PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : YPS-Sammlerpreise



Zyklotrop
30.10.2001, 19:07
Der aktuelle "Deutsche Comicpreiskatalog 2002" enthält einen dreiseitigen (!) Artikel über YPS mit vielen interessanten Informationen (scheinen von der YPS-Fanpage zu stammen).

Die Sammlerpreise für Hefte mit Gimmick wurden erheblich angehoben. Langsam kommt die Sache ins Rollen...

Yps 1
30.10.2001, 20:17
Original geschrieben von Zyklotrop
Langsam kommt die Sache ins Rollen...

In welcher Hinsicht? :confused:

YPSmitGimmick
30.10.2001, 21:14
Original geschrieben von Zyklotrop
mit vielen interessanten Informationen (scheinen von der YPS-Fanpage zu stammen).
Die BILDER stammen auf jeden Fall von uns, aber offenbar hat man nur die kleinen Gifs genommen, daher sehen alle Yps_Cover extrem pixelig im Katalog aus. Bei einem Cover konnte ich es anhand eines Knicks und einer beschädigten Ecke (die ich dann auf dem Gif selber nachgezeichnet hatte) wiedererkennen.

Zyklotrop
31.10.2001, 19:52
Original geschrieben von Yps 1
In welcher Hinsicht? :confused:

Alte YPS-Hefte wurden von der Sammlerszene bis jetzt mehr oder weniger ignoriert. Artikel über YPS und seine Comics suchte man in Comicfachmagazinen, Katalogen und dergleichen bislang vergeblich.
Scheint sich jetzt ein bisschen zu ändern...

YpsFanpage.de
31.10.2001, 21:24
Original geschrieben von Zyklotrop

Artikel über YPS und seine Comics suchte man in Comicfachmagazinen, Katalogen und dergleichen bislang vergeblich.
Scheint sich jetzt ein bisschen zu ändern...

Wenn auch nur langsam und die Bemühungen gehen derzeit wohl hauptsächlich von Jürgen Rinker aus. Aber sicherlich wird dieser lange Artikel bei einigen Sammlern das Interesse regen.

Und endlich sind die Preise realistisch und tatsächlich der Durchschnitt von mehreren Sammler und Händlern. Im Gegensatz zu den letzten Ausgaben, wo lediglich ein gewissen Comichändler ungewissenhaft die Preise "erfunden" hat.

Was ich noch gerne erwähnen möchte: Zu dem Artikel im Katalog wurden keine Informationen auf der YPS Fanpage "geklaut". Lediglich die Cover (an denen wir ja ohnehin kein Copyright haben) stammen von uns. Im Gegenteil, finde ich die Erwähnung der YPS Fanpage sehr erfreulich!

Dominik

Zyklotrop
09.11.2001, 19:16
Aber natürlich ist das erfreulich!

Eine Frage: im Artikel werden Mr.Melone und Ben's Bande- Taschenbücher von Pelikan erwähnt. Von Mr.Melone-Taschenbücher-Gerüchten hab ich gehört, Ben's Bande war mir neu.

Existieren diese Dinger tatsächlich? Im Katalog konnte ich nichts derartiges finden. Unter welchem Sammeltitel lief das, falls es lief? Hat jemand diese Bücher?!

YpsFanpage.de
11.11.2001, 11:24
Original geschrieben von Zyklotrop
Von Mr.Melone-Taschenbücher-Gerüchten hab ich gehört, Ben's Bande war mir neu.

Existieren diese Dinger tatsächlich? Im Katalog konnte ich nichts derartiges finden. Unter welchem Sammeltitel lief das, falls es lief? Hat jemand diese Bücher?!

Natürlich gibt's dazu auch Infos auf der YPS Fanpage: http://www.ypsfanpage.de/comics/bens.php (im Steckbrief unter "Weitere Episoden")

Die Existenz der Bücher habe ich sowohl von Peter Wiechmann als auch vom Pelikan Verlag bestätigt bekommen (daher auch die Titel, etc.). In der Hand gehalten habe ich aber noch keins davon und auch noch nie ein Bild gesehen, bzw. von jemandem gehört, der sie besitzt.

Im Katalog sind sie soweit ich weiß auch gar nicht aufgelistet.

Dominik

Zyklotrop
16.11.2001, 19:00
Schande über mich. Die Ben's Bande - Seite der Ypsfanpage war mir natürlich bekannt, aber diese wichtigen Informationen hab ich glatt überlesen.

Wann sollen die Dinger denn erschienen sein? Verkauft wurden die wohl unter Ausschluss der Öffentlichkeit und mit einer Auflage von drei Stück.

langhaar!
16.03.2002, 21:28
Hi!

In meiner Stadtbuecherei habe ich ein Comic zum Englisch lernen gefunden, welches unzweifelhaft den selben Zeichenstil wie Bens Bande hat! (Der Protagonist sieht aus wie Ben!!!)

Falls es jemanden interessiert, dann mailt mir und ich werd' mal Verlag und dergleichen aufschreiben!