PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Predator: Jäger



God_W.
29.12.2018, 00:32
Noch kein Thread zu dem spannenden Actioner? Falls doch hab ich ihn übersehen, dann bitte verschieben...

Habe den ziemlich cool geratenen Sci-Fi-Flic vor kurzem gelesen. Auf jeden Fall besser als der letzte Film Predators mit Adrian Brody. Vergleich zum neuen, von der Kritik und Fans allerdings auch nicht so wohlwollend aufgenommenen, Predator: Upgrade kann ich noch nicht ziehen, da ich selbigen noch nicht gesehen habe. Aber egal, meine Meinung zum vorliegenden Comic mit dem Knaller-Cover findet Ihr hier:

Predator: Jäger:
https://www.paninishop.de/forum/index.php?thread/35827-just-my-2-cents-kurzreviews-von-god-w/&postID=2014028#post2014028

VG, God_W.

FilthyAssistant
29.12.2018, 13:31
Hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen, aber war nette (wenn auch generische) Genre-Kost, die immerhin zum Schluss hin mit einer netten Pointe/Wendung aufwarten konnte (ohne wirklich überraschend zu sein). Predator-Fans bekommen alles, was sie brauchen, und das handwerklich gut gemacht; mehr aber auch nicht.

God_W.
30.12.2018, 14:13
Das deckt sich in etwa mit meiner Meinung. Eine Story, die mit reichlich Action alles bietet, was ein Predator-Fan mag, ohne großartig zu Überraschen oder neue Elemente reinzubringen. Klare Empfehlung für Predator-Fans, für alle Anderen wohl eher Durchschnittskost. Aber hey, wer kauft sich denn einen Predator-Comic, wenn er die Figur nicht mag?