PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie findet ihr die Zeichner auf der Messe



Prinzessin Leia
18.10.2002, 22:43
Hallo

es ist Halbzeit: :)

Für welche Zeichner habt ihr wie lange angestanden?

:engel:

Claudio Castellini, ;) wunderschön aber ein hartes Stück Arbeit, ca 6,5 Stunden angestanden. (Nich am Stück)

Gabriele Dell'Otto, immer wieder gut, war Do relativ schnell zu kriegen ca. 1,5 Std.

Lucio Parillo, wunderschöner Silver Surfer ;) vieleicht demnächst im Internet, ca 4,5 Std, Vormittags angestanden, Nachmittags wiedergekommen.

Giuseppe Camuncoli, eher lustig, ;)

Jim Cheung, schöner Gambit, ca. 3,5 Std

Dorian Cleavenger, null wartezeit, eher ? Skizze

Francis Manipul: vorhin vergessen, unter einer Stunde Wartezeit, schöner Nottingham, muste :( aber 15 € ausgeben

Wie sieht es bei euch aus ??

:)

gonzo
18.10.2002, 22:55
Original geschrieben von Prinzessin Leia
ca 6,5 Stunden angestanden.
respekt! die zeit hättich dann wohl doch nicht gehabt..

BruceWayne74
18.10.2002, 23:01
Hallo Leia! ;-)
Gabriele Dell'Otto hat eine wirklich phantastische Elektra in mein Sketchbook gezeichnet, da haben sich die 2 Stunden Wartezeit gelohnt.
Von Dorian Cleavenger habe ich ein hübsche Purgatori-Skizze bekommen (auch ohne Wartezeit).
Ausserdem konnte ich eine nette Zeichnung von Sergio Aragones erstehen (ca. 1 Stunde Schlangestehen).
Alle drei waren sehr nett, wobei ich mich mit Gabriele richtig lang unterhalten habe...er ist einfach ein Supertyp!!!!!!
Leider hat es an dem einen Tag, den ich leider dieses Jahr nur freimachen konnte (Donnerstag), nicht mehr für Zeichnungen von Claudio Castellini, Lucio Parillo und Jim Cheung gereicht!
Schade, schade...aber immerhin konnte ich ihnen beim Zeichnen über die Schulter schauen...
Herzlichen Glückwunsch zu Deiner tollen Sammlung! ;-)
Vielleicht sehen wir uns ja nächstes Jahr!
;-)

Northstar
18.10.2002, 23:03
Eins vorab: alle Zeichner geben sich wirklich Mühe & bringen wirklich ne Menge zustande, dafür Hut ab! :)

Jim Cheung: angestanden ca. 2,5 h. Was aber ok war, denn dafür hab ich nen endgeilen "Bron" bekommen! Und ein Kompliment zu meinem T-Shirt! ;)

Giuseppe Camuncoli: angestanden ca. 5 Minuten. Das nennt man schnell. :) Hab ein coolen Sketch vom "Thing" bekommen.... :)

Was will ich noch haben? Hmm, klar, Castellini, Dell'Otto & Parillo wären schon noch cool, ebenso Francis Manipul. Mal sehen wie's morgen so aussieht & ob ich Lust habe auf anstellen.... ;)

Northy

Csar
19.10.2002, 17:57
Und los gehts;

Claudio Castellini: Super Zeichnungen, bessere hab ich auf ner Comicmesse noch nicht gesehn. Aber - so gut er zeichnet, so lange dauerts. Da braucht man einiges an Geduld, und so hab ichs lieber lassen. Werd ihn sicher noch einmal wo sehen.

Guiseppe Camuncoli: Ganz nett, ja.
Schnelles Artwork, aber auch gut, von denen die ich gesehn hab.

Lucio Parillo: Zeichnet auch spitze, auch sehr detailgetreu, aber als Normalsterblicher ohne beschissene Nummer kommt man ja an keine Zeichnung. :rolleyes:

Gabrielle Dell' Otto: Man kennt seine Zeichnungen, is eh immer wieder anwesend.

Romano: Viel Humor, spitzen Zeichnung, gute Stimmung - und das alles in ca. 10 Minuten. Super.

Manapul: Zeichnet auch sehr gut, auch schnell. So mag mans.

