.

BloodyDAVE
19.12.2007, 00:20
Ah, danke für die Aufklärung, jetzt ist mir einiges klarer.

Hacky
23.12.2007, 20:55
Gibt es nicht irgendwelchen Merchandise-Stuff von H/S? Bin ja so'n Gorehound und in meinem Zimmer stehen u.a. 2 Friday the 13th und eine nightmare on elm street figur.
Bin da so ziemlich freaky drauf. Hat Cross Cult keine Poster oder so? Werbeposter oder sowas? Ich währe da potentieller Kunde :D

EDIT: BloodyDave: Das eine besagte Cover ist von Friday the 31th.

Amigo
23.12.2007, 23:20
Stimmt, würde sich anbieten - sexy Horror kommt immer gut. ;) Machen wir evtl. demnächst mal.

Amigo
02.01.2008, 08:50
Ein Leser hat uns folgendes per mail geschrieben:

"Hallo Cross-Cult,
ich hab mir HACK/SLASH gekauft, ohne genau zu wissen, was das ist. Das Durchblättern im Comic- Laden machte mich nur neugierig. Als ich dann in aller Ruhe zu lesen begann stieg die Begeisterung und der Spass. Ich bin ja an sich kein Fan des Horror-, Monster- und Slashgenres, aber euer Buch hat mich mitgerissen. Ich war happy über meine Neuentdeckung, cheerleader-sexy und Splatter, eine ungewöhnliche Mischung die anmacht.
… bis ich das zweite Kapitel begann … mit diesem geilen Einstieg (seitengroßes Bild) und dann sah ich sie, und das Grauen wuchs: Ihr habt die Brustwarzen retuschiert (gepixelt). **** off, sowas verdirbt einem den ganzen Lesespaß. Ich weiß, die gesetzliche Lage, ihr wollt ein breites Publikum erreichen und nicht in die Schmuddel-Ecke gedrängt werden. Aber seid mal ehrlich. Wenn ihr den Kids blutige Orgien, perverse Killer und fleischliche Verstümmelungen zubilligt, glaubt ihr wirklich, dass ein paar schöne ****** ein junges Gemüt verderben kann?

Die Comic-Selbstzensur stammt doch aus den 50er Jahren, oder früher? Ist es wirklich nötig im Vorhinein den Schwanz einzuziehen und zu kuschen?

Das Cover, die Aufmachung und die Story selbst ist eindeutig auf sexuell aufgeklärte Teens zugeschnitten (ich würde sagen das liegt heute wahrscheinlich bei 14 Jahren), und die sind heute in Sachen Aufklärung und was so alles mit sexuellen Erfahrungen zu tun hat weit davon entfernt was sich unsere Eltern und die alten Schlappis in der Gesetzgebung so vorstellen.

Euer vorauseilender Gehorsam in allen Ehren, aber wollt ihrs nicht mal ohne versuchen? Schaut euch die Konkurrenz an, die ist auch nicht so zappelig. Sogar CARLSEN mit DER STERBENDE PLANET: der alte Geilspecht Bourgeon hat ein lesbisches Universum gezeichnet und Carlsen hats unzensiert veröffentlicht. Und Carlsen ist bei Gott kein unmoralischer Herausgeber. Oder der Sex der auf der Manga-Welle daherkommt. Sogar Supergirl von DC beginnt sich ihrer Laszivität bewußt zu werden. Also seid keine Spielverderber und lasst den kleinen Zitzen eine Chance. Ich jedenfalls werde beim Kauf des (hoffentlich) zweiten Bandes erstmals darauf achten, ob ihr mich wieder bevormunden wollt, wenn ja werde ich den Kauf von Band zwei genauestens überlegen."


Nur um das noch mal klarzustellen:
Wir haben nichts retuschiert. Auf Anfrage bei Tim Seeley hiess es, dass diese Retuschen "Gags" seien, um Zensur gerade auf die Schippe zu nehmen. Ich gebe aber zu, dass sich das nicht gleich erschliesst (uns in der Redaktion auch nicht - deshalb haben wir beim US-Verlag nachgefragt).

Comedian
02.01.2008, 12:41
Wir haben nichts retuschiert. Auf Anfrage bei Tim Seeley hiess es, dass diese Retuschen "Gags" seien, um Zensur gerade auf die Schippe zu nehmen. Ich gebe aber zu, dass sich das nicht gleich erschliesst (uns in der Redaktion auch nicht - deshalb haben wir beim US-Verlag nachgefragt).

Das erschließt sich dem westlichen Publikum nicht, da das Verpixeln von Geschlechtsteilen in Sachen Zensur in der Regel weder in Deutschland noch in den USA vorkommt. Diese Taktik nutzen zumeist nur die Japaner, alle anderen würden anstößige Szenen noch am ehesten komplett entfernen oder die Szene zumindest trimmen. Wenn anstelle der Pixel schwarze Blöcke über die Brüste gesetzt worden wären, dann wäre das ein gelungener Seitenhieb auf US-Magazine gewesen - speziell aus dem Horrorbereich -, wo man kein Problem hat, blutigste Bilder zu zeigen, aber ein paar Nippel zensiert.

Amigo
02.01.2008, 12:45
Die zensierten Stellen waren wohl auch eher als Seitenhieb auf Oben-ohne-Musikvideos und Reality-Shows denn auf Comics gemünzt. Deshalb auch keine schwarzen Balken sondern die aus vielen Videos beliebten und bekannten Pixel.

Im eigentlichen Comicteil haben sie sich hingegen sehr bedeckt gehalten - für meinen Geschmack hätte das natürlich auch offenherziger sein können.

SAB
02.01.2008, 13:07
Die zensierten Stellen waren wohl auch eher als Seitenhieb auf Oben-ohne-Musikvideos und Reality-Shows denn auf Comics gemünzt.

So habe ich das ganze im Hack/Slash-Band auch aufgefasst! Einfach als kleiner Gag!

Habe den Band übrigens vergangene Woche durchgelesen! Finde ihn auch sehr gelungen! Die ganzen Insider-Witze über die gängigen Slasher-Motive - Köstlich! Aber neben den Geschichten haben mir vorallem auch die Steckbriefe der Killer gefallen! Bin schon sehr gespannt auf Band 2!

Amigo
02.01.2008, 13:13
Bei dieser Gelegenheit möchte ich noch mal "vorwarnen", das Band zwei etwas gewöhnungsbedürftig wird, wegen der Zeichnungen von Crosland. Ab Band 3 ist dann aber der gewohnte Stil wieder da. ;)

MJGore
02.01.2008, 13:34
wieviele bände sind denn schon in usa erschienen und auf wieviele ist die serie angelegt...das konzept scheint für mich ziemlich limitiert gestrickt zu sein und lässt es eigentlich nicht zu, viele geschichte damit zu erzählen...oder irre ich?

Amigo
02.01.2008, 14:43
Hier ist eine Übersicht:
http://en.wikipedia.org/wiki/HACK/slash

Das Ganze ist schon langfristig angelegt. Und richtig cool wird es ja erst, wenn die Verfilmung kommt. Ich hab eben erst in dem Wiki-Artikel gelesen, dass Transformer-Babe Megan Fox anscheinend großes Interesse an der Rolle der Cassie Hack hat. Die beste Nachricht des noch jungen Jahres. Megan Fox ist HEISS! ;)

http://www.creature-corner.com/?type=news&id=2862

MJGore
02.01.2008, 16:03
nagut, wenn der tatsächlich verfilmt werden solltet habt ihr ja wieder den jackpot ;-)
aber dann bitte ein richtiger schöner gradeaus slasher, der es bei uns nur ganz knapp ungeschnitten durch die fsk schafft :-)
twd könnte auch als big budget hbo tv serie verfilmt werden....jedenfalls...wenn ich reich wäre und boss von hbo ;-)

SAB
03.01.2008, 14:02
twd könnte auch als big budget hbo tv serie verfilmt werden....jedenfalls...wenn ich reich wäre und boss von hbo ;-)

Genau diese Idee hatte ich echt auch schonmal! Das wäre echt der Knüller, sollte das mal geschehen! Das sind die einzigen, denen ich das richtig zutraue! Der einzige Nachteil ist, das HBO mittlerweile nicht mehr zimperlig mit Absetzungen ihrer Serien umgeht!

