PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Interview mit Robi auf Comicgate



Asher
20.04.2005, 22:34
Soeben habe ich ein kleines Interview mit Rochus "Robi" Hahn hochgeladen. Er erzählt ein bisschen über sein Werkeln als Mitverleger von Schwarzer Turm und als Drehbuchautor, und natürlich geht er auch auf den am 23. April startenden Wettbewerb "Panikmache" ein, bei dem man sich einen Workshop mit ihm in Frankfurt erschreiben kann!

Viel Lesevergnügen auf
www.comicgate.de

Spong
20.04.2005, 23:23
Schade, hätte gern mehr zur Arbeit an Bewegte Männer gelesen :D. - Ansonsten ein sehr gutes und aufschlussreiches Interview! Danke!

äxl
21.04.2005, 00:29
Ja, sowieso, sehr schönes Interview. Der Mann scheint nett zu sein, so kommt's jedenfalls rüber. Und die Bilder sind auch der Hammer! :D

Wo ich schonmal hier bin: Gibt es schon ein Datum für Luna? :D

Mille
21.04.2005, 00:40
Wo ich schonmal hier bin: Gibt es schon ein Datum für Luna?
Irgendwann im Sommer. Wann genau steht noch nicht fest, weil Toni nebenbei noch Alraune kolorieren muss für die holländische und spanische Ausgabe.

Asher
21.04.2005, 00:45
Schade, hätte gern mehr zur Arbeit an Bewegte Männer gelesen :D

Ja, finde ich auch schade, aber Robi hat momentan arge Probleme mit mails, und das Interview sollte ja unbedingt vor der Panikmache raus, so dass ich auch nicht warten konnte, bis es wieder funktioniert.

Schwarze Katze
21.04.2005, 00:48
Kann man vielleicht ja nochmal nachholen?

dinter3
21.04.2005, 09:52
ach was? robi macht die adaption von "Warum Männer lügen & Frauen schlecht einparken" - faust und auge und so, sag ich mal. :D

Spong
21.04.2005, 09:52
Htja, mal sehen. Mich persönlich hätte ja interessiert, was er dazu sagt, daß Ralf König BEWEGTE MÄNNER für schlecht und schlimm hält und sich davon distanziert wo immer er kann, und was er darauf entgegnen würde. Vielleicht nicht die angenehmste Frage, mit der man den Goodwill seines Gegenübers ein bisschen auf die Probe stellt.

Aber bemerkenswert und klasse, wie sehr sie Robi sich um die Autorenlandschaft bemüht, und wie sehr er bereit ist, Zeit und Energie dafür zu investieren. Man sollte einen solchen Autorenworkshop mal im Rahmen eines Comicevents präsentieren.

Spong
21.04.2005, 09:54
Faust und auge und so, sag ich mal. :D

?

Zwerchfell-Verlag
21.04.2005, 11:25
Passt scho. :D

navigator
23.04.2005, 23:36
ach was? robi macht die adaption von "Warum Männer lügen & Frauen schlecht einparken" - faust und auge und so, sag ich mal. :D

Das ist ja interessant, da es sich ja hier um eine Umsetzung eines Ratgebers handelt (das ich sehr mag :) ), bin darauf gespannt wie der rote Faden wird.

Schönes Interview.