PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Come to Where the Bitch Boys Are (Tanaka Ogeretsu)



Mia
31.12.2017, 22:21
Original-Startpost von Miss Morpheus:




Original: Yarichin Bitch Bu von Tanaka Ogeretsu
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71%2BMvhs-otL._SL400_.jpg https://images-fe.ssl-images-amazon.com/images/I/61gDm7yPA8L._SL400_.jpg
Genre: Comedy, Yaoi, Smut
Verlag: Gentosha | Magazin: Rutile
Bandanzahl: 2+ Bände
Preise: Normale Edition: 8,00 € | limitierte Special Edition : 10,00 €
Deutsche Erscheinungstermine:
Band 1 | 1. Februar 2018
Leseprobe: amazon.jp (https://www.amazon.co.jp/%E3%83%A4%E3%83%AA%E3%83%81%E3%83%B3-%E3%83%93%E3%83%83%E3%83%81%E9%83%A8-1-%E3%83%90%E3%83%BC%E3%82%BA%E3%82%B3%E3%83%9F%E3%8 3%83%E3%82%AF%E3%82%B9-%E3%83%AB%E3%83%81%E3%83%AB%E3%82%B3%E3%83%AC%E3%8 2%AF%E3%82%B7%E3%83%A7%E3%83%B3-%E3%83%AA%E3%83%A5%E3%82%AF%E3%82%B9/dp/4344836316/ref=tmm_other_meta_binding_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1491909654&sr=8-2#reader_B01DLM6A98)
Inhaltsangabe: Tono wechselt an eine reine Jungenschule. Der sportliche Yaguchi nimmt sich ihm prompt an und schlägt ihm vor, dem Fussball-Club beizutreten. Tonos Mangel an sportlichem Können verschlägt ihn jedoch letztendlich in den Fotografie-Club. Allerdings wird ihm schnell klar, dass sich die Mitglieder weniger für Fotografie als mehr für leiblichere Dinge interessieren: Sie wollen einfach nur Sex haben – je ausgefallener desto besser!


*
Hier noch der Mangaka-Thread im BL-Forum: http://comicforum.de/showthread.php?150104-Ogeretsu-Tanaka

Alacrity
03.02.2018, 21:45
Traut sich keiner, ne Rezension zu schreiben? XD

Als ich auf dem Weg war, mir meinen Band abzuholen, ist mir spontan eingefallen, dass ich in der Abiturrangliste "Führt am wahrscheinlichsten ein Doppelleben" Platz 1 belegt habe. Da hatten die wohl recht, hehe~.
Ich hatte meine Erwartungen recht niedrig geschraubt und einen substanzlosen Comedy-BL-Smut-Manga erwartet. Vielleicht liegt es daran, dass mich der Band doch positiv überrascht hat. Manchmal macht es eben Spaß, zu sehen, wie jede Fassade und jedes Stück Dekorum abgelegt werden und den Menschen auf seinen Instinkt zu reduzieren. Aber eine gewisse Handlung ist doch erkennbar, auch wenn sie genauso überdreht ist wie die Comedyelemente.Besonders gefallen hat mir der zweite Neuling (Kashima?) und seine Art, die ganzen sonderbaren Regeln des Clubs einfach so zu akzeptieren. Der hat sich einfach mitziehen lassen und hatte seinen Spaß dran. Das Liebesquadrat, das sich praktisch sofort eingestellt hat, ist auch gut gehalten, wieder aufgrund der parodiehaften Übertreibungen, besonders Ya-chan als romantischer Rivale mit seinem Killer-Lächeln am Ende. Dabei haben die Charaktere stets noch genug Tiefe, um Sympathie zu erzeugen. Dafür ist mein zweitliebster Charakter Tamura ein gutes Beispiel. Ziemlich grob zu allen, aber er hat gaaaanz tief drinnen doch ein gutes Herz. Und auch die Beziehung der zwei Neulinge ist sehr schön und romantisch, auch wenn Tono nicht aus der Protagonistenmasse heraussticht. Weniger gut gefallen haben mir Yuri und sein Stalker (der Handlungsbogen wird in It's the Journey... besser gehandhabt bis jetzt) und der Gangbang als Strafe. Ich mag schwarzen Humor schon sehr, aber bei Vergewaltigungs-Comedy liegt bei mir wohl eine Grenze...Interessant fand ich auch, dass statt seme und uke tachi und neko verwendet werden. Soweit ich weiß, werden letztere auch in echt benutzt, erstere eigentlich nicht. Passt ja, da die Typen sich selbst so klassifizieren (die Vorstellungsrunde war auch genial XD), also gut recherchiert!
Das Booklet war ganz nett; das Gefühl, dass die Extras 2 Euro wert waren, hatte ich aber bis jetzt nur bei einem Manga. (Ohne viele Worte 6) Mir hat da gefallen, dass bei der Rückseite,in der der echte Charakter klar wird, Ya-chan den Kopf abwendet. Yay, Symbolik! :D

Alles in Allem, doch mehr als ein "Schlampen-Comic" (ihre Worte:biggrin:)und obwohl ich ihre etwas ernsteren Titel sehr viel mehr mag, werde ich auch bei diesem hier gespannt den nächsten Band erwarten.
(Da ist die Rezension wieder lang geworden; ich glaub, ich nehm das Alles viel zu ernst, aber das kann ich nicht abstellen:drop2:)

Dekaranger
03.02.2018, 22:06
Alles in Allem, doch mehr als ein "Schlampen-Comic" (ihre Worte:biggrin:)und obwohl ich ihre etwas ernsteren Titel sehr viel mehr mag, werde ich auch bei diesem hier gespannt den nächsten Band erwarten.
(Da ist die Rezension wieder lang geworden; ich glaub, ich nehm das Alles viel zu ernst, aber das kann ich nicht abstellen:drop2:)

