PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : B.u.a.p.



Seiten : [1] 2 3 4

soad
14.01.2006, 13:55
Hallo, also ich habe mir gerade den 2.BAnd B.U.A.P. Die Froschplage bei Amazon.de bestellt und dort wurd mir angezeigt das die Lieferung vorraussichtlich vom 14.Feb. bis 2. März. bei mir eintrifft.
Wurde der Erscheinugstermin jetzt vorgezogen oder wie?:rolleyes:

Amigo
14.01.2006, 14:49
Nein, das ist leider ein kleiner Fehler, der sich beim Barsortiment Libri eingeschlichen hat, das Amazon beliefert. Anscheinend haben sie unsere Infos zum Jahresprogramm bekommen und bei B.U.A.P. 2 statt "Dezember 2006" "Dezember 2005" in ihre Datenbank getippt. :( Und wenn so eine Falschinformation mal drin ist, bekommt man sie bei solchen Großbetrieben wie Libri und Amazon leider nicht so schnell wieder raus.

Musst dich also leider noch ein wenig gedulden, bis B.U.A.P. 2 erscheint. ;)

soad
14.01.2006, 15:04
hm schade hät mich natürlich gefreut.
Dann muss ich woll noch ein Jahr warten.:p
Gruß soad

Rage102
15.01.2006, 09:48
Hallo,
ich glaube man kann sich auf den Bestellstatus bei Amazon sowieso nicht 100% verlassen. Ich habe letzte Woche "The walking Dead" vorbestellt und als Liefertermin wird der 14.02 - 03.03.06 angegeben. Scheint mir ein bißchen spät zu sein. Bin allerdings froh die Bände dort zu bekommen, da ich in einer eher ländlichen Gegend wohne und der nächste Comicshop fern ist....

soad
15.01.2006, 12:21
Also ich bestelle auch nur bei Amazon weil wenn die Sachen bei denen auf Lager sind, liefern die eigentlich recht schnell und bei Büchern muss mann ja kein Versand zu bezahlen.;)

Gruß soad:D

SethSteiner
15.01.2006, 14:45
Amazon ist sowieso komisch. Die Sin City Bände liefern sie mir in zwei Tagen, den Film Steamboy sogar einen Monat bevor sie sagten das er ankommen soll, aber auf das Geschenk das mir ein Freund aus wien per Amazon gesendet hat, ja da wart ich schon seit genau einem Monat drauf. Ja ja, dieser Shop ist schon merkwürdig.

Rage102
20.01.2006, 13:52
Habe B.U.A.P. jetzt gelesen und muss sagen das ich wirklich angenehm überrascht bin. Hätte nicht gedacht, dass die Geschichten auch ohne Hellboy die gewohnte Qualität erreichen können und hab mir den Band dann nach etwas längerem Zögern doch gekauft. Hat sich aber wirklich gelohnt, kann man guten Gewissens weiterempfehlen!

Atlan
15.02.2006, 18:20
Heute ist endlich BUAP Band 1 angekommen. Beim ersten Durchblättern stellte ich fest, dass das Datenblatt von Abe Sapien zweimal enthalten ist. Der einzige Unterschied ist der Vorname.
Hat das was zu bedeuten?
Hab den Band noch nicht gelesen, bin aber etwas übernervös, weil ich gerade zum zweiten Mal Metal Gear Solid 2 wegen eines massiven Druck/Binde-Fehlers zum zweiten Mal zurückschicken musste. :)

Amigo
15.02.2006, 18:37
Schick mir bitte eine PN mit deiner Anschrift, dann schicke ich dir einen fehlerfreien Band. Du hast ein Exemplar des (eigentlich vernichteten) ersten Druckgangs, bei dem auch das Lettering nicht ganz schwarz ist ... Dumme Sache, dass er in den Verkauf gelangt ist!

Gut aufheben - ist vielleicht mal was wert. ;)

Atlan
15.02.2006, 21:00
PN ist unterwegs. Mann, ist das ein Service hier!

Rage102
16.02.2006, 11:12
Service und Betreuung sind in diesem Forum ohnehin konkurrenzlos gut. Da kann man Amigo gar nicht genug für loben!

s74winer
16.02.2006, 11:42
Das stimmt, der Amigo sitzt hier Tag und Nacht und wacht über uns.

Aber wenn wir dabei sind, mein Sin City Band 1 hat die Seite 161 doppelt, wird der auch noch im Wert steigen??:D

Amigo
16.02.2006, 12:34
Danke, Jungs, man tut was man kann. ;) Wenn ich nicht ständig reinschauen und auf Fragen Antworten würde, würde das CC Forum wohl so veröden, wie manch anderes Forum hier.

Außerdem habe ich euch zu danken: Ohne Leserfeedback (positiv oder negativ) macht das ganze Comic-verlegen doch gar keinen Sinn.

@s74winer:
Mmh, ist das dein Ernst? Mach bitte keine Scherze mit fehlerhaften Exemplaren ;) (wenn du aber wirklich ein Mängelexemplar hast ... du weißt ja: PN an mich).

soad
18.10.2006, 21:45
Da der zweite Band ja auch bald erscheint, habe ich mir gedacht man könnte den Theard auch mal wieder ausgraben.

Dann wollt ich noch fragen ob es beim 2.Bd. auch ürgendwelche Extras, Interviews oder ähnliches geben wird?
Wenn ja, welche?

Amigo
19.10.2006, 09:14
Nun, es gibt zwei Zusatzstorys aus dem "übersprungenen" Band "Soul of Venice": "Another Day at the Office" und "Dark Waters", ein Nachwort von Mike Mignola und eine Skizzengalerie von Guy Davis. Dazu noch Pin-Ups von Ralph Ruthe, Peter Schaaf, Giuseppe Camuncoli, Saskia Gutekunst und Asu (ein Teil des Manga-Teams DuO). Damit haben wir schon einen recht fetten Band (und teuer, was die Druckkosten angeht), deshalb verschieben wir die eigentlich geplanten Interviews mit Davis und Stewart auf Band 3.

Ich hoffe mal, dass wir mit diesem zweiten Band noch ein paar Leser für die Serie dazugewinnen. Das Artwork ist ja erheblich ansprechender als bei BUAP 1.

soad
19.10.2006, 17:06
Sieben US Heftchen hört sich schon mal gut an + Skizzengalerie etc. cool.
Ich kann mir gar nicht vorstellen das die Serie nicht gut läuft oder nicht gut laufen soll. Mal davon abgesehen dass, das für jeden Hellboy Fan ein Pflichtkauf sein muss, finde ich sollte man sich BUAP wegen den schönen Zeichnungen von Guy Davis und den Stories von Mike Mignola auf jeden Fall hohlen.

P.S. Also ich kann es seit fast einem Jahr kaum erwarten bis die Serie weiter geht.

soad
04.12.2006, 20:34
Gibt es schon einen genauen Erscheinungstermin?

Amigo
04.12.2006, 20:37
Am 15. oder 16. soll BUAP 2 aus der Druckerei kommen. Ein paar Tage später also im Handel erhältlich sein. Rechtzeitig um unter den Weihnachtsbaum gelegt zu werden (oder zum Selberlesen).

soad
07.12.2006, 13:49
In den USA geht BUAP mit Garden of Souls im März 2007 weiter.

http://www.darkhorse.com/profile/profile.php?sku=14-357

Amigo
16.12.2006, 13:39
So, unser BUAP2-Bändchen ist jetzt ausgeliefert und steht ab Mitte kommender Woche in den Läden. Auch wenn's kein Bestseller wird: Mein persönlicher Lieblingstitel dieses Jahr ist er trotzdem. ;)

Rage102
18.12.2006, 09:26
Freu mich schon drauf. Habe den Band bei Amazon vorbestellt und hoffe es klappt vor Weihnachten mit der Auslieferung!

Amigo
18.12.2006, 09:33
Das hoffe ich auch. Normalerweise sollte es klappen - kürzlich, bei "24" hat es aber ledier über ne Woche gedauert, bis der Band bei Amazon lieferbar war.

Mick Baxter
18.12.2006, 14:50
Jetzt kann man "24" bei Amazon wenigstens finden (ich habs mal vor einer Woche probiert, da stand das dann auf Seite 16 der Trefferliste).

Da-Kima
20.12.2006, 18:54
Wann kommt eigentlich Buap 2 raus ??? ... wollte es ein paar kumpels zu Weihnachten schenken .... wird wahrscheinlich nichts draus oder ... mensch, ihr mit euren "Deadlines" :/

Amigo
21.12.2006, 02:47
Amazon ist leider mal wieder sehr lahm ... Über den normalen Buchhandel und den Comicfachhandel sollte der Band aber zu beziehen sein.

Wenn du ein paar Bände direkt vom Verlag abnimmst, schicke ich sie dir auch per Express - ohne Mehrkosten ... als Weihnachtsservice. Mail oder Message an mich mit der gewünschten Stückzahl und deiner Adresse genügt. Falls du in Österreich wohnst, wird es aber natürlich schwierig, da Express-Versand dann nicht möglich ist ...

JackOLantern
21.12.2006, 06:48
Wenn du ein paar Bände direkt vom Verlag abnimmst, schicke ich sie dir auch per Express - ohne Mehrkosten ... als Weihnachtsservice.

Du klingst nicht nur nett, Andreas - Du scheinst manchmal sogar nett zu sein?! *staun* :D

Mein Band ist gestern auch angekommen, wird mit einigen anderen Perlen, die ich mir aufgespart habe, meine Feiertagslektüre werden. Was sich nach dem ersten Durchblättern schon sagen lässt: Tolle Gestaltung (gibt das am Ende eigentlich ein Endlos-Buchrückenmotiv mit dem BUAP-Logo?), nettes Artwork und eine zu Recht prämierte, sensationelle Kolorierung. Bin gespannt.

Amigo
21.12.2006, 08:58
Nur manchmal? ;)

Yep, das soll ein BUAP-Logo Buchrückenmotiv ergeben. Nicht besonders originell, macht sich aber wohl ganz hübsch im Regal.

soad
21.12.2006, 16:43
Bei Amazon wird es zu Weihnachten wohl nichts mehr.:(

http://www.amazon.de/gp/product/3936480214/ref=pd_rvi_gw_3/028-5686455-6802940

Rage102
22.12.2006, 07:43
Stimmt. Hab gestern die Bestellung storniert und bei einem Online-Händler bestellt, der das Päckchen sofort auf den Weg gebracht hat. Fand ich sehr nett, werde ihn jetzt öfters berücksichtigen...

Da-Kima
23.12.2006, 12:15
So hab das Teil doch noch bei dem Comichändler meines Vertrauens bekommen, sehr schön, hab meinen Kumpels auch noch ein paar Bänder gekauft .... (Trotzdem Danke an Amigo für dein Angebot) ...

Vergess jedesmal das ihr (in dem Sinn) nen Kleinverlag seit (oder noch), und für das was ihr leistet, verdient ihr absoluten Respekt ;)

Wie gesagt, der Band ist verdammt gut geworden, die Bilder von Guy Davis kommen mit Farbe auch sehr stimmungsvoll rüber.

Wenn ihr mal an die Börse geht ;) werd ich Hauptaktioner, hehehe

Rage102
23.12.2006, 12:51
Hab den Band vorhin bekommen. Nach dem ersten durchblättern muss ich auch sagen das der Eindruck hervorragend ist. Hier hat es sich wirklich gelohnt auf Farbe umzustellen. Freu mich schon darauf ihn in den nächsten Tagen mal in Ruhe zu lesen. Weiter so, und ein frohes Fest auch an alle anderen User des Forums die mir immer das gute Gefühl geben mit meinem Hobby doch nicht so alleine dazustehen!

soad
23.12.2006, 12:58
Hab den Band heute doch noch bekommen.
Das war wohl eine Art amazonischer Weihnachtswitz.

Die Zeichnungen von G.Davis sind der absolute Hammer.
Wenn man sich so durch den Comic blättert bekommt man nur wunderschöne Gemälde zu sehen.

Die kommen mit Farbe auf jeden Fall besser zur Geltung.

Ja mal wieder eine Top Cross Cult Qualität.

soad
24.12.2006, 12:40
BUAP 2 Tip der Woche bei Deutscher Comic Guide.

http://www.comicguide.de/php/main.php

Amigo
24.12.2006, 14:08
Wenn ihr mal an die Börse geht ;) werd ich Hauptaktioner, hehehe

Wir haben damals auch Dino-Aktien gekauft und gedacht, dass das eine gute Idee wäre. Pustekuchen, die sind ja in den Keller gegangen wie sonst kaum eine andere Aktie. ;)

Danke für ds "BUAP 2 an Freunde verschenken" - das sollte Schule machen.

@soad:

Danke für den Hinweis mit dem Comicguide-Tipp!

soad
24.12.2006, 14:12
@soad:

Danke für den Hinweis mit dem Comicguide-Tipp!

Kein Problem. Mach ich doch gern.:D

Unregistriert
26.12.2006, 03:52
der band ist großartig! und ihr hattet ernsthaft in erwägung gezogen, uns dieses wahnsinns coloring vorzuenthalten? schämt euch. aber vergeben und vergessen, meine feiertage (und wenns nur der heilige abend war) wurden mit TWD 3 und BUAP 2 perfekt, beides sind echte hammer!
vielen dank, crosscult.

appropos, ich hab ein problem mit meinen einträgen... mir wird gesagt, "session timed out while writing", wenn ich antworten will, daher muss ich immer unangemeldet schreiben.

wicked sick
26.12.2006, 03:52
der band ist großartig! und ihr hattet ernsthaft in erwägung gezogen, uns dieses wahnsinns coloring vorzuenthalten? schämt euch. aber vergeben und vergessen, meine feiertage (und wenns nur der heilige abend war) wurden mit TWD 3 und BUAP 2 perfekt, beides sind echte hammer!
vielen dank, crosscult.

appropos, ich hab ein problem mit meinen einträgen... mir wird gesagt, "session timed out while writing", wenn ich antworten will, daher muss ich immer unangemeldet schreiben.

Amigo
26.12.2006, 12:32
Freut mich, dass wir dir die Feiertage mit etwas guter Lektüre verschönern könnten. ;)

.menne
05.01.2007, 11:27
Amazon war dieses mal bei mir ziemlich langsam. Hatte noch letztes Jahr
(vor Weihnachten) mein Exemplar von B.U.A.P. #2 bestellt und gestern erst bekommen. Ich habe es jetzt regelrecht verschlungen. Es ist einfach der
Hammer!! Die Farben kommen sowas von gut rüber. Änders hätte es nicht
sein dürfen! Dickes Lob an CrossCult und auch an die Druckerei. Super Verarbeitung! Das Artwork von Guy Davis ist ungeschlagen. Wenn es irgendwie
möglich ist lasst euch nicht so lange Zeit mit Band #3 ;)

In diesem Sinne...
mfg.
.menne

Amigo
09.01.2007, 11:52
BUAP 2 läuft übrigens überraschend gut.

