PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : USAGI YOJIMBO



Seiten : [1] 2 3 4 5

Geier
16.08.2001, 10:58
Weils im Carlsen-Forum gleich mal gepflegt untergegangen ist : Das Samurai-Karniggel wird ab Oktober in unserem kleinen Familienverlag weitergeführt werden !
Nervt euere Händler am besten schon jetzt das ihr Usagi haben wollt - das tut sich lohnen tun !

Zwerchfell-Verlag
16.08.2001, 13:19
Bringt ihr auch die furiose "grasscutter"-Saga?

Mille
16.08.2001, 13:37
Moin zusammen!
@zwerch:
Wenn wir bis dahin durchhalten, gern! Sind ja bloß noch läppische 1200 Seiten bis zum Grasscutter. Ich kenn die Story selbst noch nicht...

L.N. Muhr
16.08.2001, 18:28
werd mal schauen, mir grasscutter (zumindest die teile 4-9) demnächst billig zu organisieren...

aber die ausgaben davor sind auch sehr schön...

mille: schon 'ne ahnung, wie ihr das evtl. mit den von mirage farbausgaben machen wollt? und ob ihr irgendwie zumindest ein wenig einholen könntet? ich meine, mann, wir liegen immerhin 15 JAHRE zurück!!!

Mille
16.08.2001, 22:28
Nee, keinen Schimmer. In Farbe sicher nicht...
Aber ich denke vorerst mal nur daran, den ersten Band ordentlich rauszubringen und dann vielleicht die nächsten drei zu überstehen. Dann sehen wir weiter!

Sebastian Oehler
17.08.2001, 00:04
Das werde ich bestimmt, ich fand schon die Carlsen Bände genial. Irgendwo in einer US Zeitung stand auch was in der Art von: Usagi wäre einer der meistunterschätztesten Comics der 90´er...Da freue ich mich wirklich drauf.

Theoretiker
17.08.2001, 03:35
Wäre es möglich, daß sich unter diesen "nächsten drei" die Fortsetzung von "Dragon Bellow Conspiracy" befindet?

Mille
17.08.2001, 06:51
Im Prinzip schon, zumal Jo Kaps uns verraten hat, dass die Druckfilme für den 7. Band noch bei Carlsen im Keller auf ihren großen Tag warten... irgendwo hinten zwischen den Marmeladegläsern und der Kartoffelkiste.
Der Band wurde seinerzeit kurz vor der Druckerei gestoppt. Die Frage ist nur, können wir den 7. Band drucken, ohne den 6. noch mal aufzulegen?

Rigden
17.08.2001, 13:02
Also ich kann auf die Farbe aus den Mirage Comics gern verzichten, die waren sowieso gruselig. :D

Ansonsten: Übersetzt bloß gut!! Außerdem wäre ich dafür, dass ihr aus Stan Sakai's Lettering einen Font macht und den zum lettern benutzt (kann mir nämlich UY in einer anderen Schrift garnicht vorstellen).

Ich freu mich auf die deutsche Ausgabe, aber irgendwie hab ich auch Angst davor. :)

Rigden
17.08.2001, 13:04
Zur Fortsetzung von DBC:

Ich glaube, ihr solltet das erstmal lassen, ich glaube das wäre ziemlich verwirrend und abschreckend für neue Leser.

Mille
17.08.2001, 14:09
Die Mirage-Hefte hab ich noch nie gesehen, aber Farbe ist eh zu teuer für so Fliegengewichte wie uns.
Übersetzer ist weiterhin Jens R. Nielsen, der schon die Carlsen-Bände übersetzt hat. Er hat sich bereit erklärt, es für uns zu machen, weil er ein großer Fan der Serie ist. (Ähnlich wie Horus bei Stray Bullets, der sagt immer: Eh ich da einen anderen dranlass...!) Und Jens ist großartig.
Stan Sakai hat uns tatsächlich erlaubt, sein Lettering zu digitalisieren. Wir werden versuchen, so dicht wie möglich am Original zu bleiben...
Einen ersten Eindruck kannst du dir Mitte September verschaffen, wenn das neue Hit Comics erscheint. Beigeheftet ist diesmal nämlich das zweite Freibeuter-Heft mit einer achtseitigen Usagi-Kurzgeschichte zum Antesten.

Steven
18.08.2001, 11:36
Seit wann bringt ihr Mangas? :confused:

Aber ein ganz großes DANKESCHÖN an euch, dass ihr diesen coolen Manga veröffentlicht. Bei Carlsen ist er ja mangels Interesse untergegangen. Könnt ihr mal paar Daten bringen: Preis, Format, Leserichtung,........wäre euch sehr verbunden!;)

Dörre-kun

Rigden
18.08.2001, 15:14
UY ist streng gesehen kein Manga. Der Zeichner hat zwar japanische Vorfahren, lebt aber in den USA. Sein Stil ist wohl auch eher amerikanisch (funny) als typischer Manga-Stil.

Die Frage mit der Leserichtung hat sich somit wohl auch erledigt. ;) Das Format ist, wenn ST es macht wie im Original, das Standard Ami-Heft Format.

Steven
18.08.2001, 17:20
Also steigt ihr wohl auch nicht ins Manga-Geschäft ein!:(

Dörre-kun

Kar-Fai
19.08.2001, 15:26
Ich persönlich würde mich über eine Fortsetzung der alten Carlsen Bände freuen, da ich auch keine Ahnung hätte wo ich die US Ausgabe herbekommen könnte.

@Rigden: Auf der HP von ST steht, dass man das Carlsen Format weiterführen will (Softcover, 92 Seiten in schwarzweiß mit Farbcover;
23.80 DM / 12 Euro), was mich hoffen lässt ist, dass der Band die Nummer 8 trägt
In welchen Abständen werden die neuen Bände denn erscheinen (Sammelbände mag ich eh lieber als Heftchen)?

Jedenfalls habt ihr mit der Entscheidung den Samurai Hasen
wieder nach Deutschland zu bringen bestimmt eine Menge Leute glücklich gemacht (inklusive mir) und ich werde wohl demnächst auch anfangen meinen Händler zu nerven (oder mehrere, sicher ist sicher :D ).
KF

Steven
19.08.2001, 20:13
Mich habt ihr auf jeden Fall glücklich gemacht und an dieser Stelle noch ein fettes DANKE!

Euer Dörre-kun:engel:

Mille
19.08.2001, 23:03
Aber gern! Danke an euch!!
Zum Erscheinungsrhythmus: ich nehme an, dass es alle zwei bis drei Monate einen neuen Band geben wird. Aber in dieser Hinsicht sind wir ja leider nicht die Zuverlässigsten, ich will den Mund mal lieber nicht zu voll nehmen!

Steven
20.08.2001, 15:17
In welchen Abständen er kommt ist egal, hauptsache er kommt!
Wie soll den der Preis ausfallen?

Ein hübsches Forum habt ihr da, gefällt mir von allen am besten!*schleim*:D

Dörre-kun:engel:

Geier
23.08.2001, 13:41
Und solche Leser wie dich haben wir auch ganz doll lieb !

Der Preis ist halt so ne Sache weil wir auf unsere (nicht geringen) Unkosten kommen müßen, sonst ist mit Usagi schnell wieder Schluß. Wir kalkulieren mit +-, 'ne goldene Nase verdient hier keiner - leider ! :heul:

Steven
23.08.2001, 16:55
Steckt mal nicht den Kopf in den Sand, es werden schon genug Leute sein, die die Comics kaufen!*mutmach*
Außerdem habt ihr das beste Logo im ganzen Forum!
Mist, dass hier nicht mehr los ist.:(

Dörre-kun

Geier
23.08.2001, 17:39
Jawollja ! Aufrecht und mit Stolz in den Augen sehen wir einer strahlenden Zukunft entgegen. Aus den Ruinen der Vergangenheit werden wir einen neuen Turm errichten, größer und schöner als je zuvor. Und gemeinsam werden wir dann Hand in Hand in sozi ... äh ... freundschaftlicher Zusammenarbeit den deutschen Comicmarkt neu ordnen !:D

Steven
23.08.2001, 20:03
Das schafft ihr!
Schwarzer Turm vor!!!!!:springen:

Dörre-kun:engel:

L.N. Muhr
27.08.2001, 14:47
Original geschrieben von Rigden
Also ich kann auf die Farbe aus den Mirage Comics gern verzichten, die waren sowieso gruselig. :D



ich fand die farben in den mirage-heften gar nicht so schlecht. tom luth coloriert auch die cover, da beschwert sich ja auch niemand...

mille: ich könnte vielleicht noch ein oder zwei mirage-ausgaben zum 1:1-dollarkurs auftreiben. interesse?

Hate
27.08.2001, 15:35
Wer braucht Farbe!
„Die sieben Samurai“ war schließlich auch schwarzweiß.

Usagi Yojimbo
27.08.2001, 15:43
JA!
Es gibt einen Gott!
Will haben, und zwar monatlich!
Wo muss ich unterschreiben?:) ;) :p :D :D

Mille
27.08.2001, 23:19
@L.N.:
Die Mirage-Hefte hab ich ja doch schon, die sind ja in den Dark Horse-Paperbacks mit drin! Aber danke für das Angebot!
@hate:
:)
@usagi:
DU hier?!:eek:

Usagi Yojimbo
28.08.2001, 11:13
Warum nicht?
Ich lese auch noch andere Sachen außer Disney! :D

Ich finde mann sollte wieder gaanz von vorne anfangen. Und lasst sie doch ruhig s/w - wie im US-Original. Wobei die Colorierung nicht schlecht ist. Wann kann ein deutscher Verlag endlich so colorieren wie die Ami's?

L.N. Muhr
28.08.2001, 19:15
zitat mille:

"Die Mirage-Hefte hab ich noch nie gesehen, aber Farbe ist eh zu teuer für so Fliegengewichte wie uns."

wie jetzt???:confused:

Mille
28.08.2001, 19:30
Ist mir eben gestern erst klar geworden, dass die Mirage-Hefte bei Dark Horse nachgedruckt wurden und somit in meinem Besitz sind...

Geier
28.08.2001, 23:49
Na Toll ! Der Mille der hat wieder alles, und ich gar nix vom Usagi.
Hat hier jemand Lust mir die Carlsen-Bände für lau zu überlassen ?

- blöde Frage ...

Mille
29.08.2001, 08:30
Ach so! DU willst die 2000 Seiten einscannen und lettern? Na supie!;)

Usagi Yojimbo
04.09.2001, 17:35
was is nu?

kann hier mal jemand eindeutig stellung beziehen?

ich habe großes interesse daran, kann ja wohl jeder verstehen :D

Mille
04.09.2001, 17:44
Sorry, aber was willst du denn wissen? Deine letzte Frage war: Wann kann ein deutscher Verlag endlich so colorieren wie die Amis? Aber das kann's doch nicht gewesen sein, oder?:confused:

Usagi Yojimbo
04.09.2001, 18:02
äh, berechtigte frage deinerseits!

ah, jetzt hab ich's wieder: erscheinungsweise? anschluss an carlsen oder neubeginn?

farbe wollte ich nicht unbedingt, das waren die anderen!!!