Breedstorm
05.01.2008, 11:52
War von dem Band positiv überrascht, vorallem die Episode auf der Comicmesse war geil.
Schade, daß der Black Metal-Slasher aus dem Anhang nicht realisiert wurde. Gibt ja in Norwegen ein paar reale Beispiele dazu...:twist::couto:

Nanoc
17.01.2008, 00:20
Ich habe mich zur Bestnote hinreißen lassen ;) http://www.x-zine.de/xzine_rezi.channel_Comic.id_10963.htm

Freue mich schon auf den zweiten Teil und tröste mich bis dahin mit anderen Cross Cult-Produkten (wenn alles gut geht ;) )

Gruß
Bernd

CrossFil
05.03.2008, 11:45
Good news everone! "Hack/Slash 1" wurde (zusammen mit "Fafhrd und der Graue Mausling") für den Nemo Award als "Bester Comic 2007" nominiert. Der Preis wird von mehreren Magazinen und Online-Plattformen aus dem Fantastik-Bereich ausgelobt (u.a. Space View, sf-radio.net, etc.). Bis zum 25.3. kann an dieser Stelle abgestimmt werden:

http://www.nemo-award.de/gewinnspiele/index.php

Der Gewinner wird auf der diesjährigen FedCon in Bonn bekannt gegeben (18. bis 20. 4.), auf der auch wir CrossCulter mit unseren Star Trek-Büchern vertreten sein werden. Also fleißig abstimmen!!!

Orakel
05.03.2008, 14:09
Uih, dass sehe ich jetzt erst, dass Hack/Slash auch schon'ne deutsche Ausgabe hat. Im Falle von CrossCult wäre das wirklich mal'ne Überlegung wert hier zumindest die ersten beiden Sammelbände zu besorgen. (Im Falle des ersten Sammelbands nochmal besorgen.)

Ich bin mit der Ongoing-Series über die Hefte gestolpert. Mir gefällts ziemlich gut. *g*

Amigo
05.03.2008, 15:05
Nur zu. ;) Der erste Band erfreut sich, obwohl schon etwas älter, immer noch reger Nachfrage. Wir hatten die Serie eigentlich im Hinblick auf die Verfilmung eingekauft (die auf sich warten lässt) - deshalb waren wir richtig überrascht, dass es schon jetzt so gut läuft.

Orakel
05.03.2008, 18:59
Nur zu. ;) Der erste Band erfreut sich, obwohl schon etwas älter, immer noch reger Nachfrage. Wir hatten die Serie eigentlich im Hinblick auf die Verfilmung eingekauft (die auf sich warten lässt) - deshalb waren wir richtig überrascht, dass es schon jetzt so gut läuft.

Wahrscheinlich die Traumawelle nach dem Ende der 7ten Buffy-Staffel. :D

Moodswings
05.03.2008, 19:01
die aber jetzt auch in Comicform ihre Reunion bekommt :D

nee, "Hack/Slash" ist cool und macht einfach Spaß zu lesen ;)

Orakel
05.03.2008, 19:34
die aber jetzt auch in Comicform ihre Reunion bekommt :D

Erst bekommt? Komisch. Ich lese seit letztem... hmm, ich glaube das ganze hat März angefangen ... die 8te Staffel. :D

Tjaja, der Vorteil nicht Anglophob zu sein. *g*

Moodswings
05.03.2008, 22:11
keine Ahnung, bringt ja jetzt Panini raus ;)

MJGore
06.03.2008, 19:12
das slasher-film-genre blüht ja auch grade auf und daher ist das doch kein wunder, dass dieser sehr gute comic so super läuft :-)
ich bin auf die neuen sachen gespannt.

FIRFIN der Lin
28.03.2008, 09:56
Ich kann mit den Genre nix anfangen. Aber dieser Band hat mir trotzdem einen heiden Spass gemacht, vielleicht auch deswegen weil er das Genre so herrlich auf die Schippe nimmt und natürlich die gehörige Portion Sex machen ein tolles Comic aus. Freu mich schon auf Band II.

Amigo
11.04.2008, 09:29
Ein herzliches Dankeschön an Hack/Slash-Übersetzer Frank Neubauer, der uns darauf aufmerksam gemacht hat:

http://www.variety.com/article/VR1117983739.html?categoryid=13&cs=1&nid=2564

Anscheinend wurde jetzt neben einem Regisseur auch ein Drehbuchautor für den geplanten Film engagiert. Man weiß ja nie, ob geplante Filme nicht doch noch irgendwann auf's Abstellgleis rollen - bei Hack/Slash geht also weiter!

MJGore
11.04.2008, 09:53
Man weiß ja nie, ob geplante Filme nicht doch noch irgendwann auf's Abstellgleis rollen
ganz genau, daher habe ich auch immer bauchschmerzen, wenn mit filmen geworben wird, bei denen noch nicht einmal im ansatz feststeht, ob sie wirklich auf die leinwand kommen.denn irgendwann klingt es dann nur noch nach marktschreierei.

Amigo
11.04.2008, 10:40
Ich finde, ein Hinweis darauf, dass ein Studio für teuer Geld die Rechte für einen Stoff eingekauft hat, sind schon gerechtfertigt. ;)

Hacky
17.04.2008, 12:32
Der Film dauert ja noch bis 2009 mindestens, solange sollten wir uns doch über Kleinigkeiten über hack/Slash im mittel europäischem Raum freuen, meine ich.

Aber da mir der Film doch auch sofort am Herzen liegt, es aber noch dauert, habe ich ein paar Kölner Filmstudenten, Splatterfreunde und diverse Foren zugetextet, um eine kleine Darstellung zu drehen, was das Comic betrifft.

Ich möchte nämlich die Open-Szene verfilmen, in der unser Vlad erst als finstere Gestalt dargestellt wird und man denkt, dass Cassie völlig alleine mit diesem Sportlehrer im Wald spazieren geht.
Rollen haben wir auch schon verteilt, so zum Beispiel wird assie von einem Mädel gespielt, das sich Emo-Artig kleidet und ziemlich die selben sachen besitzt wie Cassie. Das soll nicht abwetend klingen, ich finde diesen Emokult ätzend, aber trotzdem mag ich die Leute, ich pauschalisiere nicht, auch wenn ich ein böser Death Metal Stereotyp bin, der kleine Kinder verspeist und ständig besoffen ist.

Ich werde Vlad darstellen, da ich mit 206 cm wirklich als Brecher gelte, ein Sunnyboy Kollege der aussieht wie Leon S. Kenney (Resident Evil 4) wird den Sportlehrer spielen und ein paar Chickas werdn Cheerleader spielen. (Wir möchten die Story nämlich etwas füllen, aus Spaß an der Freude)

Zu sehen wird es irgenwann auf Youtube.com. Gesprochen wird auf englisch, damit die ganze Welt was davon hat.

Ich denke aber, da wir erst mit drehen beginnen, wenn es etwas wärmer in Köln/Bonn geworden ist, bei dem Wetter kann man es den Mädels nicht zutrauen in knappen Röckchen rumzuhüpfen.

Desweiteren hätte ich eine Frage:

"Death by Sequel" kommt wirklich erst in 2 1/2 Monaten raus? Kommt schon Jungs und Mädel bei CC, etas früher! Ihr seid ja die wirklichen Slasher hier... Das ist ja totale Folter!:D

Nanoc
17.04.2008, 14:27
Hi Hacky,

da würde ich gerne zuschauen ;)

Sogar nicht nur wegen den Mädchen in kurzen Röcken ;)

Gruß aus Leverkusen
Bernd

Amigo
18.04.2008, 20:55
@Hacky
Coole Sache ! Haltet uns auf dem Laufenden!

