PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Software stat zeichnen



City Hero
25.12.2001, 13:43
Also ich habe kein Talent zum Stift schwingen aber würde trotzdem gerne eine Comic machen bzw. Figuren erstellen.
Gibt es da ihrgend welche software, so wie rose
(ein programm um 3D figuren zui animieren) ich will doch nur meine eigenen Figuren erstellen.

Is mir egal ob ih mich jetzt mit software Kautawelsch erschlagt ich bin es leid Comicfiguren aus dem Internet zusuchen um sie dan um zu ändern.

Danke

Ambroggio
25.12.2001, 14:31
Rose kannst du vergessen...
das ist kein Programm zum erstellen, sondern ein virtueller 3D-Chat.

So wie sich das anhört, hast du zwar Ideen, kannst sie aber nicht umsetzen... bzw. die möchtest Geschichten erzählen, hast aber weder Zeit, Bock, Nerv die Figuren dazu zu entwickeln...

Punkt 1: Natürlich hättest du die Möglichkeit statt dem üblichen Weg des Zeichnens auf 3D-Animation umzusteigen. Leichter ist DAS aber auch nicht. Mein Freund ist seit ca. 4-5 Jahren dabei und arbeitet schon auf einem recht hohen Niveau.

Gute Software ist für den 3D-Bereich allerdings schweineteuer.
Nebenbei, je nachdem was du machen willst, brauchst du trotzdem die Kenntnisse, die auch ein guter Zeichner besitzen muss, solange du auf dich selbst gestellt bist.


Alternativen:
Sieh sich nach Teilaufgaben und mach Teamarbeit.
Als Autor, Lektor, Key-Animator, was auch immer....

Fighting Sausage
25.12.2001, 15:57
Also wenn du wirklich 3d machen willst empfele ich dir 3d studio max 3.5 (find ich besser alas 4.0) kostet aber wirklich sehr viel, so um die 2300$

Und dann noch Bryce und Maya

Aber wie Ambro bereits gesagt hat dauert es wirklich lange sich da reinzufriemeln und Zeichnen sollte man da auch können, zumindest Anatomieverständnis besitzen.

Auch C++ und Basic Kentnisse sind von Vorteil um Demos oder Intros zu erstellen.

Viel Glück

Bis denn

City Hero
25.12.2001, 16:59
naja fast das geld spielt keine rolle (ohne kommentar) :rolleyes:

Aber ich suche so sachen nur um ein comic vor zu arbeiten (so eine art legomeänchen) damit es der zeichner besser versteht.
Ausserdem habe ich auch noch an sachen gedacht wie bei Spielen wo man vorgefärtigte Figuren und Kleidungsstüke hat und diese zusammen sätz. (barbie und und und)
oder so 3d Raumplanung .

Eben weil ich so scheisse beim zeichnen bin.

[wenn alles nicht hilft schneide ich Figuren aus Katalogen aus und klebe mir ein comic]

CAB
25.12.2001, 19:54
Wenn ich das richtig verstehe betätigst du dich mehr als Geschichten Erfinder oder besser gesagt Autor als, als Zeichner.

Gerade deshalb rate ich dir vom Computer eher ab. Denn er verleitet mit seinen vielen Special Effects etc. zu irgendwelchen Experimenten, die nichts mehr mit der ursprünglichen Idee zu tun haben. Dazu kommt, dass es sehr viel schneller geht Gedanken mit der Hand festzuhalten als im Computer.
Daher empfehle ich dir zumindest ein bisschen zeichnen zu lernen, das kann eigendlich jeder.

Fröhliche Weihnachten!
CAB

Fighting Sausage
25.12.2001, 20:35
also wennsso ist kann ich cab nur zustimmen.

mach dir die seite so wie du sie dir vorszellst (seitentruktur und aufbau, paneling) dann ein paar grobe voorzeichnungen (leicht ausgearbeitete Strichmännchen).


bis denn

Ambroggio
26.12.2001, 00:48
Kommt drauf an, wieviel Zeit du hast...

Wenn du ein paar Jahrzente in Programmierung, Zeichnen, Koloration, 3D-Modelling, 3D-Animation, Digital Image Processing, Texturen basteln, Computerarchitektur, Printprozesse und Druckvorlagen investiert, bekommst du das Programm selbst auf die Beine...

Aber bis jetzt gibt's noch keine eierlegende Wollmilchsau.
Weder für Comics, Filme oder Computerspiele.

Alles immer noch harte Arbeit.
Also entweder Teamwork. Und als Autor lernt man dann entweder vernünftig beschreiben oder man liefert dem Zeichner Skizzen mit.

Oder du lernst zeichnen. Oder 3D-Modellieren.

Denn alles andere ist nur eine Begrenzung der kreativen Möglichkeiten.

City Hero
26.12.2001, 15:52
:transmet: DANKE
klar da ich keinen Laptop habe Kritzel ich all meine (kreativen) einfälle ihrgend wo hin (manchmal finde ich garnicht alles wieder)
:D mit word kann ich auch schon die Pannels anfertigen :lol:

zeichnen klar ich kann das :D aber egal kennt wenigstens jemand ein gutes screenshotprogram oder eins wo man beliebig viele punkte absteken kann um eine persohn auszuschneiden und um bestimte Gegenstände auf die richtige grösse?????


DANKE SEHR UND ANTWORTET WEITER SO FLEISSIG

mpunktk
26.12.2001, 19:07
Screenshots mahcen? bereiche abstecken und personen aus einem bild ausschneiden? das geht doch mit jedem programm.... sogar mit paint!

aber wenn ich mal auf meine interpretation deiner frage eingehen darf: ich denke, du willst einfach ein paar charaktere grafisch darstellen, ohne zeichnen zu müssen. dazu gibt es so ein programm, das die rollenspieler aus dem fanprojekte forum ab und zu benutzen. man gibt bestimmte dinge an, oder wählt einfach aus einem menu bestimmte punkte aus und kriegt dadurch verschiedene designs und aussehen hin. ich habe leider keine ahnung wie das heisst oder wo du es herbekommst, aber du kannst ja mal drüben nachfragen.

bis dann
Ramsar

City Hero
27.12.2001, 19:32
Ja ich bhnabe in dieasem forum mal nachgefragt leider hat man mich wieder hierhin verschoben *ggrrr*

ALSO IHR RPG ler WIE HEIST DIESES PROGRAMM ODER GIBT ES
AUCH PROGRAMME DIE WIE BEI UO FUNZEN WO MAN SICH DIE VORGEFÄRTIGTEN FIGUREN VERÄNDERN KANN ???ßßß bitte helft mir

Shin-Ryu
18.01.2002, 23:29
Wenn wir einmal bei Softwarefragen sind, ich suche ein Programm um Rasterfolie einzufügen?:confused: