PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Archiv-Programm gesucht



HawaiiToad
12.11.2002, 20:30
Nachdem der Thread, in dem ich das erste Mal fragte, starke Tendenzen nach unten aufweißt, hier noch einmal die Frage:

Ich möchte mal Ordnung in meine Comic-Sammlung bringen und dazu hätte ich auch gerne eine gutes Programm zum Archivieren von Comics.

Sollte möglichst kostenlos sein, wer kennt ein gutes?

Collector
12.11.2002, 21:40
Ich würde dir zu Datatron raten. Ist zwar kein richtiges Comicprogramm, aber du hast dir in 30 - 45 min eine eigene "Maske" erstellt, die dann genau deinen Vorstellungen/Wünschen entspricht. Total easy.

www.rms.to

Unter kostenlos

Btw. Falsches Forum

Koba
12.11.2002, 22:23
Oder wenn du höhere Anforderungen stellst zum Comickeeper.
Beides ist gut!

CraczyFreak
13.11.2002, 07:10
Ich kann nur den Comic Sammler empfehlen.

Hier kannst Du Dir eine Demo herunterladen:

http://www.comicsammler.com/

Schau nach folgendem Download: Comic Sammler Pro 3.0.1

wusel81
13.11.2002, 10:34
Also dann gib lieber das Geld aus und hol dir den Comic Keeper ! Der lohnt sich auf jeden Fall!!!

Mir ist bis jetzt noch nix bessere untergekommen und ich ahbe auch viel ausprobiert. unter anderem den Comicsammler de rmir nich so zugesagt hat. Selbst ne Datenbank hatte ich auch erstellt aber war alles etwas doof....

also...CoMiC KeEpEr RULEZ !!!

Hessi
13.11.2002, 10:56
Original geschrieben von wusel81
CoMiC KeEpEr RULEZ !!! Jepp, CK taugt.

CaptainEuro
13.11.2002, 21:26
Meine Stimme gilt auch dem Comic Keeper :)

HawaiiToad
13.11.2002, 21:29
Vom Comic-Keeper habe ich bis jetzt auch nur Gutes gehört, wollte aber erstmal nach was kostenlosem suchen. Scheint aber alles nicht das ware zu sein.

Dann also doch CK.

CraczyFreak
14.11.2002, 13:51
Ich denke es hängt davon ab, was man selber in seiner Datenbank haben will!

Bei CK hast Du wirklich eine riesige Menge an Eingabemöglichkeiten, so das Du wirklich Ewigkeiten an der Erfassung einzelner Serien sitzt.
Und es ist als Vorteil zu werten, das er sehr professionell entwickelt wird.
Für mich fehlt aber ein sehr wichtiger Bestandteil im CK (man kann die Orginal US Serie, sowie Original Titel-Untertitel in keinster weise eintragen. Und man hat auch keine Möglichkeit Who is Whos zu den einzelnen Comic Charas zu erstellen.

Also kommt für mich nur der CS in Frage, da kann ich dieses machen.

Und was für mich noch ein wichtiger Punkt ist, ich habe bereits alle dt. Marvels mit dem CS erfasst, da würde es sich nicht mehr lohnen auf ein anderes Programm umzusteigen.

pensch
14.11.2002, 16:38
Ich benutze sowohl CK als auch CS, wobei es beim Keeper manchmal recht nervig ist, dass es eben nicht möglich ist Originaltitel und -serien einzutragen. Das macht der Comicsammler einfach wesentlich besser.
Was ich am Keeper schätze (und das ist fast der einzige Grund, weswegen ich ihn nutze) ist, die Möglichkeit, Autoren, Zeichner etc. fast ohne Begrenzung eingeben zu können. Da ist der Comicsammler etwas schwach auf der Brust.

Der_Archivar
14.11.2002, 20:13
Original geschrieben von CraczyFreak

Für mich fehlt aber ein sehr wichtiger Bestandteil im CK (man kann die Orginal US Serie, sowie Original Titel-Untertitel in keinster weise eintragen. Und man hat auch keine Möglichkeit Who is Whos zu den einzelnen Comic Charas zu erstellen.



Für die Originaltitel (es geht um deutsche Hefte, oder ?) gibt es doch die Möglichkeit mit den Verweisen.

Und was die Who´s who betrifft: Warte noch ein wenig. Dir wird das Auge platzen, das verspreche ich.

