PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mitstreiter gesucht



scribble
12.12.2004, 19:22
Hallo zusammen,

Ihr lest gerne Bücher? Ihr würdet auch gerne über Bücher schreiben? Dann könnt Ihr das auf den Splashbooks tun :)

Wir suchen immer gute Leute, die uns beim Beackern des doch sehr umfangreichen Themas "Buch" unterstützen. Geld gibt es zwar keines, weil die Splashbooks kein kommerzielles Magazin sind. Aber Ihr könnt Eure Rezensionen und Specials einem großen Publikum präsentieren, vielleicht einige neue Fans von Eurem Lieblingsautor überzeugen oder auch von einem Buch, das Euch enttäuscht hat, abraten. Und vielleicht rückt der eine oder andere Verlag auch mal ein freies Rezensionsexemplar 'raus. In welchem Umfang Ihr mitarbeitet, bleibt Euch überlassen: Das geht vom einem einmaligen Special bis zur regelmäßigen und langfristigen Mitarbeit.

Wenn Ihr interessiert seid, schickt einfach eine kurze PN (http://www.comicforum.de/private.php?do=newpm&u=16330) an mich hier im Forum, oder eine Mail an [email protected] Dann besprechen wir alles weitere. Ich freue mich auf Euch :)

Bis dann,

scribble

Jano
08.03.2005, 14:27
scribble, "Sie haben Post"... :D
Unter der Splashbooks-Mailaddy. Weiß ja nicht, ob das auch deine reguläre ist, deshalb vorsichtshalber der Hinweis. ;)

Jano

Bernd Glasstetter
08.03.2005, 14:58
kommt alles auf henning.kockerbeck AT splashpages.de heraus - wer auf mehreren Sites aktiv ist, bekommt immer eine solch zentrale Adresse :)

Tempelritter
02.09.2005, 22:23
Ich hab mich nun auch mal gemeldet. Vier Rezensionen sind schon in ihrer Prototypversion fertig. Hoffe, dass Henning mich sobald wie möglich registriert - momentan weilt er ja in München - und auf viel Spaß mit Splashbooks. :)

Jano
21.03.2007, 05:53
Die Mitarbeiter-Suche ist übrigens nach wie vor aktuell. Momentan besprechen immer nur die gleichen drei, vier Leute Bücher. Das dürfen gerne ein paar mehr werden. ;)

Wer Lust hat was zu schreiben, darf sich gerne auch per PN an mich oder Götz (Comicfreak) wenden.

Als kleiner Anreiz noch der Hinweis, dass mittlerweile von fast allen Verlagen Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt werden können. Das trifft hauptsächlich auf die Neuerscheinungen zu, aber auch der ein oder andere Backlisttitel ist manchmal noch verfügbar. ;)

Mondkerz
02.04.2007, 12:49
Besteht ihr eigentlich darauf das Rezis exklusiv für eure Seite geschrieben werden?

scribble
02.04.2007, 15:42
Wir haben nichts dagegen, wenn für uns geschriebene Rezensionen auch auf anderen Seiten erscheinen, solange das vorher mit uns abgesprochen wird und bei der "Zweitveröffentlichung" ein Link oder Hinweis auf Splashbooks steht :) Das gilt insbesondere, wenn Ihr über uns kostenlose Rezensionsexemplare bekommen habt ;)

Bis dann,

scribble

Mondkerz
03.04.2007, 08:39
Umgedreht wird ein Schuh draus. ;) Ich hätte da ein paar Rezis die ich schon wo anders veröffentlicht habe und euch gerne anbieten würde.
Bei einem kostenlosen Rezensionsexemplar würde ich natürlich eindeutig auf euch verweisen. Vieleicht solltet ihr euch aber erst mal ein Bild von meinen Rezis machen, ob ich euren Ansprüchen überhaupt genüge. Schaut mal hier:

http://www.fantasybuch.net/

Da habe ich unter anderen ein paar Bücher rezensiert.
Auf der rechten Seite gibt es einen Block "Top-Rezensenten" da auf "Alle Rezensenten" klicken und dann auf Mondkerz.