(puh, gerade nochmal die kurve gekriegt!)

:D :D :D

Geier
04.09.2001, 21:05
... mit hängen + würgen !

Is so : Carlsen hat mitten in ner Story abgebrochen und wir halten es nicht für so doll mit ner halben Geschichte anzufangen. Also machen wir mit der näxten weiter. Dh mit der #6 wurde aufgehört und der Turm macht mit der #8 weiter, die #7 schieben wir dann nach wenn die Sache läuft bw wir keinen Verlust mit machen.

Ist doch richtig so, oder Mille ?

Mille
04.09.2001, 21:23
Besser hätt ich's auch nicht sagen können!
Erscheinungsweise: zwei- bis dreimonatlich.
Als erstes kommt jetzt erst mal das nächste Hit Comics mit dem zweiten Freibeuter-Heft als Beilage, darin acht Seiten Usagi. Preview auf unserer Homepage...

Usagi Yojimbo
05.09.2001, 09:39
DANKE! ;)

Wann kommt das Hit Comics raus?

Mille
05.09.2001, 10:50
Circa Mitte September.

Mille
28.09.2001, 19:59
So, endlich isses soweit! Das neue Hit ist da und auch das Freibeuter-Heft mit der Usagi-Story zum Antesten! Was meint ihr?

L.N. Muhr
29.09.2001, 11:02
ich bin ja mal gespannt, wie sich der beitrag dazu jetzt liest... am donnerstag weiss ich mehr.

Alita
29.09.2001, 13:35
Original geschrieben von Mille
So, endlich isses soweit! Das neue Hit ist da und auch das Freibeuter-Heft mit der Usagi-Story zum Antesten! Was meint ihr?

Kommt diese Geschichte eigentlich auch in den Alben vor?

Sören

Mille
29.09.2001, 16:15
Die kommt schon noch mal im Album, aber erst dann, wenn sie dran ist, etwa in Band 15 oder 16 (wenn wir so weit kommen!). Wir veröffentlichen ja streng chronologisch. "Usagis Garten" bot sich nur von der Länge her an.

Kar-Fai
02.10.2001, 18:43
Ich hab mir die Geschichte gestern geholt und fand sie toll, endlich wieder Usagi auf deutsch. Eine Kurzgeschichte mit Gennosuke dem Nashorn Ronin oder Sato Ino dem blinden Schwein hätte ich zwar noch besser gefunden, aber ich bin ja genügsam. ;)
Die Geschichte selber ist so ein typisches Meister Schüler Ding, sowas kennt man bei uns spätestens seid Karate Kid, aber sie zeigt auch warum Usagi, im Gegensatz zu anderen Samurai, Bauern und andere einfache Leute in seinem späteren Leben immer mit Respekt behandelt.
Lettering gut (:) nette Idee Sakais Schrift zu digitalisieren), Übersetzung gut, fängt ja alles gut an.
Gibt es eigentlich schon einen genauen Termin für band 8?
KF

Lost Johnny
03.10.2001, 16:02
Ich muß zugeben, daß die freundliche, kleine Geschichte im Freibeuter #2 meinen (ohnehin nie ganz verschwundenen) Appetit auf "Usagi Yojimbo" wieder stärkstens angefacht hat. :lecker:

Kann's kaum noch erwarten, bis ich den schon längst bei meiem Händler vorbestellten Band 8 (und hoffentlich auch irgendwann Band 7 ...) in Händen halte.

Mille
03.10.2001, 19:32
Danke, Kinners, das tut gut!
Es war nicht so einfach, eine geeignete Kurzgeschichte von höchstens 8 Seiten für Freibeuter 2 auszuwählen, da gibt's ja nicht so viele. Deshalb haben wir uns für diese sehr ruhige, eher etwas untypische Young Usagi-Story entschieden...
Offizieller Erscheinungstermin ist der 18. Oktober (Comicaction in Essen), so wie's aussieht, werden wir den Band aber auch schon auf der Buchmesse im Gepäck haben.

Mille
12.10.2001, 23:15
Genau! Ab morgen auf der Buchmesse zu haben: USAGI 8!

Alita
13.10.2001, 14:26
Und ich muß bis zur Comic Action warten ... *seufz*

Sören

Balduin
16.10.2001, 18:21
Ich gehöre auch zu den Leuten, die ihr damit glücklich macht. :)

Herzlichen Dank an alle Schwarztürmler, daß ihr dieses Risiko eingeht! Möge sich die Zahl der Usagi-Käufer vermehren wie die Hasen!

Mille
23.10.2001, 16:48
Dank an euch! Ich fürchte, Usagi ist immer noch so ein typischer Geheimtipp! Viele, die ihn schon kannten, haben sich in Essen wie ausgehungert auf den neuen Band gestürzt, aber insgesamt gesehen lagen die Alben wie Blei... leider.

Alita
23.10.2001, 17:25
Waaaahhhh!!!! Untersteht euch, boese Gedanken zu haben. Das Teil ist Klasse (OK. Ich gehoere auch zu den ausgehungerten Geiern ;))

Wenn ich an die damalige Carlsen-Reaktion auf die Einstellung denke, muesste das Teil eigenlich gut laufen. Es fehlt nur ein wenig Promotion.

Soeren

Rigden
23.10.2001, 18:25
Eure deutsche Version scheint ja ganz nett zu sein (hab auf der Buchmesse mal kurz reingeschaut) aber ehrlich gesagt werd ich mir das Geld wohl sparen und weiter die englischen Originale lesen.

Trotzdem find ich's gut das ihr UY zurück nach Deutschland gebracht habt :) :) :)

Lost Johnny
23.10.2001, 19:12
Ich hab's in Essen nur deshalb nicht gekauft, weil ich das gute Stück sogleich bei meinem Händler vorbestellt hatte, nachdem ich erfahren hatte, daß ihr fortan den Fernost-Hasen veröffentlichen werdet. Und bei aller Liebe zu eurem Unternehmen: Ich gehöre nicht zu den Menschen, die sich Comics in doppelter Ausführung zulegen ...

Mille
23.10.2001, 20:48
Hmmm... da müssen wir wohl noch dran arbeiten! ;)

Sebastian Oehler
23.10.2001, 21:54
Ich fand das auch wieder richtig gut mal wieder was von Usagi zu lesen. Ich werde schauen, wie man die Popularität, wenigstens in konzentrischen Kreisen um meinen Bekanntenkreis, erhöhen kann...:D

Alita
24.10.2001, 10:34
Mir fällt gerade ein: Ein Grund, weshalb es so wenige Neulinge gab, wird ja auch die hohe Nummer der Ausgabe sein (auf das Cover schauen, die 8 sehen und wieder weglegen, weil es ja anscheinend eine alte Serie ist, von denen man nicht die ersten Bände hat).,
Wie wäre es, wenn ihr zur nächsten Messe versucht, ein paar Carlsen-UY daneben zu legen. So als Anreiz für die Frischlinge?


Sören

Geier
24.10.2001, 10:47
Tja, das könnte mit ein Grund sein. Das Problem ist nur : Wir haben unsere Carlsen-UYs selber bei Händlern zusammensuchen müßen ! Wir haben gar keine "alten" Bände mehr ...

Michael Vogt
24.10.2001, 11:08
@Mille:
Vielen Dank für die persönliche Empfehlung von "Usagi". Ich hätte es mir sonst wahrscheinlich gar nicht gekauft. Ist aber ein wirklich schöner Comic (zeichnerisch, erzählerisch etc.).
Habs mir gleich auf der Rückfahrt nach Berlin durchgelesen.

Gruß
Michael :transmet:

PS:
Wann kommen die nächsten? :D

Mille
24.10.2001, 13:56
Freut mich, dass grad von dir zu hören! :)
Ich bin übrigens leider noch nicht dazu gekommen, deine Story zu lesen, muss erst mal den ganzen Versand organisieren. Die Messekisten stehen noch unangetastet in der Ecke...

Lost Johnny
24.10.2001, 15:08
Original geschrieben von Mille
Hmmm... da müssen wir wohl noch dran arbeiten! ;)

Keine Sorge - falls es jemals einen Verlag geben sollte, dessen Produkte ich in doppelter Ausfertigung kaufe, dann wäre es ganz bestimmt der eure! :)

Wenn ich mich jetzt an die Sanierung des Schwarzen Turms machen will, sagt aber mein böser, böser Geldbeutel immer wieder "Nö!" Vielleicht habe ich ja irgendwann mal einen Job, der sogar einigermaßen angemessen entlohnt wird - und dann geht's auf der Stelle los! :D

Pen_Pen
28.10.2001, 11:52
Könnte mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen, was die Chronologie von Usagi Yojimbo angeht?
In den USA gibt es TPBs von Fantagraphics, Dark Horse, dann gibts auch noch einen Space Usagi, hier in D beginnts mit Band 8 und ich blick nicht mehr durch.
Ich selbst habe das 'Book One' von Fantagraphics und 'Seasons' und 'Space Usagi' von Dark Horse und bin jetzt stolzer Besitzer des deutschen Band 8. (Sieht toll aus, hoffentlich rentiert sichs für den Schwarzen Turm, aber ich bin skeptisch.)
Insgesamt finde ich Usagi gut genug um mir nach und nach alles zuzulegen was erschienen ist, ich weiß bloß nicht, wo ich einsteigen soll.

L.N. Muhr
28.10.2001, 14:54
gerne verweise ich an dieser stelle auf das freibeuter-sonderheft aus dem aktuellen hit-comics oder an das nächste zack!, in dem halbwegs alle deine fragen beantwortet werden dürften... ;)

Pen_Pen
28.10.2001, 15:20
Aaaah ja... ;) Firma dankt. Es ist eigentlich eine Schande, daß ein so toller Comic in D auf keine größere Resonanz stößt.

L.N. Muhr
29.10.2001, 15:06
yup.

Mille
29.10.2001, 16:31
Usagi ist immer noch ein Geheimtipp. Als mir Robi (meine bessere Turm-Hälfte) seinerzeit monatelang damit in den Ohren lag, ich sollte doch mal Usagi lesen, weil er das Material gern drucken wollte, winkte ich immer ab: ein Funnyhase, der mit Schwertern hantiert?! Nein, danke!
Bis ich eben mal ein paar Hefte las...

Geier
30.10.2001, 11:17
Ging mir genauso ! An Usagi hab ich nix auszusetzen, und dabei finde ich eigentlich immer was zu meckern ...

Michael Vogt
31.10.2001, 21:38
Wie stehts eigentlich mit den ersten 7 Bänden? Bringt Ihr die auch noch raus?

Hatte kürzlich ein Gespräch mit nem Comichändler, der meinte, Usagi würde wie Blei in den Regalen liegen, weil kaum einer der "Kids" bei Band 8 in eine laufende Reihe einsteige...

