PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Batman bei EEE?



eXcalibur
22.11.2000, 23:26
Na?
Nachdem Dino das DC Programm einstellen wird, könnte sich doch der Fürst der Dunkelheit die Lizenzrechte vom "Dunklen Ritter" unter die dreckigen Nägel reißen?

Na, wie sieht's aus?

eX

Auge, EEE
23.11.2000, 09:26
Ich hatte das schon mal in irgendeinem Thread beantwortet, tue es aber gern nochmal:
N E I N!
Dafür sind wir garantiert nicht der richtige Verlag. Batman in allen Ehren, aber es gibt nicht all zu viele Stories, die bei in unser Profil hineinpassen würden. Und es ist nicht unser Ziel, in den Mainstreambereich hineinzuwachsen. Wäre ja auch schön blöd von uns, wenn man sich mal die aktuelle Marktlage anschaut: 8000 verkaufte Batman bei bundesweiter Kiosk-Präsenz. Hilfe!
Mal davon abgesehen, dass die Kosten, die wir dafür bei DC abdrücken müssten, mit aller Wahrscheinlichkeit so hoch wären, dass die Hefte am Ende im Laden zu einem Preis liegen, der euch ganz sicher schnell die Lust verderben würde.

Karsten
23.11.2000, 09:50
Und wie sieht's aus mit "Hitman"? Bittebitte...

Chaoslord Leoric
24.11.2000, 00:25
Ich bin eindeutig dafür ,dass ihr die Rechte an diesen Serien kauft. Ihr packt die Stories dann in euern Schreibtisch und Voila - Die regale beim Comichändler sind frei von üblen
Superheldencomics;)

Dann müssen wenigstens alle Comichändler eure Comics in die regale stellen;)

Auge, EEE
24.11.2000, 09:31
Och naja, wenn uns dann die Mädels die Bude einrennen:scool:

Space-Ace
26.11.2000, 17:45
Da gerade von neuen Veröffentlichungen die
Rede ist...Wie siehts aus mit neuem von Tim Virgel(Eo,777TheWrath..) ???

Schwarwel, EEE
29.11.2000, 16:17
@Space-Ace:
Die Frage nach neuem Vigil-Stuff wurde schon einmal beantwortet: Nö.

Begründung:
777/Faust und Book of M sind uns a) zu bunt und b) zu husch-husch gezeichnet für einen Herrn wie Vigil.
EO würden wir AUF JEDEN FALL machen - wenn Herr Vigil den abschliessenden dritten Band fertig bekommen würde - so wie Teil 12 von Faust und den ominösen Teil 13 dazu, dessen Skript und Sketches bereits existieren. Wir haben echt keinen Bock mehr, jahrelang auf die versprochenen Artworks zu warten und dafür noch von den Fans angepisst zu werden.

Die Gräfin
13.12.2000, 20:09
Batman bei EEE? Wer kommt denn auf so nen Schwachsinn?(sorry.)Was kommt danach? Spiderman und Superman? Mit 3 Trilliaden Nebenserien?? *argggggghhhh*

eXcalibur
16.12.2000, 22:30
Auf so einen "Schwachsinn" komme ich ganz einfach, weil unser "Herr der Finsternis" bekanntlich ein Fan des "Dunklen Ritters" ist oder mal war.

So "schwachsinnig" ist die Frage also gar nicht...pff!

eX

Big Dick
17.12.2000, 06:27
Wird Zeit:D
Big Dick

Shorty
17.12.2000, 10:40
@Gräfin
Eure Durchlaucht habt recht, der EEE Verlag ist für uns Wesen der Nacht und nicht für Warmduscher wie Batman, Superman & Co. Auch wenn ein Vertreter des schwarzen Imperiums in einer seiner schwachen Momente Batman liest (es sei ihm verziehen), so heißt das überhaupt nichts. Nur weil ich mal die Schatzinsel gelesen habe, hacke ich mir noch lange kein Bein ab und spiele John Silver!!!!!!!!!!!!


[Dieser Beitrag wurde von AMOK am 17. Dezember 2000 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von AMOK am 17. Dezember 2000 editiert.]

Die Gräfin
18.12.2000, 17:55
Ich bestreite ja gar net, dass Batman mal gut WAR!! Aber mittlerweile......ich weiß ja net!!
Es ist immer traurig, wenn Comics grottenschlecht werden... :(

eXcalibur
18.12.2000, 20:17
Wie, Batman ist schlechter geworden?
War er also gut, als er schön bunt "na-na-na-na-na" (*sing*)auf dem TV-Bildschrim rumhampelte?

Oder heute, wenn ein offensichtlich motiviertes Kreativ-Team den Dunklen Ritter in eine der spannendsten Storylines seit Jahren stürzt (No Man's Land)?

Naja, egal.

eX

PS: Klar lese ich auch EEE...

schwarwel
16.01.2001, 18:36
Thema Batman:
Es gibt eine sehr geile Miniserie von Mike Mignola, bei der man fast gewillt ist, schwach zu werden.
Auch das Lobo/batman-Special von Grant/Bisley ist ein Hammer.
es gibt noch einige andere Miniserien, die einer Tiefenprüfung aus Gesichtspunkten Terror/Horror wertwären:
Batman/Swamp Thing von Alan Moore und Steve Bisette zum Beispiel - eins meiner Lieblingshefte!