Mondkerz
10.04.2007, 18:55
Kein Interesse?

Jano
10.04.2007, 21:27
Hehe, daran, dass das hier nie so wirklich hundertprozentig schnell geht (weil sich meistens keiner angesprochen fühlt), wirst du dich wohl gewöhnen müssen. ;)

Also, mir persönlich gefallen deine Rezis durchaus, wobei ich allerdings den Text zum "Anhalter" ein bisschen sehr kurz fand (ok, zugegeben, ich schreib manchmal auch nicht viel mehr... :D).

Schick mir mal 'ne PN mit deinem vollständigen Namen, dann lege ich für dich einen User im CMS an. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich das auch tatsächlich kann. Ich komm zwar an das Formular, weiß aber nicht, ob die Einrichtung funktioniert. Na ja, notfalls leite ich's dann an Henning oder Bernd weiter. ;)

Mondkerz
11.04.2007, 10:20
Du hast Post. :)

ZUm "Anhalter": Naja kurzes Buch (200 S.), kurze Rezi. ;) Aber hast schon recht, ein wenig mehr hätte ich schon schreiben können.

Aventurin
11.05.2007, 11:43
Hey,

ich wollte nur kurz nachfragen, ob die Mailadresse [email protected] noch aktuell ist. :confused:
Wenn ja, dann habt ihr da seit drei Wochen zwei Rezis, die ihr gern für die Splashbooks nehmen könnt. ;)

Jano
11.05.2007, 22:48
Wenn du mir das Ganze mal an jano.rohleder mit der gleichen Domain schickst, kümmere ich mich drum. Bei Henning kann das immer ein bisschen dauern, um es mal vorsichtig auszudrücken... ;)

Ney
01.09.2008, 16:31
Öh... sorry Leute, mal ne ganz dumme Frage:
Sind rezis so etwas wie Kritiken? Also eben als Beginn für ein Forenthema... oder wie?
Ich blick das nicht gtanz aber ich schreibe ja gerne, vielleicht kann ich ja auch ein paar machen?
(Ich les' eben eigentlich nur Fantasy)

scribble
01.09.2008, 17:04
Rezis ist kurz für Rezensionen, und das sind Kritiken oder Besprechungen, richtig :) Wie so etwas bei uns aussieht, kannst Du Dir in der Rezi-Übersicht (http://www.splashbooks.de/php/rezensionen) unserer Hauptseite anschauen. Im Forum schlagen die Rezensionen nicht automatisch auf, aber es spricht auch nichts dagegen, einfach ein Forumsthema zur Diskussion über eine Rezension und das besprochene Buch aufzumachen :)

Wenn Du gerne für Splashbooks schreiben möchtest, schick einfach eine kurze Mail an [email protected] oder [email protected] Wenn Du ein oder zwei Textproben von Dir mitschickst, vielleicht eine Rezension, die Du schon an anderer Stelle geschrieben hast, können wir uns einen Eindruck von Deiner "Schreibe" machen. Alles weitere besprechen wir dann per Mail :)

Bis dann,

scribble

Ney
01.09.2008, 17:14
Ah ja, vielen Dank, Scribble.

Hab gerade die Rezi zu Rabenzauber gelesen, klingt sogar interessant^^, und vielleicht kannn ich mich mal an eine zu "Biss zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer machen? Ist momentnater Bestseller und mein momentanes Lieblingsbuch - ist das geeignet?

ich habe mich übrigens noch nie an Rezis versucht, das wäre also das erste Mal.
Ich schreibe eher längere Geschichten (Fantasyromane)
Aber wer weiß - vielleicht wird es ja was.
Also wenn das Buch okay ist probier ich es mal.^^

Bis später

Ney

scribble
01.09.2008, 17:16
Natürlich ist "Bis(s) zum Morgengrauen" geeignet. Ich freue mich auf Deine Rezension :)

Bis dann,

scribble

Ney
01.09.2008, 17:22
Puh... jetzt werd ich doch fast schon nervös... sollte vielleicht gleich mal probieren etwas anständiges hinzubekommen...
für die Textzusammenfassung soll ich das etwas eigens Schreiben oder Klappentext abpinseln?

