PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Interviews mit Monster-Mädchen [Petos]



Moonsorrow11
21.12.2017, 14:39
jap. Titel: Demi-chan wa Kataritai

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51FjQtBUSnL._SX344_BO1,204,203,200_.jpg


jap. Cover 2-5
https://images-fe.ssl-images-amazon.com/images/I/51%2Bvpa5CwHL._SY346_.jpghttps://images-fe.ssl-images-amazon.com/images/I/51fIaFQOZzL.jpghttps://images-fe.ssl-images-amazon.com/images/I/515yXPuHkAL.jpghttps://images-fe.ssl-images-amazon.com/images/I/51DcYPv7OkL._SY346_.jpg
Mangaka: Petos
Verlag: Kodansha
Magazin: Young Magazine the 3rd
Genre: Comedy, Romance, School Life, Supernatural, Seinen
Bandanzahl: bisher 5 Bände (ongoing)
Japanische Leseprobe, Band 1 (https://www.amazon.co.jp/%E4%BA%9C%E4%BA%BA%E3%81%A1%E3%82%83%E3%82%93%E3%8 1%AF%E8%AA%9E%E3%82%8A%E3%81%9F%E3%81%84%EF%BC%88% EF%BC%91%EF%BC%89-%E3%83%A4%E3%83%B3%E3%82%B0%E3%83%9E%E3%82%AC%E3%8 2%B8%E3%83%B3%E3%82%B3%E3%83%9F%E3%83%83%E3%82%AF% E3%82%B9-%E3%83%9A%E3%83%88%E3%82%B9-ebook/dp/B00U23WV3E/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1513862587&sr=8-1&keywords=%E4%BA%9C%E4%BA%BA%E3%81%A1%E3%82%83%E3%8 2%93%E3%81%AF%E8%AA%9E%E3%82%8A%E3%81%9F%E3%81%84) / jap. Kapitel 1-4 von offizieller Seite (http://yanmaga.jp/contents/demichanhakataritai/)


Deutscher Verlag: Altraverse
Format: 13 cm x 18,5 cm
Preis: 7,00 €
Deutsche Erscheinungstermine:
Band 1 | 26. April 2018
Band 2 | 21. Juni 2018
Band 3 | ...


Story:
Über lange Zeit wurden die Ajins von den Menschen unterdrückt, doch inzwischen ist ein friedliches Miteinander zwischen Halbdämonen und Menschen möglich. Allerdings wissen die Menschen noch immer nur wenig über die übernatürlichen Wesen, da diese sich im Alltag nur selten zu erkennen geben.
Tetsuo Takahashi ist Biologielehrer und interessiert sich schon seit seiner Studienzeit für die »geheimnisvolle andere Seite«. Als er herausfindet, dass drei seiner Schülerinnen und eine seiner Kolleginnen Ajins sind, beschließt er zu Studienzwecken lockere Interviews mit ihnen zu führen. Schnell lernt er, dass sie sich gar nicht so sehr von Menschen unterscheiden, wie er zunächst dachte …


Jo Kaps' Meinung:
Interviews mit Monster-Mädchen« hat mich vom ersten Moment an begeistert, ganz gleich ob in der Originalfassung oder als Anime, der auf dem Manga basiert. Die Serie konzentriert sich ganz und gar auf ihre Charaktere und damit auf das, was für mich einen guten Manga ausmacht. Dass dabei großartige Unterhaltung entsteht, ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, das »Demi-Chan wa Kataritai«, wie die Serie in Japan heißt, das Erstlingswerk von Petos ist.
Tetsuo Takahashi und seine Monster-Mädchen wachsen einem mit jedem neuen Kapitel mehr ans Herz und man folgt dem Autor getrieben von der eigenen Neugierde und höchst amüsanten Dialogen Schritt für Schritt immer tiefer in sein Universum. Jedes der Mädels hat seine ganz eigenen Besonderheiten, Problemen und kleinen oder großen Macken. Und jede Einzelne von ihnen zeigt uns, dass anders zu sein immer eine Stärke ist, weshalb die Serie besonders gut in unsere Zeit und in das altraverse passt.
Wir sind schon jetzt gespannt, wie dieses außergewöhnliche Werk bei euch ankommen wird.

