PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : U.S. Uncle Sam



suicide
18.08.2000, 22:54
Sag mal, hat jemand US gelesen? Was haltet ihr von diesem Werk der Zeitgeschichte? Die Zeichnungen stehen ja außer Frage. Aber die Message und die Story....

cyqle
19.08.2000, 00:15
US istb fantastisch, leg es dir auf jeden Fall zu, sogar meine Oma hat es verschlungen und fand es echt super! Die Story ist ausserdem sehr lehrreich! :D

------------------
Vote for Hulk als Serie!

cyqle
19.08.2000, 19:20
Ich find eihn echt super. Ich kenne mich auch nur flüchtig in der Geschichte der USA aus, trotzdem erzählt er viel und zeigt dass auch dieser gigantische Staat seine schwarzen Ecken hat!

------------------
Vote for Hulk als Serie!

suicide
20.08.2000, 00:14
Ich habe das Werk Uncle Sam schon. Aber ich wollt nur mal so eure Meinung hören. Da ich denke mal uns allen so die Kenntnisse in der amerikanischen Geschichte fehlen, kann ich jedenfalls diesen Band nicht richtig beurteilen.

Für was steht denn U.S. Uncle Sam? Was ist die Message?

marvin
20.08.2000, 22:37
bei aller begeisterung über u.s. : ich fands nicht so toll. die zeichnungen sind klasse, keine frage. aber die story...dass auch das land der unbegrenzten möglichkeiten seine "schwarzen ecken" hat, ist doch nichts neues. um leute auf diese macken in der amerikanischen geschichte und auch gegenwart hinzuweisen, bedarf es meiner meinung nach mehr, als ein paar rückblenden auf den bürgerkrieg oder die sklaventransporte und diese ständige symbolsprache in den bilden (zum beispiel den schatten des wappenadlers auf dem bettler oder den "neuen" uncle sam, der einen zusammengerollten geldschein raucht). die harten, nicht mit netten bildern (seien sie auch noch so gut gemacht) verschönerten fakten über die amerikanische geschichte, die ich beispielsweise in der schule erfahren habe, haben mich weitaus mehr aufgerüttelt und schockiert.

cyqle
20.08.2000, 23:40
Ist doch klar, dass US nicht grosses bewirken kann, aber es soll doch auch Unterhaltung sein. Ich fand, dass es gut war also basta! :D

------------------
Vote for Hulk als Serie!

suicide
21.08.2000, 18:32
Also dass US als Unterhaltung gedacht war, bezweifle ich. Ich denke eher, das dieser Band ein stiller Protest ist. Eine Art kleines Denkmal der amerikanischen Schatten. Aber unterhalten? US ist keine leichte Kost.