Ich probier es jetzt mal einfach mit beidem gleichzeitig... gut. ich mach mich an die Arbeit!
... öh... Wird schon. :rolleyes:

scribble
01.09.2008, 17:35
Keine Angst, wir beißen nur auf ausdrücklichen Wunsch ;)

Die Zusammenfassung solltest Du schon selbst schreiben. Zum einen darf man nicht einfach anderer Leute Texte übernehmen, sei es ein Klappentext oder etwas anderes. Und zum anderen haben die Klappentexte nicht immer etwas mit dem Buch zu tun :D

Bei Inversionen (http://www.splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/3934/inversionen) habe ich das zum Beispiel ganz extrem erlebt. Die Geschichte war am ehesten eine klassische Fantasy-Geschichte mit Königen, Intrigen am Hof, Leibwächtern und so weiter. Der Klappentext geht dagegen in Richtung Science Fiction über einen fernen Planeten, den technologiemüde Aussteiger als Rückzugsort nutzen. Das könnte zwar der Hintergrund der Geschichte sein, wird aber nirgends im Buch wenigstens halbwegs bestätigt...

Bis dann,

scribble

Ney
04.09.2008, 10:04
:p Hahahahaha!!! Schräg... hab ich auch noch nie gesehen.

Gut. ich habs' versucht - wahrscheinlich wirklich schrecklich aber es ist wie gesagt meine Erste, ich hab mich glaube ich auch manchmal wiederholt aber... ich kann's ja noch ändern, muss ja nicht gleich rein. Den Scanner für ein Coverbild blick ich sowieso nicht...

Na ja. Hiere ist auf jeden Fall mal mein Erst-Versuch. Vom Schema hab ich es der Rezi zu "Rabenzauber", oder wie das hieß... abgeschaut.

Na, mal sehen...
Moment, warte Mal... :rolleyes:mir fällt gerade ein dass ich auch noch nie einen Linki in ein Forum gestellt habe... sorry, aber... wie mache ich das denn aus meinen Dateien?

Biette Antwort und dann schicke ich ihn auch ganz bestimmmt gleich...

Bernd Glasstetter
04.09.2008, 10:33
Die Datei schickst Du uns besser per Mail. scribble AT comicforum PUNKT de.

Ney
04.09.2008, 10:57
Hm... geht's nicht vielleicht auch anders?
(Datenschutz)

Bernd Glasstetter
04.09.2008, 13:56
Weniger das. Wir erlauben aber keinen Upload hier im Forum. Und das geschieht aus Sicherheitsgründen.

Ney
04.09.2008, 14:18
Weniger was?

scribble
04.09.2008, 14:54
Bernd meinte, es ist weniger ein Problem des Datenschutzes, sondern der Sicherheit. Es ist einfach zu riskant, hier das Hochladen beliebiger Dateien zu erlauben. Es sind ja nicht alle so liebe Leute wie Du oder ich ;)

Ich hatte Dir ja bereits weiter vorne im Thread geschrieben, dass ich die Beispiel-Rezi gerne per Mail hätte. Spätestens wenn wir tatsächlich Rezensionen von Dir veröffentlichen, brauche ich sowieso Deinen vollen, richtigen Namen. Ich muss als Chefredakteur ja auch wissen, mit wem ich es da zu tun habe, und anonyme Rezensionen gibt es bei uns nicht.

Außerdem verstehe ich ohnehin nicht, wieso es mehr Datenschutz sein soll, wenn Du Deinen Text für jeden lesbar in ein Forum stellst, als wenn Du den Text an ein oder zwei Leute per Mail schickst...

Bis dann,

scribble

Ney
04.09.2008, 15:01
Ja... gut, womöglich. Geht mir ja nicht um den Text, sondern um den persönlichen Schutz... aber wahrscheinlich bin ich im Moment gestresst und deswegen übertrieben vorsichtig...

Also ich schau Mal.