PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hiroki Endo = Masamune Shirou???



Akuma
16.01.2001, 23:46
Hi Leutz,

ich habe gerade das erste Eden gelesen, und mir sind einige auffällige Gemeinsamkeiten mit Masamune Shirou (oder auch Shirow, Zeichner von Ghost in the Shell, Appelseed). aufgefallen. In der ersten Ausgabe von Appleseed steht, daß "Masamune Shirou" nur ein Pseudonym ist, unter dem er Arbeitet. Ferner exestiert das Gerücht, das es keine reele Person Shirou gibt, sondern daß es sich um eine Zeichner Gruppe handelt. Wie gesagt sind einige Gemeinsamkeiten zwischen Shirous Werken und Eden zu erkennen, nämlich
a) Der Zeichenstil: Das fällt am ehersten noch ins Auge. Schaut euch z.B. mal das Bild auf Seite 4/5 im Appleseed an, und vergleicht dieses mal mit dem obersten Panel auf seite 144 in Eden. Es ist der gleiche Stil, bei einem ähnlichen Motiv.
b) Phílosophische Andeutungen: Zitat aus dem Ghost in the Shell Anime: "Und können Sie beweisen, daß sie exestieren. Weder Wissenschaft noch Philosophie kann erklären was Leben ist..." (ich habe es aus dem Kopf geschrieben, es kann vom genauen Wortlaut geringfügig Abweichen). Zitat Eden: Wenn es Ziel der A.I. ist, möglichst nahe an den Menschen heranzukommen stellt sich die Frage 'Was ist der Mensch'. Das können weder Wissenschaftler noch Philosophen beantworten.
(Seite 79/80) Fällt was auch. Die beiden Zitate gleichen sich in der Fragestellung.
c)Einsatz von Speedlines: Das kann natürlich auch Zufall sein, und ich interpretiere etwas viel darein.
Daneben noch kleinigkeiten im Erzählstil, aufmachung etc.
Daraus lässt sich schließen, daß
1.) Hiroki Endo ein riesengroßer Masamune Shirou-Fan ist
2.) Das Hiroki Endo ein Mitglied der Zeichengruppe, die unter dem Namen Masamune Shirou arbeitet ist.
3.) Hiroki Endo IST Masamune Shirou

So, meine Frage ist: Weiß jemand etwas über die Biographie von Endo, und kann es sein, daß er Shirou ist.

certhas
18.01.2001, 11:14
meins wissens nach ist shirow sehr real, nur hält er sich seeeehr bedeckt um seine privatsspähre zu schützen, leider hab ich eden noch ned gesehen um etwas darüber sagen zu können.

mfg
Stefan alias certhas

Kou
18.01.2001, 16:30
zu a).......ziemlich weit daneben. Ist beides verlassene Großstadt. Das sieht architektonisch IMMER nahezu gleich aus...egal wers zeichnet.
zu b) Die Fragen sind nicht grade neu....Endo hat außerdem bemerkt,daß er Dinge aus anderen Werken aufgegriffen hat, die er gerne anders bearbeitet gesehn hätte.
zu c)...wohl zuviel Interpretation. Na ja, das ist eben wie Speedlines eingesetzt werden sollten. Also einfach technische Perfektion.....da siehts nunmal ähnlich auf.

Die "Kleinigkeiten" werden dir noch öfter über den Weg laufen....Appleseed hat so ziemlich jeder in Japan gelesen.....Jedenfalls war der Erfolg enorm.
Sozusagen ein Referenzmodell, wie eine gute SciFi-Story aufgebaut sein sollte.
Da liegen eben die Ähnlichkeiten: Im Aufbau der Story und im Spannungsbogen. Und das hat nichts mit Abkupfern zu tun.

So "Kleinigkeiten",die gegen deine Theorien sprechen wie Charakterdesign, SD-Anteil oder spezielle Mimik hast wohl nur rein zufällig übersehn........

Über Endo solltes was im Net geben; kam aber noch nicht zum Suchen.

Dr.Tomoe
18.01.2001, 17:21
Von Shirow gibts ein Intervies( einer der Appleseed-Bände, keine Zeit zum nachgucken)
Da ist doch auch ein Foto dabei, oder?

Also können wir das mit der Zeichengruppe gleich ausschließen...^_°

cYa
DrTomoe

Akuma
18.01.2001, 20:00
@ Kou:

ich habe ja auch nie gesagt, daß Endo etwas Abkupfert. Die Story von Eden bewegt sich in eine ganz andere Richtung als Appleseed, nur die offensichtliche ähnlichkeit hat mich stutzig gemacht. Mal im ernst: kann mir jemand auch nur ein Manga nennen, daß nicht irgendetwas von irgedeinem Vorgänger übernommen hat? Es ist garnicht möglich, eine Story total alleine zu kreieren. Versucht mal euch eine Story auszudenken, ohne irgendetwas zu benutzen, was schon da war. Soetwas ist IMHO unmöglich

MadoshiClef
18.01.2001, 20:07
Worum geht es in Eden? :confused:

shirow
19.01.2001, 23:28
das find ich super,
da ich eine frage an efwe stellen wollte, ich hoffe er bekommt sie mit. und zwar es gibt tatsächlich ein interview im Band 1 von Appleseed, auf ein Foto würde ich wohl kaum wetten, da meiner meinung nach nur wenige, und die auch bearbeitet, bilder von masamune shirow gibt. nun zu meiner eigentlichen frage:
ich arbeite gerade an einer webpage über masamune shirow und ich habe auch das interview aus besagtem ersten band drin, aaaaber nach längeren diskussionen über urheberrechte usw... wollte ich doch erst fragen ob ihr (feest usw.) was dagegen habt wenn ich es abtippe. so und: wer hat das interview überhaupt geführt? nun ich hoffe das geht soweit so klar...

ich glaube übrigens kaum das
a) shirow=hiroki endo und
b) das shirow ein team ist, da er in mehrern interviews mit ... ja sag mir einer den namen.... *nachschau*... Toren Smith (von darkhorse) davon sprach das er alleine arbeitet und er keinen helfer mehr hat, weil er ihn nicht genug beschäftigen könnte... entweder haben die uns alle angelogen oder aber du hast unrecht, Akuma.

--shirow

shirow
19.01.2001, 23:34
wegen der diskussionen um urheberrechte: http://www.comicforum.de/comicubb/Forum40/HTML/000167.html wer nochmal nachkucken möchte ;)

--shirow