HawaiiToad
14.11.2002, 22:17
Hmmm, da ich das ja nur für mich haben will und der CK doch etwas teuer ist, mache ich das jetzt mit Datatron. Einfach und gratis und 12 Unterpunkte reichen mir.

oliver4you
15.11.2002, 13:51
Jups, da schlage ich in die gleiche Kerbe wir Archi.
Am Anfang der ComicKeeper Version 1 hatten wir die Felder Originaltitel und Originaluntertitel ebenfalls geplant. Diese Eingabemöglichkeiten erschienen uns aber zu eingeschränkt – daher wurde eine Verweisliste (http://www.tooligan.com/cksupport/verweise.jpg) entwickelt. Hier können beliebig viele Verweise auf andere Comics gesetzt werden. Somit sind Angaben wie
-Nachdruck von
-Nachgedruckt in
-US Original
-Fortsetzung in
-Fortsetzung von
-Variant von
-Chronologisch vor
-Chonologisch nach
oder jeder beliebige Freitext(!) möglich :)

Weitere Infos zum Thema gibt es im Download-Bereich der ComicKeeper-Homepage (http://www.tooligan.com/comickeeper/ckdown/ckdn.asp) unter "ComicKeeper Update 1.5"

Hessi
15.11.2002, 13:55
Hey Oliver, hat ja lang gedauert. Du wirst alt. :)

pensch
15.11.2002, 14:44
@Oliver:

Aber wenn ich das richtig sehe, kann ich Verweise nur auf Hefte setzen, die sich in meiner Datenbank befinden. Denn im Titelfeld kann ich nichts frei eintragen.

Das bringt aber eben nichts, wenn ich das Originalheft nicht in der Datenbank habe. Das wäre dann also noch verbesserungsbedürftig.

oliver4you
15.11.2002, 15:59
@Hessi
Ich BIN alt :weinen: :D
Im Moment läuft gerade der Beta-Test für das ComicKeeper Update 2.5 (http://www.tooligan.com/comickeeper/ckpreview/ckprev.asp); bin daher nicht mehr so oft im Forum.

@pensch
Klar, ein reines Eingabefeld gibt es nicht, da ein Verweis immer nur auf einen bestehenden Heft-/Story-Eintrag gesetzt werden kann. In diesem Fall müsste man einen entsprechenden Eintrag anlegen. Das dauert aber auch nicht sonderlich länger als ein Texteintrag. Zudem hat man in dem neu angelegten Eintrag für das Original-Comic die Möglichkeit, weitere Angaben zum Original zu machen.

Wem das zu umfangreich ist, der kann Informationen auch in einem der Bemerkungsfelder (www.tooligan.com/cksupport/Bemerkungen.jpg) eintragen.

Machen da zusätzliche Eingabefelder für Originaltitel/Originaluntertitel noch Sinn?
Wenn die Felder wirklich erforderlich sind, dann können wir sie gerne mit der nächsten Version bereitstellen.

CraczyFreak
02.12.2002, 19:01
Das ist aber alles zu umständlich!!

Ich lege ein Deutsche Heft an und dazu die Story.
Dann lege ich das Original Heft an.
Ich mache eine Verweis von der dt. Story auf das Original Heft.
dann sind 2 Stunden rum und ich habe eigendlich eine Story die identisch mit dem Original ist.

Also die 2 Felder Original Titel und Serie wären da einfacher zu bearbeiten.

Und wie ist das mit der Suche?

Kann ich nach US Serie X suchen und mir anzeigen lassen in welchem deutschen Heft sie veröffentlicht wurde???

oliver4you
03.12.2002, 13:00
@CraczyFreak

Sicherlich ist es etwas aufwendiger, wenn Du die Angaben zu "Originaltitel" und "Originaluntertitel" in einem neuen Comic-Eintrag anlegst und diesen dann mit dem ursprünglichen Eintrag verlinkst. Was aber, wenn Du beispielsweise den Coverpreis des Originalcomics auch eingeben möchtest? Bei Deinem Lösungsansatz müsste es dann eine extra Eingabemöglichkeit für "Originalcoverpreis" geben.

Sicherlich haben beide Lösungen Vorteile und Einschränkungen. Ergo: Wir bieten einfach beide an, und der Anwender kann selbst entscheiden, wie er seine Daten eingibt. In der nächsten Version, also die Version NACH Update 2.5, sind dann die Felder "Originaltitel" und "Originaluntertitel" vorhanden. :)

CraczyFreak
04.12.2002, 19:04
Naja, das ist ja schon ein Ansatz!

Dann werde ich wohl mit der (ich schätze mal) 3.0 den Keeper zum Archivieren meiner Crossgen Sammlung nutzen. Und wenn es so klappt wie ich es mir Vorstelle, werde ich auf andere Verlage in den Keeper übertragen!!

Achso! Warum sollte ich den Original Preis des US Comics anlegen wollen?
Ich lege es ja nur an, weil es als Story in einem dt. Heft vorhanden ist, ich es aber nicht im Original habe, somit brauch ich auch nicht die Preise.

oliver4you
21.12.2002, 19:45
Original geschrieben von CraczyFreak
Dann werde ich wohl mit der (ich schätze mal) 3.0 den Keeper zum Archivieren meiner Crossgen Sammlung nutzen. ...
Bis zur Version 3.0 dauert es noch etwas - die nächste Version wird wohl die 2.6 sein. Evtl. können wir hier schon die Erweiterungen einbauen :)