Ragnos
28.05.2008, 22:31
Hi Erstmal. Ich muss schon sagen Hack/Slash ist ein sehr geiler, und ich bin wirklich nur durch zufall darüber gestolpert. Aber als ich die Leseprobe gelesen habe das war am Sonntag nachmittag war ich begierig auf mir also hab ich prompt den ersten Band Bestellt und gestern geliefert bekommen und habe ihn sofort verschlungen verschlungen und gleich darauf den Zweiten Band Vorbestellt. Möge diese Serie langlebigkeit erfahren.

Amigo
28.05.2008, 23:10
An uns soll es nicht liegen. ;) Der zweite Band erscheint ja bald. Gerne weise ich noch mal darauf hin, dass dieser etwas "gewöhnungsbedürftig" ist. Ab Band 3 geht es dann aber wieder im gewohnten Stil zur Sache.

Nanoc
29.05.2008, 11:52
"gewöhnungsbedürftig"

Ich bin gespannt ;)

Gruß
Bernd

BloodyDAVE
29.05.2008, 21:56
"Gewöhnungsbedürftig" trifft's ganz gut ;-)

Tornhill
30.05.2008, 14:19
Lasse ich es einfach mal auf mich zukommen - der erste war ja auch schon recht gemischt.
Die allererste Geschichte sagte mir irgendwie nicht zu (in dem prächtigen Zeichenstil wirkte sie auf mich irgendwie...overdressed), bei der zweiten schmunzelte ich dann schon und die dritte (auf der Comicon) fand ich dann wirklich gut abgedreht. Da werde ich dem zweiten Band sicher auch eine Chance geben.

Nanoc
08.07.2008, 15:02
Wann kommt Band 2 denn endlich raus? :D

Gruß
Bernd

Amigo
08.07.2008, 15:42
Ende des Monats ... kann aber auch die erste August-Woche werden. ;)

Nanoc
08.07.2008, 19:00
Ende des Monats ... kann aber auch die erste August-Woche werden. ;)

Cool
War nur etwas erstaunt, weil noch keine Leseprobe online ist und da steht, die kommt mindestens 4 Wochen vor Veröffentlichung. Daher hatte ich Angst, dass es sich verzögert

Gruß
Bernd

FIRFIN der Lin
04.08.2008, 16:36
Also mir hat ja der erste Band richtig gut gefallen, aber der zweite …. Sorry ich habe schon lange nichts mehr so schlechtes gelesen. Vor allem die wechselnden Zeichner von den die meisten nicht wirklich gut sind machen das Comic zu unterdurchschnittlichen Ware – besonders wenn man die schönen Zeichnungen aus Band 1 bedenkt … und der Rest ist auch ziemlich schlecht. Weiß nicht ob ich mir Band III noch holen will.

Amigo
04.08.2008, 16:43
Wir haben es hier ja schon mal erwähnt: Band zwei ist recht "gemixt". Mit Band 3 wird es wieder einheitlich. Sowohl was den Zeichenstil als auch was längere Storys angeht. Wir wollten den zweiten US-Band aber nicht auslassen, da er nun mal zur Serie gehört...

FIRFIN der Lin
04.08.2008, 17:21
Hmm achso .. dann gebe ich Band III noch ne Chance

BloodyDAVE
04.08.2008, 21:21
Hmm achso .. dann gebe ich Band III noch ne Chance

Insofern dir Band 1 gefallen hat, solltest du das definitiv machen, denn Hack/Slash wird bis auf einen kurzen Aussetzer (welcher sich, nur um den Vergleich zu ziehen, im zweiten Band von CC und in der Mitte des US Sammelbandes äusserst) beständig besser. Hier scheinen die slashertypischen Punchlines für einmal zuzutreffen: härter, besser, länger. ;)

MJGore
04.08.2008, 21:39
hm, der zweite band ist beim deadline ja nicht gerade gut weggekommen.
die slashergalerie+ "trailer" sollen 40 von 160 seiten einnehmen...also nur 120 seiten story. hm, da werd ich mir noch überlegen den zweiten band auszusetzen. fand den ersten großartig, aber 20 € für nur 120 seiten story und dann noch "gewöhnungsbedürftig"....najaaaaaaa...

TheGame
05.08.2008, 08:23
Na ja, die "Trailer" sind auch Comics, also keine Pin-up-Pages, oder so, und machen eigentlich mehr Spaß als die längeren Geschichten, was nun auhc nicht gerade für sie spricht. Äh...

FIRFIN der Lin
05.08.2008, 10:46
Na ja, die "Trailer" sind auch Comics, also keine Pin-up-Pages, oder so, und machen eigentlich mehr Spaß als die längeren Geschichten, was nun auhc nicht gerade für sie spricht. Äh...

Ja die Trailer waren wesentlich besser als die Hauptgeschichte ... hier waren leider sogar schon 160 Seiten zu viel die mir wertvolle zeit meines Lebens geraubt hat :(

Clint Barton
10.08.2008, 09:42
@Andreas: Wir werdet ihr eigentlich das Annual (Crossover mit den "Suicide Girls") verwerten? Als unzensiertes Messespecial, ohne die entsprechende Fotoserie im Album, ganz normal, als wäre nichts gewesen oder etwa garnicht?

Die Amis laufen ja gerade wieder Amok, weil Cassie blank zieht. :D

MAQZ
10.08.2008, 12:04
...findet ihr hier:

http://www.comicradioshow.com/Article2752.html

Das Bild mit Cassies netter Rückenansicht (in der sie "nur" das Messer blank zieht") hab' ich mal (nur so als Bonus) dazu getan.

Virel Spaß beim anschauen! :D

Amigo
10.08.2008, 12:53
Danke für die positive Rezi trotz schwächerem zweiten Band. ;) Wie gesagt: Ab Band 3 geht's wieder sehr gut weiter.

So viel ich weiß sind die Suicide Girls im vierten Band und das Chucky Crossover im dritten. Muss aber noch mal nachsehen, ob das was im Vergleich zur Heftausgabe "zensiert" wurde.

Clint Barton
10.08.2008, 13:02
Das Annual ist ja erst vorletzte Woche erschienen. Aber ich ging davon aus, daß dir das vorlag und du dir schon den Kopf darüber zerbrochen hast. :D

BloodyDAVE
10.08.2008, 14:10
Danke für die positive Rezi trotz schwächerem zweiten Band. ;) Wie gesagt: Ab Band 3 geht's wieder sehr gut weiter.

So viel ich weiß sind die Suicide Girls im vierten Band und das Chucky Crossover im dritten. Muss aber noch mal nachsehen, ob das was im Vergleich zur Heftausgabe "zensiert" wurde.

Das Chucky Crossover war definitiv im dritten Band, insofern wir aber von selben "vierten" Band sprechen, dann trifft man dort noch nicht auf die Suicide Girls.

Amigo
10.08.2008, 14:26
Dann im fünften. ;)

Clint Barton
06.10.2008, 22:58
Scheint wohl arge Probleme wegen der Rechtelage zu "Re-Animator" zu geben, weshalb die betreffenden Ausgaben NICHT über Diamond zu beziehen sein werden und nur via DDP zu bekommen sind:
http://www.comicbookresources.com/?page=article&id=18326

Rich Johnston etwas ausführlicher dazu:
http://www.comicbookresources.com/?page=article&id=18336

Amigo
06.10.2008, 23:52
Danke für die Links. Wie es aussieht, hat sich Tim Seeley da wohl selbst aufs Glatteis begeben ... ein relativ kleiner Verlag wie Devils Due hat wohl kein Heer von Rechtsberatern wie DC und Marvel, die so was kommen sehen und rechtzeitig gegensteuern könnten.

Naja, Warner hat ja gerade auch noch zu kämpfen - wegen Watchmen.

