PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Faszination J-rock



certhas
13.08.2001, 23:08
huhu

habt ihr euch eigentlich auch schon immer gefragt was euch an j-rock (kein j-pop sorry ^^) so gefällt ?
habt ihr auch schon versucht einzelne j-rock gruppen ungefähr einer westlichen stil richtung zu zu ordnen - oder vielleicht auch mehreren ?

was hab ich schon überlegt wo die eine oder andere gruppe rein passt, da kommen zum teil soviel stile zusammen, zb. grunge, crossover, metal, jungle...
das ist der wichtigster grund meiner faszination für j-rock, die gekonnte mischung aus so vielen stilrichtungen schafft eine neue art von musik - eben j-rock.

auch der einsatz von vielen klassischen instrumenten ist etwas das bei uns nur sehr bedingt zu hören ist. es kommt vor dass man rock-bands auch mit (synphonie)orchester hört, jedoch wurden diese lieder nie im original für klassische instrumente geschrieben. höchst selten kommt es mal vor dass sie wirklich im ursprünglichen zustand für beides komponiert wurden.

in meinem fall ist das der zweite grosse grund warum mich j-rock so fasziniert.

wie denkt ihr darüber ?
sind das auch gründe für/bei euch ?
habt ihr andere gründe ?
wo seht ihr die faszination in j-rock ?

mfg
certhas
p.s. ich hab immer nur j-rock geschrieben weil ich weder j-pop noch westlichen pop höre und darum nicht darüber schreiben kann.
p.p.s. ich habe extra einen neuen thread geöffnet da dieses thema doch eher speziel ist und nichts im allgemeinem mit J-Pop,Visual Rock, Drama und cool Japanese zu tun hat.

KinkôruShinya
14.08.2001, 14:29
Hmm...was ist so faszinierend daran?
Man kann es nicht mit westlicher Musik vergleichen denke ich. Allerdings kann ich eh keine Musikstile zuordnen.
Also das hört sich jetzt bestimmt ganz bescheuert an, aber wenn man(ich zumindest) J-rock hört ist das ein ganz anderes Gefühl als wenn man westliche Musik hört...

MibusWolf
14.08.2001, 20:21
ich glaube auch, der Exoten Status spielt dabei eine Rolle.
naja Japan ist halt eine andere Kultur, also muss sich die musik auch irgendwie von der westlichen unterscheiden, wobei es auch eine menge westliche bands gibt's wo man schwierigkeiten hat sie einem stil zuzuordnen (Nine Inch Nails, Stabbing Westward...."ist das rock, drum 'n bass oder techno....eh?"). naja, ich mag j-rock einfach, weil ich nunmal mehr rock mag und rein zufällig auch anime und so kommt eines zum anderen.

alles natürlich streng imho

p.s. certhas hat nen kleinen ;)

Black Alexiel
14.08.2001, 20:58
J-Rock Gruppen haben einen Stiel den ich bei westlichen Gruppen noch gar nicht gefunden habe.
Ich finde es schön das es Gruppen gibt die sich im Aussehen und in der Musik von den "nomalen" Gruppen unterscheiden.
Ich finde J-Rock,Pop,unvergleichlich schööön!:engel::D

Fei Ling
14.08.2001, 21:20
also ich höre sowohl jpop als auch jrock gerne! zur zeit eher j-rock! ich weiß nicht, was mir daran gefällt aber wenn ich zur zeit auf die aktuellen westlichen charts sehe, kann ich mich vor cover versionen nicht retten!! alles nur nachgemacht, und bei jrock ist es doch irgendwie was neues und eigenes (ich kann ja nicht sagen ob das coverversionen sind, aber ich wüßte nix davon)

AkaiNeko
14.08.2001, 22:09
Hm... wo liegt die Faszination... gute Frage :spin:

Ich denke, es sind mehrere Faktoren...