Shadowrun20
21.12.2017, 14:50
Der Manga ist ein SAVE kauf allein schon wegen der Kollegin (komm jetzt nicht auf den Name) von Takahashi :D

Bartomb
21.12.2017, 14:52
Gerade fertig mit dem Erstellen, da taucht der Thread auf :D

Denke mal, das ich mir den Titel sicher holen werde, der Anime hat mir sehr gefallen.

Mal kurz gefragt: Ist der Zeichenstil durchgehend so "minimalistisch" wie auf den beiden Seiten auf FB? Stört mich zwar nicht wirklich, sieht aber doch etwas leer aus auf manchen Bildern.

Edit:

Der Manga ist ein SAVE kauf allein schon wegen der Kollegin (komm jetzt nicht auf den Name) von Takahashi :D

Du meinst bestimmt die Sportlehrerin Sakie, oder? Die wäre auf jeden ein Fall ein gutes Argument :D

Moonsorrow11
21.12.2017, 14:53
Absoluter Pflichtkauf für mich. Fand den Anime richtig toll. Umso schöner ist es, dass der Manga nun auf Deutsch erscheint. :D

Shadowrun20
21.12.2017, 14:54
Mal kurz gefragt: Ist der Zeichenstil durchgehend so "minimalistisch" wie auf den beiden Seiten auf FB? Stört mich zwar nicht wirklich, sieht aber doch etwas leer aus auf manchen Bildern.

Gute frage hab in den Manga nicht rein gelesen :p

MangaForever
21.12.2017, 14:56
Der Manga spricht mich schon mal mehr an als Die Monster Mädchen ;) Ich warte eine längere Leseprobe ab und entscheide dann.

Moonsorrow11
21.12.2017, 14:58
Der Manga ist ein SAVE kauf allein schon wegen der Kollegin (komm jetzt nicht auf den Name) von Takahashi :D
Meinst du Sakie? Wenn ja, verstehe ich dich absolut. Sie ist auch meine Favoritin. :D

Akashaura
21.12.2017, 15:39
Der landet so was von bei mir . Fand den Anime schon gut :3

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Sakuya
21.12.2017, 15:39
Wieder eine Lizenz die voll an meinem Geschmack vorbei geht.
Vielleicht kommt ja morgen noch was gutes für mich.

Sujen
21.12.2017, 15:46
Wieder eine Lizenz die voll an meinem Geschmack vorbei geht.

Same here.

Angel of Death
21.12.2017, 16:05
Auch diese Lizenz kommt zu mir. :D

BloodyAngelSharon
21.12.2017, 16:51
Wieder eine Lizenz die voll an meinem Geschmack vorbei geht.
Vielleicht kommt ja morgen noch was gutes für mich.
Same.

Eraclea
21.12.2017, 17:05
Den Anime fand ich ganz unterhaltsam, aber er hat mich nicht so umgehauen, dass ich unbedingt noch den Manga dazu bräuchte. Vielleicht hole ich den Titel irgendwann in ferner Zukunft, wenn nichts mehr auf meiner Nachkaufliste steht. Fürs Erste jedoch kein Kauf.

TheDrawingNeko
21.12.2017, 18:04
Den Anime habe ich nicht gesehen und die Zeichnungen sind jetzt auch nicht so meins, ABER die Story hört sich gut an ^^. Wird wahrscheinlich gekauft

SoulxSilence
21.12.2017, 18:17
Slice of Life mit Comedyeinlagen - eigentlich mag ich sowas.

Kann mir aber jemand sagen, wie gross der Romance-Anteil ist und wie sich das zeigt? (die Mädels sind hoffentlich nicht alle in Tetsuo verknallt, wobei dann sicher Harem als Genre mitstehen würde...)

Aya-tan
21.12.2017, 18:56
Titel geht auch meilenweit an meinem Geschmack vorbei und die Zeichnungen finde ich ehrlich gesagt unterirdisch. Generell verstehe ich den Hype von Monster-Mädchen nicht (wenigstens sind die hier nicht so befremdlich wie diese gruseligen Tierhybriden :err:).

Mia
21.12.2017, 19:12
Generell verstehe ich den Hype von Monster-Mädchen nicht (wenigstens sind die hier nicht so befremdlich wie diese gruseligen Tierhybriden :err:).

Geht mir auch so.

Miss Morpheus
21.12.2017, 19:14
Wunschttitel wird gekauft :love:

Swizzie
21.12.2017, 19:20
Ist sowas von Safe :love:

Desty
21.12.2017, 23:40
Hätten zwar gerne mehr Animallike sein können die Mädels aber dennoch Pflichtkauf ^^

Mia
22.12.2017, 01:05
Hätten zwar gerne mehr Animallike sein können die Mädels aber dennoch Pflichtkauf ^^

Hat man doch bei vielen Titeln das der Anime nochmal aufhübscht. Ist dann wenn mans umgekehrt kennenlernt natürlich immer etwas schwieriger.

Shadowrun20
22.12.2017, 10:15
Meinst du Sakie? Wenn ja, verstehe ich dich absolut. Sie ist auch meine Favoritin. :D

Ja genau die Dame meinte ich:D

Zearth
22.12.2017, 23:36
Kann mir aber jemand sagen, wie gross der Romance-Anteil ist und wie sich das zeigt? (die Mädels sind hoffentlich nicht alle in Tetsuo verknallt, wobei dann sicher Harem als Genre mitstehen würde...)

Der Manga ist, was das betrifft, sehr "zahm". Konkreter: Eines der Mädchen hat eine einseitige Verliebtheit in den Lehrer. Es ist aber sehr deutlich, dass dieser das nicht erwidert, und auch nicht in Betracht ziehen würde. Das Thema ist spannend und geschmackvoll umgesetzt.
Außerdem gibt es eine Lehrerin an der Schule, die sich in den Protagonisten verliebt.

Alle Demi-chans entwickeln eine engere, platonische Verbindung zum Lehrer, aber diese ist in meinen Augen nicht ansatzweise auf Harem-Niveau


Allgemein ist der für das Monster-Mädchen Genre typische Ecchigehalt hier fast gar nicht vorhanden, und tritt allenfalls durch eine erwachsene Frau auf, nicht so sehr die Schülerinnen.

Ich kann selbst mit Ecchi und Harem nichts anfangen, halte die Serie aber dennoch für sehr gut, falls das jemandem in seiner Entscheidung weiter hilft.

Auf die dt. Version umsteigen werde ich aber nicht.

Ashura_
18.01.2018, 15:53
Hmmm, eher weniger. Aber es freut mich für die Fans! :3

FirestarShadow
19.01.2018, 14:44
Irgendwie liebe ich die Covers so sehr, aber leider sagt mir der Inhalt nicht so zu. Habe im Anime reingesehen, war ganz nett, aber nicht etwas das ich gerne lesen möchte..

Mia
23.02.2018, 16:39
Das fertige deutsche Cover:

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/28056790_418958161860637_6870483853654949001_n.jpg ?oh=0ddeeaa642976d0c739f98b0aa07c249&oe=5B0B740D

Miss Morpheus
25.02.2018, 17:05
sieht süß aus, freu mich schon auf den Band :)

Sombatezib
15.03.2018, 18:36
Hach, eine zuckersüße Comedy, die uns hier geboten wird - habe den Band vorhin am Stand auf der MCC gekauft. Da bin ich schon gespannt drauf, wie der Autor das weiter handhabt.

Shadowrun20
03.04.2018, 19:16
Band 6 erscheint am 18.05.2018 in Japan (noch kein Cover)
http://blog.draggle.org/wp-content/uploads/2017/01/demi_chan_wa_kataritai_01_1.jpg

Angel of Death
27.04.2018, 09:45
Der 1te Band hat mich super unterhalten, lacher sind garantiert. :D

Mir sind alle Chara sympathisch aber besonders haben es mir die 3 Mädels angetan. :love:

Miss Morpheus
01.05.2018, 17:01
Mir hat der 1. Band sehr gut gefallen :]
Kannte den Inhalt zwar schon vom Anime, aber es war trotzdem schön, dass ganze nochmal in Mangaform genießen zu können :^^:

Shadowrun20
02.05.2018, 10:00
Der 1.Band war hervorragend, was mich nur stört sind die etwas Creepy-Gesichtszüge von Takahashi, naja das macht aber Frau Sato wieder weg.:D

Bartomb
02.05.2018, 15:32
Mir hat der 1. Band sehr gut gefallen :]
Kannte den Inhalt zwar schon vom Anime, aber es war trotzdem schön, dass ganze nochmal in Mangaform genießen zu können :^^:

Meine Rede, hat mir auch sehr gut gefallen. Die Bonusstrips am Ende jedes Kapitels sind auch sehr schön und eine lustige Ergänzung zum vorher gelesenen.

Shadowrun20
06.05.2018, 13:29
Manga-Review von Sumikai
https://sumikai.com/mangaanime/manga-reviews/interviews-mit-monster-maedchen-hippe-menschen-nennen-uns-demis-219506/

Shadowrun20
07.05.2018, 18:12
Uiiii Cover vom 6.Band (mhh sind irgendwie zwei verschiedene Cover) :love:
https://pbs.twimg.com/media/DcgYDlXVwAAE8jG.jpg:largehttps://pbs.twimg.com/media/DcmabwzVMAEcmJL.jpg

Miss Morpheus
07.05.2018, 19:49
sehen beide hübsch aus :]

Huckybear
10.05.2018, 14:31
Der Manga sieht (bzw. wirkt ) so dünn aus, wie generell vom subjektiven Empfinden fast alle Altra Titel
Dadurch das das Papier so clean weiß ist, wirkt das um so stärker ("weiße große Leere" wenn das jemand nachempfinden kann, weiß nicht wie ich es anders beschreiben oder ausdrücken soll ) . Wie gesagt, ist nur mein spontanes trügerische Gefühl und Empfinden.
Bis jetzt habe ich alle Titel kurz vorm Kauf an der Kasse beim schnellen durchblättern im letzten Augenblick wieder zurückgelegt und mich zu altbewährten anderer Verlage um entschieden.

Mia
10.05.2018, 18:02
Der Manga sieht (bzw. wirkt ) so dünn aus, wie generell vom subjektiv Empfinden fast alle Altra Titel


Viele ihrer bisherigen Titel haben auch weniger Seiten als die Standarddicke. Aber selbst die wo sie eigentlich haben wirken dünner, einfach weil das Papier dünner ist als bei anderen Verlagen. Manch andere haben es da schon leicht mal dicker als nötig, dann natürlich noch so einiges Werbung drin (was bei Altra noch nicht ginge)...wodurch auch der falsche Schein entsteht, dass ein Titel dicker wäre, als er eigentlich ist.

Schade ist halt auch, dass auch (wie bei anderen Verlagen) die Buchdrücken dadurch mit zu groß sind für die Bände und daher eben auch mit verschoben auch vorne u.a. unschön gerade bei den zu großen seitlichen (unnötigen) Bildern zu sehen. :(

Mia
17.05.2018, 20:31
Deutsches Cover des 2. Bandes:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51695iDenpL._SX344_BO1,204,203,200_.jpg

Miss Morpheus
19.05.2018, 20:49
das 2. Cover sieht sehr süß aus :]
finde es auch schön, dass man die Farbe des Altraverse-Logos so gut angepasst hat.


Der Manga sieht (bzw. wirkt ) so dünn aus, wie generell vom subjektiven Empfinden fast alle Altra Titel
Dadurch das das Papier so clean weiß ist, wirkt das um so stärker ("weiße große Leere" wenn das jemand nachempfinden kann, weiß nicht wie ich es anders beschreiben oder ausdrücken soll ) . Wie gesagt, ist nur mein spontanes trügerische Gefühl und Empfinden.Der Titel hat ja auch nur ca. 140 Seiten, von dem her ist es klar, dass der Band dünn wirkt ^^ ich persöhnlich finde aber, dass sich ein Kauf aufgrund des Inhalts trotzdem lohnt.
Den Einwand mit den leeren, weißen Seiten kann ich verstehen. Liegt aber vielleicht auch daran, dass der Titel den Fokus stark auf die Charaktere und deren Beziehungen zueinander setzt. Denke also, dass die Seiten bewusst so "clean" gehalten wurden :)

Hast du schon Mal einen Blick in den Anime geworfen? :)

Shiho Akai
21.05.2018, 17:47
Den Einwand mit den leeren, weißen Seiten kann ich verstehen. Liegt aber vielleicht auch daran, dass der Titel den Fokus stark auf die Charaktere und deren Beziehungen zueinander setzt. Denke also, dass die Seiten bewusst so "clean" gehalten wurden :)

Gerade dieser "cleane", saubere Look gefällt mir total. Das gibt dem Manga nochmal eine schöne eigene Note und stellt die Charaktere in den Vordergrund. Das ist sicher eine persönliche Präferenz, aber mir gefällt dass meistens sogar besser als sehr "überfüllte" und schattierte Seiten.

Das zweite Cover gefällt mir auch sehr, freue mich schon auf Band 2.

Huckybear
30.06.2018, 23:46
Hast du schon Mal einen Blick in den Anime geworfen? :)


Nein leider noch nicht ?

Diese Review irritiert mich , völlig konträr zu den Meinungen hier im Forum u. a auch von Dir
https://www.youtube.com/watch?v=aMAOfdqAUNA

Kann jemand schon was zum 2. Band schreiben `, gekauft habt Ihr ja den Band schon wie ich wo anders lesen konnte ;)

Rodmor
01.07.2018, 00:20
Also ich habe bei einem Bekannten mal im ersten Band reingeblättert.
Es scheint eben alles recht Episodisch abzulaufen, wie man das eigentlich auch von Slice of Life Reihen kennt.
Warum der Manga jetzt so in dem Video runtergeputzt wird muss ich nicht verstehen.
Der Zeichenstil ist Geschmackssache, da habe ich schon deutlich schöneres gesehen(schlechteres aber auch)

Am Stück würde ich die Bände aber nicht lesen, vielleicht Abends vor dem Schlafen gehen 1-2 Kapitel und dann den Tag beenden.
So mache ich es z.b. immer bei "My love Story".

Miss Morpheus
01.07.2018, 17:01
Diese Review irritiert mich , völlig konträr zu den Meinungen hier im Forum u. a auch von Dir
https://www.youtube.com/watch?v=aMAOfdqAUNA