Gruß
Michael

Mille
31.10.2001, 22:52
Da könnte durchaus was dran sein...
Ich halte es aber für etwas verfrüht, von "Blei" zu reden, wo der Band doch erst seit schätzungsweise drei Tagen in den Läden ist.
Tja, die ersten sieben Bände... Ich meine, dass wir mindestens erst mal vier neue Bände herausbringen müssen, ehe über irgendwelche Nachdrucke entschieden werden kann.

Alita
01.11.2001, 08:49
Carlsen macht es doch auch vor, wie die viel aktuelleren Splitter-Alben (Lanfeust, Gipsy) wieder aufgelegt werden. Es waere mehr als Schade, wenn die Serie wegen fehlender erster Baende bei euch eingestellt werden muesste. Ich befuerchte, dann wird sich niemand mehr an diese Serie trauen (und ihr euch nicht an weitere Mangas).

Soeren

Geier
01.11.2001, 10:24
Nuja, normalerweise muß man eine Serie von Anfang an haben um bei der Handlung durchzusteigen, nur sind bei Usagi abgeschlossene Geschichten drin die man problemlos lesen kann ohne alle Bände zu kennen. Aber mach das mal den "Kids" klar die durch die Mangas gewohnt sind das eine Handlung erst nach zig Bänden Sinn ergibt !
Wir wären ja eigentlich auch schon froh wenn all diejenigen wieder einsteigen die Usagi schon bei Carlsen gelesen haben - aber die müßen erstmal mitkriegen das es die Serie wieder auf deutsch gibt. Warten wir mal ab ...

L.N. Muhr
01.11.2001, 18:27
nu' mal ganz optimistisch! im nächsten zack ist auch ein beitrag drin, die manga-fachblätter haben wohl auch schon stories zugesichert... rein pressetechnisch habt ihr gute karten. zumindest die alten usagi-leser müßtens also alle demnächst mitgekriegt haben.

Mille
02.11.2001, 11:11
So seh ich's auch, danke, L.N.!
Der Verkauf lässt sich etwas schleppend an, aber das kennen wir inzwischen. Ich bin mit den Verkaufszahlen bisher aber wirklich zufrieden.
Seit ein paar Tagen bin ich auch Mitglied im USAGI DOJO, dem internationalen USAGI Internet Fan Club. Der hat etwa zwanzig deutsche Mitglieder, aber leider keine eigene aktuelle deutsche Homepage. Nur unter www.usagiyojimbo.com gibt es natürlich 'ne ganze Menge zu entdecken.

Manila
02.11.2001, 21:19
okay, ich werde mir mal eins zulegen, hab die ShortStory im Freibeuter Heft gelesen, hat was ...schick dir am Sonntag ne Mail, Mille, will auch noch anderen Kleinkram, und solange es noch keine Schwarzer-Turm-Aktie gibt...
Kann natürlich auch zum Händler gehen und einen auf Kiddie machen (das kann ich gut!) und der denkt dann "wow, die Kids lieben das Teil, ich brauch mehr davon..."

Manila
05.11.2001, 01:09
hab Usagi schon, auch gelesen, so viel Heldenhaftigkeit, Mut und Ruhe wirkt etwas einschüchternd auf mich, kenn ich gar nicht mehr aus Comics, hat mir aber gefallen und wenn die Kids sowas lesen, wär ich ja auch beruhigt...glaub aber auch nicht, daß die die potentiellen Kunden sein werden...?!
Und was hat das Heft mit Mangas zu tun?
Respekt auch an die gute Leimung des Paberbacks, hab da schon miese Erfahrungen gemacht.

Geier
05.11.2001, 11:00
Ist halt ein Qualitätsprodukt aus dem Turm ! Net wie der Carlsen-Hellboy, als ich den neulich wieder lesen wollte hatte ich plötzlich ne Lose-Blatt-Sammlung auf dem Teppich :mad:
Nu Ja, heutzutage wird wohl alles was in Japan spielt als Manga bezeichnet ... :confused:

L.N. Muhr
05.11.2001, 15:01
ach, bäh!

auch wenn usagi auf mich immer irgendwie europäisch wirkt, so sind doch noch deutliche einflüsse des manga-erzählstils auszumachen, etwa in einigen sehr speedlinehaltigen panels und in der extremen verwendung von soundwords. es ist kein purer manga, sondern er greift elemente dessen auf --- das finde ich ja so schön!

Manila
05.11.2001, 17:55
Was sind speedlinehaltige Panels? Lese keine Mangas (kenne nur AD Police und einen Teil von Akira) und Soundwords sind doch auch bei Batman, oder so en masse. Aber keine Haarspalterei, schön ist es wirklich, ich fand die Drachengeschichte klasse, echt ein kleines Asia-Peter Lustig-Doku-Drama

Geier
05.11.2001, 20:26
Eben ! Is ja auch Wurst ob und wieviel Manga :karate: einflüsse drin sind.
Fakt ist, Usagi ist ein Klassecomic :smlove:
:redcap:

Mille
06.11.2001, 00:59
echt ein kleines Asia-Peter Lustig-Doku-Drama

:D

Sebastian Oehler
06.11.2001, 18:11
Ich freue mich auf alle Fälle schon auf den nächsten Band und hab die Serie schon mal wieder einem Freund von mir ans Herz gelegt...

J.Felix
08.11.2001, 14:49
Hat Usagi eine ISBN-Nummer ? Wenn ja, könnte man sie mir vielleicht mitteilen ?
Danke.

Mille
08.11.2001, 19:44
Usagi # 8 hat die ISBN 3-934167-02-0. Du willst im Buchladen ordern?

J.Felix
09.11.2001, 10:45
>
> Du willst im Buchladen ordern?
>

Nein, ISBN-Nummern sammeln ist ein Hobby von mir :).

Warum, ist das so ungewöhnlich ??

Jedenfalls danke für die Auskunft.

Mille
09.11.2001, 14:26
Ach so, ich hab noch mehr Nummern, wenn du brauchst...:p
Nö, ich find's nur fast ein bisschen umständlich: du rufst deinen Buchhändler an, der ruft mich an bzw. sendet mir ein Fax, dann schicke ich ihm das Buch, und du holst es bei ihm ab...

Geier
09.11.2001, 17:36
Tja, schon, aber so haben alle was davon, Du, der Händler, die Post, J.Felix ... okay, den Händler könnte man auch überspringen ..

Kurt
10.11.2001, 19:10
Hallo,
das passt ja gerade, dass ihr übers bestellen diskutiert. Ich habe Usagi letztes Wochenende beim Verlag bestellt, weil mein Comichändler (Heinzelmännchen in Tübingen) noch nicht mal mitbekommen hatte, dass der Band bereits erschienen ist.
Der Bestellservice des Verlags hat mich begeistert. Nicht nur, dass ich eine E-Mail- Bestätigung bekommen habe, der Comic war schon am Dienstg (!) in meinem Briefkasten, und das auch noch auf Rechnung. Besser geht es nicht.
Gelungen finde ich auch die Aufmachung des Bandes, stimmt sie doch inkl. Format mit den Ausgaben von Carlsen überein. Aus lauter Begeisterung habe ich nochmal Band 6 gelesen und hoffe jetzt noch mehr, dass auch Band 7 irgendwann erscheint.

Liebe Grüsse, :umarm:

Kurt

Geier
10.11.2001, 22:10
Der Mille, der ist halt fix !

Seltsam, beim Heinzelmännchen (Stuttgart) sindse bestens informiert ...

Batsy
11.11.2001, 12:43
Hab mir endlich diesen Comic ma durchgelesen und muss sagen, dass es mir ganz gut gefällt. Allerdings glaube ich, dass die wahre Klasse erst nach mehreren Stories erst zur Geltung kommt.
Habt ihr schon ne ertste Bilanz wie Usagi sich verkauft ?!
Gutes Comic, bitte mehr davon !

Sebastian Oehler
11.11.2001, 17:35
@Batsy
mehr neue Comics bricgen dir doch sowieso nichts, die verstehst du doch dann schon wieder nicht. Du weißt doch, die Politik der kleinen Schritte.... Usagi wird sich dir niemals ganz erschließen, selbst wenn du es auswendig lernen solltest....Kauf es aber trotzdem weiter, denn somit kannst sogar du einen Beitrag zum Weiterbestehen der Comickultur in Deutschland leisten...
Aber nimms nicht so schwer, manchmal scheint die Sonne auch auf einen Hundarsch....:troesten:

Nein im Ernst, freut mich, daß du es gelesen hast und je mehr du kennst, desto besser wird die Serie...

J.Felix
12.11.2001, 09:36
Original geschrieben von Mille
Nö, ich find's nur fast ein bisschen umständlich: du rufst deinen Buchhändler an, der ruft mich an bzw. sendet mir ein Fax, dann schicke ich ihm das Buch, und du holst es bei ihm ab...

Was wäre die Alternative, wenn man keinen Comic-Spezialhändler in der Nähe hat ?

Mille
12.11.2001, 10:14
ähm... *hüstel*... na ja, bei mir bestellen?

J.Felix
12.11.2001, 11:46
Ähm... *hüstel* , so schlau war ich auch schon (btw: nette Homepage), allerdings habe ich keine Lust, die österreichischen Banken mittels 80 ATS Auslandsüberweisungsgebühr zu subventionieren.
Also, enttweder ihr eröffnet eine Tochtergesellschaft im Land der Berge, oder ich bleibe bei meinem Buchhändler.
:reicher:

Geier
12.11.2001, 12:20
Das is natürlich ein Argument ...

Mille
12.11.2001, 14:03
Wir HABEN ein Konto in Wien. :fest:

Pen_Pen
15.11.2001, 13:34
Kann man schon mal fragen mit welchem Erscheinungsrythmus bei Erfolg der Serie, gerechnet werden kann? Konkret: wann der nächste Band erscheint. Man ist ja monatelange Wartezeiten von bspw. SPEED gewöhnt, aber wenns nach mir ginge, könnte ich mich sogar mit einer monatlichen Usagi-Dosis anfreunden (was natürlich nicht geht, aber dreimonatlich wär nicht schlecht)
Aber ihr seid wahrscheinlich im Moment in der "erst mal testen,
dann sehen wir weiter"-Phase?

Mille
15.11.2001, 19:32
Am liebsten wäre mir alle zwei Monate, realistisch ist wohl alle drei.

Usagi Yojimbo
16.11.2001, 13:08
zwei monate sind eigentlich ein muss!

möchte auch mein lob, ob der tollen ausgabe loswerden!

macht weiter so!

:D

Mille
18.11.2001, 23:46
Danke! :)
Jens R. Nielsen, unser großartiger Übersetzer, hat leider nicht so viel Zeit, daran hängt's an erster Stelle...

Pen_Pen
20.11.2001, 15:39
Original geschrieben von Mille
großartiger Übersetzer

Ja, stimmt. Der Band liest sich gut und flüssig, besser als so manche Umsetzung einer gerade boomenden Sparte. *hüstel*
Hatte ich schon erwähnt, daß der Druck auch hervorragend ist und das Gesamtprodukt insgesamt wirklich gut aussieht? *schleim*
Jetzt müsst ihr nur noch 10 DM billiger werden, dann wärs perfekt.

