PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Love in Hell (Reiji Suzumaru)



Sakuya
08.01.2018, 12:34
Original-Titel: Jigokuren - Love in the Hell

https://images-fe.ssl-images-amazon.com/images/I/51WHP5LiirL.jpg https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51bMBmIEhTL._SX319_BO1,204,203,200_.jpg

Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Futabasha
Genre: Comedy Drama Ecchi Mature Romance Seinen Slice of Life Supernatural
Bandzahl: mit 03 Bänden abgeschlossen
Preis: 7€ pro Band
Deutsche Erscheinungstermine: 03.05.18 // 05.07.18 // 06.09.18


Inhalt:
Rintaros Leben endet abrupt mit einem betrunkenen Sturz vom Balkon.
Er landet in der Hölle und den Fängen von Koyori, einer heißen Dämonin mit Vorliebe für Lack und Leder.
Während Rintaro verzweifelt versucht herauszufinden, weshalb er in der Hölle leidet, lässt Koyori ihn ihre Peitsche spüren.
Je mehr es ihn schmerzt, desto lauter klingelt die Kasse der zwei.
Denn nur wer sich quält, kommt in der Hölle zu Reichtum!

Der erste Band der dreibändigen Höllenserie voll schmerzhafter Wahrheiten!


Japanische Cover ↓
https://images-fe.ssl-images-amazon.com/images/I/51Md0lahuKL.jpg https://images-fe.ssl-images-amazon.com/images/I/51EFYf5RHYL.jpg


Japanische Leseprobe (https://www.amazon.co.jp/%E5%9C%B0%E7%8D%84%E6%81%8B-LOVE-HELL-%EF%BC%9A-%E3%82%A2%E3%82%AF%E3%82%B7%E3%83%A7%E3%83%B3%E3%8 2%B3%E3%83%9F%E3%83%83%E3%82%AF%E3%82%B9-ebook/dp/B00FIV77WA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1515410952&sr=8-1&keywords=%E5%9C%B0%E7%8D%84%E6%81%8B+LOVE+in+the+H ELL#reader_B00FIV77WA)

Filmfreak
28.04.2018, 15:50
Bilde ich mir das nur ein, oder ist der erste Band der US-Ausgabe dicker? Der deutsche Manga war mir ein bißchen zu dünn ^^ Wenn es von den 3 Bänden irgendwann mal einen Vorteilspack geben sollte, schlage ich zu. Vorher nicht. Aber bloß keine Luxury Edition. Wie dem auch sei: Wenigstens war die Leseprobe lustig.

Ninelpienel
28.04.2018, 15:57
Love in Hell ist zensiert. Zumindest wurde das Alter von Koyori von 17 auf 18 abgehoben. Danke, Egmont. Ansonsten finde ich den Manga echt witzig. Genau mein Humor.

Filmfreak
28.04.2018, 17:03
Love in Hell ist zensiert. Zumindest wurde das Alter von Koyori von 17 auf 18 abgehoben. Danke, Egmont. Ansonsten finde ich den Manga echt witzig. Genau mein Humor.

Wurde vielleicht wegen dem Penis zensiert? Als hätten alle unter 18 noch keine Penisse gesehen :D

Beschützt uns vor kleinen Penissen. Danke, EMA :ugly:

Desty
29.04.2018, 13:11
Im vergleich zu er Scheisse die sie sonst so verzapfen geht das ja noch xD

Ninelpienel
29.04.2018, 13:45
Alles andere scheint unzensiert zu sein. Jede Menge ******, Gore und schwarzer Humor. Die Übersetzung ist außerdem ziemlich gut. Die hat den Manga noch mehr aufgewertet.

Rodmor
29.04.2018, 18:28
Puh danke für die Info Ninelpienel, damit kann ich leben.
Schlimmer währen wiedermal fehlende Seiten.
Dann Schlag ich auch zu.

Mia
29.04.2018, 18:40
Altersänderungen sind ja wirklich noch harmlos zu anderen Dingen...aber schon auffallend wie häufig sie da neuerdings auch damit Probleme haben. Was da aufeinmal immer gleich schlimm sein soll wenn Charaktere jugendlich sind...

Miss Morpheus
01.05.2018, 16:53
Puh danke für die Info Ninelpienel, damit kann ich leben.
Schlimmer währen wiedermal fehlende Seiten.
Dann Schlag ich auch zu.kann ja immer noch sein, dass sie was in Band 2 oder Band 3 zensieren :ugly:

Ninelpienel
01.05.2018, 16:57
Egmont wird denke ich nichts optisch zensieren, was in aktuell schon in Japan verfügbaren Kapiteln zu sehen ist. Dann hätten sie es nämlich gar nicht erst lizenziert.

Mia
01.05.2018, 17:03
was in aktuell schon in Japan verfügbaren Kapiteln zu sehen ist. Dann hätten sie es nämlich gar nicht erst lizenziert.

Das sollte man besser nicht zu laut sagen, sie machten es doch bei Infection eindeutig...von dem her wäre es selbst bei schon abgeschlossenen Titeln möglich.

CC-Oversight
01.05.2018, 17:03
Egmont wird denke ich nichts optisch zensieren, was in aktuell schon in Japan verfügbaren Kapiteln zu sehen ist. Dann hätten sie es nämlich gar nicht erst lizenziert.

Es ist Egmont, da würde ich das nicht ausschließen. Diesmal warte ich ab und entscheide dann, ob ich den Titel kaufe.

Ninelpienel
01.05.2018, 17:05
Egmont hat zum Beispiel bei Draw nur zensiert, weil die Szene bei der Lizenzierung noch nicht vorhanden war.

Ninelpienel
01.05.2018, 17:05
Was machen sie bei Infection?

Miss Morpheus
01.05.2018, 17:22
Was machen sie bei Infection?mehrere Seiten von Band 3 weggelassen ^^

MinkaMausi
01.05.2018, 17:25
Was machen sie bei Infection?

Bei Infection haben sie auch ganze Seiten ausgelassen und auf Nachfrage haben sie geantwortet, dass sie auch bei Lizenzierung schon von diesen wussten. Haben sie aber trotzdem entfernt ohne dies zu kommunizieren, da sie diese nicht für "handlungsrelevant" hielten.

Kannst du auch im entsprechenden Thread nachlesen.

Ninelpienel
01.05.2018, 17:35
Das ist ziemlich erbärmlich.

Bartomb
02.05.2018, 15:25
"Nur" das Alter geht für mich in Ordnung. Wenn der Rest passt, kann ich da drüber hinwegsehen :)

@Ninelpienel: An sich haben sie fast ein ganzes Kapitel weggelassen, das hatte nämlich nur noch 5 Seiten.

Ninelpienel
03.05.2018, 14:04
Egmont hat gerade etwas von mir auf Facebook kommentiert:

„Wir haben übrigens auch den zuständigen Love-in-Hell-Redakteur zum Thema des Alters der Protagonistin befragt: Dabei handelt es sich lediglich um einen Fehler, der sich in der Übersetzungs-/Lektoratsphase eingeschlichen hat. Eine absichtliche Korrektur des Alters ist nicht erfolgt (17 ist ja auch in keiner Weise problematisch). Die Redaktion ist jedenfalls dahingehend informiert. ;)“

Ich glaube Egmont mal. Ich habe im selben Zug gefragt, ob in anderen Bänden Zensur geplant ist. Mal schauen, was sie antworten.

Rodmor
03.05.2018, 14:46
Da bin ich ja auf die Antwort gespannt, eigentlich können sie sich da nicht herausreden.
Die Reihe ist ja in Japan abgeschlossen und somit lag das Material bereits vor.

Ninelpienel
03.05.2018, 15:19
„Nino, jup, alle Bände von Love in Hell werden unzensiert erscheinen. ;)“

Okay, gut. Da bin ich beruhigt.

Rodmor
03.05.2018, 17:05
Sehr schön dann steht auch meinem Kauf nichts mehr im Wege.
Und danke das du diese Infos mit uns geteilt hast Ninelpienel :)

Kulturkerbe
04.05.2018, 23:10
Hallo zusammen,

der erste Band war witzig. Viel mehr kann ich nicht sagen. Die Gore-Elemente waren teilweise wirklich recht beeindruckend im Hinblick darauf, welchen humorvollen Grundtenor der Titel einschlägt. Ja, ich glaube dies ist die besondere Würze, die der Titel hat und ihn etwas von den anderen Ecchi-Genrevertretern abhebt. Der Clash zwischen anzüglich und blutig, zwischen Verdammung und Wollust, irgendwie gehört das auch zusammen, vermute ich. Etwas blass war das Dämonenmädchen - bisher. Der Masochist war ganz amüsant, ich war mir sicher, dass so ein Charakter präsent sein würde - warum nicht gleich der Hauptprotagonist? Ehrlich gesagt, die im Anhang erwähnte erste Version mit der egozentrischen Frau, die in die Hölle kommt, klingt viel, viel interessanter. Das hätte ich nicht ertählt.