1. Die Melodien
Ich finde es immer wieder faszinierend, was für geniale Melodien in JRock Songs auftauchen. Ehrlich. Vor allem wenn man ein Stück hat, das einem am Anfang gar nicht besonders gut gefällt weil es einfach Krach ist, das aber nach 2 Minuten oder so in eine wunderschöne Melodie übergeht, daß man nur noch mit offenem Mund vor dem Lautsprecher sitzt (kennt jemand "Glow" von den DopeHeadz? Oder "Seed", das neue von Janne da Arc? Das meine ich damit).

Oder ehrlich: Welche "westliche" Band (jetzt mal außerhalb von Soul, House und Techno) kann schon so geniale Songs machen wie die meisten JRock/JPop Bands?

2. Der Stil
Naja, das ist vielleicht jetzt für einige schwer nachvollziehbar, aber ich finde, die Japaner singen mit viel mehr Gefühl. Lacht´s mich ruhig aus, aber für mich kann kein westlicher Sänger so viele Emotionen rüberbringen wie Teru, Hyde oder Gackt :herz: :herz: :herz: !!!

3. Ich verstehe so wenig, darum können mir die Texte nicht so auf die Nerven gehen :muede:. Ich verstehe immer wenn´s hochkommt ein Viertel des Textes und das verrät mir meistens, daß es absoluter Schwachsinn ist, aber bei englischen/deutschen/spanischen Songs verstehe ich alles und die Lyrics sind ja meistens nur noch peinlich. Aber vielleicht stehe ich ja deshalb auch so auf Worldmusic im Allgemeinen :D. Ich kann weder Griechisch (zumindest nicht mehr als das übliche "Urlaubsgriechisch") noch Hindi und darum sind meine Lieblingsmusiker zur Zeit Sakis Rouvas und DCS (kennt eh kein Mensch, ist aber coole Musik). Oder ich höre auch gerne arabische Musik, aber wenn ich die Texte verstehen könnte, würde mir wahrscheinlich das kalte Grausen kommen :D

JPop ist übrigens auch ganz toll. Ayumi Hamasaki oder TM Revolution sind einfach genial! Aber hierzu gibt es mehr europäische Produktionen die ich genau so gut finde (House Music rulez).

Die einzige westliche Rockband die IMO an JRock rankommt, sind für mich HIM. Der Stil ist manchmal recht ähnlich und die Melodien sind auch so genial. Aber der Rest...

Yamamoto
14.08.2001, 23:19
@AkaiNeko: recht hast du mit HIM, als neulich dieses "keep on pretending" über meine mattscheibe lief, musste ich doch viele stilistische gemeinsamkeiten mit videos von Laruku und Gackt feststellen. und damit meine ich nicht nur die schminke, sondern auch die kameraführung, ausleuchtung und mode. musikalisch liegen in meinen ohren die gemeinsamkeiten in der melancholie und ausdrucksstärke des gesangs.

@ all: wieso mag ich j-rock (und j-pop) .... ganz einfach, weil ich das zeug, was bei uns hoch- und runtergeleiert wird, einfach irgendwann nicht mehr hören konnte. als ein freund guter rockmusik fiel mir der zugang zu j-rock nicht sonderlich schwer. lediglich an die stimmen musste ich mich erst ein wenig gewöhnen ;)

Conny-chan
14.08.2001, 23:39
@Akai Neko
Hihi, ich hab TM Revolution live auf NHK gesehen. Der hat da so geil getanzt mit ganz wenig am Körper *schwitz* die girls ham alle wie wild geschrien (ich nur noch gesabbert). Obwohl mir seine Musik ja nicht soo gefällt, aber der Auftritt hat es in sich gehabt.
Sonst steh ich ja eher auf so Gruppen wie B'z, Glay, L'arc-en-ciel,...
Ach ja weiß nicht mehr wer das gesagt hat, aber ich find auch das japanische Sänger (zumindest die meisten) mit viel mehr Leidenschaft singen- klingt halt so.