Beispielhaft die Vorbestellung des Paninivertriebes Anfang Dezember. "von BUAP 2 genügen uns 50 Exemplare. Der läuft doch sehr schwach." Und jetzt Anfang Januar: "Seltsam, aber so steht es geschrieben: Ich brauche tatsächlich BUAP 2 nach. Kannst Du bitte veranlassen, dass 50 Expl. zu R+R geschickt werden." ;)

Das ist die erste Nachbestellung von Panini überhaupt - und das ausgerechnet bei BUAP. ;) Qualität spricht sich anscheinend doch herum.

soad
09.01.2007, 14:54
Das freut mich euch.
Ich mein, ich fand Band 1 schon klasse, aber Band 2 mit diesen tollen Farben und Zeichnungen ist der Hit.;)

Thomas Nickel
09.01.2007, 15:56
Na da gratulier ich doch! Die Serie hats aber auch wirklich verdient.

Amigo
24.01.2007, 10:51
Ist zwar etwas Off Topic, aber auf dem Hellboy-US-Board hat jemand eine nette Spongebob-Zeichnung von Guy Davis gepostet, die ich euch nicht vorenthalten möchte. ;)

Atlan
26.01.2007, 19:56
Bin jetzt am BUAP 2 lesen, gefällt mir sehr, sehr gut. Wesentlich besser noch als der erste Band.
Die Kurzgeschichten sind gut, vor allem die Zombie-Sache und Froschplage bisher auch sehr spannend.
Die Farbgebung ist wirklich klasse und würde sehr fehlen. Finde es schon fast schade, dass man sie bei Hellboy weggelassen hat.

Amigo
27.01.2007, 09:18
Die Farben sind bei Hellboy aber auch ganz anders. Bei BUAP kommen die Farben fantastisch rüber weil sie perfekt mit Davis' Zeichenstil harmonieren. Bei Hellboy sind die Farben wirklich nicht nötig, da Mignola einen gänzlich anderen Zeichenstil hat.

Freut mich aber natürlich sehr, dass dir der Band gefällt - in diesem Stil gehts ja auch die nächsten Bände weiter. Für beste Unterhaltung ist also gesorgt. ;)

soad
20.02.2007, 22:31
Eine Leseprobe zum neusten Abenteuer "Garden of Souls 1".

http://www.darkhorse.com/profile/preview.php?theid=14-357

Teras
20.02.2007, 22:40
Uff, dufte Sache!

Euer Teras

Breedstorm
04.03.2007, 11:45
Wirkliches schöner Band, kommt sehr gut mit Farbe. Endlich erfährt man was aus Abes Vergangenheit.

Amigo
07.04.2007, 14:10
Benjamin Vogts Rezension von BUAP2 auf Comicgate.de:

http://www.comicgate.de/content/view/675/53/#buap

[...] "Besonders schön zur Geltung kommen die Bilder dann auch aufgrund der Kolorierung von Dave Stewart. Zusammengenommen erzeugen Stewart und Davis eine besonders feine und stimmige Atmosphäre. Ob nun in dunklen Gewölben oder tief unter der Meeresoberfläche, jede Seite ist und bleibt ein Hingucker. Deshalb ist die Entscheidung für eine farbige Veröffentlichung der Serie sicherlich nicht verkehrt gewesen." [...]

Amigo
22.05.2007, 11:50
Hier gibt es ein paar aktuelle Fotos von Guy Davis und seiner reizenden Frau. ;)

http://forums.comicbookresources.com/showthread.php?t=175281

Und auch Stan Sakai und David Petersen (der seinen brandneuen Mouse Guard Hardcover dabei hatte) haben sich auf dem Motorcity Comiccon anscheinend gut amüsiert.

Claus Bürvenich
15.07.2007, 09:25
Wann genau wird B.U.A.P. 4 ausgeliefert? Der Juli ist ja schließlich schon halb rum :-))

MisterWoo
15.07.2007, 09:56
Bis B.U.A.P. 4 erscheint, dauerts noch bis Dezember. ;)

Claus Bürvenich
15.07.2007, 10:12
Bis B.U.A.P. 4 erscheint, dauerts noch bis Dezember. ;)

Ok und danke für den Hinweis! Dann ist die Vorschau hier in der Homepage nicht aktuell bzw. liegt mit 5 Monaten Differenz schwer daneben. Schade, dass wir doch noch so lange warten müssen..hatte mich wohl zu früh gefreut.

Amigo
15.07.2007, 11:47
Die Vorschau stimmt schon:

http://www.cross-cult.de/sites/comics/buap/buap_set.htm

BUAP 3 kommt in wenigen Tagen und BUAP 4 im Dezember.

Beim Gewinnspiel auf Splashcomics ist allerdings das falsche Cover abgebildet - deshalb wohl die Verwirrung. ;)

Amigo
17.07.2007, 10:09
BUAP 3 ist jetzt da! Sieht mal wieder sehr schön aus. Ich liebe Guy Davis (der uns ein schönes Interview für den Band gegeben hat - und der dafür geboren wurde, BUAP zu zeichnen ... das kann niemand so gut wie er)!

Ausgeliefert werden die Bände leider erst in einer Woche. Also noch etwas Geduld ...

Aslak
26.07.2007, 12:09
Sind die Bände jetzt ausgeliefert ?!?
Wollte mir morgen einen bei meinem CH mitnehmen und bei unseren Freunden von Amazon :( ist der Band immer noch als "nicht verfügbar" gelistet !

Sillage
26.07.2007, 13:37
Bei meinem Comichändler sind Aliens 1 und B.U.A.P. 3 da.

Rage102
26.07.2007, 14:04
Sind die Bände jetzt ausgeliefert ?!?
Wollte mir morgen einen bei meinem CH mitnehmen und bei unseren Freunden von Amazon :( ist der Band immer noch als "nicht verfügbar" gelistet !

Bei Amazon dauert es bei Comics immer sehr lange! Der Vorteil ist natürlich die versandkostenfreie Lieferung, aber bei DVd´s oder CD´s sind die immer sehr schnell, bei Comicbänden hab ich teilweise 10 Tage nach Erscheinen warten müssen, bis diese bei mir eintrudelten.

Aslak
26.07.2007, 14:05
Na wunderbar ! :D :D
Werden morgen umgehend gekauft !

Aslak
26.07.2007, 14:08
@Rage 102

Danke für die Info !

Was Comics betrifft, so bestell' ich bei Amazon keine Comics (siehe auch zaktuell's signatur :D), sondern nutz nur die Info ob der Artikel verfügbar ist !

JackOLantern
27.07.2007, 13:44
Der dritte Band hat's in sich.
Richtig lecker - Storys, Artwork, Colorierung, Aufmachung, Extras.
Eigentlich der perfekte Comic.

Fabrizio La Rocca
27.07.2007, 18:19
Schließe mich an. Teil drei hat mir großartig gefallen, in jeder Hinsicht. Mignola kreiste schon mit Hellboy um einen bestimmten Punkt meiner auf den Genuss von Comics ausgerichteten Geschmacksnerven herum, den ich nicht genau umschreiben kann, der mir aber ungeheure Freude bereitet, je mehr sich Comicgeschichten diesem annähern. Mit B.U.A.P. 3 haben Mignola und Co. diesmal genau ins Schwarze getroffen.

Claus Bürvenich
29.07.2007, 13:33
Hier stimmt wirklich alles! Story, Zeichnungen, Atmosphäre, Charakter, Tempo...usw. Einfach klasse. Der Gag mit Rogers Hose war wirklich köstlich:-))

Aslak
30.07.2007, 11:53
Moin !
Kann mich den anderen nur anschließen ! Bei Band 3 stimmt einfach ALLES !!
Ich habe wohl noch nie bei einem "non-funny" so schallend gelacht und das obwohl ich erst beim Anfang von dritten Kapitel bin !


Der Gag mit Rogers Hose war wirklich köstlich:-))

Roger wird fast zu meinem Lieblingscharakter !

Sehr schön fand ich persönlich die ganzen kleinen Anspielungen auf das Werk von H.P. Lovecraft ! Die wohl seit den ersten Hellboy-Storys nie so deutlich gewesen sind (ohne jemals wirklich gestört zu haben) !

Freue mich jetzt schon darauf, den Band heute Abend zu Ende zu lesen ! :D

Gruß,
Aslak

PS: Mein Fazit --> Selten war das Geld bei einem Comic so gut angelegt wie bei diesem !

Amigo
31.07.2007, 22:00
Mignola kreiste schon mit Hellboy um einen bestimmten Punkt meiner auf den Genuss von Comics ausgerichteten Geschmacksnerven herum, den ich nicht genau umschreiben kann, der mir aber ungeheure Freude bereitet, je mehr sich Comicgeschichten diesem annähern.

Kann ich nachvollziehen. Ich kann nämlich auch nicht ganz genau beschreiben, was an den Mignola-Storys so faszinierend ist. Guy Davis und Dave Stewart bebildern Mikes fantasievolle Geschichten auf jeden Fall locker, flockig und perfekt, wie ich finde ... Schön zu wissen, dass euch der Band auch gefallen hat. Und es wird nicht der Letzte sein. ;)

Aslak
01.08.2007, 09:18
@ Amigo
:D:D Allein schon weil die "Schwarze Flamme" in den Startlöchern steht !! :D:D

.menne
02.08.2007, 12:19
Ich wollte mich seid langem mal wieder zu Wort melden :)
und das halt gleich mit einem dicken Lob! Also B.U.A.P. #3 ist wiedermal
absolute Sahne geworden. Ich hab es noch gar nicht ganz durchgelesen,
auch auf das Interview mit Guy Davis freue ich mich noch riesig.
Da ich schonmal E-Mail-Kontakt mit ihm hatte und ihn so schon etwas
kennenlernen durfte. Was mir aber mal beim durchblättern aufgefallen ist,
ist die Zensierung der Swatiska-Symbole. Ich weiß, ich weiß bei Hellboy ist
es auch so und wir hatten darüber schonmal einen ganzen Thread gefüllt
aber irgendwie hat es mich etwas gestört. Bei den kommenden Bänden
wird das ja wieder mehr und mehr der Fall sein das solche Symbole zu
sehen sind. Naja ich find es halt schade aber akzeptiere es. Die Sketche
bzw. Artworks find ich persönlich wieder total gelungen. Klasse wie Davis
mit einfachen Strichen was auf das Papier bringt. Um das ganze nochmal
auf den Punkt zu bringen: Großartiger Band!

Vielen Dank Cross-Cult.

In diesem Sinne...
mfg.
.menne

Breedstorm
05.08.2007, 23:02
Abe's Geheimnis wird etwas gelüftet, dafür wird ein neuer Charakter mit einem Geheimnis eingeführt.Gut, daß das Ding in FArbe gekommen ist. Weiter so!

MJGore
29.10.2007, 08:31
ahoi!
sagt mal, ist eigentlich geplant, den ersten band nochmal coloriert zu bringen???

Amigo
29.10.2007, 11:52
Überlegt schon. Allerdings könnten sich einige Leser "veräppelt" vorkommen, die den ersten Band damals gekauft haben und ihn dann noch einmal kaufen müssten, wenn sie ihn in Farbe haben wollen ...

Momentan ist BUAP 1 jedenfalls verlagsvergriffen. Eine Neuauflage - sei sie sw oder farbig - kommt frühestens im Sommer 2008.

MJGore
29.10.2007, 14:05
hm, ich bin nämlich momentan am überlegen, ob ich mit der serie anfange....ist es essentiell mit band 1 anzufangen? oder kann man den auch ruhig ohne verständnisprobleme aussetzen? Bzw. reicht Hellboy Vorwissen bzw. ist Hellboyvorwissen irrelevant für die Serie, weil sie eh eigenständig und jeder Band in sich geschlossen ist?

Amigo
29.10.2007, 14:58
Du kannst ruhig mit Band 2 anfangen. Von da an sollte man aber schon alle Bände lesen, um die "Froschplage" ganz genießen zu können. ;)

MJGore
10.11.2007, 13:31
Hm, ich bin immer noch am überlegen.
Aber jetzt mal mit dem veräppeln, es gibt doch oft mehrere Versionen von einem Comic und manchmal sind schwarz weiß Editions sogar die limitierteren und vom Volk als hochwertiger angesehenen. Außerdem, wenn jemand den ersten Band in Farbe haben wollte und ihn in S/W hat, für den ist es doch toll, dass der Band überhaupt in Farbe erscheint, da finde ich die "Verarsche" gar nicht so groß, bzw. empfinde es gar nicht als solche.
Bzw. wenn man auf dem Standpunkt ist, dass eine Farbvariante jetzt den Zorn der Altleser auf euch zieht, dann muss man doch auch davon überzeugt sein, dass die Farbvariente besser ist und die Altleser ein "schlechteres Produkt" haben....es ist doch jedem freigestellt, ob er sich den Farbband nachkauft oder nicht? Komplettisten wären mir da egal, weil die sowieso alles sammeln und sie sich sicherlich auch darüber freuen würden...aber keiner muss sich ärgern!
Es gibt also nur Gewinner! Das Nachdrucken würde sich ja in Farbe auch erst richtig lohnen....eine Fanabzocke würde ich dennoch nicht attestieren können...nur, das man zukünftig des öfteren sorgsamer überlegen sollte Bände in Farbe oder nicht zu bringen, wenn man von einem nicht 100% überzeugt ist, dann lieber im Zweifel Farbe, denn das kommt sicherlich mehrheitlich an.
der einzige der den vorwurf erheben kann, dass ihr abzockt bin ich ;-) denn ich weiß nich ob ich jetzt kaufen soll oder nicht, denn ich bevorzuge ganz klar die Farbvariante, wenn sie aber im Sommer 08 nicht kommt, habe ich ein halbes Jahr umsonst gewartet ;-)

Aslak
12.11.2007, 12:54
Ich würde mir auf jeden Fall Band 1 als Farbvariante nochmal kaufen.
Stewarts Kolorierung sind stets grandios !

MJGore
15.11.2007, 08:41
Band 2 baut also nicht auf eins auf. hmhm, und auf welchem hellboy? (hab erst teil 1)

Amigo
15.11.2007, 09:47
Am Ende von Hellboy 6 "kündigt" Hellboy und geht eigene Wege. Dieser Soloweg wird mit längeren Geschichten in Hellboy 7 und 9 fortgesetzt. Hellboy 8 enthält zwar auch Solostorys, aber z.T. älteren Datums.

B.U.A.P. 1 zeigt die erste Zeit nach dem Weggang von Hellboy. Inhaltlich ist das schon interessant, aber aufgrund der vielen verschiedenen Zeichner und Autoren hat die Serie noch keinen eigenen Stil. Noch wirrer ist das im zweiten US-B.P.R.D.-Band, den wir übersprungen haben und der nur eine Sammlung von Kurzgeschichten ohne fortlaufende Story enthält. Richtig rund und gut ist B.U.A.P. erst ab unserem Band 2 (finde ich jedenfalls).

MJGore
15.11.2007, 09:52
nagut, dann werd ich das auch chronologisch lesen und mit den hellboybänden anfangen (hab ja grade mal den ersten gelesen). bis ich mit denen durch bin, dürfte bprd 1 auch neu gedruckt worden sein ;-)

Aslak
15.11.2007, 13:55
Noch wirrer ist das im zweiten US-B.P.R.D.-Band, den wir übersprungen haben und der nur eine Sammlung von Kurzgeschichten ohne fortlaufende Story enthält.

