PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Green Lantern 148



Ganthet
23.03.2002, 12:52
Die zeichnungen haben mir dieses Mal nicht so gut gefallen, wirkte alles etwas comedylike. Dale Eaglesham musste wahrscheinlich die 150 zeichnen und die hat ja doppelten Umfang :)
Richtig witzig fand ich die Szene, in der Superman tatenlos vor seinem Fernseher sitzt : Bademantel, Fernbedienung und Donuts auf dem Tisch. Wirkte wie Al Bundy. Was soll er auch schon tun, wenn Kyle als Ion alles an sich reisst ? :D

Jade hat ihre alten Kräfte wieder. Mal sehen, wie lange dieser Zusatns jetzt anhält. Kräfte weg ... Ring bekommen ... Ring weg und keine Kräfte ... Ring bekommen ... Kräfte zurück und Ring weg ... was kommt in 2 Monaten ( also der 150 ) ????

Eine besondere Beachtung verdienen direses mal auch diese beiden richtig schön hohlen Leserbriefe. Da behauptet doch wirklich einer ernsthaft seid 15 GL zu lesen und ernsthaft daran zu glauben, dass Kyle Ion bleiben wird. Diese Ion-Geschichte ist doch nun wirklich so offensichtlich gestrickt, dass sie in Band 150 auch wieder beendet ist. :)

tillfelix
23.03.2002, 14:28
Original geschrieben von Ganthet
Die zeichnungen haben mir dieses Mal nicht so gut gefallen, wirkte alles etwas comedylike.
comedy like... yoah. aber gepasst haben sie trotzdem zu dem eher familiären inhalt. :)

Richtig witzig fand ich die Szene, in der Superman tatenlos vor seinem Fernseher sitzt : Bademantel, Fernbedienung und Donuts auf dem Tisch. Wirkte wie Al Bundy. Was soll er auch schon tun, wenn Kyle als Ion alles an sich reisst ? :D

vor allem der absolut teilnahmslose ausdruck auf supermans gesicht und der dialog sind zu schreien :scream:

Yttocs
23.03.2002, 14:54
Der Auftritt Supermans und Jades "Rückkehr" waren wirklich ziemlich gut, ansonsten fand ich das Heft nocht SOOOO toll. Ich habe so langsam das Gefühl, dass man die Story absichtlich streckt, damit die wirklich wichtigen Ereignisse genau in der #150 erfolgen.

Yttocs

Flamebird
23.03.2002, 17:35
Ich mag zwar diese ruhigen Hefte, aber es stimmt. Ich bekomme auch immer mehr den Eindruck hier wird ein Storyline gestreckt. Schade eigentlich, da der beginn echt klasse war. Jetzt tritt das Ganze etwas auf der Stelle.
Richtig schlecht sind die Hefte ja nicht (GL 147 hat mir richtig gut gefallen.), aber ich möchte einfach wissen wie die JLA zu The Ion steht und wie es weitergeht.
Warten wir mal die 149 ab, ich denke da wird es dann etwas spannender!

barni79
25.03.2002, 17:47
Wenn ich euch mal kurz unterbrechen dürfte, ich hab da noch mal ´ne Frage. Ich hab gestern die #147 noch mal durchgelesen und da fielen mir die Darkstars wieder ein. Bei der Darkstars war doch der Ursprung ihrer Kräfte ihre Rüstung, soviel weiß ich, aber.....

Jetzt die Frage: Was konnten die Rüstungen überhaupt??

Ich weiß nur das als die Controllers sich nicht mehr um die Darkstars kümmerten, sie ihnen auch die "richtigen" Rüstungen wegnahmen. Mehr weiß ich nicht.

bye
Barnie

Aqualad
29.03.2002, 13:54
Zu den Darkstars, keine Ahnung!

Aber das 98 Kyle Rayner Heft war schon interessant. Vor allem die Leserbriefseiten. Ist die Stimmung hier nicht ähnlich gewesen, als wir erfahren haben wie Kyle nun heissen wird?

Ich fand das Heft deshalb gut, weil Judd versucht hat die ION Kräfte zu normalisieren und deshalb ein so intimes Thema gewählt hat. Es war aber auch ein kleiner Hinweis auf das Ende als ION zu erahnen. Wer weiß was ich meine?

Aqualad

Nightwing
30.03.2002, 19:30
Ja, Jade's "Rückkehr" war recht nett, ansonsten kann ich nur hoffen das wir die "Ion" Geschichte bald los sind...

Sicher, Kyle's Begegnung und wahrscheinlich Auseinandersetzung mit Superman in der 149 hört sich interessant an, aber damit ist das Thema sicherlich ausgereizt.