Ich staune wie viel Text du zu dem Schlampen Titel :hrhr: schreiben kannst. Hier kann man wirklich nicht alles richtig ernst nehmen. XD

Miss Morpheus
03.02.2018, 22:44
Danke für die süße Rezi Alacrity :]
Mir hat der Band auch recht gut gefallen, ich finde man merkt das hier Ogeretsu Tanaka einfach Mal ihren Fanasien freien Lauf gelassen hat ^^

Mich hat es etwas überrascht, dass man beim deutschen Cover die Hintergrundfarben verändert hat ^^;

Mia
03.02.2018, 23:48
Mich hat es etwas überrascht, dass man beim deutschen Cover die Hintergrundfarben verändert hat ^^;

Also in Japan gabs ja auch 2 Coverversionen für die Versionen...meinst du das ansich, oder zum Original nochmal was? (Hier im Thread sind ja nur noch die normalen....leider hab da nicht drangedacht die anderen mit rüber zu holen und hab sie jetzt auch nicht mehr gefunden bei den Onlineseiten sieht man die ja so nicht....)

Ich hab zwar noch nicht so genau hingeschaut im Laden (da ichs eh bestellt hatte) aber man übernahm ja die unterschiedlichen Cover auch.

Gelesen habe ich noch nichts, fands aber schade, dass ich so Kratzer u.a auf dem Cover habe und so manches leicht verbogen auch das Heftchen (zu streng eingepackt scheint mir) und verzogen ist das Heft auch vom Cover her, Druck ist auch wieder mal nicht einfwandfrei (kurz reingeblättert), wie auch so einige andere Titel eben regelmässig.
Außerdem muss ich sagen, dass das Extra schon sehr billig aussieht da das Cover ja nur normales Papier ist nicht so wie bei TP mit Pappe. Preislich fand ich solche Extras im Aufschlag eh immer zu teuer, aber das macht es dann nicht besser...

Was ich auch so eigentlich etwas schade finde, dass man den Stern vom Cover+Originalname nicht mit bei uns reingepackt hat.


@Alacrity

Interessante Beschreibung. :)

Ich glaube allgemein haben noch nicht so viele die Titel und lesen und schreiben ja auch nicht gleich, wenn überhaupt.

Ist ja eh etwas eingeschlafen dadurch das viele der noch laufenden Titel die alten Threads noch garnicht hier rübergeschoben wurden.

Angel of Death
04.02.2018, 09:48
Ich habe den Manga ebenfalls (in der LE), noch.
Mir hat er absolut nicht zugesagt, ich mag ihre Werke aber dieses geht total an mir vorbei. Von daher ist er auch im Marktplatz des Forums gelandet. *Schleichwerbung*

Rina Kitamura
04.02.2018, 11:11
Das 1. Band wahr fantastisch, viel Comedy, Yaoi & total durchgeknallt. xxD *lach*
Band 2 kann kommen! >~<

Eraclea
04.02.2018, 11:39
War irgendwie zu erwarten, dass sich bei dem Manga die Geister scheiden würden.

Ich muss leider noch warten. Mein Comicshop hat mir aus Versehen die normale Edition zugeschickt, obwohl ich die SE bestellt hatte. :/

Dave-Senpai
04.02.2018, 12:13
Als ich auf dem Weg war, mir meinen Band abzuholen, ist mir spontan eingefallen, dass ich in der Abiturrangliste "Führt am wahrscheinlichsten ein Doppelleben" Platz 1 belegt habe. Da hatten die wohl recht, hehe~.


Ähm, lol, warum habe wir so ein Ranking noch nicht? xD Jedenfalls war das bei mir mit der Bestellung ein auf und ab. Am dreißigsten hieß es auf der Homepage, der Manga wäre in meiner Buchhandlung verfügbar, dann war er es doch nicht, dann musste ich bestellen, und jetzt kommt er erst am Montag an, und weil ich frühestens am Mittwoch außer Haus bin, kann ich ihn mir erst dann holen ^^ Aber ich bin mal gespannt, was mich da erwartet .....

Miss Morpheus
04.02.2018, 12:26
Also in Japan gabs ja auch 2 Coverversionen für die Versionen...meinst du das ansich, oder zum Original nochmal was? (Hier im Thread sind ja nur noch die normalen....leider hab da nicht drangedacht die anderen mit rüber zu holen und hab sie jetzt auch nicht mehr gefunden bei den Onlineseiten sieht man die ja so nicht....)
Das habe ich übersehen das es 2 Coverversionen gibt ^^ (habe die Farben von meiner LE mit denen von der standardausgabe aus Japan verglichen)

in japan gibts die LE nur noch als eBook Version: hier (https://www.amazon.co.jp/ヤリチン☆ビッチ部-1-限定版-バーズコミックス-ルチルコレクション-リュクス-おげれつたなか-ebook/dp/B01DLM6ADO/ref=sr_1_4?s=books&ie=UTF8&qid=1517743339&sr=1-4&keywords=ヤリチン☆ビッチ部)

Shima
04.02.2018, 14:20
Hab mal beide Versionen hochgeladen, falls jemand noch unschlüssig ist was er holen soll.


http://www.comicforum.de/attachment.php?attachmentid=24778&d=1517750316
http://www.comicforum.de/attachment.php?attachmentid=24779&d=1517750320
http://www.comicforum.de/attachment.php?attachmentid=24780&d=1517750322

Der Inhalt/Farbseite innen sind identisch, unterschiedlich sind aussen nur die Farbgebung:

Normale Ausgabe: Cover vorn lila mit pinker Schrift (siehe Buchrücken, Coverrückseite), Buchrücken pinke Schrift, Rückseite Pink (identisch mit Farbgebung Buchrücken)
LE Ausgabe: Cover vorn grelles grün mit dunkler pinker Schrift (siehe Buchrücken, Coverrückseite), Buchrücken dunkles Pink/dunkles Rosa Richtung Purpur, Rückseite dunkles Pink (identisch mit Farbgebung Buchrücken)
Das Extra-Heftchen ist vielleicht vergleichbar mit dem Shonen Attack Papier (glatt, aber hier dicker), tatsächlich hätte es mir auch gefallen wenn es mehr wie die Extras bei TP gewesen wäre (also Kartoncover und innen "Mangapapier"), der Inhalt weiss aber zu überzeugen, dreht sich um Tamura und Yuris "Einstand" im Club

Zum Band selbst, finde den gar nicht so Comedymässig, zumindest nicht wenn man zwischen den Zeilen liest. Trotzdem ist er ziemlich abgedreht ^^

Mir persönlich sind in erster Linie eine mögliche Entwicklung zwischen Tono und Kashima sowie Tamura und Ya-Chan am wichtigsten.
Ansonsten hoffe ich das Shikatani (musste irgendwie an Shirotani aus TC denken) nicht mehr mit Typen, speziell dem Lehrer was haben muss, klang nach einer weniger gesunden "Beziehung", das Akemi erkennt das Itome eigentlich das ganze nur mitmacht weil er ihn liebt, und Yuri tja der hat ja einen Stalker, passt ja zu seiner Gaga-Art.
Vielleicht sollte ich auch nur die Comedy mit reichlich Sex auf mich wirken lassen XD aber ich mag die Serie so oder so.

Dekaranger
04.02.2018, 14:30
Ich habe mir aus Sammler Gründen beide Versionen geholt. :^^:

Shima
04.02.2018, 14:49
Bei mir reine Neugiere da ich selten in eine Buchhandlung komme habe ich das mal bei Band 1 gemacht, aber ab Band 2 dann nicht mehr (wird ja wieder 2 Versionen geben).

Dekaranger
04.02.2018, 14:53
Oh wusste ich gar nicht, dass Band 2 auch in zwei Versionen kommt. Schön. :D

Shima
04.02.2018, 15:01
Weiss zwar nicht ob es die endgültigen Cover werden:
https://www.thalia.de/shop/home/verknuepfung/come_to_where_the_bitch_boys_are_02/ogeretsu_tanaka/EAN9783770498116/ID84590361.html

https://www.thalia.de/shop/home/verknuepfung/come_to_where_the_bitch_boys_are_special_edition_0 2/ogeretsu_tanaka/EAN9783770498741/ID84590292.html

Dekaranger
04.02.2018, 15:04
Hier würde es sich ja noch mehr lohnen, da die Cover noch mehr voneinander abweichen, als nur farblich. ^^

Shima
04.02.2018, 15:06
Wohl wahr XD

Mia
04.02.2018, 15:08
@Shima

danke für den Bildvergleich. :)

Ist ja interessant das die Farben generell dunkler sind bei der limitierten.
Schon etwas schade, dass das andere Coverbild nicht auch wenigstens farblich mit innen drin ist. Zumindest bei der limitierten wäre es schön gewesen.

Dem Bild nach ist dein Extraheft auch leicht angeknickt an der Ecke, da wäre eher die Frage ob das überhaupt welche ohne gibt.

Jepp stimmt, auch so ist das Papier ja leider schon eher anders und dünner.


*
Bezüglich dem 2ten Band, ich denke das ist eher das Bild von dem Extraheft das so für die andere gelistet wird, wie eben auch teilweise bei der 1. es mit so gemacht wird.

Und erinnere mich schon, das auch ein japanisches mit ähnlichen Motiv wie beim ersten leicht abgeändert gab.

Mir fällt gerade ein das es evtl im Mangakathread auch gepostet wurde...

Dekaranger
04.02.2018, 15:11
Denke das haben sie in die Limited nicht mit reingepackt, um einfach extra Verkäufe an Sammler generieren zu können. Im Manga Bereich noch sehr unüblich. Im Comic (Superhelden vor allem) Bereich eigentlich Standard.

Alita
04.02.2018, 17:44
Ui. Hätte nicht gedacht, dass sich die Bände der Ausgaben voneinander unterscheiden.

Alacrity
04.02.2018, 17:46
He he, da hatten ja doch noch einige was zu sagen~.

Ähm, lol, warum habe wir so ein Ranking noch nicht? xD Jedenfalls war das bei mir mit der Bestellung ein auf und ab. Am dreißigsten hieß es auf der Homepage, der Manga wäre in meiner Buchhandlung verfügbar, dann war er es doch nicht, dann musste ich bestellen, und jetzt kommt er erst am Montag an, und weil ich frühestens am Mittwoch außer Haus bin, kann ich ihn mir erst dann holen ^^ Aber ich bin mal gespannt, was mich da erwartet .....
Bei mir kam das ganz zum Schluss. Veröffentlicht wurden die dann im Jahrbuch zusammen mit Bildern, Profilen und Berichten der TutorInnen. (Meine hat den ganzen Bericht als chemisches Protokoll verfasst; wahrscheinlich mochte ich sie deswegen so sehr. XD Ich kuck auch ganz gerne mal rein, angetrieben von einer Mischung aus Nostalgie und Masochismus. Kannst deine Lehrer oder den/die KlassensprecherIn ansonsten ansprechen... Okay, okay, genug OT.

Ich glaube allgemein haben noch nicht so viele die Titel und lesen und schreiben ja auch nicht gleich, wenn überhaupt.

