PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Sekundärliteratur



jakubkurtzberg
04.06.2005, 08:19
Ab September 2005. Ich weiß, Crossposting wird hier nicht so gerne gesehen, aber vielleicht interessiert sich jemand dafür:

http://www.comicforum.de/showthread.php?t=72079

Etwas älteres findet sich auf:

http://www.comicforum.de/showthread.php?t=58071&page=2&pp=25

Ab Beitrag # 46/47...

jakubkurtzberg
02.12.2005, 16:40
Hier mal ein aktuelles Update mit allen Links, die mir spontan einfielen:

Nachdem sich DAS SAGTE NUFF # 1 trotz, oder gerade wegen des außergewöhnlichen Titels recht gut verkauft hat, kommt am 12.12. die zweite Ausgabe zusammen mit dem Nachdruck der Nr. 1 (Variant-Cover). Ich nenne mal zur allgemeinen Verlustigung den Titelvorschlag der Sammlerecke: "Spinne-Williams-Sammler-Magazin".

Hier ein paar Pics:

Das sagte Nuff! Nr. 1 (http://mitglied.lycos.de/jakubkurtzberg/Nuff00.jpg) (Erstauflage)
Cover: Hulk von Gil Kane, Farbe: Michael Betz / Gerhard Schlegel (http://mitglied.lycos.de/jakubkurtzberg/Cover.jpg)
Inhalt:
1974 - Das Jahr der Superhelden
Die Spinne, Der Mächtige Thor, Prinz Namor, Silberstürmer, Hulk, Dracula
Interview Williams-Mitarbeiter

Das sagte Nuff! Nr. 1 (http://mitglied.lycos.de/jakubkurtzberg/Nachdruck.jpg) (Zweitauflage, ab 12.12.2005)
Cover: Namor von Gene Colan & Bill Everett, Farbe: Daniel Gramsch

Das sagte Nuff! Nr. 2 (http://mitglied.lycos.de/williamsmarvels/Nuff02Test.jpg)(ab 12.12.2005)
Cover: FV von Jack Kirby & Joe Sinnott, Farbe: Gerhard Schlegel
Inhalt:
Die Fantastischen Vier,
Die Spinne (Spider-Man), Hulk, X-Team (X-Men), Captain Marvel,
Der Daemon (Daredevil)
Myterium Marvel Pass
Was macht Kirsten Isele?

Das sagte Nuff! Nr. 3 (http://mitglied.lycos.de/williamsmarvels/Nuff03.jpg) (im März 2006)
Wendecover (http://mitglied.lycos.de/jakubkurtzberg/Nuff02Back.jpg): Daredevil von Gene Colan, Farbe (vorne): Gerhard Schlegel
Inhalt:
Die Hit Comics des BSV
DEVIL-MAN (DAREDEVIL)
Interview mit Gene Colan
(exklusiv für Das sagte NUFF!)

Das sagte Nuff! Nr. 4 (http://mitglied.lycos.de/williamsmarvels/Nuff04.jpg)(im Juni 2006)
Cover: Rächer (Vision) von John Buscema, Farbe: Daniel Gramsch

Mehr Infos und Leseprobe unter williams-marvels.de (williams-marvels.de)

Interview mit dem Herausgeber im Szene-Watcher (http://www.szene-whatcher.de/2005/sw227.pdf)

Rezensionen gibt's hier (http://marvelarchiv.blogspot.com/2005/08/das-sagte-nuff-1.html)und hier (http://khaanara.blogspot.com/2005/09/comicsekundr-das-sagte-nuff-1.html).

mfarraday
14.12.2005, 07:54
Habe soeben die Nr. 2 und die Neuauflage #1 bekommen.
Bin völlig baff, wie gut die Farbe tatsächlich im Druck funktioniert (hatte befürchtet, ich hätte die zu dunkel gemacht...)
Aber ich muss auch ein großes Lob für das Magazin an sich loswerden: Die schiere Menge an Informationen ist beinahe erschlagend und ich bin mal gespannt, wann ich dazu komme, mir das alles genau durchzulesen. Die Williams-Ära liegt ja durchaus etwas vor meiner Zeit (auch wenn die eine oder andere Ausgabe hier noch irgendwo rumliegt) und aus diesem Grund ist es für mich natürlich gleich noch viel interessanter, mich auf diesem Gebiet weiterzubilden!

Also: Hut ab vor einem solchen Projekt und ich bin doch ziemlich stolz darauf, da mitgeholfen zu haben (ganz abgesehen davon, meinen Namen direkt neben Gene Colan zu sehen ;D). Ich bin jederzeit wieder für Schandtaten zu haben!

Gruß
Daniel

jakubkurtzberg
14.12.2005, 08:44
Na, das klingt doch bestens. Mittlerweile kann ich auch ungefähr einschätzen, wie die Farben in der Endfassung rauskommen. Wenn's bei mir am Bildschirm richtig kräftig ist, ist es im Druck genau richtig.

Gestern hatte ich übrigens ein Telefonat mit REMO (Reinhard Mordek). Vielleicht gibt's ja bald ein Interview...

jakubkurtzberg
24.12.2005, 21:32
Hab mittlerweile auch Kontakt zu MICKEY DEMEO und BARRY WINDSOR-SMITH aufgenommen, Antworten stehen aber noch aus.

GENE COLAN hat mir eine coole Weihnachtspostkarte geschickt, die ich in NUFF # 3 abbilden werde.

MaxiHaxi
03.01.2006, 12:14
Hallo! Ich schreibe gerade meine Matura Arbeit und mein Thema lautet "Emotionen anhand von Formcharakteristik in Comics" ich benutze hauptsächlich das Buch Comics Richtig lesen von Scott McCloud. Es geht in meiner Arbeit hauptsächlich darum wie man Emotionen in Comics rüberbringt, könntet ihr mir weitere passende Sekundärliteratur empfehlen?

vcb
03.01.2006, 13:56
Will Eisner "Mit Bildern erzählen". Dieser Band und der Nachfolgeband sind auch bei McCloud mehrfach erwähnt bzw. zitiert. Dann natürlich der zweite Band von McCloud.

Mick Baxter
04.01.2006, 00:32
"Der Mann mit den 100 Gesichtern" von Haggi (in einem der beiden FERDI-Alben - siehe Comicguide oder ICOM Independent Comic Shop).
Durch Kombination von 10 Mundstellungen und 10 Augenpaaren werden 100 Gesichtsausdrücke (allerdings bei der Taschenmaus FERDI) generiert.

31.01.2006, 10:19
Sieh dir beispielsweise "Adolf" von Tezuka an. Dann wirst du feststellen, dass die Japaner Emotionen im Comic ganz anders ausdrücken als wir, nämlich durch völlig überzogene Körpersprache.

eck;)rt

jakubkurtzberg
27.02.2006, 00:53
"Das sagte Nuff" ist einfach nur großartig, Punkt.
Soviel geballte Information in toller grafischer Aufmachung.
Kommt nach dem Lesen immer zu den Williams Heften.

Die vergriffene Erstauflage verkommt langsam zum Spekulationsobjekt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6607026060

Erfolgreiches Gebot: EUR 67,00
Endet: 26.02.06 19:24:07 MEZ
Angebotsbeginn: 19.02.06 19:24:07 MEZ
Übersicht: 10 Gebote (EUR 1,00 Startpreis)