Esme
22.11.2001, 17:57
Das mit dem Übersetzer wolln wir mal nicht so übertreiben. Ich hatte leiiiiiider den Eindruck, daß den "Schurken" eine gezwungene, saloppe Sprache verpaßt wurde, die sich für mich leider etwas holprig und aufgesetzt liest. Ihr verliert aber deswegen nicht gleich eine treue Leserin, die damals bei Zweitausendeins zugegriffen hat und sich auf einen ganzen Regalmeter Usagi freut.
:D

Balduin
29.11.2001, 18:10
Nochmal zum Thema "Ob nun Manga hin oder Nicht-Manga her":

Ich denke, wenn es denn nur Leser aufmerksam macht, kann man auch mit einem Etikett "Manga" für Usagi erstmal leben... In der neuen TSUNAMI, dem Fanzine des Animexx e.V., eines der größten deutschen Manga-Fanclubs, ist auch ein Artikel über "Usagi Yojimbo" drin, und ich denke, egal, ob der nun dort unter der Rubrik "Manga Deutschland" drinsteht (tut er) oder als "Extra/Off Topic etc.": Es kann nur im Sinne des Schwarzen Turms und von uns Lesern sein, wenn Usagi auch bei Mangafans bekannt und hoffentlich beliebt wird, und MASSIG gekauft wird. ^_^

Esme
29.11.2001, 20:10
Was zu bezweifeln, wenn auch zu hoffen wäre.
Für viele sogenannte Manga- Fans ist ja noch nicht mal Gon ein Manga (keine Kulleraugen und auch keine Einblicke unter Schulmädchenröcke). :rolleyes:

Mille
29.11.2001, 20:23
TSUNAMI? Ich habe leider noch gar nicht viel von der deutschen Manga-Szene mitgekriegt! Wo gibt es das Heft denn? Gibt es da eine Internetadresse oder so zum Bestellen?

L.N. Muhr
29.11.2001, 20:37
@balduin: ich hab dir doch gesagt, du sollst mille den beitrag mailen...! ;)

Balduin
30.11.2001, 21:57
@Esme:

WAAAS? Keine Schulmädchenuniformen? Dann haben die Leute doch völlig recht, dann isses ja auch kein Manga *lol*^;)

@L.N.Muhr:

Jaja, du hast es mal wieder gesagt ^^ aber ich mußte ja erst mal abwarten, bis der überhaupt erscheint. Das weiß man vorher ja nicht immer so genau ^^ Aber jetzt schick ich den schon noch...wenn auch lieber per Post als per Mail..

@Mille:

Die Tsunami gibt es kostenlos für Vereinsmitglieder, andere können sie abonnieren/bestellen für 7 DM pro Ausgabe inkl.Porto. Infos dazu gibt es unter http://www.animexx.de/verein-tsunami.phtml
In einzelnen Comicshops gibt es sie vielleicht auch ab und zu, aber das ist mehr zufällig...

Mille
03.12.2001, 23:36
Danke, Balduin! :)

Von Jens hab ich gestern übrigens den ersten Teil der Übersetzung für Usagi 9 bekommen. Ich schätze mal, dass der Band im Januar erscheint, wenn alles gutgeht...

Die Coverkolorierung von Band 8 (und den folgenden) stammt übrigens vom Geier, die er den Originalheften nachempfunden hat...

L.N. Muhr
04.12.2001, 14:46
Original geschrieben von Mille
Danke, Balduin! :)

Von Jens hab ich gestern übrigens den ersten Teil der Übersetzung für Usagi 9 bekommen. Ich schätze mal, dass der Band im Januar erscheint, wenn alles gutgeht...


hoffentlich ist weihnachten bald vorbei und januar....! :xmas: :springen:

Esme
05.12.2001, 19:14
Whopieee! :springen: :springen: :springen:

Mille
05.12.2001, 22:24
Vorhin kam eine Mail von Stan bei mir an:

Dear Michael,

I received the German edition of Usagi Yojimbo 8 as well as copies of Freibeuter 2 forwarded to me by Fantagraphics.

It turned out very well. Thank you for your hard work and your attention to details on this. I hope it does well.

:D

Lost Johnny
06.12.2001, 01:33
Original geschrieben von Mille (bzw. von Stan Lee ;) )
I hope it does well.

Das hoffe ich auch. :)

Sehr nett von Stan, daß er sich bei euch meldet und euch Erfolg wünscht. Und seinem Lob schließe ich mich natürlich an. :D Oder hatte ich Ähnliches sogar schon mal selbst geäußert? Egal! Wenn das so sein sollte, dann wiederhole ich mich halt.
Es ist spät, und ich bin kein Nachtmensch. :schlaf:

Lost Johnny
06.12.2001, 01:59
Original geschrieben von Lost Johnny
(bzw. von Stan Lee ;) )

:lol:
Öhm, da kann man mal sehen, was für ein Nachtmensch ich bin. Stan Lee hat doch mit Usagi Yojimbo nicht so viel zu tun, wenn ich mich nicht irre. :D
Ich meinte selbstredend Stan Sakai. :shy:

Balduin
06.12.2001, 18:31
*lol* Stan LEE? Lieber nicht...aber ich bin für eine DC-Reihe "Just Imagine Stan SAKAI Creating Batman" ^_- das hätte mich mehr interessiert, als was der andere Stan da anbringt... Und ich meine, bei BATman böte sich ein Tierexperte wie Sakai doch auch viel mehr an.

Lost Johnny
06.12.2001, 20:10
Ja, stimmt, Fledermäuse hatten wir ja erst in UY #8. :)

Wahrscheinlicher ist aber wohl leider "Just imagine Stan Lee creating Usagi Yojimbo".
Ein junger Japaner wird von einem radioaktiv verseuchtenen Hasen gebissen und kann von nun an meisterhaft mit Katana und Wakizashi umgehen ... :err:

Esme
06.12.2001, 20:54
Ein Traum :uhoh:

Mille
07.12.2001, 00:10
Falls ihr die Wahrheit über Usagis Anfänge wissen wollt: beim ICOM-Shop gibt es die Carlsen-Bände 1 - 3 für läppische 5 Mark 60...

L.N. Muhr
07.12.2001, 20:15
okay, reserviert mir die bände 2 und 3!

'tschuldigung, ich hechel jetzt sofort ins icom-forum rüber...

bye!

Indieshop
08.12.2001, 17:24
Da sich einige Interessenten für die ersten Usagi Yojimbo Bände zum ICOM anstatt zum ICOM Independent Comic Shop verirrt haben, hier nur kurz von uns der Hinweis:
Für die frühen Usagi Yojimbo Alben erreicht ihr uns per eMail: [email protected], ansonsten im Internet unter www.independentshop.de.
Verfügbar sind übrigens nur noch die Bände 1 und 2!

Manila
08.12.2001, 22:55
Original geschrieben von Der Chef
Unglaublich aber wahr: Die 3 Bände sind gerade eben geliefert worden. Der Verantwortliche beim ICOM Independent Shop heißt Semjon Krolzik, an dem kann sich die Servicewüste BRD ein Beispiel nehmen.
Einfach einsame Spitze!

:lol:
Dass dir in unserer "Servicewüste BRD" fast einer abgeht, wenn mal alles perfekt klappt ist eigentlich klar....Und?! Schickste jetzt Herrn Krolzik n Bund Baccara-Rosen? :D
Aber der Shop ist mir deswegen schon auch ein bisschen unheimlich....

ICOM
19.12.2001, 00:39
Ihr könnt Semjon beim Comicsalon in Erlangen kennenlernen und mit Rosen überschütten. Wie schon 2000 wird auch im nächsten Jahr der ICOM Independent Comic Shop auf der Messe vertreten sein (direkt neben dem ICOM-Stand). Wenn allles klappt, haben wir in Erlangen FILMRISS #3 dabei (die Nummer 1 erscheint im Februar - im übrigen wissen bisher nur Mitglieder über das neue Comicmagazin Bescheid).

Hate
19.12.2001, 01:29
Filmriss 3 ?
Das ist doch ziemlich alt, ich habe noch Filmriss 1 - 5 von damals.
Oder gibt es "Filmriss - The Next Generation"?

(Tut mir leid, eigendlich gehört diese Frage ins Gringo-Forum.)

Geier
19.12.2001, 14:10
Yep ! Holgibo hat sowas angedeutet mit nem Neustart von seim Heftchen.

VAG
24.12.2001, 05:21
wie laeuft es bis jetzt? Fliegen euch die Baende so aus den Haenden, wie es sich fuer diese Super-Serie gehoert?

Mille
27.12.2001, 10:41
Bis jetzt haben wir etwa 750 Stück abgesetzt. Nicht ganz zwei Drittel der Produktionskosten sind inzwischen drin. Carlsen hatte vom 6. Band vor vier Jahren etwa 3000 verkauft...

VAG
04.01.2002, 13:42
oh je, das ist wirklich sehr schade, ich haette mir gewuenscht, die Serie wuerde ein grosser Erfolg werden.
Na los, jeder der hier mitliest, und noch keinen UY hat, sofort kaufen gehen, is gutt!

Lost_Bit
04.01.2002, 14:19
Das hieße ja, daß ich incl. des verschenkten Exemplars 1 Promille der Gesamtauflage gekauft habe.... ooops.

Freue mich aber trotzdem, daß Usagi wieder nach D-Land kommt ;)

J.Felix
07.01.2002, 09:53
In der neuen AnimaniA ist übrigens ein meiner Meinung nach sehr guter Artikel über Usagi abgedruckt.
Vielleicht bringt das auch noch eine Handvoll Käufer.

Manila
07.01.2002, 19:36
@felix, na was will man schlechtes darüber schreiben, geht gar nicht....:D .

Der erste Band, der beim Turm erschienen ist, steht jetzt auch mit 3 Ausgaben in der Buchhandlung des Kölner Bhfs (an dem können sich noch manche Comicläden ne Scheibe abschneiden, ist wirklich mittlerweile gut sortiert!!!)
Ich hab die #1 und die #2 auch im Icom-shop nachbestellt, wollten se nachliefern.

@Mille, warum hat der Icom-Shop die #20 von Stray Bullets noch nicht, die #21 kommt doch bald?

Mille
08.01.2002, 00:20
Semjon hat's wohl gerade reingestellt, jetzt ist die 20 jedenfalls drin!

Mille
19.01.2002, 23:58
So, geschafft!
Usagi 9 geht am Montag in Druck! Könnte mit etwas Glück also noch planmäßig im Januar erscheinen...

Alita
20.01.2002, 00:38
Ich freu mich drauf! Ich freu mich drauf! :)

Sören

Manila
20.01.2002, 11:55
@mille, wie lange dauerts, bis es im Handel ist?