Ob wirrer oder nicht, werdet Ihr die irgendwann mal in deutsch rausbringen, Entweder als ganzen Band oder als Lückenfüller in anderen Ausgaben, oder sind die bei Euch generel gecancelt ?!?

Amigo
15.11.2007, 14:12
Wenn uns mal das Material ausgeht, vielleicht. Es gibt ja auch noch die "Weird Tales", "Hellboy Junior" und die Romane ...

Aslak
15.11.2007, 14:36
Sind die angesprochen Buaps denn noch schlechter als (zumindest teilweise) die HB-Juniors ?!? Bei den jr. Storys werdet Ihr wohl auch nicht alle abdrucken können, oder ?!? (Hierbei meine ich gewisse Storys mit dem "Doofbartigen-Ex-Ösi" !)

Weird Tales --> Jau her damit !!!
HB-Romane --> Jau jau jau !!! :D

Amigo
15.11.2007, 15:34
Diese BPRD Storys sind genau so durchwachsene Experimente wie einige Weird Tales Storys.

MJGore
15.11.2007, 16:19
gehts eigentlich nur mir so, oder sehen die cover (speziell von mignola) auf der dark horse seite immer geiler aus, wenn sie in der vorschau (also erst in einem monat erscheinen) sind, weil noch kein label, titel, strichcode drauf ist?
ich fänd es ja schön, wenn die rohcover in den deutschen büchern wären. möglich???? bzw. ein mignola coverartist band (oder gibts den auch schon in den usa?) sowas würde sich doch sicher lohnen, wenn man weltweite als erstes sowas bringt

Amigo
15.11.2007, 18:19
Ein Mignola Comic-Artbook gibt es schon. Bei Dark Horse.

MJGore
15.11.2007, 18:26
verständnisfrage: kann man b.u.a.p. anfangen, obwohl man erst den ersten hellboyband gelesen hat?

Amigo
23.11.2007, 09:10
Verspätete Antwort: Klar.

SPOILER! Wer endlich wissen möchte, wie Abe Sapien entstanden ist, schaue hier. ;)

http://www.comicartfans.com/GalleryPiece.asp?Page=1&Order=Date&Piece=325014&GSub=49570&GCat=0&UCat=0

Unregistriert
02.12.2007, 11:38
Wann geht BUPD 4 in die Auslieferung? Freue mich schon sehr auf diese seltene Perle auf dem deutschen Comicmarkt :-))

Amigo
02.12.2007, 14:04
BUAP (BUPD klingt aber auch nett) #4 sollte noch vor Weihnachten erhältlich sein. Ein sehr genialer Band. ;)

Hirnlos
02.12.2007, 17:36
BUAP (BUPD klingt aber auch nett) #4 sollte noch vor Weihnachten erhältlich sein. Ein sehr genialer Band. ;)

Wehe wenn nicht... das erscheinen, meine ich...:D

MJGore
05.12.2007, 19:48
so tragisch ist es nicht, wenn er spät kommt...erstmal muss ich noch einen hellboy band und die buap bände 2 und 3 besorgen...zeitdruck ;)))
das ist wahrscheinlich ein luxus...verglichen mit der zeit des wartens bis dann ein neuer teil erscheint.

Hirnlos
05.12.2007, 19:55
....yeah, but need this. In meinem Comcitürmchen habe ich gerade Platz geschafft. Dann mal grob übern Kopf geschlagen, was da im Türmchen lagert... dann meinen Versicherungsdealer angerufen, was in Hausrat alles mit beinhaltet ist... jetzt bin ich mal gespannt. Sammlerwert oder Kaufwert bei Brand, Wasser, Diebstahl... wobei letzteres ne Lachnummer wäre.:rolleyes:

Amigo
05.12.2007, 20:32
Ach, übrigens: Wenn noch jemand dringend BUAP 1 kaufen möchte, und er hat keine Lust auf die Neuauflage zu warten, dann kann er bei Comic & Spiele Berlin fündig werden. Die haben (momentan) noch 60 x BUAP 1 auf Lager.

http://shop.comic-und-spiele.de/advanced_search_result.php?XTCsid=4bb0c2c807d80d29 61719f02178d58d5&XTCsid=4bb0c2c807d80d2961719f02178d58d5&keywords=BUAP&x=0&y=0

MJGore
05.12.2007, 21:04
ich hatte noch das letzte (oder vorletzte?) exemplar auf amazon erwischt :) das cover und die covergestaltung gefällt mir von allen cross cult bänden bis jetzt am besten (ok, ich hab erst ~ 8) ... sieht wirklich sehr sehr prima aus :-)

Matbs
06.12.2007, 23:34
Auf der Myspace-Seite von Dark Horse gibt´s seit gestern eine Weihnachtskurzgeschichte von Mike Mignola und Guy Davis - hat zwar nichts mit dem B.P.R.D. zu tun, ist aber trotzdem ziemlich geil:
http://myspace.com/darkhorsepresents?issuenum=5&storynum=2

JackOLantern
07.12.2007, 07:29
Schöne Shortstory! Bin dafür, dass die sofort in einem der nächsten BUAP-Bände als Goodie erscheint! ;) :D

Danke für den Link.

Amigo
18.12.2007, 20:46
BUAP 4 ist in wenigen Tagen erhältlich! In vielen Belangen mein Lieblingstitel aus dem Hellboy/BUAP-Universum: Mignola, Arcudi, Davis und Stewart in absoluter Höchstform. Nicht verpassen!!! ;)

Aslak
19.12.2007, 09:03
@ Amigo

Moin moin !!

Schön zu lesen was Du da schreibst ! :sabber: :D
Liefert PPM eigentlich auch zwischen den Feiertagen aus ?!? Hatte das so etwas gehört (Stichwort: Inventur) ! ;)
Leider würde dies bedeuten, dass ich den Band erst im Januar in die Finger kriege ! :(

Gruß,
Nils

spider_betlehem
19.12.2007, 09:25
super leute, dann habe ich ja zu weihnachten was cooles, neues zu lesen. erscheint der band zusammen mit browdies law?

Amigo
19.12.2007, 09:34
Es könnte sein, dass BUAP 4 und Brodies Law schon am Samstag in den meisten Comicläden stehen - jedenfalls die, die direkt von PPM beliefert werden. Die anderen werden wohl erst Anfang Januar beliefert. Insbesondere die, die über Panini bestellt haben, denn Panini zieht das komplette Lager um und schickt erst Anfang Januar wieder Ware raus.

Aslak
19.12.2007, 10:24
@ Amigo

Viiiiiiiieeelen Dank für die (für mich) tolle Info !! ;)

Fabrizio La Rocca
19.12.2007, 13:49
Dann frag ich einfach mal, da man hier ja (zurecht!) so begeistert von den World Of Comics-Typen in Stuggi ist: Ist zufällig bekannt, ob die über PPM bestellen? Wäre eine ganz dolle Sache. Ansonsten halt Januar, auch nicht weiter schlimm.

spider_betlehem
20.12.2007, 18:48
Es könnte sein, dass BUAP 4 und Brodies Law schon am Samstag in den meisten Comicläden stehen - jedenfalls die, die direkt von PPM beliefert werden. Die anderen werden wohl erst Anfang Januar beliefert. Insbesondere die, die über Panini bestellt haben, denn Panini zieht das komplette Lager um und schickt erst Anfang Januar wieder Ware raus.
habe mir vorhin beide geholt, die ich mir schön über die feiertage zu gemüte führen werde:p

Fabrizio La Rocca
22.12.2007, 15:15
Sodele, heute beim örtlichen Comicdealer BUAP 4 erstanden und in einem Zug reingepfiffen. Natürlich will ich nichts spoilern und ich werde mir den Band selber zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal durchlesen (und dann noch einmal und noch einmal.... ;)), aber vom Eindruck her bin ich nicht ganz so glücklich und zufrieden, wie ich es noch bei Band No.3 war. Zwar stecken auch in "Schwarze Flamme" viele kultige Einfälle und ich habe mich riesig über das Wiedersehen mit der BUAP-Truppe gefreut, nur wird für meinen Geschmack etwa zu viel geballert, ohne dass die Atmo dabei so packend rüberkommen würde, wie im Vorgänger.

Hirnlos
27.12.2007, 21:33
Sehr schöner Band, ziemlich Actionlastig. Guy Davis gefällt mir immer mehr. Die Story leidet trotzdem nicht... .

bei den Neuerscheinungen für Januar muß ich jetzt bei meiner Frau um Taschengeld betteln gehen... .

Hluhluwe Umfolozi
03.01.2008, 11:48
Ein grandioser Band. Dass die Geschichten ohne Hellboy so gut funktionieren, ist reine Freude. Toller Pulp, und wunderbar auch dass immer noch Platz für ein bißchen Naziquitschquatsch im Arbeitszimmer ist. Auffällig ist, dass inzwischen an Massenszenen nicht gespart wird. Das scheint der Einfluss von Hollywood zu sein ;) Ich freue mich auf die nächsten Veröffentlichungen, das Line-Up ist derzeit erste Liga.

Amigo
03.01.2008, 12:38
Ich hoffe, dass mit dem zweiten Hellboy-Film noch mehr Leser auf die Serie aufmerksam werden. Auch die nächsten Bände werden ein riesen Spaß.
Es mag natürlich mit am ungewöhnlichen Titel liegen, dass BUAP noch nicht so gut läuft wie Hellboy.

Aslak
03.01.2008, 12:57
Bin zur Zeit arg im Rückstand beim Comic lesen, aber den neuen BUAP musste ich mir umgehend einverleiben !

Hat sich wie immer gelohnt !!!

Nochmals DANKE für diese wunderbaren Comics (in deutscher Sprache) !! :sabber:

Ich fand den Band in keinem Fall schlechter als die vorherigen nur die Gallerie war ein klein wenig "dürftig" ! ;)

Ansonsten müsste ich mir jetzt Kritikpunkte herbeizaubern (mal abgesehen von der langen Wartezeit auf den nächsten Band) !

Gruß,
Nils

Aslak
03.01.2008, 13:00
Ach ja !

Wann kommt den ENDLICH Davis' Marquis bei Euch ?!?!? :D

Sorry, den musste ich mal wieder rausholen !!

MJGore
07.01.2008, 12:14
schönes neues cover von der us seriehttp://images.darkhorse.com/covers/14/14707.jpg

Tornhill
07.01.2008, 12:34
Ähm...ich habe letztens geträumt, ich hätte Band 3 & 4 gekauft (soweit wohl ein Wahrtraum - ich hab's auf jeden Fall vor), aaaber...kurz bevor ich Zuhause bin, springen die beiden Bücher aus meiner Tasche und fallen sich knurrend und bellend gegenseitig an.
Nur mit Hilfe von Passanten konnten sie auseinander gebracht werden, damit sie sich nicht zerfetzten. Ich war verzweifelt - wie sollte ich sie ins Regal stellen?

Äh...ja.

So war das. :naja:

Wollte ich nur mal mitgeteilt haben (ich gehe doch davon aus, man kann die Bücher umtauschen, wenn sie sich beissen?).

Amigo
07.01.2008, 13:50
Unsere Bücher gehen normalerweise nur auf Comics anderer Verlage los.

Hirnlos
07.01.2008, 16:20
Unsere Bücher gehen normalerweise nur auf Comics anderer Verlage los.


...erklärt dann auch, warum die CC Books auf einmal alleine im Regal stehen und warum bei WoC eine eigene Auslage genoomen hat...:D

Amigo
07.01.2008, 17:11
Stimmt. Mich wundert, dass die CC Büchlein bei WoC noch nicht über die Dampyr-Bände auf dem CC-Tisch hergefallen sind ...

Entspricht dieses Avatar-Portrait von Albert Enzian eigentlich deinem tatsächlichen Äußeren? Wenn ja: Was sagt deine Frau/Freundin zu deiner Leibesfülle? :D

KaiNadler
07.01.2008, 17:54
Stimmt. Mich wundert, dass die CC Büchlein bei WoC noch nicht über die Dampyr-Bände auf dem CC-Tisch hergefallen sind...

Mal so als Frage: Hast du Dampyr schon gelesen?

Amigo
07.01.2008, 17:59
Ein paar Seiten. Mich hat es nicht vom Hocker gerissen - da hat Kult mit den Hermann Titeln ganz andere Kaliber zu bieten.

KaiNadler
07.01.2008, 18:05
Das Dampyr nicht mit Hermann konkurieren kann, das ist gar keine Frage. Allerdings läuft Dampyr nicht über Kult, sondern direkt über Bonelli-Comics (Wenn ich das richtig gelesen habe).

Tja, ist halt Geschmackssache. Mir haben sowohl die Zeichnungen als auch die Geschichten gefallen. Wer an solche Sachen wie John Sinclair Gefallen hat, der wird auch Dampyr gut finden.

Hirnlos
07.01.2008, 20:23
Stimmt. Mich wundert, dass die CC Büchlein bei WoC noch nicht über die Dampyr-Bände auf dem CC-Tisch hergefallen sind ...

Entspricht dieses Avatar-Portrait von Albert Enzian eigentlich deinem tatsächlichen Äußeren? Wenn ja: Was sagt deine Frau/Freundin zu deiner Leibesfülle? :D

So, besser... ich mag Albert, aber passt nicht so ganz. Ich liebe mehr die Panik in den Augen anderer...:D

Borusse
07.01.2008, 20:27
Ich hoffe, dass mit dem zweiten Hellboy-Film noch mehr Leser auf die Serie aufmerksam werden. Auch die nächsten Bände werden ein riesen Spaß.
Es mag natürlich mit am ungewöhnlichen Titel liegen, dass BUAP noch nicht so gut läuft wie Hellboy.

Stimmt. Ich bin erst sehr spät zu Hellboy gekommen. Und B.U.A.P. war mich eher ein Rülpser als eine Comicserie. Warum hat mir niemand gesagt, dass für jemanden der Lovecraft aber auch diverse andere Autoren, die Mignola als Inspiration dienten, rauf und runter gelesen hat das einfach Pflichtlektüre ist?

Zu Dampyr: Die Geschichten fallen im Moment noch qualitativ zu unterschiedlich aus. Ich glaube an keine große Erfolgsstory in Deutschland.

KaiNadler
07.01.2008, 20:44
Warum hat mir niemand gesagt, dass für jemanden der Lovecraft aber auch diverse andere Autoren, die Mignola als Inspiration dienten, rauf und runter gelesen hat das einfach Pflichtlektüre ist?

Und warum sagt MIR das keiner? Ich liebe Lovecraft, Poe und wie sie alle heißen. Amigo, hiermit verspreche ich dir feierlich, mir BUAP zuzulegen wenn/falls ihr den ersten Band in Farbe neu auflegt!


Zu Dampyr: Die Geschichten fallen im Moment noch qualitativ zu unterschiedlich aus. Ich glaube an keine große Erfolgsstory in Deutschland.
Welche weichen denn deiner Meinung nach nach unten ab?

