PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo bewahrt ihr eure Comics auf?



Bill Cosby
22.12.2001, 09:14
hi,

ich habe da ein problem, ich weiß nicht genau wo hin mit meinen Comics, dazu muss ich aber sagen, dass ich gar nicht so viele habe, da ich noch ein recht frisch er fan bin :D, aber trotzdem.
Ich könnte Schuhkartons nehmen, die sind aber meist zu groß in der Fläche, und zu klein in der Höhe, ich könnte mir auch 10 Comicboxes bei der www.sammlerecke.de bestellen, kosten aber 100,-DM, lohnt sich das? ich bin ja noch armer Schüler!
Gestern bin ich mit nem Kumpel zum Obi und hab mir Holz gekauft, für rund 20,-DM, und bastel gerade an einer Box, allerdings bin ich kein Schreiner, und das Holz langt auch nur für rund 4 Boxen, also wie macht ihr das?

vielen lieben Dank

sansblanc
22.12.2001, 11:00
Stell sie doch einfach ins Regal...

Hyperion Star
22.12.2001, 11:24
dito ich hab von ikea so kästen wo auch so verspeerbare rollendinger dran sind da passen 2 reihen comics hintereinander hinten(weil man nicht so leicht dazu kommt) stehen die abgeschlossenen serien und vorne die noch offenen.

Abulafia
22.12.2001, 12:43
Ich bewahre meine Comics praktisch überall auf: Im Regal, auf Stühlen, Tischen, usw ;)

Alben kann man ganz normal ins Regal stellen. Allerdings sollte an den Enden jeweils ein Hardcover oder ein stabiles Buch sein, da die Comics sich sonst mit der Zeit verbiegen können. Bei Heften ist das sowieso Pflicht.

N-Dee
22.12.2001, 12:56
Lesen und gleich ins Altpapier, dann ist die Platzfrage gegessen!

Madd
22.12.2001, 13:30
Ich hoffe das ist nicht dein Ernst, oder????
Bitte sag, dass du das nicht machst... obwohl... ich wäre gerne bereit, dir deine Comics abzunehmen =)

Markus
22.12.2001, 14:18
...ne, also Schuhkartons sind nicht das Richtige. Probier's lieber (wenns finanziell günstig sein soll) mit Milch- und Fruchtsaftkartons aus dem Supermarkt (vorher die Saft-Packungen natürlich entfernen). Die Teile haben für Hefte ideale Maße. Sinnvoll ist es, die Klebestellen nochmal mit Klebeband zu verstärken. Zum Teilen uns Stabilisieren verwende ich noch sog. "Hartfaser Weiß"-Platten aus dem Bauhaus mit den Maßen 32x18 cm. Da kosten 10 Stück ca. 5 DM. Zum Eintüten kann man im Notfall statt Comichüllen auch Frühstücksbeutel aus dem Lidl nehmen. 120 Stück auf der Rolle zu 1,29 DM.
Taschenbücher kann man quer (also mit dem Buchrücken nach oben) - nachdem sie mit Taschenbuchcomichüllen eingetütet sind - in Kaffeekartons (aus dem Supermarkt) platzsparend einsortieren.

Bill Cosby
22.12.2001, 20:59
@Markus, meinst du das ernst? die sind doch total niedrig und ewig rießig?!
naja, bin jetzt mit sägen fertig, zwar nen bischen krum, aber mal sehen was sich draus machen lässt, hab aber nur 3 Boxen hingekriegt, anstatt die geplanten 5, :heul:
morgen wird geleimt, aber ich denke ich komme nicht drumherum mir was anderes auszudenken, denn den stress für weitere 3 boxen zu machen is nich :)

Josef
23.12.2001, 22:17
Original geschrieben von Madd
Ich hoffe das ist nicht dein Ernst, oder????
Bitte sag, dass du das nicht machst... obwohl... ich wäre gerne bereit, dir deine Comics abzunehmen =)

doch, doch!! diese verrückten ;) gibts immer wieder, ich könnte mich da cuh immer so aufregen!!

Bill Cosby
25.12.2001, 09:17
so, ich habe jetzt 2 Boxen hingekriegt, sehen ganz gut aus, aber der Aufwand hat sich nicht gelohnt, ich hol mir jetzt solche Comicboxen, totzdem vielen Dank

EXPhysiker
25.12.2001, 16:05
Für 10 Comicboxen brauchst du aber viel Platz und auch viele Comics. Da passen so um die 1.200 Stück rein. Kannst ja mal nachfragen ob sie auch nur 2 verschicken. Sonst bestell mal bei X-Comics. Die verschicken auch einzelne Boxen.

Bill Cosby
25.12.2001, 17:20
jup, vielen Dank, aber ich teil die Boxen mit nem Kumpel, also passt des scho, trotzdem nochmal vielen Dank

Knightfall
25.12.2001, 22:58
Ordner mit Klassik-Hüllen, passen 12 Hefte rein!!!
Bei mehr weiß ich nicht ob die Hüllen halten!!!

Ich lagere meine Comics in Schubladen, auf und in einem kleinen Regal, in Papp-Boxen und in Ordnern!!

KF

MadHatter
26.12.2001, 09:33
Ich stapel mir Comictürme! D.H. ich leg sie einfach übereinander in ein Regal. Die guten wandern in einer Folie (nicht eingeschweißt) in einen Karton. Der vom Licht geschützt wird!



MadHatter

Kenwilliams
26.12.2001, 17:53
Ich habe ein Regal, das nahezu die exakte Größe für US-Comics hat.

Markus
27.12.2001, 16:19
Original geschrieben von Bill Cosby
@Markus, meinst du das ernst? die sind doch total niedrig und ewig rießig?!
..mein' ich schon ernst. Du mußt natürlich die Kartons suchen, an denen nicht rumgeschnippelt wurde (meistens diese blauen "Alpenmilch"-Teile). Die sind zwar nicht ganz auf Heft-Höhe, aber die Breite stimmt und es reicht höhenmäßig auch aus. Die Ränder kann man mit Klebefolie glätten. Ist auf jeden Fall weniger Arbeit als Holzkisten zu bauen.
Stell dir mal vor, du bräuchtest für ein paar Tausend Hefte solche Kartons bzw. Kisten...

Adrian Turnipseed
27.12.2001, 16:50
Ich bewahre meine Sammlung derzeit in 23 Longboxes und 14 Shortboxes auf. Alles schön nebeneinander in Hüfthöhe aufgebockt! GN, Tpb & BS haben ihr eigenes Regal!

kyle77
27.12.2001, 16:56
Ich bewahre mein Comics unterm Bett auf. Bei Platznot hätte ich auch einen guten Tip: Aus den Comics Möbeln bauen. Einfach in der richtigen Form stapeln und Decke (oder Tischtuch) drüber. Et voila! ;) :D

Bill Cosby
07.01.2002, 18:26
keine schlechte Idee, aber nochwas:

liegen die Comics bei euch, oder stehen sie?
liegen ist natürlich schöner für die Comics, aber wenn ich sie stelle ergeben sie Vorteile, wie etwa, dass ich in einer Box problemlos mehrere Serien verwalten kann :D, das ist im leigen aufwendiger, ich komme auch schneller an die Comics, usw....
aber sie fallen halt auch immer um, und biegen sich etwas, was macht ihr???

danke

dunklesKind
07.01.2002, 19:02
Meine LieblingsComics und die Comics, die ich zum arbeiten brauche, die liegen bei mir in der Nähe...neben dem Arbeitstisch, neben computi, etc.
Alles andere werfe ich in eine Kiste, ich gehe eigentlich sehr schlecht mit Comics um, also ich sammle sie nicht, ich kaufe sie mir, lese sie, die die wirklich gerne mag und brauche, auf die passe ich schon auf, sonst gebe ich die Comics an Kids weiter oder Leuten denen es bei mir zu langweilig wird...
aber an meine CD Sammlung kommt keiner ran.

Bau doch überall an deinen Wänden Regale auf...oder sieh dich in Comicläden um, wie die es gelöst haben.

Was macht ihr gegen den Staub, der sich sammelt, wie oft putzt ihr eure Comics?

dk

SIX-PACK
08.01.2002, 00:00
Original geschrieben von dunklesKind
ich gehe eigentlich sehr schlecht mit Comics um..... sonst gebe ich die Comics an Kids weiter
dk

http://www.plauder-smilies.de/smhair2.gif

Zynicus
08.01.2002, 00:10
Original geschrieben von dunklesKind
aber an meine CD Sammlung kommt keiner ran.

Komm an mein :herz: , Bruder im Geiste!

Comicalben stehen bei mir im Regal, Micky Mäuse liegen in Stapeln in einem Regal im Keller (bei meinen Eltern...).

dunklesKind
08.01.2002, 00:28
Bei mir sind die Mäuse auch im Keller...:D

Kennt irgendjemand noch die Tv serie ULTRAMAN, der hatte seine Comics an der Wand aufgehängt, so das man das Cover sehen konnte...auch ne geile Idee.

dk

Clint Barton
08.01.2002, 20:03
Naja, die Einzelhefte von Dean Hsieh's Athena hab ich mir auch an die Wand gepinnt. :)

Hansi_the_dogeater
16.01.2002, 18:30
War das nicht die serie das wenn der typ an nichts mehr gedacht hat so leicht war das er fliegen konnte ?

waren das spiedermancomics an der wand?

Bill Cosby
19.01.2002, 17:15
Original geschrieben von dunklesKind

Was macht ihr gegen den Staub, der sich sammelt, wie oft putzt ihr eure Comics?

ich hab eine Comics in zuklappbaren Schutzhüllen, und sie liegen in einer geschlossenen Box (endlich fertig), da putze ich sie eigentlich nie, wenn dann liegt nur a bisal Staub auf der Hülle, das ist net so wild.

Kal´El
28.01.2002, 18:01
Mir sind die Comicshophüllen zu teuer und deshalb nehm ich mir immer Aktenordner tu meine Comics (je 2, eins vorn eins hinten) in eine Klarsichthülle und hefte sie ein.
Prestiges und andere mit Buchrücken versehene Comics stell ich mir in ein Regal. Wenn ich eine Serie abgeschlossen hab oder nicht mehr lese oder der Hefter voll ist. Schaff ich das Ding in mein Kellerlager(da sind auch staubdicht abgeschlossene Schränke)

Alex_Elder
07.02.2002, 19:58
Kann mir jemand die "Maße" von handelsüblichen Comic Long und Short Boxes nennen und mir evt. auch einen Link schicken, unter dem ich sehen kann wie die Dinger aufgebaut aussehen?

Der frierende Holländer
15.02.2002, 20:48
Was tu ich mit meiner Comic-Sammlung, wenn die Wohnung zu klein wird?

Der Keller ist möglicherweise zu feucht. Es einfach mal so auszuprobieren traue ich mich nicht, dann könnte ich die Hefte ja wegwerfen.

Der Speicher hat übers Jahr extreme Witterungsschwankungen, die auch zu Feuchtigkeit führen können (Schwitzwasser!) aus denen dann Pilze (IIIIIIIHHHHHHHHHHHHH!) entstehen könnten.

Für Witzbolde: Nein, verschenken möchte ich meine Comics nicht.

Also, mein Problem ist, wohin mit den vielen Comic-Boxen, die ich mir angeschafft habe. Darin sind die Comics zwar sicher aufbewahrt, eingetütet mit BB. Aber die Boxen nehmen so schrecklich viel Platz weg. Sieht häßlich aus. Meine Frau beschwert sich. Außerdem kommt jeden Monat fast ne halbe Box hinzu . . .

Die Zimmerecke im Wohnzimmer, in der die Boxen übereinander gestapelt stehen wird immer kleiner. (Habe einen kleinen Turm gebaut und ein hübsches Tuch zur Tarnung drübergelegt. Aber das Tuch bedeckt nicht mehr alle Boxen.)

Wer weiß (ernstgemeinten) Rat?

:confused:

Koba
16.02.2002, 16:08
Frag' doch mal bei einem Comicshop nach ob die es für dich lagern?
Bei großen Shops dürfte es da keine großen Probleme geben, notfalls bezahlst du etwas dafür ;)

Fixa
19.02.2002, 11:34
Noch'n Tipp...

falls einer von Euch in einem Büro arbeitet, in dem viel Papier gebraucht wird (oder einen solchen Menschen kennt).
Die Kartons, in denen die Papierbündel verpackt sind eignen sich auch sehr gut zur Aufbewahrung (sind meistens Katrons in denen 5 Pack Papier a 500 Blatt drin sind). Die fliegen in der Regel eh weg- man muss sie nur vorher cashen...

Kayka
19.02.2002, 14:33
Ich hab meine ganzen X-men comics an die Wand geklebt meine Decke die Wände die Tür und sogar der Schrank ist voller Comics geklebt aber Das Fenster nimmt mir zu viel Platz weg ich überlege ob ich das Fenster nicht einfach :rakete: soll aber meine Mutter würde bestimmt:klappe: und dann zum :asthanos: werden und dann gebe es:smash: also lieber nicht!

Der frierende Holländer
22.02.2002, 22:48
:)

Shen-Do
21.03.2002, 21:09
:rolleyes: also ich bewahre sie in boxen auf wo sie in hüllen nebeneinanderstehen!!diese variante fand ich am besten!!!
und am praktischsten!!

bis denn!!

Goofy
25.03.2002, 11:14
Nach ner Zeit gehen die Comics in diesen Boxen,Fruchtsaftkartons usw. auf der rechten Seite immer wieder nach vorne.(Nicht an den Heftklammern).Ich bezweifle das das richtig gut für die Comics ist.Die sind schon richtig schief eingeordnet und wenn ich sie wieder 'begradige'sind sie nach 5 Minuten wieder umgeknickt.
Hüllen helfen auch nichts.Was kann man da tun?
Momentan staple ich sie wieder,was aber sehr Sch*** aussieht:(

EXPhysiker
25.03.2002, 11:28
Bei Hülle und Backing Board passiert sowas nicht.

Markus
25.03.2002, 14:35
Original geschrieben von Goofy
Nach ner Zeit gehen die Comics in diesen Boxen,Fruchtsaftkartons usw. auf der rechten Seite immer wieder nach vorne.(Nicht an den Heftklammern).Ich bezweifle das das richtig gut für die Comics ist.Die sind schon richtig schief eingeordnet und wenn ich sie wieder 'begradige'sind sie nach 5 Minuten wieder umgeknickt.
Hüllen helfen auch nichts.Was kann man da tun?
Momentan staple ich sie wieder,was aber sehr Sch*** aussieht:(

ja, das kenn' ich...
Du brauchst noch Backboards oder "Hartfaser weiß" aus dem Bauhaus. Letzeres mach ich: Du sagst da, du möchtest in den Maßen 18 x 31 cm Hartfaser weiß. Die bekommst du dann da zurecht gesägt und das kostet so 25 Cent pro Stück. Oben kannst du die 3 überstehenden cm mit nem' Eding beschriften. Du legst die Teile dann zwischen die Hefte, so etwa alle 20- 30 ausgaben eine Hartfaser-Platte. Wichtig ist auch, daß du deine Kartons möglichst voll bekommst, so daß die Hefte nicht verutschen können. Notfalls ein dickes Buch dazutun.

Don Duck
07.04.2002, 19:16
Ich beware sie einfach in Vitrinen oder Regalen auf. Da hab ich den Überblick!:)

zman
20.04.2002, 15:37
Stell sie ins Regal, ich hab da auch über 100 Lustige Taschenbücher drin!

