PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Funnies in ZACK



emha
06.09.2001, 17:53
Irgendwie fehlen für mich noch mehr Funny-Serien in ZACK. Die realistischen Serien überwiegen doch deutlich. Nichts gegen realistische Serien, ich bin großer Fan davon, aber mehr Spaß wäre nicht schlecht.
Bei den Abrafaxen überwiegt doch mehr der Abenteuer-Aspekt.
Wie wär's mit einem Vorabdruck von Lucky Luke in ZACK ?
Hab gehört, das es da eine realistische Chance für ZACK gibt
(oder doch nur Gerücht ?).
Sprazzel

bat
07.09.2001, 08:46
Gegen ein oder zwei weitere Funnies hätte ich auch nichts einzuwenden. Es muss ja nicht gleich LL sein, es tut auch eine weniger bekannte (und damit wohl auch preiswertere) Serie. Oder mehr One-Pager wie Cubitus, Melusine etc.

euha
07.09.2001, 09:51
Mir fehlen die Funnies auch, weil ich mit den Historiencomics nicht so viel anfangen kann. Es gibt auch Abrafaxe-Funnies.

Mein Traum ist ja immer noch Albert Enzian in Zack wiederzusehen! :balloons:

Michael aus Rostock
07.09.2001, 10:39
Original geschrieben von euha
Es gibt auch Abrafaxe-Funnies.



jo, lustige von Schubert/Graupner, jeden Do. in der Super-Illu.
In der letzten Folge hat Brabax aus den Ballonseidehosen von Abrax einen Luftballon :balloons: (so richtig mit Godel etc) gebaut, was diesem gar nicht gefiel. :balloons: Fiel mir nur bei deinem :balloons: -Smiley ein :waving: :waving:

Derma R. Shell
07.09.2001, 11:03
Immerhin hat ja im nächsten ZACK der neue WERNER seine Premiere, vom DEX & DOGFORT-Zeichner JÖRG REYMANN ! Und ab dem übernächsten Heft startet dann das neue ABRAFAXE-Abenteuer "ROBIN II", das hoffentlich genauso spaßig wird wie "Mach's noch einmal, ROBIN".

Dienstzimmer Derma*

Hate
07.09.2001, 11:21
WERNER in ZACK!
:klappe:

Michael aus Rostock
07.09.2001, 12:54
Original geschrieben von Derma R. Shell
Und ab dem übernächsten Heft startet dann das neue ABRAFAXE-Abenteuer "ROBIN II", das hoffentlich genauso spaßig wird wie "Mach's noch einmal, ROBIN".


Dann lohnt sich ja sogar wieder eine Reaktivierung meines Zack-Abos :D

Werner - naja, Ruthe fand ich auch irgendwie unpassend.

Martin 37
08.09.2001, 08:13
Ähnlich wie Walter Moers und sein Werk "Echte Vögel :wuerg: nicht" in Nr. 1 fällt Werner auch ein wenig aus dem Rahmen des Gewohnten. Dann gibt es bestimmt ein Werner-Titelbild und viele Nicht-Zackleser kaufen sich zum ersten Mal das Heft. Mal abwarten wie denen dann die franco-belgischen Comics gefallen.

Das beste an Werner ist für mich zur Zeit immer noch der Song "Beinhart", zu hören unter
http://www.werner.de/index2.html

:waving:
Martin

Lola65
08.09.2001, 15:48
Es gibt auf jeden Fall ein Werner Cover auf dem nächstem Zack. Zu sehen bereits im neuen Graphic Attack.

Werner in Zack - etwas gewöhnungsbedürftig - und wenn hinterher dadurch Neue Leser bei Zack hängenbleiben wäre das auf jeden Fall ein Erfolg für Zack

Michael aus Rostock
08.09.2001, 16:14
Original geschrieben von Martin 37
Das beste an Werner ist für mich zur Zeit immer noch der Song "Beinhart", zu hören unter
http://www.werner.de/index2.html


Hier ist sogar ein Link zur ersten Werner-Soundtrack-CD, mit Torfrock und den Ärzten: http://cgi.ebay.de/aw-cgi/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1462823391

Martin 37
08.09.2001, 19:21
Und noch mal den Lautsprecher volle Pulle aufgedreht unter:

http://www.werner.de/spielplatz/cdrom/
(unten, rechter Button)

Der Song "Schwarzarbeit" ist auch nich schlecht!

@ Michael aus Rostock
CD hab ich wohl nicht, aber zwei von Torfrock. Echt gut!

Grüße nach Rostock
Ciao
Martin

Martin Jurgeit
09.09.2001, 20:58
Leider wird es im nächsten ZACK doch keine Preview-Auszüge aus dem neuen "Werner"-Band geben. Fragt jetzt bitte nicht, was das für den offiziellen Erscheinungstermin des "Werner"-Bandes bedeutet. ;)
Dass jetzt schon eine ZACK-Coverdummy mit Werner erschien, hängt mit dem großen redaktionellen Vorlauf des "Graphic Attacks" zusammen. Wir hofften tatsächlich mit "Werner" ganz neue Leserschichten anzusprechen. Vor allem aber finde ich, dass 20 Jahre "Werner"-Bände ein schöner Anlass für ein solches Experiment gewesen wäre. Jetzt wird es aber noch einen ausführlichen Bericht zu "Werner" in ZACK 28 geben. (Und auf dem Cover ist jetzt "Shane".)

Martin

Ziehstripp
10.09.2001, 09:19
:(Schade:(

Hate
10.09.2001, 09:42
Wenn es sowieso nur Auszüge aus einer längeren Geschichte gewesen wären, dann ist es kein großer Verlust.

Ich dachte, es wäre eine abgeschlossene Kurzgeschichte (sowas wie das geniale Würfelspiel mit dem LKW).

Ulrich Happ
10.09.2001, 11:17
@ Martin Jurgeit

Jetzt also doch ein Shane-Cover für Zack 28. Jippie!!!

Tut mir zwar leid für die Werner-Story, die mich auch interessiert hätte. Aber Shane hat das wirklich verdient.

Wer ist denn nun in Eurer Planung als Ersatz für Werner gedacht?

Apropos Veröffentlichungen: Mich würde noch brennend interessieren, ob dieses Jahr noch der neue Blueberry und Ringo 3 in Zack anfangen?

Ciao Uli

Dirk Vormann
13.09.2001, 12:53
Original geschrieben von Martin 37
"Echte Vögel :wuerg: nicht"

Es gelang mir bis heute nicht, die Geschichte komplett zu lesen. Ich habe mich gezwungen, doch es hat einfach nicht funktioniert.

Horatio
17.09.2001, 23:05
Kann Lucky Luke in ZACK erscheinen? Wäre 'ne tolle Sache, er war im alten ZACK einer der "mainstays". Weiß ja nicht, wie es mit den Lizenzen aussieht. Gibt's nicht neben den Albenrechten auch die Magazinrechte zu vergeben? Vergeben die Belgier die nur gemeinsam? Davon abgesehen sollten die deutschen Verlage eigentlich froh sein, wenn ihre Serien auch im Magazin erscheinen. Ist doch 'ne tole Reklame. (Aber Letzteres wäre wohl ein eigenes Thema wert, oder war schon mal Thema.)

Dirk Vormann
18.09.2001, 11:11
Original geschrieben von Horatio
Kann Lucky Luke in ZACK erscheinen?

Hoffentlich nicht.


Wäre 'ne tolle Sache, er war im alten ZACK einer der "mainstays".

"War". Genau. Die Reihe hat stark abgebaut. Es gibt genug besseres.

Derma R. Shell
18.09.2001, 11:12
Bleibt wohl erst mal abzuwarten, wie es nach MORRIS' Tod mit LL weitergeht. Angekündigt ist in Frankreich jetzt erstmal der neue RANTANPLAN.

Gruß Derma*

zaktuell
18.09.2001, 18:18
Ja, die Serie hat ziemlich abgebaut. Leider auch zeichnerisch. Inhaltlich war der neue/letzte so schlecht nich. Nichtsdestodennoch: Morris' letzten Lucky Luke in ZACK vorab zu drucken wär schon ziemlich klasse gewesen. Und sei es nur aus nostalgischen Erwägungen...

Wies mit LL nun weitergeht muss man natürlich abwarten. Aber ich hätte schon ein Wunschteam, das nach meinem dafürhalten geeignet wäre: Yann und Tome (gemeinsam oder im Wechsel) für die Story und Leturgie für die Zeichnerei!

Was denn?! Man würd doch noch träumen dürfen!?...

Gruss!,oliver

Dominik
18.09.2001, 19:19
Original geschrieben von Martin Jurgeit
Und auf dem Cover ist jetzt "Shane"Der Comic ist schon mies genug. Muss Shane denn auch noch auf's Cover :wuerg:

zaktuell
19.09.2001, 08:10
Man mag Shane mögen oder nicht, aber das Cover is klasse!

Gruss!,oliver

Derma R. Shell
19.09.2001, 09:46
YES !!!

Es hat was vom "alten" ZACK ! Dabei ist es ja eigentlich nur das Albencover !

Martin Jurgeit
19.09.2001, 10:22
Original geschrieben von zaktuell
Nichtsdestodennoch: Morris' letzten Lucky Luke in ZACK vorab zu drucken wär schon ziemlich klasse gewesen. Und sei es nur aus nostalgischen Erwägungen...

Der letzte "Lucky Luke" von Morris wird erst nächstes Jahr erscheinen. Kurz vor seinem Unfall hatte Morris die Arbeiten an dem Band beendet, der dann in die Endarbeit (Kolorierung etc.) gehen sollte. Dieser große Vorlauf von praktisch einem Jahr zeigt noch einmal, welch Profi Morris bis in sein hohes Alter war.

Einem Vorabdruck dieses letzten "Morris-Lucky Luke" steht also prinzipiell nichts im Wege. Und nicht nur aus nostalgischen Gründen sind wir daran sehr interessiert und haben diesbezüglich schon Kontakt zu Ehapa.

Martin

Martin 37
19.09.2001, 12:09
:springen: :springen: :springen:

Bitte, bitte Ehapa!!!!

Ciao
vom nostalgischen Martin

PS: Das Cover ist erste Sahne (siehe bereits Posting im Thread Zack 28)!

bat
20.09.2001, 09:17
Wie wäre es denn, wenn noch was von den Minimenschen den Weg in eine ZACK-Ausgabe finden würde?

Ich würde mich darüber jedenfalls freuen!

Meinungen?:bat:

F.Mercury
20.09.2001, 09:47
Also auch ich wäre noch für eine weitere Folge der Minimenschen im neuen Zack und wenn es denn klappen würde mit Lucky Luke, das wäre umso besser;) .

Aber genausogute würde ich mich über andere Funnies von früher freuen, etwa Pittje Pit oder auch Colonel Clifton (Percy Pickwick).

Gibt es denn auch noch was von Kasimir?

Gruß

emha
20.09.2001, 15:16
Hallo Martin Jurgeit,
na dann legt Euch mal ins Zeug ! Lucky Luke in ZACK wäre toll und immer eine Bereicherung. Ich finde übrigens den aktuellen Lucky Luke Band gar nicht so schlecht wenngleich das Niveau der Serie in der Tat nachgelassen hat.
Dieses wundert mich bei der riesigen Menge an LL-Alben aber auch nicht weiter. Da wird es immer schwieriger, neue Ideen zu entwickeln und diese mit Witz 'rüber zu bringen.
Sprazzel

zaktuell
10.12.2001, 00:10
Original geschrieben von F.Mercury
(...)Gibt es denn auch noch was von Kasimir?(...)

Jede Menge:
Von den insgesammt 19 Kurzgeschichten (davon 17 von Goscinny) erschien überhaupt erst eine auf dt. (ZACK Parade 2) und von den 14 langen Geschichten (derer 9 von Goscinny getextet) erschienen erst 7 auf dt. (und die noch unveröffentlichten 7 sind alle von Goscinny!).

In Frankreich gibt es eine schöne Alben-Reihe: 'Les Archives Goscinny'. Für mich ebenso schade wie unverständlich, warum sich dafür kein dt. Verleger findet. Kasimir wäre damit auch wieder dabei...

Gruss!,oliver

Hate
10.12.2001, 00:19
Kaum zu glauben, dass diese mittelmäßigen Comics von Goscinny geschrieben wurden.

zaktuell
10.12.2001, 00:32
Eben, nicht, Hate, da hast Du nicht richtig gelesen: Der Grossteil der dt. Kasimir-Veröffentlichungen ist eben nicht von Goscinny geschrieben. Die guten Goscinny-Episoden der Serie harren noch einer dt. Veröffentlichung. Oder kennst Du etwa die komplette Serie im Original und weisst daher, dass die Goscinny-Scenarien auch nich toll sind? Ich kenn die Originale nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass Goscinny-Scenarien auch nur ansatzweise 'mittelmässig' sein könnten...

Gruss!,oliver

Der frierende Holländer
19.12.2001, 21:34
Bitte nicht noch mehr Funnies in Zack!

Sleeping Sun
20.12.2001, 07:37
Von 4 Serien sollte 1 ein Funny sein. Das genügt.

Allerdings darf ein Semi-Funny (wie jetzt Soda) dazukommen.

Also stimmt die Mischung in Heft 32 !

MP

BobCramer
20.12.2001, 13:24
Original geschrieben von zaktuell
Ich kenn die Originale nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass Goscinny-Scenarien auch nur ansatzweise 'mittelmässig' sein könnten...

Gruss!,oliver

Und die Goscinny-Kasimirs in ZACK zeigten eindeutig, dass selbst diese durchschnittliche Serie durch die Hand des Meisters lesbar und amüsant wurde. Es scheint wirklich unmöglich zu sein, von Goscinny etwas zu lesen, was auch nur mittelmäßig ist - allerdings kenne ich seine Arbeiten vor Umpah-Pah kaum.

Eine Edition des brachliegenden Goscinny-Materials, von dem Du sprichst, wäre auf jeden Fall absolut spitzenmäßig. Zu rechnen ist wohl kaum damit.

Gruß
Jürgen

Huckybear
09.04.2003, 13:06
Vielleicht passiert hier jetzt, ausgelöst durch die für Herbst bei EHAPA angekündigte Goscinny-Biografie doch noch mal was ! :)
Zumindest eine Shortstory wäre doch als eine "Art" Crossoverpromotion für die Biografie eine denkbare Variante.

Lola65
10.04.2003, 22:50
Kasimir wieder in Zack?? Fände ich gut. Mir hat Kasimir immer sehr gut gefallen.

Da war doch der Maharadscha von Wiskypur :-)) oder so ähnlich

Ulrich Happ
11.04.2003, 14:08
Kasimir wäre in der Tat genial.