Clint Barton
07.10.2008, 00:00
Marvel hat aber auch eins drüber bekommen - wegen dem Titel "Champions", der wegen Nichtbenutzung nun Heroic Publishing gehört und die dafür gesorgt haben, daß die Champions-Serie dann zu "The Order" wurde. :D

Bin mal gespannt, wie das ausgeht und was das für die Trades und natürlich eure Ausgabe bedeutet. Nich Barrucci hätte sich da vielleicht tatsächlich mal als hilfreich erweisen können, den Dynamite hat den Re-Animator ja auf Ash treffen lassen, also scheint es da ja Möglichkeiten zu geben. Ist wohl nur eine Frage des Geldes.

Amigo
07.10.2008, 00:11
Ja, mal sehen, was das für unsere Trades bedeutet. Ist ja noch etwas Zeit, bis die betreffenden Ausgaben bei uns erscheinen werden (oder auch nicht).

Amigo
31.10.2008, 18:28
Drehbuchautor Justin Marks spricht über seine Arbeit am HACK/SLASH Movie Script:

http://www.comicbookresources.com/?page=article&id=18637

(Nicht ganz aktuell: Das Interview stammt noch vom San Diego Comic-Con Ende Juli.)

joe ker
14.01.2009, 09:10
So habe mich durch den Thread gewühlt und nichts gefunden.
Habe seit gestern Hack/Slash 1 und festgestellt das bei der letzten Comicstory die letzten 10 Seiten teilweise doppelt und dreifach enthalten sind, auch hat meine Ausgabe 180 Seiten statt 160. Somit müßte der Band hoffentlich doch komplett sein (hab´s noch nicht gelesen).
Ist das nur bei meinem Exemplar so oder ist ein größerer Teil der Auflage fehlerhaft?
Ist die Ausgabe komplett oder fehlt durch die Doppelseiten was?
Hoffe mir kann jemand helfen!

Amigo
14.01.2009, 10:36
Wir können Dir den Band gerne austauschen. Schick mir einfach eine Message mit Deiner Anschrift. Sorry wegen der Umstände!

joe ker
17.01.2009, 19:55
Hi, hat alles wunderbar geklappt!!!!
Vielen Dank an Amigo und Cross Cult
:laola:

Amigo
18.01.2009, 00:00
Bitte! Kein Problem!

optimator
25.01.2009, 11:14
Sagt mal, wie ist das mit der Erscheinung des dritten Bandes?
Bei Amazon steht Februar 09 und bei euch im Shop steht April 09 wenn ich mich nicht täusche?!

Amigo
25.01.2009, 14:35
Ja, wir haben Hack/Slash und einige andere Titel ein wenig geschoben, weil wir durch den Umzug und das ganze drumherum in Verzug sind. Die Checkliste auf www.cross-cult.de ist die derzeit aktuelle. Mal sehen, ob wir das bei Amazon und im Verzeichnis lieferbarer Bücher bald auch geändert bekommen.

optimator
25.01.2009, 14:39
Ah, ok.

Also mir kommt das sogar gelegen, da ich im Moment knapp bei Kasse bin:D
Also lasst euch zeit;)

El Pistolero
26.01.2009, 15:51
Ich habe mir mal wieder etwas von CC gegönnt. Heute angekommen: Hack/Slash #1 und 2.
Na da bin ich ja mal gespannt http://www.paninicomics.de/forum/wcf/images/smilies/pleased.gif

SethSteiner
03.02.2009, 23:16
Heya,

ich hab gerade mal das Cover für den dritten Hack/Slash Band gesehen und möchte eine kleine Kritik abgeben. Ich muss sagen, ich finde das Orange sieht ziemlich übel aus. Ich weiss das es in Amerika auch schon so war, aber irgendwie gefällt mir das hier weitaus besser:

http://prettythings.pullbot.com/artworks/15849/HackSlash1_medium.jpg

Das wirkt insgesamt irgendwie stimmiger (ausgenommen von Cassies guten Freund noch). Das Orange dagegen... hat irgendwie was Augenverätzendes und scheint einfach nicht zu passen, für mich persönlich.

Generell zum Thema Cover, würde ich dabei gerne Fragen, ob wie später vielleicht einmal das hier sehen werden:

http://shocktillyoudrop.com/nextraimages/hack-slash-omnibus.jpg

Neben dem zweiten, schaut das Omnibus Cover finde ich ziemlich scharf aus, das würde ich nur zu gerne irgendwann in meinem Regal haben.

optimator
04.02.2009, 10:31
Mit dem Cover stimme ich zu. Finde das Orange auch grauenvoll, aber von mir aus kann man es als Hintergrund lassen, nur sollte Cassie dann kein Orange am Körper haben (Fingernägel, Oberteil).

Und das Omnibus Cover ist neben dem des dritten Bandes auch mein Liebling:D

Moodswings
04.02.2009, 14:13
mir gefällt es in Orange, ist eine stimmungsaufhellende Farbe :D;)

optimator
04.02.2009, 15:20
mir gefällt es in Orange, ist eine stimmungsaufhellende Farbe :D;)

Aber Stimmung aufhellen passt ja mal so gar nicht zu dem Comic, obwohl Cassie doch irgendwie schon meine Stimmung nach oben bringt (das darf jetzt nur meine Freundin nicht lesen:D).

Aber ich finde es auch schade das man Vlad nicht mehr im Hintergrund sieht, man kann ihn nur sehr Schemenhaft erkennen.

Moodswings
04.02.2009, 16:13
obwohl Cassie doch irgendwie schon meine Stimmung nach oben bringt (das darf jetzt nur meine Freundin nicht lesen:D).

na woran hab ich wohl gedacht, hmm? ;)

optimator
04.02.2009, 16:41
na woran hab ich wohl gedacht, hmm? ;)

Achso, Ok:p

optimator
09.02.2009, 18:03
Gibt es denn noch die Möglichkeit das das Cover geändert wird?

Bis April ist ja noch ein bissl;)

Amigo
09.02.2009, 21:52
Na klar, schau'n wir mal. ;)

ConEl
11.02.2009, 11:21
Hab gestern den ersten Band gelesen und bin vollauf begeistert. Die Zeichnungen sind supi. Die Comic-Con Story war einfach zum Schiessen :D (Armer Robert) Hab mir auch gleich den zweiten Band bestellt, kanns kaum erwarten. Großes Lob an euch.

Amigo
11.02.2009, 18:13
Der zweite Band ist etwas gewöhnungsbedürftig. Mit Band 3 geht's dann aber wieder richtig cool weiter. ;) Der kommt aber erst im April oder Mai ...

optimator
11.02.2009, 19:05
Ich finde den zweiten Band gar nicht schlecht. Klar sind die Zeichnungen nicht jedem sein Ding, aber ansonsten ist er TOP!

Ich kann es kaum noch abwarten bis zum Erscheinen des dritten Bandes:)

ConEl
12.02.2009, 11:15
Hab heut den zweiten Band bekommen und die erste Story schon verschlungen. Gar net schlecht. Hab auch mal etwas durchgeblättert und finde das die Zeichnungen auch wieder richtig fett sind. Ma schaun, vielleicht teste ich später noch The Goon aus. 28 Days later steht schon auf alle Fälle auf meiner Wunschliste.

Edit: Fertig. War echt gut. Endlich erfährt man auch mehr über Vlad. Freu mich schon auf den nächsten Band.

King Warrior
12.02.2009, 19:04
Der zweite Band ist etwas gewöhnungsbedürftig. Mit Band 3 geht's dann aber wieder richtig cool weiter. ;) Der kommt aber erst im April oder Mai ...
Hoffentlich. Nach zweitem Band habe ich schon überlegt keinen weiteren mehr zu kaufen,nun ich gebe der Serie noch eine Chance

ConEl
12.02.2009, 20:43
So schlecht, oder gewöhnungbedürftig, war der Band nun auch nich. Die Story um den jungen Ashley fand ich echt gut. Die ersten 2,3 Trailer waren klasse. Wieviele Ausgaben umfasst die Serie?