@Amigo: Wenn du nicht magst, dass auch ein bischen über billig nachgemachte Konkurenzprodukte spreche, schmeiß mich einfach raus, OK?;)

FilthyAssistant
07.01.2008, 21:30
Entspricht dieses Avatar-Portrait von Albert Enzian eigentlich deinem tatsächlichen Äußeren? Wenn ja: Was sagt deine Frau/Freundin zu deiner Leibesfülle? :D

hey! mit anderer leute avatar flirten, aber mich auf meine mignola-fledermaus seit dem letzten jahr warten lassen? :schorsch:
überhaupt finde ich, CC hat verdammt wenige avatare im CF hinterlegt. bloss son paar hellboys und buap-agenten...
keinen marv, keinen gregory, jonny double undundund :nonono2:

Amigo
08.01.2008, 00:18
Und warum sagt MIR das keiner? Ich liebe Lovecraft, Poe und wie sie alle heißen. Amigo, hiermit verspreche ich dir feierlich, mir BUAP zuzulegen wenn/falls ihr den ersten Band in Farbe neu auflegt!

Na, dann bleibt uns wohl nichts anderes übrig ... ;)



@Amigo: Wenn du nicht magst, dass auch ein bischen über billig nachgemachte Konkurenzprodukte spreche, schmeiß mich einfach raus, OK?;)

Nee, nee, nachgemacht zu werden ehrt einen ja auch. ;) Hauptsache, die Konkurrenz macht es nicht besser als wir.

@FilthyAssistant
Ich würde ja gerne, ich hab aber gerade leider einfach so viel anderes zu tun ... es steht dir aber frei, selbst alle möglichen Avatare mit bei uns verlegten Charakteren zu basteln. Wir weisen dann hier gerne darauf hin. ;)
Ich bezweifle, dass die anderen Verlage die Avatare selbst hinterlegt haben - das sind doch sicher fast alles Fan-Avatare, oder?

JackOLantern
08.01.2008, 12:58
Zu Dampyr: Die Geschichten fallen im Moment noch qualitativ zu unterschiedlich aus. Ich glaube an keine große Erfolgsstory in Deutschland.

Dampyr ist auch noch eine ganze Spur trashiger als BUAP. Ich würde die beiden ehrlich gesagt nicht miteinander vergleichen, da ist schon ein ordentlicher (teilweise, wie Du richtig sagst, auch qualitativer) Sprung drin. Aber: Gerade der letzte erschienene (vierte) Dampyr-Band war eine kleine Perle. Sowohl die Story in Prag, als auch die Geschichte mit den Horrorfilmen war sensationell gut, das muss man lassen.

Ich denke, man sieht Dampyr auch an, dass es manchmal etwas rasch produziert ist. BUAP reitetet da konstant auf einem hohen Niveau, erzählerisch wie auch optisch, ohne größere Aussetzer nach unten eigentlich so far.

Hirnlos
08.01.2008, 20:01
...kann man Avatare hochladen??? habe keine Möglichkeit gefunden... ich, als Shermans-lagoon Fan... will Sherman haben...:D

Borusse
08.01.2008, 20:22
Dampyr ist auch noch eine ganze Spur trashiger als BUAP. Ich würde die beiden ehrlich gesagt nicht miteinander vergleichen, da ist schon ein ordentlicher (teilweise, wie Du richtig sagst, auch qualitativer) Sprung drin. Aber: Gerade der letzte erschienene (vierte) Dampyr-Band war eine kleine Perle. Sowohl die Story in Prag, als auch die Geschichte mit den Horrorfilmen war sensationell gut, das muss man lassen.

Ich denke, man sieht Dampyr auch an, dass es manchmal etwas rasch produziert ist. BUAP reitetet da konstant auf einem hohen Niveau, erzählerisch wie auch optisch, ohne größere Aussetzer nach unten eigentlich so far.

Tja, da siehts man es mal wieder. Gerade der Prag-Band brachte mir zuwenig Neues. Den Afrika-Band (so nenne ich mal Band 3) war dagegen mehr nach meinem Geschmack. Aber im allgemeinen scheint die Serie wenig Echo zu finden. Auch im Alben-Forum wird da nicht viel zu gesagt.

Und damit sollten wir das Thema an dieser Stelle lassen.

Cross Cult, bitte übernehmen Sie.

Amigo
08.01.2008, 20:22
@hirnlos
Bei "Mein CF" > "Benutzerbild ändern" kann doch jeder hochladen, was er möchte, oder? ;)

Amigo
08.01.2008, 20:29
Auch im Alben-Forum wird da nicht viel zu gesagt.

Das heißt nicht zwangsläufig, dass die Serie schlecht läuft ... Nur die Öffentlichkeitsarbeit bzw. "Leserbetreuung im Forum" von Kult ist etwas mau ... um nicht zu sagen "mau, mau". :D

Im Fall von "Dampyr" finde ich das jetzt nicht schade, aber bei Sachen wie den Hermann-Titeln oder "Yakari" von Salleck finde ich das sehr schade ... es gibt einige Serien, die ihr Potential leider nicht ausschöpfen. Aber dazu gehört ja auch "BUAP" - wegen des abschreckenden Titels. Um zurück zum Thema zu kommen ... ;)

Hirnlos
08.01.2008, 20:35
@hirnlos
Bei "Mein CF" > "Benutzerbild ändern" kann doch jeder hochladen, was er möchte, oder? ;)


...grummel... technischerschnickschnackwokeinerbraucht... murmel...

Hirnlos
08.01.2008, 20:39
...und Nein, kann man nicht... nur die vorgegebenen Avatare...:(

KaiNadler
08.01.2008, 20:48
Tja, da siehts man es mal wieder. Gerade der Prag-Band brachte mir zuwenig Neues. Den Afrika-Band (so nenne ich mal Band 3) war dagegen mehr nach meinem Geschmack.
Danke für deine Einschätzung!


...grummel... technischerschnickschnackwokeinerbraucht... murmel...

Oha, da hat das neue Splitterprogramm wohl die Petersilie verhagelt...


...und Nein, kann man nicht... nur die vorgegebenen Avatare...:(

Richtig, kostet extra Kohle und die hat er nicht (siehe auch Splitter-Forum) :D

Amigo: Wann ist denn mit einer Entscheidung bzgl. BUAP zu rechnen. Habe mir gesten nochmal die Leseproben von Hellboy und BUAP angesehen und so ein Zucken in der Geldbörse bekommen....

Amigo
08.01.2008, 20:50
@hirnlos:
Tja, dann ist das wohl eine Moderator-Funktion ... ;)

Amigo
08.01.2008, 20:56
@Kai
Ich tendiere zu BUAP #1 in Farbe. Ich brauche aber mal etwas freie Zeit, um zu checken, ob die Daten komplett farbig vorliegen und ob man z.B. noch mal alle US-Texte löschen muss. Ich denke aber schon, dass wir den Band in 2-3 Monaten neu veröffentlichen können. Kostspielige Nachdrucke von Torpedo 1 und Sin City 5 und 7 stehen ja auch noch an. Und vor der Premiere des zweiten Hellboy-Films werden wir wohl auch Hellboy 1-7 noch mal auflegen dürfen. ;)

FilthyAssistant
08.01.2008, 21:16
@amigo: ja, ist ne mod-funktion, und für premiumuser gegen extra-gebühr.
außerdem ist das CF - verständlich bei juristischen schwergewichten wie disney oder auch uderzo - sehr vorsichtig beim hochladen von avataren. es müssen EIGENE bilder sein, und avatare von offiziellen comicfiguren dürfen nur vom verlag bzw. in absprache mit diesem hochgeladen werden. deshalb frug ich ja bei dir nach wegen der fledermaus... :asthanos:

KaiNadler
08.01.2008, 21:21
Danke für die Informationen Amigo! Dann tendiere ich mal dazu zu warten.;)

Hirnlos
08.01.2008, 21:39
@hirnlos:
Tja, dann ist das wohl eine Moderator-Funktion ... ;)



...murmelundkostetwarscheinlichauchwiederarmundbei ngrummel...:D



Edith gratuliert mir zu meinem 123 Posting... .

Lola65
08.01.2008, 21:43
wer ist Edith?? :D :D :D

Hirnlos
08.01.2008, 21:53
wer ist Edith?? :D :D :D


Sag ich immer zu dem Editierknopf da unten... Edit = Edith mault im Hintergrund...:D.

Amigo
08.01.2008, 23:38
@amigo: ja, ist ne mod-funktion, und für premiumuser gegen extra-gebühr.
außerdem ist das CF - verständlich bei juristischen schwergewichten wie disney oder auch uderzo - sehr vorsichtig beim hochladen von avataren. es müssen EIGENE bilder sein, und avatare von offiziellen comicfiguren dürfen nur vom verlag bzw. in absprache mit diesem hochgeladen werden. deshalb frug ich ja bei dir nach wegen der fledermaus... :asthanos:

Ach so ... ich verstehe. Hey, gehöre also praktisch zur Elite hier. Har, har. Was mich immer an diese doofen elitären Partys im Rahmen von Comic-Messen erinnert, zu denen nur die erlauchten "VIPs" Zutritt haben. Z.B. die EEE/Panini-Party in Essen mit der "VIP"-Ebene oder natürlich die abgefahrene "300" Fete letztes Jahr ... Ach, Comicverleger sein hat doch auch seine Sonnenseiten. :D

Ich werde mich also drum kümmern, demnächst mal ein paar offizielle Cross Cult Avatare zu basteln und freigeben zu lassen. Einiges wird aber nicht gehen - z.B. Sin City, da Frankie Boy Miller grundsätzlich keine Extratouren genehmigt.

Wie sieht es denn mit der maximalen Größe aus (Abmessungen und Datenmenge)? Weiß das Jemand?

FilthyAssistant
09.01.2008, 01:00
Wie sieht es denn mit der maximalen Größe aus (Abmessungen und Datenmenge)? Weiß das Jemand?
siehe hier: (http://www.comicforum.de/showthread.php?t=57513)

70*70 Pixel, entweder GIF, JPEG oder PNG. (Idealerweise ist GIF zu wählen, da hier ein Charakter freigestellt werden kann.)
Der Avatar darf maximal 10 Kilobyte groß sein.


:asthanos:

Aslak
09.01.2008, 09:41
wer ist Edith?? ::D :D

:lol2::hammer::scream::crazy2:. . . hört auf ich kann nicht mehr . . .:crazy2::scream::hammer::lol2:

Mick Baxter
10.01.2008, 01:33
Ähm...ich habe letztens geträumt, ich hätte Band 3 & 4 gekauft (soweit wohl ein Wahrtraum - ich hab's auf jeden Fall vor), aaaber...kurz bevor ich Zuhause bin, springen die beiden Bücher aus meiner Tasche und fallen sich knurrend und bellend gegenseitig an.
Nur mit Hilfe von Passanten konnten sie auseinander gebracht werden, damit sie sich nicht zerfetzten. Ich war verzweifelt - wie sollte ich sie ins Regal stellen?

Bei Harry Potter muß man solche Bücher nur am Buchrücken streicheln und sie werden friedlich.

Tornhill
11.01.2008, 18:47
Bei Harry Potter muß man solche Bücher nur am Buchrücken streicheln und sie werden friedlich.
Ich fürchte, meine schienen eher von Pratchett'scher Sorte zu sein: Da helfen nur schwere Ketten! :D

Claus Bürvenich
08.06.2008, 11:54
Wann genau wird Band 5 ausgeliefert?

Amigo
08.06.2008, 12:36
Es wird mal wieder Ende des Monats werden ... am 27. oder 28.6.
Zusammen mit dem Nachdruck von Sin City 5 und Star Trek Vanguard 3.

Dr. Clownerie
16.06.2008, 17:08
Ich komme gerade aus meinem Comicladen und habe mir Band 2 der B.U.A.P. Reihe gekauft...

WOW

Also ich muss ganz ehrlich sagen, das gefällt mir auffallend gut! Ich hab Hellboy nie gelesen, fand den Film auch eher so lala (von den lovecraftschen Kreaturen mal abgesehen, die waren wirklich sehr schön :) ) aber ich glaube ich muss mir das alles mal genauer anschauen. Da kommen ja wirklich tolle Ideen zum tragen! Band 1 hatte leider einen unschönen Knick und der Verkäufer sagte mir, dass der erste Band sich noch mehr mit "Die Zeit nach Hellboys Weggang" beschäftigte und so ging ich gleich zu Band 2 über.

Dickes Lob an CrossCult für die Übersetzung dieser grandiosen Reihe! Ich weiß nur noch nicht wie ich weitermache, ob nun mit Hellboy oder mit B.U.A.P. :p

Amigo
16.06.2008, 17:22
Freut mich, dass dir die Reihe gefällt!

Rein Storytechnisch betrachtet wäre folgendes ratsam:

Erst Hellboy 1-6, dann BUAP 1 (wird demnächst farbig neu aufgelegt), dann Hellboy 7 und folgende und BUAP 2 und folgende parallel. ;)

Hellboy 1-6 sind schwarz-weiß - danach wird's bunt. Und BUAP wird wegen des komischen Titels gerne unterschätzt. Beide Reihen haben aber diesen schönen, extrem unterhaltsamen Pulp-Charakter ...

Dr. Clownerie
16.06.2008, 18:54
Und gleichzeitig diese lovecraftsche Atmosphäre, das gefällt mir wirklich gut :)

Dann werfe ich demnächst mal einen Blick auf Hellboy, danke für die Tipps!

KaiNadler
17.06.2008, 08:55
Freut mich, dass dir die Reihe gefällt!

Rein Storytechnisch betrachtet wäre folgendes ratsam:
(...)

Hörst du wohl auf Unschuldige zum Kauf eurer Comics zu animieren.... :D


PS: Warjanurnenspaß. Danke für die "Lesereihnfolge"!

PPS: Vielleicht könnte man diese Info auch irgendwo auf der Homepage unterbringen?!?

Amigo
17.06.2008, 10:46
Vielleicht hat einer der Leser hier auch eine noch ausgeklügeltere Lesereihenfolge parat?

Aslak
17.06.2008, 12:55
Erst Hellboy 1-6, dann BUAP 1 (wird demnächst farbig neu aufgelegt), dann Hellboy 7 und folgende und BUAP 2 und folgende parallel. ;)


Vielleicht hat einer der Leser hier auch eine noch ausgeklügeltere Lesereihenfolge parat?

Man kann ja auch alles übertreiben ! ;)

So wie Du's geschrieben hast hätte ich es jetzt auch empfohlen, sofern man die US-Ausgaben aussen vor lässt.

Gruß,
Nils

Amigo
18.06.2008, 13:23
Habt ihr das schon gesehen?

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://farm3.static.flickr.com/2026/2466928919_3cd87a70e1.jpg&imgrefurl=http://www.flickr.com/photos/bsearles/2466928919/&h=273&w=500&sz=105&hl=de&start=3&um=1&tbnid=XJzXFN4TXa8JNM:&tbnh=71&tbnw=130&prev=/images%3Fq%3DHellboy%2BFuturama%26um%3D1%26hl%3Dde %26sa%3DN

Cool, nicht? ;)

Matu
18.06.2008, 16:08
Scharf, aber in der FCBD Ausgabe hab ich die Zeichnung nicht gefunden?!