Fei Ling
14.08.2001, 23:57
Original erstellt von Conny-chan:
@Akai Neko
Hihi, ich hab TM Revolution live auf NHK gesehen. Der hat da so geil getanzt mit ganz wenig am Körper *schwitz* die girls ham alle wie wild geschrien (ich nur noch gesabbert). Obwohl mir seine Musik ja nicht soo gefällt, aber der Auftritt hat es in sich gehabt.
Sonst steh ich ja eher auf so Gruppen wie B'z, Glay, L'arc-en-ciel,...
Ach ja weiß nicht mehr wer das gesagt hat, aber ich find auch das japanische Sänger (zumindest die meisten) mit viel mehr Leidenschaft singen- klingt halt so.

hmmmm, schade ich würde auch gerne mal sowas sehen:( hmmm ja ich kann da nur zustimmen, die lieder sind mit mehr leidenschaft gesungen.

certhas
15.08.2001, 00:16
na ja, ich orientiere mich bei westlicher musik ja auch nicht an den charts *grauswürgkotz*
es gibt durchaus auch gute westliche musik (nirvana, pearl jam, rage against the machine,...)

@akaineko:
bei dem mit "singen mit mehr herz" stimm ich dir voll zu, kommt auch mir so vor als ob sie mehr gefühl in ihrer stimme haben, bestes beispiel an das ich mich gerade erinner weil ich das gerade dauernd hör: luna sea - 4:00am, da ist einfach gefühl drin und man kann sich so richtig über die musik freuen.

wie dem auch sei, j-rock rulet einfach ^___^

certhas

Dana
15.08.2001, 02:01
@ MibusWolf
Du kennst Stabbing Westward? Na endlich ich dachte schon ich find niemanden mehr der sie hört :D

Allgemein zum Thema, es gibt hervorragende westliche Künstler, man muss halt nur suchen.. (kennt z.b jemand Lacrimosa? Die sind doch wirklich genial!) Ich persönlich kann mit J-Rock nicht viel anfangen ( ich weiss da bin ich hier in der Minderheit..huaa steinigt mich nicht!) Da halt die meisten Texte auf japanisch sind ( also ich würd schon gerne wissen von was die singen) und ich die Tracks die ich bisher gehört habe irgendwie zu "soft" fand (obwohl ich auch ein grosser HIM Fan bin). Achja wusstet ihr eigentlich das viele J Rock Bands Lyrics von japanischen Schlagern übernehmen? Jaja soviel zum Thema Coverversionen in den Charts ;)
Aber ich muss sagen Gackt find ich gar nicht mal so übel...

[Dieser Beitrag wurde von Dana am 15. August 2001 editiert.]

AkaiNeko
15.08.2001, 14:03
Hm... na gut, jetzt könnt ihr mich fertig machen, aber ehrlichgesagt kenne ich KEINE Rockband (eben außer HIM), die es mit den wirklich guten JRock-Bands und -Sängern aufnehmen können. Ich mag weder Lacrimosa noch Placebo oder Incubus etc. Diese geistlose Sinnsuche ist für mich zu hohl. Und ja, ich habe mir das Zeug angehört, weil jeder zu mir gesagt hat "wenn du JRock magst, wirst du das auch mögen, das ist ganz ähnlich...". Tja. Für mich nicht. Ich mag die Texte nicht und die Sänger nicht und überhaupt... wie schon gesagt - würde ich bei JRock mehr verstehen, fände ich´s wahrscheinlich auch zum Davonlaufen.

Dann lieber sowas wie bei HIM - die nehmen nämlich weder sich noch die Welt um sie herum so schrecklich ernst, trotz ihrer manchmal etwas düsteren Texte (kennt jemand ihre Coverversion von "Larger than Life"? Die ist zum Schreien komisch :D).

Bevor ich mir wieder sowas wie Lacrimosa antue höre ich lieber Bon Jovi. Die haben zwar substanlose Texte (mit Ausnahmen), aber zumindest schreiben sie geniale Melodien (sie klingen für mich wie B'z - sogar die Stimmen sind ähnlich!). Oder U2 (auch wenn ihre neueren Sachen eher nicht mein Fall sind)...