Amigo
12.02.2009, 21:42
Laut diesem neuen Interview:

http://www.comicbookresources.com/?page=article&id=20005

plant Tim Seeley insgesamt 60-70 US-Hefte. Also 10-12 Tradepaperbacks. ;)

ConEl
12.02.2009, 22:00
Hört sich gut an. Hoffentlich hält sich die Serie auf diesem Niveau.

optimator
13.02.2009, 10:07
10-12 Ausgaben? Hammer Sache:)
Mich habt ihr als Stammleser und Käufer der Reihe sicher:D

optimator
19.03.2009, 17:53
Wie sieht es denn jetzt mit dem Cover der dritten Ausgabe aus? Habt ihr da noch mal was geändert?

Amigo
19.03.2009, 18:07
Bis jetzt noch nicht ...

Moodswings
19.03.2009, 19:46
Ihr könnt es ruhig so lassen ;)

optimator
19.03.2009, 21:19
Ihr könnt es ruhig so lassen ;)

Ne, beim Original sieht es tausend mal besser aus!
Das Orange passt mal gar nicht.

Amigo
19.03.2009, 21:51
Na, das Original-Trade ist ja mit orangenem Hintergrund. ;)

optimator
20.03.2009, 12:39
Ich meinte das Ursprüngliche Bild von der Einzelausgabe.

http://prettythings.pullbot.com/artw...sh1_medium.jpg (http://prettythings.pullbot.com/artworks/15849/HackSlash1_medium.jpg)

Geier
01.04.2009, 09:27
Weiß nicht ob das schon jemand gepostet hat, aber hier ist ein Interview mit Tim Seeley:

http://groovyageofhorror.blogspot.com/2009/03/interview-with-hackslash-creator-tim.html

JonathanArcher
01.04.2009, 16:33
Da mein ursprüngliches Posting aus verschiedenen Gründen verschoben wurde, hier nochmal eine initiale Kritik von vor einer Woche:

"So, nachdem ich vor einer Weile "Danke" eines Hexenschusses viel Zeit im Liegen verbringen durfte :-/, nahm ich mit H/S #1 vor - meine erste und bisher einzige CC-Comic-Veröffentlichung (die Star-Trek-Romane habe ich natürlich alle :-)). Leider habe ich aber bisher nur die Hälfte geschafft; ich habe mich bis dahin etwas durchgequält, muss ich gestehen. :-( Die Zeichnungen sind allesamt top, aber ich finde die Geschichten recht ... ich will nicht sagen primitiv, aber doch sehr, sehr einfach. Klar, vermutlich sollte ich von einem Slasher-Comic nicht zu viel erwarten, aber die sehr schönen Zeichnungen ließen auf mehr hoffen.
Die erste Geschichte ging ja noch, aber die zweite war einfach nur schlechter Trash. Das hat für meinen Geschmack nichts mehr mit Satire o.ä. zu tun. Nun ja, jetzt scheue ich mich etwas, die dritte Geschichte zu lesen. Scheint ja aber so, dass diese etwas besser ist?

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Die Ausgabe an sich, als CC-Werk, ist sehr, sehr schön! Man merkt, wieviel Liebe und Energie reingesteckt wurde. Wie gesagt, ich kann nicht mit den anderen CC-Comics vergleichen, aber die scheinen ja alle gut ausgestattet zu sein.

Tja, und ich frage mich, wie ich mein knappes Studentenbudget wieder investieren soll. Doch hoch H/S #2 kaufen und dann hoffe, das #3 richtig gut wird?"

EDIT: So, und nun vor zwei Tagen habe ich nun doch die dritte Geschichte gelesen. Und was soll ich sagen: Mir hat sie sehr gut gefallen! :) Ich kenne mich zwar so gut wie nicht in der Comic-Szene aus, von daher sagte mir nur Kirkman was, aber trotzdem war das alles sehr cool gemacht. Außerdem hatte diese Story den besten Slasher des Bandes. :)
Vielleicht haben mir die ersten beiden Geschichten auch nicht so sehr gefallen, weil ich sie halt unter starken Schmerzen gelesen habe? Wobei ... würde ja zur Thematik passen und das Leseerlebnis nur verstärken. ;) (Wobei, nein, die zweite Geschichte ist definitiv Schrott :)).
Von den Zeichnungen her hat mir Casellis Arbeit wesentlich besser gefallen als die von Manfredi! Aber ich glaube gelesen zu haben, dass Manfredi jetzt mehr für H/S zeichnet, stimmt das?

Wie auch immer, ich bin wieder etwas hoffnungsfroher, was die Serie betrifft und werde auf alle Fälle mal in H/S2 reinlesen.

optimator
24.04.2009, 17:53
Wann kommt das gute Stück denn nun? Der April ist ja bald rum....

Phael
24.04.2009, 18:17
Wann kommt das gute Stück denn nun? Der April ist ja bald rum....
Wurde verschoben, auf den (31.) Juli.

optimator
28.04.2009, 16:56
Ohhhh, warum das?
Ich habe mich schon das ganze Jahr darauf gefreut:(
Oder bastelt ihr nun doch noch an den Farben des Covers? Dann soll es mir recht sein:D

Alpi
25.05.2009, 18:50
Die Serie macht mir großen Spaß, genau das richtige für Horrorfilm / Slasher Fans, werdet ihr auch in einem Band die One Shots , Mini Serien ( oder worum es sich da auch handelt) bringen.
Wie zb.
Hack/Slash: Entry Wound
http://devilsdue.net/index.php?option=com_content&task=view&id=397&Itemid=51
und
Hack/Slash #1 – Halloween Treat!
http://devilsdue.net/index.php?option=com_content&task=view&id=241&Itemid=51
scheint ja eine Neuauflage des ersten Hefts zu sein, aber mit neuen Szenen :hammer:


Danke ;)

Pinhead230280
10.07.2009, 12:38
Gerade hab ich nochmal die beiden ersten Bände von Hack/Slash gelesen.
Jetzt muss ich nur nochmal die Chucky Filme schauen. Dann bin ich bestens gerüstet für den 3.ten Band.

Ich kanns kaum erwarten :trampo:

Mir sind die Wartezeiten zwischen euren Bänden echt viel zu lang, wobei da natürlich dem Geldbeutel zu Gute kommt :rolleyes:

El Pistolero
15.07.2009, 14:26
Hack/Slash: Fredrik Bond verfilmt Horror-Comic (http://www.filmstarts.de/nachrichten/140441-Hack%2FSlash-Fredrik-Bond-verfilmt-Horror-Comic.html)

Hört sich gut an. ;) das mit dem "The Host" Remake aber weniger gut :(

Amigo
15.07.2009, 14:39
Danke für die Info! Vielleicht geht es ja wirklich bald los mit dem Dreh. Wäre cool!

Und falls wirklich was dran ist, an den Gerüchten, dass Megan "Der-einzige-Grund-Transformers-anzusehen" Fox sich für die Titel-Rolle bewirbt - um so besser.

El Pistolero
15.07.2009, 16:29
Also Megan kann ich derzeit überhaupt nicht mehr leiden. was die gerade mit Michael Bay abzieht ist absolut unter aller Sau :spinner:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/140410-Megan-Fox-Als-erotische-T%E4nzerin-in-%22Bad-Boys-2%22.html

Ich würde mir eigentlich mehr eine zierlichere Dame wünschen ;) und das Ganze vielleicht noch in 3D :D

Amigo
15.07.2009, 17:32
Na, Michael Bay hat ja eh nicht so ganz den besten Ruf in der Branche - ich schätze also, Megan hat gute Gründe für ihre Sticheleien. Und sie hat Mut - andere Schauspielerinnen würden die Klappe halten nur um ihre Rolle nicht zu verlieren.

Stephen Sommers ist auch so ein Regisseur, den alle Mitarbeiter hassen bzw. für einen Volldeppen halten. Ich konnte vor ein paar Jahren bei einem Frühstück in San Diego ein paar Leuten zuhören, die mal bei einem seiner Filme mitgearbeitet haben. Ui, ui, ui ... Michael Bay geht es wohl ähnlich.

Also ich hätte Megan auf jeden Fall gerne als Cassie Hack dabei. ;)

Moodswings
15.07.2009, 21:32
Megan soll Cassie spielen? Ich weiß nicht, würde zwar passen, aber Megan soll ja anscheinend in jedem neuen Film mitspielen... für weitere Tomb-Raider Filme soll sie ja auch im Gespräch sein ;)

hübsch anzusehen ist sie ja, aber ob sie wirkliches Talent hat, muss sie mir noch beweisen :D

SethSteiner
29.07.2009, 16:37
Mittlerweile habe ich gegen Megan eigentlich gar nichts mehr einzuwenden, sie wirkt auf mich mehr und mehr wie ein normales Mädel, das eben als Schauspielerin arbeitet aber ansonsten menschlich ist und nicht in irgendwelchen fremdartigen Sphären schwebt.
Sie scheint ja auch ein richtiger Comic Fan zusein und in Transformers 2 hatte sie mir ausserordentlich gut gefallen. Das sie nicht mehr zeigen konnte, dafür mach ich Bay und das Drehbuch verantwortlich. Als sie mal ihre Szenen hatte, wirkte das echt toll aber es fehlt etwas, bei dem sich der Film um sie dreht. Shia, Shia, Shia aber Mika kam nur wie eine einfache Statistin rüber. Ich glaube allerdings sie kann bei weitem mehr und da wäre Tomb Raider, Hack/Slash sehr gut geeignet.

optimator
10.08.2009, 22:40
So jetzt mal ne Frage, was ist mit dem dritten Band los? Der war für April angekündigt und wurde dann immer wieder verschoben. Zuletzt auf August. Eben gucke ich voller Vorfreude ob man den Band schon bestellen kann und was sehe ich da? Ende September...
Was ist denn da los?
Werden wir den dritten Band jemals zu Gesicht bekommen?
Man kann sich doch nicht um fast 5 Monate verhauen...

Phael
10.08.2009, 23:03
Steht in diesem (http://www.comicforum.de/showthread.php?t=102524) Thread.
Und kann sein, dass ich mich irre, aber war Hack/slash 3 nicht sogar ursprünglich für Jänner geplant?

Naja, zwischenzeitlich hab ich mir den band auf Englisch geholt, und kann besätigen, dass die zeichnerische Qualität wieder ansteigt. Die Geschichten sind auch ziemlich gut, besonders die lovecraftesque Heavy-Metal-Story "Shout At The Devil" hat's mir angetan.
Kann kaum noch die CC-Edel-Ausgabe erwarten. :D
Aber eventuell hol' ich mir bis dahin doch noch "Omnibus Vol. 2", mal sehen.

Übrigens, ich hab auf der englischen Wikipedia-Seite gesehen, das eine Geschichte "Hack/slash VS. Evil Ernie" in den Standard-Sammel-Bänden die ihr auch herausbringt (Hack/slash 1-5) offensichtlich nicht enthalten ist, sondern nur in der ersten Omnibus-Edition.
Könntet ihr die Geschichte vielleicht in den ziemlich dünnen vierten Band reintun? Der umfasst nämlich nur 5 Hefte, und dürfte damit wohl der dünnste sein.

Amigo
11.08.2009, 08:01
Sorry wegen der Verzögerung!

Der Band ist jetzt in Druck (31.8. soll er aus der Druckerei kommen) und die Daten für Band 4 sind auch da. Wir fragen gerne mal in den USA an, wegen des Evil Ernie-Heftes. Gute Idee!

Alpi
12.08.2009, 19:06
Tolle Nachricht das der Band bald kommt :)

Ich bin auch regelmäßig auf der Homepage von Devilsdue und schaue mir die Previews an und es stimmt die Zeichnungen werden wieder besser :cool:

Ich war ja auch mal kurz davor mir das US Omnibus zu kaufen, aber nachdem ich jetzt erfahren hab das der 3. CC Band bald kommt und ihr versucht jede Story ( die aus dem 2. Omni) zu bringen, na dann bleibe ich doch bei den CC Bänden, denn die schlagen ein SC Omnibus doch mal locker ;)

Amigo
12.08.2009, 20:54
Prima. Es ist natürlich gut, wenn möglichst viele unsere Ausgabe weiterhin kaufen würden. Trotz der langen Wartzeit und des zeichnerisch durchwachsenen zweiten Bandes. Der erste Band hat sich richtig gut verkauft - so etwas wünschen wir uns eigentlich immer - und da wollen wir auch wieder hin. Mit unterhaltsamen Storys, gutem Artwork und regelmäßiger Erscheinungsweise. Und natürlich gerne auch mit Hilfe einer guten Verfilmung, die, wenn alles gut geht, in diesem Winter Drehbeginn haben soll.

Aber jetzt freut euch erstmal auf CASSIE GEGEN CHUCKY! Der Kleine hat wirklich derbe Sprüche drauf. Kein Wunder, das er Cassie dermaßen auf den Zeiger geht ... :D
Und als Bonus muss unser Lieblings-Hüne VLAD unbedingt seine Jungfräulichkeit verlieren um einen Slasher zur Strecke zu bringen. Wirklich ein abgefahrener Band ... Der gute Tim Seeley hat echt schräge Ideen!

Alpi
12.08.2009, 21:49
Ach das später Erscheinen hat aber auch Vorteile, zumindest für mich^^, so werde ich ihn mir gleich zusammen mit TWD 9 kaufen und dann ein schönes Wochende haben :D

optimator
13.08.2009, 20:09
Sorry wegen der Verzögerung!

Der Band ist jetzt in Druck (31.8. soll er aus der Druckerei kommen) und die Daten für Band 4 sind auch da. Wir fragen gerne mal in den USA an, wegen des Evil Ernie-Heftes. Gute Idee!

Das freut mich wirklich zu hören. Ich bin wirklich ein großer Fan der Reihe geworden und kann es kaum noch erwarten:)

Amigo
24.08.2009, 09:14
Übrigens, ich hab auf der englischen Wikipedia-Seite gesehen, das eine Geschichte "Hack/slash VS. Evil Ernie" in den Standard-Sammel-Bänden die ihr auch herausbringt (Hack/slash 1-5) offensichtlich nicht enthalten ist, sondern nur in der ersten Omnibus-Edition.
Könntet ihr die Geschichte vielleicht in den ziemlich dünnen vierten Band reintun? Der umfasst nämlich nur 5 Hefte, und dürfte damit wohl der dünnste sein.

Wir haben das abgeklärt: Leider liegen die Rechte an der Story nicht bei Devils Due - es ist also leider nicht möglich, die Evil Ernie-Story abzudrucken. Das ist Lizenzrechtlich zu kompliziert mit der Abrechung etc. ... Sorry!

Pinhead230280
04.09.2009, 07:38
Jetzt wo der Band erschienen ist kann man doch bestimmt auch bald mit einer Leseprobe rechnen, damit alle die die durch den zweiten Band etwas verunsichert sind wieder dem Bann der sexy Slasher Jägerin erliegen.

King Warrior
16.09.2009, 19:00
Opa! Es gibt doch Hoffnung.
Nach Band 2 wollte ich eigentlich mit der Serie aufhören, kein Wunder nach diesem Disaster.
Zum Glück konnte Band 3 total überzeugen, die Story und zeichnerisch auch.
Ich hoffe die Qualität bleibt uns auch im Band 4 erhalten.

Amigo
16.09.2009, 20:14
Band zwei war etwas ein Durchhänger. Ab jetzt geht es wieder sehr unterhaltsam und gut gezeichnet weiter. ;)

Alpi
17.09.2009, 20:11
Am liebsten würde ich mir ja auch sofort den CC Band holen ... nur irgendwie habe ich Angst davor das ihr für noch mehr Storys die Rechte nicht bekommt ( siehe Evil Ernie) ... daher bin ich am überlegen mir die US Omnis zu holen ... könnt ihr was zu den Rechten schon sagen, wie sich das entwickelt.