John Kovalic: Fällt in dieselbe Kategorie wie Romano - Witzig, schnell, und unterhaltsam. Keine Spur von Arroganz, Überheblichkeit wie von so manchem anderen "Star".
So müssen Zeichner sein. :^^:

Zwechfell, Nightfall Studios, Final Art, usw. - Zwar oftmals im Schatten der großen Stars aus dem Ausland, gefällt an ihnen die Betreuung, Unterhaltung mit den Kunden, Zeichnungen, Stimmung. 1A. :cool:

The Catman
19.10.2002, 20:26
Giuseppe Camuncoli:Sehr netter Kerl!! lange gewartet abe rdie Zeit mit schwätzen mit Freunden rumbekommen.Hab ne Catwoman von ihm bekommen :)

und von Thomas Schukalla hab ich auch ne Catwoman bekommen.
Er war ebenfalls sehr nett.


Naja,zu mehr hats leider nicht gereicht :(
Bei Gabrielle Dell'Otto war kein Platz mehr zu bekommen,in der Zeitspanne wo ich da war.

und bei den anderen kahm ich auch immer genau zur Mittagspause,als sie nichts machten,naja das nennt man Pech.

dirk24
20.10.2002, 18:43
HI,
hab einen Spider-Man von Giuseppe Camuncoli bekommen.Gefällt mir sehr gut! Hab lang angestanden und gemerkt wie gut die Luft in den Messehallen ist!
Jim Cheung hab ich leider immer verpennt,hat aber signiert!
Castellini hat auch signiert,war mir sehr sympatisch!
dann hab ich noch ein legend of the sage hardcover für 5 euro erstanden,leider nicht numeriert,und mir von romano signieren lassen! er hat mir die #2ins kästchen verpasst!
er meinte die 1 schon vergeben zu haben!

Abulafia
20.10.2002, 19:48
John Kovalic: 30 Minuten imo
Goldseven: 15 Minuten imo
Flix, Sascha Thau, Naomi Fearn, BorisKa, Steffiness, Mana und Gos jeweils sofort.

Karim M.
20.10.2002, 19:53
BorisKa hab ich auch sofort und bei Marko Djurdjevic hab ich ne Minute angestanden.
Beide waren supernett und ich hab ziemlich colle Sachen ergattert!
War wie immer endgeil!

freak242
21.10.2002, 09:49
Castellini: mal garantiert 4 Stunden gewartet, aber es hat sich mehr als nur gelohnt. Sue Richards ist ein Traum.

Camuncoli: ging recht schnell, keine 20 min, dafür eine recht nette Storm bekommen.

Pajarillo: Ohne Nummer am Freitag, ca. 1 Stunde, aber eine traumhafte Catwoman

Manapul: 15 min, ein Batgirl

Romano: nett wie immer, diesmal ca. 45 min gewartet, aber eine klasse Darkchylde (Qualität wie gewohnt)

Jim Cheung: ne halbe Stunde ungefähr, aber eine überraschend gute Ashleigh. Respekt!

Aratake: Schnell wie immer und eine tolle Zeichung wie immer.

Arnie Swekel: O min, dafür einen tollen Krieger

Sergio Aragones: So ein Stündchen und einen kleine Groo. Aber was ist schon eine Stunde für Aragones.

Monte Moore: Null Wartezeit, aber ein Supertyp und eine geniale
Catwoman.

Insgesamt waren wirklich alles Zeichner sehr freundlich und man konnte sich klasse mit ihnen unterhalten. Echt toll.

Roguemann
21.10.2002, 18:56
John Bolton: ca. 75 Minuten angestanden, dann eine Nummer bekommen (und die Zeichnung erst am nächsten Tag, also noch zusätzliches Warten) und dann noch etwas zugeschaut. Er war sehr nett, unterhielt sich mit den Leuten und zeichnete noch länger als angekündigt (u.a. für zwei Belgier, die dann auch am nächsten Tag nicht mehr zu kommen brauchten) und obwohl ein Mann von MG-Publishing immer sagte, der Termin sei zuende. :D
Am folgenden Tag bekam ich dann von ihm seine allererste Rogue-Zeichnung
:springen:

Gabriele Dell'Otto: Nette Leute in der Schlange, vielen Dank insbesondere an Schwarze Katze's Freund, der auch für mich die Stellung hielt, während ich zu meinen gelegentlichen Raubzügen unterwegs war. Leider war ich gerade weg, als die letzten Nummern ausgegeben wurde, dadurch habe ich dann garnix. :(
Naja, andererseits konnte ich so früher abreisen. :cool:

Giuseppe Camuncoli: Ein Zeichner nach Witteks Geschmack ("Wer vorzeichnet hat Angst!"), sehr schnell und sehr gut, auch perspektivische Verkürzungen zeichnete er mit seinem Filzstift gleich ins reine. Auch offen für alle Wünsche, soweit ich es sehen konnte. Ich ging an drei Tagen zu ihm hin.