Ich hoffe nur das die 150 dann die aufkommenden Erwartung über das Ende von Ion auch gerecht werden kann.

BTW, das Cover zur 147 ist wirklich nett und die zwei kritischen Lesrbriefe zur Ion Storyline fand ich recht amüsant, besonders der erste, wirklich gut geschrieben.

KonEl
31.03.2002, 20:39
dieser Ion quatsch kotzt mich erlich jesacht langsam an. Am anfang waret ja noch janz nett, aber dat thema is wirklich ausjereitzt, wat jedoch wirklich interessant werden könnte is die 149, supie sollte so richtich selbstsüchtig sein ! Man muss spüren´, datter neidisch is, weil kyle jetzt everbody starling is, dat wär interresannt, auch wenn ich nich glaub, dat der winnick sich dat trauen wird, superman wird wohl weiter der comicjesus bleiben, aber, de hoffnung verreckt at last !

Saarländer
03.04.2002, 01:42
Original geschrieben von barni79
Jetzt die Frage: Was konnten die Rüstungen überhaupt??

Die Darkstars konnten damit fliegen, hatten einen Schutzschild und sie waren mit Masern zum "schießen" ausgeüstet.

dr_edgard
03.04.2002, 01:52
Original geschrieben von KonEl
...de hoffnung verreckt at last !

Für die, dies nicht verstehen: "Die Hoffnung stirbt endlich!" Recht hast du, Badass... wurde auch langsam Zeit!

barni79
04.04.2002, 11:28
Original geschrieben von Saarländer


Die Darkstars konnten damit fliegen, hatten einen Schutzschild und sie waren mit Masern zum "schießen" ausgeüstet.

Wenigstens einer der sich erbarmt ;).

Danke
Barnie

Ganthet
04.04.2002, 12:36
Original geschrieben von barni79


Wenigstens einer der sich erbarmt ;).

Danke
Barnie

Das hat mit Erbarmen nix zu tun, es weiss halt keiner :) Mal ehrlich, wer hat denn diese Pseudo-GLC-Serie schon ernsthaft verfolgt ?

Und überhaupt : Was sind eigentlich "Masern zum schiessen". Hört sich an wie eine Kinderkrankheit im Weltall ... pfui deibel :D

tillfelix
05.04.2002, 17:47
habt ihr den anfang von 'Green Lantern' #149 auf comicscontinuum.com gesehen? :eek: :eek: :eek:

Flamebird
06.04.2002, 09:56
@ Ganthlet: So jetzt spiel ich mal den Klugschei$er! Maser ist die Abkürzung für Microwave Amplification by Stimulated Emission of Radiation (Mikrowellenverstärkung durch stimulierte Strahlungsemission). Hierbei handelt es sich um einen Vorläufer der Laser (Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation). Man sieht also mit welch altem Equipment die Darkstars arbeiteten.

Alex_Elder
06.04.2002, 14:10
Wenn ich ganz ehrlich sein soll, dann hat mir auch diese Ausgabe wieder richtig gut gefallen, wie bisher eigentlich alle Hefte von Winick, vieleicht mit Ausnahme der ersten drei.
Ich weiß, wenn man lange genug drüber nachdenkt, dann kann es sein, dass man zu dem Schluß kommt, dass die ganze Ion Story doch bescheuert und schon mal da gewesen ist, aber ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß beim Lesen der Heften und ich denke das ist es was zählt.

Der_Archivar
06.04.2002, 16:12
Ich schweige mich zu den Darkstars aus, da mir noch ein paar Hefte fehlen, und ich ja erst dann die Serie lese, wenn sie komplett ist ...


Aber nicht falsch verstehen: Ich warte bei den laufenden Serien nicht, bis sie eingestellt werden ! (Wie kommt Ihr nur auf solche Gedanken ???)

Yttocs
06.04.2002, 16:15
Wenn dem so wäre, hättest du ja bald ne Menge zu lesen!!!! :D

Yttocs

Der_Archivar
06.04.2002, 17:03
Bald ? Wieso bald ?


STÄNDIG !

Ganthet
07.04.2002, 13:25
Original geschrieben von Flamebird
@ Ganthlet: So jetzt spiel ich mal den Klugschei$er! Maser ist die Abkürzung für Microwave Amplification by Stimulated Emission of Radiation (Mikrowellenverstärkung durch stimulierte Strahlungsemission). Hierbei handelt es sich um einen Vorläufer der Laser (Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation). Man sieht also mit welch altem Equipment die Darkstars arbeiteten.


Ab sofort : DR. Flamebird :zwinker:

Flamebird
07.04.2002, 15:29
Jau!