Amigo
17.09.2009, 23:10
Wir folgen einfach weiter den US-Trades - dann ist alles problemlos. ;)

FIRFIN der Lin
20.09.2009, 01:26
Band III gelesen hab knapp vorm Ende aufgehört -. ist zwar besser als Band II aber reicht niemals an Band I ran - ist zu ernst - der Witz feht - Zeichnerisch hängt der Band am Ende ziemlich durch - die Story - na ja ist vorhanden reist aber niemanden von Hocker - mäßiger Trash.
Ich steig bei der Serie aus - schade nach so einen vielversprechenden Band I :(

Poch
24.09.2009, 17:17
Ich muss leider zustimmen. Zeichnerisch ist das alles ganz nett und inhaltlich halt Trash, aber die Serie nimmt sich eindeutig viel zu ernst. Eine solche Slasher-Serie kann man doch eigentlich nur mit einem fetten Augenzwinkern präsentieren, aber in diesem Band war fast keinerlei Selbstironie enthalten. Schade, denn das hatten wir bei Band 1 (und teilweise auch bei Band 2) schon deutlich besser.

Nanoc
03.10.2009, 10:49
also, ich hab #3 gestern Abend gelesen, ich sehe da schon eine ganze Ecke Humor und Selbstironie. Gefiel mir gut. Muss noch mal Band 1 lesen, welcher mir besser gefällt.

Tornhill
06.10.2009, 16:21
Oha, dieser dunklen Stimmung will ich doch entgegen wirken: Ja, es stimmt, in Band 3 nimmt sich die Serie z.T. ernster, als sie es sollte, aber eigentlich beschränkt sich das ja auf die mittlere Story. In der ersten sorgt der gute alte Chucky ja für etwas Humor und die dritte ist (obwohl mit mehr Fantasy, als es sich für eine Serie über Slasher gehört) ein wahrer Brüller.
Band 2 hat mir auch Sorgen bereitet, doch die sind jetzt mit dem Kauf des dritten Bandes wieder verflogen - da bleib ich dran. :)

Amigo
20.11.2009, 12:47
Auch Hack/Slash ist etwas näher an einer möglichen Verfilmung ... Es gibt einen neuen Drehbuchautor:

http://www.examiner.com/x-29730-Fanboys-Examiner~y2009m11d19-Grudge-scribe-to-write-HackSlash-movie

Amigo
25.11.2009, 19:59
Die Leseprobe des dritten Hack/Slash-Bandes gibt es jetzt auch in toller Qualität auf MyComics.de:

http://www.mycomics.de/digital/horror/hackslash-3-freitag-der-31.html

"Fick Dich, Püppi" ;)

Euroboy
06.01.2010, 09:20
Könnt ihr mir schon etwas über einen Veröffentlichungstermin von Hack/Slash 4 sagen? In der Vorschau steht nur etwas von Januar 2010.

Ich könnte bei diesem kalten Wetter ein wenig Comicnachschub gebrauchen.:)

Amigo
06.01.2010, 10:35
Der Band ist in Druck. Wird aber wegen der Feiertage etc. erst Ende Januar fertig. Im Handel ist H/S 4 also wohl erst Anfang Februar.

Pinhead230280
22.01.2010, 08:26
Tim Seeley hat eine Cassie Figur entworfen und stellt diese bei Patchtogether vor. Wenn der Entwurf genug Stimmen bekommt wird die Figur produziert.

Hier der Link für alle die sich Hack/Slash Merchandise wünschen

http://www.patchtogether.com/designs/cassie-hack-from-the-hackslash-comic-book-designed-by-tim-seeley-2724.html

Buntebildersammler
22.01.2010, 13:46
Die Figur würde ich kaufen, definitiv. Ist doch sexy. Meine Manara Buchstützen hatten letztesmal für einige Diskussionen erzeugt bei einem weiblichen Besuch... sexistisch. :rolleyes:

Rowan Rüster
25.01.2010, 14:21
Die Figur würde ich kaufen, definitiv. Ist doch sexy. Meine Manara Buchstützen hatten letztesmal für einige Diskussionen erzeugt bei einem weiblichen Besuch... sexistisch. :rolleyes:

Naja, Cassie hat schon gelegentlich "besseren" Fummel angehabt :sabber:

Amigo
25.02.2010, 11:27
Eine Leseprobe zu Band 4 ist jetzt online:

http://www.mycomics.de/digital/horror/hackslash-4-blutige-balladen.html

Pinhead230280
25.02.2010, 15:14
Coole Leseprobe!

Aber eine Frage hätt ich doch noch: Wie wird die Serie den jetzt eigentlich richtig geschrieben ?

HACK/slash oder Hack/Slash oder hack/slash oder noch ganz anders ?

Amigo
25.02.2010, 15:45
Ich schreibe immer Hack/Slash ... kann aber wohl jeder machen, wie er möchte. ;)

Buntebildersammler
26.02.2010, 16:46
Schade, die Serie macht das, was ich befürchtet habe. Es lässt nach. Eigentlich war ich ja mehr von den nicht zusammenhängenden Storys fasziniert wie in "The Goon". Aber das da jetzt so ein Plott entsteht, von wegen Daddy suchen... oh mann, das ist zu einfach. Leider ist der Band sehr zäh und langatmig. Trotz allem immer noch besser, was sonst geboten wird auf dem Markt in dem Genre.

King Warrior
11.03.2010, 18:23
opa, sehr guter Band, der beste bis jetzt.
Endlich gibt es eine Geschichte und es ist nicht mehr reiner hack/slash:D
Einige Figuren gewinnen an Tiefe. Vlad ist nicht mehr "das Monster" mit grüner/grauer Haut und total dämlich. Man sieht es ganz genau, jetzt ist er ein naiver und unerfahrener Mann mit schwarzer Haut(Schwarzer), das ergibt viel mehr Sinn. Fürsorgliche Beziehung zwischen ihm und Cassie finde ich auch sehr gut.
Die Serie entwickelt sich in die richtige Richtung und erst jetzt gibt es für mich einen Grund mehr weiterzulesen, um zu sehen wie es mit den Figuren weiter geht. Daumen hoch.

MJGore
14.03.2010, 08:35
Hack/Slash hat den Verlag gewechselt!
Twitter THE*BIG*NEWS:*Hack/Slash*comes*to*Image.*http://bit.ly/boEiMb (via*@imagecomics)

Amigo
15.03.2010, 09:11
Danke für die Info! Das lag ja schon in der Luft.

Wir arbeiten ja auch mit Image zusammen, eine Fortführung der deutschen Ausgabe bei uns sollte also kein Problem sein. Der nächste Band könnte sich aber evtl. verschieben, bis geklärt ist, wer für die Auslands-Lizenzvergabe der älteren Bände zuständig ist. Eigentlich wohl jetzt Image ... aber warten wir mal ab.

Poch
18.04.2010, 08:58
Da ich den letzten Band ja deutlich kritisiert habe, will ich Band 4 mal loben. Hat mir sehr viel besser gefallen. Hier wird alles wieder mit einem Augenzwinkern präsentiert und auch die Tatsache, dass sich langsam ein roter Faden entwickelt und eine brauchbare Support-Cast aufgebaut wird ist zu begrüßen.

Wenn es auf dem Niveau weitergeht bleibe ich am Ball!

Nanoc
19.04.2010, 23:01
Ich möchte Buntebildersammler widersprechen und King Warrior sowie Poch zustimmen ;)
Hab "Blutige Balladen" am Samstag erhalten und sofort verschlungen. Ein ziemlich guter Band, zeichnerisch nicht immer top bzw. passend; aber die inhaltliche Entwicklung finde ich super. Daher wird das Urteil meiner Rezension wohl - wie auch bei Band 1 und 3 - nur die Bestnote sein können :cool:

El Pistolero
26.04.2010, 23:24
Hossa, schon 4 Bände sind erschienen. Ich habe gerade mal erst 2 und immer noch nicht gelesen. Da muss ich mich mal ran halten :rolleyes:

Eierbaer
10.05.2010, 21:06
Sodala....alle 4 Bände jetzt durch.

Der erste Band war sehr gut......gab 3 Geschichten wobei ich die erste Geschichte am besten fand durch die für mich doch um eine Spur besseren (oder zumindest vom Still passenderen) Zeichnungen.
Die Psychoakten als Extra am Schluss waren auch Klasse....ganz toller erster Band.