Ist ja eh etwas eingeschlafen dadurch das viele der noch laufenden Titel die alten Threads noch garnicht hier rübergeschoben wurden.
Da bin ich froh, als Diskussionskatalysator gedient und die nötige Aktivierungsenergie aufgebracht zu haben.:biggrin: Um eine Mangakaplatitüde zu verwenden: Wenn die Rezis auch nur ein klein bisschen gefallen, mache ich sie gern.
Willkommen im Club der überanalysierenden Nerds, Shima.:gimme5: Auch vom Deutsch-/Fremdsprachenunterricht geschädigt? Generell gilt: Zuckersüßes Happy End für jeden!

Und besonders Tamura und Ya-chan sind ja eher ein unkonventionelles Päärchen-in-spe; auf die Entwicklung der Beiden freue ich mich schon mal.

Ich war bei den Limited Editions etwas nervös; der Andrang scheint ja ziemlich hoch zu sein, deswegen ist der zweite Band auch schon vorbestellt. Natürlich wieder Limited; lohnt sich vom Preis her fast nie, aber man will ja nix verpassen, wenn's dann doch so ist. Tja-ha, so funktioniert Marketing eben~.

Dekaranger
04.02.2018, 17:51
Tamura ist mein Favorit. :kaomau:Auf den freue ich mich auch. Und er ist bisexuell. Super. XD XD

Shima
04.02.2018, 19:18
...
Willkommen im Club der überanalysierenden Nerds, Shima.:gimme5: Auch vom Deutsch-/Fremdsprachenunterricht geschädigt? Generell gilt: Zuckersüßes Happy End für jeden!...
Hehe, Deutsch war schon ein Fach das mich geschädigt hat, aber passt schon.
Da ich momentan zeitlich eher angespannt bin bleibt man von mir hier meist verschont, kann aber durchaus länger schreiben :D

Tamura und Ya-Chan sind auf jeden Fall eine sehr interessante Kombi. Tamura ist ja eher ein sehr souveräner Chara, aber bei Ya-Chan wird er ganz handzahm XD

Dave-Senpai
07.02.2018, 15:05
Also ich habe gerade angefangen, den ersten Band zu lesen, und mir ist bereits an mehreren Stellen aufgefallen, dass Text durch den Seitenrand abgeschnitten wurde. Habe ich einfach nur Pech ein fehlerhaftes Exemplar zu kriegen, oder ist das bei irgendwem sonst noch so?

Shima
07.02.2018, 15:09
Das war bei mir auch so, teilweise war auch die Schrift etwas verschmiert vom Druck, ist schade wenn man schon soviel Aufwand betreibt das dann so etwas das Lesevergnügen mindert.

Mia
07.02.2018, 15:15
Ich wollte auch schon nachfragen, aber scheint ja wirklich kein Einzelfall zu sein bzw evtl sogar auf jeden Band zuzutreffen. (Beim anderen BL hatte auch mind eine Stelle wo es so war...)

Miss Morpheus
07.02.2018, 15:31
Also ich habe gerade angefangen, den ersten Band zu lesen, und mir ist bereits an mehreren Stellen aufgefallen, dass Text durch den Seitenrand abgeschnitten wurde. Habe ich einfach nur Pech ein fehlerhaftes Exemplar zu kriegen, oder ist das bei irgendwem sonst noch so?
ist bei mir auch so :sadno:

Sakuya
07.02.2018, 17:00
Ist ja blöd, wenn die erste Auflage fehlerhaft ist...gerade auch was die LE angeht :/

MissMoxxi
07.02.2018, 17:48
Das mit der verschmierten Schrift ist leider recht häufig bei EMA Bänden. Das habe ich auch bei diversen Reihen. In gewisserweise ein trauriger egmont Standard ^^" Aber abgeschnitten ist ja doppelt traurig. Gut, dass ich nicht zugegriffen habe >_<

Dekaranger
07.02.2018, 17:54
Die Limited wird es aber nicht in einer besseren Auflage geben. Daher kommt man um den Kauf trotzdem nicht drum herum. Es sei denn man braucht das Extra nicht. ^^

MissMoxxi
07.02.2018, 18:02
Mich interessiert der Titel nicht. Wäre nur Autorenpflege gewesen, da ich sie eigentlich sehr schätze. Weiß nicht mal, was das Extra ist und unter diesen Bedingungen werde ich dankend verzichten. Finde es aber trotzdem schade. Vor allem da ema in dem Punkt Verschmierte Schrift einfach absolut Kritikresistent ist.

Dekaranger
07.02.2018, 18:08
Deshalb sind sie ja auch nicht mehr hier. Dann müssen sie sich nicht das Gemecker durchlesen. So kann man Probleme auch besser ignorieren. Wo das noch hinführen soll mit denen. XD

MissMoxxi
07.02.2018, 18:10
XD ja, da ist was dran.
Ich habe neulich ganz frech eine email geschrieben. Ich hatte eine Frage und habe einfach nie eine Antwort bekommen xDD

Dekaranger
07.02.2018, 18:15
Geht gleich in den Spam Ordner. :p

Ich warte auch bis heute auf einen ordentlichen Girls und Panzer Band 1 ohne Druckmängeln. -_-

MinkaMausi
07.02.2018, 18:46
XD ja, da ist was dran.
Ich habe neulich ganz frech eine email geschrieben. Ich hatte eine Frage und habe einfach nie eine Antwort bekommen xDD

War ja irgendwie klar, dass das Email Frage System nicht der Burner wird :'D

Ayumi-sama
07.02.2018, 19:50
Ich weiß gar nicht, ob in einem von meinen EMA Manga mal einer dabei war mit genannten Mängeln, aber ich gehe morgen mein Exemplar der Special Edition abholen.
Ich berichte dann mal wie das bei mir aussieht.
Ein riesen Fass werde ich deswegen aber nicht aufmachen, vorallem nicht wenn es nicht schwerwiegend ist.

