PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ork-Saga



theverybigh
13.07.2017, 12:10
Ich habe keine Thread zur Ork-Saga gefunden, deshalb mache ich mal einen auf.

Mir gefallen die ersten beiden Bände nämlich ausgesprochen gut. Da kann ich doch nicht der Einzige sein?
Die, mir schon bekannte Story, wurde gut ins Medium Comic übertragen, die Zeichnungen sind auch gut und - was mir besonders aufgefallen ist - das Album liegt auch gut in der Hand, der Einband fasst sich gut an. Ich weiß, das klingt jetzt komisch. Aber so ist es halt.

Sehr schön, dass ihr euch diese Geschichte vorgenommen habt. Und ich hoffe doch sehr, dass der Erfolg euch Recht gibt und ihr auch die Folgegeschichten in die Comicform bringt.


Dumm nur, dass Band 3 schon den Jahresrhythmus verlässt und man noch so lange warten muss.

Amigo
13.07.2017, 16:40
Danke für die Eröffnung des Themas!

Wir finden die Geschichte natürlich auch gut und – Fantasy mit Humor gibt es ja nicht so viel – und die Zeichnungen von Peter sind eh sensationell. Erst heute hat er einige tolle Seiten reingeschickt.

Da ist teilweise noch Blindtext drin, weil Peter insbesondere die Actionsequenzen selbst "choreographiert". Michael wird dann noch die endgültigen Texte schreiben.

Leider läuft die Reihe Hierzulande noch nicht besonders gut. Aber da wir Peter als Zeichner haben, sind die Chancen sehr gut, dass wir die Reihe in andere Länder lizensieren können. Also könnte es am Ende vielleicht klappen, so dass wir nach Band 4 weitermachen können. Derzeit sieht es aber so aus, dass wir wohl nur den ersten Roman umsetzen werden. Ist aber auch nicht schlimm, da dieser ja damals auch als alleinstehender, abgeschlossener Roman konzipiert war.

23515235162351723518

theverybigh
13.07.2017, 17:06
Klasse Seiten.

moriturus
13.07.2017, 22:55
Ich habe keine Thread zur Ork-Saga gefunden, deshalb mache ich mal einen auf.

Es gibt schon einen Thread (http://comicforum.de/showthread.php?151098-Ork-Saga), den Amigo aufgemacht hat. Da findest du noch einige Beiträge.

Ich finde die Comicadaption des Romans auch sehr gelungen, daher ist es schon etwas traurig zu lesen, dass der wirtschaftliche Erfolg auf der Strecke bleibt. Ich mag den Humor und die beiden Antihelden muss man einfach ins Herz schließen.

Es wäre schön, wenn dieser Comic aus deutschen Landen den Erfolg einfahren würde, den er von seiner inhaltlichen Qualität her verdient hätte. Die handwerkliche Verarbeitung der Alben ist ebenfalls ohne Makel. Das leicht angerauhte (darf man das so nennen?) Hardcover fühlt sich wirklich super an, da hat theverybigh vollkommen recht.

theverybigh
14.07.2017, 10:44
Es gibt schon einen Thread (http://comicforum.de/showthread.php?151098-Ork-Saga), den Amigo aufgemacht hat. Da findest du noch einige Beiträge.

Danke für die Eröffnung des Themas!
Oh. Der scheint aber bei allen Beteiligten in Vergessenheit geraten zu sein. Aber nun kann man diese beiden ja zusammenführen. Admin?


Leider läuft die Reihe Hierzulande noch nicht besonders gut.

Ich finde die Comicadaption des Romans auch sehr gelungen, daher ist es schon etwas traurig zu lesen, dass der wirtschaftliche Erfolg auf der Strecke bleibt.
Ja, der deutsche Comic-Markt ist nicht nur sehr klein, sondern in Zügen auch sehr seltsam.
Den großen Hit werdet ihr aber landen, wenn ihr in 5 Jahren eine sehr teure und luxeriöse GA auf den Markt werft.


Derzeit sieht es aber so aus, dass wir wohl nur den ersten Roman umsetzen werden. Ist aber auch nicht schlimm, da dieser ja damals auch als alleinstehender, abgeschlossener Roman konzipiert war.
Nein, das ist nicht schlimm. Hauptsache ich muss auf die beiden fehlenden Bände nicht mehr allzu lange warten.

theverybigh
17.10.2017, 23:36
Kein neuer Ork-Saga-Band in der aktuellen Vorschau? Schade.

Huckybear
18.10.2017, 00:01
Wenn Du auf der Cross Cult Seite direkt auf die Serie gehst ,siehst Du schon das noch nicht freigeschaltete Cover von Band 3.Dieses kann Du anklicken und siehst das der Band am 20.03.18 erscheinen soll.

Amigo
18.10.2017, 10:22
Leider werden wir den dritten Band etwas nach hinten schieben müssen. Die Produktion ist so teuer und "ambitioniert", dass wir eine Verschnaufpause brauchen. Wir hatten aber auf der Buchmesse ein paar positive Gespräche mit potentiellen ausländischen Lizenznehmern – so dass wir also wohl bald weitermachen können.

theverybigh
18.10.2017, 13:24
Na, da hoffen wir dich mal das Beste. Wäre echt Schade drum.

Nivens McTwisp
01.08.2018, 22:42
Gibts Neuigkeiten, wann und ob der 3. Band erscheint?

Amigo
02.08.2018, 16:17
Leider nein. Aber es gib neu kolorierte Seiten aus Band 3. Peter sitzt also dran.

2588925890