Der 2. Band wurde ja schon als gewöhnungsbedürftig angekündig.
Tja eigentlich hätte ich ihn als recht gut gefunden....die Storys waren nicht übel...nur wenn in einer Geschichte 5mal der Zeichner wechselt bekommt man am Ende nur noch Kopfschmerzen.....daher auch unterdurchschnittlicher 2. Band.

Den 3. Band fand ich am Besten. Klasse Zeichnungen durchgehend und tolle mitreissende Storys. Chucky zu sehen war natürlich Extraklasse.

Beim 4. Band bekam ich einen kleinen Schock als ich bei der Geschichte "Doppeldate" ankam.....dachte zuerst ich hätte einen Fehldruck und das wär einer "Tim und Struppi" Geschichte oder so ähnlich mit gelbsüchtigen Maxerln. Total unpassende Zeichnungen....einfach grottig.
Leider war der Rest auch mehr als dürftig....die Lesbenstory zog sich endlos dahin....war weder witzig, spannend noch sonstwas....ich fand das Ganze einfach nur mühsam....der Ganze Band war mehr als durchwachsen und für mich auch der schlechteste.

Fazit......die ungeraden Bände waren bislang Klasse...die Geraden nicht......da muss der 5. ja gut sein. :D

CrossFil
10.05.2010, 23:58
Sodala....alle 4 Bände jetzt durch.

Der erste Band war sehr gut......gab 3 Geschichten wobei ich die erste Geschichte am besten fand durch die für mich doch um eine Spur besseren (oder zumindest vom Still passenderen) Zeichnungen.
Die Psychoakten als Extra am Schluss waren auch Klasse....ganz toller erster Band.

Der 2. Band wurde ja schon als gewöhnungsbedürftig angekündig.
Tja eigentlich hätte ich ihn als recht gut gefunden....die Storys waren nicht übel...nur wenn in einer Geschichte 5mal der Zeichner wechselt bekommt man am Ende nur noch Kopfschmerzen.....daher auch unterdurchschnittlicher 2. Band.

Den 3. Band fand ich am Besten. Klasse Zeichnungen durchgehend und tolle mitreissende Storys. Chucky zu sehen war natürlich Extraklasse.

Beim 4. Band bekam ich einen kleinen Schock als ich bei der Geschichte "Doppeldate" ankam.....dachte zuerst ich hätte einen Fehldruck und das wär einer "Tim und Struppi" Geschichte oder so ähnlich mit gelbsüchtigen Maxerln. Total unpassende Zeichnungen....einfach grottig.
Leider war der Rest auch mehr als dürftig....die Lesbenstory zog sich endlos dahin....war weder witzig, spannend noch sonstwas....ich fand das Ganze einfach nur mühsam....der Ganze Band war mehr als durchwachsen und für mich auch der schlechteste.

Fazit......die ungeraden Bände waren bislang Klasse...die Geraden nicht......da muss der 5. ja gut sein. :D

Die Funny-Geschichte in Band 4 ist natürlich eine Parodie auf die legendären Archie-Comics. Das haben auch ein paar Rezensenten nicht ganz geblickt. Seeley hat das Original tatsächlich sehr gut getroffen, ich fand's eine besten Storys bislang. Taber und seine Freunde kommen übrigens in einer der kommenden Geschichten für ein weiteres Archie-Slasher-Fest wieder zurück.

Nanoc
11.05.2010, 10:39
Die Funny-Geschichte in Band 4 ist natürlich eine Parodie auf die legendären Archie-Comics. Das haben auch ein paar Rezensenten nicht ganz geblickt. Seeley hat das Original tatsächlich sehr gut getroffen, ich fand's eine besten Storys bislang. Taber und seine Freunde kommen übrigens in einer der kommenden Geschichten für ein weiteres Archie-Slasher-Fest wieder zurück.

Erstens sagte mir Archie vorher nichts und zweitens ist es mir relativ egal, ob es Archie gab oder ob Seeley das gut getroffen hat. Für mich ist nur relevant ob ich finde, ob das zu HACK/slash passt bzw. ob es mir im Rahmen eines HACK/slash-COmics gefällt

Eierbaer
11.05.2010, 11:31
Das es irgendeine Parodie war hab ich schon vermutet.....trotzdem fand ichs unpassend grottig. :weissnix:

MJGore
13.06.2010, 10:36
Kann es sein, dass Band 1 ziemlich vegriffen ist?
Ich muss mich leider von ihm trennen (http://cgi.ebay.de/Hack-Slash-Vol-1-Cross-Cult-Hardcover-neu-/150454933498?cmd=ViewItem&pt=Comics&hash=item2307d017fa#ht_500wt_1154) :(
Also eine Chance für alle, die den ersten noch nicht haben!

Buntebildersammler
13.06.2010, 15:37
Kann es sein, dass Band 1 ziemlich vegriffen ist?
Ich muss mich leider von ihm trennen (http://cgi.ebay.de/Hack-Slash-Vol-1-Cross-Cult-Hardcover-neu-/150454933498?cmd=ViewItem&pt=Comics&hash=item2307d017fa#ht_500wt_1154) :(
Also eine Chance für alle, die den ersten noch nicht haben!


Autsch, das schmerzt wirklich.

CrossFil
27.07.2010, 10:00
Ein schönes Interview mit Tim Seeley, in dem er ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudert, wie es mit mit HACK/SLASH bei Image weitergeht:

http://www.tfaw.com/blog/2010/07/26/tim-seeley-gives-us-the-inside-story-on-hackslash/?qt=tw_100726_Seeley

Für unseren Band 5, der Ende September erscheinen wird, haben wir auch ein eigenes, exklusives Interview mit Tim führen lassen. Ihr dürft gespannt sein!

Mortician
17.08.2010, 00:37
Ich liebe die Serie, bin aber natürlich immer etwas enttäuscht, wenn die Veröffentlichungen verschoben werden :(

Privat bin ich auch ein Gorehound - Und Slasherfilme sind klasse, da ist dieser Comic einfach nur die absolute Perfektion!

Wie ist das eigentlich mit Merchandise?
Gibt's da irgendwas?
So'n Hack/Slash T-Shirt fände ich extrem geil! :)

Amigo
17.08.2010, 08:33
Hi! Sorry wegen der Verschiebungen ... kommt leider öfter mal vor.

Merchandise dürfte es erst richtig viel geben, wenn die Verfilmung in die Gänge kommt. Bislang habe ich noch gar nichts gesehen ...

Mortician
17.08.2010, 15:15
Angeblich wird es jetzt 2012.
Aber vor wenigen Monaten hieß es noch 2011 und 2011 hieß es 2010... Usw. usw. usw.

Und Megan Fox als Cassie ist regelrechte Blasphemie.
Wenn Vater Wrath das wüsste.... :D

Amigo
17.08.2010, 15:57
Da sie jetzt keinen Transformers-Film mehr machen wird, wäre sie ja frei für Hack/Slash. ;)

Pinhead230280
07.10.2010, 20:50
Ihr sorgt mit eurer Ausgabe auch International für Furore

http://hackslashinc.com/1/2010/10/hackslash-in-german-der-este-schnitt/

Mr. Klump
24.11.2010, 22:47
So, die Bände 2-4 hab ich nun endlich auch mal durch.:)
Insgesamt sehr gut und unterhaltsam, aber die zweite Hälfte von Band 2 ist ja wirklich mal ein echter Abtörner.
Grds. stört mich an der Serie der ständig wechselnde Zeichenstil. Bislang haben die Zeichnungen von Emily Stone am besten gefallen. Das passte einfach zum gesamten Setting.
Wie stehts eigentlich um Band 5?

Amigo
25.11.2010, 11:38
Da arbeiten wir gerade mit Hochdruck daran. Wenn alles klappt kommt der Band endlich Mitte Dezember.

Bei Band 5 schwingt übrigens wieder vor allem Emily Stone den Bleistift.