PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sketch



['instin(c)t]
11.03.2002, 18:04
also damit ihr wisst das ich noch lebe und immernoch am start bin, unter euch, hier mal eine meiner neuesten sachen, könnte mal ein hintergrund werden, allerdingsa überlege ich noch, da er sehr kompliziert ist.

http://www.sm-c.de/sites/enel/gasse.htm

meint mal!
greetz

enelchen

Fighting Sausage
11.03.2002, 18:11
Hey sieht erstmal gut aus. Sind zwar glaube ich noch Perspektivische Fehler drin, aber weiss ja nicht wie du deine Fluchtpunkte gesetzt hast, hoeffentlich immer auf der Horizontlinen.

bd

['instin(c)t]
11.03.2002, 18:21
also perspektivisch sollte es stimmen, habe es im kunstunterricht gemacht und ne eins bekommen, jetzt wollt ich halt wissen ob irgendwer darausd nen hintergrund basteln würde (sonst würd ichs nämlich auch net tun)!

Jenny
11.03.2002, 19:39
Ich glaube, ich weiß, was Sausage meint--die Straßenlaternen sehen schief aus, vor allem die vordere.

Ansonsten: KLasse Details auf dem Bild! Alle Achtung, echt. Wir mussten in der 9. KLasse bloß ein Baugerüst mit FLuchtpunkten zeichnen--und das war das erste und einzige Mal, dass mein Kunstlehrer unter ein Bild von mir "AUWEIA" schrieb. :)

Mangazeichner
12.03.2002, 07:14
Mich stört diese eine Lampe, aber dann dünkt mich die Wand des Gebäudes wie nach vorne gefallen. So schräg oder so.
Aber sonst ganz OK!


Gruss,
Mangazeichner:D

Muraki
12.03.2002, 07:26
Die Perspektive ist gut so, wenn die Laternen gerade stehen würden, sähe das sehr steif aus. Schaut euch eine Straße im Verlauf mal an, dann werdet ihr feststellen, das man immer eine leichte perspektivische Krümmung beobachten kann. Mich stört nur, dass die zweite Reihe der Laternen auf einem Band? Absatz? steht; da hast du die Laternen einmal auf diesem Band und später daneben gezeichnet, obwohl die Linie gerade ist. Außerdem sieht es so aus, als ob sie jeden Moment von diesem Absatz kippen....

Hoffe, es hilft! :engel:

['instin(c)t]
12.03.2002, 19:22
mh cool danke gut zu wissen hab nämlich für die lampen ne ewigkeit gebraucht, was garnet so einfach wie die häuser!
gucks mir nochma an (hab ich garnich gesehn aber was solls, meine kunstlehrerin auch nich!;) )

tillfelix
12.03.2002, 22:27
finds cool :)

mal aus interesse: hast du die häuser selbst entworfen oder abgezeichnet von irgendeinem bild?

['instin(c)t]
13.03.2002, 13:20
teils teils....hatte zwar ne vorlage aber ich ahbe ziemlich viel dran verändert. wollte eigentlich nur die atmosphäre von dem bild einfangen, nicht aber genau die gleichen häuser zeichnen. (is aus meinem französischbuch- ich wusste das auch dieses zu irgendetwas taugt)!

yota
13.03.2002, 17:44
hm, also mit den details und so, klasse! nur eben wie schon so oft erwähn die laternen... so schwarz... das passt nich so recht zum rest des bildes...
nochn tipp: wenn du solche kreise oda so zeichnen willst, dann würd ich erstma nen quadrat zeichnen, da wo das runde ding stehn soll, dann die 2 diagonalen vom quadrat und dann lassen sich die elipsen 1. leichter und 2. perspektivisch korekter zeichnen :)
hoffe ma ich hab dir jetzt nen bisschen geholfen :D
:waving:

schneekind
14.03.2002, 14:52
mir gefällt das bild eigentlich sehr gut bis auf einige kleine perspektivische fehler. und wieso steht die vorderste lampe da so komisch auf der kippe zwische strasse und geh weg? ;)

Nlas Sim
14.03.2002, 20:40
Ok, also ich finds gut. Ich meine ist nix super aufregendes aber ich hasse perspektivisches Zeichnen (weil ichs nicht kann... :D ) und ich bewundere jeden der perspektivisch was drauf hat.

Greetz
Nico