PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mangas von hier bekannten Animes



Civ-sama
19.11.2000, 16:55
Hey efwe, :D
wie siehts eigentlich mit Mangaserien aus, von denen es heir die Animes gibt?
Ich meine neben den bereits forhandenden Äquivalenten! Wie stehen die Chancen zu folgenden Mangas und Anime-Comics:
"Mamono Hunter Yohko", "El Hazard", "Saber Marionette" (bald bei ACOG) uvm... ;)

[Dieser Beitrag wurde von Civ-sama am 19. November 2000 editiert.]

lukian
19.11.2000, 18:48
Tja, eine Antwort lautet "Wedding Peach", eine andere "City Hunter", von "Sailor Moon", "Pokemon" und "Card Captor Sakura" mal ganz zu schweigen.

Aber würde mal das Meinungsbild zu "El Hazard" interessieren. Das Ding erscheint ja gerade bei Viz innen USA.
Was haltet ihr davon? Lohnt sich das Teil? Braucht Deutschland diesen Manga?

. . . nach der allgemeinem Meinung braucht Deutschland ja z. B. keinen Tenchi-Manga ...

------------------
** Christian Joachim Hartmann
** [email protected]

Civ-sama
19.11.2000, 19:49
Sag nix gegen Tenchi! Ich finde den Manga echt klasse, vorallem ist der echt cool von Hitoshi Okuda gezeichnet! :D
Ich besitze nur Band 11!

AkaiNeko
19.11.2000, 20:02
Es gibt eben von beidem die in den USA gezeichnete Ami-Version und die original japanische. Tenchi mag´ ich eh´ nicht (und es geht mir wie mit DB, OMG und Konsorten - ich werd´s NIE verstehen :muede: ), aber der von El-Hazard ist eigentlich recht nett - nix besonderes, aber ich fand´ das, was ich gesehen habe, recht hübsch. Er wurde übrigens meines Wissens nach schon auf Italienisch und Spanisch veröffentlicht. Ähm, übersetzt VIZ das Original? Ich dachte, nur die Ami-Version (die nie so gut gezeichnet sein kann!). Ich habe leider keine Seite, sondern nur den Namen des Zeichners (Hidetomo Tsubura) und wie schon gesagt - ich fand ihn recht nett - kein Meisterwerk, aber nett. Ob Deutschland ihn nun braucht? Meiner Meinung nach nicht, aber mein Geschmack geht eh´ eher in andere Richtungen (wie mittlerweile hinlänglich bekannt sein dürfte ;))...

lukian
19.11.2000, 20:40
Was?! Viz veröffentlicht doch keine Made-in-America Mangas! Die "Tenchi"-Mangas von Viz sind von Hitoshi Okuda (http://www.geocities.com/Tokyo/Ginza/4996/au808.html). Und der "El Hazard" Manga, der im Augenblick von Viz vorveröffentlicht wird, ist von Hidetomo Tsubura.

Ich weiß nicht genau, an welche "Ami-Versionen" Du denkst. Von "El Hazard" hat es anscheinend tatsächlich mal eine amerikanische Version gegeben, 1997 von Pioneer veröffentlicht. Aber so ein Zeugs durfte heute nur noch von Sammlern aufzutreiben sein -- ich habe jedenfalls noch nie einen Comic von Pioneer irgendwo angeboten gesehen.

Also zurück zum Thema: Ich meinte, daß der "Tenchi" Manga schlecht sei, obwohl er von einem Japaner stammt!

Danke aber für Deine Meinung zu "El Hazard". Wenn sogar Du das ganz gut findest (;)), dann muß ich mir den Manga mal anschauen.

------------------
** Christian Joachim Hartmann
** [email protected]

Zyklotrop
20.11.2000, 13:34
Ich finde den El Hazard-Manga einfach grossartig!!
Womit lukians Frage beantwortet wäre...klar braucht den Deutschland!
Aber: ich glaub mehr als einen Band gibt's auch in Japan noch nicht, oder? Wisst ihr genaueres?

AkaiNeko
20.11.2000, 16:16
@lukian:
Es kann durchaus sein, daß ich mich da geirrt habe, sorry. Bei den Ami-Publikationen von Mangas/Animes, die mich nicht interessieren, bin ich meistens nicht ganz auf dem Laufenden. Ich weiß eben nur von einer Freundin, die sich fürchterlich aufgeregt hat, weil die Mangas so schlecht gezeichnet wären, daß gewisse US-Imitate veröffentlicht wurden.

@Zyklotrop:
Es gibt (bisher?) 3 Bände von El-Hazard, erschienen bei Tokuma Shoten, zu je 1.400 Yen das Stück.

Zyklotrop
20.11.2000, 17:55
Danke für die Information, AkaiNeko!!