JackOLantern
18.06.2008, 17:29
Scharf, aber in der FCBD Ausgabe hab ich die Zeichnung nicht gefunden?!

Fielmann? ;)

U2, also die linke innere Umschlagsseite, oben, direkt über dem Inhaltsverzeichnis.

Matu
18.06.2008, 17:42
hehe, ok gefunden, ich habe schon so eine selektive Wahrnehmung, das ich bunte Bildchen, die nicht zum eigentlichen Comic gehören, direkt als "Werbung" ausblende ;)

Amigo
19.06.2008, 15:25
Sooo... BUAP 5 trifft morgen beim Vertrieb ein - wird also Ende nächster Woche in den Läden stehen (zusammen mit Star Trek Vanguard 3 und der zweiten Auflage von Sin City 5).

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Mr. Klump
19.06.2008, 17:29
Juhu, endlich wieder Lesestoff. :)

Aslak
20.06.2008, 09:00
Da ich zu faul bin die entsprechenden Stellen in diesem oder einem anderen Thread zu suchen, hier nochmal meine Frage:

Wann kann man mit B.P.R.D 1946 von CC rechnen ?! Hab's gerade im Original gelesen und fands echt nicht schlecht. Und erst die "Special Thanks" . . . ;):D


Gruß,
Nils

.menne
20.06.2008, 09:53
Wusste gar nicht das es ein BPRD 1946 gibt. Habe mal etwas dannach
gesucht und muss sagen, das sieht echt interessant aus. Wo kann man das
eigentlich kaufen? Habe leider keine guten Anlaufstellen wo ich original
US Comics herbekomme (außer eBay). Bzw. wenn CrossCult das bringt,
warte ich natürlich darauf ;) (auch wenn dann wieder die Deutsche Zensur
praktiziert wird)

In diesem Sinne...
mfg.
.menne

Amigo
20.06.2008, 10:01
@Aslak

Was steht denn drin als "Special Thanks"? ;) Ist das Trade schon erschienen?

Wir haben auf jeden Fall vor, BPRD 1946 und die anderen, neuen Spin-Offs zu veröffentlichen. Ende 2008 oder Anfang 2009. ;)

Aslak
20.06.2008, 10:10
Was steht denn drin als "Special Thanks"? ;) Ist das Trade schon erschienen?

Kein Ahnung, ich kenn die nicht ! Nie von denen gehört ! ;)


Ist das Trade schon erschienen?

Noch nicht, soll wohl im November diesen Jahres rauskommen.

Wo ich gerade dabei bin: Wie sieht es mit Abe aus ? Wird der auch bei Euch kommen ?!

Gruß,
Nils

PS: Ja jaaa, ich weiss ich bin gierig ! :D

Amigo
20.06.2008, 10:24
Abe? Na, klar! Tolles Artwork!

Aslak
20.06.2008, 11:51
Abe? Na, klar! Tolles Artwork!

YESSSSS !

Das mit dem Artwork sehe ich übrigen genauso !

Dann noch den "Lobster" und ich krieg mich nicht mehr ein ! ;)

Gruß,
Nils

Amigo
20.06.2008, 12:09
Du willst auch den LOBSTER haben? Na logo. ;) Ist mein wohl mein liebster Hellboy Neben-Charakter. Ich hoffe, er behält seinen geheimnisvollen Reiz, wenn er jetzt der Held seiner eigenen Miniserie ist.

Aslak
20.06.2008, 12:32
Ich denke das werden Mignola & Co. hinbekommen ! ;)
Der Lobster ist einfach zuuuu "pulpig" als das man ihm seinen "geheimnisvollen Reiz" nehmen würde !

Gruß,
Nils

BARENG
21.06.2008, 12:31
Habt ihr das schon gesehen?

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://farm3.static.flickr.com/2026/2466928919_3cd87a70e1.jpg&imgrefurl=http://www.flickr.com/photos/bsearles/2466928919/&h=273&w=500&sz=105&hl=de&start=3&um=1&tbnid=XJzXFN4TXa8JNM:&tbnh=71&tbnw=130&prev=/images%3Fq%3DHellboy%2BFuturama%26um%3D1%26hl%3Dde %26sa%3DN

Cool, nicht? ;)
Sehr cool. Und bei Zoidberg und Kif wirkt es auf seltsame Weise unheimlich passend.


Ich hoffe, er behält seinen geheimnisvollen Reiz, wenn er jetzt der Held seiner eigenen Miniserie ist.
Hab grad BPRD - Killing Ground gelesen. Da hat er wieder einen extrem rätselhaften Auftritt.

Hutzel Longear
21.06.2008, 13:30
Habt ihr das schon gesehen?
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://farm3.static.flickr.com/2026/2466928919_3cd87a70e1.jpg&imgrefurl=http://www.flickr.com/photos/bsearles/2466928919/&h=273&w=500&sz=105&hl=de&start=3&um=1&tbnid=XJzXFN4TXa8JNM:&tbnh=71&tbnw=130&prev=/images%3Fq%3DHellboy%2BFuturama%26um%3D1%26hl%3Dde %26sa%3DN
Cool, nicht? ;)

Das ist wirklich klasse! In dieser Form mal eine kleine Episode, als Traum von Hellboy (vielleicht als Trickfilm) ... Na, man wird ja mal selbst träumen dürfen. :)

James
21.06.2008, 22:51
Hab mir gerade den zweiten Band bestellt, nachdem ich mir zwei Jahre Zeit gelassen habe...oder drei^^.

Wann wird denn der erste Band neuaufgelegt? Dann aber bitte wieder in schwarzweiß;).

Amigo
22.06.2008, 00:17
Sorry, aber die Neu-Edition von Band 1 wird farbig, damit der Band besser zu den anderen BUAP-Bänden passt. Ende Juli/Anfang August ist es so weit.

Als Bonus wird die ziemlich coole Story "Nachtzug" enthalten sein (ich war schon immer ein Fan von Geisterzügen). ;)
http://www.darkhorse.com/profile/profile.php?sku=12-477

FilthyAssistant
22.06.2008, 09:20
oh. :(

wollt ihr euch das nicht noch mal überlegen? die neuauflage farbig zu bringen, find ich ja ok - der fan kann da ja immer noch entscheiden, ob er die alte behalten oder durch die neue ersetzen will. (und wer unbedingt s/w will, aber kein ex. der ersten auflage bekommen hat, kann sich vermutlich bei jemandem eindecken, der sich die neue holt und die alte loswerden will)
aber wenn ihr ne extrastory bringt, fühlt sich der eine oder andere erstkäufer vielleicht doch verarscht. denn dann MUSS man sich die neuauflage holen, und die alte it auf einmal unvollständig und quasi wertlos - will ja dann auch keiner mehr auf dem gebrauchtmarkt abnehmen. :weissnix:

:asthanos:

Amigo
22.06.2008, 11:56
Deine Bedenken kann ich natürlich nachvollziehen, wir müssen aber auch ein wenig auf "Nummer Sicher" gehen, dass sich ein paar der Exemplare der Neu-Edition verkaufen, da die Druckkosten allein ca. € 7.000-8.000 Euro betragen dürften. Und wenn wir dann am Anfang nur 50 oder 100 Exemplare verkaufen, sind das nicht mal € 1.000, die wieder reinkommen. Die Chancen, mehr zu verkaufen und nicht heftige Verluste einzufahren, liegen bei einer Farbausgabe mit Bonusstory einfach besser.

So viele solcher geänderter Neu-Editionen machen wir ja auch nicht - es ist eine Ausnahme. Also denke ich nicht, dass sich viele verarscht fühlen, nur weil wir es gerne sehen würden, wenn möglichst viele sich die neue Ausgabe zulegen würden. Es ist ja auch im Sinne der Leser, BUAP komplett farbig zu haben. Und die Extra-Story ist ja auch nicht zu verachten ... ;)

James
22.06.2008, 21:40
Schade:(.

Aber das Cover zur Exklusivgeschichte macht auf jeden Fall schonmal neugierig:).

Sillage
23.06.2008, 09:00
Also denke ich nicht, dass sich viele verarscht fühlen, nur weil wir es gerne sehen würden, wenn möglichst viele sich die neue Ausgabe zulegen würden. Es ist ja auch im Sinne der Leser, BUAP komplett farbig zu haben. Und die Extra-Story ist ja auch nicht zu verachten ... ;)

Also ich fühle mich schon verarscht. :(

An welchen anderen Verlag erinnert mich das bloß ?

Amigo
23.06.2008, 09:22
Moment ... Sollen wir BUAP 1, der abverkauft ist und für den sich eine Neuauflage finanziell nicht lohnt, lieber "in Frieden Ruhen lassen" anstatt dem Band eine aufgemöbelte Neu-Edition zu verpassen? Wäre euch das lieber?

Wir müssen schlichtweg Kaufanreize schaffen, da wir sonst für eine schlecht verkäufliche Neuauflage locker € 5.000 als Verlust abschreiben könnten.

Munk
23.06.2008, 09:57
Das ist aus Verlagssicht durchaus verständlich. Dennoch ist es immer für diejenigen betrüblich, die die erste Auflage schon haben. Ich kann noch nicht sagen, ob ich die Neuauflage kaufe. Anreiz wäre in jedem Fall die Zusatzstory. Welchen Umfang hat die denn?

Amigo
23.06.2008, 10:30
Die Zusatzstory hat 22 Seiten.

Ich verstehe, dass das problematisch ist, für diejenigen, die sich die Erstausgabe gekauft haben. Wir machen das ja auch nicht bei jeder Serie - die Umstellung auf Farbe drängt sich bei BUAP 1 aber einfach auf.

Tornhill
23.06.2008, 11:42
Kann jeden verstehen, den die Zusatzgeschichte ärgert (würde mich normal auch), aber im vorliegenden (wie Amigo ja schon sagte sehr speziellen) Fall bin ich recht froh darüber:
Wie ich ja schon sagte, werde ich zwanghafter Sammler mir wohl den Farbband auch kaufen müssen, damit ich die Reihe einheitlich habe, was mich natürlich schon etwas schmerzt. So, indem ich auch was neues dazu bekomme, ist das ganze doch schon wesentlich tröstlicher. Ich DENKE mal, da die Schnittmenge von Komplettisten (die also jede kleine Story haben müssen) und Einheitlichkeitsfans (die nicht mit einem einzelnen sw-Band leben können) relativ groß ist, so dass man damit wohl relativ vielen Leuten entgegen kommt.

KaiNadler
23.06.2008, 12:33
Eine erweiterte Ausgabe eines Buches oder einer CD oder DVD ist immer ärgerlich, allerdings durchaus nachvollziehbar. In anderen Bereichen werden oft "Extended-Versions" nach dem Standardprodukt veröffentlicht - ohne Rücksichtnahme auf Sammler oder den Verkaufsstatus des Produktes.

Für den Fall eines vergriffenen Comicbandes sieht es doch etwas anders aus. Die Neuausgabe in Farbe ist im Hinblick auf den Rest der Reihe sehr logisch, die Zusatzgeschichte ist schön, aber kein Muss. Da muss man abwiegen, ob man mehr Leuten auf die Füße tritt als man "reizt" die Neuausgabe zu kaufen.

In gar keinem Fall sollte auf die Lieferbarkeit des ersten Bandes einer Reihe verzichtet werden, da dies durchaus eine Hindernis für Neukunden darstellt und somit auch den Abverkauf neuer Ausgaben beeinträchtigen kann, da i.d.R. nur Käufer abwandern und schwerlich neue hinzukommen können.

Kai

Sillage
24.06.2008, 06:37
Abzoge ist es aber doch.

Jeder Käufer der von anfang an dabei ist und zum Erfolg der Serie beigetragen hat muss sich doch verarscht vorkommen.

Sicher ich muss mir den neuen Band 1 nicht kaufen. Bei mir ist das jedenfalls jetzt ein Grund erstmals keine Endlos-Serie mehr von CrossCult zu kaufen.

Nur weil es bei DVD `s "normal" ist die Käufer mit immer neuen Versionen eines Filmes zu verarschen muss das bei Comics nicht auch gemacht werden.

Wundert euch also nicht wenn die Verkäufe zurückgehen.

James
24.06.2008, 07:27
@ Sillage

Ich glaube wemiger, dass dadurch die Verkäufe zurückgehen ganz im Gegenteil. Und zum Thema Abzocke, wenn ich da mal Stellung beziehen darf:

Ich kann dich durchaus verstehen, wenn Du dich veralbert fühlst, allerdings denke ich jetzt nicht, dass unsere geschätzen Freunde von Cross Cult sich gedacht,haben, dass sie einfach mal ehrliche Käufer abzocken, indem sie Druckkosten sparen und die Farbe mitsamt Bonusgeschichte weglassen, nur damit die erste Auflage für sie billiger kommt. Bedenkt man noch den Zeitraum des ersten Erscheinens des Bandes legt das den Schluss noch näher. Es ist eine überarbeitete Neuauflage, die noch mehr Aufwand bedeutet und sie ist für JEDEN erhältlich und nicht für ein paar elitäre Leser, die mal das Geld haben um mal schnell das Doppelte zu bezahlen. Bedenkt man, dass wir wahrscheinlich(korrigiert mich wenn ich falsch liege), den gleichen Preis wie anno 05 bezahlen, ist das eher ein Gewinn denn Abzocke. Ist natürlich ärgerlich für die Käufer der ersten Edition, aber man konnte ja nicht in die Zukunft sehen oder?

Mein Senf dazu;).

Gruß James:)

Amigo
24.06.2008, 08:29
Mich stören diese immer neuen "Directors Cuts" und "Special Editions mit Steel Box" auch - jedenfalls bei Filmen, die ein paar Monate zuvor als Normal-Edition heraus gekommen sind. Wenn die DVD eines meiner Lieblingsfilme aber längere Zeit vergriffen war, freue ich mich natürlich über eine Neu-Edition mit möglichst vielen Extras.

Bei BUAP hat sich die Serie eben im Laufe der Zeit in eine andere Richtung entwickelt als gedacht - und der erste Band sollte dazu passen. Der erste BUAP-Band hat sich anfangs sehr zäh verkauft und lange Zeit war nicht absehbar, ob wir überhaupt weitermachen können. Wir möchten einfach eine Neu-Edition veröffentlichen, die bessere Verkaufschancen hat - das sollte eigentlich verständlich sein.

KaiNadler
24.06.2008, 11:55
Jeder Käufer der von anfang an dabei ist und zum Erfolg der Serie beigetragen hat muss sich doch verarscht vorkommen.

Es ist aber auch allen Neukunden gegenüber unfair, dass sie auf den ersten Band der Reihe verzichten müssen oder ihn antiquarisch besorgen müssen. Insofern finde ich die Nachdruckpolitik und das Lieferbarhalten der Titel von CrossCult sehr vorbildlich. So mancher Verlag verzichtet auch durchaus auf den Nachdruck....

Sillage
24.06.2008, 12:32
Fakt ist das es 22 neue Seiten sind. Für die ich den vollen Preis hinlegen muss wenn ich Komplettsammler bin.Den Rest hab ich ja schon.
Ob in Farbe oder SW die Geschichte ist die Gleiche.