Mia
07.02.2018, 20:14
Das mit der verschmierten Schrift ist leider recht häufig bei EMA Bänden. Das habe ich auch bei diversen Reihen. In gewisserweise ein trauriger egmont Standard ^^"


Vor allem da ema in dem Punkt Verschmierte Schrift einfach absolut Kritikresistent ist.

Nicht nur da, die Flecken im Schwarz sind ja noch viel extremer und kommen noch weitaus häufiger vor.:(



Ist ja blöd, wenn die erste Auflage fehlerhaft ist...gerade auch was die LE angeht :/

Das trifft ja so auch auf nicht wenige Titel schon länger zu und manche kriegen ja nicht mal ne weitere und selbst wenn hat man keine Garantie dass die keinen Mangel hat.
Zumal man sich auch nicht alles ständig nur deswegen nochmal kaufen könnte.



Ich weiß gar nicht, ob in einem von meinen EMA Manga mal einer dabei war mit genannten Mängeln, aber ich gehe morgen mein Exemplar der Special Edition abholen.
Ich berichte dann mal wie das bei mir aussieht.
Ein riesen Fass werde ich deswegen aber nicht aufmachen, vorallem nicht wenn es nicht schwerwiegend ist.

Die meisten dürften schon häufiger die ganze Auflage betreffen, aber vielleicht hast du einfach oft mehr Glück bei den Titen oder dir fällt manches nicht so auf...

Bei den Stellen merkt man halt das ein Teil fehlt, entweder wurde teilweise auch die Schrift falsch gesetzt oder es wirkt auch etwas so als wenn es am Ende zu vergrößert für die Seitengröße sein könnte....wobei letzteres doch mit wahrscheinlicher, weil die Blasen ja auch abgeschnitten sind.

Ayumi-sama
07.02.2018, 20:30
Die meisten dürften schon häufiger die ganze Auflage betreffen, aber vielleicht hast du einfach oft mehr Glück bei den Titeln oder dir fällt manches nicht so auf...
Noch eine Möglichkeit:
Vielleicht bin ich einfach nur nicht so pingelig in dem Punkt ;)
Manchmal werden Dinge angekreidet, bei denen ich persönlich nur den Kopf schütteln kann. Aber jeder wie er meint.

Wie gesagt, ich werde es morgen ja sehen und entscheide dann wie 'schlimm' es für mich ist.

Mia
07.02.2018, 20:40
Noch eine Möglichkeit:
Vielleicht bin ich einfach nur nicht so pingelig in dem Punkt ;)
Manchmal werden Dinge angekreidet, bei denen ich persönlich nur den Kopf schütteln kann. Aber jeder wie er meint.


Also ich hab selber festgestellt das es auch drauf an kommt wo man was liest je nach Lichtverhältnisse kann man leichter was übersehen selbst wenn es nicht so harmlos ist. Die Uhrzeit wann man was liest könnte auch eine Rolle mit spielen. Und gleiche Augen hat ja eh nicht jeder. ;)

Gerade bei so Druckmängeln ist ja selbst wenn sie überall vorkommen auch die Stärke nicht gleich ausgeprägt, das fängt dann leichter an und wird stärker mit der Zeit bei der Sache mit dem Schwarz, verschmierten Stellen usw. je nachdem wie dann was vermischt ist, ist es dann eben in den Titeln drin.
So kann es auch Seiten geben die in einem Band noch nichts haben in einem anderen schon wie ich selber öfter beim vergleichen von manchen, wenn ichs denn konnte, feststellte.

Von dem her muss das garnichts immer direkt mit pingelig zu tun haben, weil ab dem Zeitpunkt wo man was bemerkt, kanns eben einen mehr stören als den anderen. Letztendlich gehts ja auch mits ums Prinzip, dass vieler solcher Dinge einfach vermeidbar wären und es halt nicht sein muss...gerade wenn man bedenkt das die Preise ja mit den Jahren hochgingen, da wird man dann auch leicht noch anspuchsvoller in dem Punkt.:)



Das war bei mir auch so, teilweise war auch die Schrift etwas verschmiert vom Druck, ist schade wenn man schon soviel Aufwand betreibt das dann so etwas das Lesevergnügen mindert.

Da du ja beide Versionen hast, hast du mal verglichen ob das bei beiden auch so vorkommt?

Ayumi-sama
08.02.2018, 15:54
Wie angekündigt habe ich heute meine Special Edition abgeholt.

Am Anfang sind ein paar Seiten von dem 'zu viel abgeschnitten' betroffen. Es ist aber noch alles so erkennbar, dass man es lesen kann. Mich juckts jedenfalls nicht so, dass ich davon ein Fass aufmachen würde.
Und was die Druckmängel angeht....das kann ich nicht bestätigen. Ich habe nichts dergleichen gesehn, weder im Manga noch im Bonus-Heft (und das bei Tageslicht ;) )

Habe heute mit diesem Titel noch 2 weitere EMA Manga gekauft und da waren auch keine Mängel vorhanden. So als Randnotiz.

Dave-Senpai
08.02.2018, 17:03
Ich muss auch sagen, dass ich sonst mit keinem EMA manga bisher Probleme hatte, aber von EMA habe ich auch "nur" Sankarea und Rainbow Days bisher.

Shima
12.02.2018, 10:02
...Da du ja beide Versionen hast, hast du mal verglichen ob das bei beiden auch so vorkommt?

