PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tsukuyumi



Whoosher
31.05.2018, 21:56
Heute in Erlangen nach Kauf und Signatur als Abendlektüre in einem Rutsch durchgelesen und.. ja mir gefällts, obwohl ich noch nicht verstehe, was ich da vor mir hatte. War das nun der "Origin"band oder gehts mit Kurzgeschichten weiter? Fügen sich die Einzelgeschichten am Ende zusammen? Felix erwähnte meinem Vormann glaube ich gegenüber, daß es vier Bände werden sollen. Bin gespannt. Viel japanische Mythologie, sehr klasse. Allerdings, auch zeichnerich, ganz was Anderes als Steam Noir. Glaube die Stammleserschaft wird sich schwer tun. Mal schauen.

yoorro
01.06.2018, 08:30
Toll, das es die Menschen, die es letztes Jahr schon beim Kickstarter bezahlt haben, immer noch nicht in der Hand halten. Irgendwie stimmen da die Prioritäten nicht.

Amigo
08.06.2018, 11:07
Das Verschicken der Bände ist ja quasi "Handarbeit" und kann dementsprechend nicht so schnell erledigt werden.

yoorro
08.06.2018, 11:35
Das Verschicken der Bände ist ja quasi "Handarbeit" und kann dementsprechend nicht so schnell erledigt werden.

Diese Aussage ist als Scherz gedacht, oder? Man weiß wann die Comics eintreffen und plant dann Zeit und Menschen für die Arbeit ein. Wenn einem aber nur Erlangen im Kopf rumgeht, als wichtigstes Präsentsportal und man die vergisst die schon vor Monaten ihr Geld in die Finanzierung des Projekts gesteckt haben und es damit überhaupt Möglich gemacht haben, liegen die Proritäten komplett falsch. An entsprechender Stelle habe ich mich inzwischen auch schon beschwert. Dort ist man mit der Situation auch nicht glücklich. Hilft mir aber wenig. Für mich heißt das, das ich die folgende Bände nicht mehr vorfinanziere. Ich bekomme das schließlich schneller wenn ich es in meinem Comicshop kaufe. Der hatte es schon vor einer Woche da ausliegen.

Amigo
08.06.2018, 11:48
Mal aus eigener Erfahrung berichtet: Ich warte bei bei richtig großen Kickstarter Film- und Gameprojekten manchmal viele Monate oder Jahre auf angekündigte Goodies, Bücher, T-Shirts etc. Manchmal kommt es auch gar nicht zum Versand. Was ich aber absolut verstehe, da die Leute vieles organisieren und produzieren müssen. Dass der Versand oft Wochen oder Monate braucht ist absolut üblich. Habe ich nie anders erlebt. Auch für Messen wie Erlangen oder jetzt die Comic Con Germany muss man viel vorbereiten. Solche Messen sind ja Fixtermine, die man nicht verschieben kann. Und auch die Messen sind sehr wichtig für den Gesamterfolg des Projekts. Wenn einem an dem Projekt etwas liegt sollte man Verständnis dafür haben.

radulatis
14.06.2018, 21:38
Ich bekomme das schließlich schneller wenn ich es in meinem Comicshop kaufe. Der hatte es schon vor einer Woche da ausliegen.
Soweit ich mich erinnern kann, habe ich mit der Kickstarterkampagne ein Spiel unterstützt und das Comic quasi als „Bonus“ obendrauf bezahlt. Daher kann ich es nicht verstehen, dass Du nun so „meckerst“. Sowieso verstehe ich nicht dieses Streben nach sofortiger Lesung bei Erscheinen eines Comics. Das Teil wird jahrelang in Deinem Besitz sein. Wenn Du es also erst 14 nach Erscheinen lesen kannst, ist das nichts gegen die Jahre die Du noch lesen kannst... warum der Aufstand?