Kann jemand schon was zum 2. Band schreiben `, gekauft habt Ihr ja den Band schon wie ich wo anders lesen konnte ;)Naja der Titel ist eben Slice of Life und für manche kann Slice of Life eben schnell langweilig werden :)
Klar kann man sagen dass es keine "großartige Story" gibt, außer eben, dass es an der Schule 4 Ajins gibt und der Lehrer sich mit diesen außeinandersetzt. Aber das es eben keine weltbewegenden Probleme und Konflikte die es zu überwinden gilt gibt macht eben auch Slice of Life aus ^^
Es geht eben darum, dass die Mädchen durch ihr Ajin-dasein Probleme im Alltag haben und um deren Problemlösung. Das interessante und schöne an dem Manga sind die Beziehungen, die sich zwischen den Mädls und dem Lehrer entwickeln. Die Charaktere entwicklen sich aber durchaus auch weiter. Beispielsweiße erfährt man in Band 2das die Schneefrau Yuki Angst davor hat andere Menschen zu verletzen, da sie ja Dinge einfrieren kann. Der Lehrer hilft ihr aber, diese Angst zu überwinden, so dass diese praktsich auftaut und geselliger wird :)

Miss Morpheus
05.08.2018, 16:29
am 23. August erscheint bei uns Band 3

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51842TmdZWL._SL500_.jpg

Sakie-san :love:

Mia
12.08.2018, 02:46
Cover des 4. deutschen Bandes:

https://altraverse.de/media/image/c2/58/7e/interviews-mit-monster-maedchen-04-cover.jpg

Miss Morpheus
28.08.2018, 09:08
Band 3 hat mir sehr gut gefallen. Dieses wird die Gedanken- und Gefühlswelt von Sakie-san näher beleuchtet. Sie scheint es nicht wirklich leicht zu haben als Sukkubus, aber sie arrangiert sich eben mit ihrer Lage :)
freu mich schon auf den nächsten Band ^^

Heldenschlumpf
28.08.2018, 15:39
Ab welchen Band holt der Manga denn den Anime ein?

Miss Morpheus
30.08.2018, 13:13
Der Anime deckt die Bände 1 (Kapitel 1) bis Band 5 (Kapitel 34) ab :)

Heldenschlumpf
30.08.2018, 15:18
Ah, okay. Gibt es nennenswerte Unterschiede?

Miss Morpheus
16.09.2018, 14:01
Ah, okay. Gibt es nennenswerte Unterschiede?
Wie meinst du das? ^^
Also es ist klar, dass der Manga keine komplett andere Geschichte erzählt, aber das Medium Mangab bringt das ganze natürlich nochmal anders rüber, als der Anime

Miss Morpheus
27.11.2018, 21:26
am 20. Dezember erscheint bei uns Band 5

https://altraverse.de/media/image/01/75/bb/interviews-mit-monster-maedchen-05-cover.jpg

Swizzie
27.11.2018, 21:34
Bald heißt es ewig und 3 Jahre warten :c

Angel of Death
27.11.2018, 21:39
Niedliches Cover. ^^

Sombatezib
07.12.2018, 13:53
Es wird ein Spin-Off erscheinen, welches vom Originalautor beaufsichtigt werden wird. https://www.animenewsnetwork.com/news/2018-12-06/interviews-with-monster-girls-gets-spinoff-manga-about-yoko-zashiko/.140478

Miss Morpheus
04.01.2019, 17:32
am 14. Februar erscheint bei uns Band 6

https://altraverse.de/media/image/25/ac/2a/interviews-mit-monster-maedchen-06-cover.jpg

Miss Morpheus
24.02.2019, 20:11
Die Kapitel im 6. Band fand ich teilweiße eher mittelmäßig, aber die Kapitel mit Sakie haben das rausgerissen :] Es ist einfach richtig niedlich, wie sie es versucht sich Takahashi-sensei anzunähern. Außerdem war es süß, wie die Mädls sie in der Schule besucht haben und Yuki erzählt hat, dass sie wegen ihr Lehrerin werden möchte. Das war einfach zu niedlich :3Außerdem würde endlich das Geheimnis gelüftet, warum der eine Typ nicht von Sakie angezogen wird.Er ist, wie man schon vermuten konnte ein Inkobus ^^
Bin schon sehr gespannt, wann wir Band 7 in den Händen halten dürfen...