Amigo
24.06.2008, 12:54
Dann ist es Dir lieber, Du hast die Geschichte gar nicht, als dass Du sie im Rahmen einer Neu-Edition bekommen kannst - die Du kaufen kannst oder eben auch nicht?! ;)

Sillage
24.06.2008, 13:23
Wieso ? Sie 22 Seiten passen doch auch in den Band 5 oder 6 oder ?

soad
24.06.2008, 13:30
Ich für meinen teil kaufe mir die Neu-Edition und habe BUAP vollständig in Farbe und eine zusätzliche Story dazu.

@ Sillage

aus deinen bisherigen Beiträgen geht nicht hervor, dass du die Neu-Edition nicht kaufen wirst. Warum regst du dich den so auf, wenn du dir das Teil eh zulegen wirst. Und wenn nicht, zwingen wird dich bestimmt keiner, oder?:)

Sillage
24.06.2008, 14:31
@Soad

Also auch für dich verständlich :

Ich bin Komplettsammler Punkt.

Ich hätte auch gerne die 22 Seiten die in der Neuauflage DAZU kommen.

Da ich wie schon erwähnt Komplettsammler bin und auch sehr viel kaufe und sammel ist es mir einfach nicht recht wenn ich einen Band den ich schon einmal gekauft habe noch einmal kaufen soll um diese 22 Seiten zu besitzen.

Kaufe ich die neue Ausgabe was mache ich dann mit der alten SW-Version ? Nimmst du sie mir für den damaligen Kaufpreis ab ?

soad
24.06.2008, 14:52
Die SW-Version hab ich selbst, aber danke.
Du kannst dir auch das US-Original kaufen, so musst du nicht die Neu-Edition kaufen und hasst trotzdem alles schön komplett.

.menne
24.06.2008, 16:55
Ich denke so werde ich das machen. Den Oneshot "Night Train"
gibts für 2,50 EUR. Und "Hohle Erde" in Farbe sieht nicht wirklich toll aus.
Außerdem hat die erste Auflage immer mehr Sammlerwert ;)
So kann man das zumindest auch sehen :p

In diesem Sinne...
mfg.
.menne

Aslak
24.06.2008, 17:00
Ich bin auch Komplettsammler und hätte mir, mit oder ohne der 22 Extraseiten, in jedem Fall die farbige Neuauflage geholt ! Jetzt freu' ich mich sogar noch mehr ! ;)

Gruß,
Nils

James
24.06.2008, 17:04
Mal was Anderes.

Hab gerade Band 2 gelesen und weiß noch nicht so Recht was ich davon halten soll, allerdings will ich wissen wie es weitergeht, was auf jeden Fall schonmal ein gutes Zeichen ist(liegt vielleicht auch darn dass man sich jetzt einen anderen Lesefluß angewöhnen muss. Davis "liest" sich anders als Mignola. Klingt komisch, da er ja der Autor ist, ist aber so:rolleyes:).

Mal sehen was bei "die" Toten rauskommt:).

Mr. Klump
24.06.2008, 17:07
Wenns nur in Farbe wäre, ginge mir die Diskussion sonstwo vorbei, aber das mit der Zusatzgeschichte wumt mich doch. :(

Auch wenn ich malochen gehe, sitzt das Geld bei den vielen Neuerscheinungen in diesem Jahr einfach nicht locker genug.

Sillage
24.06.2008, 18:27
Danke Mr. Klump wenigstens einer der mich versteht.

Achja wenn ich die englischen Originale lesen könnte würde ich es ja auch tun und nicht erst auf eine deutsche Übersetzung warten.

Borusse
24.06.2008, 19:11
Aber Kinder, das ist doch gar nicht neu. Das gabs auch schon bei SF-Zyklen (ich glaube z.B. Blade Runner). Nach Jahren erscheint Teil 3: Was soll der Verlag tun. Nur Teil 3 veröffentlichen, wo nur die wirklich harten Sammler überhaupt mitbekommen dass der erscheint? Sorry , nicht jedes Buch ist Harry Potter. Also alles zusammen in einem Band veröffentlichen. Der o.g. Sammler muss also was kaufen, was er gar nicht will wenn er Teil 3 lesen will.

Jedem muss bewusst sein: Die Alternative ist, gar nicht veröffentlichen. Und da gibt es was Comics betrifft genug Beispiele. Und Finix Comics kann nicht alles stemmen.

Mr. Klump
24.06.2008, 19:28
DAS ist ja gerade der Vorteil bei Cross-Cult: da die i.d.R abgeschlossene Serien oder abgeschlossene Zyklen bringen ist man vor solchen Situationen relativ gut gefeit. Und solange dieses Vorgehen Ausnahmen bleiben (weil für mich sind die Editionen des Verlages schon bereits die Exklusiv-Extended-Edition und da will ich nicht noch ne Erweiterte Version haben ;)), ist es ja ok. Zu dumm, dass man bestehende Ausgaben nicht upgraden kann.... hey ein Argument FÜR die elektronischen Versionen von Comics! ;)

Matu
25.06.2008, 06:46
Naja dies ist das Problem mit deutschen Ausgaben und wenn es mal richtig mies läuft, werden Serien eingestellt, obwohl sie in den USA noch Super laufen. Jedes Mal, wenn ein Comic Boom vorbei war, wurden gute Serien eingestellt. Das macht man irgendwann einfach nicht mehr mit.

Ich laufe komplett auf original Ausgaben, da habe ich das Problem nicht mehr und das nun schon seit über 10 Jahren. Nur die HB 1. Edition von CC habe ich mir zugelegt, weil es einfach sehr cool sw aussah.
Und außerdem ist es gar nicht so schwer, englische Comics zu lesen.

Amigo
25.06.2008, 08:38
Na, in fast allen Fällen laufen die deutschen Ausgaben bis das US-Material zu Ende ist. Und das nicht nur bei uns. Das ist also ganz sicher kein Grund, Originalausgaben zu lesen. Und speziell in unserem Fall verpasst Du noch die Interviews und sonstigen Extras und Du hast schlechteres Papier und kein HC. ;)

Davon abgesehen, dass Du sicher den einen oder anderen englischen Begriff nicht verstehst. ;) Lost Girls z.B. sollte man definitiv auf deutsch lesen, wenn man nicht ständig im Wörterbuch blättern will.

Für mich wären die einzigen Gründe, US-Comics den deutschen Ausgaben vorzuziehen, dass manchmal die Einzelhefte interessante Leserbriefe enthalten und dass sie, wegen der höheren Auflagen, meist billiger sind.

Mick Baxter
25.06.2008, 08:42
Und außerdem ist es gar nicht so schwer, englische Comics zu lesen.
Lesen ist kein Problem, aber verstehen.

Vielleicht sollte Cross Cult die Zusatzgeschichte SW in Print on Demand oder farbig mit Passwort (gegen Vorlage eines Fotos des Personalausweises zusammen mit Band 1) zum Download anbieten.

Amigo
25.06.2008, 08:49
Na, dann wäre der Effekt, dass wir die Neu-Edition nicht gleich mit einem hohen Verlust starten wollen, dahin.

Die Diskussion hier hat auch was Gutes: Noch nie wurde so viel über BUAP geredet. ;)

Susumu
25.06.2008, 09:58
Lost Girls z.B. sollte man definitiv auf deutsch lesen, wenn man nicht ständig im Wörterbuch blättern will.Naja, ich habe kein einziges Mal ins Wörterbuch geschaut. Und manche Anspielung wäre vielleicht auch in der Übersetzung, egal wie gut die nun ist, an mir vorbei gegangen. Denke da zumindest mal an die Umdeutung von "There's no place like home" im 3. Band. Habe den Fleming-Film erst letzte Weihnacht im Original im Kino gesehen, in Synchronfassung noch nie. Von daher kann es auch davon abhängen, was für einen Zugang man zu den Quellen solcher Anspielungen man hat, ob man die versteht oder nicht.

Amigo
25.06.2008, 11:33
Klar. Aber ich gehe mal davon aus, dass man als Normalleser mit Schulenglisch und "Weiterbildung" anhand von Comics oder Büchern oder Filmen, nicht so viel versteht, wie ein guter Übersetzer, der zudem noch mit zwei Lektoren zusammenarbeitet.

Ich bilde mir ein, ganz gut Englisch zu können. Aber gerade bei "Lost Girls" ging es mir so, dass ich, als ich auch mal drübergelesen habe, vieles falsch gedeutet hätte. Da hat auch eine Recherche im Internet meistens nichts genützt, weil man erst durch "tieferes Graben" im Netz oder reichlich Geschichts- und Literaturkenntnis die einigermaßen richtige Bedeutung gefunden hätte.

Was aber nicht ausschließt, dass es auch Sprach-Profis gibt, die Englisch wie ihre Muttersprache beherrschen, weil sie z.B. schon ein paar Jahre in GB oder den USA gelebt haben oder die jahrelang eine Sprache studiert haben oder sich einfach sehr dafür interessieren und sich weitergebildet haben. Für die macht es in der Tat oft keinen Sinn, die deutsche Ausgabe zu kaufen. ;) Für die restlichen 95% der Bevölkerung aber schon.

Matu
25.06.2008, 11:50
Na, in fast allen Fällen laufen die deutschen Ausgaben bis das US-Material zu Ende ist. Und das nicht nur bei uns. Das ist also ganz sicher kein Grund, Originalausgaben zu lesen. Und speziell in unserem Fall verpasst Du noch die Interviews und sonstigen Extras und Du hast schlechteres Papier und kein HC. ;)

Davon abgesehen, dass Du sicher den einen oder anderen englischen Begriff nicht verstehst. ;) Lost Girls z.B. sollte man definitiv auf deutsch lesen, wenn man nicht ständig im Wörterbuch blättern will.

Für mich wären die einzigen Gründe, US-Comics den deutschen Ausgaben vorzuziehen, dass manchmal die Einzelhefte interessante Leserbriefe enthalten und dass sie, wegen der höheren Auflagen, meist billiger sind.

OK du musst ja hier ein Produkt verkaufen...
Ich sag nur: Format, Zensur, Aktualität, künstlerische "Änderungen" seitens des Lizenznehmers.
Im Endeffekt hab ich genug, schlechte Lizenznehmer, deren Insolvenz und die daraus resultierende Einstellung von Serien in den letzten 20 Jahren erlebt.

Zudem bin ich so anglophil, dass ich kein Wörterbuch brauche und ich den Luxus geniesen darf, englischsprachige Literatur im Original zu lesen, ohne auf die Interpretation eines anderen angewiesen zu sein. Denn letztlich ist das eine Übersetzung immer.

Nichts desto trotz bin ich ja auf deiner Seite! Mignola Werke, entsprechend auch BUAP sollten sich weiter verbreiten, damit auch möglichst viele Leser Zugang dazu bekommen.

Susumu
25.06.2008, 12:29
Klar. Aber ich gehe mal davon aus, dass man als Normalleser mit Schulenglisch und "Weiterbildung" anhand von Comics oder Büchern oder Filmen, nicht so viel versteht, wie ein guter Übersetzer, der zudem noch mit zwei Lektoren zusammenarbeitet.Natürlich, ich würde mir auch wahrlich nicht anmaßen zu meinen, dass ich ausreichend Englisch kann um vernünftige Übersetzungen zu liefern. Es ist aber auch ein großer Unterschied, ob man die richtigen Worte selbst finden muss oder nur verstehen.

Und für das Mitbekommen diverser Anspielungen (die für sich jetzt freilich auch nicht elementar für das Grundverständnis des Comics sind) sind sicher andere Faktoren wichtiger, als nur die Sprachbarriere: Namhaft die Grundkenntnis von Peter Pan, Alice und Oz. Habe das selbst daran am besten gemerkt, dass mein Wissen zu letzeren zwar nur einmal angeeignet wurde, aber noch sehr frisch (ca. 1/2 Jahr alt) war, im Gegensatz dazu Alice und vor allem Peter Pan nur rudimentär im Langzeitgedächnis gespeichert waren. Im 1. Band spielt Moore ja damit, dass er noch nicht explizit sagt, wer wer ist, sondern nur durch Andeutungen (die klarsten wohl die Nachnamen der "Lost Girls", aber auch die muss man ja nicht unbedingt kennen) und erst auf der letzten Seite die Auflösung offenkundig für jeden macht. Die Folge für mich: Dorothy konnte ich sofort identifizieren(wegen Kansas und einiger "Bauerntrampel"-Anspielungen, etwa den falsch verwendeten zahllosen doppelten Verneinungen), bezüglich Wendy und Alice hatte ich aber zwar gegen Ende des Bandes einen vagen (und letztendlich richtigen) Verdacht, beschwören hätte ich den aber bis zum Schluss nicht können.

James
26.06.2008, 23:14
So. Band 3 heute gelesen.

Ich muss sagen, der hat mich schon eher überzeugt und hat mir sehr gut gefallen, vor allem da hier ein schönes Wechselspiel zwischen pulpiger Actionstory und trauriger Horrorromanze gefunden wurde.

Außerdem hat Johann eine wichtige Rolle gespielt;).

Ja, so macht das lesen Spaß und ich lege mir wohl auch noch den Rest zu, da ich unbedingt wissen will was weiterhin im Hauptquartier geschieht und was Abe herausfindet!

Gruß James:)

Claus Bürvenich
27.06.2008, 19:42
Habe Band 5 heute in einem Rutsch gelesen. Wieder ein echter Genuß. Hier sind einfach zu viele Elemente enthalten, die einen Lesespaß garantieren. Toll, wie intelligent in die laufende Story Infos zu den diversen Charakteren eingewoben wird. Und das Hellboy einen Gastauftritt hat, schadet natürlich keineswegs :-))

Frage: Ist ggf. vorgesehen, dass Band 6 "Garten der Seelen" auch schon wie Walking Dead 7 im Oktober in Frankfurt auf der Buchmesse zu haben sein wird?

Amigo
27.06.2008, 23:19
Ist bis jetzt nicht vorgesehen. Aber die Idee ist eigentlich nicht schlecht, da "Hellboy: Die Goldene Armee" genau am Buchmesse-Wochenende anläuft ... Im August kommt aber jetzt erstmal der nächste Hellboy-Band, der eben ganz neu in den USA als Tradepaperback erschienen ist.

Mr. Klump
28.06.2008, 14:01
Kommt eigentlich eine Comicausgabe der Filmstory? Ich hoffe ja nicht.... wenn ich so an die generelle Qualität solcher Verwurstungen denke. Brrrrr.

Fabrizio La Rocca
28.06.2008, 16:49
Nachdem mir in Band 4 ein bisschen zu viel geballert wurde, hat No. 5 wieder in eine, für meinen Geschmack, deutlich interessantere Kerbe geschlagen. Zwar hasse ich es eigentlich, wenn in irgendwelchen Serien die Hauptfiguren sich um einen Tisch setzen und irgendwelche Geschichten aus ihrer Vergangenheit runtersülzen, aber in BUAP 5 hat das Ganze wunderbar funktioniert. Die BUAP-Truppe besteht einfach aus zu faszinierenden Charakteren, als dass sich so etwas wie Langeweile in eine solche Runde einschleichen könnte. Die abgedrehten Typen haben abgedrehte Geschichten auf Lager und das Ganze ist sehr stimmig in das Abenteuer von Kate Corrigan eingewoben. Von Hellboys Kurzauftritt ganz zu schweigen. "Hi Daryl." Das ist einfach so typisch Hellboy, dass ich mir ein breites Grinsen nicht verkneifen konnte. Genauso wenig wie eine Träne im Knopfloch auf den letzten Seiten des Bandes. Mignolas Artwork ist einfach pure Poesie. Weiter so! ;)

Amigo
29.06.2008, 00:42
Ich liebe es, wenn Typen an einem Tisch sitzen und sich Geschichten erzählen - deshalb finde ich ja auch "Baltimore" so geil. ;)

@Mr. Klump:
Nein, es gibt keinen Comic zum Film, aber einen Prequel-Comic zum Film, der wohl bald auch auf deutsch erscheint und kostenlos verteilt wird. Und natürlich wie angekündigt, den Roman zum Film, der ein, zwei Monate vor deutschem Filmstart bei uns erscheinen wird.

Mr. Klump
29.06.2008, 10:03
Einen Roman find ich okay. Als Leseratte und neugieriger Sack werde ich mir den bestimmt zulegen. Vom Comic her hätte es ins restliche Hellboyuniversum allein Storymäßig nicht so recht reingepasst, aber dazu noch der Gedanke das wäre in solch schrecklicher Qualität gezeichnet wie bspw. der Indy-Comic zum aktuellen Film.... ich sage nur Bullemieerzeugend. ;)

Munk
01.07.2008, 13:55
Nachdem mir in Band 4 ein bisschen zu viel geballert wurde, hat No. 5 wieder in eine, für meinen Geschmack, deutlich interessantere Kerbe geschlagen. Zwar hasse ich es eigentlich, wenn in irgendwelchen Serien die Hauptfiguren sich um einen Tisch setzen und irgendwelche Geschichten aus ihrer Vergangenheit runtersülzen, aber in BUAP 5 hat das Ganze wunderbar funktioniert.
Aus diesem Grund fand ich den 5. band nicht so gelungen wie den Vorgänger. Nicht falsch verstehen: Universal Machine ist ein starker Comic, aber Band 4 erschien mir irgendwie "runder". Die Stories der BUAP Agenten sind allesamt klasse, ich finde sie aber ein bißchen fremd im Hauptplot. Bände 4 und 5 hintereinder zu lesen, beitet aber den höchsten Lesegenuss, finde ich.

Fabrizio La Rocca
01.07.2008, 22:13
Ja, genau diese "Fremdheit" in Relation zum restlichen Plot stört mich normalerweise an solchen Episoden. Häufig wirken solche Einlagen auch ein wenig aufgesetzt, so nach dem Motto "Und jetzt nehmen wir uns ein Stündchen Zeit und bringen euch unsere Helden näher, deren Entwicklung wir in den letzten 100 Folgen sträflich vernachlässigt haben". Dagegen fand ich das in diesem BUAP-Band sehr gut gelöst. Ist aber vielleicht Geschmacksache. ;)

@Amigo: Im Fall von Baltimore (was ich im übrigen in den nächsten Minuten beginnen werde *yuks*) sehe ich das ähnlich. Bei einer zünftigen Gothic Novel gehört die schummrige Runde mit den finsteren Geschichten ja irgendwie dazu, auch wenn man etwa an die Entstehung von Mary Shelleys Frankenstein denkt.

James
02.07.2008, 08:13
Mein Fazit zur bisherigen Serie: Nach dem etwas schwächeren zweiten Band, hat sich B.u.a.p. ab dem dritten prächtig entwickelt:D!

John Arcudi ist wirklich die perfekte Ergänzung für Mignola und was die beiden da autorisch an Geschichten hervorzaubern ist einfach nur herrlich. Band 4 stellte schonmal einen schönen Höhepunkt dar und Band 5 hat die Charaktere um einige Facetten bereichert, sodass Captain Daimo "Zombie" und auch der anfänglich etwas blasse Johann, sich als wunderbare Persönlichkeiten neben den Hauptfiguren Lizz, Abe und Kate etablieren konnten.

Bin schon auf den sechsten Band gespannt und bedanke mich herzlichst bei euch liebes Cross Cult Team. Vielen Dank für die deutsche Ausgabe dieses wunderbaren Kleinod der Horror- und Superheldengeschichte!


Hoffen wir für die Zukunft auf das Beste;).

PS: Das muss ich noch hinzufügen, denn es hat mich einfach zu sehr amüsiert. Es geht um Johann. Schon als ich seinen Nachnamen hörte(Krauss) wusste ich was kommen würde. Und aus welchem Teil Deutschlands kommt er? Richtig, Bayern:D.

Das ewige Klischee;).

Amigo
02.07.2008, 08:29
Es freut, mich, dass dich unsere BUAP-Ausgaben so gut unterhalten. ;)
Ich finde auch, dass die Serie eine sehr glückliche Kombination aus nur den besten "Zutaten" ist: Geniale Texte, geniale Zeichnungen und geniale Farbgebung. So was findet man nur in den allerseltensten Fällen. Und wenn, dann hält das bei "Gemeinschaftsarbeiten" (was US-Comics nun mal meistens sind) oft nur ein paar Ausgaben lang bis einer der Kreativen die Lust verliert und abspringt - bei BUAP hingegen ist kein Ende abzusehen.

Dr. Clownerie
03.07.2008, 14:40
Ich hab mal eine kleine Vorstellung/Rezi (http://www.cthulhu.de/artikel/buap-band-2-die-froschplage/) zum 2. Band der B.U.A.P. Reihe geschrieben. Auch wenn sich der Blog (http://www.cthulhu.de) eher mit Lovecraft und dem Cthulhu-Rollenspiel beschäftigt, schauen wir auch gerne über den Tellerrand und B.U.A.P. ist wirklich erstklassige Unterhaltung! Band 3 folgt dann Mitte Juli :)

Amigo
03.07.2008, 14:40
Danke für die Rezi! ;)

Dr. Clownerie
03.07.2008, 14:42
Nix zu danken, die Reihe soll ruhig bekannter werden!

Aslak
03.07.2008, 15:10
Hab' mal eine kleine Frage an die Profis unter Euch !

Gab es eigentlich einen bestimmten Grund, weshalb Mignola nochmal in B.U.A.P. 5 für 3(?) Seiten den Zeichenstift geschwungen hat ?!?

Gruß,
Nils

JackOLantern
03.07.2008, 15:20
Roger lag ihm halt sehr am Herzen, und da geht dann auch nochmal der Majestro persönlich ans Werk.

Aslak
03.07.2008, 15:38
Roger lag ihm halt sehr am Herzen, und da geht dann auch nochmal der Majestro persönlich ans Werk.

Danke Jack !

War auch meine Vermutung ! ;)

Gruß,
Nils

Mr. Klump
04.07.2008, 22:07
Hab gerade "die universelle Maschine" verschlungen und die liegt wirklich nicht schlecht im Magen. ;)
Finde es toll, dass sich in der Serie die actionlastigen Episoden mit den ruhigeren Gruselgeschichten so gut abwechseln. Dadurch kommt keine Langeweile auf. Bis ich den "Garten der Seelen" gelesen habe ist Band 5 auf jeden Fall mein bisheriger Favorit. Meiner Meinung nach haben Mignola und Arcudi hier gezeigt, dass die Serie auf lange Sicht mehr zu bieten hat als bislang gedacht und dass BUAP das Potential hat sogar Hellboy den Rang abzulaufen.

Hoffentlich gibts noch mehr Crossover mit HB.

Moodswings
09.07.2008, 10:27
Arcudi/Davis wissen auf jeden Fall, wie man tolle Cliffhanger platziert... ;)
der 5te Band hat mir besser gefallen als der letzte Hellboy... und das will was heißen ;)

KaiNadler
13.08.2008, 11:52
Als Bonus wird die ziemlich coole Story "Nachtzug" enthalten sein (ich war schon immer ein Fan von Geisterzügen). ;)
http://www.darkhorse.com/profile/profile.php?sku=12-477

Bleibt es bei dem Plan, "Nachtzug" in die Neuauflage zu integrieren? Die Homepage macht hierzu keine Angaben.

mfg Kai

CrossFil
13.08.2008, 12:26
Bleibt es bei dem Plan, "Nachtzug" in die Neuauflage zu integrieren? Die Homepage macht hierzu keine Angaben.

mfg Kai

Der Plan ist schon in die Tat umgesetzt, die Neuauflage müsste ab dieser Woche im Handel sein. Sieht übrigens topp aus, liegt angenehm auf der Netzhaut und hat einen grundguten Charakter. Auf unserer Homepage wird unter "News" auf "Der Nachtzug" aufmerksam gemacht, ich werde die Info aber noch mal deutlicher in die allgemeine Beschreibung mitaufnehmen, danke für den Hinweis.

Aslak
13.08.2008, 12:30
... die Neuauflage müsste ab dieser Woche im Handel sein. Sieht übrigens topp aus, liegt angenehm auf der Netzhaut und hat einen grundguten Charakter. ...

Sehr schön zu lesen ! :D

Da werde ich mir Band 1 direkt noch einmal kaufen !

Gruß,
Nils

PS: Ich freu' mich auch schon sehr auf den "Nachtzug" !!

KaiNadler
13.08.2008, 12:58
Danke für die prompte Antwort!

Sillage
13.08.2008, 13:10
Danke das Ihr "Nachtzug" in der Neuauflage bringt.

Somit fällt es mir jetzt leicht das komplette CC-Programm bei meinem Comichändler zu stornieren.

Dieser Verlagsentscheidung kann ich nicht positives abgewinnen.

Schade wieder ein Verlag weniger der für Comicfans produziert.

Aber dadurch das ich wohl der einzige bin den das stört macht es ja Euch ja nichts aus.

TheGame
13.08.2008, 13:19
Danke das Ihr "Nachtzug" in der Neuauflage bringt.

Somit fällt es mir jetzt leicht das komplette CC-Programm bei meinem Comichändler zu stornieren.

Dieser Verlagsentscheidung kann ich nicht positives abgewinnen.

Schade wieder ein Verlag weniger der für Comicfans produziert.

Aber dadurch das ich wohl der einzige bin den das stört macht es ja Euch ja nichts aus.

Ich gebe zu, ich musste diesen Text 3x lesen und so ganz verstehe ich ihn immer noch nicht. Wie kann jemand, der so etwas schreibt, von sich behaupten, dass er sich für das medium Comic interessiert?! Ach, Moment, das hat er ja gar nicht behauptet. Na dann, ein "Fan" weniger, der sich nicht für Comics interessiert.

Fabrizio La Rocca
13.08.2008, 13:38
*grinsl* hatte zunächst nur auf die Avatare geschaut und gedacht, beim lieben Aslak würden erste Anzeichen von Persönlichkeitsspaltung auftreten.:D

Was an dieser Neuauflage so dramatisch sein soll, kann ich auch nicht nachvollziehen. Aber selbst wenn man es in diesem einen Fall als "unfair" den ersten Käufern gegenüber empfindet, ist das doch wirklich kein Grund, den gesamten Verlag zu verteufeln. Dass sich Leute darüber aufregen, wenn ein großer Laden wie Ehapa die Wellenläufer nach zweimaliger Kundenabzocke einstellt, ist eine Sache. Aber CrossCult kann man ja nun wirklich keinen Mangel an Leidenschaft für den Comicsektor oder einen schlechten Service dem Kunden gegenüber vorwerfen.

CrossFil
13.08.2008, 13:42
Danke das Ihr "Nachtzug" in der Neuauflage bringt.

Somit fällt es mir jetzt leicht das komplette CC-Programm bei meinem Comichändler zu stornieren.

Dieser Verlagsentscheidung kann ich nicht positives abgewinnen.

Schade wieder ein Verlag weniger der für Comicfans produziert.

Aber dadurch das ich wohl der einzige bin den das stört macht es ja Euch ja nichts aus.

Klar, es macht uns immer etwas aus, wenn Fans und Leser mit unseren Produkten nicht zufrieden sind. Deshalb versuchen wir ja einen nahen Kontakt mit ihnen zu wahren, z.B. über Messen oder diesem Forum hier. Dass man einzelne Verlagsentscheidungen als Käufer nicht mittragen möchte/kann, ist auch absolut nachvollziehbar. Würde ich als Konsument auch nicht machen. Dass man sich wegen einer Entscheidung, die als aus bestimmten und vielfach genannten Gründen entstandene Ausnahme dargelegt wurde, gegen das komplette Verlagsprogramm (in dem sehr viel Arbeit, Energie, Lebenszeit und Liebe zum Medium Comic steckt, nur so by the way...) entscheiden muss, finde ich nicht mehr soooo nachvollziehbar... Es ist einfach so, dass wir nicht jeden und immer mit unserer Arbeit zufrieden stellen können, dafür sind die Erwartungen und Geschmäcker immer zu verschieden. Selbst wenn also jemandem etwas komplett gegen den Strich geht, bitte ich, darauf zu vetrauen, dass jede Entscheidung intern vielfach diskutiert, von allen Seiten (als Fans und Verleger) beleuchtet und als sinnvollste verlegerische Praxis beschlossen worden ist.

Aslak
13.08.2008, 14:52
*grinsl* hatte zunächst nur auf die Avatare geschaut und gedacht, beim lieben Aslak würden erste Anzeichen von Persönlichkeitsspaltung auftreten.:D


Das tun sie zwar, aber hoffentlich noch nicht hier im Forum !! ;)


Was an dieser Neuauflage so dramatisch sein soll, kann ich auch nicht nachvollziehen. Aber selbst wenn man es in diesem einen Fall als "unfair" den ersten Käufern gegenüber empfindet, ist das doch wirklich kein Grund, den gesamten Verlag zu verteufeln. Dass sich Leute darüber aufregen, wenn ein großer Laden wie Ehapa die Wellenläufer nach zweimaliger Kundenabzocke einstellt, ist eine Sache. Aber CrossCult kann man ja nun wirklich keinen Mangel an Leidenschaft für den Comicsektor oder einen schlechten Service dem Kunden gegenüber vorwerfen.

Könnte ich nicht besser schreiben !!

Ich finde gerade Verlage wie Cross Cult oder Splitter, die nicht nur für Comicfans produzieren, sondern auch selber welche sind, sich EXTREM viele Mühe geben mit Ihren Kunden zu kommunizieren, von der Austattung der Comics etc. will ich garnicht erst anfangen zu sprechen, sollten -sofern die VÖ's nach dem Gusto des Comicfans sind- unterstützt und unter Artenschutz gestellt werden.
Selbstverständlich wird es immer mal die ein oder andere Entscheidung eines der genannten Verlage geben, welche man nicht teilt --> dem Verlag aber dann jegliches Vertrauen abzusprechen und (so scheint's ja) damit einhergehend keine weiteren VÖ's desselben mehr zu kaufen finde ich nun wirklich überzogen und summa summarum ungerecht(-fertigt).

