PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LD new look



03.12.2001, 23:02
hallo
was haltet ihr von dem neuen look der lady?
ich hoffe das es nur für diese eine serie ist ansonsten kann man ja gleich dangergirl lesen
chaos
:kotz:

Jay_Bee
03.12.2001, 23:56
Wie jetz "neuer look" :confused:

Meinst du diese Pamela Anderon Mutation der aktuellen Serie ?

Jay_Bee
03.12.2001, 23:59
P.S.: Sorry, Anderson sollte das heißen, mein "S" klemmt ab un an :feuerwut:

04.12.2001, 02:58
nein ich meine den neuen look der für -the gauntlet- was wohl im märz 2002 erscheinen soll
"designed" :kotz: wurde.

sieh mal hier nach:

http://www.chaoscomics.com/headlined_news/ld_redesign.html

Helrunar
04.12.2001, 22:21
Original geschrieben von [email protected]
was haltet ihr von dem neuen look der lady?

Lässt schlimmes befürchten; etwas mehr schwarzes Leder hätte es schon sein dürfen. We'll wait and see.
:mad:

Jay_Bee
04.12.2001, 23:43
nein ich meine den neuen look der für -the gauntlet- was wohl im märz 2002 erscheinen soll
"designed" wurde.


:klappe: was soll das denn sein?:eek:
Das is ja wohl n schlechter Witz :eek4:
Die sieht ja aus wie'n Cowgirl :eek6:
Nenenee, ich denke das is nur von kurzer dauer. Denn, so lecker sie darin auch aussehen mag:lecker: , das is einfach nich unsere Lady D. Sollte das aber von dauer sein, wird is mich auch zum :wuerg: reizen.

Lady Dark
07.12.2001, 00:09
SCHLAGHOSEN????!!!!! Ich glaub´s ja wohl nicht. Lady Death macht doch nicht die Madonna-Lebenskriese durch. Ich hab schon sowas kommen sehen *heul* Ohne den vernünftigen anteil an Magie und einem soliden ewigen Feindbild wie Luzifer geht der die Serie den Bach runter. SETZT GEFÄLLIGST BESSERE AUTOREN AN DIE SERIE. Sollte das wirklich noch Brian Pulidos Orginalidee sein, was ich stark bezweifeln möchte, hagelt es bestimmt bald ne Midlifechrisis. So eine Commerzialisierung und anpassung hat er doch nie gewollt!

Blade
11.12.2001, 22:21
Wie soll ich es sagen: Lady Death, sieht aus wie jede Comicfrau von Image! Naja ist ja auch Campbell! Als neuen Charakter fände ich die Sketche gar nichtmal schlecht, aber das ist nicht Lady Death!

The Rose
12.12.2001, 00:03
Sieht für Mich wie ein Danger Girl aus.

Lady Dark
13.12.2001, 12:44
Ich würde eher sagen Arielle Darkchyld oder Witchblade. gmpf, ich hasse es, wen Figuren ihre Orginalität verlieren, sowohl charakterlich als auch zeichnerisch. Was unterscheidet den die Serie jetzt noch von den anderen Serien, die auf dem Markt sind, außer das sie Chaos heißt, hm? Am Anfang bis zum Armaggeddon war die Serie noch was Besonderes. Andere Hintergründe, total anderes Charakterdesign, eben ein total anderer Typus von Comic. Und was ist jetzt? Jetzt sieht es so aus, als wenn die ganze Story mit sammt den Charaktereren der Splitter/ Image/Top Cow - Linie nachläuft. Selbst um den Charakter der Vampirschlampe Purgi tut es mir jetzt leid. Was jetzt weiter daraus wird, steht in den Sternen, aber Chaos! ist die Serie schon lang nicht mehr. das klingt zwar jetzt hart, aber so sehe ich das. Wirklich schade um eine der besten Comicserien die ich kenne.

Martin Jordan
13.12.2001, 14:33
Original geschrieben von The Rose
Sieht für Mich wie ein Danger Girl aus.