Den anderen Band hatte ich bis jetzt gar nicht gelesen, da der Inhalt identisch ist; aber nein, hier war die Schrift sauber.
Das einzige "Problem" scheint vereinzelt die leicht abgeschnittenen Buchstaben zu sein.

Prinzipiell ist das aber auch für mein Verständnis nichts wo ich reklamieren/umtauschen würde.

Das einzige was eben reinspielt ist das der Band nicht "perfekt" ist, aber welcher ist es überhaupt...
Du findest ja, egal welcher Verlag, Textfehler, verschmierte Buchstaben, fehlende Goodies (hatte dieses Jahr schon 2x Pech bei TP Bänden) usw. denke das ist eine Frage des persönlichen Anspruchs, was muss auf jeden Fall stimmen, damit ich den Band nicht umtauschen will.

Alacrity
24.03.2018, 21:09
Ach ja, heute morgen kam recht überraschend die Nachricht, dass ein Anime (http://yaribu.jp/) zu dem Titel rauskommen soll.
Hier reicht mir der Manga, die ernsteren Titel hätten mich vielleicht gelockt, aber vielleicht findet jemand ihn ja interessant?

Dekaranger
24.03.2018, 21:30
Och das kann schon recht witzig werden. Kann ich mir gut als Anime vorstellen. Aber wird sicher ein wenig harmloser ausfallen dann. ^^

CC-Oversight
24.03.2018, 21:36
Soweit ich das mitbekommen habe, wird es kein TV-Anime, sondern eine (oder mehrere, derzeit unbekannt) OVA.

Zumindest lt.: https://www.eldictamen.mx/2018/03/zona-otaku/yarichin-bitch-bu-tendra-anime-para-dvd/?utm_source=Sidebar&utm_medium=Foto&utm_campaign=Ultimas%20noticias [spanische Quelle, leicht verständlich] und
https://myanimelist.net/news/54539962 [englische Quelle]

Alacrity
24.03.2018, 22:16
Danke für die Info! Ein bisschen expliziter darf's dann wohl doch sein, wenn auch nicht auf dem Niveau vom Manga.^^

Mikku-chan
24.03.2018, 22:20
Also die spanische Quelle spricht es an, dass es im TV nicht ausgestrahlt wird, da der sexuelle Inhalt einfach zu "hart" dafür ist. Jetzt ist halt die frage, wie explizit es ist, aber das ist ja insofern mal positiv zu bewerten, da auf OVAs (also Kaufdvds) die Inhalte durchaus expliziter sein dürfen. ;)

Konkret sagt es ja dieser Stelle hier:

(...)es necesario que se lleve a otro plataforma, ya que si fuera para la TV este tendría cantidades de censura por su alto contenido sexual.

Grob übersetzt: es ist notwendig, es auf einer anderen Plattform zu veröffentlichen, da man bei der TV-Ausstrahlung dazu neigt, es aufgrund seines sexuellen Inhalts zu zensieren.

Das versteh ich soweit mit meinen 3 Jahren Spanisch aus der Schule. xD

Mia
24.03.2018, 22:48
Die richtige Bezeichnung für den geplanten Anime sind richtigerweise OAD, was immer so genannt wird, wenn es mit dem Manga erscheint.
OVA hingegen erscheinen unabhängig und teils sogar im TV. ;) (Weiter wichtiger Punkt; die können daher auch so gut wie nie außerhalb Japans lizenziert werden.)

Mich wundert ja etwas, dass man ausgerechnet mit diesen Titel anfängt...aber meist kriegen halt eher laufende was. Vielleicht kommen ja auch noch dann später andere.

Wird sowieso auch trotzdem verharmlost sein (also zensiert), dass war mit vielen der Umsetzungen über die Jahre auch außerhalb vom TV trotz allen so.
Aber die Story ansich ist eben auch schon zu unpassend.


*



Prinzipiell ist das aber auch für mein Verständnis nichts wo ich reklamieren/umtauschen würde.

Das einzige was eben reinspielt ist das der Band nicht "perfekt" ist, aber welcher ist es überhaupt...
Du findest ja, egal welcher Verlag, Textfehler, verschmierte Buchstaben, fehlende Goodies (hatte dieses Jahr schon 2x Pech bei TP Bänden) usw. denke das ist eine Frage des persönlichen Anspruchs, was muss auf jeden Fall stimmen, damit ich den Band nicht umtauschen will.

Auch wenn es etwas spät kommt..aber hat auch niemand gesagt das man wegen alles dann umtauscht, zumal es oft eh nichts bringt. (Deswegen frägt man ja auch und schaut je nachdem auch wenn möglich in mehrere Bände. Aber das ändert ja nichts daran, das mangelhafte Produkte eben trotzdem nicht ok sind und man auch bemängeln sollte, eben damit es sich wieder mehr verbessert. Und damit sich da wieder mehr dran was ändert müssen wohl auch erst mal mehr auch das tun...
(Und das kann man ja auch machen, selbst wenn man nicht alles genauso schlimm findet...)

Alacrity
02.06.2018, 19:06
Heute kam überraschend (viel früher als gedacht) die Nachricht, dass Band 02 eingetroffen ist, den hatte ich mir vorbestellt~. Und da Bittersweet Chocolate auch schon vorrätig war, bin ich spontan losgeradelt. Musste erstmal meinen Ausweis vorzeigen, aber da wollte ich kein Fass aufmachen.:o

Beim ersten Band kam ja schon raus, dass Ya-chan eine andere Seite hat, aber das erste Kapitel hat da alle Erwartungen übertroffen. :hrhr: Die manische Lache eines Schurken in einem typischen B-Film hat er jedenfalls. :D Tja, er weiß halt, dass er der Antagonist ist. :lol:
Die Hauptgeschichte geht dabei sehr langsam weiter. Ziemlich ironisch, dass der Hauptcharakter in einem Comedy-Erotik-BL-Manga nach 2 doch recht dicken Bänden weder ein Liebesgeständnis gemacht/bekommen noch Sex hatte. Keine Sorge, Kashima, irgendwann kriegst du ihn noch~.