Sana
15.08.2001, 14:31
Also die Texte sind mir bei Musik ehrlichgesagt total egal. Mir kommt´s bei Musik eben auf die Musik an (oh, welch Wunder)...deswegen kann ich weder Leute, die viel Wert auf sinnvolle Texte legen, verstehen noch die, die extra gehaltlose Texte wollen...

Youji
15.08.2001, 16:24
Also mich faszinierd J-rock/pop so weil mich einfach die Japanische Sprache faszinierd!
Ich liebe sie, ich finde sie einfach unbeschreiblich schön :)

Und dann dieser Stil der Melodien!
Es ist so vieles verschiedenes dabei!
Selbst Dir En Grey hat ein paar ruhige, langsame Lieder^^
Z.B. Jealous Revers! (kennt das jemand?)
Das is so traumhaft schön, ich liebe dieses Lied! :umarm:

Aber bei mir ist es schon die japanische sprache die mich so an j-rock/pop interessiert und hauptsächlich der grund ist weswegen ich j-rock/pop höre^^

Ich könnts echt den GANZEN Tag lang hören :spin:

dewa mata

Youji :scool:

KinkôruShinya
15.08.2001, 17:52
Original erstellt von Youji:
Ich könnts echt den GANZEN Tag lang hören :spin:

dewa mata

Youji :scool:
Das ist das, was ich den ganzen Tag mache :D

Black Alexiel
15.08.2001, 17:55
@Shinya
Irgenwie kommt mir das bekannt vor!

KinkôruShinya
15.08.2001, 18:01
Nur werde ich dauert geärgert...das nervt echt manchmal. Meine Familie nennt das ganze nur moshi moshi -_-

AkaiNeko
15.08.2001, 18:21
Bei meiner Familie/Freunden heißt es immer "die Schreihälse" (Laruku, Siam Shade) oder "die Bon Jovi Imitate" (Glay, B'z) *aargh* :mad:

Black Alexiel
15.08.2001, 18:24
Die haben doch alle keine Ahnung,hab ich Glück das meine Mutter J-Rock liebt!:D

KinkôruShinya
15.08.2001, 20:21
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAS????????????????
Deine Mutter tut WAS??? Man, weißt du dein Glück auch zu schätzen...whoa, forever love(X Japan) oder so findet meine Mutter ja noch "ganz nett", aber J-rock würde sie NIEMALS lieben(da sie eh keine Rockmusik mag). Du hast's echt gut.
@Akai: Aber du hast sicher keinen ach so megacoolen Bruder, der bei allem was irgendwie japanisch klingen könnte nach Hatamoto Takatashi oder was ihm sonst spontan einfällt fragt...aaaaaaaargh

Conny-chan
15.08.2001, 23:27
@Certhas
Ja endlich jemand der 4:am auch so mega geil findet. Ich hör den Song den ganzen Tag rauf und runter.
*piep* *piep* *piep*......

Sana
16.08.2001, 00:59
@Dana
Zu soft? Du bist sicher, dass du nicht J-Pop meinst?
Von Lacrimosa hab ich glaube mal irgendwann n Album gehört...nicht übel, aber auch nicht soo toll, wobei Musik immer Geschmackssache ist und jedem halt was anderes gefällt. An westlicher Musik gefallen mir manche Songs von HIM und Placebo oder auch Wolfsheim usw.. Was mir so an jap. Musik gefällt, kann ich auch nicht sagen, aber irgendwie löst sie intensivere Gefühle bei mir aus...wahrscheinlich wegen den schon angesprochenen sehr gefühlvollen Stimmen. :D

[Dieser Beitrag wurde von Sana am 15. August 2001 editiert.]

AkaiNeko
16.08.2001, 01:14
@Alexiel:

Wollen wir tauschen? Meine Mutter ist dämlich, aber dafür kann sie gut kochen *trampelt auf Klischees rum* :D

@Shinya:

Stimmt. Brüder gehören zu den wenigen Sachen, die mir erspart geblieben sind :)


*AkaiNeko, die gerade den neuen Song von Globe hört und sich gar nicht schämt, daß das "nur" JPop und kein JRock ist* :scool:

Black Alexiel
16.08.2001, 01:24
@Akai Neko
Meine Mutter geb ich nich her das kannst du mir glauben.
Meine Freundinen wollen immer Adoptiert werden!:weinen:

Black Alexiel
16.08.2001, 01:25
@Akai Neko
Ach und Kochen kann sie auch super!:D

Kuja
16.08.2001, 09:53
@all
Warum J-Rock. Na, da bekommt man nicht nur was für die Ohren, sondern auch etwas für die Augen. *grins* Und ich meine hier nicht nur Visual Rock. Ansonsten ist das eben die Musikrichtung, die ich gerne höre. Rock, Hardrock, ein bißchen Heavy Metal u.ä.

Ja ne

Kuja :D

Mirahr
16.08.2001, 11:44
Ich kann es nicht genau beschreiben. Ich versuch es mal so: Ich finde die Musik dynamischer als Westliche. Dazu kommt natürlich auch noch die Exotik, und das Besondere. Kaum jemand versteht etwas darunter, wenn man sagt "ich höre J-Rock". Es ist zum Glück noch kein Mainstream geworden.

Youji
16.08.2001, 16:51
Also meine Mama hört auch gern J-rock/pop! :D
Aber eher J-pop, die etwas weichere variante^^ z.B. DEEN!
Die Gruppe kennt Ihr doch sicher oder? Die haben auch lieder für Dragonball gesungen!
Der Sänger dort hat echt eine unschlagbar tolle stimme :umarm: und SEHR gut ausehen tut er auch noch! :D

Aber du hast vollkommen recht @Mirahr!
Ich glaube deswegen ist J-rock und pop auch so anziehend, weil es nicht so bekannt ist und halt noch kein Mainstream!!!
Das is das schöne!^^

nunja...

Dewa mata

Youji :scool:

AkaiNeko
16.08.2001, 19:57
Ja, Deen sind wirklich gut!!! Aber das Dragonball Zeugs ist nicht so mein Fall. Dafür haben sie einige wirklich geniale Dance-Songs geschrieben (obwohl ich Hitori Janai ja auch dazu rechnen würde. Hm... wenn dieses Dragonball Z Special-Opening kommt, müßte man das doch auch auf RTL 2 hören können, ne?)!!!

Leider ist das meiste von ihnen ja Balladen und ich mag eigentlich keine Balladen. Da gibt´s nur gaaanz wenige Ausnahmen (und die sind fast alle von Glay ;)).

Yamamoto
17.08.2001, 00:30
wie sieht das eigentlich mit j-rock in japan aus? dort wird es doch wohl eher schon mainstream sein, oder?

ach ja, die aktuellen jap. charts in englisch: http://www.mnet.ne.jp/~hbr/JP/Jelatest.htm

Youji
17.08.2001, 11:51
@AkaiNeko: Also das Opening von DBZ is "Cha la Head Cha la" und das wird von Monolith gesungen :D auch ne seeeehr gute J-pop Gruppe! Der Sänger dort heißt Kageyama Hironobu!
Und hat ne geniale Stimme!
Die hat sowas ganz eigenes finde ich, und gibts nur einmal!
Ich würd den sofort ÜBERALL raushören^^

Naja und dann zeigt RTL2 aber noch nach der erten Folge das original Japanische Ending!

