PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was wurde aus Mr. Melone?



Kal-El
05.10.2000, 09:45
In den früheren Yps-Heften kam hin und wieder dieser Mr. Melone vor. In welcher Zeit erschienen seine Geschichten in Yps und warum wurde er aus dem Programm genommen?
Weiß da jemand etwas drüber?

YPSmitGimmick
05.10.2000, 11:45
Mister Melone erschien unregelmässig zwischen Heft 122 und 359, meist in einem Abstand von 3-9 Heften. Ein genauer Index wird auf der YpsFanpage folgen. Die Gründe der Einstellung kenne ich nicht, vermutlich kam er bei den Lesern nicht gut genug an oder den Autoren gingen nach über 4 Jahren einfach die Ideen aus.

Ausserdem gab es mindestens ein Mister Melone-Taschenbuch, über das mit leider absolut keine genaueren Infos vorliegen. Vermutlich enthielt es Nachdrucke. Wenn jemand das Taschenbuch kennt soll er mir bitte Bescheid sagen.

------------------
"Erst die Hausaufgaben machen, dann über Yps mit Gimmick lachen. Ehrensache!"
DUCKFILM Disney Trickfilm Index (http://www.duckfilm.de) - Carlbarks.de (http://www.carlbarks.de) - Ehapafehler (http://www.carlbarks.de/fehler) - YpsFanpage (http://www.ypsfanpage.de)

Zyklotrop
05.10.2000, 17:31
Ein Mister Melone Taschenbuch? Das hör ich zum ersten Mal. In deutscher Sprache? Im Preiskatalog steht nichts davon.

YPSmitGimmick
05.10.2000, 17:47
Ja, im Preiskatalog steht es nicht, darum weiß ich leider auch nichts genaueres darüber. Ich habs aber vor Jahren mal in den Händen gehalten und auch in einem alten Katalog eines Comicladens stands drin. Ich weiß leider weder Verlag noch wieviele Ausgaben es gab. Soweit ich mich erinnere waren die Taschenbücher nur schwarzweiss.

------------------
"Erst die Hausaufgaben machen, dann über Yps mit Gimmick lachen. Ehrensache!"
DUCKFILM Disney Trickfilm Index (http://www.duckfilm.de) - Carlbarks.de (http://www.carlbarks.de) - Ehapafehler (http://www.carlbarks.de/fehler) - YpsFanpage (http://www.ypsfanpage.de)

YpsFanpage.de
23.11.2000, 18:11
Die Infos zu Mister Melone (http://www.ypsfanpage.de/comics/melone.shtml) stehen schon seit einigen Wochen auf der Yps Fanpage. Trotzdem will ich die ursprüngliche Frage von Kal-El noch mal aufgreifen:

In der letzten Episode erhielten Toni und Oma eine Auszeichnung der Polizei und verlassen am Ende die Stadt Chikago, um in ihre Heimat, Sizilien, zurückzukehren.

Warum die Serie tatsächlich eingestellt wurde, steht aber noch nicht fest. Wir werden das aber in Erfahrung bringen, das wird nur seine Zeit dauern.

langhaar!
06.05.2002, 15:13
Original geschrieben von YPSmitGimmick

Ausserdem gab es mindestens ein Mister Melone-Taschenbuch, über das mit leider absolut keine genaueren Infos vorliegen. Vermutlich enthielt es Nachdrucke. Wenn jemand das Taschenbuch kennt soll er mir bitte Bescheid sagen.


Hi!

Das Mister Melone Tb kann zur Zeit (bis zum 12.05) bei Ebay fuer 'nen Euro ersteigert werden!

Und bevor hier jemand meckert: Es ist NICHT meine Auktion und ich bin mit dem Auktionaer auch nicht verwandt, verlobt oder bekannt!

Uebrigens: Ich habe neulich eine Mister Melone Geschichte aus einem Yps Heft (es muss eines zwischen 160 und 200 gewesen sein) in der Hand gehabt, und der Zeichner errinnerte mich stark an einen FF Zeichner!
In der Geschichte ging es darum, dass ein Berufskiller als Test jemand x-beliebigen umbringen sollte und zufaellig Mister Melone ausgelost wurde!
Alle Mister Melone Geschichten die ich danach gelesen habe, waren von einem anderen Zeichner, der mir ueberhaupt nicht gefiel!
Hat mal ein Zeichner von FF zu Yps gewechselt?
Ausserdem hat der besagte Zeichner auch ein paar wenige Yps Geschichten gemacht!

Ralf

Zyklotrop
07.05.2002, 18:11
Aber gewiss doch, eine ganze Menge Zeichner haben von FF zu YPS gewechselt. (So auch u.a."Ben's Bande"-Marti)
Über den von dir angesprochenen Zeichner Murek finden sich hier im Forum eh irgendwo umfangreichere Informationen.

langhaar!
08.05.2002, 12:01
Ahh...

Ich wollte schon immer mal wissen, wie der heisst!
Dann werde ich mich gleich mal auf die Suche machen!

Zyklotrop
11.05.2002, 11:33
Ausser diesem:
http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?threadid=21661
war noch irgendwo ein thread zum Thema... bloss find ich den grade nicht.

Zyklotrop
11.05.2002, 11:44
Aah, aber jetzt hab ich ihn:
http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?threadid=21641

Wer suchet, der findet...

YPSmitGimmick
04.06.2002, 19:06
Original geschrieben von langhaar!
Das Mister Melone Tb kann zur Zeit (bis zum 12.05) bei Ebay fuer 'nen Euro ersteigert werden!
Was von mir dann auch getan wurde (es wurden übrigens beide Taschenbücher versteigert, für jeweils 1 Euro... und das Interesse war offenbar mehr als gering.
Bei Gelegenheit müssen die Cover mal für die YpsFanpage eingescannt werden.

Zyklotrop
08.06.2002, 12:56
"bei Gelegenheit" ?! Schnellstmöglich, bitte sehr! Ich will zumindest wissen, wie diese Top-Rarität aussieht.

:mad: Von dieser Ebay-Auktion hab ich gar nix mitgekriegt... die Dinger hätten meine sein können. Das Leben ist grausam.

langhaar!
08.06.2002, 13:15
[i]Von dieser Ebay-Auktion hab ich gar nix mitgekriegt... die Dinger hätten meine sein können. Das Leben ist grausam. [/B]

Mensch!!!

Warum mach' ich mir wohl die Mühe und schreib' fremde Auktionen hier ins Comicforum?
Selbst Schuld, Baehhh!!!!!

YPSmitGimmick
08.06.2002, 13:42
Leider habe ich seit meinem Umzug (der inzwischen auch schon 3 Monate her ist) noch immer keinen Scanner an meinem Computer... aber ich werd mal sehen es woanders scannen zu können.

YPSmitGimmick
09.06.2002, 21:28
So, hab die beiden Taschenbücher nun gescannt und mir erlaubt sie gleich in die Mister Melone (http://www.ypsfanpage.de/comics/melone.php)-Seite einzubauen. Eine Zuordnung der enthaltenen Geschichten wird Aufgrund der unterschiedlichen Titel noch etwas dauern.

Weiß jemand welche Nummer der mir noch fehlende Band "Mister Melone macht die Mafia fix und alle!" hat? Und ob es eventuell noch weitere Bände gibt?

Zyklotrop
10.06.2002, 17:41
Vielen Dank für den raschen Service!!! Der Besitz der Coverscans ist besser als gar nix.

Jetzt noch flugs ein E-Mail an Hethke, damit die Dinger endlich auch Erwähnung im Preiskatalog finden!

YpsFanpage.de
13.06.2002, 19:04
So, jetzt hab ich endlich mein Mister Melone-Taschenbuch wiedergefunden und sofort gescannt. Hier zu sehen (http://www.ypsfanpage.de/comics/melone.php).
Welche Episoden darin zu finden sind, ist ja auch schon im Episodenverzeichnis aufgeführt. Im Taschenbuch haben die allerdings teilweise geringfügig andere Titel ("Einsatz für Oma" = "Oma mischt mit"; "Toni - der Traumtänzer" = "Toni, der Träumer", "Die Eselsbrücke" = "Eine Brücke für den Boß") und wurden natürlich auf Taschenbuchgröße ummontiert.

kohlesurfer
18.11.2005, 10:28
Die Gründe der Einstellung kenne ich nicht, vermutlich kam er bei den Lesern nicht gut genug an oder den Autoren gingen nach über 4 Jahren einfach die Ideen aus.

Ich denke, Mister Melone wurde eingestellt, weil um Heft 350 herum sämtliche Serien, die nur jeweils alle 5-7 Heftenummern fortgesetzt wurden, aus dem Yps verschwanden.

Während Mister Melone und Bens Bande ja noch jeweils in sich abgeschlossene Episoden präsentierten, waren Wangaroo, Captain York, Gerfried, etc. eigentlich nur komplett "am Stück" gelesen wirklich interessant. Fortsetzungsgeschichten sollten meiner Meinung nach wöchentlich fortgeführt werden. Im Nachhinein wundere ich mich daher sehr, wieso die Leser von damals überhaupt die Geduld hatten, eine Fortsetzungsgeschichte wie Wangaroo über Jahre (!) zu verfolgen. :(

Einzig und allein die Gespenster GmbH wurde seinerzeit beibehalten und erschien - sehr weise Entscheidung - zukünftig regelmäßig in jeder neuen Yps-Ausgabe. :)

Eddie_Y
13.12.2005, 18:28
Mr. Melone fand ich persönlich scheiße...

kohlesurfer
13.12.2005, 21:06
Mr. Melone fand ich persönlich scheiße...

Vielen Dank für das knappe verständliche Statement. :rolleyes:

Eddie_Y
14.12.2005, 23:57
Ja, was soll ich noch sagen?

*heft aufschlag*
*mr melone les*
*unlach @ geschichte*
*rest les*

Ja und? Es gibt halt Comics, da fall ich auf die Knie bis sie bluten und welche wo mir der Kiefer vor Gähnen ausrenkt. Jimmy das Gummipferd war auch so einer. Hubert & Muzo wurden mit der Zeit zumindest lesbar *g*

kohlesurfer
15.12.2005, 00:23
Nun ja, ich bin ja immer mehr auf positive Statements aus... ;)

Sehr gut gefallen haben mir "Wangaroo" (habe ich erst nach Abschluss der Serie gelesen, dann aber in einem Rutsch an zwei Tagen!).

Und auch "Bens Bande" (wohlgemerkt: nur richtig ohne Apostroph!) war damals für mich sehr unterhaltsam.

Nichts anfangen konnte ich mit "Gerfried", "Hombre", "Thomas der Trommler".

Die Frage, die ich vor einiger Zeit mal in den Raum geworfen habe, die aber bislang nicht beantwortet wurde: Wer ist eigentlich bei diesen langen Zeitabständen zwischen den Fortsetzungen tatsächlich kontinuierlich am Ball geblieben? Ich denke, heutzutage würde so etwas nicht mehr funktionieren: Selbst die MM bringt ja meines Erachtens keine Mehrteiler mehr.

Eddie_Y
15.12.2005, 01:46
Nichts anfangen konnte ich mit "Gerfried", "Hombre", "Thomas der Trommler".
Wirst lachen - ich damals auch nicht. Aber dank meiner Sammlung hab ich mir die jetzt nach und nach reingezogen und bin sowas von begeistert! Was einem damals entgangen ist. Waren vllt. auch nicht unbedingt Comics für 'n Zehnjährigen? Ich weiß es nicht. Aber die Mischung aus solchen Comics mit dem Stil von Pif oder Y+Y könnte künftig Erfolg bringen, "junge" und "alte" Leser gleichwohl zu befriedigen. Ich erinnere mich, dass mein Daddy ein Hombre-Fan war. Und Lucky Luke. So hat's geklappt und vllt. klappts so wieder?

YpsFanpage.de
15.12.2005, 16:20
[...]"Bens Bande" (wohlgemerkt: nur richtig ohne Apostroph!) [...]

Grammatikalisch gesehen müsste es ohne Apostroph geschrieben werden. Aber im Serientitel stand es nunmal mit Apostroph.

kohlesurfer
15.12.2005, 17:22
Grammatikalisch gesehen müsste es ohne Apostroph geschrieben werden. Aber im Serientitel stand es nunmal mit Apostroph.

Ich weiß. Tja, da sieht man mal, dass die Menschen bereits vor 25 Jahren der Meinung waren, man könne künstliche Coolness alleine dadurch erzeugen, indem man willkürlich mit Apostrophen um sich schmeißt!

Aber die Serie hat mir, wie gesagt, trotz'dem gut gefallen. ;)

langhaar!
15.12.2005, 17:26
Aber die Mischung aus solchen Comics [gemeint war Gerfried", "Hombre", "Thomas der Trommler] mit dem Stil von Pif oder Y+Y könnte künftig Erfolg bringen, "junge" und "alte" Leser gleichwohl zu befriedigen.

Einen solchen Ansatz, wenn auch mit nicht ganz die obige Michung, verfolgen zur Zeit z.B. Comics wie "Violetta", "Spoon & White" oder "Helden ohne Skrupel".
Ale 3 Serien verkaufen sich miserabel.

Arcon
15.12.2005, 19:03
..."Spoon & White" ... verkaufen sich miserabel.

Spoon&White ist mit 11€ auch relativ teuer... war für mich nach dem Reinschmökern der Grund, das Heft nicht zu kaufen.

Yps 1
16.12.2005, 11:01
Ich habe mir die Beiträge alle mal durchgelesen und kann die Begeisterung für diesen Comic nicht nachvollziehen.Für mich ist diese Comicfigur einfach nur langweilig und ich möchte sie in Yps nicht wiedersehen.

Eddie_Y
17.12.2005, 22:41
Einen solchen Ansatz, wenn auch mit nicht ganz die obige Michung, verfolgen zur Zeit z.B. Comics wie "Violetta", "Spoon & White" oder "Helden ohne Skrupel".
Ale 3 Serien verkaufen sich miserabel.
Weil sich "ältere" nix kaufen, was es nie gab. Da fehtl schon mal die Identifikation der einen Hälfte...

langhaar!
17.12.2005, 23:33
Wäre deine Aussage in ihrer ganzen Schärfe richtig, gäbe es keine Comics für Erwachsene; ein Blick auf meine Comicregale zeigt mir aber ein ganz anderes Bild.
Der Markt ist sehr klein (Was die Anzahl der Käufer betrifft), aber vorhanden. Die Frage ist nun, warum so hochwertige Serien wie die oben genannten beim harten Kern nicht besser aufgenommen werden. Eine Diskussion dazu gibt's hier: http://www.comicforum.de/showthread.php?t=76136

Eddie_Y
25.12.2005, 18:53
Jaja, moment. Ich rede nicht von Erwachsenen-Comics (von Ralf König *g*), sondern von Comics, die durch ihre Mischung von Comics sowohl Jüngere als auch Ältere ansprechen. War Yps früher, ich sag ja, alleine Hombre war mir schon zu erwachsen. Natürlich darf ein Comic wie "Zitronenröllchen und Sahneschnitten" nicht im Yps auftauchen, jugendfrei sollte es schon bleiben *gg*