Aratake: Nochmals vielen Dank für Deine schönen Zeichnungen und Deine unverwüstliche Fröhlichkeit und Freundlichkeit. Ihr Tisch war immer dicht umlagert, und das ist gut so!

Sogar der Geier zeichnete mir nach langer Unterbrechung mal wieder etwas (wenn auch keine Rogue), schon allein deshalb ist die CA'02 als besonderes Event zu vermerken.
:crazy:

Diana Sassé: Freundlich wie immer, spendierte mir auch noch ein schön gezeichnetes großes Extrabild.

Die kosmopolitischen Agents of ZWERCH: Euer Stand ja wie üblich meine zweite Heimat bei der Messe, was soll ich da noch sagen? (Naja, Flix's Überraschungsbild ist ja wohl ne Extra-Erwähnung wert!) Hoffentlich hattet Ihr alle eine gute Heimfahrt.

Wiedersehen mit alten Bekannten, auch mit anderen Fans und Zeichnern, die diesmal nichts zeichneten, sind immer schön. Und erst recht neue Bekanntschaften. Aber da ich diesmal besonders hektisch war, habe ich die meisten doch immer nur kurz getroffen. Schöne Grüße also an Sarah Burrini, die Leute vom ComicWerk, Corvin, Maikel Das, EDU, Gold Seven, Norbert Höveler, Joker, Angelique Kuhne, Mana, the Max, Guido Neukamm, Pauli, Rudolf Perez, Robi, Klaus Scherwinski, Stefiness und und und!

Lars Sudmann
21.10.2002, 19:34
Ich musste garnicht anstehen und habe einen schönen Sketch von Steffiness bekommen. :)

Dennis
21.10.2002, 20:56
Jim Cheung ca 2 Std. für Exeter u. 1 1/2 Std. für Ashleigh
Lucio Parillo 1 Std. für Faith und 1 Std für diesen Wikinger aus SKP
Francis Manapul Lady Death ca.1 1/2 Std
3 Camuncolli Sketche (Wolverine, Swamp Thing, Bullseye) zusammen ca. ne halbe Stunde :)
für Castellini und Dell'Otto reichte es leider nicht mehr, da ich am Sa u. So da war und nur noch Nummern drankamen!!!:(
(aber ganz bestimmt nächstes Jahr)
Ansonsten noch eine von Cleaveenger ne Skizze
Geier Horst
eine zeichnung aus der Zeichnerallee (Hui-Bui, wer kennt es? Es heisst Koma Food)

Prinzessin Leia
21.10.2002, 23:22
Habe von Lucio Parillo noch nen Batman und ne Wonderwoman bekommen :) (er hatte keine Lust auf noch eine Spinne) ;)Sonntagvormittag bei IPP waren gerade mal 3 Leutchen vor uns (hab gefragt ob er nur noch nummer macht, vor überaschung)
Er hat uns von Do sogar wiedererkannt :) ,dell` Otto sowieso.
Der rote Teufelrucksack mit dem GdO seine "Modenschau" grins gemacht hat war von mir ;)

Und einen jugendlichen Legolas in der zeichenalle

Und zum guten Schluss, nach einem Jahr und 4 Tagen von Ralf Paul seine Heldin, hat bis kurz nach 6 gezeichnet ;)

Von Aratake habe ich gerade einige ihre süssen Pferdchen per Mail bekommen :engel:

Schwarze Katze
22.10.2002, 00:05
Die diesjährige Ausbeute:

Eine wütende Tigra von Gabriele (http://www.urbig.de/images/sketches/sketche_ca_2002/tigra.jpg). Ist praktisch, wenn jemand für einen freihält :) Weil's voll war bekam ich am Freitagvormittag eine Nummer (#1 wie's sich gehört :D ) und konnte nachmittags sogar Referenzmaterial vorweisen.

BorisKa musste schon ein wenig überlegen, wie er denn die Vorgabe Ark und Katze (http://www.urbig.de/images/sketches/sketche_ca_2002/ark.jpg) umsetzt, aber das Bild wurde dafür wirklich genial. Wusstet Ihr, dass Pinguine Katzen fressen? ;)

Steffiness zauberte mir den lang ersehnten Eisbären auf's Papier und setzte sogar noch ein Miezekätzchen dazu. Wirklich toll!

Goldseven lächelte über meine Versuche ihre Zeichnung mit einem schwarzen Edding zu zensieren, was an Ermangelung eben dieses Stiftes scheiterte, und zeichtnete mir als Trost einen Katzenfurry (http://www.urbig.de/images/sketches/sketche_ca_2002/goldfurry.jpg) *schnurr*

Beim Geier hieß das Motto "Zeichnung gegen Naturalien" ;) und so bekam ich nach der Übergabe eines großen Stücks Marmorkuchen auch einen Furry gezeichnet. Gut, der Kuchen hätte angeblich mehr Butter vertragen können (vielleicht hätte ich ihn einfach nicht solange in der Röhre lassen sollen *g*) aber das war Pech. Ich versuch's nächstes Jahr nochmal *versprech* Dann mit mehr Butter :)

Ein erneuter Besuch bei Steffiness brachte mich dann in den Besitz von ganz speziellen Trading-Cards. Vorn die normalen Bitches und hinten die Special Schwarze Katze Bitches im Furrystyle. Supersüß und superselten :D

Von Camuncoli bekam ich ein Batgirl. Der arme Kerl musste vier Tage lang nur Spideys zeichnen, da tat ein bisschen Abwechslung gut.
Bei ihm ging es schnell, dafür ist die Gute ein wenig krakelig.

Am Sonntag um 17.00 Uhr bannte Gabriele dann noch ein Batgirl auf's Papier, das ich für Luise haben wollte. Danach war endgültig Schluss :) Gabriele müde, Katze müde, Messe vorbei.

PS: Die fehlenden Bilder scanne ich später.

†Fusselchen† :bcat:

Roguemann
22.10.2002, 09:38
Tja, bei mir wollte der Camuncoli nicht noch eine Rogue zeichnen, aber von der haben in meinem Beisein auch zwei andere Fans Zeichnungen haben wollen (die drei waren dann auch sehr verschieden). :)

Es hing wohl auch ein bißchen davon ab, was er gerade bei den letzten paar "Kunden" gezeichnet hatte. Aber alles in allem war Giuseppe C. doch glaube ich für die meisten, die dort Schlange standen, eine der positiven Entdeckungen der Äktschn (denn bei den Gesprächen hatte ich doch den Eindruck, dass die meisten vorher nichts mit dem Namen anfangen konnten).

Tilman

Northstar
22.10.2002, 11:33
Naja, ich meinte zu Camulconi, er könne sich aussuchen wen er zeichnen wollte. Da guckte er etwas komisch. Dann fragte ich, wer denn sein Favorite sei. Da sagte er spontan Dr. Strange. Ok, dachte ich mir, dann den guten Doc. Da wollte Giuseppe anfangen & wußte leider nicht wie der Dr. ging & hat dann eben gemeint, nee, er wolle jetzt das Ding machen. Ok, dann eben das Ding...:lol:
Am nächsten Tag hab ich mir dann noch eine Elektra angeholt, auch sehr geil & damit die erste Frau in meinem Sketchbook..... :)

Northy

Jenny
29.10.2002, 09:46
Original geschrieben von Schwarze Katze

Goldseven lächelte über meine Versuche ihre Zeichnung mit einem schwarzen Edding zu zensieren, was an Ermangelung eben dieses Stiftes scheiterte...


Hee hee hee... Ihr hattet mich ja auch zur Genüge mit Kinderriegeln bestochen!! ;) Immer diese satte und zufriedenen Comiczeichner... ;)

Und ARNIE SWEKEL hat Bilder gezeichnet??? Aaaah!! Ich traf ihn durch einen kompletten Zufall kurz vor Ende der Messe. Scheiße, ich hätt mir wenigstens noch ein Strichmännchen geben lassen sollen....

Ich mag gar nicht daran denken, was ich alles verpasst habe, als ich zwei Tage lang am Fleißband Catgirls zeichnete :D:D:D

Roguemann
29.10.2002, 14:17
Original geschrieben von GoldSeven


Ich mag gar nicht daran denken, was ich alles verpasst habe, als ich zwei Tage lang am Fleißband Catgirls zeichnete :D:D:D

Nicht zu vergessen eine nette Rogue mit Gary Larson-Brille! :)

Thangyouverimuch!

Tilman

Jenny
29.10.2002, 21:28
Aaaaah! Diese peinliche modische Entgleisung bitte ich geheim zu halten!!! :D:D:D

JoKeRcologne
30.10.2002, 12:20
Zeigen !!!!!!


TSCHÖÖÖ