Weiß grad net genau welcher Song das war...war das nich Hitori ja nai???
Wär echt cool! Der song zählt zu einer meiner lieblinge in der welt des J-pop :spin:

dewa mata

Youji :scool:

certhas
17.08.2001, 13:31
@conny-chan
luna sea rulet sowieso ^___^
aber das lunacy album schlägt alles, das geilste das sie haben, einfach genial *sabber*

hmm, mütter die j-pop/rock hören ?
hmm, und ich wusste doch dass es aliens gibt ;)

ach ja, gefällt eigentlich noch jemandem (ausser mir) "the yellow monkey" ?

mfg
certhas

AkaiNeko
17.08.2001, 14:18
The Yellow Monkey sind genial!!! Öhm... das kommt mir irgendwie bekannt vor... haben wir das nicht vor ca. einem Jahr oder so schonmal besprochen? :D

Aber mir gefallen besonders ihre älteren Sachen. Oder auch z. T. die Zweitsongs auf den Singles. "Psychic #9" rult einfach. So richtig schön zum Mitgröhlen ;)

certhas
18.08.2001, 03:25
@akaineko
öhmm, du hast mich ertappt, jo, hab das schon mal vor langer zeit gefragt, aber man kann ja nicht genug darauf hin weisen *g*

hmm, btw. es gibt ne recht gute anime serie über ne rock gruppe, da kommen unter anderem relativ viele lieder von glay darin vor.
kaikan phrase der name der serie, recht unterhaltsam.

bis jetzt hab ich noch niemanden gefunden der die auch kennt, vielleicht ja jetzt ;)

bis später
certhas
p.s. j-rock4ever :D

AkaiNeko
18.08.2001, 11:52
Was? Du hast noch keinen gefunden, der Kaikan Phrase auch kennt?! :eek:

Naja, jetzt schon :D

Ich mag die Serie zwar recht gerne, aber manchmal ist sie ein bißchen langweilig. Yuki ist allerdings zum anbeißen süß... :D

shinigami
19.08.2001, 01:07
Original geschrieben von AkaiNeko
Yuki ist allerdings zum anbeißen süß... :D

ja ja, Yukifumi rulez :springen:

nya, ich muß sagen, obwohl ich normalerweise mehr auf Rock und Metal und weniger auf Pop (wenn wir jetzt mal vom Einheits-Radio-Müll ausgehen) stehe, mag ich doch J-Pop genauso wie J-Rock.
Wird wohl- wie AkaiNeko schon sagte - daran liegen, daß ich vom Text nicht allzuviel versteh'.

Und wie ich sehe, bin ich auch nicht die Einzige, die HIM irgendwie mit J-Rock assoziiert...

Mirahr
19.08.2001, 13:34
Ich mag the yellow monkey (Eigentlich ein total doofer Name :p ) Allerdings weiß ich nicht viel darüber. "Tactics" gefällt mit besonders gut.
Gibts ein paar Song-Tipps zu the yellow monkey? Wäre nett wenn das einer täte... bevorzuge rockig statt Baladen.

AkaiNeko
19.08.2001, 16:34
Hm... mein Lieblingssong von ihnen ist das schon oben erwähnte "Psychic #9" (und das ist wirklich alles andere als eine Ballade). Dann gäbe es z. B. noch "My Winding Road", "Rakuen"oder "Girlie". Das sind schonmal meine Lieblingssongs und ehrlichgesagt - Balladen sind auch nicht gerade mein Fall. Auch wenn "Girlie" recht langsam ist ist es auch nicht gerade Softpop ;).

certhas
20.08.2001, 15:43
hmm

also girlie zählt auch zu einem meiner favouriten, dann wär da noch Pearl, das ist auch genial ^_-, so young - bissl langsam, mit klavier, Love love show (die japanische version) und natürlich auch noch Judy.
Das sind so meine lieblinge von TYM, my winding road und barairo no hibi wurden ja schon erwähnt ^^
ach ja, wenn jemand meint er hätte noch nie was von TYM gehört jedoch aber schon mal Rurouni Kenshin TV gesehen hat sollte mal im abspann genau schauen von wem das ending kommt ^___^
(tactics)

mfg
certhas

Cat Fu
21.08.2001, 13:59
letztens fragte mich mein vater was ich so für music höre. resultat, er meinte er mochte früher auch nicht was die anderen hörten(eltern), aber das ich schon ein extremfall wär, und das sich das wieder legen würde.:mad:

Cat Fu
21.08.2001, 14:05
war bei meiner oma( die hat kabel), jedenfalls hab ich mtv und viva gekuckt, in der hoffnung him zu sehen. da ich ohne meinen pc( kein j-rock):(
es ist ja furchtbar, was aus den charts geworden ist.
apropo mtv, könnten die nicht mal j-rock reinbringen?

