PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sicherer Schutz der Museum Editionen



EXPhysiker
01.04.2002, 18:48
Wie kann man die am besten einpacken? Habe einige Museum Editionen von Jay Company aus den USA und will diese auch absolut sicher einpacken, da diese schon einen gewissen Wert haben. Auf eBay habe ich nun dieses Bild (http://abacus.sj.ipixmedia.com/abc/M28/_EBAY_52f66d6ecee642b22146348d3/i-4_B_L.JPG) hier gesehen. Sowas will ich auch. Nur, was ist das? Könnt ihr sowas besorgen?

imo
01.04.2002, 20:33
Das ist eine Hartplastik-Box. Die wird, wenn ich mich recht erinnere, im Previews angeboten. Im aktuellen Orderbook hab' ich sie allerdings auf die Schnelle nicht gefunden. Ich frag' morgen abend mal bei Sven nach, ob und zu welchem Preis man die bestellen kann.
cu oli

EXPhysiker
01.04.2002, 21:29
Ok, danke. :kiss: Die Museum Editionen sind halt ein klein wenig größer als normale Comics und die Ecken sind sehr leicht anstossbar. Hoffentlich können die auch bestellt werden. :)

Science
01.04.2002, 22:30
Physi streckt jetzt überall die Fühler aus :D

Brauche die Teile auch ganz dringend....

imo
02.04.2002, 20:25
Sven ist leider heute abend nicht erreichbar; sobald ich was weiss, meld' ich mich.
cu oli

EXPhysiker
09.04.2002, 16:00
Noch nix neues? Wäre schön, wenn ich die Hüllen bis Erlangen bekommen könnte. Muss ja schließlich gewisse Hefte gut einpacken. :)

imo
12.04.2002, 11:01
Leider noch nichts neues, aber Sven ist dran...
cu oli

EXPhysiker
12.04.2002, 11:46
Will noch darauf hinweisen, das die Museum-Editionen nicht in normale Comichüllen reinpassen. Die Innenmaße müßte 19 x 27,5 cm oder umgerechnet 7,48" x 10,83" betragen.

Blade
12.04.2002, 22:31
Habt ihr auch irgendwelche Verpackungsmateriealien, womit ich meine EBAY Comics verschicken kann?