Mille
20.01.2002, 14:49
Wie gesagt, könnte grad noch so im Januar klappen! Jetzt ist erst mal unser Drucker gefragt, kann aber nicht übermäßig lange dauern, weil der Umschlag schon bei der 8 mitgedruckt wurde (um Kosten zu sparen)...

J.Felix
24.01.2002, 14:12
Original geschrieben von Mille
Wir HABEN ein Konto in Wien. :fest:

Mal nachfragen...
1. Ihr schickt mir die Rechnung und ich überweise auf euer Ösi-Konto. Dann wird geliefert. Hab ich das richtig verstanden?

2. Das Dreier-Abo von Usagi auf euer HP... Auch nach Österreich versandkostenfrei ? Und seit ihr sicher, daß es noch mindestens 3 Ausgaben geben wird *hoff* ?

Wenn ihr beide Fragen mit "JA" beantwortet, sind wir im Geschäft.
:reicher:

Mille
24.01.2002, 14:42
1. Das hast du VÖLLIG falsch verstanden. Wir liefern, und DANN zahlst du.
2. Ich bearbeite gerade die Bilder von Band 11. Und diese Arbeit mache ich sicher nicht, um sie dann NICHT zu veröffentlichen!

:reicher: :reicher: :reicher:

J.Felix
24.01.2002, 16:24
Bedaure, aber das war kein JA :D

Aber ich will mal nicht so sein...
You've got mail.

Mille
24.01.2002, 16:50
:reicher: :reicher: :reicher:

Abulafia
25.01.2002, 13:39
Original geschrieben von Mille
Wie gesagt, könnte grad noch so im Januar klappen! [...]

Kommt Usagi nächste Woche?

Alita
25.01.2002, 15:29
So wurde es von Mille angekuendigt.
In der Wartezeit malen wir uns genuesslich aus, was wir Mille in Erlangen antun koennen, wenn UY NICHT wie angekundigt erscheint :D:D:D

Soeren

Mille
25.01.2002, 19:09
Könnte! Könnte!! ;)
Damit meine ich, es könnte grad so klappen, dass Usagi im Januar vom Drucker kommt, ich es da abhole und unsere verehrten ABONNENTEN es am nächsten Tag im Briefkasten vorfinden!
Bis ich die Pakete zu unseren Vertreibern geschickt habe und die die Alben wiederum in eure Comicläden, gehen erfahrungsgemäß ein bis zwei Wochen ins Land...

Manila
27.01.2002, 18:29
na, zum "Anheizen" hol ichs mir noch einmal beim Händler, dann will ich aber auch n Abo....:(

Mille
27.01.2002, 23:11
Ihr seid so lieb... :)

Michael aus Rostock
28.01.2002, 10:38
Endlich:

http://www.ostsee-zeitung.de/ol/start_131638.html

Leider stark gekürzt, nicht mal meine Überschrift wurde genommen. :mad:

Wer nicht klicken will, hier als plain Text:


Hase Usagi hält die Samurai-Ehre aufrecht

Usagi Yojimbo – ein Hase (auch bei den anderen Comic-Figuren handelt es sich fast ausnahmslos um Tiere) – lebt in Japan, kurz nach den Bürgerkriegen um 1600. Damals wanderten viele herrenlose Samurai, die Ronin, durchs Land und stifteten Unruhe. Usagi ist auch ein Ronin, aber er hält Samurai-Werte wie Hilfsbereitschaft hoch. Während er von Auftrag zu Auftrag (Yojimbo heißt Leibwächter) zieht, gewinnt er viele Freunde, aber auch mächtige Feinde.

Die historischen Hintergründe sind offensichtlich exakt recherchiert. Autor Stan Sakai begegnet der japanischen Geschichte mit Respekt und ohne die für amerikanische Produktionen sonst typischen Verfälschungen. Er erzählt angenehm fesselnd, wechselt elegant zwischen ruhigen, nachdenklichen Szenen und actionreicheren Abschnitten.

Die Zeichnungen sind klar, in einem funny-ähnlichen Stil. Durch ausdrucksstarke Gestik gelingt es Sakai, die Eigenschaften der Figuren visuell zu verdeutlichen. Egal, ob Usagi einen Mord aufklärt oder ein Dorf beschützt, alle Charaktere sind glaubhaft, vielleicht sogar überzeugender dargestellt als in einem reinen Historien-Comic. Seit kurzem erscheinen die Abenteuer Usagis als Sammelbände. Einzig der hohe Preis gibt Anlass zur Klage.

Geier
28.01.2002, 19:25
Thanks, MaR ! Mir können jede Werbung brauchen.

Wennmaschondabeisin : Abrafaxe #11 hab ich immer noch net, nicht mal in der Landeshauptstadt gefunden ! Aber auch wenn ihr euch bemüht, ich werds noch auftreiben !

L.N. Muhr
29.01.2002, 11:54
Original geschrieben von Geier
Thanks, MaR ! Mir können jede Werbung brauchen.

Wennmaschondabeisin : Abrafaxe #11 hab ich immer noch net, nicht mal in der Landeshauptstadt gefunden ! Aber auch wenn ihr euch bemüht, ich werds noch auftreiben !

:D :D :D

Michael aus Rostock
29.01.2002, 13:25
Soll ich dir was sagen? Abrafaxe #11 habe ich auch noch nicht.
Ich glaube sogar, das ist noch gar net gezeichnet... :D

Geier
29.01.2002, 19:01
Au ! Verdammt !!!! Ich und mein Zahlengedächtniss ... die #10 ! Ich meinte die Zehn !

Zefix, wo ist mein Biovital ?

Michael aus Rostock
30.01.2002, 19:31
Hast du schon mal in einer Bahnhofsbuchhandlung geschaut? Ich dachte, die haben die immer...

Aber wenn du willst, scanne ich´s und mail´s dir. ;)

Möhren sollen übrigens jut für´s Gedächtnis sein. Vielleicht gibt dir Horsti ja eine ab :springen:

Geier
31.01.2002, 09:40
Jep ! Aber nirgends nix !
Danks, aber ich habs lieber klassisch auf Papier. Abgesehen davon, daß ich Karotten nicht mag, sind die angeblich gut für die Augen - womit sich der Kreis für mich als Vierauge schließt.

Michael aus Rostock
31.01.2002, 09:59
Original geschrieben von Geier
Danks, aber ich habs lieber klassisch auf Papier.

Kennst du ALIEN CONTACT? Seitdem die Printausgabe dieses SF-Magazins nach 11 Jahren (!) zugunsten einer Online-Ausgabe eingestellt wurde, habe ich mir die angeblich viel bessere Online-Ausgabe noch nicht einmal angesehen...

Papier rules!

"Was man schwarz auf weiß hat, kann man getrost nach Hause tragen." (Martin Luther?)

J.Felix
31.01.2002, 14:30
Original geschrieben von Mille am 19.01.
So, geschafft!
Usagi 9 geht am Montag in Druck! Könnte mit etwas Glück also noch planmäßig im Januar erscheinen...
Heute ist der letzte Januar. Und, ist's sich ausgegangen ?

Mille
31.01.2002, 16:00
Sorry, Leute, aber das wird Mitte Februar! :heul:
Am besten, ich beantworte Fragen nach dem Erscheinungstermin nicht mehr! Also vergesst das mit Mitte Februar gleich wieder... ;)

Zwerchfell-Verlag
01.02.2002, 07:44
...das kenn´ ich:rolleyes: !

Mille
03.02.2002, 19:17
Mail mir doch mal heimlich, wie man ungeduldige Comicfans am besten bei Laune (und ein wenig hin-) hält!

Alita
03.02.2002, 20:38
Brot und Spiele (am besten in der heutigen Zeit die gute alte Tradition der Römer. So, Redakteure den Fans vorwerfen o.ä.) ;):D

Sören

Geier
04.02.2002, 00:47
In den See ! In den See ! Mit einem Gewicht am den Füßen !!!
- oder ins Fondue, mit Brot um den Hals !!

Esme
06.02.2002, 22:21
Die Peitsche, die Peitsche!

Geier
06.02.2002, 22:50
Mit Honig !

Abulafia
11.02.2002, 10:52
Original geschrieben von Mille
Sorry, Leute, aber das wird Mitte Februar! :heul: [... :D]


Wie schauts aus? Kann ich heute schon für meinen wöchentlichen Comickauf in den Laden oder sollte ich bis morgen warten, wenn die Neuerscheinungen vom Hauptlager geliefert wurden?

Mille
11.02.2002, 12:15
Heute oder morgen? Ähm, ich fürchte, die Frage lautet eher: nächste oder übernächste Woche! (Ich und meine große Klappe...)

Abulafia
11.02.2002, 16:38
Die Peitsche! Die Peitsche! :twist:

J.Felix
11.02.2002, 17:03
In Pfefferminzsoße kochen und den Löwen vorwerfen!:hallo:

Manila
12.02.2002, 10:56
Ich wollte eigentlich nach ganz was anderem schauen: In der April Ausgabe aus dem Jahre 1996 der Zeitschrift „Tempo“ (die es ja leider nicht mehr gibt), habe ich auf der Seite „Die 5 besten Comics im April“ eine Rezi zu Usagi Yojimbo #1 gefunden. Nur positives! :blueb:

Michael aus Rostock
12.02.2002, 12:39
pöh, Tempo... die wollten mich 1992 nicht drucken! tja, und dann wurde das Magazin eingestellt :lol: :p

L.N. Muhr
19.02.2002, 20:25
moin, mille,

bescheidene frage: was sagt der stand der dinge??? hat die druckerei schon geliefert???

Mille
20.02.2002, 00:36
@manila
Kannst du mir die Rezi irgendwie zukommen lassen? Ich sammel die Dinger...
@l.n.
Am Wochenende soll's losgehn...

Geier
20.02.2002, 22:33
:eek: WOW !
Dann gibts endlich mal wieder was vernünftiges zu lesen !

Meinen letzten Comicerwerb hab ich nach der Hälfte angeödet abgelegt ...

Michael aus Rostock
21.02.2002, 01:04
ähm... hast du mittlerweile Abrafaxe #10 bekommen? ;) :lol: ;)

Manila
21.02.2002, 02:48
Klar Mille, ich könnts dir am Wochenende faxen, dann brauch ich ne Nummer, reicht faxen?

Mille
21.02.2002, 12:02
Ja klar, dankeschön!

Geier
21.02.2002, 17:26
@MaR
Nä ! Und das ist nicht lustig, jeden Drecksmanga giebts aber keine Faxe - das ist traurig ! :( :mad:

Balduin
21.02.2002, 20:23
@Geier:

Was war denn dein letzter Comicerwerb, der so erfrischend anödend war? *neugier* ;)

Mille
21.02.2002, 23:03
Heyyyy, ja! Lasst uns munter durcheinandermailen!