Dann kam dieses Feriencamp. Das weckt Erinnerungen! (Storytime~) Als ich so um den Dreh 14 war, vielleicht etwas älter, sollte ich mal mit zu einem "HiLag" (-> Himmelfahrtslager) unserer Jungschar (-> kirchliche Jugendgruppe) Jeden Tag wurden wir morgens mit der Musik zu "Mission Impossible" geweckt, (ich weiß nicht, wie früh; ich weiß nur, zu früh, wenn man die dünnen Isomatten auf nacktem Boden bedenkt, auf denen wir geschlafen haben) gefolgt von Bibelstudium, schlechtem Essen und Fußball als einzigem Zeitvertreib. Insekten inklusive, auch im Zelt. (besonders im Zelt; mit Shikatani kann ich mitfühlen :hrhr: Insekten sind ganz toll, solange sie mir nicht zu nahe kommen, dann gibt's Gekreische) Eine Mutprobe hatten wir auch, die war aber etwas individueller und freiwillig. Jeder sollte halt eine eigene Probe abschließen und dann gab's Punkte für die Gruppe. Meine war, ein halbes Glas Maggi-Würzung auszutrinken. "Ich hasse die Welt und alle daran Beteiligten" waren so ungefähr meine Gedanken, aber ich hab's gemacht, auf ex! War bitter, ich empfehle es nicht weiter. Am Ende haben wir Werbung für das nächste Lager bekommen. Ich habe sie in den Müll geworfen, als meine Eltern nicht aufgepasst haben. :o
Aber es gab eine Nachtwanderung, die war ganz schön. :]
Fazit: 1/5, nicht genug schwule Orgien. :lol:

Allgemein schön, dass die Nebencharaktere stärker beleuchtet werden, gerade die beiden, von denen ich am meisten wissen wollte~. Shikatani ist mir jedenfalls ziemlich sympathisch geworden mit allen seinen character quirks. Heißes Wachs von einer Kerze habe ich mal ausversehen auf den Arm bekommen; das hat aber nicht wirklich wehgetan. :kratz: Na ja, da wird es spezielle Wege geben. Stattdessen eine Idee: Weißes Wachs für ein 18+-Cosplay. Eh? Ehhhhh?
Plötzlich habe ich das starke Verlangen, Wassermelone mit Hnig zu probieren. :] Aber mit Salz?!? Das würde doch nur nach süßem Meerwasser schmecken. :drop2:

Natürlich ist die Mimik weiterhin toll und die Szene in der Umkleidekammer erinnert stark an die eigene Schulzeit, hehe~. (süßer Pinguin auf der Unterhose btw~)

Nur Yuri und Fujisaki finde ich weiterhin nicht wirklich toll... Und Tamura kommt vor, tritt aber etwas auf der Stelle. Aber der romantische Knoten ist noch so zugeschnürt, dass er da wohl keine Wahl hat, als abzwarten. Mit Ya-chan shippe ich ihn jedenfalls weiterhin. Der Schöne und das Biest, nur wer ist wer? :lol:

Überraschenderweise war doch mehr Ernst bei der Geschichte als gedacht, meinte Shima ja auch schon bei Band 01. Humor ist da, aber er zieht sich nicht durch den Band. Und bis auf die Witze war auch weniger Erotik dabei als erwartet; das hat sich alles in der Bonusgeschichte gesammelt. :naughty:

...Ich habe wirklich keine Ahnung, warum ich gerade bei dem Titel so viel zu schreiben habe. :drop2:

Shima
06.06.2018, 22:14
Band 2 war wieder herrlich abgedreht, man sollte auf jeden Fall auch auf den klein gedruckten Text ausserhalb der Sprechblasen achten, die haben auch das ein oder andere zu bieten, ich sage nur "eine Libelle" XD Ya-chan zeigt endlich sein wahres Gesicht, ist auch immer wieder schön seinen Gedankengängen zu folgen, z.B. als er überlegt wie er gegenüber Tono auftritt als diese am See spielen. Tono scheint sich langsam etwas an seine versauten Mitschüler zu gewöhnen, zumindest schafft er es teilweise sich zu unterhalten, trotzdem ist er über Ya-chans Gesellschaft immer noch am dankbarsten, mal sehen wie das im nächsten Band (irgendwann?) dann sein wird. Kashima kam etwas zu kurz diesmal, hatte aber ein paar Flashbacks dank Ya-chan und eine nette Duschszene mit Tono und Ya-chan, man achte auf die Unterhosen und Blicke der 3.
Shikatani und Itome kamen auch nicht zu kurz, und das schrägste Pärchen Yuri und Fujisaki hatten auch ihren Spaß.
War eigentlich der Typ vom Fussballklub der unbedingt mit Tono sprechen wollte der der ihn in Band 1 belästigt hatte?
Mhm, einige Szenen sind auch wieder durchaus zum nachdenken, Itome ist eindeutig unzufrieden mit dem Arrangement mit Akemi, Ya-chan hat ein Schein-ich aufgebaut weil er Kashima bewundert bzw. ihn übertrumpfen will, aber wenn ich mir betrachte wie er wahrscheinlich wirklich ist, hätte er das gar nicht nötig, bin gespannt ob da irgendwann der Knoten platzt, Tono hat eindeutig ein Problem mit zuvielen Menschen um sich, konnte man auch schon in Band 1 sehen, wenn er z.B. alleine isst ausserhalb der Mensa, ich bin mir nicht sicher ob das mit der aufgeheizten Jungenschule-Situation liegt oder woanders herrührt, um mal ein paar Beispiele zu nennen.
Was ich mir nicht verkneifen kann zu den Melonen, ich musste irgendwie an "ich habe eine Wassermelone getragen" denken XD das extra Heftchen bzw. die SE Ausgabe habe ich auch hier wieder gerne mitgenommen, ein fast unverdorbener Tamura war sehr unterhaltsam