Ich mag den Zeichenstil, er ist sauber und erfüllt seinen Zweck. Die Hintergründe sind etwas karg, dem Setting entsprechend, das lässt nicht viel Spielraum für Wow-Effekte, aber alles in allem sind zumindest die Körper gekonnt in Szene gesetzt, der Humor kommt auch visuell gut rüber, denn er verstört und belustigt gleichermaßen. Stichwort gehäuteter Körper, der grabscht.

Ja, etwas Death Metal, etwas nackte Haut, viel Blut und ein paar lustige Schockmomente, für das was der Titel sein will, am Ende eine gute Kombination.

Desty
04.05.2018, 23:25
Ist halt ein klassischer Hirn aus und Spass haben titel ^^

Experten Tip : Beim lesen des Mangas bitte Cannibal Corpse hören ( anspiel Tips : Code of the Slashers , Pit of Zombies und Hammer smashed Face ) dann bockt der Manva so richtig ;)

Damian
05.05.2018, 14:00
Mich hat der Manga irgendwie genug angesprochen, um die drei Bände zu lesen, aber kaufen will ich mir das nicht, dazu gefällt er mir nicht gut genug.

Filmfreak
07.05.2018, 14:16
kann ja immer noch sein, dass sie was in Band 2 oder Band 3 zensieren :ugly:

Daran habe ich nicht mal gedacht :D Könnte aber gut sein.


Ich glaube Egmont mal. Ich habe im selben Zug gefragt, ob in anderen Bänden Zensur geplant ist. Mal schauen, was sie antworten.

Ich glaube denen nix mehr. Denn wie man nämlich an der Zensur-Liste sehen kann, ist sowas Tradition bei deutschen Manga-Veröffentlichungen. Muß man tatsächlich ins Netz gehen, Scans lesen, um schon vorher zu wissen, was abgeht, damit man, wenn der deutsche Manga dann endlich kommt, ihn gleich abgleichen kann? Klingt nicht wirklich nach Spaß.

Panthera
29.05.2018, 09:20
Ich habe mir die die (gelungene) 3in1-US-Ausgabe gegönnt, von EMA wollte ich es mir prinzipiell nicht mehr holen…

DasKame
11.06.2018, 11:27
Band 1
Nett, wenn auch nichts neues oder unvorhersehbares, z.B. habe ich niemals im Leben gesehen wie ein Protagonist die Heldin versehentlich beim Umziehen ertappt, ist sicher das erste mal das das in einem Manga passiert. Ich verstehe übrigens nicht so ganz das Zensur gejammer, es ist immer nur eine Frage: WIE ist die Zensur, nicht das überhaupt eine existiert.

Wildjenna
18.06.2018, 07:16
Ich habe nach einer Leseprobe und der Aussicht auf nur drei Bände, Band 1 günstig ergattern können und bin nun gespannt ob er meine Erwartungen erfüllen kann. 😉

Ninelpienel
30.06.2018, 21:27
So, hab Band 2 verschlungenen. Er war wieder zum Totlachen. Nicht so gut wie der erste, aber immer noch gut. Besonders die Übersetzung ist mal wieder der Hit. Ich sag nur Anale Randale. :D

DasKame
08.07.2018, 13:27
So, hab Band 2 verschlungenen. Er war wieder zum Totlachen. Nicht so gut wie der erste, aber immer noch gut. Besonders die Übersetzung ist mal wieder der Hit. Ich sag nur Anale Randale. :D

Ja da musste ich auch kurz Grinsen, ich denke beim Manga dauernd an David Füleki, er hat auch so einen derben Humor. Mal sehen wie der letzte Band ausgeht ^^

DasKame
09.09.2018, 12:48
Band 3
Gemischter Abschlussband. Die Backstory wirkte sehr künstlich und irgendwie generisch, passte für mich nicht wirklich zum Ton des Manga ansonsten war das Finale "ok" auch wenn ich mir mehr erhofft hatte. Durchschnittliche Reihe.