Gruß,
Nils

Sillage
13.08.2008, 15:09
Also von verteufeln habe ich nichts geschrieben ja !
Ich bin halt nur konsequent.
Wenn bei einer Neuauflage von SW in Farbe geändert wird ist das eine Sache aber noch eine Kurzgeschichte einfügen eine ganz andere.
Ich hab ja schon mal erwähnt das ich Komplettsammler bin und wenn jetzt bei B.U.A.P. so verfahren wird was ist dann wenn eine Neuauflage von einen Band einer anderen Serie gedruckt wird.
Wer sagt mir denn das da nicht wieder eine Kurzgeschichte eingefügt um mehr Käufer zu finden.
Damit ich garnicht in die Situation komme mich da zu ärgern höre ich halt mit alles Serien auf.
Wer einmal mein Vertrauen verloren hat den glaub ich nicht mehr.

@Aslak Von Splitterverlag war bei mir nie die Rede.Also bitte nichts durcheinander bringen.

Aslak
13.08.2008, 16:01
@Aslak Von Splitterverlag war bei mir nie die Rede.Also bitte nichts durcheinander bringen.

Das stimmt ! ;)

Ich wollte damit auch nur die, meiner Ansicht nach, tolle Arbeit beider Verlage damit zum Ausdruck bringen bzw. das meiner Ansicht nach beide Verlage hervorragende Arbeit (auch nach aussen s.h. zu den "Fans") leisten.
Das ist leider nicht selbstverständlich !

Sicherlich ist es für einen Komplettsammler immer ärgerlich wenn etwas maßgebliches in künftigen Auflagen hinzugefügt wird, doch ich denke das diese Art von "Verlagspolitik" jetzt sowie auch in Zukunft, nicht oder nur in absoluten Ausnahmefällen bei Cross Cult so gehandhabt wird !

Ich z.B. würde das Geld, welches ich für den "alten" Band von B.U.A.P. ausgegeben habe und jetzt mehr oder minder erneut für selbige Ausgabe ausgegeben werde auch viel lieber in etwas anderes investieren, doch wie bereits geschrieben, ich denke das Cross Cult dies (wie Filip auch bereits schrieb) aus seiner Sicht gut überlegt hat und nicht desöfteren (falls überhaupt je) so verfahren wird !

Gruß,
Nils

KaiNadler
13.08.2008, 16:28
Oje, ich hatte schon fast befürchtet, dass ich die Lawine wieder lostrete... :rolleyes:

Aber wenn Sillage nun nix mehr von CC kauft, dann hat er ja jetzt Geld für die Absolutwirklichletzteundgarantiertlimitierteultram itive-Asterix-Ausgabe ... :D

@Sillage: Nimm's mir nicht krumm, aber den konnte ich mir nicht verkneifen. Ich kann deine Motivation durchaus nachvollziehen und bewundere deine Konsequenz! Ehrlich!

mfg Kai

Mr. Klump
13.08.2008, 16:43
Ich kann ja verstehen, dass man da verärgert die Nase rümpft; ging mir ja ähnlich, schließlich ist bei mir die Ressource Penunsen nunmal ziemlich limitiert. Andererseits kann ich die Erklärung von CC nachvollziehen. Meine Konsequenz ist: ich kaufe mir die Neuauflage nicht, es sei denn ich kann meinen ersten Band weiter verscherbeln. Und solange die Kurzgeschichte keine wichtigen Infos zum Verständnis des großen Handlungsbogens beinhaltet kann ich auch gut ohne den "Nachtzug" leben.
Wie heisst es so schön: 10% Schwund hat man immer. ;)
Denke auch, dass das eine Einzelfallentscheidung bleibt. Bei Hellboy gabs glücklicherweise direkt Entwarnung. :)

soad
13.08.2008, 18:05
Danke das Ihr "Nachtzug" in der Neuauflage bringt.

Somit fällt es mir jetzt leicht das komplette CC-Programm bei meinem Comichändler zu stornieren.

Dieser Verlagsentscheidung kann ich nicht positives abgewinnen.

Schade wieder ein Verlag weniger der für Comicfans produziert.

Aber dadurch das ich wohl der einzige bin den das stört macht es ja Euch ja nichts aus.

Deswegwn das ganze CC Programm zu stornieren, halte ich jetzt für etwas arg übertrieben und sich quasi im gleichem Atemzug als Comicfan zu bezeichnen, geradezu lächerlich! Sorry, wenn das etwas hart klingt, aber sowas naja...:baff::baff::baff:

Tornhill
13.08.2008, 19:25
Kann verstehen, dass es ärgert, aber die Reaktion scheint mir doch überzogen. - Hey, am Ende geht es nunmal ums Geschäft, da halte ich CrossCult mit seiner transparenten Politik nun noch immer für ein Musterbeispiel.

Hier ist es mal unschön gelaufen, stimmt (ich als etwas gieriger Sammler bin auch nicht froh, den Band nochmal kaufen zu müssen - aber für meine Vorgehensweise ist die Bonusgeschichte sogar ein kleiner Trost), aber doch wohl nicht als fieser Leserabzocktrick, sondern weil man (wie für alle hier mit beobachtbar war) einfach noch etwas unerfahren experimentierte. HB in schwarzweiß - gute Entscheidung. Da lag es dann nicht so fern, dass Spin-off auch farblos zu bringen...wie sich später zeigte halt keine so gute Entscheidung.
Nachdem die Situation nunmal soweit war, MUSSTE irgendwer vor den Kopf gestoßen werden. Entweder Komplettisten, die gern alles einheitlich hätten (indem man einfach nur wieder SW neuauflegt, so dass sie nochmal bezahlen müssen, oder indem man einfach nur Farbe nachliefert), oder Leute, denen es reicht, inhaltlich alles zu haben und denen so ein Umschwung nichts ausmacht.

Nun, wieso sollte CrossCult einer der beiden Fraktionen moralisch mehr verpflichtet sein, als der anderen? Ich wüsste keinen Grund. Folglich bleibt die Wirtschaftlichkeit als einziger Unterschied und da ist bei "Zwanghaften" einfach mehr zu holen, weshalb man sich natürlich um die kümmert und mit einer Bonusgeschichte tröstet.

Gibt keine Indizien dafür, dass soetwas nochmal geschieht. Die Geschichte kam ja nicht als Marketingtrick dazu, sondern als Notbehelf. Da die HB-Sachen aber meines Wissens das einzige sind, was vom Verlag so tiefgreifend verändert wird, wüsste ich nicht, wie bei anderen Serien ähnliche Probleme auftauchen sollten.

Sillage
13.08.2008, 20:15
Wenn das alles so einfach ist dann könnte CC ja die Kurzgeschichte in einem der Bände 7 oder 8 der Serie nochmal abdrucken.
Als Zeichen des guten Willens für die Fans der ersten Stunde die nicht die Neuauflage wegen 22 Seiten kaufen können oder wollen.
Wäre das nicht eine Überlegung wert ?

TheGame
14.08.2008, 08:13
Also von verteufeln habe ich nichts geschrieben ja !
Ich bin halt nur konsequent.
Wenn bei einer Neuauflage von SW in Farbe geändert wird ist das eine Sache aber noch eine Kurzgeschichte einfügen eine ganz andere.
Ich hab ja schon mal erwähnt das ich Komplettsammler bin und wenn jetzt bei B.U.A.P. so verfahren wird was ist dann wenn eine Neuauflage von einen Band einer anderen Serie gedruckt wird.
Wer sagt mir denn das da nicht wieder eine Kurzgeschichte eingefügt um mehr Käufer zu finden.
Damit ich garnicht in die Situation komme mich da zu ärgern höre ich halt mit alles Serien auf.
Wer einmal mein Vertrauen verloren hat den glaub ich nicht mehr.

@Aslak Von Splitterverlag war bei mir nie die Rede.Also bitte nichts durcheinander bringen.

Komplettsammler... Ich werd sie nie verstehen ... Menschen die komplett alles sammeln/gut finden ... welch ein erlesener Geschmack ... dummerweise sind sie auch die ersten, die einem Verlag (komplett) den Rücken kehren, wenn ihnen eine (!) Entscheidung nicht passt. Carlsen hat vor vielen Jahren einschlägige Erfahrungen mit diesem ganz besonderen Schlag Mensch gemacht.

Auf ein Wort ... niemand kann dir sagen, dass nicht wieder eine Kurzgeschichte hinzugefügt, etwas koloriert, oder mit einem neuen Cover geschmückt wird. Das ist ja gerade das Spannende am Sammeln, man weiß nie was kommt, hat seine "Sammlung" eben nie komplett. Wer damit nicht klar kommt, sollte in der Tat nicht/nichts sammeln ... und wird auch im Leben auf so manche Schwierigkeiten stoßen.

Sillage
14.08.2008, 13:04
@TheGame
Es geht hier nur um CC nicht um Carlsen oder andere Verlage.Ein Komplettsammler ist nicht jemand der alle Serien die auf dem Markt sind kauft.Sondern der von einer Serie alles haben möchte.
In meinem Fall von B.U.A.P..Mein Beispiel bezog sich auch nur auf den Verlag CC.Ich kaufe auch nicht alle Serien von CC. Nur die Serien die ich bis jetzt gekauft habe wollte ich auch komplett besitzen.

Also erst lesen und dann anklagen.

P.S. Das Carlsen wegen Komplettsammlern Probleme bekommen hat ist mir neu. Was soll denn da passiert sein ?

TheGame
14.08.2008, 13:15
@TheGame
Es geht hier nur um CC nicht um Carlsen oder andere Verlage.Ein Komplettsammler ist nicht jemand der alle Serien die auf dem Markt sind kauft.Sondern der von einer Serie alles haben möchte.
In meinem Fall von B.U.A.P..Mein Beispiel bezog sich auch nur auf den Verlag CC.Ich kaufe auch nicht alle Serien von CC. Nur die Serien die ich bis jetzt gekauft habe wollte ich auch komplett besitzen.

Also erst lesen und dann anklagen.

P.S. Das Carlsen wegen Komplettsammlern Probleme bekommen hat ist mir neu. Was soll denn da passiert sein ?

Ich habe gelesen und nicht "angeklagt".

Auch Carlsen hat es in der Vergangenheit "gewagt" überarbeitete Inhalte zu veröffentlichen, Cover zu verändern (Vogel der Zeit) etc. Na ja, genau genommen ist das eine völlig normale Sache. Kein Verlag zwingt jemanden Tim 6 Struppi zum xten Mal zu kaufen. Aber bleiben wir bei CC, sonst heißt es nachher noch, ich kann nicht lesen.

Nanoc
19.08.2008, 12:17
Moin Moin.

Wie ich schon in "B.U.A.P. in der Presse" schrieb hatte ich gezögert, B.U.A.P. an zu fangen, da ich Hellboy als Comic nicht so dolle fand (gut, hab nur Band 5 gelesen). Aber ich nach Lektüre der ersten fünf Bände von B.U.A.P. bin ich völlig begeistert von der Serie.

Gruß
Bernd

P.S.:
oho, Dr. Clownerie ist auch hier ;)

James
26.08.2008, 18:27
Teil 1 ist endlich da, durchgelesen und positiv von mir aufgenommen. Vor allem die Geschichte mit dem Zug fand ich gut. Die Beziehung von Liz und Roger ist wirklich gut rübergebracht worden, was seinen Tod in Band 4 noch trauriger macht.

Mir hat der Band gefallen, aber eines ist mir komisch gefallen. Ist das leicht verkehrte Format bei der Johanngeschichte Absicht?

Amigo
26.08.2008, 18:29
Ja, das ist auch im Original so. Möglicherweise ist das im Original im "Sonntagsseiten-Zeitungs-Querformat" erschienen, wie manche Hellboy-Storys auch (das waren damals aber einfach umgezeichnete bestehende Episoden).

MJGore
03.11.2008, 08:46
Puhhh, ich hab mir grad das letzte Amazonexemplar von Sieger Wurm geholt. Wollte nicht bis Januar auf eine neue Auflage warten. Danach kann ich direkt mit BUAP anfangen, richtig? Band 7 muss dann eben bis Januar warten.
Achso: sind die BUAP Bände 3-5 noch in guter Stückzahl da, oder gehen die Auflagen dort auch zuneige?
Cheers

Amigo
03.11.2008, 09:17
BUAP 3-5 sind noch in genügend hoher Stückzahl da. Nur der Bestand von BUAP 2 geht langsam zur Neige ...

Hirnverband
03.11.2008, 10:15
Am Freitag kam meine BUAP-Lieferung an - Band 1 bis 5! Die wurden dann am Wochenende komplett durchgelesen. Eigentlich wollte ich mir ja ein bisschen Zeit lassen - aber es war unmöglich aufzuhören! Einfach fantastisch, sowohl die Geschichten als auch die Cross-Cult-Qualität! Bin hin und weg!

Amigo
03.11.2008, 10:17
Danke für die Blumen! BUAP ist schon richtig gut, da kann ich verstehen, dass man nicht aufhören kann, wenn man alle bisher erschienen Bände vor sich liegen hat. ;)

MJGore
03.11.2008, 14:03
BUAP 3-5 sind noch in genügend hoher Stückzahl da. Nur der Bestand von BUAP 2 geht langsam zur Neige ...
Das ist kein Problem, den zweiten Teil hab ich hier schon hier liegen. Wegen der Continuity: chronologisch kommt nach hellboy 6 -> BUAP2 (bzw. die kurzgeschichten aus 1)? Richtig?

Danke für die Blumen! BUAP ist schon richtig gut, da kann ich verstehen, dass man nicht aufhören kann, wenn man alle bisher erschienen Bände vor sich liegen hat. ;)


Ich hab das Problem nicht. Ein Hoch auf den schmalen Geldbeutel ;-)

Amigo
03.11.2008, 14:13
Nach Hellboy 6 folgt die lange Story aus BUAP 1: Hohle Erde. Das erste große Abenteuer ohne Hellboy. Ab da einfach Band für Band weiterlesen. ;)

MJGore
03.11.2008, 14:19
Nach Hellboy 6 folgt die lange Story aus BUAP 1: Hohle Erde. Das erste große Abenteuer ohne Hellboy. Ab da einfach Band für Band weiterlesen. ;)

Sehr gut. Ich war bis Band 5 bei Hellboy gekommen und habe mir die beiden BUAP Bände bis jetzt aufgespart. Wenn morgen das letzte Exemplar von Sieger Wurm kommt, dann kann ich erstmal loslegen. Ab wann liest man dann Seltsame Orte etc? Oder sind die zeitgeschichtlich komplett autark von der BUAP Story?

Amigo
03.11.2008, 15:51
Die Hellboy-Bände ab Band 7 kann man komplett unabhängig von BUAP lesen.

Lola65
03.11.2008, 20:18
Danke für die Blumen! BUAP ist schon richtig gut, da kann ich verstehen, dass man nicht aufhören kann, wenn man alle bisher erschienen Bände vor sich liegen hat. ;)

also ich kann da erst gar nicht anfangen zu lesen - mich stört alleine schon der Korkenzieher den hellboy da aus dem kopf raushängen hat,

deshalb keine serie für mich