Ich hab jetzt endlich den dreiseitigen Usagi-Artikel aus dem schon weiter oben erwähnten TSUNAMI # 20 ergattern können und muss sagen, dass er mir ausgezeichnet gefällt. Man erfährt nicht nur eine Menge über die Serie, sondern bekommt auch noch eine schöne Übersicht über die wichtigsten Personen.

Das Heft wird herausgegeben von der Animexx e.V., und man kann es hier (http://animexx.4players.de/verein-tsunami.phtml) bestellen! Die Fanart-Galerie finde ich übrigens auch ganz erstaunlich!

Manila
24.02.2002, 22:57
Hey Mille, ich fax dir das morgen rüber, habs heute leider vergessen mitzunehmen!

L.N. Muhr
25.02.2002, 18:39
hab ihn! ist schön geworden! werd mich spätestens morgen auf der zuchfahrt ans lesen machen!

bis dann,
grüße :waving:
stefan

ps: alle, die sich für hasen alla usagi & horst interessieren, können sich schon mal aufs nächste hit-comics freuen... da gibts was leckeres zum thema! nur mal so als werbung in eigener sache...

Abulafia
04.03.2002, 13:52
@ L.N.Muhr:
Im Geschäft gekauft oder Abo?

J.Felix
04.03.2002, 14:12
#9 ist auch bei mir eingetroffen; und wieder sehr schön geworden (hab auch nichts andees erwartet).

L.N. Muhr
04.03.2002, 15:09
Original geschrieben von Abulafia
@ L.N.Muhr:
Im Geschäft gekauft oder Abo?

puh, da müßt ich jetzt eigentlich mille fragen, ob man das abo nennen kann... :confused: ;)

Mille
05.03.2002, 00:26
L.N., wegen deiner andauernden Bemühungen um Usagi wirst du zu einem lebenslangen Abo verdonnert! :p

Abulafia
05.03.2002, 00:41
Apropos Abo: Gelten noch die Angaben auf der Homepage oder verschickt Ihr aus Gründen der Zahlungsmoral (http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?s=&threadid=31121) nur noch gegen Vorkasse? (die Frage bezieht sich auf Usagi und nicht auf Geiers Unterwäsche ;) )

L.N. Muhr
05.03.2002, 00:58
Original geschrieben von Mille
L.N., wegen deiner andauernden Bemühungen um Usagi wirst du zu einem lebenslangen Abo verdonnert! :p

ich verlaß mich drauf! :springen:

Mille
05.03.2002, 01:09
Hoppla, diesen Thread kannte ich ja noch gar nicht!
Nein, die Zahlungsmoral der Turm-Kunden ist sehr gut, da lass ich nix drauf kommen! Vorkasse gibt's bei uns nicht...

Alita
09.03.2002, 10:32
Nun habe ich endlich auch UY 9.
Und muss leider sagen, ich bin von der Übersetzung von 'Loan Goat und Kid' ein wenig enttäuscht. Irgendwie habe ich es anders in Erinnerung (das Original liegt derzeit leider in Hamburg).

Beispiele:
'Lone Goat and Kid' hätte ich direkt mit 'Einsamer Bock und Kind' übersetzt und nicht so ausschweifend als Überschrift.Die beiden sind auf dem Weg der Hölle und nicht zur Hölle (Gleichsam: Der Weg des Kriegers).
Außerdem (aber hier kann mich meine Erinnerung und Englischkenntnisse trüben) wird AFAIK UY von 'Bock' vorgeworfen, den General ermordet zu haben und nicht nur der Versuch, ihn zu töten.

Dafür ist postiv zu vermerken, daß ich 'Die Brücke' noch nicht kannt und mir auch die erste Geschichte gut gefallen hat. :)

Sören

JRN
09.03.2002, 22:22
Moin moin, Sören!

Gib' es zu: Du hast Dich heimlich in meine Korrespondenz mit Mille gehackt! :eek:

Hast mit Deiner Kritik jedenfalls gleich zwei der Punke erwischt, über die Übersetzer (ich) und Verleger (Mille) sich den Kopf zerbrechen mussten (was sonst nicht sooo häufig vorkommt :cool: )...

"Lone Goat and Kid" ist natürlich eine Hommage an und/oder Veralberung von "Lone Wolf and Cub", der U.S.-Ausgabe von Kojima/Koikes "Kozure Okami". Stan Sakai spielt ja nun häufiger mit der Tiergestalt seiner Figuren, und so auch hier: Während Ogami Itto, ein Mensch, in der Vorlage als "Einsamer Wolf und sein Junges" umherzieht, ist es in USAGI eine Ziege als "Einsamer Bock und sein Kind"!
Ich sah mich beim Übersetzen mit dem Problem konfrontiert, dass im deutschen Sprachraum Carlsen den Manga damals unter dem irgendwie nichtssagenden Titel "Okami" veröffentlicht hat. Das selbe gilt für die von Rapid Eye Video verlegten Filme. Damit war Stans Insider-Gag hierzulande schon mal unrettbar verloren. Ich hielt es - dabei mit einem Auge auf Leserinnen und Leser schielend, die keine internationalen Comic-Profis sind - für klüger, im Titel der Geschichte eventuelle Irritationen durch einen für unvorbereitete Augen eher "unpassenden" Ausdruck lieber zu vermeiden. Halte mir bitte zugute, dass die Mehrheit des USAGI-Publikums beim Lesen nicht die englische Fassung im Hintergrund hat, sondern nur möglichst stressfrei durch die Geschichte kommen will.

Die beiden Stellen, an denen die "road to hell" auftaucht, habe ich im Verlauf der Übersetzung bestimmt drei mal hin und wieder zurück übersetzt - was damals den Ausschlag zugunsten von "zur Hölle" gegeben hat, kann ich echt nicht mehr sagen. Wahrscheinlich war ich irgendwie geistig umnachtet. Heute würde ich mich jedenfalls genau so entscheiden, wie Du es angemahnt hast. Mille habe ich damals zu diesem Punkt folgendes geschrieben:
"Eigentlich (auch der Okami-Vorlage gemäss) müsste es "auf dem Weg DER Hölle" heissen! Ich bin hier aber Stans Vorgabe ("auf dem Weg ZUR Hölle") gefolgt, weil dies für Leser, die die Anspielung nicht im Hinterkopf haben, einleuchtender ist.
Diese Entscheidung zu Gunsten einer "westlichen" Metapher auf Kosten einer "östlichen" ist mir allerdings nicht gerade leicht gefallen... (=seufz=)"...
Von wegen "Stans Vorgabe"! Schliesslich gibt es im Englischen keine sprachliche Unterscheidung zwischen "Weg zur Hölle" und "Weg der Hölle"! Wie gesagt: Keine Ahnung, wie das passieren konnte... :(

Zu Deinem letzten Punkt (eine kleine Gedächtnisauffrischung - look, who's talking :D ): Der Kaufmann, der den Lone Bock heuert, sagt ihm unter anderem: "He failed but he may try again. The general still has many enemies." - und als dieser (der Bock, nicht der General) dann Usagi zum Duell fordert, wirft er ihm vor: "You befriended then attempted to slay general Oyaneko."
Die Verschwörer mussten schliesslich die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Yagi (der Bock) irgendwoher wusste, dass der General zum Zeitpunkt der Auftragstellung noch am Leben war, also wollten sie kein unnötiges Risiko eingehen, indem sie den Mörder belügen. An dieser Stelle gab es für den Übersetzer nicht die Spur eines Zweifels...

Okay. Ich hoffe doch, Du hast trotz des einen Fehlers bei der Lektüre von USAGI # 9 nicht allzu sehr gelitten! ;)

Und tschüss!

Jens

Abulafia
11.03.2002, 12:36
Mir gefällt der Band, das Warten hat sich gelohnt. Und die erwähnten Kleinigkeiten machen das ganze irgendwie menschlicher, siehe Bluitge Schwingen. ;)

Kurt
12.03.2002, 23:39
Hallo,
ich würde den neuen Band ja gerne bestellen, aber auf dem Bestellformular der Homepage, die mit dem Aufmacher zu Band 8 nicht gerade aktuell ist, ist der noch nicht aufgeführt. Mein Comichändler führt Usagi, wie ich viel weiter oben schon mal erwähnte, ebenfalls nicht (Heinzelmännchen in Tü und S).

Kurt :(

Batsy
13.03.2002, 00:02
Fundierte Antwort auf scheinbar berechtigte Kritik. Bin echt geblendet von so viel Wissen.:eek:
Trotz allem; Schönes Comic !

Mille
13.03.2002, 00:15
@Batsy
Jens ist der Größte! Ich bin echt dankbar, dass er diesen schlechtbezahlten Job so gründlich erledigt!

@Kurt
Danke für den Hinweis! Hab das verflixte Formular (das leider immer noch mit vielen Browsern überhaupt nicht funktionieren will) gerade auf den neuesten Stand gebracht...
Bis die Homepage selbst überarbeitet wird... weia, keine Ahnung, wann ich dazu komme. Ich bringe ja kaum den neuen Newsletter auf die Reihe! Das könnte daran liegen, dass ich gerade Bullets 21, Horst 9 und den neuen Usagi gleichzeitig in der Mache habe...
Du kannst jetzt also bei mir bestellen! Wundert mich allerdings schon sehr, dass so ein Großer wie der Heinzelmann den Usagi nicht anbietet. Es ist natürlich toll, wenn ihr direkt bei uns bestellt, im Grunde wäre es für uns aber natürlich noch nützlicher, wenn ihr eure Comichändler so lange löchert, bis sie die Teile ins Sortiment nehmen.
Ja, ich bin ziemlich überzeugt, dass hier unser wahres Problem liegt: unsere Comics sind gut, laufen zum Teil wie Sau, aber nur dann, wenn der Kunde sie auch zu Gesicht kriegt...

Abulafia
13.03.2002, 00:38
@ Kurt: Am Samstag gabs im Tübinger Heinzelmännchen einen Band und am Montag war dieser verkauft. Obwohl mir die Verkäuferin gesagt hat, daß schon mehrere Leute nach UY gefragt haben, haben sie anscheinend nur zwei oder drei bestellt die logischerweise sofort weg waren. Normalerweise müßte aber in den nächsten Tagen Nachschub kommen.

Mille
13.03.2002, 00:46
:springen: :springen: :springen:

Geier
13.03.2002, 09:52
Na also !
So wie ich die Jungs & Mädels im stuttgarter Heinzelmann kenn, gehen die auch gern auf Käuferwünsche ein, wären ja blöd wenn nicht. Na Super, wen die schon nachordern müßen, so sollte es überall sein !!
Merkt euch Kinners : Nicht gleich aufgeben, nervt eure Händler !

Esme
20.03.2002, 16:04
In München hab ich mir ein paar Werbeaufkleber für UY mitgenommen.
Wann und wie habt ihr denn die verteilt? Leipzig und Halle kamen wohl nicht in den Genuß dieser Sticker?

Mille
20.03.2002, 22:20
Dann warst du sicher bei Sailor und Pit von der Comic Company! Die Aufkleber gingen nur an unsere Usagi-Abonnenten, Kunden, die über die Homepage bei uns bestellt haben, oder eben die paar Comicläden, die direkt bei uns bestellen... Und ja, ich glaub, die Horst-Abonnenten sind auch in den Genuss gekommen...
Usagi-Aufkleber sind jetzt schon bald alle, dafür hab ich neu einen Packen Kranke Comics-Kleber machen lassen (siehe die Backcover von Horst 7 und 8 und zum besseren Verständnis diesen (http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?threadid=31947) Thread)...
Wer Aufkleber sammelt, kann sie bei mir gern gegen 1 Mark 10 Rückporto bekommen!

Mille
20.03.2002, 22:56
Laut dem Ältestenrat bei SPEED gehört Usagi übrigens zu den 100 besten Comics der Welt (http://www.top100comics.de/). Hab nie was anderes behauptet... :D

Michael aus Rostock
20.03.2002, 23:04
Die Comic Company ist mein liebster Comic-Laden in München!
War leider schon ewig nicht da... Und ja: Horst-Abonauten haben auch Usagi-Sticker bekommen. (Nur gut, dass meine Postfrau nicht mal wieder in die Büchersendung reingesehen hat, dann hätte ich wieder mal Nachproto zahlen müssen - nein um Himmels willen bitte trotzdem nicht auf solche Extras verzichten!)

Geier
21.03.2002, 00:07
Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden, in der Top100 Liste ist etliches das ich zb nicht mal erwähnt hätte !

Och, ich hab keine Kleber - bin aber auch kein Abonnent ...

L.N. Muhr
21.03.2002, 00:52
wenns dich beruhigt, geier, ich auch nicht! :(

Michael aus Rostock
21.03.2002, 08:06
Soll ich euch einen abgeben? Die sind ja zum Verschenken gemacht, gedacht,

Esme
21.03.2002, 12:45
Ich hab zwei mitgenommen, und ratet mal, wer morgen den zweiten bekommt? (Die sticker gingen im Reisechaos etwas unter, deswegen erst jetzt :( Bitte nicht böse sein :troesten: )

Fachwerk
21.03.2002, 13:07
Original geschrieben von Mille
100 besten Comics der Welt (http://www.top100comics.de/)
Oh Gott, Jahrelang in die falsche Comicsammlung investiert. Alles für die Mülltonne.
Und mein Lieblingszeichner ist nur einmal vertreten.

Ein in allen Balken krachendes Fachwerk.

Alita
21.03.2002, 15:24
Original geschrieben von Mille
Laut dem Ältestenrat bei SPEED gehört Usagi übrigens zu den 100 besten Comics der Welt (http://www.top100comics.de/). Hab nie was anderes behauptet... :D
Naja. Die Hälfte der Mangas kommt aus USA und nur drei aus Japan. Ob man nun Mangas mag oder nicht, ich denke, alleine durch die Anzahl der erschienen Mangas dürften mehr Comics aus Japan wichtig sein. Nur sind sie leider im Westen nicht so bekannt.

Sören

Michael aus Rostock
21.03.2002, 15:36
Den Abrafaxen und Digedags geht´s ähnlich. Die sind im Westen auch nicht so bekannt. :lol: ´S ist halt eine subjektive Liste einer kleinen Gruppe von Leuten, die zwar viel kennen, aber sicher nicht alles gleich intensiv. Insofern ganz spannend, aber nicht mit dem Anspruch auf Vollkommenheit anzusehen ;)

Alita
25.03.2002, 09:59
... wann erscheint der nächste Band von UY? ;)
(Am besten mit ISBN posten für meine Vorschau. Danke!)

Sören

Mille
25.03.2002, 12:12
Ich kopier dir hier einfach mal einen Ausschnitt aus dem neuen Newsletter:

Erscheint im Mai (zum Comicsalon in Erlangen):
USAGI # 10
60 Seiten in schwarzweiß mit Farbcover, Softcover
Titel: "Das Duell"
Drei weitere Perlen der Erzählkunst um den tapferen Hasen-Samurai Usagi!
Die Storys im Einzelnen:
- "Das Duell": Usagi muss gegen einen Kämpfer antreten. der davon lebt, für einen Buchmacher Duelle auszufechten. Der Kampf gegen ihn wird zu einem bewegenden Erlebnis...
- "Yurei": eine kleine klassische Gespenstergeschichte
- "Die Tochter meines Herrn": eine reine Fantasy-Geschichte, in der Usagi sich aufmacht, die Tochter seines Herrn zu befreien, die von einem mächtigen Dämon entführt wurde. Dieses Abenteuer führt Usagi nach gefahrvollen Kämpfen gegen bizarre Monster zu einem Duell mit einem übermächtigen, furchterregenden Gegner.
Beste Unterhaltung für alle Alterstufen!
Mit großem Stan Sakai-Interview!
Euro 10.- (Preis steht noch nicht genau fest!!)
ISBN 3 - 934167 - 04 - 7

Danke für deine Unterstützung!

Manila
27.03.2002, 02:19
Habs jetzt auch, und wieder mal, Kompliment dass ihr Usagi ne 2. Chance gegeben habt. Das ist ein ganz fantastisches Comic :balloons: .

Kurt
29.03.2002, 16:22
Dank des guten Verlagsservices habe ich den Band auch seit einigen Tagen (inkl. Stickern) und gestern Abend mit Genuss gelesen.

Trotzdem habe ich den Grauhaarigen (Chef?) von Heinzelmännchen nochmal auf die Serie angesprochen. Natürlich war wieder kein Heft im Laden, aber man hatte zum wievielten Mal nachbestellt.
Im gleichen Gespräch schafft er es dann doch glatt, sich über Amazon zu beschweren, die seine selbstverlegten Hefte (Rudi) immer nur in einzelnen Exemplaren ordern.

Also bis zum Band 10,
da bin ich wieder dabei
:lecker:

Abulafia
31.03.2002, 21:43
Usagi Yojimbo hat einen kleinen Gastauftritt im Onlinecomic Sully & Minkle (http://www.heebas.com/) von Scotty Arsenault. :D
http://www.heebas.com/sullyminkle/nish03.gif
http://www.heebas.com/sullyminkle/nish04.gif
... (?)

Alita
31.03.2002, 23:18
Original geschrieben von Abulafia
Usagi Yojimbo hat einen kleinen Gastauftritt im Onlinecomic Sully & Minkle (http://www.heebas.com/) von Scotty Arsenault. :D

Gibts das Teil zu kaufen? :D

Sören

Abulafia
31.03.2002, 23:59
Ob es diese Zeichnungen in einem Heft zu kaufen gibt weiß ich nicht, Scotty hat aber schon einiges (http://www.heebas.com/other.html) veröffentlicht. Die Hefte gibt es bei Radio Comix Online (http://www.radiocomix.com/catalogindex.html). Hat jemand eine Ahnung, wo man die ohne Kreditkarte bestellen kann?

Abulafia
25.04.2002, 14:45
Wie stehen die Chancen, daß Ihr Space Usagi (http://www.usagiyojimbo.com/space.html) veröffentlicht?

Mille
29.04.2002, 21:40
Bis jetzt leider nicht allzu gut, sorry...

Alita
30.04.2002, 12:50
Da SU ja eigentlich in der regulaeren Serie erscheint, heisst das, wir muessen im allgemeinen um Usagi bangen? :scared:

Soeren

L.N. Muhr
30.04.2002, 13:06
space usagi erscheint (erschien) NICHT in der regulären serie.

es gab drei space-usagi-miniserien á 3 hefte, außerdem ein space usagi/ usagi yojimbo-crossover. alle vier werden von stan NICHT als bestandteil der yojimbo-storyline gesehen...

Alita
30.04.2002, 13:34
Als TB kam die Serie aber mittendrin, ohne Besonderheiten. Konnte man keinen Unterschied feststellen. Waere aergerlich, wenn dieser Band fehlen wuerde (naja, vielleicht spaeter. Ist ausserdem der (hoffentlich) einzige Band, in dem Tomoe stirbt :()

Soeren

L.N. Muhr
30.04.2002, 13:56
soweit ichweiß, ist das space-usagi-trade nicht in der nummerierung der regulären trades drin... daß es mittendrin eschien, ist logisch, immerhin hatte stan die hefte auch "nebenbei" produziert.

mir wäre eine konsequente fortführung der abenteuer von usag yojimbo lieber... ausserdem würde space usagi hierzulande wohl in 3 bänden erscheinen (oder willst du die zweite miniserie mittendrin abbrechen), das wäre danns chon eine eigene reihe.

Mille
01.05.2002, 01:38
Stan war gerade in Belgien (http://www.b-gevaar.com/store.asp?lang=eng)...

Mr. Brown
22.05.2002, 12:08
Original geschrieben von Mille
Ich kopier dir hier einfach mal einen Ausschnitt aus dem neuen Newsletter:

Erscheint im Mai (zum Comicsalon in Erlangen):
USAGI # 10
60 Seiten in schwarzweiß mit Farbcover, Softcover

Euro 10.- (Preis steht noch nicht genau fest!!)

Danke für deine Unterstützung!


Teurer als 10,- Euro sollte der neuste Band bei nur 60 Seiten auch nicht sein!!! :mad: :feuerwut: :eek6:

Abulafia
22.05.2002, 12:24
60 Seiten? Da habt Ihr Türmler aber ordentlich die Seitenzahl eingestampft, Usagi #8 hatte immerhin über 90 Seiten und #9 etwas um die 80. Wenn der Comic 10 € kostet ist die Preissenkung nur fair, das Abo hätte ich mir dann aber auch sparen können. :D

L.N. Muhr
22.05.2002, 12:37
es dürften wohl auch mehr sein, denn der band enthält 3 stories (=66 seitn) + interview (14 seiten). also wahrscheinlich 80 seiten... zum preis kann ich nichts sagen.

Mille
22.05.2002, 13:38
Die wechselnde Seitenzahl ergibt sich bei Usagi aus den Storylines, die wir in jeweils einem Band zusammenfassen müssen. Wenn ihr die Storys chronologisch haben wollt, können wir nicht einfach hergehen und Storys reinpacken, bis 90 Seiten voll sind.
Die # 11 enthält den kompletten Geschichtenzyklus "Circles" / "Kreise" , also 4 US-Hefte, die wir nicht auseinanderreißen konnten. Dieser Band hat dann wieder über 90 Seiten.
Der neue Usagi hat 70 Seiten und kostet 12 Euro. Es ist also richtig, dass der Umfang von # 8 ( 94 Seiten ), # 9 ( 80 Seiten ) nun unterboten wird. Der Grund für den konstat hohen Preis liegt auch in den schlechten Verkaufszahlen. Wir werden auf Dauer nicht über 1000 Euro pro Band zubuttern können.

Theoretiker
22.05.2002, 17:58
Original geschrieben von Mille
liegt auch in den schlechten Verkaufszahlen. Wir werden auf Dauer nicht über 1000 Euro pro Band zubuttern können.

Das heißt nun wohl letztlich für mich Tschüssi zu sagen zur potentiellen #7
:( :heul: :weinen:

Mille
22.05.2002, 18:28
Abwarten! Wir haben noch ein paar Aktionen in Planung, um etwas mehr Aufmerksamkeit auf Usagi zu ziehen.
Unser Vertrag mit Fantagraphics läuft bis zur # 11, und ich schätze mal, dass wir bis zur 13 verlängern.
Man kann bei so einer Serie nicht nach zwei Nummern wieder aufstecken, weil sie kein Geld einfährt. Ein bisschen mehr Zeit muss man den Leuten schon lassen...

L.N. Muhr
22.05.2002, 21:45
don't panic, theo! mit dem schönen langen usagi-interview, dem beitrag dazu und der exklusiven kurzgeschichte im september in der animania (die du dir dann wohl wirst kaufen müssen), könnten ja vielleicht doch ein paar der betriebsblinden manga-fans auf die serie stossen... die schwimmen doch eh alle im geld, der zahl des verkauften materials nach zu schätzen.

stell dir das mal vor: kleine mangamädels im usagi-thread! ;)

(ps: wenn du dir deine pratt- und tardi-sachen bei mir abholst, darfste schon mal in das usagi-interview reinschauen! ;) )

L.N. Muhr
22.05.2002, 21:48
Original geschrieben von L.N. Muhr
don't panic, theo! mit dem schönen langen usagi-interview, dem beitrag dazu und der exklusiven kurzgeschichte im september in der animania

ups! manga-szene meinte ich doch... sorry!

L.N. Muhr
22.05.2002, 21:56
noch ein kleiner tip: in den aktuellen ausgaben von dark horse extra, dem werbeblatt von dark horse, findet sich derzeit ein vierteiliger, exklusiver und farbiger usagi-comic von stan. das ganze läuft über die ausgaben #46 - #49, wenn ich mich nicht irre, und die plakatgrossen flyer sollten von gutsortierten shops mit us-bestand gratsi abgegeben werden bzw. maximal 25 cent kosten.

in geringem umang kann ich bei bedarf auch noch welche beschaffen, hier in der leipziger comiccombo liegen noch ein paar rum.

Mille
22.05.2002, 22:40
Spart euch die Mühe!
Dieser Strip ( Titel: "Tsuru" ) sollte eigentlich auf 4 farbigen Seiten im neuen Hit Comics prangen, der Platz hat dann aber wohl doch nicht mehr gereicht! Dann eben im nächsten...
Und anschließend im übernächsten Hit noch mal 4 Seiten mit "A Lesson in Courtesy". :)

L.N. Muhr
22.05.2002, 23:53
...ooch... :( warum sagt einem keiner sowas???

wie läuft das dann ab: auch im querformat, oder mit ummontierten panels???

Mille
23.05.2002, 01:13
*hände überm kopf zusammenschlag* Du Ketzer! Ummontiert wird bei uns nix! ( Also quer. )

L.N. Muhr
23.05.2002, 01:41
theo, haste gehört - ich bin jetzt offiziell ein ketzer! ;)wahrscheinlich werde ich jetzt auch noch offiziell der hexerei und des unzüchtigen umgangs mit frauen bezichtigt (oder ist das sowieso dasselbe??? :lol: )

Alita
23.05.2002, 11:42
Solange die Geschcihten auch in den regulaeren Baenden auftauchen...

Soeren

Mille
24.05.2002, 10:13
Jou, aber das is ja noch ein Weilchen hin...

Alita
24.05.2002, 15:11
Ich nehme das als Versprechen!!!!!! :D

Soeren

L.N. Muhr
24.05.2002, 15:58
@alita: versprochen - bis dahin ist es noch ein weilchen hin! :lol:

Alita
24.05.2002, 20:14
*grummelknurrgrummel*

Sehe mich dann doch gezwungen, vorsichtshalber weiterhin die amerikanische Ausgabe (ja und die deutsche auch, Don't panik!) zu kaufen.

Sören

Mr. Brown
26.05.2002, 01:06
Original geschrieben von L.N. Muhr
es dürften wohl auch mehr sein, denn der band enthält 3 stories (=66 seitn) + interview (14 seiten). also wahrscheinlich 80 seiten... zum preis kann ich nichts sagen.

Bei der Konstellation stimme ich Dir voll & ganz zu und freue mich bereits mächtig auf den neuen Band!!!

Gruß M.B :feuer: :feuer:

Kar-Fai
27.05.2002, 01:00
Ich warte schon ungeduldig auf den nächsten Band und besonders auf das Interview, die Fragen, die zum Teil hier im Forum vorgeschlagen wurden, klangen schon ganz interessant.
Meine Carlsen Usagis hab ich am Wochenende (schweren Herzens) einem Freund ausgeliehen. Ich denk mal wenn er die durch hat habt ihr einen weiteren Käufer. :)

Esme
05.06.2002, 14:45
Dickes Lob für den neuen Usagi! Das Interview ist richtig schön geworden, informativ, trotz seiner Länge fesselnd und interessant bis zum letzten Satz.
Mir scheints, Sakai hatte da ne Gruselphase, schon nach der Episode mit Lone Goat gings ja mit Dämonen los. Manches erinnert an klassische Volksmärchen, manches ist schön schaurig. Ich fang auf alle Fälle schon mal an, auf den nächsten band zu sparen und hoffe, daß Usagi durch Erlangen bald eine größere Leserschaft bekommt. Wie war denn da das Feedback von Neueinsteigern/Käufern?

L.N. Muhr
05.06.2002, 15:42
Original geschrieben von Esme
Dickes Lob für den neuen Usagi! Das Interview ist richtig schön geworden, informativ, trotz seiner Länge fesselnd und interessant bis zum letzten Satz.

ah... auch frauen sind durch s** bestechlich. schön zu wissen! ;)

Esme
06.06.2002, 18:08
Das ist für Dich doch nicht neu...;)

L.N. Muhr
06.06.2002, 18:27
auch wieder wahr... nächstes mal lasse ich meine telfonrechnung unauffällig auf dem bett liegen und guck mitleidig ins leere portemonaie... und zwar währenddessen! ;)

Mr. Brown
15.06.2002, 14:06
Original geschrieben von L.N. Muhr
es dürften wohl auch mehr sein, denn der band enthält 3 stories (=66 seitn) + interview (14 seiten). also wahrscheinlich 80 seiten... zum preis kann ich nichts sagen.

Habe mir heute Usagi #10 "Das Duell" geholt----74 Seiten, davon nur 53 Seiten Comic und 12 Seiten Interview!!

Das Sakai-Interview ist echt klasse, deshalb geht auch der Preis von 12,- Euro i.O.---und dann ab Usagi #11 hoffentlich auch wieder mehr mehr Comic-Seiten im Band!!! :D :D

Gruß M.B

Abulafia
15.06.2002, 19:00
@ Mr. Brown:
In Erlangen gabs ein Super-Abo-Angebot - viermal Usagi für 12€!! :sabber: ;)

@ Mr. Moore:
Schöne Zusatzseiten, ich hoffe Du hast schon einen Folgeauftrag in der Tasche bzw in Bearbeitung? :D

L.N. Muhr
15.06.2002, 19:49
ja! im nächsten horst ist dann gar kein comic mehr drin... :lol:

Michael Vogt
17.06.2002, 09:03
Der neue Usagi hat mir mal wieder sehr gut gefallen - auch das Interview war sehr interessant. Ich hoffe, Ihr macht noch viele Bücher vom Hasen...:bunny2:

Gruß
Michael

Mr. Brown
17.06.2002, 10:18
Original geschrieben von L.N. Muhr
..... und die plakatgrossen flyer sollten von gutsortierten shops mit us-bestand gratsi abgegeben werden bzw. maximal 25 cent kosten.....in geringem umang kann ich bei bedarf auch noch welche beschaffen, hier in der leipziger comiccombo liegen noch ein paar rum.

@ L.N. Muhr
Wenn das Angebot noch steht, würde ich gerne einen davon haben wollen!:)

@ L.N. Muhr und alle anderen
Kann mir jemand sagen, welche US-Ausgaben im Usagi #10 zum Abdruck gekommen sind. Mich interessiert 'mal, wieviel Abstand von den US-Ausgaben zu den deutschen Veröffentlichungen vorhanden ist?
Wurden in den bisherigen Usagi-Alben (Carlsen & Turm) die US-Ausgaben chronologisch veröffentlicht?

Vielen Dank Für etw. Antworten

Gruß M.B

L.N. Muhr
17.06.2002, 10:43
@mr. brown: ich guck wg. der flyer, was noch da ist... wenn maio sich bis morgen nicht meldet, mache wir das in einem aufwasch miot dem spidey-presseheft, okay??? (es sind insgesamt 4 folgen, mal schauen, was noch da ist...)

zum abstand zwischen uy #10 und den aktuellen bänden kann ich nix sagen, aber ein jahrzehnt und mehr liegt da gut dazwischen - also ca. 100 hefte. *uff!*

Mille
17.06.2002, 13:41
@abulafia
Du meinst 33 Euro!

@Mr. Brown
Unser Usagi # 8 enthält die US-Hefte 19 -22, Band 9 die Hefte 23 - 25 und der neue Band die Hefte 26 und 27. Band 11 wird dafür wieder 4 Hefte umfassen, die 28 - 31. Der wird super, mit einer durchgehenden Geschichte ("Kreise") und die ist eine meiner Lieblingsgeschichten!
Wir veröffentlichen chronologisch, und das war bei Carlsen - so weit ich das sehe - auch der Fall.

Abulafia
17.06.2002, 13:46
@ Mille:
Klar, sorry. Autsch!

Mr. Brown
18.06.2002, 10:05
@ L.N. Muhr & Mille
Danke euch für die Informationen!!

Habe mir 'mal die US-Veröffentlichungen auf der US-Usagi-Site angesehen, und wow!!!, da steht uns ja noch einiges bevor!!!:eek:

Wir sind ja man gerade 'mal bei #27 (von 38, Vol. 1) der bei Fantagraphics Books erschienenden Usagi-Ausgaben. Dann kommen da noch Usagi Vol. 2 (16 Ausg. Mirage Studio) und Vol. 3 (z. Zt. 59 Ausg. Dark Horse Comics), diverse Specials und Space Usagi.:klappe:

Ich hoffe, daß Usagi noch lange bei euch erscheinen wird und wir noch vieles davon zu lesen kriegen!;)

Gruß M.B

Mr. Brown
03.07.2002, 08:31
Bleibt es dabei, daß Usagi #11 (lt. Vorankündigung auf Web-Site) noch in diesem Monat erscheint?

Oder verschiebt sich der Termin, da #10 ja auch erst vor kurzem erschienen ist?

Danke für Antwort M.B

Mille
03.07.2002, 08:54
Es könnte noch im Juli klappen! Aber nicht, das ihr mich wieder drauf festnagelt...! :engel:

Abulafia
03.07.2002, 10:59
Wir doch nicht... :engel: :twist: