PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AWH-Quiz



Theoretiker
14.07.2002, 05:58
Sag mal Diana,
manche Fragen erscheinen mir etwas dunkel.
Wenn nach JFKs erster Frau gefragt wird, ist es dann die erste die er heiratete, die erste der er es versprach oder die erste die er poppte?
Und geboren wurde er im Lilien-Mond des blauen Kranichs (29. 5. 317) und starb im Nebelmond (22. Nov) des Schakals (363) und nix mit Zikade (Juli) Schneeeule, Eidechse oder Feuersäule.

:confused: :confused: :confused:

Theoretiker
14.07.2002, 06:21
und ich glaube, genau die Mond-Frage war es auch, die mich die 4% zum Sieg kosteten :D
( Dein Ergebnis: 12 von 12 (96%) )
Hab da nämlich raten müssen (bzw. den einzigen buchmäßig sonstnoch erwähnten Mond genommen)

ähnliche Zitterpartie wars bei der Frauenfrage (aber ich bin ja nebenberuflich FrauenbeauftragtIn (http://mitglied.lycos.de/edlesache/strasse.html) ;) )

und wird bei den Saturnalien nicht gesoffen?

Diana
14.07.2002, 11:11
Shit! Verdammte Scheisse!!!

Ok, das mit dem Mond, da hast mich voll erwischt. Es IST der Lilienmond. Ich habe da offenbar was falsches hingeschrieben, keine Ahnung wie das jetzt passieren konnte. Die Frage nach der Frau, war die erste, die er heiratete. Ist auch etwas blöd formiliert.

Aber ne: Bei den Saturnalien wird gepoppt!

Sorry, ich schulde Dir was, wegen des verlorenen Sieges! Die Admin wurde benachrichtigt, ich hoffe, die korrigieren das so schnell wie möglich.

Geh mich jetzt bitterlich schämen.... :(

Diana
15.07.2002, 16:52
So, das Quiz wurde repariert!

Sorry an alle!

Lagomandra
15.07.2002, 20:51
Schon gut, wir lassen Dich noch einmal lebend davon kommen...

Aber, wo wir es schon von den Monden haben: Das habe ich schon im AWH-Album vermisst: Eine Liste aller 12 Monde und für welche Monate sie stehen!



CU

Lago

Diana
16.07.2002, 00:02
Also:

Januar : Mond der Frostgeister
Februar: Mond der Krähe
März: Mond der Kristallquellen
April: Mond der Wanderwolken
Mai: Mond der Lilien
Juni: Mond der Elfen
Juli: Mond der Zikade
August: Mond der Eidechse
September: Mond der Espe
Oktober: Mond der Feuerbäume
November: Mond der Nebel
Dezember: Mond der Schneeeule

:engel:

Theoretiker
16.07.2002, 01:34
Dann hätte ich gleich noch eine weitere Frage zu der AWHousischen Zeitrechnung.
Jedes Jahr erhält den Namen eines Tieres.
Nach welchem System?
Wer legt es fest?
Ich meine, wenn bei uns von zB 1715 gesprochen wird, weiß ich nicht sofort, was in diesem Jahr so passiert ist, aber ich kann es einordnen. Das heißt, ich weiß, wieviele jahre es her ist und welche Zeit in seinem Umfeld lag, da eine zimple Mathematik hinter den Jahreszahlen steht.
Aber wie läuft das in AWHsien? Oder gibt es zusätzlich noch die Zählung Jahr des Schakals= 263 (warum wuder eigentlich Kennedy 317 geboren aber starb 263? zählt man die jahre rückwärts?)?
Ansonsten fände ich den Geschichtsunterricht in AWHsien sehr kompliziert, wenn man sich zu allen Jahren noch die Tiere merken müßte.

Diana
16.07.2002, 02:23
Festgelegt wurden die Namensjahre von Druiden, die in einer Zeremonie das entsprechende Tier in Visionen gesehen hatten. Das bedeutet aber auch, dass diese Zeitrechnung nur für bestimmte Kulturen galt. Andere Völker hatten andere Zeiterechnungen.

Beim Geschichtsunterricht musstest Du Dir tatsächlich die Namen der Tiere merken. Das ist wohl auch der Grund, warum sich dieses System auf die Dauer nicht durchsetzte und durch normale Jahrhundertrechnung ersetzt wurde. In "Doudou" welches ja in der Zukunft von AWH spielt, gibts ganz normale Jahreszahlen.

Seufz, da ist mir leider auch im Buch ein Fehler unterlaufen: In der Tat ist JFKs Geburt auch im Jahr 217 anzusiedeln.

(Und dann denkt man, man hätte alles zehn mal nachkorrigiert :(

Theoretiker
16.07.2002, 02:36
Das heißt, wenn mir jemand sagt: mein Vater wurde im jahr des Maulwurfs geboren, hab ich kein system, woran ich erkenne, wieviele jahre das her ist, bzw, ob es während der zeit des Krieges zwischen den jahren der Kakadu und der Schmeißfliege war?
Äußerst kompliziert. Kann mir nicht vorstellen, daß eine Zählung jemals ohne System funktioniert hat (wie wär es denn, daß die jahrestiere nach dem Alphabet der alten Druidensprache in AWHsien abgehandelt werden).

P.S. Mist, Lago hat mich beim Quiz eiggeholt. Kann ich bitte eine Zusatzfrage haben ;)

Diana
16.07.2002, 02:49
Setzen, sechs!
Im Jahr der Schmeissfliege gab es gar keinen Krieg! und das Kakadu jahr ist nach unserer Zeitrechnung etwa fünfhundert Jahre Vor dem Fliegenjahr. Und überhaupt sagt man nicht "Jahre" sondern Sonnenreisen.

Ansonsten kenne ich das Druidensystem der Jahresbenennung auch nicht so genau. Sooo viel ist ja auch nicht überliefert!

Klar kannst Du eine Zusatzfrage haben. Eine richtig fiese, kannste nirgends nachgucken, nur sehr, sehr gut raten:

JFK machte bei einem Bankett in Paris eine Bemerkung über Mondlichts Schweif, als der französische Präsident ihn darüber befragte. Wie lautete dieses Zitat?

- Eine praktische Sache! Ich kann den Schweif wenn nötig als Rasierpinsel verwenden!

-Schatz, nimm den Schweif bitte aus der Suppe von Madame

-Damit drückt er seine Stimmungen und Gefühle aus. Die echten Gefühle. Ein Pferdedeutscher könnte daher nie Politiker werden.

-Nein, der stört nicht beim Sex.

So. Dann rate mal schön!

:D :D :D

Theoretiker
16.07.2002, 02:53
Da brauch ich nicht raten: C

(stand in band 4, dritte story)

Theoretiker
16.07.2002, 02:57
:eek: Du kennst nicht den verheerenden 500jährigen Krieg zwischen Südfrankreich und England??? :eek:
Typisch Amis, keine Ahnung von europäischer Geschichte.
Was ich sagen wollte, war, wenn man eine Zeitrechnung ohne System hat, braucht man gar keine Zeitrechnung!

Diana
16.07.2002, 02:57
Durchgefallen!

Es war A, Band 5, Story 3

Theoretiker
16.07.2002, 03:03
Neeenee! Schau nochmal genau nach! Ich sehe in deinem Alter gehen langsam die Gedächtnislücken los.
Band 5 spielte überhaupt nicht in Frankreich, da er die Geschichte der Dallasattentats aus den Perspektiven der sechs Witwen erzählte. :p