Mirahr
22.08.2001, 14:07
Danke für die Songtips von euch beiden ;) hach knuddel
Leider kann ich nirgends Psychic #9 finden. Schade, ist wohl rar.

Hawks
28.07.2002, 00:35
es liegt an der lustigen japanischen sprache :D

Minako
29.07.2002, 20:19
Ich muss ehrlich sagen, ich fing an japanische Musik zu hören, weil ich später vorhabe Japanisch zu lernen und mich auf die Sprache „einstellen“ wollte.
Außerdem habe ich eine Schwäche für Gackt :rolleyes:
Nachdem ich dann das erste Mal Luna Sea, Dir en grey, Janne da arc etc. gehört habe konnte ich mich davon nicht mehr losreissen.
Meine Meinung trifft AkaiNeko an genauesten. Zu dem texten muss ich aber sagen, wenn ich die Englisch Übersetzung lese, dann sprechen diese mich auch viel mehr an. Die meißten englischen Songs klingen eh alle gleich und haben selten irgendwo einen tieferen Sinn!!!
Die klassischen Elemente find ich auch klasse, so was findet man in der westlichen Musik häufig nur in Popschnulzen, ich kann es manchmal echt nicht mehr hören.
J-Pop ist auch nicht schlecht, aber Rock höre ich eben lieber. Meine Schwester hört gerne J-Pop, weil ich sie angesteckt habe, und meine Mutter findet w-inds nicht schlecht. Aber bei Rock stürmen sie aus dem Zimmer -_-*

Was ich noch gerne wissen würde. Wo kriegt ihr eure Lieder eigentlich her? Die Addressen die ich kenne funktionieren bei mir selten und CDs bestellen ist mir auf dauer zu teuer.

Zü-Tau
29.07.2002, 20:35
Hu hu :wavefeet: Hab mal ne doofe frage, was ist eigentlcih Visual Kei :help: So wie ich das verstanden habe sind das die Gruppen bei deren die Kostüme teilweise auch auschlaggebend sind wie bei Dir En Grey o. Malice Mizer ^^? Und ,,normaler" J Rock ist sowas wie Gabriel oder Glay ? Wäre froh wenn mich mal jemand aufklären würde :D

Ps: Hoffe das wurde nicht schon irgendwo beantwortet ^^

Yamamoto
30.07.2002, 01:13
ja, visual bezieht sich meines wissens nach wirkliche auf die starke fixierung einiger bands auf das outfit. es wäre mal interessant, ob jemand hier eine passable übersetzung zu "kei" weiss. mein japanisch ist leider nicht so super ;)

ansosonsten bin ich jetzt schon seit fast 2 jahren dabei, meine ohren mit j-rock zuzudröhnen. und es findet sich immer wieder was neues (wenn es auch manchmal schon ein paar jahre auf dem buckel hat). zur zeit bin ich gerade bei Lareine hängengeblieben. die band ist zwar schon aufgelöst, aber ihre musik bleibt klasse. ansonsten ist die neue gackt-cd "Moon" auch sehr schön geraten. in sachen pop läuft natürlich das "deep river" album von utada hikaru rauf und runter *mitwipp*

Zü-Tau
30.07.2002, 09:40
Oh thx dann hab iuch doch nicht so falsch gedacht ^-^

Sachiel
31.07.2002, 22:11
Hallo!
Soweit mir bekannt, bezieht sich "Visual Kei" tatsächlich aufs (eben visuell anspruchsvolle) Outfit. Die Musik kann dabei ganz unterschiedlich sein (Metal, Gothic, etc.)
Desweiteren kann ich die site www.visual-shock.de.vu empfehlen.

Yamamoto
01.08.2002, 11:13
site scheint down zu sein?

AkaiNeko
01.08.2002, 12:44
Also bei mir geht sie.