PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SWAMP THING kommt!!!



Joshua
28.10.2000, 19:44
JJJJAAAAAAAA!!!!!!
Das war eine Freude! Ich habe eben im Graphic Attack lesen dürfen, dass Speed die großartigen SWAMP THING-Geschichten von Alan Moore veröffentlichen wird. Das ist großartig! Einen Ehren-Oskar für den kleinen Speed-Verlag! Sie mögen alle hochleben!! Ach, so, noch etwas! Da gab es noch den Hinweis, dass die längst vergriffenen SWAMP THING-Geschichten, die Carlsen früher brachte, eventuell wieder neu aufgelegt werden sollen.
JJJAAAAAAA, ihr Menschen von Speed, das solltet Ihr tun!
Begeißterte Grüße.

Collector
28.10.2000, 20:31
äh gabs das nicht schon bei ComicArt????

Joshua
29.10.2000, 09:37
Im Modern Graphics war zu lesen, dass die SWAMP THING-Geschichten, die Speed veröffentlichen will, an die Carlsen-Geschichten direkt anschließen. Es handelt sich demnach um in Deutschland bislang unveröffentlichtes Material! Erst danach denkt man an eine Neuauflage der Hefte, die schon durch Carlsen übersetzt worden waren.
Grüße.

Nightwing
14.11.2000, 16:58
Weiß jemand ab welcher US-Ausgabe es losgeht. Der Titel des neuen Paperback von Speed ist ja "Die Nukeface-Affäre".

John "Hellblazer" Constantine hatte ja seinen aller ersten Auftritt in US-(Saga of the) Swamp Thing #37. Ist diese Ausgabe darin enthalten oder wurde diese noch in den alten Carlsen-Bänden abgedruckt?

LuG
15.11.2000, 09:34
Schwierige Frage: Es gibt einen ersten Auftritt von JC in den Carlsen Bänden. Da steht er allerding nur in einer Menschenmenge und ist Gaffer bei einem Verkehrsunfall. Außerdem hat er ein Ringel-T-Shirt an, was eher auf sein Vorbild Sting verweist. Seinen ersten Auftritt in typischen Outfit (Trenchcoat) und mit Namensnennung hat er erst später, nämlich in dem geplanten Speed-Band.

pensch
15.11.2000, 14:19
Also ich hab den Vertigo-Nachdruck der ersten Ausgabe von "The Nukeface Papers". Da steht drin, daß es sich um Swamp Thing #35 handelt. Das Constantine Heft sollte also drin sein.

Nightwing
15.11.2000, 15:12
@LuG und pensch:
Vielen Dank für die Auskunft!

Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf Swamp Thing von Alan Moore, diesen Meilenstein der Comicgeschichte.
Es gibt ja noch einiges an bisher unveröffentlichem Material, so daß wir uns hier an hoffentlich noch vielen Bänden erfreuen können.

Mexikaner
19.11.2000, 14:04
Welche Ausgaben haben die Carlsens denn in ihren 5 Alben veröffentlicht?

pensch
19.11.2000, 14:36
In den ersten beiden Alben waren die ersten 10 Ausgaben aus den 70er Jahren drin.
In den Bänden 3 und 4 dann die ersten Moore-Ausgaben.
Band 5 hab ich nicht aber ich schätze mal, daß der an Band 4 angeschlossen hat.

Mexikaner
19.11.2000, 18:13
Danke
ich hoffe Speed reprintet die Alben.

Chefkoch
21.11.2000, 21:17
Hoff ich auch mal, staenden eigentlich die Swamp Thing Sachen von Mark Millar zur Debatte?

pensch
22.11.2000, 13:28
Vorerst wohl nur die Moore-Sachen. So hat sich das zumindest in einem früheren Thread hier angehört.
Und bei der bekannten Speed-Geschwindigkeit wird das wohl eine ziemliche Weile dauern.
Beim Reprint wird's wohl so aussehen wie es gerade bei Sandman gemacht wird: Erst mal das unveröffentlichte Material und dann hintendran evtl. ein Neudruck.

Ganthet
22.11.2000, 14:10
Hoffentlich sind Speed so schlau und drucken den Band nicht auf diesem wiederlichen Glanzpapier.Auf diesen alten,matten Pappseiten kommen diese alten DC-Sachen irgendwie besser.
Im August hatten DC ein Reprint von "Saga of...31" herausgebracht.Es war der erste Band von Alan Moore (eine der besten Comicgeschichten, die ich jemals in meinem Leben gelesen habe ). Und dieser Band ist auf diesem Papier gedruckt. Kommt alles `ne Ecke düsterer rüber.
Ich glaube, Carlsen hatten dieses Papier auch verwendet...

LuG
23.11.2000, 10:10
So weit ich es verstanden habe, wird Swampy auf möglichst billigen Papier gedruckt. Das ist weniger eine Frage des Preises, als eine Frage der alten Farbgebung. Die kommt auf teurem Hochglanzpapier nicht wirklich gut.

Was die fehlenden Hefte betrifft (#21, 32 und 33) muß man sich überraschen lassen. Es ist ja noch gar nicht gesagt, daß Speed der Ami-Ausgabe sklavisch folgt.

Mexikaner
14.04.2001, 18:16
Wann kommt denn nun Swamp Thing endlich?
Selbst für Speed-Verhältnisse dauerts lange!

hipgnosis
15.04.2001, 17:33
Hi Leutchen !

In Eurem Thread ist immer nur von den Carlsen
Alben dir Rede. Und das es jetzt Swamp Thing `neu´ von SPEED geben soll.
Es ist Euch hoffentlich nicht entgangen, daß
SPEED schon mal ein Vertigo One-shot Nr. 1
mit dem Titel `Wurzeln´ herausgebracht hat.
Muß so 1999 gewesen sein.
Der kam übrigens nicht auf dem rauhen Papier
wie im Carlsen Verlag, sondern auf Glanzpapier heraus. Die Farben wurden aber bewusst matt gehalten, was der Atmosphäre absolut entgegen kam. Für mich eine klare
künstlerische Aufwertung. Irgendwie ist es doch auch gerade das Papier und das Format, was neben tollen Geschichten SPEED - Comics
so genial machen, oder !?!
P.S. `Wurzeln´war übrigens von Jon J. Muth

L.N. Muhr
17.04.2001, 11:48
...und ein ziemlicher gähner.

wir reden hier von dem "echten" swamp thing, wie es von alan moore definiert wurde. swamp thing-bnde und -gastauftritte gab es natürlich nicht nur bei carlsen, aber das ist in diesem zusammenhang vielleicht eher nebensächlich.