Alacrity
22.06.2018, 22:25
Plötzlich habe ich das starke Verlangen, Wassermelone mit Honig zu probieren. :] Aber mit Salz?!? Das würde doch nur nach süßem Meerwasser schmecken. :drop2:
Natürlich ist die Mimik weiterhin toll und die Szene in der Umkleidekammer erinnert stark an die eigene Schulzeit, hehe~. (süßer Pinguin auf der Unterhose btw~)

Kashima kam etwas zu kurz diesmal, hatte aber ein paar Flashbacks dank Ya-chan und eine nette Duschszene mit Tono und Ya-chan, man achte auf die Unterhosen und Blicke der 3.
War eigentlich der Typ vom Fussballklub der unbedingt mit Tono sprechen wollte der der ihn in Band 1 belästigt hatte?
Was ich mir nicht verkneifen kann zu den Melonen, ich musste irgendwie an "ich habe eine Wassermelone getragen" denken XD
Ich seh' schon, wir teilen das akademische Interesse an der Duschszene: "Hmm, lass uns mal die charakterliche Relevanz der Unterhosen analysieren..."
An den Typen, der Tono belästigt hat, konnte ich mich gar nicht mehr wirklich erinnern, gutes Gedächtnis! Ich halte es zwar für unwahrscheinlich, dass es wirklich dieselbe Person ist, aber möglich ist alles. :)

Jetzt aber zum wahren Grund, warum ich nochmal schreiben musste:
http://www.comicforum.de/attachment.php?attachmentid=25623&d=1528581538
Eine Super-Special-Bonusrezension zu Melonen; man sagt ja immer, dass man die Rezepte, die in einem Manga vorkommen, auch mal ausprobieren soll. :zwinker:

Melone mit Salz: Teufelszeug, das soll man normalerweise essen? 0.5/5
Melone mit Honig: Schmeckt ziemlich gut, habe festen Honig verwendet, der dann verlaufen ist, weswegen es ein wenig wie... Möglichkeit 3 aussieht, die der Manga vorschlägt. *hust* Schmeckt nach Honig und Melone, aber nicht nach Honigmelone. Empfehlenswert für Interessenten. 3.5/5
(Und irgendwann muss ich jetzt mal Grease anschauen XD)

Shima
23.06.2018, 17:40
Jetzt aber zum wahren Grund, warum ich nochmal schreiben musste:

Eine Super-Special-Bonusrezension zu Melonen; man sagt ja immer, dass man die Rezepte, die in einem Manga vorkommen, auch mal ausprobieren soll. :zwinker:

Melone mit Salz: Teufelszeug, das soll man normalerweise essen? 0.5/5
Melone mit Honig: Schmeckt ziemlich gut, habe festen Honig verwendet, der dann verlaufen ist, weswegen es ein wenig wie... Möglichkeit 3 aussieht, die der Manga vorschlägt. *hust* Schmeckt nach Honig und Melone, aber nicht nach Honigmelone. Empfehlenswert für Interessenten. 3.5/5
(Und irgendwann muss ich jetzt mal Grease anschauen XD)

Wie heisst es immer so schön, bitte nicht zuhause nachmachen :D aber ich versteh deinen Forscherdrang.

Shima
25.08.2018, 19:37
Wenn ich das richtig sehe kommt Band 3 u.a. auch mit DVD (vermutlich die schon angesprochene OVA oder wie man es bezeichnen wollte), aber ich vermute mal das das ein bisschen knapp wird um es ins kommenden EMA-Programm zu schaffen, also nur der Band, die DVD wird's wohl eher nicht her schaffen. :ugly:

https://www.amazon.co.jp/ヤリチン☆ビッチ部-アニメDVD付き限定版-バーズコミックス-ルチルコレクション-リュクス/dp/4344842383/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1535217579&sr=1-1&keywords=%E3%81%8A%E3%81%92%E3%82%8C%E3%81%A4

Dekaranger
25.08.2018, 19:55
Danke für den Hinweis. Werde mir dann wieder die japanische limited holen. :D

Mia
25.08.2018, 19:55
Wird wohl schon wahrscheinlicher sein, das man erst mal noch andere abgeschlossene Bände von ihr bringt die ja schon etwas länger raus sind.

Miss Morpheus
11.09.2018, 17:09
am 21. September erscheint in Japan Band 3

(normale und limitierte Edition)
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71%2BtblmLPLL._SL400_.jpg https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/710%2BSx6Fu3L._SL400_.jpg

Shima
15.02.2019, 11:13
SuBLime hat den Manga auch lizensiert, im Artikel ist auch ein Trailer des Anime dabei, will das hier auch haben :weinen3:
https://www.animenewsnetwork.com/news/2019-02-14/sublime-licenses-yarichin-bitch-club-boys-love-manga-for-november-release/.143450

Dekaranger
15.02.2019, 11:38
Die OVA ist wirklich super animiert. Also wenn man auch noch bedenkt das es ein BL ist, aber die Zensur ist wirklich gruselig. Die ist so extrem übertrieben, das hat einem das ganze dann wieder ein wenig verdorben. -_-