PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ork-Saga



Amigo
08.03.2016, 12:36
So .. nach rund zwei Jahren Arbeit ist nun das erste Album unserer Eigenproduktion ORK-SAGA fertig:

ORK-SAGA 1: ZWEI BRÜDER

von Michael Peinkofer, Jan Bratenstein und Peter Snejbjerg
Comicband 1 ab 24. März im Handel!

Helden wider Willen ... Balbok und Rammar, zwei Orkbrüder, machen sich auf, um, nun ja … die Welt zu retten. Natürlich nicht mit Absicht. Denn eigentlich sind sie gerade nur glücklich darüber, eine Schlacht überlebt zu haben, aber unglücklich, dass sie einen Auftrag nicht erfüllen konnten und zur Strafe von ihrem Häuptling auf eine Mission geschickt werden, die einem Todesurteil gleichkommt. Um sich aus dem Schlamassel wieder herauszuwinden, lassen sie sich auf einen Pakt mit dem Zauberer Rurak ein. Ausgerechnet mit einem Zauberer …
Bei dieser actiongeladenen Mischung aus ungewolltem Heldenmut und humoristischen Scharmützeln bleibt garantiert kein Auge trocken.

Der erste Band der vierteiligen Comicumsetzung von Michael Peinkofers DIE RÜCKKEHR DER ORKS.

Alle Infos & Leseprobe:
http://www.cross-cult.de/titel/ork-saga-1.html

Comic-Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=R-cL0y8t8l4

20207

Comic_Republic
08.03.2016, 19:02
Was für Begeisterungsstürme hier... Ich finde sowohl Artwork wie auch die Story sehr interessant und gut. Würde ja gerne mit einsteigen, aber Eigenproduktionen wie Steam Noir und RIA dauern mir einfach zu lange... Daher werde ich wenn, den kompletten Satz kaufen, sobald es auf deutsch vorliegt. Sollte aber jemand in Erlangen zu Gast sein wird selbstverständlich Band 1 schon dort gekauft...

C_R:zeitung:

Amigo
08.03.2016, 20:51
Keine Angst wegen des Tempos. Alle 9 Monate soll ein neuer Band erscheinen. Und Peter Snejbjerg wird sowohl nächste Woche in Leipzig dabei sein als auch Ende Mai beim Comic-Salon.

Comic_Republic
08.03.2016, 21:05
Dann sollte es passen! Werde euch dabei mit meinen Käufen unterstützen. Signieren tut Snejbjerg ja hervorragend...

C_R:zeitung:

moriturus
11.03.2016, 19:37
Ich finde den beschrittenen Weg der Eigenproduktionen super, absolut unterstützenswert und mir ist auch egal, wo das jeweilige Projektteam wohnt! ^^
Was die Ork-Saga betrifft, verharre ich in freudiger Erwartung. Thematik und Stil scheinen sich gut zu ergänzen und durch die literarische Vorlage habe ich eine Ahnung, was mich erwartet. Und das wird sich lohnen, da bin ich mir sicher!

moriturus
06.05.2016, 20:53
Ork-Saga ist ein sehr schöner Hardcover Band geworden. Die Lektüre hat Spaß gemacht! Toller Einstiegsband! Shnorsh! :D

Amigo
13.05.2016, 16:28
Danke Leute! Bitte empfehlt den Band weiter, wenn er euch gefällt. Unterstützung können wir bei einem so aufwändigen Projekt gut gebrauchen. Wir wollen ja nach Band 1-4 weitermachen.