Sentinel
20.04.2002, 18:48
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass es comics schadet wenn man sie nicht aufrecht stellt sondern einfach hinlegt. stimmt das?

the emerald knight:rolleyes:

Markus
22.04.2002, 16:10
Beim stapeln von mehreren Heften aufeinander schon, weil dadurch (neben der Gefahr von unbeabsichtigten Eselsohren und Falten) durch den ungleichen Druck (an der Falz sind die Hefte dicker) sich unschöne Quetschungen und Verschiebungen der Falz ergeben.

Dashu
01.07.2002, 15:58
Was für Hüllen braucht man um Marvel Exklusiv-Bände einzuhüllen?

Meine Manga stehen (im Schatten) auf einem offenen Holzregal in einem (logischerweise) Holzschrank, besteht darin die Gefahr, dass sie vergilben oder kommt es nur auf UV-Licht und Luft an?

Und nützt es was, wenn man Papier über Manga und Exklusiv-Bände (das sind Paperbacks, oder?) legt, damit keine Luft reinkommt?

Erbtte schnelle Antworten!!

kefka :bandit:

Hessi
02.07.2002, 07:01
Original geschrieben von Dashu
Und nützt es was, wenn man Papier über Manga und Exklusiv-Bände (das sind Paperbacks, oder?) legt, damit keine Luft reinkommt?
Ich weiss zwar nicht ganz, wie du das meinst, aber Papier ist nicht luftundurchlässig. ;)

Dashu
02.07.2002, 19:33
Nun, ich stelle die Bücher in einer Reihe auf. Dann sind sie ja von oben ungeschützt, und über diese ungeschützte Fläche lege ich ein Blatt Papier drauf.
Ist Papier wirklich luftdurchlässig?

kefka :bandit:

Markus
02.07.2002, 19:35
Original geschrieben von Dashu
Was für Hüllen braucht man um Marvel Exklusiv-Bände einzuhüllen?
Und nützt es was, wenn man Papier über Manga und Exklusiv-Bände (das sind Paperbacks, oder?) legt, damit keine Luft reinkommt?
Erbtte schnelle Antworten!!


...eigentlich sollen die Plastikhüllen primär die Hefte vor Beschädigungen (so ne' Art Schutzhaut) schützen, was du da mit Papier erreichen willst, bleibt mir schleierhaft, es sei denn, du wickelst jedes Heft wie eine Sardine in der Zeitung ein.

Für die Exklusivbände würde ich dir normale (deutsche) Hefthüllen empfehlen. Die passen ganz gut.

Dashu
03.07.2002, 15:31
Original geschrieben von Markus


...eigentlich sollen die Plastikhüllen primär die Hefte vor Beschädigungen (so ne' Art Schutzhaut) schützen, was du da mit Papier erreichen willst, bleibt mir schleierhaft, es sei denn, du wickelst jedes Heft wie eine Sardine in der Zeitung ein.


Gott, regt ihr mich auf!!!!!
:engel:

kefka :bandit:

Lupo_Wien
03.07.2002, 20:06
Original geschrieben von Dashu


Gott, regt ihr mich auf!!!!!
:engel:

kefka :bandit:
Stülp Dir einen Plastiksack über den Kopf. Der ist nicht luftdurchlässig und soll sehr entspannend wirken. :D

L-W

Collector
03.07.2002, 20:27
Du sprichst aus Erfahrung, nehme ich an :D

flo
04.07.2002, 00:12
bei mir siehts so aus !
Heft in verklebbare Plastiktasche ,mit Backing Board, geslagert in Comic-Boxen !
Leider auf dem Speicher, wo es zur Zeit extrem warm ist , ist das schädlich ?

Lupo_Wien
04.07.2002, 10:16
Original geschrieben von Collector
Du sprichst aus Erfahrung, nehme ich an :D
Nein, ich bevorzuge :asdf:
Da haben auch meine Nachbarn was davon...

L-W