Aber doch auch nur, weil das dargestellte Mädel ein campbell'sches Gesicht hat. Sicher, sie ist keine wirkliche Lady Death, aber ein Danger Girl??? Never! So weit wird es sicher nicht kommen, sprich: Campbell wird keine der guten Ladies aus seinem James Bond-like Comic mit Totenköpfen behängen, da kannst Du Dir ganz sicher sein.

Wie Blade schon sagte: als neuer Charakter sieht's schnuckelig aus, aber als Lady Death geht die Süße irgendwie nicht durch.

Hier übrigens ein erstes Cover, das auf das Re-Design von Campbell basiert:
http://www.art-machine.com/haunted/image/ProDeath.jpg

Martin Jordan
13.12.2001, 14:38
Hier noch einige Erklärungen für das Re-Design von Lady Death:

1. What prompted this redesign?

Lady Death is on earth, and as much as her costume is a reflection of her personality, it is out of place in New York. As far as the story goes the fans will get to experience the transition and they will understand her motives.

2. What type of look we're you looking for?

Modern and tough. We wanted her to be dressed in an outfit that you could see on the streets. J. Scott Campbell got that and was able to provide a design that is sexy and fashionable in today's society.

3. Do you think fans will dig it?

They will understand why she chooses to change her costume. Love it or hate it, a little controversy isn't a bad thing.

4. Why Campbell?

He's one of the premiere artists best known for doing the female form, his designs are contemporary and he knows what's going on.

5. How'd you get such a big name like Campbell on the project?

Simple, we called him up and offered him the chance to redesign Lady Death's costume as well as pencil the standard cover. He was into it completely!

6. How does the new costume fit into LD's Gauntlet story?

That would be telling. Some things we want the fans to experience firsthand. The only thing we'll say is she realizes that to accomplish certain goals on earth she will have to modify her look.

7. What's your reaction to the redesign?

No matter what she is wearing or what she looks like, she will always be Lady Death.

8. What do you miss most about the old costume?

The sense of history and rebellion that it represented. The old costume was a part of Hope becoming Lady Death. The costume of any character represents their personality so it's hard to envision Lady Death striding across a blood soaked battlefield in jeans and a T-shirt.

9. What do you like best about the new costume?

The new costume maintains her defiant attitude. It's still uniquely Lady Death, all the key elements are well represented in the details and coloring. Her essence is there.

10. Will this costume last, or will you go back to the original after this story?

That would be telling. So you'll have to stay tuned, I mean there has to be some mystery. It'll call make sense later, trust me.

11. Is there anything else that you'd care to mention about all this?

Yes, everyone should go out and preorder 10 copies right now!

12. I know, you've mentioned that Chaos experienced a lot of growth last year. Is this one reason why you guys are making 2002 such a big year?

Oh yes, you bet! We are always looking to try new things and expand creatively, and the fans should be thrilled with what we have planned in store.

(Quelle: ChaosComics.com)

Csar
13.12.2001, 15:28
Naja das Cover sieht doch nicht so schlecht aus wie es die Skizzen befürchten haben lassen.
Allerdings erinnert mich das Bild eher an The Magdalena...:rolleyes:

Schwarze Katze
19.12.2001, 13:24
So übel sieht das Cover wirklich nicht aus.
Klar, die Schlaghosen hätten nicht sein müssen :eek:
Vielleicht hätte man den Redesigner einfach mal in einen Gothic-Shop sperren sollen, da hätte er angemessene Outfits gefunden :D

†Katze† :bcat:

Jay_Bee
20.12.2001, 22:18
Bei Lady Death wäre auch ein SM Latex-Shop sicher nicht verkehr gewesen :D

Jay_Bee
20.12.2001, 22:20
Ups, verkehrt (mit T) sollte das natürlich heißen :clown:

Schwarze Katze
09.01.2002, 13:15
Original geschrieben von Jay_Bee
Bei Lady Death wäre auch ein SM Latex-Shop sicher nicht verkehr gewesen :D
Och, so'n schönes Bondage-Outfit hät's ja auch getan :lecker:

Lady Dark
09.01.2002, 18:35
Das ideale Outfit wäre gewesen: Catsuit-Domina mit Zubehör und Folterwerkzeugen/ Spielzeugen in doppelter Ausführung. :D :D :D Hm, ich weiß, japanische Zeichner sind nicht sehr beliebt, wenn es darum geht, amerikan. Comicfiguren zu zeichnen, aber ich würde gern mal eine Lady Death sehen, die von Hiroyuki Utatane oder Satoshi Urushihara gezeichnet wird. Das sind Hentai-Profis, deswegen dürften die Proportionen für die beiden doch kein Problem sein. DANN hätte my Cutie sister Lady Death auch das richtige Outfit ;)

Jay_Bee
10.01.2002, 19:11
Hui Mädels, ihr habt das ja Faustdick hinter den Ohren :wow: (oder so ;) )
Wußte garnich das ihr auf Leder und Peitsche steht :naughty:
Aber ich muß zugeben, ein Lady Death SM Manga wäre mal ne willkommene Abwechslung :twist:

Knightfall
19.01.2002, 17:24
Tja die neue Lady Death sieht für mich irgendwie nach Buffy aus, oder so ähnlich. Schade vorher war sie richtig geil aber jetzt nicht mehr schade :(

KF

SilberDrache
20.01.2002, 10:21
Na, ich weiß nicht. Einem Character wie Lady Death kann ein wenig Selbstironie und ein putziges Aussehen eigentlich nicht schaden. Sie wird sich ja nicht anders verhalten, und es kommt sicherlich auch ziemlich cool wenn sie mit
dem Aussehen schwertschwingenderdings ein: "Face my wrath!!" vom Stapel lässt. Das gibt der Sache eine angemessene Portion Witz zurück.

mtgglf
SilberDrache

Jay_Bee
20.01.2002, 12:12
Nenene!

Solche Blonden, schwertschwingenden Grazien gibt es nu wirklich zuhauf.

LD war mal was anderes. Trotz ihrer schlanken, überproportionierten Form (und ich mein nicht die Hüften ;) )hatte sie sich immer von diesem Pamela Anderson Klischè ferngehalten. Bis jetzt :(

ICH WILL MEINE ÜBERPROPORTIONIERTE, WEIßHÄUTIGE, KILLERLADY WIEDERHABEN !!!:weinen:

Lady Dark
20.01.2002, 14:15
Hi Leute!

Bin zurück aus dem Urlaub. Ich kann hier wirklich nur beipflichten. Die Autoren und Zeichner, die jetzt an Lady Death arbeiten, scheinen kein Grundverständnis von den Charakter zu haben. Da werden Lady Death und Purgi einfach mal Amnesien verpasst. Ist doch ausgemachter Quatsch! Und vor allem: Was macht Nekropolis ohne seine Herrscherin? Ist Cremator nun wirklich tot? Was ist mit Vandala & Azrael/ der schwarze Ritter? Was ist mit den Schicksalsspinnerinnen & Tod? Die Engel haben die silberne Stadt wieder aufgebaut. Was passiert mit ihr? Macht Erzengel Michael sich auf die Suche nach Lady Death, da er sie ja immer noch geliebt hat und jetzt nichts mehr zwischen den beiden stünde, außer deren Stolz. Was ist mit Lady Demon, die nun einen neuen Körper besetzt hat?
Was da im Moment verkauft wird, ist kein Chaos! sondern billiger Abklatsch. Und Lady Death dürfte auch im Moment nicht Lady Death heißen, weil es gar nichts mehr mit der Charafigur zu tun hat. Ich schlage "Lost Hope" vor, weil es wirklich eher zu Hope-Seele von Lady Death passt.
Ich habe beschlossen, die Serien voererst nicht weiter zu sammeln, da ich im Moment wirklich sehr davon enttäuscht bin. Das was die Serie zu etwas Besonderem gemacht hat, ist leider nicht mehr. Jetzt ist es Mainstream. :asthanos:

Jay_Bee
20.01.2002, 16:47
Ich hoffe. daß Evil Ernie solch ein schicksal nicht wiederfährt. Denn wenn sie den Ernster kaputtmachen, schlag ich Chaos kaputt :flamer: :blasmasw: :feuer: :rakete:

Lady Dark
20.01.2002, 23:06
*lol* So eine Drohung sollte man ernst nehmen :)
Ach übrigens: Ich hab grad bei den Charaskizzen für die neue Mini-Serie draufgeguckt. Anscheinend wird das Blondchen doch wieder totenbleich. *JUUUUUUUUUCCCCCCCCCHHHHHHUUUU!!!!* Die Schlaghosen bleiben aber leider. Aner jetzt erden die Zeichnungen wohl annehmbarer werden. Ach ja und die Weight Watchers - Normalproportionen sind auch geblieben.

Jay_Bee
21.01.2002, 23:02
"Normalproportionen" :confused:
Meinst du jetz denn Pamela Anderson Umbau oder das Anna-Nicole Smith Original ?

Lady Dark
21.01.2002, 23:30
Den Pam Anderson Umbau, leider.

Schwarze Katze
23.01.2002, 13:12
Original geschrieben von SilberDrache
Na, ich weiß nicht. Einem Character wie Lady Death kann ein wenig Selbstironie und ein putziges Aussehen eigentlich nicht schaden. Sie wird sich ja nicht anders verhalten, und es kommt sicherlich auch ziemlich cool wenn sie mit
dem Aussehen schwertschwingenderdings ein: "Face my wrath!!" vom Stapel lässt. Das gibt der Sache eine angemessene Portion Witz zurück.
Klar! Warum stecken wir sie nicht gleich in ein rosa-farbenes Balletkleidchen??? :D - Dann kann man sich buchstäblich über den Witz totlachen :muede:

†Katze† :bcat:

SilberDrache
24.01.2002, 13:45
Der Witz bleitbt nur solange komisch, wie eine divergenz des Charakters erhalten bleibt. Im Grunde ist sie ja noch die selbe düstere tempramentvolle Lady, mit einem Herz aus Feuer und Augen aus Eis, uns würde sich niemals ein rosa Ballkleidchen anziehen.
Von den Schlaghosen halte ich im Grunde auch nichts, es soll woll eine lockerere und entspanntere Grundhaltung ausdrücken, abeer ich hab' bis jetzt noch keinen von den neuen Lady Death gelesen, ist also schwer zu beurteilen.
Was ich verändert ist die Perspektive auf die Figur und die Handlung, nämlich insofern das sie nun weniger ernsthaft ist und ein wenig komischer ist. Ich muss dazu sagen das ich nie unbedingt ein Fan von Lady Death war, auch wenn ich ab und zu gerne mal durch einen geblättert hab'. Man könnte sich darüber streiten wie ernsthaft die Perspektive zuvor war...
Sagen wir mal es fällt mir leichter die Handlung in Lady Death ernst zu nehmen, wenn sie sich selbst weniger ernst nimmt. Wenn Du mal versuchst ein wenig Abstand von Deiner eigenen Einstellung zu gewinnen und die versuchst die neuen Lady Death so zu bewerten als hättest Du noch nie einen alten gelesen?

mtgglf
SilberDrache

Jay_Bee
24.01.2002, 16:44
Alles Quark.
Fakt ist, sobald ein "Kult" Charakter verändert wird (soll ich beispiele nennen?) ist das wohl für einen Augenblick ganz interessant, es dauert aber nicht lange bis alle wieder nach dam Original schreien :scream: !
So wird es bei LD auch sein.


Bald hab ich meine bleiche,wohlgeformte,kaltblütige Todeskönigin wieder. Pam Anderson "umbau" hin oder her. *Jawohl* :bandit: