PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Duel



Puma
22.12.2001, 00:58
Ich kann auch mal wieder was Kritik vertragen!
Soll ein Ninja und ein Yakuza sein, die sich inner gasse Metzeln.

http://www.philipprinz.onlinehome.de/Home/Artwork/Mitsu_Shin-ink/M_S_i.jpg

Abulafia
22.12.2001, 10:40
cool!

Der linke Arm des Ninja ist perspektivisch nicht korrekt - er ist zu sehr von den Armen des rechten Kämpfers verdeckt. Oder dieser hat sehr schmale Schultern :D

Fighting Sausage
22.12.2001, 12:16
gefällt mir sehr gut, das mit dem Arm sehe ich aber nicht so.

Bis denn

Puma
22.12.2001, 16:06
Ich verstehe nicht ganz was du mit dem Arm meinst.

Abulafia
22.12.2001, 17:13
Die Kämpfer sind auf einer Ebene parallel zum Betrachter und nicht seitlich versetzt wenn ich das richtig gedeutet habe. Der Ninja hat seinen linken Arm vor der rechten Schulter des Yakuza. Wenn Du die Position des Ninja einnimmst und Dir den Gegner dazudenkst wirst Du sehen, daß zumindest der rechte Arme des Yakuza unter dem Ellenbogen des Ninja sein müßte.

jaja, ich kann nicht gut erklären, ich weiß...

Ambroggio
22.12.2001, 17:17
hmmm... Schatten und Licht, die gibt es nicht.
die fehlen besonders, ansonsten konnt' er's
Eine Frage gibt es da noch, die mir so in meine Augen stoch:

Die beiden sehen, oh Graus, wirklich so aus,
als fallen sie vertikal rein,
wo die Skyline muss waagerecht sein.

:rolleyes: Vergesst es... ;)

Was ich sagen wollte:
Die beiden sehen nicht so aus, als wollten sie sich anspringen und käbbeln, sondern sie käbbeln sich während sie von nem Hochhaus fallen... Dabei wurde nur die Welt um 90° gekippt und jetzt plumpsen sie die Straße runter.

Die Figuren haben keinerlei Verbindung zum Hintergrund, Licht und Schatten fehlen völlig, wodurch Kontraste und Realität leider absolut verloren gehen...

Ansonsten finde ich es ganz nett....
Aber kannst du nicht mal was Süßes zeichnen....?

:D :D :p

Puma
22.12.2001, 17:45
@Abulafia : Hab´s gerallt:D

@Ambroggio: Licht und Schatten kommen noch mit der Kolorierung, wenn ich´s inke gefällt´s mir nicht.
Die beiden sollen gerade hoch springen, wobei der Yakuza höher springt und nach unten schlägt und der Ninja nach oben schlägt.

Ja, ja Hintergründe sind so mein Problem.

Etwas süßes? Bonbons, RTL2 Mangas, Die Backstreet Boys oder was meinst du??:confused: :D

dunklesKind
22.12.2001, 18:18
Och das mit der Persepktive finde ich nicht schlimm, ich finde es sogar angebracht, denn so sieht das Bild viel hektischer und Chaotischer aus.
Es gibt einige Ansätze von Licht und Schatten im Bild, siehe Tür(Strichlinien), ich glaube eine Schattierung würde den Zeichenstil
zerstören, das Bild braucht keine Schattierung, es basiert eher auf
Kontraste.Und die ganzen Linien, z.B. an den Klamotten des Ninja, überfüllen das Bild schon. Sein Zeichenstil basiert auf Linien.
Ich glaube würde er das Bild colorieren, dann würde er Schatteneffekte mit Farbe einfügen, also Farbverläufe.
Sein Bild sieht wie viele amerikanische Zeichnungen aus.
Künstler sparen sich oft die Schattierung, wegen Stils und Zeitmangels.
Ich finde das Bild sehr gut.
Die Beine des Ninja, absoluter klasse Faltenwurf, da ist richtig Flow drin, eine weiche Wellenbewegung.
Bei der anderen Figur, gefällt mir das Gesicht nicht und die Beine wirken durch die Perspektive zu lang.Der Oberkörper ein wenig zu kurz.
Ich würde die Yakuzza Figur etwas mehr zur Seite(rechts nach hinten beugen) um den Halsgriff des Ninja besser darzustellen und es mehr Kraft und Spannung zu geben.
Die drei Arme sehen zu parallel aus. In der Comic und Zeichentrickwelt ist das ein Zeichenfehler und man nennt ihn BAD TENSIONS. Wenn sich Linien aufeinander legen müssen sie eine Gegenbewegung haben.
Aber sonst erste Klasse.
Der Ninja gefällt mir sehr sehr gut.

DK
Frohe Weihnachten

Puma
22.12.2001, 23:16
Yep, die Schattierung will ich mit der Kol versuchen einzubringen.

Was gefällt dir denn nicht an dem Gesicht, des Yakuza?

Die Beine sind absichtlich zu Lang!!

Das mit den Bad Tensions ist sehr cool! Hast du noch mehr solcher Tipps auflager??

dunklesKind
23.12.2001, 04:44
Puh..bin noch wach.
Also, die Stirn ist zu klein und der Hinterkopf auch.
Sonst müsste die Nase ein wenig mehr zu den Augen eingezogen werden, damit der Kraftausdruck mehr zur Geltung kommt.
Das Ohr sollte auch ein wenig im Innenbereich durch eine simple
StrichFormel vereinfacht werden, aber ich muss zugeben, ich erkenne das Ohr nicht so richtig.

Mehr solcher Tipps...ja, aber kann sie nur rüberbringen wenn ich ein Bild sehe, oder jemand das Zeichnen beibringe.

Weisst du was die "Line of Action" ist?
Die Beine sind nicht mit der Line of action in Harmonie,
das heißt, die Linie die das Rückgrad der Yakuza Figur ist, muß etwas mehr geschwungen sein, also so Sichelartig, dann würde die Länge der Beine etwas mehr im Harmonie zum Gesamtbild sein.MAn solche Sachen kann man immer so schwer erklären, das muss man beim Zeichnen zeigen...

DK

Puma
23.12.2001, 11:35
Die Line of Achtion kenn´sogar ich:D
Ich dachte eigentlich, daß ich drauf geachtet hätte.Also beim Ninja sollte sie von seinem linken Arm runter zu seinem rechten Bein gehen und beim Yakuza vom Nacken bis zur rechten Fußsptize.

Die Stirn find ich in Ordnung so, aber beim schmalen Hinterkopf stimm ich dir zu, diese schmalen Köpfe muß ich mir unbedingt abgwöhnen!!
Das mit der Nase verstehe ich nicht, aber liegt bestimmt auch daran, dass man die Details nicht so erkennen kannn:D :cool:

merry x-mas

Muraki
23.12.2001, 15:50
...Ziemlich professionell...und mein Ansatz zur Kritik fällt unter die Rubrik "Geschmackssache": Du könntest die Linien variieren, so erhält das Bild mehr Tiefe und die Farben kommen beim Colorieren besser raus.

Den Rest haben meine Vorgänger schon erledigt.:D

i!
23.12.2001, 15:51
wow sehr shön, du wirst ja mit eder zeichnung besser. der faltenwurf sieht gut aus und die proportionen sind solide. die hände sind auch gut geworden.langsam bekommen deine arbeiten qualität!

http://www.imperium.de/animationen/empfehlen/empfehlen.gif

dunklesKind
23.12.2001, 16:14
Beim Ninja ist die line of action perfect.
Bei der Yakuza Figur hast du sie erst vom Rückgrat
bis zum Fuss gemacht, hättest sie vom Nacken anfangen sollen,
also wo der Kopf endet.
Die line of action hätte ich ein wenig runder gemacht, damit es ein weniger dynamischer aussieht.
Und bei der Yakuza Figue hätte ich ein wenig mehr mit der
Perspektive gespielt.
Ich hätte versucht die Füße und Beine im Vorderung etwas größer gemacht, so als ob die Figur in das Bild reinfällt.So richtig tief in den Raum hinein.
Aber wie schon gesagt das Bild ist perfekt.

Chaoslord Leoric
23.12.2001, 17:09
@Puma: kleine Frage: Womit tuscht du ??

Puma
23.12.2001, 17:43
@DK: Ah ich verstehe, der Kopf ist nach vorne geneigt, aber der Rücken ist zu gerade!

@Chaos: Kleine Antwort: Seit kurzem mit Feder(Brause 511) und Tusche(Rohrer&Klingner):D

@i!: :cool: :cool:

dunklesKind
23.12.2001, 23:37
Hey ich tusche auch mit der BrauseFeder 511 und 510, auch mit der AufziehTusche von Rohrer und zeichne und tusche auf Bristolpapier von Canson.
Benutze für Feinheiten einen Marsmagnographen und einige Fineliner von Staedler.
:D

DK

Digital-aura
25.12.2001, 14:24
Frage: Hat der Indiana Jones Typ dem Ninja das Messer in den Hals gesteckt, oder sieht es bloss so aus...?

Digital-aura
25.12.2001, 14:26
Ach ja, sorry, hab was vergessen:
Die häuser im Hintergrund sind genial!
Fast alle komplet originell, passen aber dennoch zusammen!!
Das verdient lob!
Lobloblob,,,

Fighting Sausage
25.12.2001, 16:05
Nein, das Schwert ist wahrscheinlich auf seiner Schulter, hinterm Kopf gehts weiter. Verschwindet ein bischen wegen den Speedlines (was sind das?)

bis denn

Puma
26.12.2001, 00:36
@DunklesKind: Also ich benutze seit kurzem das IPP-Comicpapier und find´s sehr cool.
Was issn der Unterschied der 510er Feder gegen über der 511er?

@Digital-Aura: Hä, Indy??:confused:
Die Sausage hat´s mit dem Schwert schon beantwortet.

Beide zielen auf den Hals.:D

dunklesKind
26.12.2001, 05:26
Morgen!
Ist das IPP Papier nicht Sauteuer?
Der Unterschied ist die Farbe. Die eine ist silbern und die andere blau. Die blaue wird schneller weicher und hat ein Lacküberzug.
Ich zeichne normalerweise immer mit der 511, aber wenn die alle ist dann benutze ich auch die andere, der Unterschied ist minimal.
Am besten ausprobieren!!!
Suche aber immer noch nach anderen guten Federn, also wenn du was entdeckst, Bescheid sagen!

dk

Puma
26.12.2001, 12:18
Das Papier ist zwar sauteuer(55DM für 20 Bögen), aber auch saugut!!

Bis dann!

Mana
26.12.2001, 14:46
...hm, für die gleiche Qaulität gehts aber auch billiger!(halt nur ohne Amilike "Aufdrucke")

Puma
26.12.2001, 16:07
Ich weiss, z.B. bei Boesner!:D

mpunktk
26.12.2001, 18:38
Wenn's schon grad darum geht: welches papier ist denn günstig, aber hat trotzdem das richtige "feeling", um mal "richtiges" papier auszuprobieren?
oje, ich seh, das passt eigentlich doch nicht gut hier rein. da kommentier ich aber noch deine zeichnung!:
mir gefällt's auf jeden fall sehr, da der gesamteindruck sehr professionell wirkt! und dann auch noch geinkt! nur das mit den beinen... du sagst ja, dass es gewollt ist, aber mMn passt es nicht in das gesamte eher realistische bild. ansonsten gefällt die sauberkeit und klarheit der linien, wie auch der schöne faltenwurf und im großen und ganzen die posen, obwohl wie schon gesagt die rechte figurnicht so action geladen rüberkommt, wie die linke!

also dann
Ramsar

Puma
26.12.2001, 19:14
Das die rechte Figur nicht so dynamisch ist, liegt halt an der schlechten Line of action.

Und mittlerweile find ich doch, dass die Beine der rechten Figur etwas zu sehr überpropotioniert sind.

Also an Papier kannst du von Schoellershammer mal 300g schweres ausprbieren, das dürfte das gleiche wie von IPP sein.
Aber so genau kenn ich mich auch nicht aus.

Mana
26.12.2001, 22:34
Jep, stimmt aber so!

Puma
27.12.2001, 01:05
:scool:

mpunktk
27.12.2001, 17:28
Mach ich doch glatt. kommt nur drauf an, wie leicht man an sowas rankommt....

Puma
29.12.2001, 19:45
Hab das Bild jetzt koloriert:D

http://www.philipprinz.onlinehome.de/Home/Artwork/Mitsu_Shin-ink/Mitsu_Shin-col/M_S_c.jpg

Und?

Fighting Sausage
29.12.2001, 19:49
Heym sehr schön aber leider verschmelzen die Figuren mit dem Hintergrund, was aber auf dem E§inzelbild passt im Comic aber zu einem Einbruch des Leseflusse führen könnte.

Sehr sehr gut, kolorierst du auch Bilder von anderen Zeichnern?

Bis denn

mpunktk
31.12.2001, 15:51
Schade, die coloration ist meiner meinung nach nicht gelungen. ich meine mir gefallen die passenden farbtöne, und alles wirkt wie ein ganzes, aber fighting sausage hat recht, die figuren verschmelzen mit dem hintergrund, oder heben sich nicht genug ab (ähmm, ist dasgleiche!). ich denke es liegt daran, dass (und das wäre auch ein minuspunkt im gegensatz zu den tollen pencils), also dass du innerhalb der figuren zuwenig mit lichtreflexen usw spielst, was dann auch den faltenwurf un die kleidung selbst betonen würde. und das würde sehr vel besser rüberkommen! versuch's mal, ich wär gespannt, wie du das machst! ;)

Gruß
Ramsar

Puma
31.12.2001, 16:14
Ich werde mein bestes geben:D

dunklesKind
01.01.2002, 07:06
Puma alias P.Prinz...
hast wirklich einen Namen der zum ComicRockstar führen kann.
Mach mal weiter und mach mal ein Comic...
Der Ninja gefällt mir sehr gut...gibt einen guten Charakter ab.
Und gute Ninja storys fehlen im Lande...

dk

Puma
01.01.2002, 14:42
Da sagst du was! Ich hab sowieso voll den Ninja-hauweg.

Ja, ja, Prinz Philip ist schon ein lustiger Name, leider ist mein Blut rot:D

Happy New Year!!

Fighting Sausage
01.01.2002, 22:46
Es gibt übrigens ne Echse, die grünes BLut hat, da Kupfe anstelle von Eisen (is glaub ich beimHämoglobin dabei) im B hat.

Biologen verbessert mich falsch ich was flasches sage.

bd

Abulafia
02.01.2002, 11:34
@ Puma:

Die Idee, die Knieschoner des Ninja sowie Schuhe und Hemd des Yakuza durch weiß hervorzuheben um einen Kontrast zu bilden finde ich gut, aber Du bist mM nach übers Ziel hinausgeschossen da die Kleider zu hell sind für die Lichtverhältnisse.
Ich finde das Bild allgemein zu dunkel geworden, da so gelungene Details wie Faltenwurf und Hintergrund nicht richtig zur Geltung kommen.

['instin(c)t]
02.01.2002, 13:33
ey naja alles n bissl braun das was da dann nicht reinpasst sind die richtig doller weißen stellen. außerdem wieso hast du den hintergrund nicht in grautönen gemacht dann hebt sich das evtl besser ab oder?
aber ey wieso glänzen die socken von dem ninja so?:D *lol*
naja sieht witzig aus mit dem effekt am schienenbein!

Puma
02.01.2002, 13:45
Ja ich weiss Hintergrund und Figuren passen nicht zusammen.
ich weiss gar nicht wieso das Bild so dunkel ist, vielleicht ist beim verkleinern irgendwas schief gelaufen:confused:

Ich hab alles so braun gehalten, damit es irgendwie ein bißchen harmoniert.

Die "Socken" sollen Schienbeinschoner sein!:D